Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Dominikanische Republik, Halbinsel Samana, Samana

Luxury Bahia Principe Cayo Levantado Don Pablo Collection

  • Strand
    Strand
    • Sandstrand
    • Liegen am Strand inkl.
  • Wellness
    Wellness
    • Massage
    • Sauna
    • Spa-Bereich
  • Sport
    Sport
    • Fitnessraum
    • Tennis
  • Hotel
    Hotel
    • À la carte Restaurant
    • WLAN inkl.
    • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ihre Its Coop-Travel Ferienwelt

  • Auf der sogenannten „Bacardi-Insel” gelegen
  • Privatstrand
  • Ideal für Paare
  • Umfangreiches kulinarisches Angebot
  • Besonders hochwertige Zimmerausstattung
  • Concierge-Service
  • 24-Stunden-Zimmerservice
  • Allergikerkost (auf Anfrage)
  • Spa- und Wellnessbereich (gegen Gebühr)

Erwachsene Unter Sich

18

Ort

Cayo Levantado / Halbinsel Samana

Allgemeine Informationen

Cayo Levantado, auf Deutsch „herausragende Insel“, macht ihrem Namen alle Ehre: Nicht nur die feinsandigen Strände sind herausragend, sondern vor allem der ausgezeichnete Service und „Alles inklusive“ auf höchstem Niveau.

Landeskategorie

5 Sterne.

Lage

Die kleine Insel Cayo Levantado befindet sich vor der Bucht von Samana. Der Bootstransfer dauert rund 15 Minuten.

Ausstattung

Der Name Don Pablo Collection steht bei der renommierten Hotelkette Bahia Principe für komfortable Ausstattung und „Alles inklusive“ auf höchstem Niveau. Weisse, feinsandige Strände rund um die Insel und das türkisfarbene Meer bieten Karibik-Feeling pur und lädt zum Baden und Verweilen ein. Die Wohngebäude mit insgesamt 268 Zimmern sind harmonisch in die Insellandschaft integriert. Im Hauptgebäude Empfangshalle mit Rezeption, Lobbybar, Wechselstube, Boutique und Friseur. Inmitten der gepflegten Gartenanlage befindet sich ein grosser Swimmingpool mit Sonnenterrassen, Liegen und Sonnenschutz, Poolbar (mit Service) und Jacuzzis. In Strandnähe steht ein weiterer Swimmingpool mit Blick auf das Meer zur Verfügung. Badetücher an Pool und Strand ohne Gebühr. Insgesamt 4 Bars, 1 Beach-Restaurant, 1 Haupt-Buffetrestaurant und 4 à-la-carte-Restaurants (italienisch, Gourmet, mediterran und brasilianisch) sorgen für kulinarischen Höchstgenuss. Entsprechend der Hotelkategorie erhalten Sie in diesem Urlaubsresort einen hervorragenden Service mit einer Auswahl an internationalen Getränken und exquisiten Speisen sowie 24-Stunden-Zimmerservice.

Superior-Zimmer

>Komfortabel, ca. 35 qm, mit Jacuzzi-Bad, Kosmetikspiegel, Föhn, Badartikel, Klimaanlage, Deckenventilator, Direktwahltelefon, Sat-TV, Minibar, Radiowecker, Bademantel und Slipper, Kaffee-/Teeutensilien, Bügeleisen/-brett, Safe, Balkon oder Terrasse (DZ/DA).

Junior-Suiten

>Ausstattung wie die Superior-Zimmer, ca. 69 qm gross und verfügen zusätzlich über eine separate Dusche und eine Sitzecke (JS2/JS1).

Superior-Junior-Suiten

>Ausstattung wie die Junior-Suiten, ca. 45-75 qm, in Gebäuden mit 8 oder 24 Wohneinheiten liegend (JN2/JN1).

Junior-Suiten Deluxe

>Ca. 72 qm, in den Villen gelegen mit je 3 Wohneinheiten pro Villa, verfügen bei gleicher Ausstattung wie die Junior-Suiten zusätzlich über einen Jacuzzi auf der Terrasse, ausserdem Butlerservice auf Anfrage und gegen Gebühr (JL2/JL1).

Beach-Villen

>Bei gleicher Ausstattung wie die Junior-Suiten Deluxe liegen die Beach-Villen in der ersten Strandreihe. Neben einem Jacuzzi auf der Terrasse verfügen die ca. 60-95 qm grossen Beach-Villen zusätzlich über Meerblick (teilweise jedoch durch die üppige Vegetation eingeschränkt). Butlerservice auf Anfrage (B2/B1).

Verpflegung

Alles inklusive.
Alles inklusive. Festmenü zu Weihnachten und Silvester.

Alles inklusive

  • Vollpension in Buffetform oder wahlweise à la carte in 4 Restaurants (mediterran, italienisch, brasilianisch und Gourmet, mit Anmeldung)
  • Alle Snacks
  • Eine Auswahl an internationalen und nationalen alkoholischen und alkoholfreien Getränken, Softdrinks, Fruchtsäften und Cocktails (8-1 Uhr)
  • Zimmerservice mit warmen und kalten Speisen
  • Softdrinks, Wasser und Bier aus Ihrer Minibar

Wellness

Gegen Gebühr: Das „Bahia"-Spa bietet neben Massagen, Aromatherapien und Schönheitsbehandlungen auch Sauna, türkisches Bad und Erlebnisduschen an.

Sport Inklusive

Paddle Surf, Katamaransegeln, Kajaks, Schnorchelausrüstung, Tennis (Flutlicht gegen Gebühr), Basketball, Fussball, Volleyball und Fitnessraum. Abwechslung und Unterhaltung tagsüber sowie am Abend bei Shows und Veranstaltungen auf der kleinen Showbühne oder in der Diskothek am Strand.

Sport Gegen Gebühr

Tauchschule sowie motorisierter Wassersport. Bootstransfer nach Samana ausserhalb des festgelegten Zeitplans (ca. 15 Min.).

Honeymoon-Special

Hochzeitsreisende erhalten bei Ankunft im Zimmer:

  • 1 Flasche Sekt und Schokolade
  • 1 kleines Geschenk
  • Bademäntel und Slipper
  • Turn-down-Service
  • 20% Ermässigung für 1 Massage zu Zweit
  • Late-Check-out (nach Verfügbarkeit)


Mindestaufenthalt 3 Nächte. Eine Kopie der Heiratsurkunde (nicht älter als 6 Monate) ist im Hotel vorzulegen. Bitte bei Buchung „Honeymooner“ angeben.

Tipps & Hinweise

Seit Mai 2018 kein Adults-only-Hotel mehr!

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.6
Weiterempfehlungsrate94.2%
Anzahl Bewertungen1036
Hotel5.5
Zimmer5.6
Service5.7
Lage & Umgebung5.3
Gastronomie5.6
Sport & Unterhaltung5.2

Einzelbewertungen

Cayo Levantado, kleines Paradies mit Privatsphäre

(19-25) September 2018

Allgemein zum Hotel: Das Hotel liegt auf der Insel Cayo Levantado und ist zwar etwas in die Jahre gekommen allerdings eher charmant als schäbig. Die Anlage ist super gepflegt! Und vor allem hat man totale Privatsphäre, es war niemand auf der Hotelanlage der dort nichts zu suchen hatte. Bei Ausflügen oder besuchen am Barcardi Strand musste man sich vorher abmelden. Handtücher hat man überall erhalten und konnte man sogar zu den Ausflügen oder dem öffentlichen Strand mitnehmen, alles kein Problem. Kleine Reparaturen oder Beanstandungen wurden sofort erledigt! Ein Anruf genügt. Die Anlage ist sehr weitläufig, sodass sich die Gäste verteilen und nie wirklich viel los ist. Wartezeiten Fehlanzeige! Das Abendprogramm richtete sich nach dem Thema im Buffet-Restaurant im Haupthaus. Wenn es draußen geregnet hat wurde das Abendprogramm in der Lobby aufgeführt. Wir waren gerne für uns, weshalb wir nicht bei dem Abendprogramm teilgenommen haben. Hotelshop: Das Hotel verfügt über zwei Hotelshops und zwei Stände an beiden Poolanlagen. Der Lobbyshop hat Kleidung und verschiedene Kunstwerke die man ergattern kann. Der Tabak Shop vor Villa 1 gegenüber des Außenbereichs des Buffet-Restaurants hat alles was man so brauchen könnte: Sonnencreme, Duschcreme, versch. Pflegeprodukte, Medizin, Souvenirs, Tabak/ Zigarren, Alkohol, Schnapsgläschen ... aber auch wichtig ADAPTER! In der Dominikanischen Republik hat man andere Steckdosen als bei uns. Dran denken. Am oberen und unteren Poolbereich gibt es ebenfalls einen kleinen Shop getarnt als süßer Wagen. Dort kann man Flip-Flops, Sonnencreme, Zigaretten, sowie Luftmatratzen und Wasserbälle kaufen. Die allgemeine Hotelwährung ist Dollar, man kann auch mit Peso oder Euro bezahlen dies wird allerdings großzügig umgerechnet. Transfer: Transfer von Puerto Plata ca. 3-4Stunden. Dies war uns egal, da man was von Land und Leute gesehen hat. Von Samana bis zur Hotelrezeption sind es ca. 10-15Minuten. Mit dem Boot von der Rezeption bis zur Insel sind es 5-10Minuten. Auf der Insel fahren kleine Golfcars, ein Anruf genügt und man wird abgeholt und überall hingebracht. Teilweise fahren die Golfcars an einen vorbei und fragen wohin man gerne möchte, einfach klasse! Flug: Nie wieder Eurowings! Unser Flug von Köln-Bonn nach Puerto Plata hatte 6Stunden Verspätung. Einfach nur "bescheidend". Achtung! durch diese Verspätung von mehr als 3Stunden und da es über 3500km waren hatten wir das Recht auf eine Erstattung in Höhe von 600Euro pro Person. Sollte einmal Ihr Flug ebenfalls Verspätung haben, sollte Sie Ihre Rechte prüfen! TUI sei Dank, war der Transfer auch mit dieser Verspätung und unserem eintreffen mitten in der Nacht TOP-organisiert! Wir konnten ohne weitere Wartezeiten weiterreisen. Beim Rückflug, ebenfalls mit Eurowings, hatten wir auch eine Verspätung von 2Stunden. Dies haben wir leider erst im Transfer zum Flughafen erfahren. Naja... Wetter: Wir sind in der Regenzeit angereist haben uns aber von den einzelnen Schauern nicht stören lassen, wenn es überhaupt mal geregnet hat. Trotz bewölken Himmel war es stehst warm und angenehm zum baden. Ein tropischen Regen kann man sich so vorstellen wie er immer beschrieben wird, es fängt plötzlich an zu regnen, regnet 20Minuten und dann ist es vorbei. Wir fanden unsere Reisezeit perfekt, so wurden wir nicht immer von der heißen Sonne gegrillt. Strand: Der Privatstrand des Hotels ist in zwei einzelnen Strände aufgeteilt. Leider war ein Strandabschnitt während unserer Aufenthalt gesperrt, bzw. konnte man da aufgrund angeschwemmten Algen (oder was das war) nicht wirklich schwimmen. Der Strand ist immer super gepflegt! Da er in den Morgenstunden gesäubert, sprich Blätter und grobes entfernt wird. Ansonsten ist er flach abfallen und hat sehr lange Sandboden. Einige stellen sind allerdings Algen. Barcadi Strand: Man hat die Möglichkeit über eine Nebenstraße zum Barcardi Strand zu gehen. Dies ist ein öffentlicher Bereich und somit nicht im All inklusiv inbegriffen. Die Strandbar am Barcardi Strand hat allerdings bis 2Uhr nachts geöffnet. Falls man etwas feier möchte ist man dort sicher gut aufgehoben. Außerdem gehören zu diesem Abschnitt der Insel einige kleine private Shops. Die Verkäufer sind sehr aufdringlich und wollen uuunbedingt verkaufen. Man sollte auf jedenfalls handeln! Und vor allem gute Tricks anwenden. War uns etwas zu teuer, hat mein Partner gesagt, dass wir zu einem anderen Stand gehen und dort schauen.. prompt wurde eingelenkt. Wir wollten unbedingt ein Handtuch erwerben also haben wir bei jedem Shop mal nachgefragt wir haben alles gehört, zwischen 12-30Dollar. Ein Shop hat uns überzeugt, der Verkäufer war nicht aufdringlich, hat uns alles gezeigt und die Preise waren auch in Ordnung. Leider ist mir der Name entfallen, der Shop hieß irgendetwas mit Mambo und war auf der rechten Seite. Der Verkäufer hieß glaub ich Andrew. Achtung möchten Sie einen echten Larimar kaufen unbedingt ein Feuerzeug an den Stein halten. Es gibt auch viele Fälschungen, außerdem empfehlen wir mit Peso oder Dollar zu bezahlen. Bezahlt man mit Euro wird man umso mehr abgezogen. Tierwelt: Auf dieser Insel gibt es sehr viele kleine Echsen die überall herumlaufen. Einfach niedlich. Nachts sieht man sehr viele Schnecken die mindestens 5Mal so groß sind wie wir Schnecken gewöhnt sind. Das Schneckenhaus ist sehr hart, wenn man ausversehen auf eine Tritt, geht es nicht kaputt. An einem Abend haben wir Bekanntschaft mit Ratten gemacht die über unsere Terrasse huschten. Wir waren im Zimmer haben die Ratten allerdings beobachten können. Es ist eine Jungleinsel. Da die Terrasse jeden Tag gewischt wird, hat uns dies nichts ausgemacht, wir fanden es lustig. Außerdem hatten wir 2Tausendfüssler und 1Raupe im Zimmer, sowie kleinere Spinnen. Bekannte von uns hatten einen Geißelspinne im Schuhschrank. Man muss sich bewusst sein, dass man in ein tropisches Gebiet reißt, dort gibt es einfach überall Tiere. WLAN: Auf der Insel gibt es überall kleinere Wlan Stationen in denen man sich einloggen kann, alles ohne Password. Jedoch, umso mehr Leute umso langsamer ist das Wlan. In manchen Bereich ist das Wlan allerdings sehr schwach. Durch unsere Zimmerkategorie hatten wir einen eigenen Router auf dem Zimmer und keinerlei Probleme mit dem Internet. Man kann auch mehr als die beschriebenen zwei Geräte in das Wlan anmelden. Dies ist nur eine Empfehlung, da das Wlan sehr unkonstant ist. Ausflüge: Überraschend gab es doch viele Ausflüge obwohl die Samana Region etwas abseits vom eigentlichen Tourismus liegt. Wir haben uns für zwei Ausflüge entschieden. Eine Safari die keine wirkliche Safari ist, man sieht eher was von Land und Leute, da man eine klassisch lebende Familie auf Ihrer Plantage besucht. Außerdem ist in diesem Ausflug zwei kleine Wanderungen im Jungle enthalten zu zwei Wasserfällen in denen man baden kann. Zum Abschluss geht es an einen sehr einsamen Strand an dem ab Ende August Schildkröten zu sehen sind. Leider haben wir keine gesehen. Den zweiten Ausflug haben wir in den Nationalpark "los haitises" gemacht, dies war einmalig! Wir sind mit einem Katamaran von Samana aus 45Min. Richtung Nationalpark haben dort eine kleine Führung im Wasser erhalten und zweimal gehalten um eine Höhle mit echten Höhlenmalereien zu besichtigen einfach atemberaubend. Wir fanden die Ausflüge für das Gebotene echt teuer. Die Safari hat pro Person ca. 65Dollar gekostet und der Nationalpark 89Dollar pro Person. Uff.

Ein tolles Resort füt Leute, die Erholung suchen

(51-55) August 2018

100 Zeichen: Das Hotel ist absolut in Ordnung, tolle Zimmer und Villen, seht freundliches Personal, ein Urlaub zum Wohlfühlen, echte Erholung ist garantiert. Kritik vorheriger Bewerter kann ich nicht nachvollziehen. Englisch Kenntnisse des Personal sind ausreichend, an der Rezeption und im Restaurant können einige auch sehr gut deutsch. Mit ein paar Woten spanisch kann mna übrigens sehr viel Symphatie beim Personal gewinnen. ( Ich denke 30 Worte reichen, das ist während einem 10 Std Flug machbar, nue meiune Meinung)

Top Hotel ! Wir würden jederzeit wieder kommen !

(56-60) August 2018

In diesem Hotel ist es absolut ruhig ! Der Service und das Essen sind erstklassig ! Durch die gute Gestaltung der Hotelanlage ( 3 Pools und Badestrand ) verteilen sich die Gäste so, dass es nirgends richtig voll und laut wird.

Super Anlage zur totalen Erholung

(41-45) August 2018

sehr ruhige Lage auf der Insel..super zur Erholung und Entspannung..guter Spa-Bereich ..gutes abwechslungreiches Essen

Luxus Urlaub auf einsamer Insel

(26-30) July 2018

Ein luxuriöser Traum von Hotel-Urlaub. Auf der Insel befindet sich das eine Hotel, welches aus kleinen Villen besteht. Die Insel und somit Hotelanlage ist sehr sauber und sehr gepflegt. Die Zimmer haben eine wahnsinns Größe und in jedem Bad ist eine Whirlpool Badewanne.. Das Essen ist wirklich toll und auch die vier Restaurants sind ein Besuch wert. Der Strand ist einfach wunderschön und das Wasser ist sehr klar. Es ist wirklich ein Traum von dem man nicht mehr weg möchte. Ach und der Service muss noch erwähnt werden, er ist einsame Spitze. Egal wo oder wann, dass Personal sorgt dafür das es einem an nichts fehlt.

Tolles Hotel mit hohem Wohlfühlfaktor

(41-45) July 2018

Wunderschönes Hotel in ausgezeichneter Lage. Erholung pur. Sehr freundliche Mitarbeiter, die immer und überall hilfsbereit sind. Tolle Gartenanlage

Traumurlaub im Paradies

(51-55) July 2018

Es ist eine traumhafte Hotelanlage auf der Barcadi Insel. Hier kann man sich verwöhnen lassen und einen entspannten Urlaub genießen.

Ein Freund - in guten und in schlechten Zeiten

(51-55) July 2018

Ich war zum zweiten Mal in diesem Hotel. Das Hotel unternimmt alles nur erdenklich mögliche, dass sich der Gast wohl fühlt. Das Wort "luxury" ist absolut zutreffend. Das Hotel ist ab diesem Jahr leider kein adult only Hotel mehr. Schade. Ich hoffe, dass es wieder ein adult only Hotel wird.

Traumhotel mit Karibik-Feeling

(46-50) July 2018

Dieses Resort ist ein Traum zum Baden, Entspannen und Genießen . Hier kann man Luxus, eingebettet in karibischer Lässigkeit, genießen und genau die richtige Mischung aus Ruhe und Aktivität finden. Unsere Erwartungen wurden mehr als erfüllt. Wir haben schon viele Fernreisen gemacht, dieses Hotel ist wirklich ein kleines Paradies. Man sollte aber daran denken. Das Hotel liegt in einem anderen Land und Klimazone, hat eine eigene Kultur, Sprache, Lebensart. Das vergessen einige Urlauber gern mal und schreiben dann merkwürdige Bewertungen, da Ihre Erwartungen weit über das hinausgehen, was sie zu Hause oder sonst wo bekommen.

Eines unserer Lieblinshotels!

(56-60) June 2018

Ein bezauberndes Hotel auf einem Inselchen vor der Nord-Ost-Küste der Dominikanischen Republik mit besonderer Atmosphäre. Wir möchten das Flair nicht missen. Man sollte eigentlich keine Werbung mehr machen für dieses Traum-Plätzchen, damit es nicht zu überfüllt wird!

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

In der Region um Samana herrscht tropisches Klima. Demzufolge sind die Luft- und Wassertemperaturen ganzjährig hoch. Am meisten Regen fällt zwischen Mai und Oktober. Die Hurrikan-Saison dauert etwa von Juni bis November, wobei die Wahrscheinlichkeit im September und Oktober am höchsten ist.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Las Terrenas

In diesem ehemaligen Fischerdorf auf der Nordseite der immergrünen Halbinsel Samana finden Sie weisse Traumstrände mit herrlichen Kokospalmen und ein ruhiges, azurblaues Meer. Heute ist Las Tarrenas eine quirlige Küstenstadt mit bunter, karibischer Atmosphäre. Der traumhaft schöne Palmenstrand Playa Bonita ist von Las Tarrenas zu Fuss erreichbar. Der Strand Punta Popy eignet sich hervorragend zum Kitesurfen. Erleben und geniessen Sie die ursprüngliche Natur der Karibik! Entfernung zum Flughafen Puerto Plata ca. 3 Stunden bzw. 175 km. Entfernung zum Flughafen Samana ca. 25 km.

Las Galeras

Im ursprünglichen Fischerdorf gibt es die schönsten Sandstrände von Samana, die vor allem an den Wochenenden sehr beliebt sind. Las Galeras liegt am Ende der Halbinsel direkt an der Bahia de Rincon, eingerahmt vom Cabo Babron im Westen und vom Cabo Samana im Osten. Der Hauptstrand Playa Grande ist ein herrlicher Badestrand mit weissem Sand, gesäumt von Kokospalmen. In der nahen Umgebung befinden sich wunderschöne einsame Buchten - geniessen Sie die paradiesisch schöne Landschaft. Entfernung zum Flughafen Puerto Plata ca. 4 Stunden bzw. 225 km. Entfernung zum Flughafen Samana ca. 75 km.

 

Samana

Mit vollem Namen heisst die Provinzhauptstadt im Süden der Halbinsel Santa Barbara de Samana. Vorgelagert liegt die kleine Insel Cayo Virgia, die über eine lange Fussbrücke erreichbar ist. Im Hafen ankern zahlreiche Fischerboote, Segel- und Hochseeyachten. Zum Shopping finden Sie an der Strandpromenade Souvenirläden und Boutiquen, oder besuchen Sie den typisch dominikanischen Markt in Samana mit Lebensmitteln, Rum, Musik und typisch dominikanischen "Arzneimittelchen". Das Nachtleben in den bei Einheimischen und Touristen gleichermassen beliebten Bars und Clubs in Samana beginnt kurz vor Mitternacht. Lassen Sie sich von den ansteckenden Rhythmen des Merengue mitreissen! Entfernung zum Flughafen Puerto Plata ca. 3.5 Stunden bzw. 200 km. Entfernung zum Flughafen Samana ca. 48 km.

Auskunft

Dominikanisches Fremdenverkehrsamt
Hochstrasse 54
D-60313 Frankfurt/Main
Tel.: +49 69 91 39 78 78
Fax: +49 69 28 34 30
E-Mail: germany@godominicanrepublic.com
Internet: www.godominicanrepublic.com

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise in die Dominikanische Republik für einen Aufenthalt bis 60 Tage einen gültigen Reisepass, welcher noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Kinder benötigen einen eigenen Reisepass. Bei einem Aufenthalt ab 31 Tagen wird eine Ausreisesteuer in der Höhe von DOP 800 fällig, die vor Ort zu bezahlen ist. Touristenkarten sind seit 25. April 2018 im Flugpreis inkludiert und müssen nicht mehr im Voraus bezogen werden.
Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Weitere Informationen zu Samana finden Sie auf der Website des EDA​​​​​​​.

Flugdauer

Schweiz - Puerto Plata mit Umsteigen in Deutschland entspricht je nach Verbindung einer Reisezeit von etwa 13 bis 16 Stunden.

Landeswährung

Dominikanischer Peso (DOP). Zirka CHF 1.00 = DOP 50.09

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Hotels sind in etwa mit den Preisen in der Schweiz gleichzusetzen. In einheimischen Restaurants und Bars gibt man ca. 50% weniger aus.

Sprache

Die Landessprache ist Spanisch. In den Hotels und Touristenzonen meist gute Verständigung in Englisch.

Springbreak

Zu den US-amerikanischen Ferienzeiten (speziell von Februar bis April und Mai bis Juli) kann es wegen Schülern, die ihre Abschlussfahrt machen - den sogenannten "Springbreakern" - in vielen Hotels zu Lärmbelästigungen kommen.

Strom

110 Volt, ein Adapter für amerikanische Flachstecker ist erforderlich. Geräte, die man nicht auf 110 Volt umstellen kann, können trotz Adapter nicht verwendet werden.

Telefonvorwahl

In die Dominikanische Republik: +1 809. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

Für alle Dienstleistungen sind Trinkgelder üblich. Auch wenn in Restaurants bereits 10% Trinkgeld in den Preisen enthalten ist, sollte man zusätzlich je nach Leistung 10-15% Trinkgeld (ausschliesslich in Landeswährung) geben. Zimmermädchen erwarten ca. DOP 50 pro Tag, Gepäckträger erhalten pro Gepäckstück etwa USD 1 bzw. DOP 35.

Wichtige Hinweise

Grundsätzliches Einfuhrverbot besteht für Lebensmittel, Obst, Betäubungsmittel und Waffen.

An der Rezeption im Hotel wird oft eine Kreditkarte zur Abdeckung der evtl. zusätzlich entstehenden Kosten verlangt (z.B. Telefongespräche, Minibar, Wäscherei), und Sie werden zur Unterschrift auf einem Blankovordruck gebeten. Wer keine Kreditkarte besitzt, muss ein Bargelddepot hinterlegen. Dies ist für Europäer ungewohnt, sollte aber nicht als Misstrauen gewertet werden, sondern als System nach amerikanischem Muster.

Wie in der Schweiz und vielen anderen europäischen Ländern ist das Rauchen in den Restaurants/Bars einiger Hotels nicht gestattet.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden in Samana fast überall akzeptiert. Es empfiehlt sich die Mitnahme von US-Dollar-Noten in kleinen Stückelungen. Geld kann in Samana bei Banken oder sogenannten "Casas de Cambio" gewechselt werden. Ausserhalb der Dominikanischen Republik ist der Peso nicht wechselbar. Zurzeit werden nur ca. 30% der eingetauschten Pesos in Fremdwährung rückgetauscht (nur am Flughafen, Umtauschbeleg erforderlich).

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit minus sechs Stunden im Sommer bzw. minus fünf Stunden im Winter. Atlantic Standard Time (Schweiz 12 Uhr, Dominikanische Republik 6 Uhr im Sommer bzw. 7 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 15.08.2018

Badeferien (Flug & Hotel)
Ihr AngebotCHF 2'532.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene
2. ReisedatenSa, 27.10.2018 - Fr, 02.11.2018
6 Nächte
3. Zimmertyp & VerpflegungDoppelzimmer (DZ)
Alles Inklusive
4. Hin- & Rückflug Zürich–Puerto Plata (Eurowings), mit Transfer
Sa, 27.10.2018, 09:10 Uhr
#####
Puerto Plata–Zürich (Eurowings), mit Transfer
Fr, 02.11.2018, 20:35 Uhr
#####
Flugplanänderungen vorbehalten
+2'532 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 1'266.–
2. Erwachsene(r)CHF 1'266.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 2'532.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Mo, 22.10.2018
Späteste Rückreise
So, 20.01.2019
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Sa 27.10. / 6 Nächte / CHF 2'532.–

     

    Zimmertyp & Verpflegung

    Zimmertyp
    Verpflegung
     

    Hin- & Rückflug

    Hinflug / Rückflug