Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Dominikanische Republik, Halbinsel Samana, Las Galeras

Grand Paradise Samana

  • Strand
    • Sandstrand
    • Liegen am Strand inkl.
  • Familie
    • Kinderanimation 4-12 Jahre
  • Hotel
    • À la carte Restaurant
    • WLAN gegen Gebühr
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Gut Zu Wissen

  • Direkt an der Badebucht neben einem typischen Fischerort
  • 500 m weißer feiner Sandstrand mit unzähligen Palmen
  • Weitläufiger Garten garantiert einen Lieblingsplatz

Ort

Las Galeras

Lage

  • Entfernung zum Flughafen: ca. 216 km
  • Direkt am Sandstrand: leicht abfallend
  • ruhig, Tauchgebiet

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 4 Sterne
  • Baujahr: 2000, Letzte Renovierung: 2015
  • Hotelsprache: Englisch, Französisch, Spanisch
  • Anzahl Gebäude: 9, Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 3, Anzahl Zimmer: 338, Anzahl Betten: 676
  • Zahlungsmöglichkeiten: MasterCard, Visa
  • Parkplatz
  • Empfang/Rezeption (Früheste Check-in Zeit 15 Uhr, Späteste Check-out Zeit 12 Uhr)
  • WLAN, kostenpflichtig, in der gesamten Anlage
  • Diskothek, Theater
  • Boutique, Souvenirshop
  • Geldautomat/Bankautomat (kostenpflichtig)
  • Sea Scape, À-la-carte-Restaurant: Fisch/Meeresfrüchte
  • Michelangelo, À-la-carte-Restaurant: italienische Küche
  • Aserradero Buffet, Buffetrestaurant
  • Poolbar
  • Sonnenpatio/Terrasse, Gartenanlage
  • 3 Pools: Süßwasser (ganzjährig geöffnet)
  • Pool: Relaxpool, Süßwasser (ganzjährig geöffnet)
  • Liegen (kostenfrei)
  • Badetuch (kostenfrei)
  • Strand: Liegen (kostenfrei)

Zimmer

21-25 qm, Gartenblick, Renoviert, Bad, fließend warmes Wasser, fließend kaltes Wasser, Dusche oder Badewanne, Handbrause, Waschtisch, WC, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage (individuell regulierbar, kostenfrei), Minibar (Softdrinks und Wasser, kostenfrei), Safe (kostenpflichtig), TV (Kabel-TV, landestypisches Programm), Telefon, Radio, Balkon oder Terrasse (DZ/DA)

Meerblick-Zimmer

wie DZ, Superior, Meerblick (DZM/DAM)

Deluxe-Zimmer

wie DZ, Deluxe, Gartenblick, Internet (WLAN, kostenfrei), Bademantel, Kaffeemaschine, weitere Serviceleistungen: privater Pool mit Premium Getränken, Asia Teppanyaki & Sushi Bar, unbegrenzte Nutzung des à-la-carte-Restaurants, 1x wöchentlich private Beachparty (DZS/DAS)

Junior-Suiten

wie DZ, Dusche, Bademantel, Safe (kostenfrei), Internet (WLAN, kostenfrei) Kaffemaschine, Balkon oder Terrasse (möbliert) (JS2/JS1)

Verpflegung

  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet). Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet). Abendessen im à-la-carte-Restaurant. Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Bier, Säfte, lokale Getränke, Hauswein, Cocktails, lokale Spirituosen, 10-2 Uhr). Snacks

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub: 4-12 Jahre (kostenfrei)
  • Kinderanimation: 4-12 Jahre
  • Spielplatz (außen)
  • Kinderdisco (kostenfrei)
  • Kinderpool (außen)
  • Babysitter-Service (kostenpflichtig, auf Anfrage)

Sport & Spass Inklusive

  • Volleyball
  • Boccia
  • Tischtennis
  • Billard, Minigolf (im Hotel)
  • Segeln (im Hotel)
  • Kajak (im Hotel)
  • Windsurfen (im Hotel)
  • Tagesanimation
  • Abendanimation
  • Sportanimation
  • Animation: Deutsch, Englisch, Landessprache

Sport & Spass Gegen Gebühr

  • Tauchen, betrieben durch externen Dienstleister
  • Tauchschule: PADI, im Hotel, Kurssprache Deutsch, Englisch

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5
Weiterempfehlungsrate86.1%
Anzahl Bewertungen1387
Hotel4.9
Zimmer4.8
Service4.6
Lage & Umgebung5.3
Gastronomie4.9
Sport & Unterhaltung4.6

Einzelbewertungen

Einmal da gewesen - es gibt bessere Hotels.

(61-65) February 2018

Anlage an sich sehr schön,sehr gepflegt.Essen könnte abwechslungsreicher sein,Speiseraum ähnelt mehr einer Kantine.Ich habe nicht vom Karibikfeeling gemerkt,keine landesübliche Musik,dafür laute Diskomusik.Poolbar für die Menge der Gäste viel zu klein!WLAN 8 Dollar pro Tag zu teuer,Zweiklassensystem durch Selectgäste.Zimmer doch zum Teil sehr abgewohnt,Bettwäsche wurde zwar oft genug gewechselt,war aber mehr grau als weiß.Nicht gerade appetitlich!!! Strand zwar nicht lang,aber sehr schöner weißer Sand und kristallklares Wasser.

Wunderbar

(19-25) February 2018

Super schönes, neu renoviertes Hotel mit freundlichem und hilfsbereitem Personal. Sehr leckeres Essen in stilvoller Umgebung. Einen großen Dank an Samuel Vasquez und Juan Carlos Alvarez, die mit dem gesamten Team für einen erholsamen Urlaub dienen. Das Personal ist mehrsprachig.

gutes Hotel

(31-35) January 2018

Schöner Badebereich. Ruhige Lage. Sehr gute Verpflegung im Haupt Restaurant . Keine gute Verpflegung in den Spezial Restaurants.

Nächstes Mal wieder Kuba

(56-60) January 2018

Große Anlage mit viel Grün, Strand mittelprächtig (viel Seetang). Die gepflasterten Wege und die Steinböden sind, wenn sie nass sind und man mit Badepantoffeln unterwegs ist, lebensgefährlich. Da nützen auch die überall aufgestellten Schilder mit der Aufschrift "Wet floor" nichts. Hotel mit 2- bzw. 3-Klassen-Gesellschaft: eigene, z. T. sogar eingezäunte Ghetto-Bereiche für Premium- bzw. Superior-Gäste. Der größte Störfaktor sind Scharen von Kanadier/innen, die sich aufführen wie geistesgestörte Steinzeitmenschen. Diese machen Erholung und Entspannung schwierig bis unmöglich. Laute Musik bis 2 Uhr früh. Um zu einer halbwegs christlichen Zeit zu Abend essen zu können, muss man bereits beim Frühstück oder zu Mittag reservieren, ansonsten bekommt man erst nach 20:30 Uhr einen Platz im Restaurant. Das Hotel hat technische Probleme, wie z. B. die Elektrizität in den Zimmern. Die Klimaanlage in meinem Zimmer war so laut, dass ich sie nachts nicht einschalten konnte. Als ich das doch einmal tat, kam eine große Spinne aus dem Schacht.

Wäre schön, wenn der extreme Lärm nicht wäre!

(61-65) January 2018

Weiterempfehlung mit Einschränkung! Schönes Hotel in guter Lage, aber nicht für lärmempfindliche Personen und mit einigen organisatorischen Mängeln

Schöne Hotelanlage - aber mit Luft nach oben

(51-55) January 2018

Die Hotelanlage ist sehr schön und der Strand ist einfach traumhaft. Das Hotel liegt in der Nähe von Las Galeras. Der Ort ist in ca. 15 min erreichbar und der Weg führt an einem wunserschönen unberührten Strand vorbei. Ein sehr schöner Weg an dem einige Bars liegen wo es kostenlos W-LAN gibt. Was uns sehr gestört hat ist das kein kostenloses W-LAN gab nur wenn man Premium gebucht hatte war es inclusive. Man kam sich irgendwie in einer 2 Klassen Gesellschaft vor. Wir hatten auch noch kein Hotel in dem es nicht wenigstens in der Lobby W-LAN frei gibt.

Paradies mit Mängeln, aber dennoch immer wieder!

(51-55) January 2018

Wir waren jetzt zum 13x in dem Hotel und es ist für uns immer wie im Paradies zum Abschalten und erholen; aber mit Mängeln. 1) Ganz großer Mangel: die Flur/Treppenbeleuchtung wird morgens um 6:00 Uhr ausgeschaltet. Wer morgens aus welchen Gründen auch immer raus will, muss im Stockdunklen laufen, bzw. die Treppe runter gehen (Hausblock 12) Ich selber bin aufgrund der Dunkelheit letztes Jahr die Treppe runtergestürzt und hatte mir u.a. die Sehnen vom Sprunggelenk angerissen. Obwohl ich das Hotel und Reiseveranstalter darauf hinwies, hat sich bis heute nichts geändert. Auch dieses Jahr habe ich den Gästeservice darauf hingewiesen, es tat sich wieder nichts. Die Beleuchtung wird um 6:00 Uhr ausgeschaltet! Eine ältere Dame musste dieses Jahr um 6:30 Uhr zur Rezeption und stand ängstlich an der dunklen Treppe. Ich habe ihr mit der Handylampe die Treppe beleuchtet, damit sie sicher runter kam. Ich finde es sehr fahrlässig, dass die Beleuchtung um 6:00 Uhr ausgeschaltet wird, zumal es erst gegen 7:00 Uhr hell wird. 2) Der Wasserdruck in den oberen Etagen ist zu gering. Duschen alle fast gleichzeitig, hat man oben kaum Wasser zum Duschen und mitunter noch nicht einmal warmes Wasser ( es muss nicht heiß sein, lauwarm reicht völlig!) 3) WLAN-Verbindung war miserabel. Für35-38 € pro Woche erwarten wir eine beständige Internetverbindung, die nicht ständig abbricht.

karibisches Paradies im GRAND PARADISE

(46-50) January 2018

2-stöckige AI-Anlage, in ruhiger Lage der Halbinsel Samana, nahe dem Fischerdorf Las Galeras. Hier kann der Traum von der Karibik wahr werden. :-)

Den Hotel ein Stern Abziehen!

(56-60) January 2018

Wir waren schon 14 mal in der Dominikanischen Republik ab das war das schlechteste Hotel, die Bade Bucht ist landschaftlich sehr schön,diese Bilder haben uns auch zu den Entschluss gebracht das Hotel zu buchen. Das Haus 8 steht neben den Stromgenerator, das bedeutet der Balkon ist nur zum Wäschetrocknen nutzbar, sehr sehr laut. Ebenfalls ist das Haus auch sehr hellhörig, ab 7 Uhr ist schlafen nicht mehr möglich, des weiteren ist anzumerken die Verpflegung hatte sehr viel Engpässe, mal kein Obst,kein Brot,Brötchen,Käse,Tomaten,Gurken man wurde zum Essen Eingeteilt. Aber das nimmt man schon in kauf bei 3 Sternen. Nervend sind die Kanadischen viel Trinker, wer den Ballermann kennt weiß bescheid. Die Dekoration über Weihnachten und Silvester war auch sehr spärlich wie die Silvesterfeier überhaupt,Getränke waren schon 10 Uhr teilweise aus.

Sehr empfehlenswert für jedermann

(26-30) December 2017

Spontanbuchung 1 Woche vor Abflug. Preis-Leistung sehr gut! Urlaub von 14 Tagen, Mittelgroße Anlage, schöner Poolbereich, sehr schöne Strandanlage (sauber, warm, groß), Essen sehr umfangreich, unterschiedlich und sehr lecker, Roomservice putzt sauber und ausreichend - manchmal fehlte das Händehandtuch oder der Duschvorleger - störte uns jedoch nicht, Strandhandtücher können jederzeit gewechselt werden, Service ist grundsätzlich TOP, nett und hilfsbereit - vorallem zu Kleinkinder und guten Trinkgeldgebern, Animation ist ok - Volleyball, Aqua-Gym, Tanzshows, Darttunier, Minigolf, usw. Es gibt einen Arzt, 24 h Rezeption, Minimarkt (Supermarkt) - Achtung Zigaretten zu teuer - in Las Galeras kaufen....Hotel liegt an der Ostküste von Samana. Zum Fischerort Las Galeras nur 5-10 Minuten Fußweg - ein Ausflug lohnt sich immer.

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Informationen zum Klima

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Lage des Hotels

Infos zum Reiseziel

Las Terrenas

In diesem ehemaligen Fischerdorf auf der Nordseite der immergrünen Halbinsel Samana finden Sie weisse Traumstrände mit herrlichen Kokospalmen und ein ruhiges, azurblaues Meer. Heute ist Las Tarrenas eine quirlige Küstenstadt mit bunter, karibischer Atmosphäre. Der traumhaft schöne Palmenstrand Playa Bonita ist von Las Tarrenas zu Fuss erreichbar. Der Strand Punta Popy eignet sich hervorragend zum Kitesurfen. Erleben und geniessen Sie die ursprüngliche Natur der Karibik! Entfernung zum Flughafen Puerto Plata ca. 3 Stunden bzw. 175 km. Entfernung zum Flughafen Samana ca. 25 km.

Las Galeras

Im ursprünglichen Fischerdorf gibt es die schönsten Sandstrände von Samana, die vor allem an den Wochenenden sehr beliebt sind. Las Galeras liegt am Ende der Halbinsel direkt an der Bahia de Rincon, eingerahmt vom Cabo Babron im Westen und vom Cabo Samana im Osten. Der Hauptstrand Playa Grande ist ein herrlicher Badestrand mit weissem Sand, gesäumt von Kokospalmen. In der nahen Umgebung befinden sich wunderschöne einsame Buchten - geniessen Sie die paradiesisch schöne Landschaft. Entfernung zum Flughafen Puerto Plata ca. 4 Stunden bzw. 225 km. Entfernung zum Flughafen Samana ca. 75 km.

 

Samana

Mit vollem Namen heisst die Provinzhauptstadt im Süden der Halbinsel Santa Barbara de Samana. Vorgelagert liegt die kleine Insel Cayo Virgia, die über eine lange Fussbrücke erreichbar ist. Im Hafen ankern zahlreiche Fischerboote, Segel- und Hochseeyachten. Zum Shopping finden Sie an der Strandpromenade Souvenirläden und Boutiquen, oder besuchen Sie den typisch dominikanischen Markt in Samana mit Lebensmitteln, Rum, Musik und typisch dominikanischen "Arzneimittelchen". Das Nachtleben in den bei Einheimischen und Touristen gleichermassen beliebten Bars und Clubs in Samana beginnt kurz vor Mitternacht. Lassen Sie sich von den ansteckenden Rhythmen des Merengue mitreissen! Entfernung zum Flughafen Puerto Plata ca. 3.5 Stunden bzw. 200 km. Entfernung zum Flughafen Samana ca. 48 km.

Auskunft

Dominikanisches Fremdenverkehrsamt
Hochstrasse 54
D-60313 Frankfurt/Main
Tel.: +49 69 91 39 78 78
Fax: +49 69 28 34 30
E-Mail: germany(at)godominicanrepublic.com
Internet: www.godominicanrepublic.com

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise in die Dominikanische Republik für einen Aufenthalt bis 60 Tage einen gültigen Reisepass, welcher noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Kinder benötigen einen eigenen Reisepass. Bei einem Aufenthalt ab 31 Tagen wird eine Ausreisesteuer in der Höhe von DOP 800 fällig, die vor Ort zu bezahlen ist. Touristenkarten sind seit dem 1. Januar 2018 im Flugpreis inkludiert und müssen nicht mehr im Voraus bezogen werden.
Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen.  Nützliche Informationen finden Sie auf www.eda.admin.ch/eda/de/.

Flugdauer

Schweiz - Puerto Plata mit Umsteigen in Deutschland entspricht je nach Verbindung einer Reisezeit von etwa 13 bis 16 Stunden.

Landeswährung

Dominikanischer Peso (DOP). Zirka CHF 1.00 = DOP 52.96

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Hotels sind in etwa mit den Preisen in der Schweiz gleichzusetzen. In einheimischen Restaurants und Bars gibt man ca. 50% weniger aus.

Sprache

Die Landessprache ist Spanisch. In den Hotels und Touristenzonen meist gute Verständigung in Englisch.

Springbreak

Zu den US-amerikanischen Ferienzeiten (speziell von Februar bis April und Mai bis Juli) kann es wegen Schülern, die ihre Abschlussfahrt machen - den sogenannten "Springbreakern" - in vielen Hotels zu Lärmbelästigungen kommen.

Strom

110 Volt, ein Adapter für amerikanische Flachstecker ist erforderlich. Geräte, die man nicht auf 110 Volt umstellen kann, können trotz Adapter nicht verwendet werden.

Telefonvorwahl

In die Dominikanische Republik: +1 809. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

Für alle Dienstleistungen sind Trinkgelder üblich. Auch wenn in Restaurants bereits 10% Trinkgeld in den Preisen enthalten ist, sollte man zusätzlich je nach Leistung 10-15% Trinkgeld (ausschliesslich in Landeswährung) geben. Zimmermädchen erwarten ca. DOP 50 pro Tag, Gepäckträger erhalten pro Gepäckstück etwa USD 1 bzw. DOP 35.

Wichtige Hinweise

Grundsätzliches Einfuhrverbot besteht für Lebensmittel, Obst, Betäubungsmittel und Waffen.

An der Rezeption im Hotel wird oft eine Kreditkarte zur Abdeckung der evtl. zusätzlich entstehenden Kosten verlangt (z.B. Telefongespräche, Minibar, Wäscherei), und Sie werden zur Unterschrift auf einem Blankovordruck gebeten. Wer keine Kreditkarte besitzt, muss ein Bargelddepot hinterlegen. Dies ist für Europäer ungewohnt, sollte aber nicht als Misstrauen gewertet werden, sondern als System nach amerikanischem Muster.

Wie in der Schweiz und vielen anderen europäischen Ländern ist das Rauchen in den Restaurants/Bars einiger Hotels nicht gestattet.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden fast überall akzeptiert. Es empfiehlt sich die Mitnahme von US-Dollar-Noten (kleine Stückelungen). Geld kann in Banken oder sogenannten "Casas de Cambio" gewechselt werden. Ausserhalb der Dominikanischen Republik ist der Peso nicht wechselbar. Zurzeit werden nur ca. 30% der eingetauschten Pesos in Fremdwährung rückgetauscht (nur am Flughafen, Umtauschbeleg erforderlich).

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit minus sechs Stunden im Sommer bzw. minus fünf Stunden im Winter. Atlantic Standard Time (Schweiz 12 Uhr, Dominikanische Republik 6 Uhr im Sommer bzw. 7 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 15.02.2018

Ihr AngebotCHF 2'624.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene
2. ReisedatenSa, 16.06.2018 - Sa, 23.06.2018
7 Nächte
3. Zimmertyp & VerpflegungDoppelzimmer (DZ)
Alles Inklusive
4. Hin- & Rückflug Zürich–El Catey (Condor), mit Transfer
Sa, 16.06.2018, 12:10 Uhr
#####
El Catey–Zürich (Condor), mit Transfer
Sa, 23.06.2018, 21:50 Uhr
#####
Flugplanänderungen vorbehalten
+2'624 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 1'312.–
2. Erwachsene(r)CHF 1'312.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 2'624.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Di, 22.05.2018
Späteste Rückreise
Mo, 20.08.2018
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Sa 16.06. / 7 Nächte / CHF 2'624.–

 

Zimmertyp & Verpflegung

Zimmertyp
Verpflegung
 

Hin- & Rückflug

Hinflug / Rückflug