Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Ägypten, Marsa Alam, El Naaba

Three Corners Equinox Beach Resort

  • Strand
    Strand
    • Liegen am Strand inkl.
    • Sonnenschirme am Strand inkl.
  • Wellness
    Wellness
    • Sauna
    • Spa-Bereich
  • Familie
    Familie
    • Kinderanimation 4-12 Jahre
    • Kinderpool
  • Hotel
    Hotel
    • WLAN inkl.
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ort

Marsa Alam

Lage

  • Direkt am Strand
  • Entfernung zum Ortszentrum: ca. 30 km
  • Entfernung zum Flughafen: ca. 30 km
  • Entfernung zum nächsten Krankenhaus: ca. 30 km
  • Sandstrand: gehört zur Anlage, 1.300 m, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Strandtuch/Badetuch (kostenfrei)

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 4 Sterne
  • Baujahr: 2001, Letzte Renovierung: 2014
  • Hotelsprache: Arabisch, Englisch, Deutsch, Italienisch
  • Anzahl Gebäude: 4, Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 3, Anzahl Zimmer: 218, Anzahl Betten: 469
  • Zahlungsmöglichkeiten: MasterCard, Visa
  • komfortabel
  • Empfang/Rezeption (Früheste Check-in Zeit 2 Uhr, Späteste Check-out Zeit 12 Uhr), 24 Stunden-Rezeption, Klimaanlage, Gepäckraum
  • WLAN, kostenfrei, in der Lobby, im Aussenbereich, im Zimmer
  • Boutique, Minimarkt, Souvenirshop, Supermarkt, Parfümerie, Juwelier, Friseur
  • Bücherei (kostenfrei)
  • Main Resturant, Buffetrestaurant: Nichtraucher, mit Terrasse, klimatisiert
  • Dolce Vita, À-la-carte-Restaurant: italienische Küche, Nichtraucher, mit Terrasse
  • hoteleigene Strandbar, Lobbybar, Poolbar
  • Wäscheservice (im Hotel, kostenpflichtig), Geldwechsel, Telefon (kostenpflichtig), Arztbesuch im Hotel (Englisch), Medizinischer Service, Begrüssungsdrink
  • Terrasse
  • Pool: Süsswasser (ganzjährig geöffnet), Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Badetuch (kostenfrei)
  • Pool: Relaxpool, beheizbar, Süsswasser (ganzjährig geöffnet)

Zimmer

26-30 qm, Meerblick, Renoviert, Doppelbett, Dusche, WC, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage (kostenfrei), Minibar (kostenpflichtig), Safe (kostenfrei), TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm, sonstiges Programm, Flachbildschirm), Internet (WLAN, kostenfrei), Balkon, Bettwäschewechsel (2 x wöchentlich), Handtuchwechsel (täglich) (DZM/DAM/DM)

Familienzimmer

mit Zustellbett, Gartenblick, Renoviert, Doppelbett, Sofabett, Dusche, WC, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage (kostenfrei), Minibar, Safe, TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm, sonstiges Programm, Flachbildschirm), Telefon, Internet (WLAN, kostenfrei), Balkon, Bettwäschewechsel (2 x wöchentlich), Handtuchwechsel (täglich) (FZ)

Meerblick-Familienzimmer

mit Zustellbett, Meerblick, Renoviert, Doppelbett, Sofabett, Dusche, WC, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage (kostenfrei), Minibar, Safe, TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm, sonstiges Programm, Flachbildschirm), Telefon, Internet (WLAN, kostenfrei), Balkon, Bettwäschewechsel (2 x wöchentlich), Handtuchwechsel (täglich) (FZM)

Familienzimmer-Superior

mit Zustellbett, Gartenblick, Renoviert, Doppelbett, Sofabett, Dusche, WC, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage (kostenfrei), Minibar, Safe, TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm, sonstiges Programm, Flachbildschirm), Telefon, Internet (WLAN, kostenfrei), Balkon, Bettwäschewechsel (2 x wöchentlich), Handtuchwechsel (täglich) (FZA)

Meerblick-Familienzimmer-Superior

mit Zustellbett, Meerblick, Renoviert, Doppelbett, Sofabett, Dusche, WC, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage (kostenfrei), Minibar, Safe, TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm), Telefon, Internet (WLAN, kostenfrei), Balkon, Bettwäschewechsel (2 x wöchentlich), Handtuchwechsel (täglich) (FZB)

Verpflegung

  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet). Langschläferfrühstück bis 11:30 Uhr. Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet). Abendessen im à-la-carte-Restaurant. Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Bier, Säfte, Cocktails, lokale Spirituosen, 10 bis 0 Uhr). Snacks (15 bis 16 Uhr), Kaffee/Tee und Gebäck (16 bis 17 Uhr), Eis. Weihnachtsdinner, Silvesterdinner

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub: 4-12 Jahre
  • Kinderanimation: 4-12 Jahre, Tagesanimation (6x pro Woche)
  • Spielplatz (aussen)
  • Kinderpool (aussen) (Süsswasser, ganzjährig geöffnet)
  • Zimmerausstattung: Babybett

Wellness

  • Wellness-Center: kostenpflichtig
  • Beauty-Center: kostenpflichtig
  • Spa: kostenpflichtig
  • Thermalbad: kostenpflichtig
  • Sauna (kostenpflichtig): Handtücher (kostenfrei)
  • Massagen (kostenpflichtig)

Sport & Spass Inklusive (Teils Fremdanbieter)

  • Beachvolleyball
  • Boccia
  • Tischtennis
  • Billard
  • Fitnessraum: klimatisiert
  • Aqua Fitness
  • Tagesanimation, 6x pro Woche
  • Abendanimation, 6x pro Woche
  • Animation: Englisch, Landessprache

Sport & Spass Gegen Gebühr (Teils Fremdanbieter)

  • Wellenreiten/Surfen (im Hotel)
  • Windsurfen (im Hotel)
  • Kitesurfen (im Hotel)
  • Tauchschule: PADI, im Hotel, Kurssprache Deutsch, Englisch

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.2
Weiterempfehlungsrate93%
Anzahl Bewertungen614
Hotel5.2
Zimmer5
Service5.5
Lage & Umgebung4.9
Gastronomie5.2
Sport & Unterhaltung5

Einzelbewertungen

jederzeit gern wieder

(51-55) May 2018

Die Sauberkeit im Hotel und den Stränden bzw. Pools war gut. Die Qualität des Essens war sehr gut. Getränke ausreichend und in guter Qualität. Nervig sind nur die Warteschlangen morgens an der Küche um sein Spiegel-/ oder Rührei zu bekommen. Sehr freundliches Personal. Jederzeit gern wieder.

Immer wieder!!

(61-65) May 2018

Sagen wir es mal so, wenn jemand zum ersten Mal mit dem Bus zu diesem Hotel gebracht wird und die Zufahrt und den Hoteleingang sieht erschrickt man. Zum Glück täuscht dieser erste Eindruck und wird mit allen Annehmlichkeiten wettgemacht.

Für eine Woche entspannen ok...

(41-45) May 2018

Zum Schnorcheln und Sonne tanken gut geeignet. Gepflegte Anlage mit kleinen Schwachstellen. Leider verspricht der Strand mehr als er hält

Super schönes Hotel

(31-35) May 2018

Sehr gepflegt und super nettes Personal. Kommen gerne auch ein drittes mal. Das Hotel ist ruhig und man kann toll entspannen. Die Differenz am Hotel sind super schon mit sehr vielen Fischen,Schildgröten und sogar einer Seekuh

Hotelwechsel von Happy Life zu Equinox Beach Resort

(41-45) May 2018

Wir waren erst im happy life. Dort hat uns das Hotel überhaupt nicht gefallen. Haben dann mit dem Reiseleiter gesprochen. Hat 4 Tage gedauert. Der Reiseleiter kam nicht in die puschen. Musste erst laut werden auf einmal ging es. Sind jetzt sehr sehr zufrieden hier. Das Hotel kann ich nur weiterempfehlen. Personal sehr nett keiner zieht einen noch den teller weg wie im happy Life Es stimmt einfach alles. Danke an den Manager der uns sehr nett empfangen hat. Der Strand ist super. Keiner nervt. Einfach super. Macht weiter so. Und unbedingt den Fish Doctor besuchen. Danke für den schönen Rest Urlaub. Was happy Life nicht geschafft hat

Total entspannter Urlaub

(36-40) April 2018

Gegen das Hotel gibt es in der Preisklasse nichts zusagen. Anlage ist im großen und ganzem im einem ordentlichem Zustand. Hilfsbereite Mitarbeiter und eine schön aufgeteilte Anlage. Einziger Kritikpunkt is der etwas längere Weg zum Strand,aber das ist dem Riff geschuldet welches schön zum schnorcheln ist.

Gerne wieder.........

(61-65) April 2018

Ich bin jetzt zum 5. Mal in diesem Hotel gewesen und kann, ohne mich zu wiederholen, die überwiegend positiven Bewertungen in diesem Portal nur bestätigen. Sicherlich kann man immer etwas besser machen aber man sollte hier auch immer das Preis / Leistungsverhältnis im Auge behalten. Für ein 3,5 Sterne Hotel wird hier m. E. nach ein ausgezeichneter Service geboten. Sowohl der GM in Person von Herrn Fouad Gamal als auch sein Stellvertreter Ibrahim sind stets präsent und haben immer ein offenes Ohr für die Gäste. Meiner Frau und mir hat es gut gefallen und wir kommen gerne wieder.

Kommerz schlägt Menschlichkeit

(51-55) April 2018

Das Hotel ist aufgeteilt in 4 Blöcke, wobei sich im Hauptgebäude (Block 3 und 4) die renovierten Zimmer befinden, allerdings ist der Weg zum Strand über die holprigen Wege eher weit. Im Block 1 und 2 befinden sich die noch nicht renovierten Zimmer. Block 2 ist vom Strand am weitesten entfernt. Wir wurden nach einem Umzug im Block 1 untergebracht, hatten einen schönen Blick auf die toll gestalteten Blumenbeete und das Meer. Allerdings musste während unseres Aufenthalts in unserem Zimmer 10 x was gerichtet werden. Einmal stand der Nachbar mit seinem Schlüssel bei uns im Zimmer, zweimal funktionierte die Toilettenspülung nicht mehr, der Kühlschrank macht Krach dass das Schlafen nur bei ausgeschaltetem Kühlschrank möglich war. Eines Nachts kommt das Wasser von der Decke herunter, was sich als Defekt der Klimaanlage herausstellte. Als ich dann die Rezeption anrufen wollte, musste ich feststellen das der defekte Telefonstecker nur in die Telefonbuchse eingeschoben wurde, also Nachts um 3 Uhr zu Fuss zur Rezeption.... Das Schloss der Balkontür fiel auseinander. Ich muss sagen das die Handwerker immer prompt reagiert haben, allerdings wurde ich das Gefühl nicht los, das alles nur geflickt wurde! Die Balkontür ließ sich nach der Reparatur nicht mehr schließen, was ich dann nicht mehr gemeldet habe, da ich irgend wann keine Lust mehr hatte zur Rezeption zu marschieren, das Geld war ja im Safe. Die defekte Steckdose habe ich absichtlich die ganze Urlaubszeit verschwiegen. Was sich durchs ganze Hotel gezogen hat waren Magendarm Beschwerden, auch uns hatte es erwischt. Wer dann keine andere Möglichkeit findet, sich Medikamente anderweitig zu besorgen, kann sich diese dann in der total überteuerten Hotel-Apotheke besorgen. Während unseres Aufenthalts haben wir 2 ältere Damen kennengelernt, die die Dienste des sogenannten Hotelarztes in Anspruch nehmen mussten. Bevor dieser die Hand umdreht verlangt er zuerst Mal 500 Euro und ist dann nicht in der Lage vernünftig eine Infusionsnadel zu legen. Die Dame, deren wir uns dann angenommen haben, hatte auf der Handoberfläche ein riesengroßes Hämatom, der Arzt hat Ihr dann noch eine Salbe verkauft und dachte somit wäre alles erledigt. Erwähnen möchten wir an dieser Stelle auch, das wir diesbezüglich Einsicht in die sogenannte Arztpraxis hatten. Die Zustände dieser lässt sich aus deutschen Verhältnissen fast nicht erklären. Von Hygiene keine Spur, überquellende Mülleimer, blutverspritzte Auflagen die dann kurzfristig zur Seite geschoben wurden, Desinfektion der Einstichstelle erfolgte nicht, mit Gummihandschuh wurde die Vene gestaut, nach Entfernung der Injektionsnadel mit Toilettenpapier abgetupft! Erst als wir massiven Druck auf das Hotelmanagement, das gerne auf Zeit spielt und Versprechungen nicht einhält, ausgeübt haben, wurde ein weiterer Arzt aus Marsa Alam geholt um eine Nachbehandlung der verletzten Hand vorzunehmen. Die vereinbarte Rückzahlung eines Teils der 500 Euro hat sich dann weitere 2 Tage hingezogen. Die versprochene Absetzung des Hotelarztes seitens der Hotelleitung konnten wir bis zu unserer Abreise nicht feststellen. Die eingeteilten Kellner gaben sich viel Mühe, waren allerdings bei dem vollbesetzten Hotel, beim Mittag- und Abendessen meist mit Abräumen und Eindecken der Tische beschäftigt. Somit musste man des Öfteren seine Getränke selbst holen, was unserer Meinung nach, an zu wenig eingesetzten Kellnern lag. Der Hauptstrand liegt unterhalb der Panoramabar und es ging bei der Vollauslastung des Hotels zu wie auf Mallorca. Bereits früh um 8 Uhr waren dort alle Liegen belegt, obwohl die Hotelleitung in dem Infoschreiben ausdrücklich daraufhin gewiesen hat, das sämtliche reservierten Liegen abgeräumt werden. Was in drei Wochen nie passiert ist. Daher blieb einem nichts anderes übrig, als sich selbst eine Liege zu reservieren. Am Hauptstrand beginnt das Hausriff und ist über einen steinigen Zugang erreichbar. (Flossen oder Badeschuhe empfehlenswert). Nachdem in 2016 nach einem Schlammabgang auf den ersten ca. 100 Metern das Riff mit Schlamm überzogen ist, beginnt dahinter der schöne Teil des Hausriffs. Zu finden sind Schildkröten, Barracudas, große Drückerfische und vieles mehr. Hinter dem Wadi, der die beiden Strände teilt beginnt der Strandabschnitt der einen komplett zum relaxen einlädt. Der große Nachteil, es gibt keine Toiletten und keine Beachbar. Im hinteren Teil (kurz vor dem Steg) ist der Zugang auch ohne Badeschuhe möglich. Das Außenriff ist am besten über das Steg erreichbar. Hier gibt es Blaupunktrochen, Feuerfische und wer Glück hat (ich hatte es nicht) bekommt eine Seekuh oder einen Riffhai zu sehen. Leider wird die Seekuh jeden Tag von Speedbooten von anderen Hotels gejagt. Wer während oder am Abschluss eines Strandtags ein wenig relaxen möchte, dem empfehlen wir Sultan den "Fish-Doctor". Bei ihm kann man sich die Füße von den kleinen Fischen bearbeiten lassen. Mit seiner freundlichen und lieben Art hat er immer einen guten Rat parat und überzeugt auch durch sein Können. Ein liebenswerter Mensch, der das Herz am rechten Fleck hat. Wer im Spa probiert die überhöhten Preise zu drücken, der bekommt es zuerst mit dem Azubi oder der Azubine zu tun! Wenn man dann mit Schmerzen nach Hause fährt, hatte es mit Spa nichts zu tun. Ahmed1 verspricht viel und hält wenig. Neben dem Spa befindet sich noch die Möglichkeit sich die Nägel, oder sich vom jederzeit freundlichen Amadeo, die Haare schneiden zu lassen. Er macht es wirklich toll. Schade eigentlich, dass es keine Möglichkeit gibt, Herrn Fouad Gamal (General Manager) zu bewerten. Mir ist es in vielen Ägypten Besuchen noch nie passiert, dass Jemand mir den Mund verbieten wollte und das ausschließlich, weil man Ihn an die Versprechen seiner direkt Untergebenen Abdullah und Ibrahim erinnert hat. Vorsicht vor falschen Versprechungen und blindem Vertrauen!

Die Liebe zum Detail fehlt, sonst gutes Hotel

(36-40) April 2018

Da Hotel liegt ca. 30-60 Minuten vom Flughafen Marsa Alam entfernt (je nachdem, wie viele Hotels der Bus "abklappert"). Als wir um 16:00 ankamen war unser Zimmer leider noch nicht fertig. Wir nutzen die Zeit um bei den Tauchschule einzuchecken. Als wir dann in unser Zimmer durften kam die Ernüchterung. Das Zimmer zwar so eingerichtet, wie es soll, jedoch waren einige Einrichtungsgegenstände kaputt und von den teilweise schiefen Lampen hing der Staub herunter. Von den vielen Lichtschaltern ging nur etwas die Hälfte. Unser Safe hat leider auch nicht funktioniert. Vor dem Abendessen gingen wir zur Rezeption um darum zu bitten, dass jemand den Safe repariert, da wir unsere Reisepässe und Kreditkarten darin hinterlegen möchten. Wir sollten uns melden wenn wir wieder auf das Zimmer gehen, egal welche Uhrzeit, dann käme jemand vorbei. Nach dem Essen dachten wir uns aber, dass wir ja am nächsten Morgen vor dem Frühstück anrufen könnten. Gesagt getan, wurden wir vertröstet, dass gerade niemand verfügbar wäre, wir sollten nochmal in einer Stunde anrufen. Da waren wir aber leider schon tauchen. Lange Rede kurzer Sinn, der Safe wurde dann repariert, aber das ständige hin und her nervte. Das Hotel bietet All inclusive. Beim Checkin bekommt man eine Liste an wo es wann was inklusive gibt. Auf der Schlüsselkarte stehen ebefalls Zeiten. Leider nicht dieselben wie auf dem Zettel. Und am Eingang mancher Restaurants steht wiederum eine ganz andere Zeit. Das sind nun alles keine weltbewegend schlimmen Dinge. sie sollen aber verdeutlichen, dass die Liebe zum Detail dann doch fehlt. Am Pool hat man fast keine Chance angequatscht zu werden, ob man eine Massage möchte, ob man Bilder machen möchte oder ob man eine Quad Tour machen möchte. die ersten paar Mal haben wir immer höflich abgelehnt und gemeint, wir haben kein Interesse, wir wollen nur Tauchen und Relaxen. Erst als man dann deutlich wurde, dass man definitiv keine Tour etc. macht war dann Ruhe. Das hat allerdings drei Tage gedauert. Gerne möchten wir aber unsere Bewertung positiv beenden: - Im Hauptrestaurant gibt es jeden Abend ein anderes Themenbuffet, bei dem eigentlich jeder fündig werden sollte. - Die Gärtner machen wirklich einen grandiosen Job. Die Anlage ist wirklich sehr grün und mit einigen Blumen geschmückt. Das war sehr schön anzusehen. - Das Areal ist sehr groß, so dass man kaum viele Menschen auf einem Haufen sieht (außer zu den Essenszeiten ;-) ). - Die Mitarbeiter waren alle wirklich sehr bemüht, den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen.

Es muss noch einiges geschehen .

(46-50) April 2018

Ein Hotel mit Mängeln. Essen für zwei Wochen okay. Abends und morgens wird etwas gegen Insekten gespritzt. Animation wurde schlecht angenommen. Reinigung der Zimmer mangelhaft. Service der Bars und im Restaurant freundlich. Es war in großen und ganzen ein mittelmäßiger Urlaub.

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Informationen zum Klima

Marsa Alam liegt in der Klimazone der Subtropen. Im Sommer ist es mit Tagestemperaturen von 32-38 Grad heiss, aber dennoch nicht ganz so heiss wie in Hurghada und Sharm El Sheikh. In den Wintermonaten misst man tagsüber noch immer angenehme 20-25 Grad. Niederschläge sind das ganze Jahr kaum ein Thema (0-3 Tage pro Jahr). Die Wassertemperatur sinkt in Marsa Alam während des ganzen Jahres nie unter 20 Grad.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Lage des Hotels

Infos zum Reiseziel

Marsa Alam

Das kleine Fischerdorf Marsa Alam im Süden Ägyptens bietet besonders ruhesuchenden Urlaubern und Tauchfans ideale Voraussetzungen für unvergessliche Ferien. Vor einer eindrucksvollen Bergkulisse erwarten Sie kilometerlange Sandstrände, türkisfarbenes Meer und imposante Korallenriffe, die teilweise bis in die Strandzone reichen. Entfernung zum Flughafen ca. 20-50 km.

El Quseir

Die typisch arabische Kleinstadt war früher ein blühendes Handelszentrum und befindet sich heute im touristischen Aufschwung. El Quseir liegt rund 150 km von Hurghada und ca. 75 km von Marsa Alam entfernt. Entfernung zum Flughafen ca. 50 km.

Auskunft

Ägyptisches Fremdenverkehrsamt
Kurfürstendamm 151
D-10709 Berlin-Halensee
Tel.: +49 308 8724 67-0
Internet: www.egypt.travel

Einreisebestimmungen

Gültiger Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Rückreisedatum gültig ist. Schweizer Staatsbürger benötigen ein Visum für Ägypten. Dieses gibt es bei der Einreise am Flughafen gegen eine Gebühr von € 25.-.

Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie auf auf der Website des Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA.

Flugdauer

Schweiz – Marsa Alam ca. 4 ½ Std.

Transfer

Mit einem Flug nach Hurghada und Hotelbuchung in Marsa Alam muss mit einem längeren Transfer gerechnet werden. Die Distanz vom Flughafen Hurghada nach Marsa Alam (Flughafen Marsa Alam) beträgt 220 km. Dies bedingt eine Fahrzeit von ca. 2 1/2 Stunden bis zum gebuchten Hotel.

Landeswährung

Ägyptisches Pfund (EGP). Zirka CHF 1.00 = EGP 18.03

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Hotels entsprechen in etwa dem Schweizer Preisniveau. Ausserhalb der Hotelanlagen sind diese jedoch relativ günstig. Es ist üblich, den Fahrern (bei Bus- und Bootsfahrten) sowie den Reiseführern bei Ausflügen und Besichtigungen ein Trinkgeld (Bakschisch) zu geben.

Ramadan

Während des islamischen Fastenmonats Ramadan, etwa in der Zeit vom 16.5.-14.6.2018, kann es zu eingeschränktem Service im Hotel und allen öffentlichen Einrichtungen kommen.

Sprache

Die Landessprache ist Arabisch. Gute Verständigung in Englisch.

Strom

220 Volt, 50 Hz. Zweipolige Steckdosen.

Telefonvorwahl

Nach Ägypten: +20. In die Schweiz: +41.

Zahlungsmittel

Travellerschecks müssen in Marsa Alam bei Banken eingewechselt werden. Kreditkarten wie z.B. Visa und MasterCard werden in grösseren Hotels und Geschäften dort akzeptiert. Es gibt in Marsa Alam auch Geldautomaten bei Post und Banken für den Bargeldbezug mit EC-Karten.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit plus eine Stunde während der Winterzeit. Da Ägypten nicht auf Sommerzeit umstellt, gibt es während der Sommerzeit keine Zeitdifferenz. Eastern European Time (Schweiz 11 Uhr, Ägypten 12 Uhr).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 25.04.2018

Ihr AngebotCHF 1'512.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene
2. ReisedatenDi, 11.09.2018 - So, 16.09.2018
5 Nächte
3. Zimmertyp & VerpflegungDoppelzimmer (DZM)
Alles Inklusive
4. Hin- & Rückflug Zürich–Hurghada (Edelweiss Air), mit Transfer
Di, 11.09.2018, 06:55 Uhr
#####
Hurghada–Zürich (Germania), mit Transfer
So, 16.09.2018, 17:10 Uhr
#####
Flugplanänderungen vorbehalten
+1'512 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 756.–
2. Erwachsene(r)CHF 756.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 1'512.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Sa, 04.08.2018
Späteste Rückreise
Fr, 02.11.2018
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Di 11.09. / 5 Nächte / CHF 1'512.–

 

Zimmertyp & Verpflegung

Zimmertyp
Verpflegung
 

Hin- & Rückflug

Hinflug / Rückflug