Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Dominikanische Republik, Punta Cana

VIK Hotel Arena Blanca

  • Strand
    Strand
    • Sandstrand
    • Liegen am Strand inkl.
    • Sonnenschirme am Strand inkl.
  • Wellness
    Wellness
    • Massage
    • Spa-Bereich
  • Sport
    Sport
    • Fitnessraum
    • Tauchen
    • Tennis
    • Wassersportcenter
  • Familie
    Familie
    • Kinderanimation 4-12 Jahre
  • Hotel
    Hotel
    • À la carte Restaurant
    • WLAN inkl.
    • Parkplatz
    • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Gut Zu Wissen

  • Beliebter Strandabschnitt
  • WLAN exklusiv für unsere Gäste(Lobby)
  • Bow Bar (kostenpflichtig) mit Meerblick
  • Á-la-carte-Restaurant Tex Mex am Strand

Ort

Punta Cana

Lage

  • Direkt am Strand
  • Entfernung zum Flughafen: ca. 26 km
  • Sandstrand: leicht abfallend, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei)
  • Tauchgebiet

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 4 Sterne
  • Baujahr: 1999
  • Hotelsprache: Englisch, Französisch, Deutsch, Russisch, Spanisch
  • Anzahl Gebäude: 5, Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 3, Anzahl Zimmer: 456, Anzahl Betten: 894
  • Zahlungsmöglichkeiten: MasterCard, Visa
  • Lobby, 24 Stunden-Rezeption
  • WLAN, kostenfrei, in der Lobby
  • Diskothek (ab 18 Jahre)
  • Boutique, Minimarkt, Souvenirshop, Friseur
  • Getränkeautomat (kostenfrei)
  • El Mirador, Buffetrestaurant: landestypische Küche, Nichtraucher
  • La Trattoria, À-la-carte-Restaurant: italienische Küche, Nichtraucher
  • Estrella de Mar, À-la-carte-Restaurant: internationale Küche, Nichtraucher
  • El Bucanero, À-la-carte-Restaurant: mexikanische Küche, Nichtraucher
  • Lobbybar, Snackbar, Bar
  • Pool: Süßwasser (ganzjährig geöffnet), Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei)

Zimmer

Abweichende Zimmerkategorie: 3,5 Sterne, 26-30 qm, Standard, Gartenblick, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Klimaanlage (individuell regulierbar, kostenfrei), Minibar (kostenfrei, Auffüllung regelmäßig), Safe (kostenpflichtig), TV (Kabel-TV, landestypisches Programm), Telefon, Balkon oder Terrasse (möbliert) (DZ/DA)

Superior-Zimmer

31-35 qm, Superior, Gartenblick, Renoviert, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Klimaanlage (individuell regulierbar, kostenfrei), Minibar (kostenfrei, Auffüllung regelmäßig), Safe (kostenpflichtig), TV (Kabel-TV, landestypisches Programm), Telefon, Balkon oder Terrasse (möbliert) (DZS/DAS)

Familienzimmer

41-45qm, Standard, 2 Wohn-/Schlafräume, Etage, Gartenblick, Anzahl Bäder: 1, fließend warmes Wasser, fließend kaltes Wasser, Dusche oder Badewanne, Handbrause, Waschtisch, WC, Anzahl WCs: 1, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage (individuell regulierbar, kostenfrei, Januar-Dezember), Minibar (kostenfrei), Fernseher (Kabel-TV, landestypisches Programm), Telefon, Balkon oder Terrasse (möbliert), Bettwäschewechsel (täglich), Handtuchwechsel (täglich)

Doppelzimmer-Meerblick

26-30 qm, Standard, Meerblick, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Klimaanlage (individuell regulierbar, kostenfrei), Minibar (kostenfrei, Auffüllung regelmäßig), Safe (kostenpflichtig), TV (Kabel-TV, landestypisches Programm), Telefon, Balkon oder Terrasse (möbliert) (DZM/DAM)

Superior-Zimmer-Meerblick

26-30 qm, Superior, Meerblick, Renoviert, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Klimaanlage (individuell regulierbar, kostenfrei), Minibar (kostenfrei, Auffüllung regelmäßig), Safe (kostenpflichtig), TV (Kabel-TV, landestypisches Programm), Telefon, Balkon oder Terrasse (möbliert) (DZL/DAL)

Junior-Suiten

36-40 qm, Meerblick, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Klimaanlage (individuell regulierbar, kostenfrei), Minibar (kostenfrei), Safe (kostenfrei), TV (Kabel-TV, landestypisches Programm), Telefon, Balkon oder Terrasse (möbliert) (JM2)

Verpflegung

  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet). Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet). Abendessen im à-la-carte-Restaurant (mehrmals wöchentlich in allen). Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Tischwein, Bier, Säfte, lokale Getränke, Cocktails, lokale Spirituosen, 10 bis 5 Uhr). Snacks. Weihnachtsdinner, Silvesterdinner

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub: 4-12 Jahre
  • Kinderanimation: 4-12 Jahre, Tagesanimation (täglich)
  • Babysitter-Service (kostenpflichtig, auf Anfrage)

Wellness

  • Beauty-Center: kostenpflichtig, Hauptgebäude
  • Spa: kostenpflichtig, Hauptgebäude
  • Massagen (kostenpflichtig)
  • Kosmetische Anwendungen (kostenpflichtig)

Sport & Spass Inklusive

  • Volleyball
  • Boccia
  • Tischtennis
  • Billard
  • Fitnessraum
  • Aerobic
  • Segeln (im Hotel)
  • Kanu (im Hotel)
  • Windsurfen (im Hotel)
  • Tennisplatz: Hartplatz (Anzahl 2, im Hotel)
  • Tagesanimation, täglich
  • Abendanimation, täglich
  • Animation: Deutsch, Englisch, Französisch, Landessprache

Sport & Spass Gegen Gebühr

  • Tauchschule: PADI, im Hotel, Kurssprache Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung4.7
Weiterempfehlungsrate84.5%
Anzahl Bewertungen1596
Hotel4.6
Zimmer4.4
Service4.6
Lage & Umgebung4.6
Gastronomie4.9
Sport & Unterhaltung4.4

Einzelbewertungen

Ein gutes Hotel zum Urlaub machen

(19-25) August 2018

Sehr gutes Essen! Das Zimmer war mit alten holzmöbel ausgestattet. Wir hatten ein sauberes Bett und das war sehr wichtig für uns.

Der teure Urlaub war sein Geld nicht wert ! :(

(31-35) July 2018

Wir sind als Familie hingereist mit nem 6 jährigen... Pool schmutzig, fliesen teils abgebrochen, Verletzungsgefahr. .... musste jeden tag gechlort werden , während die Gäste drinn schwammen, weil die Filteranlage nicht funktioniert. Strand fast nicht nutzbar, wegen Algen und schwerst Transporter. ...dementsprechend auch das Meer nicht nutzbar..... Außer an 5 Tagen von 14..... Zimmer alt und stank muffig und nach Schimmel. .. kinderanimation gleich null... englisch sprechendes Personal so gut wie keine .... spanisch und französisch sprechende Gäste waren bevorzugt.... essen ging wenn man gesucht hat , hat man etwas gefunden.... aber weit von 4 Sternen entfernt! Mit bedauern haben wir festgestellt das der Urlaub sein Geld nicht wert war. Von Erholung keine Spur. Nie wieder dieses Hotel!

Wünderschöner Urlaub- mit kleinen Abstrichen

(26-30) July 2018

Wir hatten im Haus 5 ein Superior Doppelzimmer. Dieses müsste auf jeden Fall renoviert werden. Das Zimmer war mit alten Holzmöbel ausgestattet, welche einige Kratzer hatten, bzw. Die Farbe ist an einigen Stellen abgegangen. Da wir uns im Zimmer sehr selten aufgehalten haben, war uns die Austattung egal. Wir hatten ein sauberes Bett, und das war für uns das wichtigste. Natürlich hat das Zimmer keinen europäischen Standard. Dieses haben wir auch nicht erwartet. Zwar hat das Hotel 4 Sterne, in meinen Augen sind das aber 2-3 Sterne gewesen. Wir fanden es gut, dass das Hotel WLAN in der Lobby angeboten hatte. So konnten wir total abschalten, und keiner hatte sein Handy in der Hand. Aber wenn das Hotel schon WLAN in der Lobby anbietet, dann sollte das auch funktionieren! Einen Tag vor der Abreise gab es gar keinen Internet mehr. Wir konnten unsere Familie nicht erreichen. Das war ziemlich schade. Die Gartenanlage war top gepflegt. Das Fitnessstudio hingegen sah nach einer leichten Katastrophe aus... der Teppichboden war zerrissen, die Geräte waren uralt. Mit einigen Geräten konnte man nicht trainieren, da diese defekt waren. Dafür hatten wir riesigen Spaß auf dem Tennisplatz. Wir waren vom 21.07-31.07.18 auf der Insel. Am ersten Tag waren wir vom Strand etwas enttäuscht. Wir wussten, dass es Seegras geben wird, aber nicht in dieser Menge. Dafür hatten wir an den anderen Tagen Glück. Der Strand wurde tagtäglich aufgeräumt und sauber gehalten. Als wir am Strand spazieren waren, haben wir bemerkt, dass nicht alle Hotels ihre Strände aufräumen. Deshalb waren wir froh, dass unser Hotel auf Sauberkeit am Strand viel Wert legt. Die letzten zwei- drei Tage hatten wir wieder vermehrt Seegras, sodass ich nicht ins Wasser gehen wollte. Es hat dann auch dementsprechend gerochen ... Aber dafür kann das Hotel gar nichts! Was ich aber sehr bemängeln muss, sind die „Fotografen“ am Strand, welche mit Papageien oder kleinen Affen rumgelaufen sind. Wir sind in Deutschland einen anderen Umgang mit Tieren gewohnt. Deshalb war es für mich unerträglich zu sehen, wie dieser vermeintliche Fotograf das kleine Äffchen gepackt hat und würgte, nachdem der Affe stark geschrien und weglaufen wollte. Ich möchte nicht wissen, was sie mit den Papageien gemacht haben, die ständig auf der Schulter saßen, und nicht wegfliegen konnten. Das schönste Erlebnis war jedoch die Fahrt auf die Insel Saona. Wir waren eine Gruppe von 25 Leuten. Wir hatten viel Platz und großen Spaß auf dem Katamaran... leider waren wir nur 3 Stunden auf der Insel selbst... Im großen und ganzen hatten wir eine wundervolle Zeit in Punta Cana und es war einer der schönsten Urlaube.

Der Strand, die grosse Enttäuschung

(46-50) July 2018

Die Bewertung von Kirsten trifft genau auch auf uns zu! Wir haben die gleichen Bilder gemacht. Wir waren auch im gleichen Zeitraum da: 17.07. bis 31.07.2017. DANKE Kirsten !!!!! Die Reiseleiterin, Simone, war top. Wir haben ein paar Ausflüge unternommen. Sie waren alle super organisiert. Simone hat uns super beraten bei der Wahl der Ausflügen und auch sonst gute Tips gegeben. Die Reisen waren nicht billig, aber es hat sich gelohnt. Wenigstens haben wir wunderschöne Strände gesehen. OHNE SEEGRAS!

Schöne Anlage aber Zimmer und Strand ging garnicht

(46-50) July 2018

Wir waren vom 17.7-31.7 in diesem Hotel.Das Hotel ist von der Anlage ganz schön die Zimmer sind jedoch stark renovierungsbedürftig.Trotz Zimmerwechsel war das Zimmer nicht schön das Bad sehr eklig und dadurch habe ich mir Herpes eingefangen. Zimmer 5024. Vom Seegras am Strand Katastrophe Erholung durch Die Geruchsbelästigung der Bagger Furchtbar.Wurde zwar immer wieder versucht zu bewältigen aber es war jedesmal gleich wieder so.Ich verstehe nicht wenn einer in die Karibik fliegt das es ihm nichts ausmacht.Schließlich ist die Reise nicht billig. Das Essen und Personal freundlich und gut es gab für jeden was.Der Hauptgrund ist der Strand und die Zimmer ich brauche kein Luxus aber ein sauberes angenehmes Bad zum duschen.Wir waren 3 Personen und mussten jeden 2 Tag nach einem 3 Handtuch fragen.Ja wir haben immer Trinkgeld hingelegt daran lag es nicht.Die Domrep ist für uns durch .Seegras ist seit 2,5 Jahren dort und bekannt wieso werden die Leute nicvt drauf hingewiesen dann kann man selbst entscheiden.

Super Preis / Leistungsverhältnis

(26-30) July 2018

Wir haben uns wirklich sehr wohlgefühlt und auch nicht vergessen, was wir für diesen Urlaub bezahlt haben! Das Preis / Leistungsverhältnis stimmt auf jeden Fall

Hübsches Hotel mit kleineren Abstrichen

(19-25) July 2018

Tolle Lage, leckeres vielfältiges Essen und saubere Zimmer. Wir sind etw 40 Minuten vom Flughafen zum Hotel gefahren( kommt auf die Anzahl der angefahrenen Hotels an). Die Anlage liegt direkt am weitläufigen Sandstrand. Aktuell ist leider leider sehr viel Seegras im Meer, was zwar nicht gefährlich ist, den Einstieg ins Meer jedoch etwas unangenehm macht. Wenn man dann aber mal im Meer ist, mag man nicht mehr raus. Teilweise wird das Seegras durch Personal mittels Baggern entfernt. Das Hotel verfügt im weiteren über einen großen Pool der in verschiedene Bereiche abgetrennt ist. Hier und am Meer findet man ausreichend kostenlose Liegen. Strandtücher kann man kostenfrei im Hotel erhalten. An Essen gibt es Frühstück (Buffet), Snack (Pizza Pommes Burger Obst), Mittagessen (Buffet) und Abendessen (Buffet, Mexikaner, Italiener, Fischrestaurant) - alles inklusive keine Reservierung). Wer hier nichts findet, dem kann man nicht mehr helfen. Beim Frühstück gibt es s über Müsli, Obst, Waffeln, Smoothies, frisch zubereitet Eier, Joghurt, Porridge sogut wie alles was das Herz begehrt. Mittag- und Abendessen in Buffetform ist auch sehr lecker (abends: Nudelstation und andere Stationen an denen frisch zubereitet wird). Teilweise sind die Speisen hier leider lauwarm. Aber für mich kein großer Kritikpunkt. Klar doppelt sich die eine oder andere Speise auch mal am einen oder anderen Tag. Mexikaner und Italiener wurde von uns ebenfalls getestet. Vor allem der Italiener hat uns sehr überzeugt (lange Hosen sind für Männer hier Pflicht). Zu trinken gibt es diverse Bars an denen man Softdrinks, Cocktails, Kaffee etc erhalten. Geschmacklich so lala. Der Caipi hat uns gut geschmeckt :-). An Sport haben wir den Tennisplatz und das Fitnessstudio ( Geräte veraltet) getestet. Tennisschläger und Bälle kann man kostenlos an der Rezeption leihen. Zudem kann man Tischtennis, Tischkicker und Billiard spielen. Wlan gibt es nur in der Lobby. Hier sollte man keine große Hoffnung auf umfangreiches Surfen haben. Es reicht gerade so für bisschen WhatsApp. Aber auch mal sehr angenehm ohne permanent online zu sein. Zimmer und Gebäude sind etwas veraltet aber trotz allem sauber und bequeme Betten. Putzpersonal ist sehr bemüht. Ausflüge haben wir zwei unternommen. Einmal Saona Island und einmal Laguna del Limon (beides über PACO Reisen, Reisen auf deutsch. Kann man vorab im Internet auf seiner Seite buchen. Alles super unkompliziert). Publikum ist quer gemischt. Familie, Paare, Freunde. Sehr viele Russen, aber auch ein paar Deutsche und Franzosen. Animation war jeden Tag das gleiche, aber okay. Ist sowieso nicht unser Ding. Wenn man seine Ruhe haben möchte, bekommt man diese auch. Im Großen und Ganzen haben wir uns sehr wohl gefühlt und wären auch noch gerne länger geblieben. Wir hatten nur Sonnentage und innerhalb der 13 Tage lediglich 2 kurze Schauer (abends).

Toller Urlaub-angemessener Preis-leichte Schwächen

(26-30) July 2018

Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen, jedoch ist die Hotelanlage als solche sehr gepflegt und sauber. Hier und da wären kleinere Schönheitsmaßnahmen angebracht (z.B. kaputte Steine der Wege, abgeplatzte Farbe an Säulen).

Nettes kleines Hotel zum entspannen

(26-30) July 2018

Kleine süße übersichtliche und sehr schöne und gepflegte Anlage. Alles ist in kürzester Zeit füßläufig zu erreichen.

Preis-Leistung perfekt

(26-30) July 2018

Es ist ein sehr schönes kleines Hotel. Ich muss ehrlich sagen, als ich hier einige Bewertungen gelesen habe, hätte ich Angst in das Hotel zu fliegen. Diese ganzen Bewertungen kann ich nicht bestätigen. Das Personal war freundlich zuvorkommend und hat immer gleich geholfen, wenn was war. Gegen das Seegras hat das Hotel täglich den Bagger rausgeholt und es abtransportiert- auch hier gab es nichts zu meckern.

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Die Region Punta Cana weist tropisches Klima auf und es ist ganzjährig warm. Die Hurrikan-Saison dauert etwa von Juni bis November, wobei die Wahrscheinlichkeit im September und Oktober am höchsten ist. Im Vergleich zur Nordküste fallen um Punta Cana mengenmässig weniger Niederschläge.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Bavaro

Bavaro liegt an der dominikanischen Ostküste, ist ein Teil von Punta Cana, mit den malerischsten Stränden der Karibik. Tropische Vegetation und Palmenwälder entlang der endlos erscheinenden, weissen Korallenstrände bilden zusammen mit dem türkisfarbenen, angenehm temperierten Meer den idealen Rahmen für alle Arten sportlicher Aktivität. Ferienanlagen und Clubs renommierter Hotelketten bieten bei gepflegter Gastronomie und mit karibisch freundlichem Service, abwechslungsreicher Unterhaltung und sportlicher Animation alle Voraussetzungen für erholsame Badeferien. Transferzeit zum Flughafen Punta Cana je nach Lage des Hotels ca. 30 Minuten bis 1 Stunde.

Auskunft

Dominikanisches Fremdenverkehrsamt
Hochstrasse 54
D-60313 Frankfurt/Main
Tel.: +49 69 91 39 78 78
Fax: +49 69 28 34 30
E-Mail: germany@godominicanrepublic.com
Internet: www.godominicanrepublic.com

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise in die Dominikanische Republik für einen Aufenthalt bis 60 Tage einen gültigen Reisepass, welcher noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Kinder benötigen einen eigenen Reisepass. Bei einem Aufenthalt ab 31 Tagen wird eine Ausreisesteuer in der Höhe von DOP 800 fällig, die vor Ort zu bezahlen ist. Touristenkarten sind seit 25. April 2018 im Flugpreis inkludiert und müssen nicht mehr im Voraus bezogen werden.
Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie hier.

Flugdauer

Schweiz - Punta Cana ca. 9 ½ Std. für Non Stop-Flüge. Bei einer Umsteigeverbindung verlängert sich die Reise- bzw. Flugzeit je nach Flugverbindung um etwa 3 bis 4 Stunden.

Landeswährung

Dominikanischer Peso (DOP). Zirka CHF 1.00 = DOP 50.09

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Hotels sind in etwa mit den Preisen in der Schweiz gleichzusetzen. In einheimischen Restaurants und Bars gibt man ca. 50% weniger aus.

Sprache

Die Landessprache ist Spanisch. In den Hotels und Touristenzonen meist gute Verständigung in Englisch.

Springbreak

Zu den US-amerikanischen Ferienzeiten (speziell von Februar bis April und Mai bis Juli) kann es wegen Schülern, die ihre Abschlussfahrt machen - den sogenannten "Springbreakern" - in vielen Hotels zu Lärmbelästigungen kommen.

Strom

110 Volt, ein Adapter für amerikanische Flachstecker ist erforderlich. Geräte, die man nicht auf 110 Volt umstellen kann, können trotz Adapter nicht verwendet werden.

Telefonvorwahl

In die Dominikanische Republik: +1 809. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

Für alle Dienstleistungen sind Trinkgelder üblich. Auch wenn in Restaurants bereits 10% Trinkgeld in den Preisen enthalten ist, sollte man zusätzlich je nach Leistung 10-15% Trinkgeld (ausschliesslich in Landeswährung) geben. Zimmermädchen erwarten ca. DOP 50 pro Tag, Gepäckträger erhalten pro Gepäckstück etwa USD 1 bzw. DOP 35.

Wichtige Hinweise

Grundsätzliches Einfuhrverbot besteht für Lebensmittel, Obst, Betäubungsmittel und Waffen.

An der Rezeption im Hotel wird oft eine Kreditkarte zur Abdeckung der evtl. zusätzlich entstehenden Kosten verlangt (z.B. Telefongespräche, Minibar, Wäscherei), und Sie werden zur Unterschrift auf einem Blankovordruck gebeten. Wer keine Kreditkarte besitzt, muss ein Bargelddepot hinterlegen. Dies ist für Europäer ungewohnt, sollte aber nicht als Misstrauen gewertet werden, sondern als System nach amerikanischem Muster.

Wie in der Schweiz und vielen anderen europäischen Ländern ist das Rauchen in den Restaurants/Bars einiger Hotels nicht gestattet.

Zahlungsmittel

In Punta Cana werden internationale Kreditkarten fast überall akzeptiert. Es empfiehlt sich die Mitnahme von US-Dollar-Noten (kleine Stückelungen). In Punta Cana kann Geld in Banken oder sogenannten "Casas de Cambio" gewechselt werden. Der Peso ist ausserhalb der Dominikanischen Republik nicht wechselbar. Zurzeit werden nur ca. 30% der eingetauschten Pesos in Fremdwährung rückgetauscht (nur am Flughafen, Umtauschbeleg erforderlich).

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit minus sechs Stunden im Sommer bzw. minus fünf Stunden im Winter. Atlantic Standard Time (Schweiz 12 Uhr, Dominikanische Republik 6 Uhr im Sommer bzw. 7 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 15.08.2018

Ihr AngebotCHF 1'804.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene
2. ReisedatenMi, 03.10.2018 - Mo, 08.10.2018
5 Nächte
3. Zimmertyp & VerpflegungDoppelzimmer (DZ)
Alles Inklusive
4. Hin- & Rückflug Zürich–Punta Cana (Edelweiss Air), mit Transfer
Mi, 03.10.2018, 13:30 Uhr
#####
Punta Cana–Zürich (Edelweiss Air), mit Transfer
Mo, 08.10.2018, 19:35 Uhr
#####
Flugplanänderungen vorbehalten
+1'804 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 902.–
2. Erwachsene(r)CHF 902.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 1'804.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Mo, 01.10.2018
Späteste Rückreise
So, 30.12.2018
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Mi 03.10. / 5 Nächte / CHF 1'804.–

 

Zimmertyp & Verpflegung

Zimmertyp
Verpflegung
 

Hin- & Rückflug

Hinflug / Rückflug