Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Malediven, Nord Male Atoll

Bandos Maldives

  • Strand
    • Sandstrand
    • Liegen am Strand inkl.
  • Wellness
    • Massage
    • Sauna
    • Spa-Bereich
  • Sport
    • Fitnessraum
    • Tauchen
    • Tennis
    • Wassersportcenter
  • Familie
    • Kinderanimation 4-12 Jahre
    • Kinderanimation 13-17 Jahre
    • Kinderclub/-betreuung
    • Kindermenüs/-buffet
    • Kinderpool
    • Kinderspielplatz
  • Hotel
    • À la carte Restaurant
    • WLAN gegen Gebühr
    • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ort

Nord Male Atoll

Lage

  • Transferzeit vom Flughafen etwa 20 Minuten mit dem Schnellboot
  • Sandstrand: gehört zur Anlage, Liegen (kostenfrei)

Ausstattung

  • Anzahl Zimmer: 215, Anzahl Betten: 430
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa
  • Einrichtungen/ öffentliche Bereiche sind rollstuhlgerecht
  • Empfang/Rezeption
  • WLAN, kostenfrei, in der gesamten Anlage
  • Souvenirshop, Juwelier
  • À-la-carte-Restaurant: asiatische Küche, spezielle Kost (Kindermenü), mit Terrasse
  • Buffetrestaurant
  • Coffeeshop
  • Pool, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei)

Zimmer

Meerseite, Bad, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Ventilator, Minibar (kostenpflichtig), TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm), Wasserkocher, Terrasse, Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel (DZ/DA)

Deluxe-Zimmer

Meerseite, separater Wohnraum, Bad, Badewanne, WC, Haartrockner, Klimaanlage (kostenfrei), Ventilator, Minibar (kostenpflichtig), TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm), Wasserkocher, Terrasse, Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel (DZL/DAL)

Gartenvilla

Gartenseite, Gartenblick, separater Wohnraum, Bad, Badewanne, WC, Haartrockner, Klimaanlage (kostenfrei), Ventilator, Minibar (kostenpflichtig), TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm), Wasserkocher, Terrasse, Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel (DZL/DAL)

Jacuzzi-Beach-Villen

Meerseite, separater Wohnraum, Bad, Tageslichtbad, Badewanne, Whirlwanne, WC, Haartrockner, Klimaanlage (kostenfrei), Ventilator, Minibar (kostenpflichtig), TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm), Wasserkocher, Terrasse, Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel (VJ2/VJ1)

Economy-Zimmer

Gartenseite, Gartenblick, Bad, Dusche, WC, Klimaanlage (kostenfrei), Ventilator, Minibar (kostenpflichtig), TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm), Wasserkocher, Terrasse, Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel

Verpflegung

  • Halbpension: Frühstück (Buffet). Abendessen (Buffet)
  • Vollpension: Frühstück (Buffet). Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet)
  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet). Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet). Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Bier, Säfte, Hauswein, Cocktails, Spirituosen, 10 bis 0:30 Uhr). Snacks, Kaffee/Tee und Gebäck
  • Alles inklusive plus: Zusätzlich zu Alles inklusive: Dine-around-Angebot (nach Verfügbarkeit)

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub
  • Kinderanimation: 3-12 Jahre, Tagesanimation (mehrmals wöchentlich)
  • Kinderpool (außen) (ganzjährig geöffnet)

Wellness

  • Spa: kostenpflichtig
  • Whirlpool
  • Sauna (kostenfrei): Dampfbad
  • Massagen (kostenpflichtig)

Sport & Spass Inklusive

  • Volleyball, Fußball
  • Tischtennis, Badminton
  • Kickern/Tischfußball
  • Fitnessraum
  • Aerobic

Sport & Spass Gegen Gebühr

  • Billard
  • Tauchschule: PADI, im Hotel
  • Dekompressionskammer
  • Tauchgebiet: Wracktauchen, Rifftauchen
  • Einstieg ins Wasser: vom Boot

Tipps & Hinweise

  • Tipps für Taucher: Die Insel verfügt über ein sehr artenreiches Hausriff, das nur 40 bis 60 m vom Ufer entfernt liegt. Der Bandos Rock mit seiner bunten Unterwasserwelt ist in 2 Bootsminuten erreichbar. Regelmäßig Schnorchelausflüge. Zum Außenriff rund 25 Bootsminuten. Renommierte Tauchschule Dive Bandos. Bandos ist mit einer eigenen Dekompressionskammer ausgestattet (ständig mit einem Arzt besetzt)

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.5
Weiterempfehlungsrate95.2%
Anzahl Bewertungen371
Hotel5.5
Zimmer5.4
Service5.5
Lage & Umgebung5.3
Gastronomie5.2
Sport & Unterhaltung5.4

Einzelbewertungen

Familienfreundliche Hotelanlage mit gutem Service

(41-45) April 2018

Angenehme Hotelanlage, familienfreundlich, verschiedene Ausflüge werden angeboten, es hat Fitnesszenter, Kinderklub und eine tolle und seriöse Tauchbasis. Das Essen ist lecker, wiederholt sich aber regelmässig. Sehr freundliche und zuvorkommende Mitarbeiter.

Das 1. Mal Malediven. Beim 2. Mal woanders hin.

(41-45) April 2018

Nach vielen Lesen und Bewertungen von den Malediven haben wir (2 Erw. und ein Kind 6 Jahre) uns für Bandos entschieden. Gebucht haben wir 5 Nächte. Da wir sehr spät gelandet sind habe ich das Hotel via Facebook (sämtliche Anfragen könnte ich über FB klären-Daumen hoch dafür) angefragt, ob dennoch ein Transfer möglich ist. Dies wurde uns angeboten. Jedoch im Nachhinein sollte man sich das überlegen, ob man dafür extra das Geld ausgibt. Zumal wir eigentlich nur angekommen sind um ins Bett zu gehen. Gebucht haben wir die standard Room Zimmer, weil ich aus den Bewertungen entnommen habe, dass sie dort liegen, wo man nicht auf die Hauptstadt Male schaut. Das war auch gut so. Das Zimmer hatte eine angenehme Größe, trotz Zustellbett. Allerdings sind die Zimmer - speziell das Bad - extrem in die Jahre gekommen. War für uns besonders ernüchternd, da wir gerade aus Bali gekommen sind und da etwas anderes gewohnt waren. Allerdings habe ich bei den Bewertungen zu Bandos das auch heraus gelesen, dass alles ziemlich alt ist. Dennoch - im Vergleich zu den anderen Zimmerkategorien - waren wir zufrieden. Wir haben auch AI gebucht, was wir wieder tun würden. Essen dbzgl. wurde im Hauptrestaurant angeboten. Es gibt noch ein Thairestaurant, aber das hat glaub ich niemand groß genutzt. Ist auch nicht im AI enthalten. Die Getränke für AI sind ausreichend und auch schmackhaft. Auch das Essen ist ausreichend im Angebot und dort findet jeder etwas. Die Mitarbeiter sind soweit nett, aber nicht herausragend. Da vergleichen wir aktuell zu sehr mit Bali. Den Pool mit Kinderbecken, wo auch eine Bar ist, haben wir nicht wirklich genutzt. Kidsclub haben wir auch nicht getestet...kam auch nichts ansprechendes rüber. Wir haben dem Kind wegen Kicker jeden Tag genutzt und auch mal Tischtennis gespielt. Es gibt auch ein Fitnessstudio, Badminton, Tennis und Fußballplatz. Letzteres nutzen morgens u abends die Angestellten. Auch ist ein Arzt bzw. Ärztin vor Ort. Es waren sogar zwei Deutsche. Auch hat Bandos eine Druckluftkammer die oft von auswärtigen Inseln bei Tauchunfällen in Anspruch genommen wird. Direkt neben der Tauchschule (die guten Job macht und zT mit deutscher Betreuung besetzt ist) ist der Einstieg ins Wasser zum Hausriff doch am verlockendsten für den Tagesaufenthalt. Schnorchelausrüstung kann ausgeliehen werden. Wer komplett alles möchte, zahlt 16 Dollar pro Tag. Man kann aber auch nur einzelnes Equipment ausleihen. Auf der ganzen Insel sind Liegen verteilt. Die darauf befindlichen Auflagen sind auch in die Jahre gekommen... Jeden Abend werden sie lediglich hoch geklappt. Das ist nicht so toll. Auch die Strandtücher sind leider nicht sehr lang, sodass sie nicht die ganze Auflage bedeckt. Zum Hausriff kann man viel im Netz in den Bewertungen nachlesen. Wir waren von der Vielfalt der Fische jedenfalls begeistert. So etwas haben wir noch nicht gesehen. Waren allerdings auch noch nie an richtig guten Schnorcheldestinations. Die Korallen sind zu 95% Tod. Einen extra (Schnorchel)Ausflug haben wir nicht gebucht, auch weil das für Kids erst ab 8 Jahre möglich ist. Wir würden Bandos nicht nochmal buchen. Weil es für unseren Geschmack zu alt ist, Anlage ist nichts besonderes und wie schon angesprochen die Zimmer und auch die Nähe zu Male (Fluglärm/ regelmäßiger Schiffsverkehr) lässt nicht so ein Gefühl „abgeschieden von der Außenwelt zu sein“ aufkommen. Sollten wir irgendwann nochmal die Malediven buchen, wären 5 Nächte für uns völlig ausreichend. Ich hoffe, dass meine Bewertung weiter hilft.

Gut aber verbesserungsfähig

(19-25) March 2018

Toller Strand, gute Liegen, traumhaftes Wasser und auch ein super Schnorchelhotspot mit Haien, Schildkröten und verschiedensten Fischen. Wir hatten eine Jacuzzi Beach Villa gebucht und waren beigeistert, für uns die beste Zimmerkategorie auf Bandos. Wir hatten uns für All Inclusive entschieden, leider war das Essen im Hauptrestaurant fast immer identisch und beim Frühstück gab es auch jeden Tag dasselbe. Die anderen Restaurants waren aufgrund ihrer ähnlichen Speisekarten auch nicht besonders ansprechend. Die Getränkepreise sind zwar sehr hoch aber die Auwahl an All inclusive Getränken ist nicht besonders gut - uns hätte auf jeden Fall Halbpension gereicht. Alles in allem war das Preis/Leistungsverhältnis in Ordnung aber nach unserem zweiten Aufenthalt auf Bandos möchten wir uns das nächste Mal auf jeden Fall ein anderes Hotel ansehen, eins mit eventuell freundlicherem Personal.

2. mal Bandos und leider enttäuscht!

(26-30) March 2018

Das 2. mal auf Bandos, diesmal leider eine Enttäuschung. Die Insel ist schön und auch Das Zimmer war gut, der Service war leider nicht mehr gut, zu viele Gäste und das Industriegebiet immer in Sichtweite. Das Riff ist leider fast abgestorben, trotzdem Schildkröten, Muränen und Heie gesehen. Teilweise unmögliche Mitarbeiter. Alles in allem eine Enttäuschung, würde das Hotel nicht weiter empfehlen und auch definitiv nicht wieder hingehen, haben es bereut uns wieder für Bandos entschieden zu haben.. schade!

Top Ressort - wir kommen bestimmt wieder

(51-55) March 2018

Besucht Ende März 2018, 8 Tage. Ein Erwachsener plus 14 jähriges Kind. Vollkommen begeistert von Lage, Wasser, Service und Personal. Wir hatten nichts auszusetzen.

Traumhafter Urlaub (Sonne,Strand und Meer) perfekt

(46-50) March 2018

Toller Urlaub.Absolut zu empfehlen.Alles sauber und ordentlich. Essen im Buffet Restaurant sehr gut. Kurzer Transfer per Speed Boot . Gute Schnorchel Möglichkeiten.

Ein erholsamer Urlaub, wunderbares Wasser Wetter

(61-65) March 2018

Zimmer mit guter Ausstattung.Freundliches Personal.Hausriff vor derTür.Essen gut und vielfältig.Zu empfehlen A.I. Getränke sehr teuer-Wasseer;Säfte....mann kann wunderbar schnorcheln.Schildkröten,Riffhaie ungefährlich und einevielfalt von Fischen.

Schönes Hotel gerne wieder

(26-30) March 2018

Dies war unser erster Urlaub auf den Malediven und das Hotel Bandos hat uns sehr gut gefallen! Saubere und sehr gepflegte schöne Anlage mit sehr freundlichen Angestellten, die immer bemüht sind einem den Urlaub angenehm zu machen. Keine störenden Mücken oder sonstige Insekten gehabt. Sehr leckeres gutes Essen! Können wir sehr empfehlen, auch mit All Inklusive. Preise sonst recht teuer, 12– 15Dollar für Cocktail, Softdrink wie Glas Cola 5Dollar, Pizza ab 18Dollar. Das Hausriff ist gut erhalten, es gab viel zu sehen Unterwasser. Haie, Fische, Rochen und und und... Keine nervigen Animateure, keine Reservierung von Liegen nötig gewesen. Abends war Live Band, Karaoke Abend oder auch Film Abend. Uns hat es sehr gut gefallen, wir wollen nochmal hin.

Toller Bade- und Schnorchelaufenthalt

(46-50) March 2018

Tolles Hotel mit tollem Riff zum Schnorcheln. Super Service. Lediglich in der Bar Huan lies der zu wünschen übrig. Unbedingt AI buchen!

für zwei Wochen fast zu lang, 11 Tage wären besser

(51-55) March 2018

ziemlich einfache Ausstattung in den Standardzimmern, aber ok, der Service ist jedoch überall sehr zuvorkommend und freundlich und das ist mir wichtiger als die Zimmerausstattung

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Informationen zum Klima

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Lage des Hotels

Infos zum Reiseziel

Auskunft

Fremdenverkehrsamt der Malediven
Postfach 200048
D-63493 Seligenstadt
Tel.: +49 61 829 934 857
Fax: +49 61 829 934 858
E-Mail: info@visitmaldives.com
Internet: www.visitmaldives.com

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise auf die Malediven einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie auf der Website des Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA).

Flugdauer

Schweiz - Male nonstop mit Edelweiss ca. 9 Stunden.

Schweiz - Male mit Umsteigen in Dubai (Emirates) oder Frankfurt (Condor) entspricht etwa einer Reisezeit von 14 Stunden.

Landeswährung

Maledivische Rufiya (MVR). Zirka CHF 1.00 = MVR 16.50

Nebenkosten

Die Nebenkosten auf den Malediven entsprechen etwa dem Schweizer Preisniveau. Vereinzelt sind diese gar etwas höher, da alle Waren importiert und mit Schiffen zu den Ferieninseln gebracht werden müssen.

Ramadan

Während des islamischen Fastenmonats Ramadan, etwa in der Zeit vom 16.5.-14.6.2018, kann es zu eingeschränktem Service im Hotel und allen öffentlichen Einrichtungen auf den Malediven kommen.

Sprache

Dhivehi. Gute Verständigung in Englisch.

Strände

Aufgrund von Winden und Strömungen verändern sich die Strandverhältnisse besonders der kleineren Inseln laufend. Deshalb muss damit gerechnet werden, dass die Strände nicht immer den abgebildeten Luftaufnahmen entsprechen. Auch auf den Malediven gibt es Ebbe und Flut. Innerhalb der Lagunen kann es bei Ebbe zu einem sehr niedrigen Wasserstand kommen, sodass Schwimmen nicht immer möglich ist. Strengstens verboten ist FKK und Oben ohne.

Strom

230 Volt. Adapter erforderlich.

Tauchen

Vor Beginn eines Tauchkurses ist ein sportärztliches Attest vorzulegen. Auch Taucher mit Brevet müssen eine aktuelle fachärztliche Untersuchung nachweisen können. Eine Dekompressionskammer gibt es jeweils auf der Insel Bandos (Nord-Male-Atoll), auf Kuredu (Lhaviyani-Atoll) und auf der Insel Kuramathi (Rasdhu-Atoll). Das Abbrechen von Korallen und die Verschmutzung der Unterwasserwelt durch Wegwerfen von Blitzlampen o.ä. kann zum generellen Tauchverbot führen.

Telefonvorwahl

Auf die Malediven: +960. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

Wie überall auf der Welt wird auch auf den Malediven ein Trinkgeld erwartet. USD 1 für das Koffertragen, USD 1 bis 2 für die Bootsbesatzung, ca. USD 5 pro Woche für den Zimmerjungen und den Kellner sind angemessen.

Wichtige Hinweise

Bitte beachten Sie das strikte Einfuhrverbot von Alkoholika, Schweinefleisch und freizügiger Literatur. Auf den Hotelinseln herrscht jedoch kein Alkoholverbot. Auf den Malediven ist jeglicher Rauschgiftbesitz strikt verboten, Verstösse können selbst bei geringen Mengen harte Strafen zur Folge haben.

Zahlungsmittel

Auf den Malediven ist die Ein- und Ausfuhr der Lokalwährung verboten. Die Rechnungen auf den Malediven-Inseln werden in der Regel in US-Dollar erstellt. Euro oder Schweizer Franken werden zum Teil ebenfalls akzeptiert. Es ist unbedingt ratsam, US-Dollar-Reiseschecks oder US-Dollar-Bargeld (kleine Banknoten für Trinkgelder) mitzunehmen. Internationale Kreditkarten wie American Express, MasterCard und Visa werden auf den Malediven in der Regel akzeptiert.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit plus drei Stunden im Sommer bzw. plus vier Stunden im Winter. Maldives Time (Schweiz 12 Uhr, Malediven 15 Uhr im Sommer bzw. 16 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 15.02.2018

Ihr AngebotCHF 3'486.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene
2. ReisedatenDo, 30.08.2018 - Mi, 05.09.2018
5 Nächte
3. Zimmertyp & VerpflegungDoppelzimmer, Economy-Zimmer (DZY)
Halbpension
4. Hin- & Rückflug Zürich–Male (Emirates), mit Transfer
Do, 30.08.2018, 15:25 Uhr
#####
Male–Zürich (Emirates), mit Transfer
Mi, 05.09.2018, 11:00 Uhr
#####
Flugplanänderungen vorbehalten
+3'486 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 1'743.–
2. Erwachsene(r)CHF 1'743.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 3'486.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Mi, 04.07.2018
Späteste Rückreise
Di, 02.10.2018
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Do 30.08. / 5 Nächte / CHF 3'486.–

 

Zimmertyp & Verpflegung

Zimmertyp
Verpflegung
 

Hin- & Rückflug

Hinflug / Rückflug