Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Sri Lanka, Ahungalla

Heritance Ahungalla

  • Strand
    • Bis 500m zum Strand
    • Sandstrand
    • Sonnenschirme am Strand inkl.
  • Wellness
    • Massage
    • Spa-Bereich
  • Sport
    • Fitnessraum
    • Tennis
  • Hotel
    • WLAN inkl.
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ort

Ahungalla

Landeskategorie

5 Sterne

Lage

Direkt an einem der schönsten Strandabschnitte der Küste im Ort Ahungalla.

Verkehrsanbindung

Transfer vom/zum Flughafen etwa 4,5 Stunden.

Ausstattung

Beliebtes Haus der Luxusklasse mit insgesamt 152 Zimmern in einem 3-stöckigen Hotelgebäude (Lift vorhanden). Entworfen wurde dieses Haus vom bekannten einheimischen Architekten Geoffrey Bawa. Es besticht durch eine gelungene Verbindung der Architektur, die Stilelemente der balinesischen Kultur aufgreift, mit der umgebenden Natur. Grosser, einladender Empfangsbereich mit offener Lobby, Rezeption und Sitzgelegenheiten. Von dort aus schöner Blick über den grossen, vom tropischen Garten umgebenen Swimmingpool mit Poolbar und Sonnenterrasse aufs Meer. Ein weiterer Pool mit Jacuzzi steht zur Verfügung (Liegen und Badetücher an beiden Poolen ohne Gebühr). Gute und abwechslungsreiche Gastronomie im Hauptrestauran Jutet mit internationaler Küche sowie im Fine-dining-Restaurant Upper Room (à la carte gegen Gebühr). Ausserdem 3 weitere Bars und Coffeeshop (24h). Darüber hinaus kleine Bücherei, Diskothek, Juwelier und Souvenirshop.

Deluxe-Zimmer

Etwa 28 qm, ansprechend und elegant eingerichtet, mit Regendusche, Föhn, Klimaanlage, Deckenventilator, Telefon, Sat-TV, Safe, Minibar (gegen Gebühr), Kaffee-/Teeutensilien und grossem Balkon oder Terrasse (DZ/DA). Auch als Bestpreis-Zimmer buchbar (DZP/DAP).

Deluxe-Premier-Zimmer

Gleiche Ausstattung wie die Deluxe-Zimmer, jedoch mit direktem Meerblick (DZL/DAL).

Verpflegung

Frühstück, Halbpension, Alles inklusive.
Frühstück, Halbpension, Alles inklusive. Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Bei Halbpension zusätzlich Abendessen in Buffetform oder mit Menüwahl. Festmenü zu Weihnachten und Silvester.

Alles inklusive

  • Frühstück, Mittag- und Abendessen als Buffet oder mit Menüwahl
  • Vormittags- und Nachmittagssnacks (11-12 und 16-17 Uhr)
  • Unbegrenzt nationale alkoholfreie und alkoholische Getränke (10-24 Uhr)

Wellness

Gegen Gebühr: Verschiedene Massagen und Anwendungen im hoteleigenen Diviyan Spa.

Sport Inklusive

Badminton, Wasserball, Beachvolleyball, Boccia, Tischtennis, Brettspiele und Fitnessraum.

Sport Gegen Gebühr

2 Tennis-Sandplätze, Fahrradverleih, Billard.

Unterhaltung Inklusive

Dezentes Unterhaltungsprogramm sowie der Orpheus Karaoke & Nacht Club.

Honeymoon-Special

Unser Geschenk zur Hochzeit: Hochzeitsreisende (bis 6 Monate nach der Trauung) erhalten eine Ermässigung von 15% auf den Hotelpreis (nach Verfügbarkeit) sowie

  • eine Flasche Sekt
  • einen Obstkorb bei Ankunft
  • ein romatisches Dinner


Eine Kopie der Heiratsurkunde muss bei Ankunft im Hotel vorgelegt werden.

Pluspunkte

  • Gäste vonerhalten 10% Ermässigung auf Anwendungen im hoteleigenen Spa

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.4
Weiterempfehlungsrate95.8%
Anzahl Bewertungen481
Hotel5.3
Zimmer5.3
Service5.4
Lage & Umgebung4.8
Gastronomie5.6
Sport & Unterhaltung4.6

Einzelbewertungen

Erholsamer Urlaub im Paradies

(56-60) February 2018

Wir waren vom 2.2.18 bis zum 9.2.2018 im Herritance Ahungalla.Wir haben uns sehr wohl gefühlt, Das gesamte Personal war überaus freundlich und hat uns alle Wünsche von den Augen abgelesen. Das Hotel ist mit 150 Zimmern gut überschaubar und die Alage insgesamt ist weitläufig mit schönem alten baumbestand.

Empfehlenswert, nur kleine Abstriche

(51-55) January 2018

Das Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen, aber es hat Charm. Gemischtes Publikum, schöner Garten, wir haben gleich ein Upgrade genommen für ein EG-Zimmer am zweiten Pool. Sehr schön.

Schönes Hotel in toller Lage

(36-40) January 2018

Wir hatten ursprünglich ein anderes Hotel gebucht aber wir wurden nicht enttäuscht. Das Hotel ist nicht mehr das neuste aber es fügt sich in seinem Baustil sehr gut in die Landschaft ein. Einige Zimmer wurden auch schon renoviert . Wir hatten ein altes aber auch dieses war in Ordnung, es war sauber ...einwenig verkalkt im Bad aber das war auch schon alles. Das Essen ist sehr ,sehr lecker und auch die Getränke schmeckten sehr gut , keine Plastikbecher! Wir haben alle Mahlzeiten immer draussen eingenommen.Morgens war das Personal bezüglich Kaffee leider etwas unaufmerksam.Animation ist vorhanden ,aber nicht aufdringlich. Abends wurde vorwiegend Livemusik geboten , die sehr gut war. Liegen im Garten waren ausreichend vorhanden und dort war das Personal sehr aufmerksam und hat sich auch recht schnell gemerkt wo man gerne liegt. Wie bereits mehrfach erwähnt sind die Beachboys und auch die Damen sehr aufdringlich . Einfach ignorieren, falls man bei den Damen doch was kaufen möchte dann nur 50 Prozent des geforderten Preises. Alles in allem haben wir uns sehr gut erholt in diesem Hotel

Wunderbare Strandlage

(46-50) January 2018

Das Hotel liegt an einem sehr schönen Strandabschnitt. Personal ist super freundlich und sehr hilfsbereit. Frühstück ist sehr gut, aber in dieser Hotelklasse sollte es möglich sein, einen Cappuccino oder Espresso kostenfrei zum Frühstück zu bekommen. Unser Zimmer war in Ordnung, wir hatten einen tollen Meerblick, dennoch sollte einiges am Hotel so langsam renoviert werden.

Kein fünf Sterne Hotel

(61-65) January 2018

Für mich kein 5 Sterne Hotel. Leider. Die Bäder nicht sauber. Besonders die Duschen. Die Außenanlagen aber gepflegt .Am Pool genügend liegen . Die Handtücher aber teilweise auch kaputt.

Sehr schönes Hotel mit "Sri Lanka-Service"

(41-45) January 2018

Sehr schönes, älteres Hotel, wird laufend renoviert. Wir haben dort nach einer 5-tägigen Rundreise noch 8 Tage Badeurlaub verbracht. W-Lan gibt es kostenlos, das Passwort bekommt man an der Rezeption. Die Aufzahlung auf All Inklusive war bei uns sehr gering, das war es auf jeden Fall wert.

Ein erholsamer Urlaub bei Freunden

(56-60) December 2017

Das Heritance ist zwar etwas in die Jahre gekommen hat aber noch sehr viel Charme und eine hervorragende Küche sowie ein tolles freundliches Personal. Wir besuchten Sri Lanka über Weihnachten und haben uns in diesem Hotel sehr wohl gefühlt. Wir sind jedes Jahr und weltweit unterwegs allerdings so ein Weihnachtsbuffet hatten wir noch nirgends, Kompliment an die Küche.

2 Wochen Entspannung, bevor der Nachwuchs kommt.

(31-35) December 2017

Das Hotel liegt etwas abgelegenen direkt am Strand und ist ideal für ruhesuchende! Das Personal ist immer freundlich und man fühlt sich einfach wohl! Für uns war es ein perfekter Urlaub zum entspannen, bevor der Babystress beginnt. ! Kleine Anmerkung an die Raucher! Man darf nach Sri Lanka keine Zigaretten einführen. Mein Freund wollte dann vor Ort im Hotel Zigaretten kaufen, die kosten da jedoch 10 Euro pro Schachtel, auch außerhalb des Hotels ist es nicht bedeutsam günstiger. Sie wollen auf Sri Lanka so den Zigaretten Konsum eindämmen. Also entweder tief in die Tasche greifen oder 2 Wochen etwas abstinenter leben ;-)

Tolles Hotel mit Charme, absoluter Wohlfühlfaktor!

(31-35) December 2017

Ein wunderschönes Hotel zum Erholen mit erstklassigem Service! Ich habe nie ein "Nein" gehört, immer nur ein "Ja". Die Singhalesen sind für mich die nettesten, freundlichsten und glücklichsten Menschen, die ich je auf meinen vielen Reisen angetroffen habe. Und das trotz ihrer Armut. Da könnte sich manch ein Deutscher eine Scheibe von abschneiden.

Wohlfühlen und entspannen!!!

(41-45) December 2017

Das Heritance ist ein architektonisches Meisterwerk!!! Wohlfühlcharakter pur, direkt am Indischen Ozean!!! Zwei tolle Pools, vom Hauptpool hat man freie Sicht auf den Ozean, das ist traumhaft! Allerdings ist das Hotel in die Jahre gekommen und das Management ist diesbezüglich zum Handeln aufgefordert. (z.B. das Dach muss erneuert werden, auch in den Zimmern bedarf es einer Renovierung) Dies wurde auch schon bemerkt und es wird an vielen "Ecken" nachgebessert und verschönert. Das absolut sensationelle Personal macht diese kleinen Mißstände wieder weg und verleiht dem Hotel einen ganz besonderen und eigenen Charme. Die sogenannten "Strandboys" sind eine absolut nervige Begleiterscheinung!!! Möchte man einen Strandspaziergang machen, so hat man in Sekundenschnelle zwei-drei von diesen "Reiseleitern" um sich herum, die einem einen Ausflug oder sonstiges verkaufen möchten. Unsere Erfahrung: Deutlich und klare Ansage dass man keine Geschäfte machen möchte. Ein Preisvergleich zu den Veranstaltern oder auch zum Hotel lohnt sich. Wir haben unsere Ausflüge mit einem überaus netten Fahrer, den wir am Hoteleigenen Taxistand angesprochen haben, durchgeführt. Auch hier kann man die Preise verhandeln und wir fuhren z.B. wesentlich günstiger in den Uda Walawe NP wie uns am Strand die Reise angeboten wurde!!!

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Informationen zum Klima

Auf Sri Lanka herrscht tropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit, warmen Temperaturen und fast konstanter Wassertemperatur. Die beste Reisezeit ist fast ganzjährig, da die Monsunregen in den einzelnen Regionen zu entgegengesetzten Zeiten auftreten. Zwischen Mitte Mai und September bringt der Südwestmonsun viel Regen an der West- und Südwestküste; im Noden und Osten bleibt es hingegen häufig trocken. Von Oktober bis Mitte April bringt der weniger ausgeprägte Nordostmonsun teils Niederschläge in den Norden und Osten, jedoch gibt es nur von Dezember bis Februar im Osten mehr Regen als im Westen.
Über das ganze Jahr betrachtet ist es im Norden der Insel am trockensten.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Lage des Hotels

Infos zum Reiseziel

Auskunft

Mission und Generalkonsulat Sri Lanka
Rue de Moillebeau 56
1209 Genf
Tel.: 022 919 1251/50
E-Mail: mission(at)lankamission.org
Internet: www.lankamission.org

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Sri Lanka einen Reisepass, der mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist sowie ein gebührenpflichtiges Visum. Dieses muss als "Electronic Travel Authorization" (ETA) vor der Reise online über www.eta.gov.lk/slvisa beantragt werden. Das Antragsformular ist auf Englisch. Die Gebühr für online erstellte Touristen-Visa liegt bei USD 35.- und ist per Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express) zu bezahlen. Bei der Einreise muss ausserdem ein Rück- oder Weiterflugticket sowie ein Unterkunftsnachweis und ausreichende Geldmittel bzw. die Bestätigung eines Pauschalarrangements vorgewiesen werden können.

Für einen Aufenthalt von über 30 Tagen kontaktieren Sie bitte das Konsulat in Zürich (044 666 05 55/56) oder Genf (022 919 12 50).

Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie auf www.eda.admin.ch/eda/de/home.html.

Flugdauer

Schweiz - Colombo ca. 12 Std.

Landeswährung

Sri Lanka Rupie (LKR). Zirka CHF 1.00 = LKR 167.63

Nebenkosten

Sri Lanka zählt zu den günstigeren Reiseländern der Welt, so sind auch Essen und Getränke in lokalen Restaurants vor allem ausserhalb der Touristenzonen beträchtlich günstiger als bei uns.

Sprache

Die Landessprachen sind Singhalesisch (Sinhala) und Tamil. Gute Verständigung in Englisch.

Strom

230 Volt. Adapter erforderlich.

Telefonvorwahl

Nach Sri Lanka: +94. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

In Restaurants sind 10% Serviceentgelt bereits inbegriffen. Da dieser jedoch meist in den Taschen der Besitzer landet, ist ein zusätzliches Trinkgeld erwünscht. In kleineren Restaurants, wo der Service nicht eingeschlossen ist, ist ein Trinkgeld von 10% üblich. Fahrer und Guides freuen sich über ein Trinkgeld von ca. 10% der geforderten Summe. Bei Kofferträgern und Zimmermädchen kann man sich mit 50-100 LKR erkenntlich zeigen. Wärter, die in Tempeln auf die Schuhe aufpassen, erwarten ein Trinkgeld von 20 LKR.

Visum

Falls Sie ein Visum benötigen oder Fragen zu den Einreisebestimmungen haben, unterstützt Sie gerne unser Partner AVS allvisumservice GmbH, ein Spezialist für Visum und Legalisation. Weitere Informationen zum Visumservice finden Sie hier.

Zahlungsmittel

In Sri Lanka spielt Bargeld eine wichtigere Rolle als in Europa. Zahlungen werden in Sri Lanka Rupien abgewickelt, in Touristenressorts ist vielerorts auch das Bezahlen in US-Dollar oder Euro möglich. Internationale Kreditkarten werden nur in grösseren Hotels und Geschäften akzeptiert. Für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten stehen Geldautomaten zur Verfügung, was jedoch mit einer hohen Gebühr verbunden sein kann. Banken, autorisierte Wechselstuben und grössere Hotels wechseln Geld in die Landeswährung. Wir empfehlen, US-Dollar oder Euro in kleinen Scheinen mitzunehmen und beim Wechseln auf eine kleine Stückelung zu achten, da es sonst in kleineren Geschäften zu Problemen beim Wechselgeld kommen kann.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit plus dreieinhalb Stunden im Sommer bzw. plus viereinhalb Stunden im Winter. Indian Standard Time (Schweiz 11 Uhr, Sri Lanka 14.30 Uhr im Sommer bzw. 15.30 im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 15.02.2018

Ihr AngebotCHF 2'112.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene
2. ReisedatenMo, 28.05.2018 - Mo, 04.06.2018
6 Nächte
3. Zimmertyp & VerpflegungDoppelzimmer, Bestpreiszimmer (DZP)
Frühstück
4. Hin- & Rückflug Zürich–Sri Lanka (Oman Air), mit Transfer
Mo, 28.05.2018, 21:55 Uhr
#####
Sri Lanka–Zürich (Oman Air), mit Transfer
Mo, 04.06.2018, 09:40 Uhr
#####
Flugplanänderungen vorbehalten
+2'112 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 1'056.–
2. Erwachsene(r)CHF 1'056.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 2'112.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
So, 20.05.2018
Späteste Rückreise
Sa, 18.08.2018
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Mo 28.05. / 6 Nächte / CHF 2'112.–

 

Zimmertyp & Verpflegung

Zimmertyp
Verpflegung
 

Hin- & Rückflug

Hinflug / Rückflug