DUBAI - DAS REICH DER SUPERLATIVE

Die Vereinigten Arabischen Emirate haben nicht nur die unendliche Weite der Wüste zu bieten. Jedes Emirat besticht mit einer weltweit einzigartigen Mischung aus orientalischer Tradition und moderner Gegenwart sowie dem zauberhaften Flair der bunten Souks, grünen Oasen und Beduinendörfer. In Dubai ist für jedermann etwas dabei: prunkvoller Luxus, Hotels mit höchsten internationalen Standards, interessante Wüstenlandschaften und atemberaubende Architektur. Rasant gewachsen und dennoch die Tradition stets im Zentrum.

Dubai

Dubai ist ein Einkaufsparadies mit orientalischem Flair, das Tradition und Moderne miteinander verbindet. In ständigem Wachstum begriffen, werden in Dubai auch über die nächsten Jahre verschiedene Bauprojekte vorangetrieben. Dubai verfügt über eine Metro mit 2 verschiedenen Linien, die alle wichtigen Punkte der Stadt miteinander verbinden. Die Stadt geizt keinesfalls mit Superlativen. So befinden sich dort z.B. das derzeit höchste Gebäude der Welt "Burj Kahlifa", das grösste Einkaufszentrum der Welt "Dubai Mall" sowie der riesige Wasser- und Abenteuerpark "Wadi Waterpark". Die Promenade "The Walk" in Jumeirah ist eine neue, sehr beliebte Flaniermeile mit zahlreichen Geschäften, Cafés und Restaurtants.

Fujairah

Fujairah am Fusse des majestätischen Hajar-Gebirges und an der wildromantischen Ostküste am Golf von Oman ist eines der schönsten Emirate. Die Landschaft ist grün und sehr abwechslungsreich. Lange Sandstrände sowie gute Tauch- und Schnorchelmöglichkeiten machen es zu einem idealen Reiseziel für Erholungssuchende. Dank der gut ausgebauten Strassen ist ein Ausflug nach Dubai problemlos möglich. Entfernung zum Flughafen ca. 120 km.

Ras al Khaimah

Das kleine Emirat Ras Al Khaimah präsentiert sich in seinen arabischen Traditionen noch sehr ursprünglich und gilt als Geheimtipp. Die Altstadt von Ras Al Khaimah ist eine der sehenswertesten in den Emiraten, denn sie hat sich ihr unverwechselbares Flair bewahrt. Auch ein Besuch des alten Souks ist zu empfehlen. Entfernung zum Flughafen ca. 90 km.

Sharjah

Der einst beschauliche Fischerort ist heute eine schnell wachsende orientalische Handelsstadt. Die Feriengäste finden hier alles, was das Herz begehrt: unzählige Einkaufsmöglichkeiten, bunte Souks, blühende Gärten und gepflegte Hotels an schönen Sandstränden. In Sharjah herrscht generelles Alkoholverbot. Entfernung zum Flughafen ca. 20 km.

Auskunft

Alkohol

Alkohol darf nicht öffentlich konsumiert werden. In den internationalen Hotels wird Alkohol ausgeschenkt. In öffentlichen Restaurants oder in Geschäften wird Alkohol jedoch nur selten zum Kauf angeboten. In Sharjah herrscht ein generelles Alkoholverbot.

Einreisebestimmungen

Ein gültiger Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum gültig ist. Das Touristenvisum für einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen wird bei der Einreise erteilt. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie auf www.eda.admin.ch/eda/de/home.html.

Flugdauer

Schweiz - Dubai ca. 6 Std für Non Stop-Flüge.
Bei einer Umsteigeverbindung verlängert sich die Reise- bzw. Flugzeit je nach Flugverbindung um etwa 3 bis 5 Stunden.

Landeswährung

Arabischer Dirham (AED). Zirka CHF 1,00 = AED 3,68

Nebenkosten

Die Nebenkosten entsprechen in etwa dem Schweizer Preisniveau. Trinkgelder von ca. 5-10 % sind üblich.

Ramadan

Während des islamischen Fastenmonats Ramadan, etwa in der Zeit vom 6.6.-5.7.2016, kann es zu eingeschränktem Service im Hotel und allen öffentlichen Einrichtungen kommen. Alkohol kann in dieser Zeit nur im Hotelzimmer ab Minibar oder in den Restaurants nach Sonnenuntergang konsumiert werden.

Sprache

Die Landessprache ist Arabisch. Gute Verständigung in Englisch.

Strom

220/240 V, ein Adapter ist erforderlich.

Telefonvorwahl

In die Vereinigten Arabischen Emirate: +971 4. In die Schweiz: +41.

Wichtige Hinweise

Frauen sollten sich zurückhaltend kleiden. Keine ärmellosen Kleider, keine Shorts und keine durchsichtigen Kleider in der Öffentlichkeit (gilt auch für Herren) sondern schulter- und kniebedeckende Kleider tragen.
Die Strände sind öffentlich, Nackt- und Oben-ohne-Baden ist überall verboten.

Militärische Anlagen, öffentliche Gebäude, deren Umgebung sowie Ölförderanlagen dürfen nicht gefilmt werden. Bei Personenaufnahmen (speziell von Frauen) ist grösste Zurückhaltung zu wahren. Moscheen dürfen in der Regel nur von aussen fotografiert werden.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden fast überall akzeptiert. Geldautomaten gibt es an Banken und teilweise in Hotels. Auszahlung von Bargeld am Schalter mit Kreditkarte/Travellerschecks.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit plus zwei Stunden im Sommer bzw. drei Stunden im Winter. Gulf Standard Time (Schweiz 12 Uhr, V.A. Emirate 14 Uhr im Sommer bzw. 15 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 16.12.2015.

Das Klima im Allgemeinen ist heiss und trocken. Die angenehmste Reisezeit ist von Mitte September bis Ende April mit Temperaturen zwischen 23 - 33°C. Während den Sommermonaten kann die Luftfeuchtigkeit an der Küste auf über 90% ansteigen. Die Tagestemperaturen steigen von Mai bis Anfangs September zum Teil auf über 40°C.

Tagestemperatur in °C Durchschnittswerte
24 Jan
25 Feb
28 Mar
32 Apr
37 Mai
39 Jun
41 Jul
40 Aug
39 Sep
35 Okt
31 Nov
26 Dez
Wassertemperatur in °C Durchschnittswerte
22 Jan
21 Feb
23 Mar
25 Apr
27 Mai
30 Jun
31 Jul
32 Aug
32 Sep
30 Okt
27 Nov
25 Dez