Angebotsübersicht Detailinformationen Reisedetails festlegen Buchung durchführen

Detailinformationen

  • Vietnam Rundreise: Die kulturelle Vielfalt Vietnams
  • Vietnam Rundreise: Die kulturelle Vielfalt Vietnams
  • Vietnam Rundreise: Die kulturelle Vielfalt Vietnams
  • Vietnam Rundreise: Die kulturelle Vielfalt Vietnams
  • Vietnam Rundreise: Die kulturelle Vielfalt Vietnams
  • Vietnam Rundreise: Die kulturelle Vielfalt Vietnams
  • Vietnam Rundreise: Die kulturelle Vielfalt Vietnams

Vietnam Rundreise: Die kulturelle Vielfalt Vietnams

Vietnam / Hanoi/Saigon

Angebotsbeschreibung für Vietnam Rundreise: Die kulturelle Vielfalt Vietnams, Hanoi/Saigon
Im Preis Dabei:
• Flug mit Qatar Airways nach Hanoi und zurück aus Saigon
• Inlandflüge Hanoi - Danang und Hue - Saigon
• Rundreise im modernen Reisebus
• 7 Nächte in Mittelklasshotels
• Frühstück
• 1 Nacht auf einer Dschunke
• 4 Nächte Badeverängerung in Phan Thiet
• Umfangreiches Ausflugsprogramm
• Deutschsprachige Reiseleitung
Ihr Reiseziel:
Entdecken Sie dieses noch unverfälschte Land mit all seinen Facetten und kulturellen Schätzen. Zunächst lernen Sie Nord-, Zentral- und Südvietnam mitsamt der kulturellen Sehenswürdigkeiten und unterschiedlichsten Naturschönheiten kennen. Im Anschluss an diese interessante Rundreise entspannen Sie sich am Strand in der Region von Phan Thiet. Hier können Sie all Ihre Eindrücke Revue passieren lassen und erholsame Tage verleben.
1. Tag:
Anreise nach Hanoi
Am Abend beginnen Sie Ihre Reise mit Qatar Airways ab Zürich nach Doha.
2. Tag:
Hanoi
Weiterflug nach Hanoi. Nach Ihrer Ankunft am Nachmittag in Hanoi Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel.
3. Tag:
Hanoi - Halong (ca. 165 km)
Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer von Hanoi in die Halong-Bucht. Die Halong-Bucht, 170 km östlich von Hanoi gelegen, bietet eine der schönsten Landschaften Vietnams und wurde bereits 1994 von der UNESCO auf die Welterbeliste gesetzt. In der grossen Bucht im Golf von Tonkin erheben sich rund 2000 Inseln aller Grössen und in skurrilen Formen aus dem blau-grünen Wasser. Bewundern Sie diese einmalige Landschaft bei Ihrer zweitägigen Kreuzfahrt auf einer traditionellen Dschunke. Sie besuchen einige schöne Grotten und Höhlen und können die Aussicht von dem Berg auf der Insel Titov auf die malerische Inselwelt der Halong-Bucht geniessen.
4. Tag:
Halong - Hanoi - Danang - Hoi An (ca. 200 km)
Geniessen Sie die ruhige Atmosphäre bei Sonnenaufgang und den Blick über die Bucht. Während Sie gemächlich zwischen den Kalksteinformationen kreuzen und die Dschunke langsam in Richtung Halong Stadt gleitet, wird Ihnen an Bord ein ausgedehntes Frühstück serviert. Transfer zurück nach Hanoi und Flug nach Danang, anschliessend Transfer nach Hoi An.
5. Tag:
Hoi An
Der halbtägige Rundgang durch die alte Handelsstadt beginnt am Kultur- und Geschichtsmuseum, das Ihnen die Geschichte dieses mittelalterlichen Hafens näher bringt. Entlang der Hauptstrasse, an der sich Läden und Tempel aufreihen, besuchen Sie die Versammlungshalle der chinesischen Gemeinschaft aus Fujian. Viele Händler hier waren Japaner oder Chinesen, und die Chinesen haben entsprechend ihrer Herkunft ausgedehnte Hallen für Zeremonien und Feiern sowie Tempel gebaut. Die Japanische Brücke, die das japanische vom chinesischen Viertel trennte, stammt aus dem frühen 17. Jahrhundert. Die Brücke mit einem angebauten kleinen Tempel ist heute das offizielle Symbol Hoi Ans. Der Rundgang endet mit dem Besuch eines der historischen Häuser in der Altstadt, die unter dem Schutz der UNESCO steht.
6. Tag:
Hoi An - Hue (ca. 135 km)
Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Nachmittag Fahrt von Hoi An nach Hue. Sie passieren den Hai Van Pass, auch Wolkenpass genannt, der sich am Highway 1 zwischen Danang und Hue befindet. Der Blick hier ist fantastisch – die steil abfallenden Berge scheinen buchstäblich ins Meer zu stürzen. Früher war der Hai Van Pass Schauplatz von Kriegshandlungen verschiedener Völker der Region.
7. Tag:
Hue
Am Morgen besteigen Sie ein traditionelles Drachenboot für eine Fahrt auf dem "Fluss der Wohlgerüche" zur Thien-Mu-Pagode. Hier sieht man den siebenstöckigen und achteckigen Phuoc-Duyen-Turm, der heute als Symbol Hues gilt. Die Pagode gilt als eine der wichtigsten des Landes, denn von hier ging 1963 der Widerstand gegen den katholischen Diktator Diem aus, der den Buddhismus im Land unterdrückte. Danach besichtigen Sie die Zitadelle mit dem alten Königspalast. Er wurde 1802 begonnen und 1833 fertiggestellt; von hier herrschten die Könige der Nguyen-Dynastie bis 1945. Am Nachmittag besuchen Sie das Mausoleum des Königs Tu Duc, das zu den schönsten Werken royaler Architektur in Vietnam gehört. Zum Abschluss besuchen Sie eines der interessantesten Kaisergräber in Hue.
8. Tag:
Hue - Saigon
Am Morgen Transfer zum Flughafen Hue und Flug nach Saigon. Am Nachmittag erfolgt eine ausführliche Stadtrundfahrt. Sie besuchen das Historische Museum, die Notre Dame Kathedrale, das Central Post Office, das Opernhaus, das Hotel de Ville, den Ben Thanh Market sowie eine Lackwaren Werkstatt.
9. Tag:
Saigon - Mekong Delta - Saigon (ca. 75 km)
Am heutigen Tag unternehmen Sie einen Ausflug nach My Tho mit einer Bootsfahrt auf dem Mekong Fluss. Sie sehen kleine Fischerdörfer sowie die Inseln, die nach Drachen, Einhorn, Schildkröte und Phönix benannt sind. Sie besuchen ein kleines Dorf, wo sie dem täglichen Leben der Einheimischen beiwohnen. Danach geht die Fahrt auf der Landstrasse in einem Pferdewagen weiter. Dabei fahren Sie an Dörfern und Obstplantagen vorbei. Am späten Nachmittag kehren Sie nach Ho Chi Minh City (Saigon) zurück.
10. Tag:
Saigon - Phan Thiet
Transfer von Saigon in die Region von Phan thiet. Verbringen Sie 4 erholsame Strandtage und geniessen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels am Strand.
14. Tag:
Phan Thiet - Saigon - Rückreise nach Zürich
Transfer nach Saigon. Am Abend Rückflug mit Qatar Airways via Doha nach Zürich.
15. Tag:
Ankunft in Zürich
Landung in Zürich am frühen Morgen.
Programmänderungen vorbehalten.
Highlight:
Auf dieser wunderbaren Reise quer durch Vietnam verbringen Sie eine Nacht auf einer traditionellen Dschunke. In der von der UNESCO geschützten Hanlong-Bucht erheben sich rund 2000 Inseln aller Grössen und in skurrilen Formen aus dem blau-grünen Wasser. Sie besuchen zudem einige schöne Grotten und Höhlen und können die Aussicht von der Insel Titov auf die malerische Inselwelt geniessen. Entdecken Sie auf dieser gemütlichen Schifffahrt die wunderschöne Landschaft in der malerischen Halong-Bucht.
Ihre Hotels:
Die Mittelklassehotels während Ihrer Rundreise verfügen über Restaurant, Bar und Zimmer mit Telefon, TV und Dusche/WC. Die traditionelle Dschunke bietet ein Restaurant sowie ein Sonnendeck. Die Kabinen sind komfortabel und mit Dusche/WC ausgestattet.
Nicht Dabei:
• Mahlzeiten und Getränkte, soweit nicht erwähnt
• Trinkgelder
• Ausgaben des persönlichen Bedarfs
• Sonstige nicht genannte Leistungen