Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Indonesien, Bali, Nusa Dua

Ayodya Resort Bali

  • Strand
    Strand
    • Sandstrand
    • Liegen am Strand inkl.
    • Sonnenschirme am Strand inkl.
  • Wellness
    Wellness
    • Massage
    • Spa-Bereich
  • Sport
    Sport
    • Fitnessraum
    • Tennis
  • Hotel
    Hotel
    • À la carte Restaurant
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ort

Nusa Dua

Landeskategorie

5 Sterne

Lage

Direkt am langen, feinsandigen Strand von Nusa Dua.

Ausstattung

Elegantes Urlaubsdomizil mit 541 Zimmern, verteilt auf mehrere 4- und 5-stöckige Gebäude in einem tropischen Garten. Grosser offener, im balinesischen Stil gehaltener Lobbybereich mit Rezeption und Lobbybar. Von hier aus blickt man auf einen See und weiter auf die imposante Poollandschaft mit Sonnenterrasse und separatem Kinderbecken. Am Strand befindet sich ein Infinitypool. Kulinarisch verwöhnt werden Sie in 5 Restaurants (u.a. mediterrane und japanische Küche) und 3 Bars.

Deluxe-Zimmer

Ca. 48 qm, im landestypischen Stil eingerichtet, mit Bad, Föhn, Klimaanlage, Direktwahltelefon, Sat-TV, Minibar (gegen Gebühr), Kaffee-/Teeutensilien, täglich 2 Flaschen Wasser, Safe, Sitzecke sowie Balkon oder Terrasse mit Blick auf den Garten (DZL).

Grande-Zimmer

Ca. 56 qm, wie die DZL ausgestattet, renoviert und zusätzlich separate Dusche. Kostenfreier Bügelservice für 2 Kleidungsstücke pro Aufenthalt (DZA).

Ayodya-Palace-Zimmer

Ebenso ausgestattet wie die DZL, aber exklusiver eingerichtet. Zugang zur Ayodya Club Lounge im Ayodya-Palace-Bereich gelegen mit eigenem Pool (7-24 Uhr) mit privatem Check-in, Frühstück (7-10.30 Uhr), tagsüber Obst, Softdrinks und Kaffee-/Teestunde mit Gebäck (15-16.30 Uhr), abends Cocktails und Kanapees (18-19.30 Uhr), Bügelservice für 4 Kleidungsstücke pro Zimmer/Aufenthalt und Auspack-Service (DZB).

Ayodya-Suiten

Ca. 115 qm, ausgestattet wie DZA mit separatem Wohnbereich (S2).

Verpflegung

Frühstück, Halbpension, Vollpension.
Frühstücksbuffet. Bei Halbpension Mittag- oder Abendessen als Menü oder Buffet, bei Vollpension beide Mahlzeiten. Festzeromónie zu Silvester (lokale alkoholische und nichtalkoholische Getränke, DJ, Abendunterhaltung, kein Abendessen).

Wellness

Gegen Gebühr: Anwendungen im Garten gelegenen Ayodya-Spa by Mandara mit 16 Behandlungsräumen.

Sport Inklusive

Fitnesscenter.

Pluspunkte

  • Bei Mindestaufenthalt von 10 Tagen (nicht gültig 27.12.16-5.1.17) und Buchung DZL bzw. DZA 1x pro Aufenthalt ein Abendessen (Getränke exklusive)
  • Bei Buchung DZB bzw. S2 zusätzlich 15% Ermässigung auf regulären Reinigungsservice und 10% auf Speisen und Getränke (Festmenüs ausgenommen)

Tipps & Hinweise

Kinder unter 12 Jahren sind in der Ayodya-Palace-Lounge und im Ayodya-Palace-Pool nicht erlaubt.

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.2
Weiterempfehlungsrate89.4%
Anzahl Bewertungen493
Hotel5.2
Zimmer4.9
Service5.5
Lage & Umgebung5.3
Gastronomie5.2
Sport & Unterhaltung4.7

Einzelbewertungen

Tolle Hotelanlage mit grosser Poolanlage und Meer

(26-30) May 2018

Grosse hotelanlage im Süden Bali die sich bis ans Meer durch 2 grosse Pool Anlagen erstreckt. Sehr viele Touristen, es verläuft sich aber. Kaum Russische Gäste. Sehr viel nervende Australier. Ganzen Tag am Trinken und feiern.

Einmal und leider nicht wieder

(26-30) April 2018

Ziemlich große Bettenburg in der es um Masse statt Klasse geht. Wer es ruhig möchte geht woanders hin. Unfreundliches Personal beim Frühstück

Wunderschönes Hotel auf Bali

(61-65) April 2018

Der zweite Aufenthalt nach vier Jahren im Ayodya war genauso schön wie der Erste. Es hat sich viel getan. Die Unterhaltungen wurden deutlich ausgebaut.Das Personal ist sehr freundlich wie man es von Bali her kennt. Sicher das Hotel ist in die Jahre gekommen und einige Renovierungsarbeiten wären nötig. Für uns hat das aber den Urlaubsgenuss nicht geschmälert. Auffallend waren die vielen Chinesen. In der Menge manchmal nervend da ein sehr lautes Volk wenn in Massen auftretend.Sehr umfangreiches Frühstücksbufett.

nicht mehr gut

(56-60) March 2018

Es hat sich zum Russenbunker entwickelt. Zuviele Liegen mittlerweile am Strand. Chinesische Tagestourist ohne Ende und dadurch sehr laut.Relaxpool ist mittlerweile zum Kinderbecken geworden,sehr laut und Wasser sehr verschmutzt. Russen sowie Chinesen nehmen keine Rücksicht auf andere Gäste.Immer sehr laut, am Strand ,auf den Zimmern, im Hotelkomplex und auch Nachts beim heimkehren.Sehr wenige deutsche Gäste mittlerweile. Vor 4 Jahren war es noch schön aber jetzt nicht mehr zu empfehlen. Will im Urlaub Erholung haben und kein Geschrei von irgendeinem rücksichtlosem Volk.

Tolle Anlage

(41-45) February 2018

Wunderschöne riesige Anlage für tausende Chinesen.Wir buchten dieses Hotel für 8 Nächte anlässlich des Geburtstages meines Mannes,vorher waren wir 8 Nächte in Sanur.Der erste Eindruck für uns als wir in diese Anlage kamen war sehr ernüchternd.Wir wurden von lauten,spuckenden,popelnden Chinesen wahrlich überrannt.Ich muss wirklich sagen,so etwas habe ich noch nie erlebt.Ansonsten ist es eine herrliche Anlage mit tollen Pools und einem tollen Strand.

Charismatisches Hotel

(61-65) February 2018

Das Hotel ist im balinesischen Stil erbaut und ist wunderschön angelegt. Alles klappt wunderbar unter der Schweizerführung. Wir können das Hotel nur empfehlen.

Absolut wow!

(26-30) November 2017

Wer das ursprüngliche Bali kennenlernen möchte, ist hier natürlich leider verkehrt. Nusa Dua ist eine sehr touristische Gegend und auch total darauf ausgelegt. Das Hotel war der letzte Ausgangspunkt unserer Rundreise und daher wirklich top um nochmal runterzufahren. Wir hatten bis dato Kultur pur. Das Frühstück ist absolut riesen groß - bomben Auswahl. Ebenso sind die großen Pools und die schöne Gartenanlage ein Augenschmaus. Zimmer wirklich sehr schön, sauber und geräumig. Viele Restaurant bieten für jeden Geschmack etwas. In der Nähe gibt es auch ein großes Einkaufszentrum, welches zum shoppen einläd. Wir haben uns zum Abschluss noch ein Candle-Light-Dinner am Stand gegönnt und das war wirklich unvergesslich - lohnt sich! Essen war der absolute Wahnsinn, ebenso der Service. Können die Anlage wärmstens empfehlen!

Gutes Hotel am besten Strand von Nusa Dua

(56-60) November 2017

Ich war nun zum vierten Mal in diesem Hotel und finde es nach wie vor gut. Sicherlich wird es aufgrund des Alters des Hotels mmer schwieriger, mit anderen mitzuhalten. Hier muss das Managment darauf achten, nicht in Renovierungsrückstand zu geraten. Derzeit stimmt aus meiner Sicht das Preis-leistungsverhältnis noch. Leider waren jetzt (so mein Eindruck) überwiegend Russen in dem Hotel, die doch größtenteils eine andere Vorstellung von Verhalten/Benehmen/Rücksichtnahme haben als Menschen aus Westeuropa und Nordamerika.

Super schönes Hotel. Absolut empfehlenswert.

(19-25) October 2017

Es ist ein wunderschönes Hotel. Wir haben hier ein echt perfekten Urlaub verbracht. Der Strand ist sauber und man kann Cocktails auf Sandsäcken am Strand geniessen. Diese sind wesentlich bequemer als Liegen, finde ich. Das Essen war auch Top.

Großes Massenhotel mit Parkanlage

(26-30) October 2017

wer auf riesige Hotels mit Massen-Tourismus und Massen-Buffet steht, ist hier genau richtig. Ein nicht zu empfehlendes Hotel, wer es gern individuell mag

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Informationen zum Klima

Bali liegt im Bereich der Tropen. Die Temperaturen in den Küstenregionen sind während des ganzen Jahres sehr beständig und liegen tagsüber bei rund 30 Grad und nachts um 25 Grad. Die Regenzeit dauert ungefähr von November bis April. Die beiden genannten Monate gelten jedoch als Übergang zwischen Trocken- und Regenzeit und haben weniger Niederschlag zu verzeichnen als die Monate Dezember bis März. Von Mai bis Oktober fällt nur wenig Regen und die Anzahl Sonnenstunden nehmen zu.

Aufgrund der äquatorialen Lage empfiehlt es sich, auf Bali die Mittagssonne zu vermeiden und sich generell mit sehr hohem Sonnenschutzfaktor zu schützen.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Lage des Hotels

Infos zum Reiseziel

Legian

Vor 30 Jahren waren Legian, Kuta, Tuban und Seminyak einzelne Fischerdörfer an einem wunderschönen Strand. Heute sind sie längst zusammengewachsen und Balis lebhafteste Ferienregion mit abwechslungsreichem Nachtleben. In Kuta reihen sich Restaurants, Geschäfte und Bars aneinander. Am langen, breiten Sandstrand tummeln sich Surfer und Sonnenanbeter. Transferzeit vom/zum Flughafen ca. 30 Minuten.

Tanjung Benoa

Das Fischerdorf Tanjung Benoa an der Südküste hat sich in den letzten Jahren zu einem Feriengebiet entwickelt. Landestypische Restaurants bieten Abwechslung zur Hotelküche. Der ca. 3 km lange feinsandige Strand lädt zu Spaziergängen ein. Das Baden im Meer ist wegen des starken Gezeitenunterschiedes nur bei Flut möglich. Transferzeit vom/zum Flughafen ca. 30 Minuten.

Jimbaran

Den wohl schönsten und weitesten Strand finden Sie in der Jimbaran-Bucht. Hier hat sich durch schonende Massnahmen die ursprüngliche Fischerdorf-Romantik erhalten. Tagsüber bietet Jimbaran ideale Badebedingungen durch seinen flach abfallenden Sandstrand. Transferzeit vom/zum Flughafen ca. 15 Minuten.

Sanur

Das an der Ostküste gelegene Fischerdorf ist ein entspannter Ferienort mit einigen Bars, Restaurants und Geschäften. Der rund 6 km lange Sandstrand und die relativ ruhige Atmosphäre sichern erholsame Ferientage. Ein vorgelagertes, schützendes Korallenriff sowie Wellenbrecher mildern die Brandung. Infolge des starken Gezeitenunterschieds ist das Baden im Meer nur bei Flut möglich. Transferzeit vom/zum Flughafen ca. 30 Minuten.

Nusa Dua

Nusa Dua ist die exklusive Ferienregion Balis. Hier befinden sich zahlreiche Luxushotels und dieses Areal bietet viele Restaurants und Bars. Der Strand wird durch ein Riff von der starken Brandung geschützt. Baden im Meer ist auch in Nusa Dua wegen des starken Gezeitenunterschieds nur bei Flut möglich. Transferzeit vom/zum Flughafen ca. 30 Minuten.

Auskunft

Visit Indonesia Tourism Office
Widenmayerstrasse 12
D-80538 München
Tel.: +49 89 590 439 06
Fax: +49 89 516 568 94
Internet: www.balitourismboard.org

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Indonesien/Bali einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Kinder benötigen ebenfalls einen Reisepass. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie auf www.eda.admin.ch/eda/de/home.html.

Flugdauer

Schweiz - Denpasar mit Umsteigen in Singapur entspricht etwa einer Reisezeit von 18 Stunden.

Landeswährung

Indonesische Rupiah (IDR). Zirka CHF 1.00 = IDR 14'178

Nebenkosten

Nebenkosten sind generell günstig. In den einheimischen Restaurants kann man noch recht preiswert essen und trinken, so kosten z.B. Fischgerichte ab CHF 5.-, Softdrinks ab CHF 1.-, Bier ab CHF 2.-. In den Hotels sind die Nebenkosten je nach Hotelkategorie höher.

Sprache

Bahasa Indonesia und zahlreiche weitere Sprachen und Dialekte. In den touristischen Zentren gute Verständigung in Englisch.

Strände

An den Stränden von Sanur, Nusa Dua und Tanjung Benoa sorgen ein vorgelagertes Riff sowie Wellenbrecher für gefahrloses Schwimmen. Die Strände fallen hier so flach ab, dass das Baden nur bei Flut möglich ist. In Kuta, Legian, Seminyak und weiter nördlich sind die Strände sehr schön lang und breit. Die Bademöglichkeiten sind hier jedoch wegen starker Unterströmungen und Wellengangs sehr eingeschränkt. Nacktbaden ist auf Bali verboten.

Strom

220/230 Volt, ein Adapter ist erforderlich.

Telefonvorwahl

Nach Indonesien: +62. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

In den meisten Hotels und Restaurants werden 10% Bedienungszuschlag und 11% Steuer auf den zu zahlenden Betrag gerechnet. Trinkgeld können Sie nach Belieben geben. Kofferträger im Hotel erhalten ca. IDR 5'000 bis IDR 10'000, dem Zimmermädchen gibt man in der Regel etwa IDR 70'000 bis IDR 100'000 pro Woche.

Wichtige Hinweise

Bali feiert eigentlich alles, was es zu feiern gibt. Der vom Fremdenverkehrsamt herausgegebene "Calendar of Events" informiert über die jährlich wechselnden Termine. An vielen Feiertagen sind Banken, Geschäfte und öffentliche Einrichtungen geschlossen.

Achten Sie bitte beim Tempelbesuch auf angemessene Kleidung. Schilder vor den Heiligtümern zeigen, was die Balinesen unter korrekter Kleidung verstehen: Knie und Schultern sollten unbedingt bedeckt sein. Bei Tempelfesten ist das Tragen eines Sarongs (ein um die Hüfte geschlungenes Tuch) auch für Touristen/-innen obligatorisch! Streichen Sie Kindern nicht über den Kopf, da der Kopf als heilig angesehen wird.

Je nach Windrichtung können im Süden Balis Geräuschbeeinträchtigungen vom internationalen Flughafen auftreten.

Zahlungsmittel

Auf Bali werden in den Hotels, Restaurants und den meisten grösseren Geschäften die gängigen Kreditkarten akzeptiert. Es wird teilweise eine Gebühr von 3-5% erhoben. Mit EC-Karte kann man auch an vielen Geldautomaten auf Bali Bargeld erhalten, in den Geschäften wird sie jedoch nicht akzeptiert. Wir empfehlen die Mitnahme von Bargeld in US-Dollar oder Travellerschecks, diese können auf der Insel in Banken und den Réceptionen der grösseren Hotels umgetauscht werden. Es werden keine US-Dollar-Noten akzeptiert, die vor 2000 gedruckt wurden oder stark beschädigt sind. Vorsicht ist beim Geldumtausch in Wechselstuben (Moneychanger) und an Flughäfen auf Bali geboten, da hier mit schlechten Wechselbedingungen gerechnet werden muss.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit plus sechs Stunden im Sommer bzw. plus sieben Stunden im Winter. Central Indonesia Time (Schweiz 12 Uhr, Bali 18 Uhr im Sommer bzw. 17 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 25.04.2018

Ihr AngebotCHF 2'454.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene
2. ReisedatenSa, 20.10.2018 - Fr, 26.10.2018
5 Nächte
3. Zimmertyp & VerpflegungDoppelzimmer (DZL)
Frühstück
4. Hin- & Rückflug Zürich–Denpasar (Emirates), mit Transfer
Sa, 20.10.2018, 22:15 Uhr
#####
Denpasar–Zürich (Emirates), mit Transfer
Fr, 26.10.2018, 00:05 Uhr
#####
Flugplanänderungen vorbehalten
+2'454 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 1'227.–
2. Erwachsene(r)CHF 1'227.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 2'454.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Mo, 06.08.2018
Späteste Rückreise
So, 04.11.2018
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Sa 20.10. / 5 Nächte / CHF 2'454.–

     

    Zimmertyp & Verpflegung

    Zimmertyp
    Verpflegung
     

    Hin- & Rückflug

    Hinflug / Rückflug