Hotelsuche Übersicht Hotelinformationen Reisedetails festlegen Buchung durchführen

Hotelinformationen

  • Angsana Ihuru
  • Angsana Ihuru
  • Angsana Ihuru
  • Angsana Ihuru
  • Angsana Ihuru
  • Angsana Ihuru
  • Angsana Ihuru
  • Angsana Ihuru
  • Angsana Ihuru
  • Angsana Ihuru
  • Angsana Ihuru
  • Angsana Ihuru
  • Angsana Ihuru
  • Angsana Ihuru
  • Angsana Ihuru
  • Angsana Ihuru
  • Angsana Ihuru

Angsana Ihuru

Malediven / Ihuru Island

Familienferien
  • Kindermenüs/ Kinderbuffet
Sportferien
  • Wassersportcenter
  • Tauchen
  • Fitness-Raum
Wellnessferien
  • Sauna: inklusive
  • Massage gegen Gebühr
Strandferien
  • Strandart: Sand
  • Direkt am Strand
Hotel-Details
  • Whirlpool
  • Nichtraucherrestaurant/ Nichtraucherzone im Restaurant
  • Internet: inklusive
  • WLAN, WiFi: gegen Gebühr
Hotelbeschreibung für Angsana Ihuru, Ihuru Island
Ihre Its Coop-Urlaubswelt:
  • Rochenfütterung und Schildkrötenaufzucht
  • Wracktauchen in direkter Umgebung
  • Insel ist von einem sehr schönen Hausriff umgeben
  • Concierge-Service
  • Viel Privatsphäre
Ort:
Nord Male Atoll
Lage:
Die kleine, kreisrunde Insel Ihuru (ca. 200 x 200 m) ist umgeben von weissem, puderzuckerfeinem Sandstrand und mit ihrem nahen Hausriff ein Paradies für Schnorchler und Wassersportler. Sie liegt in einem der schönsten Tauchgebiete der Malediven. Die Flughafeninsel Hulhule ist ca. 17 km entfernt und in ca. 25 Minuten mit dem Schnellboot erreichbar. Mehrmals täglich Shuttleboot zum benachbarten Banyan Tree Vabbinfaru und der dortigen meeresbiologischen Station (täglich Rochen- und Schildkrötenfütterung) ohne Gebühr.
Ausstattung:
Das Angsana Ihuru ist genau das Richtige für den komfortbewussten Gast, der das besondere Etwas zu schätzen weiss. Viel Platz für Privatsphäre und ein gediegenes Ambiente machen den individuellen Charme dieses Resorts aus. Nicht umsonst zählt die wunderschöne Insel zu den meist fotografierten Motiven der Malediven. Unter hohen Palmen, eingebettet in die tropische Insellandschaft, liegen in traumhafter Kulisse die 45 frei stehenden Villen, die durch ihre elegante, moderne und farbenfrohe Architektur das Auge erfreuen. Im zentralen Bereich werden Sie in der schicken offenen Empfangslounge willkommen geheissen. Im Anschluss Boutique, Bibliothek, Internetzugang (ohne Gebühr). Neben dem Hauptrestaurant Riveli können Mittag- und/oder Abendessen gegen Aufpreis von US-Dollar 30 pro Mahlzeit auch auf Banyan Tree Vabbinfaru eingenommen werden. Darüber hinaus wird Ihnen hervorragende internationale, mediterrane und asiatische Küche am Strand geboten (gegen Gebühr). Kleine Snacks und erfrischende Cocktails stehen auf der Karte der Velaavani Bar (gegen Gebühr).
Beachfront-Villen:
Äusserst komfortabel, mit warmen Farbkompositionen harmonisch eingerichtet, alle mit Bad und separater Open-Air-Dusche, Föhn, Bademantel, Klimaanlage, Deckenventilator, Minibar (gegen Gebühr), Safe, Kaffee-/Teezubereiter, Flachbild-Sat-TV, CD-Player, Telefon sowie Terrasse mit privatem Garten, Sonnenliegen, Strandschaukel und direktem Strandzugang (VM2).
Beachfront-Jet-Pool-Villen:
Wie die Beachfront-Villen gestaltet, aber noch geräumiger und zusätzlich mit Jacuzzi im Garten (VD2).
Verpflegung:
Frühstück, Halbpension, Vollpension, Alles inklusive plus.
Alle Mahlzeiten als reichhaltige Buffets im Hauptrestaurant Riveli mit schöner Aussenterrasse. Bei Halbpension Frühstück und Abendessen. Bei Vollpension zusätzlich Mittagessen. Bestimmte Gerichte (wie z.B. Hummer) gegen Aufpreis.
Alles inklusive plus
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen (à-la-carte und Buffet)
  • Unbegrenzt lokale alkoholische und alkoholfreie Getränke (11-23 Uhr)
  • Alle Getränke werden in Gläsern serviert
  • Auswahl an Softdrinks sowie Wein aus der Minibar
Wellness:
Gegen Gebühr: Geniessen Sie im Angsana Ihuru Spa entspannende Stunden in sehr stilvollem Ambiente. Neben klassischen Massagen werden Ihnen eine Vielzahl asiatisch inspirierter Spa-Anwendungen angeboten. Die individuellen Behandlungen werden von professionell ausgebildeten Therapeuten durchgeführt.
Sport Inklusive:
Schnorchelausrüstung, Windsurfen, Katamaransegeln, Kajaks und Kanus.
Sport Gegen Gebühr:
Tauchen, Wasserski, Wakeboarden, Banana-Boat, Hochseefischen.
Unterhaltung Inklusive:
Abends dezente Unterhaltung.
Honeymoon-Special:
Unser Geschenk zur Hochzeit: Hochzeitsreisende (bis 6 Monate nach der Trauung) erhalten:
  • 1 kleines Geschenk und romantische Bettdekoration bei Ankunft
  • 1x pro Aufenthalt Honeymoon Dinner mit 1 Flasche Sekt
  • 20% Ermässigung auf ausgewählte Spa-Anwendungen

Eine Kopie der Hochzeitsurkunde ist bei Ankunft im Hotel vorzulegen.
Hotelbewertung von HolidayCheck
Gesamtbewertung
5,6
Weiterempfehlung
100%
Anzahl Bewertungen
75
Hotel
5,7
Zimmer
5,7
Service
5,7
Lage & Umgebung
5,2
Gastronomie
5,7
Sport & Unterhaltung
5,4
Einzelbewertungen anzeigen
Hinweis zur Hotelbewertung
  • 6 Sonnen = sehr gut ... 1 Sonne = sehr schlecht
  • 100% = volle Weiterempfehlung ... 0% = keine Weiterempfehlung
  • Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
  • Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.
  • Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.

Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Malediven

Es ist Liebe auf den ersten Blick beim Anflug auf die Atolle mit ca. 2'000 Inseln im Indischen Ozean, deren weisse Sandstrände mit sattgrünen Palmwipfeln vom türkisfarbenen Ozean umspült werden. Wie herrliche Juwelen erscheinen die Inseln im tiefen Blau des Indischen Ozeans, in den unterschiedlichsten Formen und oft umgeben von wunderschönen Korallenriffen. Ob zum Schnorcheln oder Tauchen, Segeln, Windsurfen, Baden, Sonnen oder einfach zum "Ruhe und Frieden finden" - das Inselparadies der Malediven bietet Ferien für jeden Geschmack.

Auskunft

Fremdenverkehrsamt der Malediven
Postfach 200048
D-63493 Seligenstadt
Tel.: +49 6182 99 34 857
Fax: +49 6182 99 34 858
Internet: www.visitmaldives.com/de

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise auf die Malediven einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie auf www.eda.admin.ch/eda/de/home.html.

Flugdauer

Schweiz - Male mit Umsteigen in Dubai (Emirates) oder Frankfurt (Condor) entspricht etwa einer Reisezeit von 14 Stunden.

Landeswährung

Maledivische Rufiya (MVR). Zirka CHF 1,00 = MVR 15,43

Nebenkosten

Die Nebenkosten auf den Malediven entsprechen etwa dem Schweizer Preisniveau. Vereinzelt sind diese gar etwas höher, da alle Waren importiert und mit Schiffen zu den Ferieninseln gebracht werden müssen.

Ramadan

Während des islamischen Fastenmonats Ramadan, etwa in der Zeit vom 27.5.-24.6.2017, kann es zu eingeschränktem Service im Hotel und allen öffentlichen Einrichtungen kommen.

Sprache

Dhivehi. Gute Verständigung in Englisch.

Strände

Aufgrund von Winden und Strömungen verändern sich die Strandverhältnisse besonders der kleineren Inseln laufend. Deshalb muss damit gerechnet werden, dass die Strände nicht immer den abgebildeten Luftaufnahmen entsprechen. Auch auf den Malediven gibt es Ebbe und Flut. Innerhalb der Lagunen kann es bei Ebbe zu einem sehr niedrigen Wasserstand kommen, sodass Schwimmen nicht immer möglich ist. Strengstens verboten ist FKK und Oben ohne.

Strom

230 Volt. Adapter erforderlich.

Tauchen

Vor Beginn eines Tauchkurses ist ein sportärztliches Attest vorzulegen. Auch Taucher mit Brevet müssen eine aktuelle fachärztliche Untersuchung nachweisen können. Eine Dekompressionskammer gibt es jeweils auf der Insel Bandos (Nord-Male-Atoll), auf Kuredu (Lhaviyani-Atoll) und auf der Insel Kuramathi (Rasdhu-Atoll). Das Abbrechen von Korallen und die Verschmutzung der Unterwasserwelt durch Wegwerfen von Blitzlampen o.ä. kann zum generellen Tauchverbot führen.

Telefonvorwahl

Auf die Malediven: +960. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

Wie überall auf der Welt wird auch auf den Malediven ein Trinkgeld erwartet. USD 1 für das Koffertragen, USD 1 bis 2 für die Bootsbesatzung, ca. USD 5 pro Woche für den Zimmerjungen und den Kellner sind angemessen.

Wichtige Hinweise

Bitte beachten Sie das strikte Einfuhrverbot von Alkoholika, Schweinefleisch und freizügiger Literatur. Auf den Hotelinseln herrscht jedoch kein Alkoholverbot. Auf den Malediven ist jeglicher Rauschgiftbesitz strikt verboten, Verstösse können selbst bei geringen Mengen harte Strafen zur Folge haben.

Zahlungsmittel

Die Ein- und Ausfuhr der Lokalwährung ist verboten. Die Rechnungen auf den Inseln werden in der Regel in US-Dollar erstellt. Euro oder Schweizer Franken werden zum Teil ebenfalls akzeptiert. Es ist unbedingt ratsam, US-Dollar-Reiseschecks oder US-Dollar-Bargeld (kleine Banknoten für Trinkgelder) mitzunehmen. Internationale Kreditkarten wie American Express, MasterCard und Visa werden auf den Inseln in der Regel akzeptiert.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit plus drei Stunden im Sommer bzw. plus vier Stunden im Winter. Maldives Time (Schweiz 12 Uhr, Malediven 15 Uhr im Sommer bzw. 16 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 12.9.2016

Das Klima in dieser Region
Tagestemperatur in °C Durchschnittswerte
28 Jan
28 Feb
28 Mar
29 Apr
31 Mai
31 Jun
30 Jul
30 Aug
30 Sep
30 Okt
28 Nov
28 Dez
Wassertemperatur in °C Durchschnittswerte
27 Jan
27 Feb
28 Mar
29 Apr
29 Mai
28 Jun
28 Jul
27 Aug
27 Sep
28 Okt
28 Nov
27 Dez