Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Sri Lanka, Galle

Jetwing Lighthouse

Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ort

Galle

Landeskategorie

5 Sterne

Lage

Direkt am Meer auf einem Felsplateau, vor einem schmalen Strand (zum Baden nur eingeschränkt geeignet) gelegen. Zum Stadtzentrum von Galle etwa 2 km.

Verkehrsanbindung

Der Transfer vom/zum internationalen Flughafen von Colombo dauert etwa 5 Stunden.

Ausstattung

Komforthotelmit insgesamt 63 Zimmern inmitten eines weitläufigen Gartens mit über 28.000 qm Fläche. Im hinteren Teil der Anlage befindet sich das 3-geschossige Hauptgebäude. Eine Freitreppe führt in die erste Etage, wo sich die Rezeption und die offene Lobby mit Blick über das Meer befinden. Ansprechende Poollandschaft mit 2 Pools und Poolbar. Liegen und Badetücher am Pool und auf der Liegewiese in Strandnähe sind ohne Gebühr. Kulinarisch verwöhnt werden Sie in 2 Restaurants (davon 1 à la carte) sowie im Coffeeshop und der Bar, jeweils mit Aussenterrasse. Darüber hinaus Juwelier, Bücherei und Businesscenter

Deluxe-Zimmer

Geschmackvoll und geräumig (ca. 56 qm), mit Bad und Dusche, Föhn, Klimaanlage, Deckenventilator, Direktwahltelefon, Sat-TV (Deutsche Welle), Safe, Musikkanal, Minibar (gegen Gebühr), Kaffee-/Teeutensilien und Balkon oder Terrasse mit Meerblick (DZ/DA/DZZ/DAZ). Auch als Bestpreis-Zimmer (DZP/DAP) und Honeymoon-Zimmer (DZR) buchbar.

Verpflegung

Frühstück.
Frühstück, Halbpension oder Vollpension. Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Halbpension beinhaltet Frühstück und Abendessen als Buffet oder mit Menüwahl. Festmenü zu Weihnachten und Silvester.

Kinder

Separates Kinderbecken.

Wellness

Gegen Gebühr: Massagen und Anwendungen im hoteleigenen Spa.

Sport Inklusive

Tennis, Tischtennis, Billard und Fitnessraum.

Unterhaltung Inklusive

Gelegentliche Unterhaltungsabende.

Honeymoon-Special

Unser Geschenk zur Hochzeit: Bestimmte Zimmertypen (DZR) sind für Hochzeitsreisende bis 9 Monate nach der Trauung) zum Vorzugspreis buchbar. Ausserdem erhalten Sie bei Buchung der Honeymoon-Zimmer:

  • ein Meeresfrüchte-Dinner
  • Schokolade
  • 30-minütige Anwendung im Spa


Mindestaufenthalt 5 Nächte. Eine Kopie der Heiratsurkunde ist bei Ankunft im Hotel vorzulegen.

Pluspunkte

  • Gäste von JAHN-Reisen erhalten 15% Ermässigung auf Anwendungen im Spa

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.7
Weiterempfehlungsrate100%
Anzahl Bewertungen55
Hotel5.6
Zimmer5.6
Service5.7
Lage & Umgebung5.3
Gastronomie5.6
Sport & Unterhaltung5.1

Einzelbewertungen

Traumhafter Urlaub mit absolutem Wohlfühlfaktor

(51-55) March 2018

Es ist traumhaft schön und der Relaxfaktor ist außergewöhnlich. Die Lage, der Blick aus dem Zimmer, der ausgezeichnete Service, des stets freundlichen Servicepersonal lässt einen sofort eintauchen in die wunderschöne Atmosphäre des Lighthouses. Sehr zu empfehlen ist der Spa Bereich, da hatte uns Deepika sehr professionell betreut. Sogar im Fitness Raum wurde ich persönlich angeleitet auch diese aussergewöhnliche Freundlichkeit sollte jeder erleben. Ich kann den Trainer nur empfehlen. Außerdem haben wir die ganzen zwei Wochen ein exzellentes Essen bekommen, das sich am letzten Abend noch steigerte als wir von der Hotelmanagerin ein candellight dinner spendiert bekamen und das oben auf der Terrasse unter Sternen. Dafür nochmal vielen Dank. Es hat uns den Abschied noch schwerer gemacht. Galle ist problemlos mit dem TuK Tuk zu erreichen und ist ein Ausflug wert. Allerdings ist es erst ein etwas hektisches Erleben mit den gefühlten tausenden tuk tuk, Bussen, Autos durch den Verkehr zu kommen. Selbst fahren ist so gut wie gar nicht möglich, also haben wir uns nach ein paar Tagen auf das System eingelassen. Wir sind aber nach jedem Ausflug gerne wieder in die Ruhe und Schönheit des lighthouses zurückgekehrt. Wer sich erholen will, der ist in diesem Hotel genau richtig. Kureffekt garantiert. Wir kommen sicherlich wieder.

Hochwertig aber hochpreisig

(51-55) October 2017

Hochwertig aber auch hochpreisig. Schönes Zimmer etwas zu nah an der Strasse. Sehr gutes Essen. Zwei große Pools. Gym. Wenig Strand.

Sehr schönes Wohlfühl-Resort direkt am Ind. Ozean

(51-55) September 2017

Luxuriöses weitläufiges großzügiges Ressorts direkt am Indischen Ozean mit offener Architektur. Sehr freundliches und sehr bemühtes Personal, fantastische Poolanlage mit großer freier Liegewiese, feines Essen - rundum ein tropisches Wohlfühlressort.

Ein kleines Paradies! Exzellente Ayurvedatherapie!

(46-50) September 2017

Ein kleines Paradies! Geschmackvolle Architektur von Geoffrey Bawa; freundliches Service, Super Sri Lankan-Food!!!! Ausgezeichnete Ayurvedatherapie mit kompetenten Therapeuten!!! Der Spa sehr zu empfehlen! Tolles Gesamtkonzept- der Strand romantisch und bewegt, aber nicht zum Baden geeignet. Sobald man das Hotel verlässt - cave Touristenpreise überall!!!

Tolles Hotel über dem Meer

(51-55) September 2017

Das Hotel hat uns gleich bei der Ankunft durch seine Lage direkt am Meer und die gelungene Architektur sehr gefallen. Alles ist offen gehalten, es zieht immer ein angenehmer Wind durch die Flure und Hallen. Vom Hauptrestaurant hat man einen tollen Rundumblick auf das Meer und das Galle Fort.

Schönes Hotel unweit der Altstadt von Galle

(61-65) April 2017

Die schöne Hotelanlage besteht aus 3 Gebäudeteilen. In der gepflegten Gartenanlage befinden sich 2 große Pools. Aufmerksamer und freundlicher Service in allen Hotelbereichen. Das Frühstücksbüffet ist sehr gut, abends könnte es besser sein, oder wieder auf Menu umgestellt werden.

Schönes Hotel nahe der Altstadt von Galle

(56-60) April 2017

Schönes Hotel mit 2 großen Pools in gepflegter Gartenanlage. Die Altstadt von Galle ist leicht mit dem Tuk Tuk zu erreichen.

Hotel mit Flair und sehr gutem, hochwertigem Essen

(51-55) November 2016

Das Hotel liegt ruhig außerhalb von Galle. Man ist aber trotzdem mit einemTuk-Tuk schnell und günstig in der Altstadt von Galle. Die Hotelanlage ist sehr weitläufig mit herrlichem Blick auf Palmen und das Meer. In der Gartenanlage befinden sich zwei große Swimmingpools, bequeme Liegen mit Auflagen und es gibt viel Platz. Schwimmen im Meer war zu unserer Zeit im November nicht möglich (Strömung, hohe Wellen, Felsplatten im Meer).Ein Highlight war für uns das hochwertige und sehr schön angerichtete Essen. Auch die Nebenkosten hielten sich noch im Rahmen. Die komplette Anlage incl. Zimmer war sehr sauber, das Personal war freundlich und zuvorkommend. Wer Ruhe sucht ist hier gut aufgehoben. Der Transfer vom Flughafen über die Autobahn dauert je nach Verkehr zwischen 2 - 3,5 Stunden.

Uneingeschränkt zu empfehlen!!

(31-35) April 2016

Ein fast perfekter Urlaub! :) Nachdem wir schon 1x in Tunesien, 2x in Ägypten und 2x in Thailand urlaubten entschlossen wir uns heuer mal Sri Lanka kennen lernen zu wollen. Wir waren von 14.04.2016 - 27.04.2016 im "Jetwing Lighthouse" untergebracht, welches bekanntlich zur "Jetwing - Gruppe" gehört. Nachdem wir in Dubai aufgrund eines Gewitters nicht gleich landen konnten und so unseren Anschlussflug verpassten kamen wir recht spät am Abend im Hotel an. Wir wurden freundlich empfangen und bekamen sogleich ein Erfrischungstuch und etwas zu trinken ehe uns unser Zimmer gezeigt wurde. Das Zimmer war sehr groß und war in einen Schlaf- und Wohnraum und einen Badezimmer mit Dusche UND Badewanne geteilt. Die Tatsache dass das Klo eine durchsichtige Glastüre hat stört insofern nicht da die Räume durch eine Holzschiebetüre voneinander getrennt sind. Unser Zimmer hat über einen Balkon mit ( durch Palmen ein wenig verdeckten ) Blick auf den indischen Ozean verfügt. Unser Zimmer befand sich im vordersten Teil des Hotels so dass wir den Verkehr der angrenzenden Hauptstraße nicht hörten......mag sein dass man ihn in anderen Teilen des Hotels ein wenig hört. Das Hotel verfügt über 2 Pools die beide einen schönen Blick auf das Meer werfen lassen. Bucht man dieses Hotel sollte man sich im Klaren sein dass man zwar das Meer in greifbarer Nähe hat, man aber dennoch nicht darin schwimmen / baden kann da vor dem Hotel Felsen sind und die Strömung / Brandung stets so stark ist dass das in´s Wasser gehen gefährlich ist. Jedoch gibt es in der näheren Umgebung zahlreiche schöne Strände in denen man gut baden kann, wie z.B. Unawaduna - Beach, Jungle - Beach oder Hikkaduwa. Zum Hotel dazu gehört auch ein großzügiger SPA-Bereich welchen man unbedingt wenigstens ein Mal besucht haben sollte.....bucht man über DERTour erhält man eine einstündige Massage GRATIS!! Ansonsten sind die Massagen im Hotel zwar teurer als zB in Hikkaduwa, die Atmosphäre da ist aber auch eine super tolle und man wird wirklich rundum verwöhnt! Das Essen war stets sehr schmackhaft, ausreichend und stets appetitlich angerichtet. Ich bin essenstechnisch wirklich heikel, aber ich hatte nie Mühe etwas für mich zu finden egal ob es Alá Card gab gab oder Buffet.

Grandiose Architektur, Service und Verpflegung

(46-50) January 2016

Die Lage ist wunderschön, das Zimmer sehr geräumig und geschmackvoll. Vom Bett aus gab es den phantastischen Blick auf Palmen und Ozean. Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam. Die Küche bei HP ist besonders und flexibel. Wirklich beeindruckend. Das Spa empfängt mit frischem Papayasaft und der Kräutertee rundet die Behandlung ab. Im Meer kann nur eingeschränkt geplantscht werden und dennoch ist es traumhaft dort. Mit dem Tuktuk ist man ratzfatz in Galle. Im gesamten Hotel kostenlos Wifi. Zu den Hauptzeiten schwacher Empfang. Fazit: Unbedingt hin!

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Auf Sri Lanka herrscht tropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit, warmen Temperaturen und fast konstanter Wassertemperatur. Die beste Reisezeit ist fast ganzjährig, da die Monsunregen in den einzelnen Regionen zu entgegengesetzten Zeiten auftreten. Zwischen Mitte Mai und September bringt der Südwestmonsun viel Regen an der West- und Südwestküste; im Norden und Osten bleibt es hingegen häufig trocken. Von Oktober bis Mitte April bringt der weniger ausgeprägte Nordostmonsun teils Niederschläge in den Norden und Osten, jedoch gibt es nur von Dezember bis Februar im Osten mehr Regen als im Westen. Über das ganze Jahr betrachtet ist es im Norden von Sri Lanka am trockensten.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Ahungalla

Der kleine Ort an der Südwestküste Sri Lankas ist bekannt für seinen mit Palmen gesäumten Sandstrand, der zu den schönsten der Insel zählt. Südöstlich der Stadt liegt das Mangrovengebiet Madu Ganga, wo man die Tier- und Pflanzenwelt vom Boot aus entdecken kann. Das vom srilankischen Architekten Bawa geplanten Luxushotel Heritance Ahungalla ist das grösste und bekannteste Gebäude des Ferienortes. Entfernung zum Flughafen ca. 125 km.

Bentota

Der beliebte Badeort im Südwesten der Insel ist bekannt für seinen schönen, etwa acht Kilometer langen und meist menschenleeren Sandstrand. Geniessen Sie einen gemütlichen Strandspaziergang, lassen Sie sich in einem Ayurveda-Zentrum verwöhnen oder haben Sie Spass bei den verschiedenen Wassersportangeboten wie Kiten, Surfen, Schnorcheln, Tauchen oder Jet Ski fahren - Bentota hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Entfernung zum Flughafen ca. 110 km.

Beruwela

Südlich des Fischerdorfes liegen die beliebten Ferienstrände an einer geschützten, weiten Bucht. Die Mündung des Bentota-Flusses mit einer schönen Lagune ist ideal für Wasserski und Bootsfahrten in das interessante Hinterland. Auf einem Felsvorsprung oberhalb der Stadt steht die älteste Moschee Sri Lankas, die Masjid-ul-Abrar. Entfernung zum Flughafen ca. 100 km.

Kalutara

Die Kleinstadt Kalutara liegt ca. 40 km südlich von der Hauptstadt Colombo entfernt an der Mündung des Flusses Kalu Ganga. Kalutara ist ein beliebter Badeort mit Sandstrand sowie vielzähligen Kokospalmen. Der Buddhismus wird in der Region im Südwesten von Sri Lanka besonders wiedergespiegelt. Man sagt hier hätte Buddha einst seine Erleuchtung empfangen. In der Stadt selbst befindet sich der berühmte Tempel Gangatilaka Vihara. Der Flughafen liegt ca. 85 km von Kalutara entfernt.

Koggala

Der drei Kilometer lange Strand mit feinem Sand, unzähligen Kokospalmen und bizarren Felsformationen zählt zu den schönsten des Landes. Besonders Paare schätzen die Ruhe am Koggala Beach, wo ausgedehnte Strandspaziergänge für Erholung und Entspannung sorgen. Auch bei Familien ist der flach abfallende Strand sehr beliebt. Bekannt ist Koggala für seine Fischer, die hier noch Stelzenfischen. Nur etwa 15 Kilometer entfernt liegt die alte Kolonialstadt Galle. Entfernung zum Flughafen ca. 165 km.

Auskunft

Mission und Generalkonsulat Sri Lanka
Rue de Moillebeau 56
1209 Genf
Tel.: 022 919 1251/50
E-Mail: mission@lankamission.org
Internet: www.lankamission.org

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Sri Lanka einen Reisepass, der mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist sowie ein gebührenpflichtiges Visum. Dieses muss als "Electronic Travel Authorization" (ETA) vor der Reise online über www.eta.gov.lk/slvisa beantragt werden. Das Antragsformular ist auf Englisch. Die Gebühr für online erstellte Touristen-Visa liegt bei USD 35.- und ist per Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express) zu bezahlen. Bei der Einreise muss ausserdem ein Rück- oder Weiterflugticket sowie ein Unterkunftsnachweis und ausreichende Geldmittel bzw. die Bestätigung eines Pauschalarrangements vorgewiesen werden können. Für einen Aufenthalt von über 30 Tagen kontaktieren Sie bitte das Konsulat in Zürich (044 666 05 55/56) oder Genf (022 919 12 50).
Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie hier.

Flugdauer

Schweiz - Colombo ca. 12 Std.

Landeswährung

Sri Lanka Rupie (LKR). Zirka CHF 1.00 = LKR 160.73

Nebenkosten

Sri Lanka zählt zu den günstigeren Reiseländern der Welt, so sind auch Essen und Getränke in lokalen Restaurants vor allem ausserhalb der Touristenzonen beträchtlich günstiger als bei uns.

Sprache

Die Landessprachen sind Singhalesisch (Sinhala) und Tamil. Gute Verständigung in Englisch.

Strom

230 Volt. Adapter erforderlich.

Telefonvorwahl

Nach Sri Lanka: +94. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

In Restaurants sind 10% Serviceentgelt bereits inbegriffen. Da dieser jedoch meist in den Taschen der Besitzer landet, ist ein zusätzliches Trinkgeld erwünscht. In kleineren Restaurants, wo der Service nicht eingeschlossen ist, ist ein Trinkgeld von 10% üblich. Fahrer und Guides freuen sich über ein Trinkgeld von ca. 10% der geforderten Summe. Bei Kofferträgern und Zimmermädchen kann man sich mit 50-100 LKR erkenntlich zeigen. Wärter, die in Tempeln auf die Schuhe aufpassen, erwarten ein Trinkgeld von 20 LKR.

Visum

Falls Sie ein Visum benötigen oder Fragen zu den Einreisebestimmungen haben, unterstützt Sie gerne unser Partner AVS allvisumservice GmbH, ein Spezialist für Visum und Legalisation. Weitere Informationen zum Visumservice finden Sie hier.

Zahlungsmittel

In Sri Lanka spielt Bargeld eine wichtigere Rolle als in Europa. Zahlungen werden in Sri Lanka Rupien abgewickelt, in Touristenressorts ist vielerorts auch das Bezahlen in US-Dollar oder Euro möglich. Internationale Kreditkarten werden nur in grösseren Hotels und Geschäften akzeptiert. Für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten stehen auf Sri Lanka Geldautomaten zur Verfügung, was jedoch mit einer hohen Gebühr verbunden sein kann. Banken, autorisierte Wechselstuben und grössere Hotels wechseln Geld in die Landeswährung. Wir empfehlen, US-Dollar oder Euro in kleinen Scheinen mitzunehmen und beim Wechseln auf eine kleine Stückelung zu achten, da es sonst in kleineren Geschäften zu Problemen beim Wechselgeld kommen kann.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit plus dreieinhalb Stunden im Sommer bzw. plus viereinhalb Stunden im Winter. Indian Standard Time (Schweiz 11 Uhr, Sri Lanka 14.30 Uhr im Sommer bzw. 15.30 im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 14.06.2018

Ihr AngebotCHF 2'836.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene
2. ReisedatenMo, 17.09.2018 - So, 23.09.2018
5 Nächte
3. Zimmertyp & VerpflegungDoppelzimmer, Honeymoon-Zimmer (DZR)
Frühstück
4. Hin- & Rückflug Zürich–Sri Lanka (Etihad Airways), mit Transfer
Mo, 17.09.2018, 11:30 Uhr
#####
Sri Lanka–Zürich (Etihad Airways), mit Transfer
So, 23.09.2018, 21:20 Uhr
#####
Flugplanänderungen vorbehalten
+2'836 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 1'418.–
2. Erwachsene(r)CHF 1'418.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 2'836.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Di, 28.08.2018
Späteste Rückreise
Mo, 26.11.2018
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Mo 17.09. / 5 Nächte / CHF 2'836.–

 

Zimmertyp & Verpflegung

Zimmertyp
Verpflegung
 

Hin- & Rückflug

Hinflug / Rückflug