Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Dominikanische Republik, Halbinsel Samana, Las Terrenas

Punta Bonita Beach Resort

  • Strand
    Strand
    • Sandstrand
  • Familie
    Familie
    • Kinderpool
  • Hotel
    Hotel
    • WLAN inkl.
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ort

Las Terrenas

Lage

  • Direkt am Strand
  • Zum Ortszentrum: ca. 2 km
  • Sandstrand

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 3 Sterne
  • Anzahl Zimmer: 83
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa
  • Empfang/Rezeption, Gepäckraum
  • WLAN, kostenfrei, in der gesamten Anlage
  • À-la-carte-Restaurant
  • Bar
  • Gartenanlage
  • Pool

Zimmer

Standard, Dusche, Haartrockner, Klimaanlage (individuell regulierbar, kostenfrei), Safe (kostenpflichtig, nach Verfügbarkeit), TV (Sat-TV), Balkon (DZ/DA)

Verpflegung

  • Frühstück: à la carte

Kinder

  • Kinderpool (aussen)

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung3.8
Weiterempfehlungsrate80%
Anzahl Bewertungen64
Hotel4
Zimmer3.5
Service3.3
Lage & Umgebung4.3
Gastronomie2.5
Sport & Unterhaltung2

Einzelbewertungen

Für einen Kurztrip gerne wieder

(31-35) December 2017

Das Hotel hat Charme aber ist etwas in die Jahre gekommen. Für Kurztrips jedoch super. Ich war in einer sehr teuren Zeit zwischen Weihnachten und Silvester hier. Ich war sehr zufrieden da ich zu dieser Zeit für andere hotels 1/3 mehr für 2 Tage weniger bezahlt hätte.

Schönes Hotel, aber Regengebiet

(36-40) March 2017

Schönes Hotel mit schönem Zimmer, direkt am Strand. Leider hat es an dem Abend so viel geregnet, dass man nicht mal zum Strand gehen konnte und die Straßen teilweise überschwemmt waren. Kein Warmwasser zum Duschen!

Ganz ok

(56-60) March 2017

Im Rahmen einer Rundreise verbrachten wir in diesem Hotel eine Nacht. Leider war an diesem Tag das Wetter Katastrophe. Wir dachten die Sintflut kommt runter. Unser Zimmer war ganz o. k. Gestern hatten wir aber etwas anderes, die doch mehr enttäuscht waren.die Verpflegung war ausreichend, das Service gut. Mehr konnten wir von diesem Hotel leider nicht sehen. Vom Strand war aufgrund des Wetters fast Nix mehr zu sehen.

Eigentlich eine schöne, kleine Hotelanlage, aber..

(41-45) February 2017

Kleine Hotelanlage mit leider einigen Schwachstellen, ca.2,5 Stunden Fahrt vom Flughafen Santo Domingo bis zum Hotel.

Leider nur 1 Nacht !!!

(61-65) March 2016

Ca. 50 Zimmer in schöner Reihenbungalow-Anlage. Wir hatten Halbpension. Die gesamte Anlage ist äusserst sauber, was wohl auch an der deutschen Leitung liegt. WLAN inklusive. Internationale Gäste, meist Deutsche im Alter von 30-70 Jahre.

Super Hotel zum ausspannen und für Kinder.

(61-65) June 2015

Eigentlich wollte ich nur für 2 bis 3 Tage mit meinen Engelchen dort einen kurtaufenthalt machen. Mir und meinen Engelchen gefiel es aber dort so super gut, dass wir dann doch eine Woche blieben. Die Anlage ist super gepflegt, Zimmer im gehobenen Stiehl eingerichtet. Sehr freundliches Personal. Rundherum war es eine tolle Zeit, von der wir noch lange sprechen werden. Absolut zu empfehlen, besonders wenn man kleine Kinder hat. meine Engelchen sind 6 und 8 Jahre.

Schade eigentlich

(46-50) April 2009

Lage des Hotels ist super, wenn auch beschwerlich zu errreichen. Es ist eine total süße kleine Anlage, die allerdings leider langsam vor sich hin gammelt. Wer gut zu Fuß ist, kann am Strand entlang Las Terreneas in ca. 1 Std. erreichen ( einmal über den Fluß und kurz durch den Dschungel, über zwei Barrikaden hinweg). Traumhafter Karibikstrand ( obwohl Atlantic)

Entspannter Urlaub in familiärer Atmosphäre

(51-55) March 2009

sehr schöne kleine Hotelanlage im Kolonialstil. Schon ziemlich in die Jahre gekommen, aber dennoch mit viel Flair. Wir hatten ein Erdgeschoss-Zimmer mit kleiner Veranda in einem der doppelstöckigen Gebäude in Strandnähe. Im Zimmer ein großes Doppelbett, das für uns vollkommen ausreichend war. Zu bemängeln sind die wenigen Ablageplätze, bzw. Schränke. Wir hatten lediglich zwei große, offene Regale zur Verfügung. Die Nachtkästchen hatten keine Schubladen. Bei drei Wochen Aufenthalt hatten wir etwas Probleme, unsere Sachen unterzubekommen. Das Badezimmer war von der Größe her ausreichend, jedoch gehören die sanitären Einrichtungen dringend überholt. Der Duschkopf z. B. war völlig verkalkt und der Abfluss der Dusche anfangs ständig verstopft. In den ersten 5 Tagen unseres Aufenthaltes gab es Probleme mit der Warmwasserversorgung, danach funktionierte es meist. Ab und zu fielen Strom und Wasser aus, meist aber nur kurzfristig, so dass es kaum zu größeren Engpässen kam! Reklamationen an der Rezeption wurden immer umgehend bearbeitet. Die Klimaanlage war sehr laut und nicht wirklich effektiv. In der ersten Urlaubswoche war es relativ kühl mit viel Regen, daher benötigten wir sie nicht. Später jedoch benutzten wir sie zwangsläufig als Gebläse, um die vielen Moskitos, die durch die hohe Luftfeuchtigkeit ins Zimmer eindrangen, durch den Luftstrom einigermaßen vom Bett fern zu halten. Die Zimmer wurden täglich gereinigt. Die Bettwäsche hätte in drei Wochen etwas öfter gewechselt werden können (nur einmal), aber ansonsten konnte man über mangelnde Sauberkeit nicht klagen. Das Hotel war nicht einmal zu einem Drittel ausgelastet. Fast alle Gäste waren Deutsche, bzw. Österreicher. Innerhalb von wenigen Tagen kannte man sowohl die Gäste, als auch das gesamte Personal. Familienfreundlich ist das Hotel in jedem Fall. Luis, der Chef, kümmert sich höchstpersönlich um das Wohl seiner Gäste und hat jederzeit ein offenes Ohr für alles

Hotel mit wenig Standard

(31-35) March 2009

Größe ist hervorragend, zweistöckig nett gebaut, Zustand leider völlig unterschiedlich. Einige Zimmer vor allem Bäder unzumutbar. Sauberkeit lies sehr zu wünschen übrig, aber auch hier gab es bei den Putzfrauen unterschiede. Gäste waren fast alle supernett, und man bekam durch die Größe schnell Kontakt. Meiste Gäste waren aus Deutschland. Familienfreundlich war das Hotel auf jeden Fall die Angestellten waren mehr als herzlich!

Für ein 3 Sterne-Hotel absolut in Ordnung!

(46-50) February 2009

Das 'Punta Bonita' ist ein kleines, familiäres Hotel, in dem man sich sehr wohlfühlen kann, wenn man - zugegebenermaßen - kleine Abstriche machen kann. Wir hatten ein Standardzimmer gebucht und bekamen zuerst eins direkt über der Rezeption. Da die Ausstattung mehr als dürftig war und die Dusche lediglich als "Voll-Wasserstrahl" aus der Wand kam, sind wir am nächten Morgen in ein Zimmer im Garten gezogen (vollkommen problemlos). Dort haben wir uns extrem wohlgefühlt !

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

In der Region um Samana herrscht tropisches Klima. Demzufolge sind die Luft- und Wassertemperaturen ganzjährig hoch. Am meisten Regen fällt zwischen Mai und Oktober. Die Hurrikan-Saison dauert etwa von Juni bis November, wobei die Wahrscheinlichkeit im September und Oktober am höchsten ist.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Las Terrenas

In diesem ehemaligen Fischerdorf auf der Nordseite der immergrünen Halbinsel Samana finden Sie weisse Traumstrände mit herrlichen Kokospalmen und ein ruhiges, azurblaues Meer. Heute ist Las Tarrenas eine quirlige Küstenstadt mit bunter, karibischer Atmosphäre. Der traumhaft schöne Palmenstrand Playa Bonita ist von Las Tarrenas zu Fuss erreichbar. Der Strand Punta Popy eignet sich hervorragend zum Kitesurfen. Erleben und geniessen Sie die ursprüngliche Natur der Karibik! Entfernung zum Flughafen Puerto Plata ca. 3 Stunden bzw. 175 km. Entfernung zum Flughafen Samana ca. 25 km.

Las Galeras

Im ursprünglichen Fischerdorf gibt es die schönsten Sandstrände von Samana, die vor allem an den Wochenenden sehr beliebt sind. Las Galeras liegt am Ende der Halbinsel direkt an der Bahia de Rincon, eingerahmt vom Cabo Babron im Westen und vom Cabo Samana im Osten. Der Hauptstrand Playa Grande ist ein herrlicher Badestrand mit weissem Sand, gesäumt von Kokospalmen. In der nahen Umgebung befinden sich wunderschöne einsame Buchten - geniessen Sie die paradiesisch schöne Landschaft. Entfernung zum Flughafen Puerto Plata ca. 4 Stunden bzw. 225 km. Entfernung zum Flughafen Samana ca. 75 km.

 

Samana

Mit vollem Namen heisst die Provinzhauptstadt im Süden der Halbinsel Santa Barbara de Samana. Vorgelagert liegt die kleine Insel Cayo Virgia, die über eine lange Fussbrücke erreichbar ist. Im Hafen ankern zahlreiche Fischerboote, Segel- und Hochseeyachten. Zum Shopping finden Sie an der Strandpromenade Souvenirläden und Boutiquen, oder besuchen Sie den typisch dominikanischen Markt in Samana mit Lebensmitteln, Rum, Musik und typisch dominikanischen "Arzneimittelchen". Das Nachtleben in den bei Einheimischen und Touristen gleichermassen beliebten Bars und Clubs in Samana beginnt kurz vor Mitternacht. Lassen Sie sich von den ansteckenden Rhythmen des Merengue mitreissen! Entfernung zum Flughafen Puerto Plata ca. 3.5 Stunden bzw. 200 km. Entfernung zum Flughafen Samana ca. 48 km.

Auskunft

Dominikanisches Fremdenverkehrsamt
Hochstrasse 54
D-60313 Frankfurt/Main
Tel.: +49 69 91 39 78 78
Fax: +49 69 28 34 30
E-Mail: germany@godominicanrepublic.com
Internet: www.godominicanrepublic.com

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise in die Dominikanische Republik für einen Aufenthalt bis 60 Tage einen gültigen Reisepass, welcher noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Kinder benötigen einen eigenen Reisepass. Bei einem Aufenthalt ab 31 Tagen wird eine Ausreisesteuer in der Höhe von DOP 800 fällig, die vor Ort zu bezahlen ist. Touristenkarten sind seit 25. April 2018 im Flugpreis inkludiert und müssen nicht mehr im Voraus bezogen werden.
Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des EDA.

Flugdauer

Schweiz - Puerto Plata mit Umsteigen in Deutschland entspricht je nach Verbindung einer Reisezeit von etwa 13 bis 16 Stunden.

Landeswährung

Dominikanischer Peso (DOP). Zirka CHF 1.00 = DOP 50.09

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Hotels sind in etwa mit den Preisen in der Schweiz gleichzusetzen. In einheimischen Restaurants und Bars gibt man ca. 50% weniger aus.

Sprache

Die Landessprache ist Spanisch. In den Hotels und Touristenzonen meist gute Verständigung in Englisch.

Springbreak

Zu den US-amerikanischen Ferienzeiten (speziell von Februar bis April und Mai bis Juli) kann es wegen Schülern, die ihre Abschlussfahrt machen - den sogenannten "Springbreakern" - in vielen Hotels zu Lärmbelästigungen kommen.

Strom

110 Volt, ein Adapter für amerikanische Flachstecker ist erforderlich. Geräte, die man nicht auf 110 Volt umstellen kann, können trotz Adapter nicht verwendet werden.

Telefonvorwahl

In die Dominikanische Republik: +1 809. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

Für alle Dienstleistungen sind Trinkgelder üblich. Auch wenn in Restaurants bereits 10% Trinkgeld in den Preisen enthalten ist, sollte man zusätzlich je nach Leistung 10-15% Trinkgeld (ausschliesslich in Landeswährung) geben. Zimmermädchen erwarten ca. DOP 50 pro Tag, Gepäckträger erhalten pro Gepäckstück etwa USD 1 bzw. DOP 35.

Wichtige Hinweise

Grundsätzliches Einfuhrverbot besteht für Lebensmittel, Obst, Betäubungsmittel und Waffen.

An der Rezeption im Hotel wird oft eine Kreditkarte zur Abdeckung der evtl. zusätzlich entstehenden Kosten verlangt (z.B. Telefongespräche, Minibar, Wäscherei), und Sie werden zur Unterschrift auf einem Blankovordruck gebeten. Wer keine Kreditkarte besitzt, muss ein Bargelddepot hinterlegen. Dies ist für Europäer ungewohnt, sollte aber nicht als Misstrauen gewertet werden, sondern als System nach amerikanischem Muster.

Wie in der Schweiz und vielen anderen europäischen Ländern ist das Rauchen in den Restaurants/Bars einiger Hotels nicht gestattet.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden in Samana fast überall akzeptiert. Es empfiehlt sich die Mitnahme von US-Dollar-Noten in kleinen Stückelungen. Geld kann in Samana bei Banken oder sogenannten "Casas de Cambio" gewechselt werden. Ausserhalb der Dominikanischen Republik ist der Peso nicht wechselbar. Zurzeit werden nur ca. 30% der eingetauschten Pesos in Fremdwährung rückgetauscht (nur am Flughafen, Umtauschbeleg erforderlich).

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit minus sechs Stunden im Sommer bzw. minus fünf Stunden im Winter. Atlantic Standard Time (Schweiz 12 Uhr, Dominikanische Republik 6 Uhr im Sommer bzw. 7 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 15.08.2018

Ihr AngebotCHF 2'420.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene
2. ReisedatenSa, 08.12.2018 - Sa, 15.12.2018
7 Nächte
3. Zimmertyp & VerpflegungDoppelzimmer (DZ)
Frühstück
4. Hin- & Rückflug Zürich–El Catey (Eurowings), mit Transfer
Sa, 08.12.2018, 08:45 Uhr
#####
El Catey–Zürich (Eurowings), mit Transfer
Sa, 15.12.2018, 20:40 Uhr
#####
Flugplanänderungen vorbehalten
+2'420 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 1'210.–
2. Erwachsene(r)CHF 1'210.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 2'420.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Mo, 01.10.2018
Späteste Rückreise
So, 30.12.2018
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Sa 08.12. / 7 Nächte / CHF 2'420.–

     

    Zimmertyp & Verpflegung

    Zimmertyp
    Verpflegung
     

    Hin- & Rückflug

    Hinflug / Rückflug