JAMAIKA – SONNE, STRAND UND REGGAE

Karibische Lebensfreude, Reggae-Feeling und weisse Sandstrände erwarten Sie auf Jamaika. Die Insel in der Karibik gehört zu den Grossen Antillen und lockt mit tropischem Regenwald, türkisfarbenem Meer und jeder Menge Badespass. Malerische Hafenstädte und die entspannte Atmosphäre in Strand Cafés verzaubern Reisende ebenso wie die stimmungsvolle Reggae-Musik. Auf der Insel sehr beliebt sind pikante Snacks, die würzig kreolische Küche und nicht zuletzt der einheimische Rum. Jamaika ist das perfekte Ziel für entspannte Badeferien.

Montego Bay

Ein perfekt weisser Sandstrand unter blauem Himmel, strahlende Sonne und ein erfrischender Drink - "MoBay" ist die ideale Destination dafür. Der beliebte Ferienort mit eigenem Flughafen im Nordwesten Jamaikas ist bekannt für romantische Sonnenuntergänge und legendäre Strände wie Doctor's Cave. Der Mittelpunkt des lebhaften Stadtzentrums ist die Hauptstrasse Gloucester Avenue, auch bekannt als "Hip Strip". Kulturell bietet Montego Bay historische Bauten und Chateaus, das bekannteste Bauwerk ist das 15 km entfernte Rose Hall Great House.

Lucea

Die malerische Küstenstadt wurde an einem natürlichen Hafen gebaut und liegt zwischen Montego Bay und Negril im Norden Jamaikas. Beliebt ist Lucea für seine natürlich weissen Sandstrände, das türkisblaue Meer und die ruhige, entspannte Atmosphäre abseits der grossen Touristenzentren. Entfernung zum Flughafen ca. 40 km.

Negril

Das ehemalige Fischerdorf ist heute eine lebhafte Feriendestination mit einem der schönsten Sandstrände der Karibikinsel, dem feinsandigen Strand Long Bay. Negril ist bekannt für Wassersportaktivitäten; von Segeln, Windsurfen und Jetskifahren zu Tauchen, Schnorcheln und Glasboden-Bootsfahrten über farbigen Korallenriffen ist alles zu erleben. Allabendlich ist der wunderschöne Sonnenuntergang zu bewundern und später können Sie ins quirlige Nachtleben eintauchen. Entfernung zum Flughafen ca. 80 km.

Ochos Rios

Die von dichtem Urwald umschlossene Kleinstadt an der Nordküste Jamaikas ist eine beliebte Feriendestination. Ochos Rios überzeugt mit üppigen Naturparks, einer vielseitige Unterwasserwelt und wunderschönen, palmenbewachsenen Stränden. Die spektakulären Wasserfälle Dunn River Falls, eine der bekanntesten Touristenattraktionen der Insel, liegen ganz in der Nähe. Entfernung zum Flughafen ca. 100 km.

Runaway Bay

Die Kleinstadt liegt gut erreichbar zwischen den Touristenzentren Montego Bay und Ochos Rios an der Nordküste der Insel. Seit das Cardiff Hall-Anwesen abgerissen und zu einer Kombination aus Luxushotels, Golfplätzen, Parks und privaten Villen umgewandelt wurde, zählt Runaway Bay zu den landschaftlich schönsten Plätzen von Jamaika. Ganz in der Nähe liegen Naturschönheiten wie die Höhlen Green Grotto Caves. Entfernung zum Flughafen ca. 70 km.

Auskunft

Fremdenverkehrsamt Jamaika
Schwarzbachstrasse 32
D-40822 Mettmann
Tel. +49 2104 83 29 74
Fax +49 2104 91 26 73
Internet: www.visitjamaica.com (nur auf Englisch)

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Jamaika einen über 6 Monate nach der Rückreise gültigen Reisepass.

Alle Flugreisende nach Jamaika, welche den Luftraum der USA überfliegen, sind verpflichtet, Ihre Passagierdaten im Secure Flight der US-amerikanischen Transportation Security Administraion (TSA) erfassen. Nähere Informationen sowie den Link zur Datenerfassung finden Sie hier.

Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie auf www.eda.admin.ch/eda/de/home.html.

Flugdauer

Schweiz - Montego Bay ca. 18 Std.

Landeswährung

Jamaikanischer Dollar (JMD). Zirka CHF 1,00 = JMD 125

Nebenkosten

Die Nebenkosten sind etwas tiefer als in der Schweiz. Vor allem lokale Produkte sind günstiger. Ausländische Waren jedoch können auch teurer sein, da die Güter importiert und mit Schiffen auf die Insel gebracht werden müssen.

Sprache

Die Landessprache ist Englisch. Auf der ganzen Insel wird jedoch das Jamaikanische "Patois", eine Kombination mehrerer Sprachen, gesprochen.

Strom

110 Volt. Zwei- oder dreipolige Flachstecker, es ist ein Adapter erforderlich.

Telefonvorwahl

Nach Jamaika: +1876. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

Ein Bedienungsgeld ist bei den meisten Hotels und Restaurants bereits eingerechnet, darüber hinaus wird ein kleines Trinkgeld jedoch gerne gesehen. Ist der Service nicht extra ausgewiesen, ist ein Trinkgeld von 10% - 15% angemessen.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden in den meisten Hotels, Restaurants und Geschäften akzeptiert. Es stehen auch Geldautomaten für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten zur Verfügung. Die Preise werden oft in US-Dollar angegeben. Die Ein- und Ausfuhr der Landeswährung ist verboten.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit minus sieben Stunden im Sommer bzw. minus sechs Stunden im Winter. Eastern Standard Time (Schweiz 11 Uhr, Jamaika 4 Uhr im Sommer bzw. 5 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 23.05.2016

Das Klima ist tropisch und unterliegt ganzjährig nur geringen Temperaturschwankungen. Die beste Reisezeit ist Juli und August sowie Dezember bis April, da es dann besonders trocken ist. Das Klima im Landesinneren und in den Bergen, den Blue Mountains, ist deutlich kühler.

Tagestemperatur in °C Durchschnittswerte
26 Jan
26 Feb
26 Mar
26 Apr
27 Mai
28 Jun
29 Jul
29 Aug
28 Sep
28 Okt
27 Nov
26 Dez
Wassertemperatur in °C Durchschnittswerte
26 Jan
26 Feb
26 Mar
27 Apr
27 Mai
28 Jun
28 Jul
29 Aug
28 Sep
28 Okt
27 Nov
27 Dez