Hotelsuche Übersicht Hotelinformationen Reisedetails festlegen Buchung durchführen

Hotelinformationen

  • Cinnamon Bey Beruwela
  • Cinnamon Bey Beruwela
  • Cinnamon Bey Beruwela
  • Cinnamon Bey Beruwela
  • Cinnamon Bey Beruwela
  • Cinnamon Bey Beruwela
  • Cinnamon Bey Beruwela
  • Cinnamon Bey Beruwela
  • Cinnamon Bey Beruwela
  • Cinnamon Bey Beruwela
  • Cinnamon Bey Beruwela
  • Cinnamon Bey Beruwela
  • Cinnamon Bey Beruwela
  • Cinnamon Bey Beruwela
  • Cinnamon Bey Beruwela
  • Cinnamon Bey Beruwela
  • Cinnamon Bey Beruwela
  • Cinnamon Bey Beruwela
  • Cinnamon Bey Beruwela

Cinnamon Bey Beruwela

Sri Lanka / Beruwela

Familienferien
  • Kinderpool
Sportferien
  • Fitness-Raum
Wellnessferien
  • Spa-Bereich
  • Sauna: inklusive
  • Massage gegen Gebühr
Strandferien
  • Strandart: Sand
  • Entfernung zum Strand: 10m
Hotel-Details
  • á la carte Restaurant
  • WLAN, WiFi: inklusive
  • Pool
Hotelbeschreibung für Cinnamon Bey Beruwela, Beruwela
Ort:
Beruwela
Landeskategorie:
4 Sterne
Lage:
Exklusiv an zwei der schönsten Abschnitte des Beruwela-Strandes. Auf der nördlichen Seite schützt ein vorgelagertes Riff die Strandbucht zum offenen Meer hin und gewährleistet Badevergnügen und Wassersportmöglichkeiten das ganze Jahr hindurch. Auf der südlichen Seite beginnt der kilometerlange Strand, auch „Golden Mile“ genannt. Der kleine Ort Beruwela ist etwa 2,5 km entfernt – ein Ort mit deutlich arabischem Charakter und der ältesten Moschee des Landes. Hier gibt es einen sehenswerten Hafen, in dem täglich frühmorgens ein lebhafter Fischmarkt stattfindet. Etwa 4 km südlich liegt der Bentota-Beach, den man auch mit einem schönen Strandspaziergang erreicht. Die Mündung des Bentota-Flusses mit einer schönen Lagune unterbricht den Strand bei Aluthgama und bietet ideale Voraussetzungen für Wasserski und Bootsfahrten ins Hinterland.
Verkehrsanbindung:
Gute Zugverbindungen bestehen nach Galle und Hikkaduwa im Süden oder zur nördlich gelegenen Hauptstadt Colombo, die ca. 55 km entfernt ist. Die Transferdauer vom Flughafen beträgt rund 4 Stunden
Ausstattung:
Komfortable Hotelanlage, die herrliche Urlaubstage in traumhafter Umgebung verspricht. Eingebettet in eine üppige tropische Vegetation liegen die 3-stöckigen Gebäudeflügel mit insgesamt 200 Zimmern zurückversetzt in einer weitläufigen Gartenanlage. Bestechend ist die lange Gartenfront des Hotels, die in den flach abfallenden Sandstrand übergeht. Schon beim Eintreten in die elegante Empfangshalle bietet sich ein Blick über den Garten auf das Meer. Rezeption, Businesscenter, ein klimatisierbares à-la-carte-Restaurant mit Bar und Aussensitzbereich. Alle Restaurants und Bars gliedern sich terrassenförmig auf verschiedenen Ebenen rund um diesen Zentralbereich. Die Hauptmahlzeiten werden im Beach- oder im Buffetrestaurant angeboten, welches ebenerdig im überdachten Bereich zwischen dem Pool auf der einen und einem begrünten Innenhof auf der anderen Seite liegt. Zu jeder Tageszeit steht hier der Coffeeshop zur Verfügung. 2 weitere à-la-carte-Restaurants liegen neben dem Innenhof. Auf der südlichen Swimmingpool-Terrasse befinden sich die Poolbar sowie ein Eiscreme-Pavillon. Auf beiden Seiten des Zentralbereichs schliessen sich die Zimmerflügel an. Die Deluxe-Zimmer und Suiten sind mit einer separaten Lounge und eigenem Pool im Nordflügel untergebracht. Zur Erholung und Entspannung laden die grosszügig gestaltete Poollandschaft sowie der umfangreiche Spa-Bereich ein.
Superior-Zimmer:
Geschmackvoll im arabischen Stil ausgestattet, geräumig und äusserst komfortabel möbliert. Alle Zimmer verfügen über Bad, Föhn, Klimaanlage, Deckenventilator, separaten Ankleidebereich, Sat-TV, Direktwahltelefon, Safe, Minibar (gegen Gebühr), Utensilien zur Kaffee-/Teezubereitung sowie über einen grossen möblierten Balkon oder Terrasse mit Meerblick (DZS/DAS). Auch als Bestpreis-Zimmer buchbar (DZP).
Deluxe-Zimmer:
Im Nordflügel gelegen, mit gleicher Ausstattung wie die Superior-Zimmer, jedoch grösser und zusätzlich Sitzecke mit bequemen Polstermöbeln, DVD-Player (auf Anfrage) und Badewanne mit separater Dusche im halb offenen Bad. Ebenfalls Balkon oder Terrasse mit Meerblick (DZL/DAL).
Suiten:
Die Ausstattung der Suiten vermittelt ein Gefühl aus 1001 Nacht. In der obersten Etage gelegen, wie die Deluxe-Zimmer ausgestattet, luxuriös und elegant möbliert mit separatem Schlafzimmer. Der Wohn- und Essbereich öffnet sich zu einer grossen Dachterrasse mit eigenem Pool und bietet einen herrlichen Blick auf das Meer (SU).
Verpflegung:
Alles inklusive, Ultra Alles inklusive.
Alles inklusive oder Ultra Alles inklusive. Festtagsmenü zu Weihnachten und Silvester.

Alles inklusive
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen in Form von reichhaltigen Buffets oder mit Menüwahl
  • Vormittags Snacks
  • Am Nachmittag Kaffee/Tee mit Gebäck und Kuchen
  • Mitternachtsimbiss
  • Unbegrenzt lokale alkoholische und alkoholfreie Getränke von 10 bis 24 Uhr

Ultra Alles inklusive
Leistungen wie bei Alles inklusive, darüber hinaus zusätzlich:
  • Dine-around-Möglichkeit inklusive Meeresfrüchte (ausgenommen Hummer)
Wellness:
Gegen Gebühr: Anwendungen im Spa-Center „Azmaara Spa“.
Sport Inklusive:
Fitnessraum sowie weitere Räumlichkeiten für Yoga (an 2 Tagen pro Woche) und Tischtennis.
Sport Gegen Gebühr:
Tauchschule in der näheren Umgebung, Wassersportmöglichkeiten am öffentlichen Strand (lokale Anbieter).
Unterhaltung Inklusive:
Abends regelmässig Shows, Musik- und Unterhaltungsabende.
Tipps & Hinweise:
Bei der einheimischen Bevölkerung beliebtes Hotel, daher kann es an den Wochenenden und an Feiertagen etwas lebhafter sein.
Hotelbewertung von HolidayCheck
Gesamtbewertung
5,4
Weiterempfehlung
92%
Anzahl Bewertungen
122
Hotel
5,3
Zimmer
5,2
Service
5,4
Lage & Umgebung
5,1
Gastronomie
5,5
Sport & Unterhaltung
4,6
Einzelbewertungen anzeigen
Hinweis zur Hotelbewertung
  • 6 Sonnen = sehr gut ... 1 Sonne = sehr schlecht
  • 100% = volle Weiterempfehlung ... 0% = keine Weiterempfehlung
  • Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
  • Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.
  • Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.

Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Sri Lanka

Palmengesäumte Strände, üppiger Tropenwald und eine vielfältige Tierwelt – Sri Lanka ist ein traumhafter Inselstaat mit unzähligen Naturschönheiten. Das facettenreiche Land ist vom Buddhismus geprägt. Historische Architektur, kulturelle Anlagen und religiöse Stätte wie eindrückliche Tempelanlagen sind überall auf der Insel zu finden. Lange, idyllische Sandstrände und das warme Wasser des Indischen Ozeans sorgen für Erholung und Entspannung. Für das weitere Wohlbefinden ist die altindische Heilkunst Ayurveda in Sri Lanka weit verbreitet.

Auskunft

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Sri Lanka einen Reisepass, der mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist sowie ein gebührenpflichtiges Visum. Dieses muss als "Electronic Travel Authorization" (ETA) vor der Reise online über www.eta.gov.lk/slvisa beantragt werden. Das Antragsformular ist auf Englisch. Die Gebühr für online erstellte Touristen-Visa liegt bei USD 35.- und ist per Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express) zu bezahlen. Bei der Einreise muss ausserdem ein Rück- oder Weiterflugticket sowie ein Unterkunftsnachweis und ausreichende Geldmittel bzw. die Bestätigung eines Pauschalarrangements vorgewiesen werden können.

Für einen Aufenthalt von über 30 Tagen kontaktieren Sie bitte das Konsulat in Zürich (044 666 05 55/56) oder Genf (022 919 12 50).

Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie auf www.eda.admin.ch/eda/de/home.html.

Flugdauer

Schweiz - Colombo ca. 12 Std.

Landeswährung

Sri Lanka Rupie (LKR). Zirka CHF 1,00 = LKR 148,14

Nebenkosten

Sri Lanka zählt zu den günstigeren Reiseländern der Welt, so sind auch Essen und Getränke in lokalen Restaurants vor allem ausserhalb der Touristenzonen beträchtlich günstiger als bei uns.

Sprache

Die Landessprachen sind Singhalesisch (Sinhala) und Tamil. Gute Verständigung in Englisch.

Strom

230 Volt. Adapter erforderlich.

Telefonvorwahl

Nach Sri Lanka: +94. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

In Restaurants sind 10% Serviceentgelt bereits inbegriffen. Da dieser jedoch meist in den Taschen der Besitzer landet, ist ein zusätzliches Trinkgeld erwünscht. In kleineren Restaurants, wo der Service nicht eingeschlossen ist, ist ein Trinkgeld von 10% üblich. Fahrer und Guides freuen sich über ein Trinkgeld von ca. 10% der geforderten Summe. Bei Kofferträgern und Zimmermädchen kann man sich mit 50-100 LKR erkenntlich zeigen. Wärter, die in Tempeln auf die Schuhe aufpassen, erwarten ein Trinkgeld von 20 LKR.

Visum

Falls Sie ein Visum benötigen oder Fragen zu den Einreisebestimmungen haben, unterstützt Sie gerne unser Partner AVS allvisumservice GmbH, ein Spezialist für Visum und Legalisation. Weitere Informationen zum Visumservice finden Sie hier.

Zahlungsmittel

In Sri Lanka spielt Bargeld eine wichtigere Rolle als in Europa. Zahlungen werden in Sri Lanka Rupien abgewickelt, in Touristenressorts ist vielerorts auch das Bezahlen in US-Dollar oder Euro möglich. Internationale Kreditkarten werden nur in grösseren Hotels und Geschäften akzeptiert. Für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten stehen Geldautomaten zur Verfügung, was jedoch mit einer hohen Gebühr verbunden sein kann. Banken, autorisierte Wechselstuben und grössere Hotels wechseln Geld in die Landeswährung. Wir empfehlen, US-Dollar oder Euro in kleinen Scheinen mitzunehmen und beim Wechseln auf eine kleine Stückelung zu achten, da es sonst in kleineren Geschäften zu Problemen beim Wechselgeld kommen kann.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit plus dreieinhalb Stunden im Sommer bzw. plus viereinhalb Stunden im Winter. Indian Standard Time (Schweiz 11 Uhr, Sri Lanka 14.30 Uhr im Sommer bzw. 15.30 im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 
16.01.2017

Das Klima in dieser Region
Tagestemperatur in °C Durchschnittswerte
27 Jan
27 Feb
28 Mar
28 Apr
31 Mai
30 Jun
30 Jul
30 Aug
30 Sep
30 Okt
27 Nov
27 Dez
Wassertemperatur in °C Durchschnittswerte
27 Jan
27 Feb
28 Mar
28 Apr
29 Mai
29 Jun
28 Jul
27 Aug
27 Sep
28 Okt
27 Nov
27 Dez