Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Dominikanische Republik, Samana

Luxury Bahia Principe Cayo Levantado

  • Strand
    Strand
    • Sandstrand
    • Liegen am Strand inkl.
  • Wellness
    Wellness
    • Massage
    • Sauna
    • Spa-Bereich
  • Sport
    Sport
    • Fitnessraum
    • Tennis
  • Hotel
    Hotel
    • À la carte Restaurant
    • WLAN inkl.
    • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ihr Jahn Reisen Hotel

  • Auf der so genannten ,,Bacardi-Insel'' gelegen
  • Toller Strandbereich unter tropischen Palmen
  • Ideal für Paare und Hochzeitsreisende
  • Umfangreiches kulinarisches Angebot
  • Honeymoon-Special

Ort

Cayo Levantado / Halbinsel Samana

Lage

  • Sandstrand: Strandtuch/Badetuch (kostenfrei)
  • ruhig

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 5 Sterne
  • Anzahl Zimmer: 268
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa
  • modern
  • Empfang/Rezeption
  • WLAN, kostenfrei, in der gesamten Anlage
  • Diskothek, Aufenthaltsraum
  • Boutique, Minimarkt, Friseur
  • À-la-carte-Restaurant: italienische Küche, mediterrane Küche
  • À-la-carte-Restaurant
  • À-la-carte-Restaurant
  • Buffetrestaurant
  • À-la-carte-Restaurant
  • Lobbybar, Poolbar, Snackbar, Bar
  • Geldwechsel (im Hotel), Roomservice
  • Terrasse, Gartenanlage
  • Pool, Badetuch (kostenfrei)
  • Pool

Superior-Zimmer

35 qm, 1 Bad, Badewanne, Whirlwanne, Bademantel, Badeslipper, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Kabel-TV, Flachbildschirm), Radio, Telefon, Kaffeemaschine, Balkon oder Terrasse, Butlerservice (DZ/DA)

Junior-Suiten

69 qm, Hauptgebäude, Sitzecke, 1 Bad, Dusche, Whirlwanne, Bademantel, Badeslipper, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Kabel-TV, Flachbildschirm), Radio, Telefon, Kaffeemaschine, Balkon oder Terrasse (JS2/JS1)

Junior-Suiten Superior

45-75 qm, Nebengebäude, Sitzecke, 1 Bad, Dusche, Whirlwanne, Bademantel, Badeslipper, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Kabel-TV, Flachbildschirm), Radio, Telefon, Kaffeemaschine, Balkon oder Terrasse (JN2/JN1)

Junior-Suiten Deluxe

72 qm, in den Villen gelegen, wie JS2, Terrasse mit privatem Jacuzzi, Butlerservice auf Anfrage (kostenpflichtig) (JL2/JL1)

Beach-Villen

60-95 qm, Nebengebäude, erste Strandreihe, Meerblick (zum Teil), Sitzecke, 1 Bad, Dusche, Whirlwanne, Bademantel, Badeslipper, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Kabel-TV, Flachbildschirm), Radio, Telefon, Kaffeemaschine, Terrasse (B2/B1)

Verpflegung

  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet). Mittagessen (Buffet), Mittagessen (à la carte), Abendessen (Buffet). Abendessen im à-la-carte-Restaurant (in allen). Getränke kostenfrei (Softdrinks, Cocktails, lokale Spirituosen, 8-1 Uhr). Snacks, Getränke in der Minibar

Wellness Inklusive

  • Erlebnisdusche

Wellness Gegen Gebühr

  • Spa
  • Saunabereich
  • Massagen

Sport & Unterhaltung Inklusive (Teils Fremdanbieter)

  • Basketball
  • Fitnessraum
  • Aerobic
  • Katamaran
  • Kajak
  • Schnorcheln (Sportgeräteverleih)
  • Tagesanimation
  • Abendanimation

Sport & Unterhaltung Gegen Gebühr (Teils Fremdanbieter)

  • Tauchen (gehört zur Anlage oder örtlicher Anbieter)

Tipps & Hinweise

Hochzeitsreisende erhalten bei Ankunft im Zimmer:

  • 1 Flasche Sekt und Schokolade
  • 1 kleines Geschenk
  • Bademäntel und Slipper
  • Turn-down-Service
  • 20% Ermässigung für 1 Massage zu Zweit
  • Late-Check-out (nach Verfügbarkeit)


Mindestaufenthalt 3 Nächte. Eine Kopie der Heiratsurkunde (nicht älter als 6 Monate) ist im Hotel vorzulegen. Bitte bei Buchung „Honeymooner“ angeben.

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.6
Weiterempfehlungsrate94.2%
Anzahl Bewertungen1036
Hotel5.5
Zimmer5.6
Service5.7
Lage & Umgebung5.3
Gastronomie5.6
Sport & Unterhaltung5.2

Einzelbewertungen

Definitiv keine 5 Sterne

(51-55) March 2019

Gepflegte Hotelanlage auf einer vorgelagerten Insel vor der Halbinsel Samaná. Schöne Zimmer mit Aussicht, zumindest, wenn man eine Juniorsuite Deluxe hat. Badezimmer ist groß aber warum dort ein großes Fenster zum Zimmer ist, entzieht sich meiner Kenntnis. Wenn man Nachts auf die Toilette muss und Licht anmacht, weckt dies den Partner. Über das Personal bin ich zweigeteilt; zum einen sind dort nette, freundliche Menschen beschäftigt aber auch eine handvoll Selbstdarsteller. Dass Personal unterhält sich über mehrere Tische hinweg miteinander, was sehr laut und für mich störend beim Essen ist. An einem Morgen habe ich den Koch gegrüßt und dieser hat mich nur verachtend angeschaut und sich dann in die Küche verzogen. Der Grund: am Vortag habe ich seine anscheinend recht amüsante Unterhaltung mit einem Kollegen mit einer Frage unterbrochen - Entschuldigung: ich dachte der Mann ist zum Arbeiten da. Einem anderen Restaurantmitarbeiter habe ich gebeten, mir nicht den Teller unterm Kinn wegzuziehen, da ich noch Essen auf der Gabel hatte. Als „Bestrafung“ wurde unser Tisch dann garnicht mehr von schmutzigem Geschirr und Besteck befreit. 5 Sterne? Niemals, bei solchem Personal. Ich finde es Bedauerlich, das dadurch die Mühen der anderen Angestellten in den Hintergrund geraten. Dadurch, dass ein Teil der Insel öffentlich ist, ist es in der Zeit von ca. 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr sehr laut durch das rasante An- und Abfahren der Motorboote, die laute Musik und das dadurch entstandene Ballermann-Gefühl. Mir hat es nicht gefallen, da ich für 5 Sterne bezahle aber Clubfeeling erhalte. Wer Ruhe sucht, ist hier definitiv fehl am Platze. Wir haben jetzt 1 Woche hinter uns und müssen noch 1 Woche. 🙂

Urlaub am Ballermann

(61-65) February 2019

Inspiriert von den vielen positiven Bewertungen und jetzt noch einen Holiday Award, hatten wir uns entschlossen ins Cayo Levantado zu reisen. Wenn ich den wenigen negativen Bewertungen mehr Achtung geschenkt hätte, wären wir nicht in dieses Hotel gefahren um uns täglich über etwas zu ärgern. Es erwartete uns eine wunderschöne tropische, gepflegte Anlage, leider mit keinem Karibikstrand, viel zu klein und die Liegen stehen zu eng. Für Reisende die Ruhe suchen ist diese Insel leider nicht geeignet. Die sehr laute und aufdringliche Animation und der hohe Alkoholkonsum verleihen der Anlage einen Ballermann Charakter. Die Insel ist sehr kontrastreich. 2/3 sind nur für Hotelgäste und 1/3 ist öffentlich und wenig gepflegt. Die Verkaufsstände sind baufällige Holzhütten und drohen einzustürzen. Hunderte Aluminiumliegen und Grillstationen prägen das Bild des öffentlichen Strandes. Schade! Ruhige Zimmer gibt es nur in den Villen, da das Haupthaus von der Animation sehr beschallt wird. Das Mobiliar ist nicht mehr zeitgemäß und entspricht auch keinen 5* Hotel, es sei denn man ist Freund von Schlössern. Auch das Badezimmer entspricht eher einem 3* Hotel. In der Lobby suchte man auch vergebens nach Ruhe. Abends war es manchmal so laut, das viele Gäste diesen Bereich gemieden haben. Zum Dinner war es öfters nicht möglich eine Unterhaltung mit Tischgästen zu führen. Es wurden niveaulose Filme auf der Terrasse gezeigt oder sehr laute Musik gespielt. Das Essen im Hauptrestaurant zu allen Mahlzeiten war sehr gut. Es gab eine Vielzahl von Fisch- und Fleischgerichte. Das Gourmet-Restaurants, wo ich mich erkältet habe, weil die Klimaanlage zu sehr kühlte und mich die kalte Luft direkt angeblasen hat, hat auch wie das Rodizio nicht überzeugt. Der Lunch in Strandrestaurant war katastrophal und entsprach einem 3 Sterne Haus, deshalb haben wir auch zum Dinner auf die Strandrestaurants verzichtet. Das Servicepersonal war freundlich und bemüht, jedoch störte das ständige sprechen von excellente. Auch störte das Überwachen der Kellner von Mitarbeitern mit Walky Talky. Das Management war nicht in der Lage die Gäste darauf hinzuweisen und durchzusetzen dass zum Dinner, Herren lange Hosen tragen, wie dass in einem 5* Haus üblich ist. Generell war die Animation ob am Strand, am Pool oder auf der Terrasse zu aufdringlich, zu laut und niveaulos. In einem Hotel, was den adult only Status aufgegeben hat, kann es nicht sein, dass noch nicht einmal ein Kinderpool vorhanden ist. So sollte auch der hohe Alkoholkonsum der kanadischen Gäste von den kleinen Gästen ferngehalten werden. Vielleicht sollte man überlegen auf Halbpension umzustellen um das Hotel vor dem Absturz auf ein 3* Haus zu bewahren. Das größte was wir jedoch erlebt haben, war die Sanierung der Außenduschen an den Pools. Hier wurden mit Hammer und Meißel die Marmorplatten abgehauen. Am nächsten Tag wurden dann die neuen Platten mit der Flex in der Nähe des Pools zugeschnitten. Nach 2 Stunden Lärm begab ich mich zur Rezeption um dieses unterbinden zu lassen. Man nahm die Beschwerde entgegen, wollte aber nicht den Manager rufen, er sei in der Anlage unterwegs! Wie ein dummer Junge ließ man mich stehen und kümmerte sich um andere Gäste. Die Schneidarbeiten dauerten somit von 09.00 bis 17.00 Uhr. Auch dem Reiseleiter war es nicht möglich eine Erklärung vom Management zu erhalten. 2 Tage später wurden am Ruhepool die Platten wieder entfernt und nach weiteren 2 Tagen haben wir die Anlage verlassen. Ein nochmaliger Urlaub auf dieser Insel kommt für uns auf keinen Fall in Frage. Auch bitte ich darum auf meine Bewertung kein Feedback zu geben. Ein Highlight in unserem Urlaub gab es doch, das whale watching mit Kin Bedell.

Sehr gute Hotelanlage und außerordentliche Küche

(61-65) February 2019

Sehr schöne Anlage, harmonisch in die Natur eingefügt. Sehr gepflegte und weitläufige Anlage. Wellnessbereich auch sehr zu empfehlen.

Urlaub

(56-60) February 2019

Da man als Allergiker die Spezialitätenrestaurant nicht nutzen konnte (unflexibel) und man auch sonst am Buffet vieles liegen lioes, da man keine Allergie-Infos bekam. war das Angebot beim Essen begrenbzt für uns. Auch fehlten Sportangebote auf dem Wasser.

Fast alles endspricht auch den 5 Sternen

(41-45) February 2019

Alles in Allen top bis auf 2 Sachen : Badehandtücher sollten mit einer Karte ausgegeben werden wie international üblich , im Moment nehmen sich Gäste teilweise bis zu 5 Handtücher pro Tag so das viele , auch ich , teilweise mehrere Tage kein Handtuch bekamen so das wir die Handtücher aus dem Zimmer nehmen mussten!.. 2) Viele Kellner reagieren wirklich nur wenn man mehrere Dollar in der Hand hält , in 14 Tagen kamen 3 Kellner zu mir an den Strand/Pool und fragten ob ich etwas trinken möchte , 2 brachten kein Getränk einer brachte es nach dem 2 Fragen dann ca. 45 Minuten später .. Fazit ohne reichlich Trinkgeld arbeiten die Kellner leider nicht .

Urlaub im Paradies.

(66-70) February 2019

sehr schöne Anlage. Alles Top gepflegt. Sehr nettes Personal. Zimmer, wir hatten eine strandvilla,war immer sehr gut gereinigt.

Urlaub im Paradies !! Service, Essen,Trinken 1A !!

(61-65) February 2019

Das Hotel liegt auf einer Insel vor der Halbinsel Samana. Es ist eine tolle Anlage, die sowohl modern als auch vollkommen in die Insel integriert ist. Man wohnt mitten im Dschungel mit Flächen dazwischen, die schön bepflanzt sind. Die Zimmer und Bäder in den Villen sind riesig. Wir hatten das Glück in Villa 4 als auch in der Villa 6 zu wohnen. Die Pools sind sauber, die Liegen immer ausreichend, auch am Strand. Das Personal ist Klasse, man merkt den Menschen an, das sie sich gut verstehen und das fühlt man als Urlauber.....Ein schönes Gefühl !! Für längere Strecken auf der Insel stand ständig ein Elektrocar mit Fahrer bereit. Das gesamte Personal war Spitze ....DANKE

Top Hagel in einer traumhaften Kulisse

(41-45) February 2019

Ein sehr gutes Hotel, sehr gepflegt, ausgezeichnetes essen, sehr gute Getränke .... Keiner manchmal launig ( nur ein paar wenige) sonst sehr freundlich!1

wers mag soll hinfahren für mich 1 mal ist genug

(61-65) February 2019

Die Insel ist sehr schön sehr gepflegt, Anlage, Pool super, (nur zwei mal verstopfte WC, da kein Wasser) Auflagen und Handtücher muss man früh selber schleppen und reservieren, sonst ist die Liege weg, Essen im Haupthaus drei mal täglich Buffet zu 80% immer das selbe, in den Spezialitätenrestaurant war es super, Gäste 50% sehr angenehm, der Rest, na ja, Abends in Flip-Flops und kurzer Hose ? sich mit den Fingern bedienen obwohl eine Gabel liegt, leider spricht keiner deutsch und englisch nur sehr wenige, abends um 21:00 Uhr steht jemand vor der Tür und will die Handtücher zählen???? in der Hotelhalle und in den Zimmervillen alles nur künstliche Blumen, schade, Massage = Abzocke im Hotel 90,00 $ am Strand 20,00 $ wer das alles nicht so eng sieht wird sich hier wohlfühlen, nur 5 Sterne ist es nicht wert, allerhöchstens 4.

Eher 4 Sterne wert

(36-40) February 2019

Der Strand und die Anlage sind das einzige was toll sind. Ansonsten sind die Animateure mega unfreundlich. Das Essen ist durchschnittlich. Leider kaum heimische Musik vorhanden.

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

In der Region um Samana herrscht tropisches Klima. Demzufolge sind die Luft- und Wassertemperaturen ganzjährig hoch. Am meisten Regen fällt in Samana zwischen Mai und Oktober. Die Hurrikan-Saison dauert etwa von Juni bis November, wobei die Wahrscheinlichkeit im September und Oktober am höchsten ist.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Las Terrenas

In diesem ehemaligen Fischerdorf auf der Nordseite der immergrünen Halbinsel Samana finden Sie weisse Traumstrände mit herrlichen Kokospalmen und ein ruhiges, azurblaues Meer. Heute ist Las Tarrenas eine quirlige Küstenstadt mit bunter, karibischer Atmosphäre. Der traumhaft schöne Palmenstrand Playa Bonita ist von Las Tarrenas zu Fuss erreichbar. Der Strand Punta Popy eignet sich hervorragend zum Kitesurfen. Erleben und geniessen Sie die ursprüngliche Natur der Karibik! Entfernung zum Flughafen Puerto Plata ca. 3 Stunden bzw. 175 km. Entfernung zum Flughafen Samana ca. 25 km.

Las Galeras

Im ursprünglichen Fischerdorf gibt es die schönsten Sandstrände von Samana, die vor allem an den Wochenenden sehr beliebt sind. Las Galeras liegt am Ende der Halbinsel direkt an der Bahia de Rincon, eingerahmt vom Cabo Babron im Westen und vom Cabo Samana im Osten. Der Hauptstrand Playa Grande ist ein herrlicher Badestrand mit weissem Sand, gesäumt von Kokospalmen. In der nahen Umgebung befinden sich wunderschöne einsame Buchten - geniessen Sie die paradiesisch schöne Landschaft. Entfernung zum Flughafen Puerto Plata ca. 4 Stunden bzw. 225 km. Entfernung zum Flughafen Samana ca. 75 km.

 

Samana

Mit vollem Namen heisst die Provinzhauptstadt im Süden der Halbinsel Santa Barbara de Samana. Vorgelagert liegt die kleine Insel Cayo Virgia, die über eine lange Fussbrücke erreichbar ist. Im Hafen ankern zahlreiche Fischerboote, Segel- und Hochseeyachten. Zum Shopping finden Sie an der Strandpromenade Souvenirläden und Boutiquen, oder besuchen Sie den typisch dominikanischen Markt in Samana mit Lebensmitteln, Rum, Musik und typisch dominikanischen "Arzneimittelchen". Das Nachtleben in den bei Einheimischen und Touristen gleichermassen beliebten Bars und Clubs in Samana beginnt kurz vor Mitternacht. Lassen Sie sich von den ansteckenden Rhythmen des Merengue mitreissen! Entfernung zum Flughafen Puerto Plata ca. 3.5 Stunden bzw. 200 km. Entfernung zum Flughafen Samana ca. 48 km.

Auskunft

Dominikanisches Fremdenverkehrsamt
Hochstrasse 54
D-60313 Frankfurt/Main
Tel.: +49 69 91 39 78 78
Fax: +49 69 28 34 30
E-Mail: germany@godominicanrepublic.com
Internet: www.godominicanrepublic.com

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise in die Dominikanische Republik (nach Samana) für einen Aufenthalt bis 60 Tage einen gültigen Reisepass, welcher noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Kinder benötigen einen eigenen Reisepass. Bei einem Aufenthalt ab 31 Tagen wird eine Ausreisesteuer in der Höhe von DOP 800 fällig, die vor Ort zu bezahlen ist. Touristenkarten sind seit 25. April 2018 im Flugpreis inkludiert und müssen nicht mehr im Voraus bezogen werden.
Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Weitere Informationen zu Samana finden Sie auf der Website des EDA.

Flugdauer

Schweiz - Puerto Plata mit Umsteigen in Deutschland entspricht je nach Verbindung einer Reisezeit von etwa 13 bis 16 Stunden.

Landeswährung

Dominikanischer Peso (DOP). Zirka CHF 1.00 = DOP 50.53

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Hotels sind in etwa mit den Preisen in der Schweiz gleichzusetzen. In einheimischen Restaurants und Bars gibt man ca. 50% weniger aus.

Sprache

Die Landessprache ist Spanisch. In den Hotels und Touristenzonen meist gute Verständigung in Englisch.

Springbreak

Zu den US-amerikanischen Ferienzeiten (speziell von Februar bis April und Mai bis Juli) kann es wegen Schülern, die ihre Abschlussfahrt machen - den sogenannten "Springbreakern" - in vielen Hotels zu Lärmbelästigungen kommen.

Strom

110 Volt, ein Adapter für amerikanische Flachstecker ist erforderlich. Geräte, die man nicht auf 110 Volt umstellen kann, können trotz Adapter nicht verwendet werden.

Telefonvorwahl

In die Dominikanische Republik: +1 809. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

Für alle Dienstleistungen sind Trinkgelder üblich. Auch wenn in Restaurants bereits 10% Trinkgeld in den Preisen enthalten ist, sollte man zusätzlich je nach Leistung 10-15% Trinkgeld (ausschliesslich in Landeswährung) geben. Zimmermädchen erwarten ca. DOP 50 pro Tag, Gepäckträger erhalten pro Gepäckstück etwa USD 1 bzw. DOP 35.

Wichtige Hinweise

Grundsätzliches Einfuhrverbot besteht für Lebensmittel, Obst, Betäubungsmittel und Waffen.

An der Rezeption im Hotel wird oft eine Kreditkarte zur Abdeckung der evtl. zusätzlich entstehenden Kosten verlangt (z.B. Telefongespräche, Minibar, Wäscherei), und Sie werden zur Unterschrift auf einem Blankovordruck gebeten. Wer keine Kreditkarte besitzt, muss ein Bargelddepot hinterlegen. Dies ist für Europäer ungewohnt, sollte aber nicht als Misstrauen gewertet werden, sondern als System nach amerikanischem Muster.

Wie in der Schweiz und vielen anderen europäischen Ländern ist das Rauchen in den Restaurants/Bars einiger Hotels nicht gestattet.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden in Samana fast überall akzeptiert. Es empfiehlt sich die Mitnahme von US-Dollar-Noten in kleinen Stückelungen. Geld kann in Samana bei Banken oder sogenannten "Casas de Cambio" gewechselt werden. Ausserhalb der Dominikanischen Republik ist der Peso nicht wechselbar. Zurzeit werden nur ca. 30% der eingetauschten Pesos in Fremdwährung rückgetauscht (nur am Flughafen, Umtauschbeleg erforderlich).

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit minus sechs Stunden im Sommer bzw. minus fünf Stunden im Winter. Atlantic Standard Time (Schweiz 12 Uhr, Dominikanische Republik 6 Uhr im Sommer bzw. 7 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 21.02.2019

Badeferien (Flug & Hotel)
Ihr AngebotCHF 3'468.–
+3'468 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 1'734.–
2. Erwachsene(r)CHF 1'734.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 3'468.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Mi, 19.06.2019
Späteste Rückreise
Di, 17.09.2019
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Sa 07.09. / 7 Nächte / CHF 3'468.–

     

    Zimmertyp & Verpflegung

    Zimmertyp
    Verpflegung
     

    Hin- & Rückflug

    Hinflug / Rückflug