Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Italien, Sardinien, San Teodoro

Bungalow Club Village

  • Wellness
    Wellness
    • Massage
  • Sport
    Sport
    • Tauchen
    • Tennis
  • Familie
    Familie
    • Kinderanimation 4-12 Jahre
    • Kinderpool
    • Kinderspielplatz
  • Hotel
    Hotel
    • WLAN inkl.
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ort

San Teodoro

Lage

  • Entfernung zum Ortszentrum: ca. 600 m
  • Entfernung zum Flughafen: ca. 30 km
  • Sandstrand: Sonnenschirme (kostenpflichtig), Liegen (kostenpflichtig)
  • ruhig

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 3 Sterne
  • Anzahl Zimmer: 120
  • Parkplatz (kostenfrei)
  • landestypischer Stil
  • Empfang/Rezeption, Hotelsafe (kostenfrei)
  • WLAN, kostenfrei, in den öffentlichen Bereichen
  • Speisesaal, Bar
  • Terrasse, Gartenanlage
  • Pool

Zimmer

ca. 15qm, Safe, Sat-TV, Ventilator, Safe, Telefon, Balkon oder Terrasse (DZ/DZ3/DZ4)

Superior-Zimmer

wie DZ, Klimaanlage, Minibar (DZS/DS2/DS3)

Economy-Zimmer

wie DZ, ohne Balkon oder Terrasse (DZY)

Verpflegung

  • Vollpension plus: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet), Auswahl lokaler Getränke zu den Mahlzeiten

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub (geöffnet Juni-September)
  • Kinderanimation: 5-12 Jahre
  • Spielplatz (innen)
  • Kinderpool (aussen)
  • Zimmerausstattung: Babybett (kostenfrei)

Wellness

  • Massagen (kostenpflichtig)

Sport & Spass Inklusive (Teils Fremdanbieter)

  • Beachvolleyball
  • Bogenschiessen
  • Tischtennis
  • Abendanimation

Sport & Spass Gegen Gebühr (Teils Fremdanbieter)

  • Tennisplatz: Hartplatz
  • Tauchen, betrieben durch externen Dienstleister

Tipps & Hinweise

  • Kurtaxe zahlbar vor Ort
  • Haustiere nicht gestattet
  • Hotel auch ohne Transfer oder mit Mietwagen buchbar
  • Tessera Club inklusive (vom 10.6.-8.9.17)
  • Strandservice: 1 Sonnenschirm und 2 Liegen pro Zimmer ab der 3. Strandreihe kostenfrei

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5
Weiterempfehlungsrate97.5%
Anzahl Bewertungen201
Hotel5
Zimmer4.6
Service5.1
Lage & Umgebung5.1
Gastronomie5.2
Sport & Unterhaltung4.4

Einzelbewertungen

nette, einfache Anlage mit freundlichem Personal

(56-60) October 2018

Schöne, einfache Anlage, die baulich und einrichtungsmäßig etwas Aufholbedarf hat. Das Gesamtkonzept muss überarbeitet werden.

Reinfall

(51-55) October 2018

Von innen betrachtet eine nette nicht zu große Anlage. Von der Rückseite eher schäbig, Mobiliar auf der Außenterrasse ist ungepflegt, die Anlage um den Tennisplatz gleicht einer Müllhalde.

In Ordnung

(26-30) October 2018

Das Hotel ist ein 3 Sterne Hotel deshalb darf kein großer Luxus erhofft werden. Im allen aber recht sauber. Die Zimmer klein was uns aber nicht störte. Das es kein Alkohol im All in Angebot gibt wussten wir im voraus. Enttäuschend war jedoch das es nur bis mittags den Kaffee umsonst gab. Wir haben trotzdem mehrfach an der Bar den Kaffee getrunken weil dieser wirklich gut geschmeckt hat. Das Essen ist OK. Könnte besser sein. Aber halt 3 Sterne...

Nie wieder in dieses Hotel!

(61-65) October 2018

Schlechtes Essen, Zum Hauptgang kein warmes Gemüse, der Hotelstrand ist nicht benützbar da alles von Seegras Meterhoch? extrem Kaltes zimmer

Weiterempfehlung 100%

(66-70) October 2018

das Hotel liegt direkt am Meer umgeben von einer wunderschönen Grünanlage, Essen war mega, Frühstück, Mittag- und Nachtessen waren enorm vielseitig und ausserordentlich schmackhaft, einfach super. Alle Angestellten waren sehr hilfsbereit und freundlich. Wir waren zum 2.x im Bungalow und wurden nicht enttäuscht, es gibt im 2019 sicher ein 3.x.

Plus/Minus: Insgesamt überwiegt das Positive

(56-60) October 2018

Nette Anlage, viel Grün und schöne Sicht aufs Meer. Zimmer sauber hinsichtlich Bettzeug und tägliche Ordnung; jedoch schwerwiegende Mängel hinsichtlich Schimmel (Dusche und diverse Ecken, Terrasse) und Staubfladen (am Ventilator u.a.). Strand bei der Anlage ist steinig und war, als wir da waren, gesperrt, da durch den vorangegengenen Regen die Kläranlage übergelaufen sei und vermutlich Abwasser ins Meer gelangt ist. Der Strand La Cinta ist grossartig aber etwa 30 Minuten entfernt, wenn man zu Fuss über den neuen Hafen geht (hier muss man allerdings durch ein Loch im Zaun oder über eine Mauer klettern) sonst zu Fuß sicherlich 45 Minuten; in südlicher Richtung kann man nach etwa 10 Minuten ins Meer, Strand hier jedoch kein "Traumstrand", jedoch vielseitig. Essen akzeptabel, viele Vorspeisen (jedoch fast täglich gleich), gute Pasta, kaum (guter) Fisch. Zum Essen kann man eine Flasche Wein wählen. Freundliches Personal. bei Regen ist jedoch in der Anlage kaum etwas anzufangen. Ohne die Mängel wäre die Anlage gut, leider musste ich in unserem Fall Abzüge vornehmen.

All-Inclusive-Club der einfacheren Art. Dafür ok.

(46-50) September 2018

All-Inclusive-Clubanlage mit eigenem Strand. San Teodoro ist zu Fuß zu erreichen (wichtig für das Sun and Bass-Festival).

Gut gelegenes Hotel mit leckerem Essen

(26-30) September 2018

Die Anlage ist sehr schön und gepflegt mit vielen Blumen. Die Zimmern sind sehr veraltet (tlw.kaputtes Möbilar - Badezimmerlampe), feucht und muffig. Die Sauberkeit war im Zimmer nicht so besonders - Spinnweben im Schlafraum und auch im Bad. Ansonsten gab es bei der Sauberkeit nichts auszusetzen. Das Essen war super lecker. Da mein Freund ein Fleischtieger ist, war ihm ein Fleischgericht zu den Mahlzeiten zu wenig. Ich hab die Antipasti und vegetarischen Sachen so wie den Fisch sehr geliebt. Pasta war ebenso sehr lecker (so richtig al dente ist gewöhnungsbedürftig) Frühstück war leider kleine Abwechslung. Der Tischwein war sehr gut. Die Lage des Restaurants....traumhaft. Man sieht beim Essen sowohl von drinnen als auch draussen das Meer. Für viele Leute dürften die Zeiten zum Abendesen etwas spät sein. zwischen 19.30 bis 19.49 Uhr wurde die Restauranttüre geöffnet und die Gäste standen bereits Schlange. Bei der Bar konnte man den ganzen Tag über alkoholfreie Getränke vom Automaten holen.....allerdings gab es nur Plastikbecher und der Müll ist dadurch enorm. Schade dass Kaffe nur bis Mittags inkludiert ist, denn dieser hat bei der Bar viel besser als zum Frühstück geschmeckt. Bier und Wein waren ebenso nicht inkludiert. Das Personal war sehr bemüht und freundlich (v.a großes Dankeschön an die Rezeption - überaus freundlich) Restliches Personal ebenso freundlich, jedoch leider nicht sehr kommunikativ, aber das dürfte generell so sein wenn man kein italienisch spricht. Auf Englisch wurde sich ungern bis gar nicht eingelassen und diejenigen Gäste die italienisch sprachen, bekamen auch deutlich mehr Aufmerksamkeit vom Personal. Der Strand war sehr schön. Zu unserem Reisezeitpunkt war es etwas stürmisch. Dadurch war leider mal Badeverbot und es lag viel Seegras herum. Ansonsten ist es extrem ruhig im Hotel.....fast schon langweilig. Tagsüber und Abends gar keine Animation oder Unterhaltung. Sehr schade, da wir abends gern länger sitzen geblieben wären, aber ohne Unterhaltungsprogramm doch etwas fad.

Es ist ein gutes 3 Sterne Hotel !

(51-55) September 2018

Das Hotel liegt wunderschön am Meer, das Essen ist wirklich sehr gut und das Personal sehr freundlich. Der Sandstrand ist leider nur mittelmäßig und im Wasser sind Steine und Felsen, die Liegen sind ab der 2. Reihe kostenlos.

Optimales Familienhotel, toller Strand.

(56-60) September 2018

Obwohl alles sehr einfach ausgestattet ist, fühlt man sich recht wohl. Super Strand, sehr gutes Essen und freundliches Personal. Leider wird zu den Mahlzeiten kein Bier angeboten. Auch gibt es keine Drinks zum mitnehmen aufs Zimmer oder zum Strand (nur kleine Plastikbecher) und das, obwohl all-inklusive. Deshalb waren viele verärgert. Würde hier nachgebessert, wäre es das fast perfekte Hotel.

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Auf Sardinien herrscht ein typisches mediterranes Klima mit feuchten, milden Wintern und trockenen, heissen Sommern. Im Süden der Insel kann es des Öfteren einige Grade wärmer sein als im Norden.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Isola Rossa

Die im Norden der Insel zwischen Portobello di Gallura und Isola Rossa gelegene Paradiesküste macht ihrem Namen alle Ehre. Entlang der Küste finden sich kleine Buchten mit hellen Sandstränden und kristallklarem Wasser. Entfernung zum Flughafen Olbia ca. 80 km.

Baja Sardinia

Der Ort liegt im Nordosten in einer breiten Bucht vor einer bizarren Felskulisse. Er ist nicht nur ein ideales Ziel für einen entspannten Badeaufenthalt - die Gegend ist auch ein Paradies für Radfahrer. Entfernung zum Flughafen Olbia ca. 35 km.

Arbatax

Viele Traumstrände liegen südlich der Costa Smeralda, am Golf von Orosei, wo malerische Buchten und versteckte Meeresgrotten locken. Hier kann man nicht nur herrlich baden, sondern auch segeln, windsurfen und tauchen. Die Hafenstadt Arbatax ist bekannt für ihre roten Felsen. Im gebirgigen Inselinnern warten etliche Naturreservate darauf, entdeckt zu werden. Entfernung zum Flughafen Olbia ca. 160 km.

Golfo Aranci

15 km nordöstlich von Olbia liegt Golfo Aranci. Das einstige Fischerdörfchen hat sich inzwischen zu einer lebendigen Hafenstadt mit zahlreichen Bars, Cafés, Restaurants und Souvenirshops gemausert und bietet eine reiche Auswahl an schönen Badestränden. Entfernung zum Flughafen Olbia ca. 20 km.

Porto Cervo

An der Nordspitze der Insel liegt der Hauptort der Küstenregion mit vielen Cafés, Bars und Restaurants. Westlich von Porto Cervo erstreckt sich die Costa Paradiso, deren rote Felsen wunderschön mit dem tiefblauen Meer harmonieren. Entfernung zum Flughafen Olbia ca. 40 km.

Cagliari

Tief im Süden, am Ende der Campidano-Ebene und direkt am Golfo di Cagliari, liegt Sardiniens Hauptstadt Cagliari. Ein Blick auf die wechselvolle Geschichte der Stadt genügt, um zu erkennen, dass das einstige Karalis (felsige Stadt) mit seiner exponierten Lage am Meer, seinen Strandseen, Lagunen und Kalkhügeln, schon seit jeher ein begehrtes Ziel gewesen ist. Entfernung zum Flughafen Cagliari ca. 8 km.

Villasimius

Das ehemalige Hirtendorf im Südosten Sardiniens hat sich wegen der herrlichen Badebuchten und traumhaften Sandstrände zum beliebten Ferienort entwickelt. Entfernung zum Flughafen Cagliari ca. 53 km.

Auskunft

Italienische Zentrale für Tourismus - ENIT
Barckhausstrasse 10
DE-60325 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 23 74 34
Fax: +49 69 23 28 94
E-Mail: frankfurt@enit.it
Internet: www.italia.it/de

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Italien einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen zu Sardinien finden Sie auf der Website des EDA.

Landeswährung

Euro (EUR). Zirka CHF 1.00 = EUR 0.89

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Touristenregionen sind mit der Schweiz vergleichbar. Ausserhalb der Touristenzonen sind Essen und Getränke in den lokalen Restaurants teils etwas günstiger als bei uns.

Rauchverbot

Das Rauchen in öffentlichen Gebäuden (Hotels, Bars, Restaurants) ist verboten.

Sprache

Die Landessprache ist Italienisch. In den Touristenregionen gute Verständigung in Englisch und teilweise auf Deutsch.

Strom

220 Volt; zweipolige Rundstecker, Adapter erforderlich für dreipolige Stecker.

Telefonvorwahl

Nach Italien: +39. In die Schweiz: +41.

Zahlungsmittel

Auf Sardinien werden internationale Kreditkarten fast überall akzeptiert. Auf der italienischen Insel stehen auch Geldautomaten für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten zur Verfügung.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit und somit keine Zeitdifferenz zur Schweiz. Central European Time (Schweiz 11 Uhr, Frankreich 11 Uhr).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 21.09.2018

Badeferien (Flug & Hotel)
Ihr AngebotCHF 0.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene

Keine Angebote gefunden

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
0800 888 678
Gratisnummer
Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr

 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Sa, 23.03.2019
Späteste Rückreise
Fr, 21.06.2019
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: / Nächte / CHF 0.–

     

    Zimmertyp & Verpflegung

    Zimmertyp
    Verpflegung
     

    Hin- & Rückflug

    Hinflug / Rückflug