Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Thailand, Phuket, Kamala Beach

Sunwing Kamala Beach

  • Strand
    Strand
    • Sandstrand
  • Wellness
    Wellness
    • Massage
  • Sport
    Sport
    • Fitnessraum
    • Golfplatz in der Nähe
    • Tauchen
    • Wassersportcenter
  • Familie
    Familie
    • Kinderanimation 4-12 Jahre
    • Kinderclub/-betreuung
    • Kindermenüs/-buffet
    • Kinderpool
    • Kinderspielplatz
  • Hotel
    Hotel
    • À la carte Restaurant
    • WLAN gegen Gebühr
    • Parkplatz
    • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Gut Zu Wissen

  • Traumstrand
  • WLAN kostenfrei
  • Familienfreundlich
  • Begrüßungsgetränk und täglich 2 Flaschen Wasser auf dem Zimmer
  • Gut ausgebildetes Stammpersonal
  • Komfortable Ausstattung
  • Besonders große Zimmer

Ort

Kamala Beach

Lage

  • Direkt am Strand
  • Zum Flughafen: ca. 30 km
  • Zum Ortszentrum: ca. 500 m
  • Zum nächsten Krankenhaus: ca. 15 km
  • Zum nächstem Shoppingcenter: ca. 15 km
  • Zur nächsten Bank: ca. 500 m
  • Zur nächsten Apotheke: ca. 500 m
  • Zum nächsten Restaurant: ca. 300 m
  • Zum nächsten Pub/Bistro: ca. 500 m
  • Sandstrand: flach abfallend, öffentlich, 2.000 m lang
  • ruhig, am Ortsrand, außerhalb des Ortes

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 4 Sterne
  • Baujahr: 2009
  • Hotelsprache: Englisch, Deutsch, Schwedisch, Thai
  • Anzahl Gebäude: 5, Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 4, Anzahl Zimmer: 317, Anzahl Betten: 479
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard
  • Parkplatz (kostenfrei), unbewacht
  • Nichtraucher
  • kindgerecht, familienfreundlich, umweltfreundlich, modern
  • Empfang/Rezeption (24 Stunden-Rezeption, Früheste Check-in Zeit 14 Uhr, Späteste Check-out Zeit 12 Uhr), Aufzug, Klimaanlage, Schließfächer (kostenfrei), Gepäckraum
  • WLAN, kostenfrei, in der Lobby
  • WLAN, kostenpflichtig, im Zimmer
  • Öffentliches Internetterminal, kostenpflichtig
  • Fernsehecke
  • Minimarkt
  • Geldautomat/Bankautomat (kostenpflichtig)
  • La Tasca Restaurant, À-la-carte-Restaurant, Buffetrestaurant: italienische Küche, asiatische Küche, landestypische Küche, Fisch/Meeresfrüchte, spezielle Kost (Kindermenü), Nichtraucher, mit Terrasse
  • Fino Restaurant, À-la-carte-Restaurant: italienische Küche, asiatische Küche, landestypische Küche, Fisch/Meeresfrüchte, spezielle Kost (Kindermenü), Nichtraucher, mit Terrasse
  • Lobbybar, Poolbar, Bar
  • Wäscheservice (im Hotel, kostenpflichtig), Geldwechsel (im Hotel), Begrüßungsdrink, Arztbesuch im Hotel, Gepäckservice (kostenfrei), Roomservice (24 Stunden, kostenpflichtig), Hotelbus (kostenpflichtig), Telefon (kostenpflichtig), Portier
  • Terrasse, Liegewiese, Gartenanlage
  • 5 Pools: Süßwasser (ganzjährig geöffnet), Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Liegenauflagen (kostenfrei), Badetuch (kostenfrei)

Studios

46-50 qm, Nichtraucher, kombinierter Wohn-/Schlafraum, Sitzecke, Schreibtisch, 1 Bad, Dusche, Handbrause, Waschtisch, WC, Bademantel (kostenfrei), Badeslipper, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Fliesen, Klimaanlage (kostenfrei, zentral gesteuert, Januar-Dezember), Safe (kostenfrei), Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Sat-TV, landestypisches Programm, sonstiges Programm, Flachbildschirm), Telefon, Internet (WLAN, kostenpflichtig), Kochnische, Kühlschrank, Wasserkocher, Mikrowelle, Balkon (möbliert), Bettwäschewechsel (4 x wöchentlich), Handtuchwechsel (täglich), 24-h-Zimmerservice (STA/STC)

Happy-Baby-Studios

41-45 qm, Erdgeschoss, Nichtraucher, kombinierter Wohn-/Schlafraum, Buggy, Babywippe, Babywanne, Töpfchen, Tritthocker im Bad, Sitzecke, Schreibtisch, 1 Bad, Dusche, Handbrause, Waschtisch, WC, Bademantel (kostenfrei), Badeslipper, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Fliesen, Klimaanlage (kostenfrei, zentral gesteuert, Januar-Dezember), Safe (kostenfrei), Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Sat-TV, landestypisches Programm, sonstiges Programm, Flachbildschirm), Telefon, Internet (WLAN, kostenpflichtig), Kochnische, Kühlschrank, Wasserkocher, Mikrowelle, Terrasse (möbliert), Bettwäschewechsel (4 x wöchentlich), Handtuchwechsel (täglich), 24-h-Zimmerservice (STB/STD)

Royal-Pool-Access-Studios

41-45 qm, Deluxe, Erdgeschoss, Poolseite, Poolblick (direkt), Nichtraucher, kombinierter Wohn-/Schlafraum, Sitzecke, Schreibtisch, 1 Bad, Dusche, Handbrause, Waschtisch, WC, Bademantel (kostenfrei), Badeslipper, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Fliesen, Klimaanlage (kostenfrei, zentral gesteuert, Januar-Dezember), Safe (kostenfrei), Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Sat-TV, landestypisches Programm, sonstiges Programm, Flachbildschirm), Telefon, Internet (WLAN, kostenpflichtig), Kochnische, Kühlschrank, Wasserkocher, Mikrowelle, bei Ankunft ist der Kühlschrank mit Softdrinks, Bier, Rot-/Weißwein und Snacks gefüllt, Terrasse (möbliert), direter Poolzugang, Bettwäschewechsel (4 x wöchentlich), Handtuchwechsel (täglich), 24-h-Zimmerservice (ST2/ST1)

Verpflegung

  • Frühstück: Buffet, American Breakfast
  • Halbpension: Frühstück (Buffet). American Breakfast. Abendessen (Menüwahl). Weihnachtsdinner, Silvesterdinner

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub: 3-12 Jahre (kostenfrei, geöffnet Januar-Dezember)
  • Kinderanimation: 3-7 Jahre, Tagesanimation (mehrmals wöchentlich), 8-12 Jahre, Abendanimation (mehrmals wöchentlich), Sprache: Englisch
  • Jugendanimation: 13-15 Jahre, Abendanimation (mehrmals wöchentlich, in der Nebensaison), Sprache: Englisch
  • Spielplatz (außen), Schatten spendende/überdachte Elemente
  • Spielzimmer
  • Kinderpool (außen) (Süßwasser, ganzjährig geöffnet)
  • Babysitter-Service (kostenpflichtig)
  • Kinderwagen-Verleih (kostenpflichtig), Hochstühle im Restaurant (kostenfrei)
  • Zimmerausstattung: Babybett, Tritthocker im Bad, Hochstuhl (kostenfrei), Mikrowelle

Wellness Gegen Gebühr

  • Massagen: Klassische Massage, Aromatherapie, Thai-Massage, Fußreflexzonen-Massage

Sport & Spass Inklusive (Teils Fremdanbieter)

  • Tischtennis
  • weitere Sportarten
  • Fitnessraum: klimatisiert, Stepper, Cross-Trainer, Rudergeräte, Gewichte-/Kraft-Training, Laufband, Ergometer
  • Aerobic, Yoga, Pilates, Aquagymnastik, Tanzen

Sport & Spass Gegen Gebühr (Teils Fremdanbieter)

  • Billard
  • Wasserski (im Ort, Sportgeräteverleih)
  • Bananenboot (im Ort)

Tipps & Hinweise

  • Haustiere nicht gestattet

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.2
Weiterempfehlungsrate92.5%
Anzahl Bewertungen222
Hotel5.2
Zimmer5.1
Service5.2
Lage & Umgebung5.3
Gastronomie5
Sport & Unterhaltung4.7

Einzelbewertungen

Super Urlaub mit Kindern

(41-45) October 2018

Sehr schöner und kinderfreundliche Anlage wo man alles findet für einen kinderfreundlichen Urlaub zu viert. Personal ist immer hilfreich und löst bei Schwierigkeiten die Probleme sofort. Park wir dauernd unterhalten.

Schönes Familienhotel

(41-45) October 2018

Schönes Familienhotel in guter Lage. Freundliches Personal, schöne Zimmer, tolle Poolanlage. Für Familien mit Kindern uneingeschränkt zu empfehlen.

Wir kommen wieder!!

(36-40) October 2018

Schöne Anlage , für Kinder bestens geeignet . Hatten ein Pool access Zimmer , eigene Terasse mit direktem Poolzugang. Beim Frühstück hat man eine grosse Auswahl ... Von Brot Brötchen über Müsli bis hin zu warmen Speisen ist alles ausreichend vorhanden . Kinderanimation wird geboten . Wir sind zum 2. mal hier und kommen auch 3. mal gerne wieder.

Potentiell gutes Hotel mit sehr schlechtem Service

(31-35) September 2018

Das Hotel mit vielen Pools und schönem Strand ist für Familien Kinder sehr gut geeignet, wenn... - Personal im Miniclub sich um die Kindern kümmert und anstrengt - Hygiene massiv verbessert wird - grundlegende Reinigung und Renovierung durchgeführt wird --> Hygiene: nachdem wir die Rezensionen in den Tagen vor unserer Ankunft gelesen hatten, waren wir nicht begeistert jedoch dachten wir an überzogene Beschreibungen... es ist jedoch die Realität!!! Kaum angekommen sind wir in Badesachen und aus unserem Poolzugangszimmer in den Pool gehüpft. Einmal durch den Pool geschwommen, umgedreht und schon sehen wir die Raten über unsere Terrasse rennen und an den Badespielsachen der Kinder schnüffeln. Dies war nicht das einzige Mal, dass wir Raten durch die Anlage rennen sahen (neben dem Hotel ist ein stehender und stinkender Abwasserkanal). Anstatt Fallen aufzustellen und sich um die Raten zu kümmern bekommen lieber die Menschen an > 30 Spendern in der Anlage Desinfektionsmittel serviert. Klar, lieber die Keime an den Händen töten als die Überträger von Krankheiten. Nachdem wir am nächsten Tag beim Frühstück von 2 großen Kakerlaken zunächst am Brot und später von weiteren bei unserem Tisch begrüßt wurden gab es den ersten Versuch das Servicepersonal auf das Problem aufmerksam zu machen. Die netten Thais im Restaurant hatten allerdings eher ihren Spaß den Tieren hinterherzujagen als das Problem zu lösen. Nach weiteren Tiersichtungen über den Tag und eine Gespräch mit einem Paar aus Australien (wenige Tage da, Vater und ein Kind liegt mit Magenproblem flach) haben wir das Gespräch mit dem Guest Relation Manager in der Lobby gesucht. Nachdem er sich vom Internet Surfen losreißen konnte und wir die Situation mit Raten, Kakerlaken und kranken Menschen schilderten war seine einzige Antwort "please fill in the feedback quesitonaire". Auf unsere Frage, wo der Fragebogen zu erhalten sei kam eine noch bessere Antwort "you will find it on your departure day in your room". Was das für die jetzige Situation bringen soll wollten wir wissen worauf er nur meinte, "sorry, this is how we handle customer feedback - it is hotel policy". Wir waren schockiert und nach weiteren 5 Minuten Gespräch wussten wir, dass sich dieser Guest Relation Manager nichts aus unserem Problem macht und von seinem Stuhl und Computer nicht weg will. Wir dachten, nachdem wir nur 4 Tage im Hotel sind werden wir es überleben. Am 3 Tag hat es zunächst meine Frau erwischt, am 4 Tag meine Tochter (die nette Thaifrau in der Klinik meinte nachdem wir unseren Fall geschildert hatten "probably to much sun"). Selbst nach Rückkehr und mittlerweile 3 weiteren Tagen zu Hause mit Kamillentee und Zwieback haben wir immer noch Probleme. Wir leben seit einigen Monaten in Asien und sind an die Hygiene, Situation, Tiere etc gewöhnt. Im Sunwing war es jedoch weitaus mehr als für Thailand / Asien normal ist. Ich hoffe stark auf einen Change im Management ausgelöst von diesen bedenklichen Bewertungen!

Nettes Familienhotel

(36-40) September 2018

Grundsätzlich ein schönes Familienhotel, welches allerdings schon sehr in die Jahre gekommen ist. Das Personal war immer freundlich und das Essen (Frühstück und Abendessen) sehr gut.

Hotelbewertung Hotel Sunwing Kamala Beach

(46-50) September 2018

Ich kann mich nur meinen Vorrednern anschließen. Der Hoteleigene Virus erlegte auch jeden meiner Familie für einen Tag. Positiv war die große Pool-Landschaft und die zentrale Lage zum Zentrum, um Essen zu gehen oder einfach nur zum schlendern. Da in der Regenzeit das Meer sehr unruhig ist, weiß man vorher, muss man die Pools nutzen. Ich denke die Auswahl war okay. Es gab ruhige und aktive Pools. Liegen waren ausreichend vorhanden. Über die Masse an Chinesen und ihr teils peinlichen Auftreten wurde auch schon mehrfach berichtet. Ohne Kinder ist das Nachbarhotel Sunprime sehr zu empfehlen. Dort werden Kinder ab 16 Jahren geduldet. Was uns am meisterten gestört hatte, war der Zimmer Service. Ich denke Polly war mit allem überfordert. Sie war unfreundlich, wenn man ihr Mal begegnete .Die Reinigung des Zimmers teilweise erst zu 17 Uhr oder sogar später. Da konnte sie die Betten gleich für die Nacht offen lassen. Auch hatte das eine oder das andere gefehlt weil es nicht aufgefüllt war. Wir waren jetzt an die 9 mal in Thailand unterwegs, aber so ein Zimmer Service kennen wir nicht in Thailand. Vielleicht noch ein paar Infos zur Umgebung. Hotel liegt direkt am Meer. Wenn man aus dem Hotelgelände am Meeresaugang rechts abbiegt kommt man zu einigen kleinen Restaurants. Auch liegt gut 1500 m entfernt das Café de Mär am Kamala Beach. Biegt man links ab kommt man über eine Brücke direkt im Zentrum von Kamala an. Dort befinden sich zahlreiche Restaurants, aller Preisklassen und diverse Läden. Geld umtauschen muss täglich neu entschieden werden. Kurse sind schwankend und von Wechselstelle zu Wechselstelle unterschiedlich. In Sachen Ausflüge wird einiges vom Reiseveranstalter angeboten und auch vom Hotel aus. Muss man vergleichen und abwägen ob der Ausflug in englisch jedem was bringt. Sehr zu empfehlen sind die Alternativen Elefantenparks. Dort werden die Elefanten nicht geritten und angekettet. Kostet etwas mehr, aber es kommt dem Camp zugute. Das sieht man auch vor Ort. Die Insel Phuket bietet eine Menge Ausflugsziele. Positiv ist auch das der Wochenmarkt in Kamala in 5 Minuten vom Hotel aus zu erreichen ist,zu Fuß. Dort kann man preiswert essen und Mitbringsel kaufen. Vielleicht noch was zur Zimmerausstattung. Echt überrascht waren wir von der kleine Küche im Zimmer. Mit Mikrowelle und alles was in eine kleine Küche gehört. Safe, Föhn und Pflegeutensilien waren auch vorhanden und werden aufgefüllt. Zimmergrösse ist auch okay.

Traumumhafter Abenteuerurlaub

(36-40) August 2018

Famielienhotel mit vielen Pools, direkte Strandlage und Halbpension buchbar. Zimmer sind ausreichend groß der Service war super.

Ok

(46-50) August 2018

Alles OK Für keine Kinder von 2-10 ist das super. Aber für große Kinder nicht so gut🤔.Es war sauber die Mitarbeiter sehr Freudich.

Wir kommen nicht mehr wieder!

(36-40) August 2018

War bei unseren vorherigen Urlauben um einiges besser! Wir sind nun zum vierten Mal im Sunwing gewesen und mussten mit großer Enttäuschung feststellen, dass das Hotel für uns nicht mehr in Frage kommt. Für uns war das Sunwing immer sehr interessant, weil es in unseren Sommerferien recht günstig, (das Restaurant ausgenommen) sauber und nicht zu voll war. Man hatte das Gefühl, dass man für sein Geld eine gute bzw. faire Leistung bekam. Dieses Jahr war alles anders! Wir sind der Reihe nach erkrankt, (Magen Darm). Täglich sah man Ratten durch die Anlag flitzen, beim Frühstück hatte ich Armeisen im Croissant wirklich eklig. Die Reaktion auf das gezeigte Croissant der Kellnerin war "keine", außer das sie das Croissant mitnahm und den Kollegen zeigte. Ab diesem Tag hatten wir entschlossen, nicht mehr im Hotel zu frühstücken. Es gab in der ganzen Anlage Desinfektionsspender, was schon am ersten Tag ein wenig den Anschein erwecken lies dass es wohl ein Hygieneproblem gab. Das Hotel schien dieses Mal gut ausgelastet zu sein, das konnte man vor allem morgens beim Frühstück merken, weil es schwer war einen freien Tisch zu ergattern. Vor allem die für Europäer sehr unangenehmen auffallenden Chinesen waren sehr stark vertreten, diese ließen ihrem unterirdischen Benehmen freien lauf. Nase hochziehen, hoch gewürgt und in den Pool gespuckt eklig, immer extrem laut teilweise auf dem Fußboden essend, ich könnte noch so viel über sie erzählen, aber das würde hier den Rahmen sprengen. Kurzum die Klientel hat sich in unseren Augen komplett zum Schlechten verändert. Abschließend noch einmal in Stichworten zusammengefasst, Hygieneproblem, Ratten, unangenehme Gäste, hohe Preise im Restaurant, Zimmerreinigung nicht zufriedenstellend, Allgemeinzustand des Hotels schlechter geworden, Gutes WLAN. Achso auf eine Textbaustein - Antwort des Managers verzichten wir gerne.

Es war ein Wunder wunderschöner Familienurlaub .

(41-45) August 2018

Das Hotel ist kinderfreundlich . Unsere Kinder haben sich in diesem Hotel sehr wohl gefühlt ,mit seinen vielen Pools . Die Zimmer waren sehr schön und das Personal war auch sehr freundlich .

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Die Reiseziele Phuket und Khao Lak liegen in der tropischen Klimazone und können während des ganzen Jahres bereist werden. Die Temperaturen sind sehr konstant und liegen tagsüber ganzjährig zwischen 30-35 Grad und nachts zwischen 22-28 Grad. Die Regenzeit dauert ca. von Mai bis Oktober. Die Monate April und November gelten als Übergangsmonate zwischen Trocken- und Regenzeit. Phuket und Khao Lak haben das ganze Jahr viele Sonnenstunden zu verzeichnen, am meisten von Dezember bis April. Aufgrund der äquatorialen Lage empfiehlt es sich, die Mittagssonne zu vermeiden und sich generell mit sehr hohem Sonnenschutzfaktor zu schützen.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Bang Tao Beach

Weitab vom Trubel liegt Bang Tao Beach mit seinem schönen, sechs Kilometer langen Strand im Nordwesten von Phuket. Es gibt einige Restaurants und Shops sowie Wassersportmöglichkeiten am Strand. Transferzeit vom/zum Flughafen etwa 30 Minuten.

Patong Beach

Patong Beach hat sich zum beliebtesten Strand mit vielen Hotels und Unterhaltungsmöglichkeiten auf Phuket entwickelt. Hier kommen auch Nachtschwärmer auf Ihre Kosten. Am langgezogenen Sandstrand werden verschiedene Wassersportarten angeboten. Transferzeit vom/zum Flughafen Phuket ca. 45 Minuten.

Karon Beach / Kata Beach

Etwa 7 Kilometer südlich von Patong gelegen, ist Karon mit seinem fast 5 km langen Strand die Alternative für alle, die etwas Ruhigeres suchen. Hier ist alles etwas kleiner und gemütlicher und das Leben hat noch einiges vom Ursprünglichen bewahrt. Kata Beach schliesst sich südlich direkt dem Karon Beach an. Transferzeit vom/zum Flughafen etwa 60 Minuten.

Khao Lak

Die Ferienregion liegt, in nördlicher Richtung von Phuket entfernt, auf dem Festland. Inmitten des Nationalparks von Khao Lak befinden sich kilometerlange Strände, die immer noch als Geheimtipp gelten. Eine artenreiche Flora und Fauna, rauschende Wasserfälle und plätschernde Bäche laden, oft nur wenige Minuten vom Strand entfernt, zur Erkundung des Dschungels ein. Der in der Nähe gelegene Nationalpark Khao Sok mit dem Chiew-Lan-Stausee bietet unberührte Natur. Zu den vorgelagerten Similian-Inseln, einem der schönsten Tauchgebiete der Erde mit spektakulärer Unterwasserwelt, sind es per Boot ca. drei Stunden. Transferzeit vom/zum Flughafen Phuket ca. 60 bis 90 Minuten.

Auskunft

Thailändisches Fremdenverkehrsamt
Zähringerstrasse 16
3012 Bern
Tel.: 031 300 30 88
Fax: 031 300 30 77
E-Mail: info@tourismthailand.ch  
Internet: www.tourismthailand.ch

Einreisebestimmungen

Für einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen benötigen Schweizer Staatsbürger zur Einreise nach Thailand einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Kinder benötigen ebenfalls einen Reisepass. Für längere Aufenthalte benötigen Sie ein Visum, das vor Reiseantritt bei dem für Sie zuständigen Konsulat oder Botschaft beantragt werden muss. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen zu Phuket und Khao Lak finden Sie auf der Webseite des EDA.​​​​​​​

Flugdauer

Schweiz - Phuket mit Umsteigen in Singapur oder Bangkok entspricht etwa einer Reisezeit von 16 Stunden.

Landeswährung

Thailändischer Baht (THB). Zirka CHF 1.00 = THB 33.10

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Hotels sind annähernd auf Schweizer Preisniveau. Ansonsten sind die Nebenkosten generell günstig. In lokalen Restaurants kann sehr preiswert und gut gegessen werden.

Sprache

Thai. In den touristischen Zentren gute Verständigung in Englisch.

Strom

220 Volt, ein Adapter für amerikanische Flachstecker ist empfehlenswert.

Telefonvorwahl

Nach Thailand: +66. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

Sollten grundsätzlich in angemessenem Verhältnis zur ausgeübten Leistung stehen. In der Regel sind in den meisten Restaurant- und Hotelrechnungen bereits 10% Bedienungsgeld enthalten. Trotzdem wird darüber hinaus noch eine Zugabe erwartet. Grundsätzlich sind 5 bis 10% des Rechnungsbetrages angemessen, bei gutem Service auch mehr. Bei Dienstleistungen gilt: Zimmermädchen erhalten ca. THB 100 bis 200 pro Woche, ebenso der Kellner im Speisesaal. Für das Koffertragen sind ca. THB 20 pro Gepäckstück zu rechnen. Bei Taxifahrern ist Trinkgeld nur bei besonderem Service üblich.

Wichtige Hinweise

An der Réception im Hotel wird oftmals eine Kreditkarte zur Abdeckung der evtl. zusätzlich entstehenden Kosten (z.B. Telefongespräche, Minibar, Wäscherei) verlangt und Sie werden zur Unterschrift auf einem Blankovordruck gebeten. Wer keine Kreditkarte besitzt, muss ein Bargelddeposit hinterlegen. Dies ist für Europäer ungewohnt, sollte aber nicht als Misstrauen gewertet werden sondern als System nach amerikanischem Muster.

Wie in der Schweiz und vielen anderen europäischen Ländern ist das Rauchen in den Restaurants und Bars einiger Hotels nicht gestattet.

Zahlungsmittel

Auf Phuket wie auch in Khao Lak werden internationale Kreditkarten in den meisten Hotels, Restaurants und den besseren Geschäften akzeptiert, teilweise wird eine Gebühr erhoben. In den bekannten Touristenorten auf Phuket und in Khao Lak gibt es zahlreiche Geldautomaten. In Wechselstuben und Banken vor Ort wird die Vorlage des Reisepasses verlangt.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit plus fünf Stunden im Sommer bzw. plus sechs Stunden im Winter. Indochina Time (Schweiz 12 Uhr, Thailand 17 Uhr im Sommer bzw. 18 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 15.10.2018

Badeferien (Flug & Hotel)
Ihr AngebotCHF 1'880.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene
2. ReisedatenMo, 01.04.2019 - So, 07.04.2019
5 Nächte
3. Zimmertyp & VerpflegungStudio (STA)
Frühstück
4. Hin- & Rückflug Zürich–Phuket (Singapore Airlines), mit Transfer
Mo, 01.04.2019, 11:45 Uhr
#####
Phuket–Zürich (Singapore Airlines), mit Transfer
So, 07.04.2019, 20:10 Uhr
#####
Flugplanänderungen vorbehalten
+1'880 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 940.–
2. Erwachsene(r)CHF 940.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 1'880.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Di, 26.02.2019
Späteste Rückreise
Mo, 27.05.2019
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Mo 01.04. / 5 Nächte / CHF 1'880.–

 

Zimmertyp & Verpflegung

Zimmertyp
Verpflegung
 

Hin- & Rückflug

Hinflug / Rückflug