KOS – REIZVOLLES GRIECHENLAND FÜR JUNG UND ALT

Würden die griechischen Inseln einen Schönheitswettbewerb veranstalten - der Sieg fiele auf Kos. Die reizvolle Insel in der östlichen Ägäis ist gesegnet mit weissen Stränden, azurblauem Wasser und malerischen Berg- und Fischerdörfern. Ebenso faszinierend ist die Geschichte der Insel. Hippokrates gründete hier seine Schule der antiken Medizin, und schon die alten Römer reisten des Klimas wegen nach Kos. Auf dieser attraktiven Ferieninsel verbringen Jung und Alt unvergessliche Griechenland-Ferien.

Kos-Stadt

Treten Sie ein in die Welt der Vergangenheit und besuchen Sie die Ruinen der Johanniter-Festung, die Agora mit dem Aphrodite- Tempel und die weltbekannte Platane des Hippokrates, das Wahrzeichen des Hauptortes der Insel. Oder geniessen Sie einen Bummel durch die engen mit leuchtend roten oder violetten Bougainvilleas bewachsenen Gassen der malerischen Altstadt. Auch die Markthalle von Kos-Stadt ist einen Besuch wert. Lassen Sie sich faszinieren vom bunten Treiben und den herrlichen Gerüchen nach Gyros und Nüssen. Entfernung zum Flughafen ca. 25 km.

Psalidi

Ein ruhiger Vorort der lebhaften Kos-Stadt mit naturbelassenem Sandstrand. Die Ferienregion Psalidi liegt im Osten der Insel. Tavernen, Bars und Geschäfte finden Sie in Richtung Kos-Stadt. Entfernung zum Flughafen ca. 25 km.

Marmari

Der kleine Ort liegt an der Nordküste, mit einem schönen, langen und flach abfallenden Sandstrand. Marmari ist ideal für Ferien mit der ganzen Familie. Entfernung zum Flughafen ca. 17 km.

Tigaki

Tigaki ist ein kleiner lebhafter Ort mit vielen Hotels, Bars und Tavernen sowie Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Entfernung zum Flughafen ca. 17 km.

Mastichari

Neben den lang gezogenen Sandstränden und Dünen gibt es auch einen Ortskern. In der Nähe des kleinen Hafens befinden sich einige ursprüngliche Tavernen und einfache Geschäfte. Vom Hafen in Mastichari verkehren Ausflugsboote zur Nachbarinsel Kalymnos. Mastichari ist sicher der ideale Ort für Gäste, die die Gemütlichkeit und Ruhe eines idyllischen Dorfes am Meer geniessen möchten. Entfernung zum Flughafen ca. 7 km.

Kardamena

Der lebhafte Ort Kardamena befindet sich an der Südküste von Kos. In dem ehemaligen Fischerdorf gibt es viele Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Entfernung zum Flughafen ca. 12 km.

Auskunft

Griechische Zentrale für Fremdenverkehr
Neue Mainzer Strasse 22
60311 Frankfurt/M.
Tel. +41 69 25 78 27 0
Fax +41 69 25 78 27 29

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Griechenland einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie auf www.eda.admin.ch/eda/de/.

Flugdauer

Schweiz - Kos ca. 3 Std.

Landeswährung

Euro (EUR). CHF 1,00 = EUR 0,81 (10.03.2014).

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Hotels entsprechen in etwa dem Schweizer Preisniveau. Ausserhalb der Hotelanlagen sind Essen und Getränke in den lokalen Restaurants meist günstiger als bei uns. Die Strände in Griechenland sind öffentlich, daher sind Liegestühle und Sonnenschirme am Strand gebührenpflichtig (ca. EUR 10 - 12 pro Tag für 1 Sonnenschirm und 2 Liegestühle).

Rauchverbot

Seit dem 1.7.2009 ist in Griechenland per Gesetz das Rauchen in kulturellen Einrichtungen, Einkaufszentren, öffentlichen Verkehrsmitteln, Bürogebäuden und öffentlichen, geschlossenen Räumen verboten. Das gilt auch für die Gemeinschaftseinrichtungen der Hotels, z.B. Lobbys, Bars und Restaurants. Nur in seltenen Fällen darf in Restaurants mit ausgewiesenen Raucher- und Nichtraucherbereichen geraucht werden. Bei Verstössen drohen Geldbussen.

Sprache

Die Landessprache ist Griechisch. Gute Verständigung in Englisch, teilweise auch auf Deutsch.

Strom

220 V, 50 Hz; ein Adapter wird empfohlen.

Telefonvorwahl

Nach Griechenland: +30. In die Schweiz: +41.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden in den grösseren Hotels sowie Geschäften akzeptiert. Es stehen auch Geldautomaten für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten zur Verfügung.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit plus eine Stunde. Eastern European Time (Schweiz 11 Uhr, Griechenland 12 Uhr).

Alle Angaben ohne Gewähr und vorbehältlich Änderungen. Stand 10.03.2014.

Die Insel Kos weist ein typisch mediterranes Klima mit warmen, trockenen Sommermonaten und milden, feuchteren Wintern auf. In den Hochsommermonaten wird es oft sehr heiss. Für Abkühlung sorgt der Meltemi, ein Nordwestwind, der von Juni bis September mit frischer Brise über das Land streicht.

Tagestemperatur in °C Durchschnittswerte
15 Jan
16 Feb
17 Mar
20 Apr
24 Mai
28 Jun
31 Jul
31 Aug
28 Sep
24 Okt
21 Nov
17 Dez
Wassertemperatur in °C Durchschnittswerte
17 Jan
16 Feb
16 Mar
17 Apr
19 Mai
21 Jun
13 Jul
15 Aug
14 Sep
22 Okt
20 Nov
18 Dez

Ausgewählte Angebote für Kos