Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Dominikanische Republik, Punta Cana

Hotel Majestic Colonial Punta Cana

  • Strand
    • Sandstrand
    • Liegen am Strand inkl.
    • Sonnenschirme am Strand inkl.
  • Wellness
    • Massage
    • Sauna
    • Spa-Bereich
  • Sport
    • Fitnessraum
    • Tauchen
  • Hotel
    • Hallenbad
    • WLAN gegen Gebühr
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ort

Punta Cana

Honeymoon-Special

Hochzeitsreisende erhalten bei Ankunft im Zimmer:

  • 1 Flasche Sekt, 1 Obstkorb
  • Zimmerupgrade (nach Verfügbarkeit)
  • Late-Check-out (nach Verfügbarkeit)
  • 1 romantisches Frühstück am Bett
  • 1 romantisches Abendessen am Strand
  • 10% Ermässigung im Spa-Bereich


Eine Kopie der Heiratsurkunde (nicht älter als 3 Monate) ist bei Ankunft im Hotel vorzulegen. Bitte bei Buchung „Honeymooner“ angeben.

Junior-Suiten

46-50qm, Etage, Gartenblick, Anzahl Bäder: 1, Dusche oder Badewanne, Handbrause, Waschtisch, WC, separates WC, Anzahl WCs: 1, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage (individuell regulierbar, kostenfrei, Januar-Dezember), Minibar (kostenfrei), Bügelbrett, Bügeleisen, Safe (kostenfrei), Fernseher (Kabel-TV, landestypisches Programm), Balkon oder Terrasse (möbliert), Bettwäschewechsel (täglich), Handtuchwechsel (täglich)

Junior-Suiten Swim-Up

46-50qm, Etage, Gartenblick, Anzahl Bäder: 1, fliessend warmes Wasser, fliessend kaltes Wasser, Dusche oder Badewanne, Handbrause, Waschtisch, WC, separates WC, Anzahl WCs: 1, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage (individuell regulierbar, kostenfrei, Januar-Dezember), Minibar (kostenfrei), Bügelbrett, Bügeleisen, Safe (kostenfrei), Fernseher (Kabel-TV, landestypisches Programm), Telefon, Balkon oder Terrasse (möbliert), Bettwäschewechsel (täglich), Handtuchwechsel (täglich)

Verpflegung

  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet). Abendessen im à-la-carte-Restaurant. Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Tischwein, Säfte, Cocktails), Snacks

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5
Weiterempfehlungsrate80%
Anzahl Bewertungen268
Hotel5
Zimmer4.8
Service4.4
Lage & Umgebung5.4
Gastronomie5.2
Sport & Unterhaltung6

Einzelbewertungen

Ein Hotel zum Verlieben

(61-65) February 2018

Das Hotel bietet nach wie vor das beste Preis - Leistungsverhältnis aller mir bekannten Hotels in Punta Cana. Als ältestes der drei Majestic- Hotels hat es die schönste Vegetation, den schönsten Strand und die besten Poolanlagen. Allein der sicher 300 Meter lange Pool ist eine Sensation, kann man doch von der Lobby-Bar bis zum Meer schwimmen. Die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen, werden aber laufend renoviert. Die Gastronomie hat deutlich zugelegt und erfüllt auch Sonderwünsche gerne. Club Gäste geniessen einen sensationellen Butlerservice, haben einen eigenen Pool, einen eigenen Strandabschnitt und einen eigenen Frühstücksraum. Auch die Unterhaltung in der Arena hat an Niveau gewonnen, ist aber immer noch zu amerikanisch. Die Drinks an den Bars werden ausnahmslos hübsch präsentiert in Gläser serviert. In das Hotel Majestic Colonial Punta Cana muss man sich verlieben.

Wundervolles Hotel Uvero Alto

(51-55) February 2018

Wunderschönes sehr gepflegtes Ferienresort der Superlative. Excellentes Essen Traumhafte Strände Super Zimmer Sehr zu empfehlen ' wir kommen bestimmt wieder - ein Paradies der Superlative.

Wir kommen wieder

(51-55) February 2018

Hier gibt es nichts zu meckern !!! Nehmt nur genug Dollar mit---denn der Wechselkurs verblüfft wenn man Euro in Pesos wechselt denn Dollar gibt es nicht im Gegenzug zurück -1 Euro gleich 60 Pesos wir bekamen für 1 Euro 45 Pesos ??? Und genug Arzneien mitnehmen denn ein Artztbesuch mit einer Creme und Stoffbandage 5 Minuten Behandlung und eine Stunde Papierkram 239 Dollar!!!! Das Hotel ist mit ca. 80-90 % von Amerikanern gebucht und das Durchschnittsalter würde ich mal so auf 40-50 Jahren beschreiben also eher kein Partyhotel was uns sehr gut gefiel war alles friedlich und keine Ballermann Atmosphäre wer es etwas ruhiger mag dem kann ich das Hotel wärmsten weiter empfehlen!!! Man sollte der spanischen oder englischen Sprache schon etwas mächtig sein denn mit deutsch kommt man hier nicht all zu weit. Das Angebot von Speisen und Getränken waren reichlich super Cocktails und Internationale Alkoholische Getränke in ausreichender fülle vorhanden -es gab fast alles !!!

Auf jeden Fall kommen wir wieder.......ABER.......

(51-55) February 2018

Waren als Paar für 3 Wochen im Hotel Majestic Colonial. Den positiven Anmerkungen meiner Vorgänger schließen wir uns vorbehaltlos an. Dem ist nicht mehr hinzuzufügen! An alle Raucher! Rauchen in allen offenen Bereichen sowie auf der Terasse uneingeschränkt möglich!! Wir hatten eine Swimupsuit( sofort wieder) ohne Majestic Club Member! Was nach unserer Meinung auch nicht nötig ist! Als Tip für alle zukünftigen Gäste der Majestic Resorts. Hatten (als Entschuldigung des Hotels) auch kompletten Zutritt zum Majestic Elegance und haben dabei festgestellt das das Colonial, besonders der Poolbereich, um einiges großzügiger ist! Noch ein Tip....an der großen Bar gibt es Popcorn.....nur nach fragen! Jetzt aber zu ABER: Als zukünftiger Gast! Nehmt genug Medikamenten, Sonnencreme, Pflegeprodukte und Zigaretten mit in den Urlaub!!! In den Geschäften sind die Preise, Sorry, Abzocke!!!! Einige Beispiel: Ibuprofen 10 Tabletten 15 US Dollar, Sonnecreme mittelgroß 25 Dollar, 1 Schachtel Zigaretten 10 Dollar, ein Snickers 2,50 Dollar, kleine Tüte Chips(wirklich klein) 2,50 Dollar, kleine Tube Zahnpasta und kleine Tube Sonnenallergiesalbe 34 Dollar, usw.

Colonial Club Bereich in allen Punkten top

(41-45) January 2018

Wir waren für vier Nächte nach einer Kreuzfahrt im Majestic Colonial Punta Cana zu Gast - in einer geräumigen ebenerdigen Suite mit direktem Poolzugang sowie Innen- und Außen-Whirlpool-Wanne. Hier begrüßte uns ein „Butler“, der uns während des gesamten Aufenthaltes wirklich begeisterte. Tischreservierungen, Sonderwünsche für die Minibarausstattung (Markenspirituosen!), Urlaubsandenken, Mitternachtssnack - Simsalabim, erledigt. Das Hotel-Areal der Majestic-Gruppe ist ein schier endloses Gebiet, das sich in verschiedene Hotelbereiche und Partner-Hotels aufteilt. Der Colonial-Club-Bereich ist die besten Wahl, wenn man es etwas ruhiger haben möchte. Es gibt keine Kinder, keine Animation - dafür eine eigenen, kleinen Poolbereich, der nicht an den Mega-Pool angeschlossen ist - dafür an eine eigene kleine Poolbar. Außerdem gehört eine schicke Club-Lounge dazu, in der man immer reichlich Essen und Trinken findet. Die Restaurants teilt man sich mit anderen Bereichen des Hotels. Hier hat man die Wahl zwischen einem großen Bufett-Restraurant, einem Steakhouse, einer Sushibar und noch weiteren, die wir aber alle gar nicht ausprobiert haben. Das Essen war recht üppig und überwiegend auf amerikanische Urlauber ausgelegt. Vermisst haben wir hier nichts - sogar Döner gab es. Außerdem findet sich auf dem Gelände eine Disko, ein Casino und für den kleinen Hunger um vier Uhr morgens noch ein 24-h-Imbiß. Hungern muss hier niemand. Die Gäste im Hotel kommen überwiegend aus den USA, wo Trinkgeld deutlich üblicher ist als in Europa. Und so hat man an dem Bars schnell den Eindruck, man wäre Gast auf einer 1-$-Party, weil alle Gäste sich für ihren Drink mit einer Dollar-Note bedankten. Selbst in der Poolbar war es die normalste Sache der Welt, einen Dollar aus der Badehose zu zaubern. Pro Nacht haben wir knapp über 300 € für Zimmer und „All inclusive“ bezahlt - ein durchaus stolzer Preis, den wir aber am Ende immer wieder ausgeben würden. PS: Den Transfer zum Flughafen haben wir über die Website hoppa.com von Deutschland aus organisiert. Auch eine Entscheidung, die wir immer wieder treffen würden. Der Fahrer stand pünktlich auf die Minute am Hotel Bereich und hatte sogar W-Lan im Auto.

War ganz ok. Kein Spitzenhotel.

(56-60) January 2018

Grosse Anlage mit sehr schönem Strandabschnitt und wunderschöner Gartenanlage. Wir waren vor 12 Jahren schon mal hier kurz nach der Eröffnung. Werden kein 3.Mal dieses Hotel wählen.

Unangemessenes Preis Leistungsverhältnis

(26-30) December 2017

Leider wurden wir sehr enttäuscht von unserem Aufenthalt in diesem „fünf Sterne“ Hotel. Das Preis Leistungsverhältniss ist sehr schlecht und steht nicht im Verhältnis für das was man bekommt. Unseres Erachtens wäre die Hälfte des Preises pro Nacht also ca 110€/Nacht angemessen. Der Service war (außer in den Restaurants) enttäuschend, die Zimmer abgewohnt und nicht mehr zeitgemäß.

Toller Strand!

(31-35) June 2017

Gutes Hotel. Jedoch mit kleinen Mängeln im Zimmer, die aber nicht schlimm sind. Alle sehr nett und bemüht das man zufrieden ist.

Manchmal werden Träume wahr!

(36-40) December 2016

Wir haben feinsäuberlich recherchiert und unsere hohen Erwartungen wurden sogar noch übertroffen! Es wird an nichts gespart und ist der Preis absolut wert. Wir hatten eine traumhafte Zeit. Alle sagten uns, dass man den Colonial Club buchen sollte. Wir fanden das gar nicht nötig, das Hotel bietet sonst schon genug.

Hier wird man(n) zum Wiederholungstäter :-)

(36-40) November 2016

Das Majestic Colonial ist ein echter Geheimtipp für Punta Cana Liebhaber. Wir waren bereits zum sechsten Mal in der Dominikanischen Republik und müssen sagen, dass dies das zweitbeste Hotel ist (von denen, die wir besucht haben). Wir waren 14 Tage hier und haben uns rundum wohl gefühlt. Jedoch muss ich an dieser Stelle hervorheben, dass wir den Colonial Club gebucht hatten, was einige Annehmlichkeiten mit sich bringt (Markenspirituosen auf dem Zimmer, privater Strandabschnitt, Butler-Service, …). Besonders gut fanden wir die Club Lounge in der es immer reichlich Essen und Trinken gab. Was wir jedoch als etwas störend empfunden haben, waren die ständig lauten Amerikaner und Kanadier, die sich jedoch zumeist im großen Poolbereich aufgehalten haben während wir am Strand lagen. Das war auch gut so, denn besonders gute Manieren hatten diese Gäste nicht vorzuweisen. Der Poolbereich sah leider nie sonderlich einladend aus, da die doch teilweise stark alkoholisierten Gäste ihre Drinks mit in den Pool nahmen. Aufgrund der leidenden koordinativen Fähigkeiten, sah es in diesem Bereich teilweise wirklich nicht schön aus. Jedoch muss man an dieser Stelle dem Personal ein großes Lob aussprechen, das immer und zu jeder Tageszeit versucht hat alles aufzuräumen und zu putzen. Auch mussten wir feststellen, dass nicht die Deutschen im Liegenbelegen die Weltmeister sind. In diesem Hotel – zumindest in unserer Reisezeit – waren dies die Amerikaner. Jedoch hat die Hotelleitung unglaublich schnell reagiert, nachdem wir uns beschwert haben. Schließlich konnte es ja nicht sein, dass man schon um 8 Uhr morgens keine einzige Liege mehr bekam. Abschließend möchten wir noch unterstreichen, dass wir das Hotel wärmstens empfehlen können, denn die Sauberkeit der Zimmer, die qualitativ hochwertigen Speisen und das tolle Animationsteam mit einfallsreichen Abendshows lassen keine Wünsche offen. Wir werden definitiv wiederkommen!

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Informationen zum Klima

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Lage des Hotels

Infos zum Reiseziel

Punta Cana

Punta Cana liegt an der dominikanischen Ostküste mit den malerischsten Stränden der Karibik. Tropische Vegetation und Palmenwälder entlang der endlos erscheinenden, weissen Korallenstrände bilden zusammen mit dem türkisfarbenen, angenehm temperierten Meer den idealen Rahmen für alle Arten sportlicher Aktivität. Ferienanlagen und Clubs renommierter Hotelketten bieten bei gepflegter Gastronomie und mit karibisch freundlichem Service, abwechslungsreicher Unterhaltung und sportlicher Animation alle Voraussetzungen für erholsame Badeferien. Transferzeit zum Flughafen Punta Cana je nach Lage des Hotels ca. 30 Minuten bis 1 Stunde.

Auskunft

Dominikanisches Fremdenverkehrsamt
Hochstrasse 54
D-60313 Frankfurt/Main
Tel.: +49 69 91 39 78 78
Fax: +49 69 28 34 30
E-Mail: germany(at)godominicanrepublic.com
Internet: www.godominicanrepublic.com

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise in die Dominikanische Republik für einen Aufenthalt bis 60 Tage einen gültigen Reisepass, welcher noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Kinder benötigen einen eigenen Reisepass. Bei einem Aufenthalt ab 31 Tagen wird eine Ausreisesteuer in der Höhe von DOP 800 fällig, die vor Ort zu bezahlen ist. Touristenkarten sind seit dem 1. Januar 2018 im Flugpreis inkludiert und müssen nicht mehr im Voraus bezogen werden.
Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen.  Nützliche Informationen finden Sie auf www.eda.admin.ch/eda/de/.

Flugdauer

Schweiz - Punta Cana ca. 9 ½ Std. für Non Stop-Flüge. Bei einer Umsteigeverbindung verlängert sich die Reise- bzw. Flugzeit je nach Flugverbindung um etwa 3 bis 4 Stunden.

Landeswährung

Dominikanischer Peso (DOP). Zirka CHF 1.00 = DOP 52.96

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Hotels sind in etwa mit den Preisen in der Schweiz gleichzusetzen. In einheimischen Restaurants und Bars gibt man ca. 50% weniger aus.

Sprache

Die Landessprache ist Spanisch. In den Hotels und Touristenzonen meist gute Verständigung in Englisch.

Springbreak

Zu den US-amerikanischen Ferienzeiten (speziell von Februar bis April und Mai bis Juli) kann es wegen Schülern, die ihre Abschlussfahrt machen - den sogenannten "Springbreakern" - in vielen Hotels zu Lärmbelästigungen kommen.

Strom

110 Volt, ein Adapter für amerikanische Flachstecker ist erforderlich. Geräte, die man nicht auf 110 Volt umstellen kann, können trotz Adapter nicht verwendet werden.

Telefonvorwahl

In die Dominikanische Republik: +1 809. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

Für alle Dienstleistungen sind Trinkgelder üblich. Auch wenn in Restaurants bereits 10% Trinkgeld in den Preisen enthalten ist, sollte man zusätzlich je nach Leistung 10-15% Trinkgeld (ausschliesslich in Landeswährung) geben. Zimmermädchen erwarten ca. DOP 50 pro Tag, Gepäckträger erhalten pro Gepäckstück etwa USD 1 bzw. DOP 35.

Wichtige Hinweise

Grundsätzliches Einfuhrverbot besteht für Lebensmittel, Obst, Betäubungsmittel und Waffen.

An der Rezeption im Hotel wird oft eine Kreditkarte zur Abdeckung der evtl. zusätzlich entstehenden Kosten verlangt (z.B. Telefongespräche, Minibar, Wäscherei), und Sie werden zur Unterschrift auf einem Blankovordruck gebeten. Wer keine Kreditkarte besitzt, muss ein Bargelddepot hinterlegen. Dies ist für Europäer ungewohnt, sollte aber nicht als Misstrauen gewertet werden, sondern als System nach amerikanischem Muster.

Wie in der Schweiz und vielen anderen europäischen Ländern ist das Rauchen in den Restaurants/Bars einiger Hotels nicht gestattet.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden fast überall akzeptiert. Es empfiehlt sich die Mitnahme von US-Dollar-Noten (kleine Stückelungen). Geld kann in Banken oder sogenannten "Casas de Cambio" gewechselt werden. Ausserhalb der Dominikanischen Republik ist der Peso nicht wechselbar. Zurzeit werden nur ca. 30% der eingetauschten Pesos in Fremdwährung rückgetauscht (nur am Flughafen, Umtauschbeleg erforderlich).

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit minus sechs Stunden im Sommer bzw. minus fünf Stunden im Winter. Atlantic Standard Time (Schweiz 12 Uhr, Dominikanische Republik 6 Uhr im Sommer bzw. 7 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 15.02.2018

Ihr AngebotCHF 3'616.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene
2. ReisedatenMi, 06.06.2018 - Mo, 11.06.2018
5 Nächte
3. Zimmertyp & VerpflegungJuniorsuite (JS2)
Alles Inklusive
4. Hin- & Rückflug Zürich–Punta Cana (Eurowings), mit Transfer
Mi, 06.06.2018, 09:10 Uhr
#####
Punta Cana–Zürich (Eurowings), mit Transfer
Mo, 11.06.2018, 17:05 Uhr
#####
Flugplanänderungen vorbehalten
+3'616 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 1'808.–
2. Erwachsene(r)CHF 1'808.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 3'616.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Mi, 23.05.2018
Späteste Rückreise
Di, 21.08.2018
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Mi 06.06. / 5 Nächte / CHF 3'616.–

 

Zimmertyp & Verpflegung

Zimmertyp
Verpflegung
 

Hin- & Rückflug

Hinflug / Rückflug