JAHRESVERSICHERUNG

Wenn Sie mehrere Reisen im Jahr unternehmen, lohnt sich der Abschluss einer Jahresversicherung. Die EUROPÄISCHE bietet Ihnen 365 Tage günstigen Freizeit- und Reiseschutz. Weltweit und inklusive Schweiz!

Profitieren Sie von der attraktiven Jahresversicherung.

Ihr Jahresschutz im Detail

Multi Trip

Jeunesse 

Multi Trip

Clever

Einzelperson 

Multi Trip

Clever

Familie

Versicherungsdauer 

365 Tage

365 Tage

365 Tage

Geltungsbereich

weltweit 

weltweit 

weltweit

Prämie 

78.-

111.-

188.-

Annullierungskosten 

10'000.-

20'000.-

50'000.-

Bearbeitungsgebühr 

×

×

×

SOS-Schutz inkl. Repatriierung

unbegrenzt 

unbegrenzt 

unbegrenzt 

Such- und Bergungskosten

10'000.-

10'000.-

10'000.- p.P.

24-Stunden-Helpline

×

×

×

Mobiltelefon-Sperrservice

×

×

×

Kreditkarten-Sperrservice

×

×

×

Kostenvorschuss bei Spitalaufenthalt im Ausland

×

×

×

Freizeitschutz

×

×

×

Reisegepäck während des Transports 

500.-

1'000.-

1'000.- p.P.

Flugunfall 

50'000.-

250'000.-

250'000.- p.P.

Ersatzreise 

2'000.-

5'000.-

10'000.-

SOS-Schutz am Domizil

×

×

×

Jeunesse: die Jahresversicherung für alle, die den 26. Geburtstag noch nicht erreicht haben. Wichtig: Geburtsdatum in Police eintragen!

Familie: Zur Familie zählen die im gemeinsamen Haushalt lebenden Ehe- oder Konkubinatspartner, Eltern, Grosseltern und Kinder. Mitversichert sind auch minderjährige Ferien- und Pflegekinder sowie die nicht im gemeinsamen Haushalt lebenden minderjährigen Kinder.

Achtung: Der Annullierungskosten-Schutz ist nur gültig, wenn Sie die Multi Trip Jahresversicherung innerhalb von 31 Tagen ab Ausstellungsdatum der definitiven Buchungsbestätigung abschliessen.

Die Versicherungsleistungen

Annullierungskosten
Die Europäische Reiseversicherung übernimmt Ihre Annullierungskosten, wenn Sie die Reise nicht antreten können, u.a. wegen

  • schwerer Krankheit, Unfall und Tod
  • Ausfall des Stellvertreters am Arbeitsplatz
  • Elementarschaden am Eigentum zu Hause
  • unvorhergesehenen Stellenantritts
  • unverschuldeter Kündigung durch den Arbeitgeber

Sogar für die Mehrkosten einer Nachreise kommt die Europäische Reiseversicherung auf, falls Sie Ihre Reise erst mit ein paar Tagen Verspätung antreten können.

SOS-Schutz
Ihr weltweiter Versicherungsschutz für Reisezwischenfälle, weil Sie besonders unterwegs auf professionelle Hilfe angewiesen sind.

  • Gratis 24-Stunden-Helpline
  • Nottransport an den Wohnort (unlimitierter Versicherungsschutz!)
  • Such- und Bergungsaktion
  • Mobiltelefon- und Kreditkarten-Sperrservice
  • Mehrkosten einer unplanmässigen Rückreise
  • Nicht benützter Anteil des Arrangements bei vorzeitigem Reiseabbruch
  • Spitalbesuch der Angehörigen im Ausland
  • Kostenvorschuss bei Spitalaufenthalt im Ausland

Freizeitschutz
Die geniale Erweiterung Ihrer Jahresversicherung für Freizeitaktivitäten. Profitieren Sie von der Versicherungsdeckung für Konzerttickets, Skiabo, Startgeld für den Stadtlauf, kurzfristige Ausflüge ohne Übernachtung etc. bis maximal CHF 500.- pro Person.

Reisegepäck während des Transports
Solange sich Ihr persönliches Reisegepäck (ausser wertvollen Gegenständen oder Souvenirs) in Obhut einer Transportgesellschaft befindet, ist es gegen Verlust, Beschädigung oder verspätete Auslieferung bis maximal CHF 1000.- versichert.

Flugunfall
Kapitalversicherung im Todesfall oder bei Invalidität infolge eines Unfalls als Flugzeugpassagier bis maximal CHF 250 000.- pro Person.

Ersatzreise
Falls Sie mit medizinischer Betreuung aus den Ferien repatriiert werden müssen, so haben Sie Anspruch auf eine Ersatzreise im Wert von maximal CHF 5000.-.

SOS-Schutz am Domizil
Sollte Ihnen unterwegs plötzlich einfallen, dass zu Hause die Haustür nicht abgeschlossen, der Elektroherd noch eingeschaltet oder die Katze eingesperrt ist, dann rufen Sie die 24-Stunden-Helpline der Europäischen Reiseversicherung an und entspannen Sie sich. Wir kümmern uns darum.

Selbstbehalt
Bei jedem entschädigungspflichtigen Annullierungskosten-Schadenfall über CHF 10 000.- pro Einzelperson wird auf den Teil, welcher diesen Betrag übersteigt ein Selbstbehalt von 10% zulasten der versicherten Person in Abzug gebracht. Für Familien beträgt dieser Selbstbehalt 20% ab einer Schadensumme von CHF 20 000.-. Für im Ausland wohnhafte Personen besteht zudem ein genereller Selbstbehalt von 10%, aber mindestens CHF 200.- pro Ereignis.

Verlängerung
Damit Sie sich nicht jedes Jahr mit Ihrem Reiseschutz auseinandersetzen müssen, verlängern sich alle Jahresversicherungen automatisch um ein weiteres Jahr, sofern sie nicht mindestens 3 Monate vor Ablauf gekündigt werden.

Maximale Versicherungssummen und Prämien in CHF. Sämtliche Prämien verstehen sich inkl. eidg. Stempelsteuer. Leistungs- und Prämienänderungen vorbehalten.

Massgebend sind die Allgemeinen Versicherungsbedingungen der Europäischen Reiseversicherung.

Stand: Januar 2015

Jahresversicherung auswählen und direkt abschliessen.