Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Spanien, Gran Canaria, Playa del Ingles

Occidental Margaritas

  • Strand
    • Sandstrand
  • Wellness
    • Massage
    • Sauna
  • Sport
    • Fitnessraum
    • Golfplatz in der Nähe
    • Tennis
  • Familie
    • Kinderclub/-betreuung
    • Kinderpool
  • Hotel
    • WLAN inkl.
    • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ort

Playa del Inglés

Allgemeine Informationen

Die Ferienanlage liegt am Ortsrand von Playa del Inglés. Wählen Sie zwischen Halbpension, Alles inklusive oder Ultra Alles inklusive und lassen Sie sich rundum verwöhnen. Fitnessfans aufgepasst: Mit dem umfangreichen kostenfreien Aktivangebot bleiben Sie fit im Urlaub!

Landeskategorie

4 Sterne.

Lage

Am Ortsrand von Playa del Inglés, zum langen Sandstrand sind es etwa 1,5 km, zum Einkaufszentrum „C. C. Chaparral“ ca. 300 m. Ein Lebensmittelgeschäft befindet sich in ca. 100 m Entfernung. Bis zum Flughafen sind es etwa 35 km.

Ausstattung

Die komfortable Ferienanlage besteht aus Haupt- und Nebengebäude mit insgesamt 490 Wohneinheiten. Zu den Einrichtungen für die Gäste gehören Rezeption (24 Stunden besetzt) mit WLAN-Bereich, Internetecke (gegen Gebühr), Lifte, klimatisiertes Buffetrestaurant mit Terrasse (landestypische Küche), Bars, TV-Raum, Diskothek und Konferenzraum. Wäscheservice (gegen Gebühr). In der Gartenanlage befinden sich 2 Süsswasserpools (beheizbar) mit Sonnenterrassen und 2 Pool-/Snackbars. Liegen und Sonnenschirme ohne Gebühr. Badetücher erhalten Gäste gegen Kaution, der Wechsel ist gegen Gebühr. Separate FKK-Dachterrasse. Parkplätze gegen Gebühr (nach Verfügbarkeit).

Zimmer

Grösse ca. 30 qm. Bad (Dusche), Föhn, Klimaanlage, Telefon, Sat-TV, Minibar (gegen Gebühr), Mietsafe und Balkon (DZ). Auch als Zimmer zur Alleinnutzung (DA) buchbar.

Appartements

Für 2-4 Personen, ca. 45 qm. Kombinierter Wohn-/Schlafraum mit Sofabett für 3./4. Person, separates Schlafzimmer, Sitzecke, Bad (Badewanne mit Duschfunktion), Föhn, Klimaanlage, Telefon, Sat-TV, Minikühlschrank, Mietsafe und Balkon (AP). Renovierte Appartements (APA).

Verpflegung

Halbpension, Alles inklusive, Ultra Alles inklusive.
Halbpension, Alles inklusive, Ultra alles inklusive. Bei Halbpension Frühstück und Abendessen als Buffet.

Alles inklusive

  • Frühstück, Mittag- und Abendessen als Buffet
  • 2x wöchentlich Themenbuffet
  • Lokales Bier, Hauswein und Erfrischungsgetränke zum Mittag- und Abendessen
  • Zu bestimmten Zeiten Snacks und Speiseeis sowie nachmittags Kaffee/Tee und Kuchen
  • Lokale alkoholische Getränke und Softdrinks (10-23 Uhr)
  • Speisen und Getränke, die nicht im Alles-inklusive-Paket enthalten sind, werden den Alles-inklusive-Gästen zu ermässigten Preisen angeboten


Ultra Alles inklusive

  • Zusätzlich zur Alles inklusive-Leistung:
  • Auswahl an alkoholischen Markengetränken und Softdrinks
  • Wechsel der Badetücher für den Pool ohne Gebühr
  • Im Zimmer/Appartement: Bademantel, Hausschuhe und hochwertige Pflegeprodukte, Safenutzung ohne Gebühr sowie täglich Mineralwasser

Kinder

Miniclub (4-12 Jahre), Kinderpool und Minidisco. Hohe Kinderermässigung.

Wellness

Gegen Gebühr: Sauna, Massagen und kosmetische Anwendungen.

Sport Inklusive

Fitnessraum. Tischtennis, Boccia, Shuffleboard, Wassergymnastik, Wasserpolo, Fussball, Volleyball.

Sport Gegen Gebühr

Tennis (mit Reservierung, Flutlicht), Billard.

Unterhaltung Inklusive

Tagsüber mehrsprachiges Unterhaltungsprogramm, abends Shows.

Pluspunkte

  • Busservice zu den Stränden von Playa del Inglés und Maspalomas ohne Gebühr

Tipps & Hinweise

Beim Abendessen wird um angemessene Kleidung gebeten (lange Hosen für Herren). Die Mitnahme von Haustieren ist nicht gestattet.

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung4.9
Weiterempfehlungsrate85%
Anzahl Bewertungen1040
Hotel5
Zimmer5.1
Service5.2
Lage & Umgebung4.9
Gastronomie5.2
Sport & Unterhaltung5.1

Einzelbewertungen

Licht und Schatten

(66-70) January 2018

Eine sehr saubere Anlage. Schöner Garten, der täglich gepflegt wurde. Pool und Liegen in gutem Zustand. Leider war unser Zimmer sehr abgenutzt. Freundliches Personal. Sehr guter Shuttle-Service nach Maspalomas und Playa del Ingles.

Man kann es hier 14 Tage gut aushalten

(61-65) January 2018

Es ist ein gutes Mittelklassehotel, das vor allem durch sehr ansprechende Zimmer und eine sehr gepflegte Hotelanlage auffällt.

Für uns kein zweites Mal!

(46-50) January 2018

Unser 14-tägiger Aufenthalt im Occidental Margaritas, brachte uns leider nicht die erhoffte Urlaubsentspannung, wie eigentlich für ein AI-Urlaub in einem 4-Sterne Hotel erwartet. An unserem Anreisetag durften wir gleich unser Zimmer wechseln, da die Badezimmertür (aus Glas) nicht zu bewegen war. Der Schiebetürmechanismus war komplett aus der Halterung gerissen und die Abdeckung der Schiene stand mitten im Badezimmer. Hatte die Putzfrau bei der Grundreinigung scheinbar nicht bemerkt. Unser Bekannter bezog ein Einzelzimmer, welches aber schon belegt war. Dies stellte er aber erst beim Betreten des Zimmers fest. Zum Glück war der andere Gast zu diesem Zeitpunkt nicht im Zimmer – in der Nacht wäre es bestimmt lustig geworden. Mit den Worten „als AI-Urlauber haben sie hier alles inklusive“, wurden wir an der Rezeption empfangen. Leider mussten wir in den kommenden Tagen genau das Gegenteil erfahren. Wir wohnten in einem sauberen und modern eingerichteten Zweibettzimmer mit Balkon zur Straße/Meer. Das Meer, welches ca. 1,6 km entfernt liegt, konnte man aus unserem Zimmer (7.Etage) schemenhaft erkennen. In den Zimmern zum Pool, kann man durch das kombinierte VA-Glasgeländer in jeden Balkon und teilweise in die Zimmer schauen, sobald die Balkontüren offen stehen. Unser Bekannter hatte solch ein Zimmer. Die Kaltlicht-Beleuchtung auf den Balkonen wird am Abend automatisch eingeschaltet und Punkt 23:00 Uhr zentral wieder abgeschaltet. Ab 23:00 Uhr kann man dann bei selbst organisiertem Kerzenschein auch gemütlich sitzen. Ein Tisch ist auf dem Balkon nicht vorhanden. In den vorhandenen Einbauschränken gibt es genug Platz um vieles zu verstauen. Hier wurde auch der Save integriert, welcher für 12,-€ Kaution und 3,-€ pro Tag gemietet werden konnte. Das Bad ist hell und freundlich und auch hier gibt es viele Abstellmöglichkeiten für diverse Kosmetiker. Die Dusche, welche zum Waschbecken mit einer Glasscheibe getrennt ist, ist auch für ältere Gäste gut begehbar. Der WLAN-Empfang im Zimmer und im gesamten Hotelkomplex ist sehr gut. Die Minibar wurde nur am Anreisetag mit zwei kleinen Wasserflaschen gefüllt. Wasserflaschen für den restlichen Aufenthalt kauften wir in einem kleinen Supermarkt in der Nähe. Flaschen mit Wasser oder Sodawasser an den Bars gab es für AI-Gäste nur gegen Bezahlung. Kostenloses Wasser gab es nur ohne Sprudel an Wasserspendern im Kunststoffbecher. Zum Hotelkomplex gehören zwei Hotelgebäude, ein Speisesaal, eine Innenbar und zwei Poolbars. Der Speisesaal war trotz zwei gestaffelter Essenszeiten immer vollkommen überfüllt, ungemütlich und extrem laut. Ein kleiner Außenbereich gehört zum Speiseraum, welcher leider auch täglich hoffnungslos überfüllt war. Die Speisen waren schlecht zubereitet und die Qualität des Fleisches minderwertig. Als Getränk gab es Rot-, Rose- oder Weißwein zum Abendbrot, oder Wasser ohne Gas aus dem Spender. Wasser mit Gas, div. Säfte und Bier mussten bezahlt werden (Getränkekarten siehe Bilder). Das haben wir so als AI-Gäste noch nie erlebt. Eine Bedienung am Tisch mit Getränken im Speisesaal und an den Baars, ist für AI-Gäste nicht inbegriffen. Wollte man etwas von der Karte gegen einen Aufpreis bestellen, musste man sich einen Kellner suchen. Die Innenbar liegt im Erdgeschoss in einem langen Flur (ca. 40m lang) zwischen den Aufzügen und dem Eingang zum Speisesaal. Über seitliche Türen kommt man in den Außenbereich mit der Poolbar. Durch das grelle Licht, das Fehlen von abgetrennten Bereichen oder Raumteilern zwischen den Sitzgelegenheiten mit Tischen und dem ständigem Luftzug sobald die Türen zum Poolbereich geöffnet werden, kommt keine Gemütlichkeit auf. Man fühlt sich permanent wartend, wie in einer Wartehalle auf dem Bahnhof. Die größte Katastrophe jedoch sind die Leistungen an der Poolbar Aloha 37. AI-Kunden werden hier überhaupt nicht bedient. Ein mini Buffet mit ungenießbaren und immer gleichen Speisen, empfing uns jeden Tag. AI-Premium Kunden hatten besseres Essen, wurden bedient und hatten sogar Porzellangeschirr und vernünftiges Besteck. AI-Gäste aßen von Kunststoffgeschirr und Kunststoffbesteck im Chrom Design. Alle Getränke gab es im Kunststoffbecher und mussten selber zubereitet werden. Neben der Poolbar Aloha 37, gibt es eine wirklich gemütliche Grillecke mit massiven Holzbänken als Sitzgelegenheiten. Leider war diese nie, während unseres 14 tägigen Aufenthaltes, in Benutzung. Schade eigentlich. In vielen Hotels haben wir es schon anders erlebt. Die Außenanlage und der Poolbereich sind für ein Stadthotel nett und durchdacht gestaltet. Die Außenanlagen werden täglich gepflegt und sauber gehalten. Liegen an den Pools sind genügend vorhanden, auch für “Spätkommer“.Kein Problem , auch dann noch eine Liege zu ergattern. Reservierung von Liegen haben wir nur einmal beobachtet. Als kleiner Tipp fürs Hotel – gemütliche Sitzecken oder kleine Pavillons zum Entspannen, wären noch empfehlenswert. Wer in diesem Hotel als AI-Gast nicht wie ein Mensch zweiter Klasse behandelt werden möchte, der möge doch bitte gleich AI-Premium buchen, oder vor Ort im Hotel pro Tag/Person nochmals 25,-€ zuzahlen. Das schlechte Essen wäre dadurch auch nicht besser geworden. Bei einem AI-Reisepreis von 1740,-€ pro Person war das für uns ein absolutes No-Go. Das Occidental Margaritas sollte sein AI-Konzept noch einmal gründlich überdenken und an den stark umkämpften Markt anpassen. Bei steigendem Konkurrenzkampf wäre es besser, sich an Anbieter zu orientieren, die im gleichen Preissegment wesentlich bessere Leistungen bieten und somit auch mit besseren Bewertungen von seinen Gästen belohnt werden. Wir werden dieses Hotel vorerst nicht mehr besuchen, dafür ist uns unser Urlaub zu schade. PS. Im letzten Urlaub auf Gran Canaria im November 2017, hatten wir für den gleichen Reisepreis ein vier Sterne Hotel mit tollem Essen (auch an der Poolbar), super Service, gemütlichen Bars und Speisesaal. Außerdem gab es einen Spa-Bereich der kostenlos genutzt werden konnte. Wasser in Flaschen konnte man auch kostenlos in allen Bereichen bekommen und wurde sogar jeden Tag in der Minibar nachgefüllt. So kann man auch ohne Frust einen schönen und entspannten Urlaub verleben.

Wer es laut liebt ist hier richtig

(56-60) January 2018

Das Hotel ist für ruhigen Urlaub nicht geeignet. Tagsüber Baustellen Lärm und autolärm. Lärm aus gegenüber liegenden Hotels nachts Randale und Lärm durch anreisende Busse sowie von der Straße. Letzte Nacht übertraf alles. Nie wieder

Legeres Hotel in ruhiger Lage mit Top Service

(51-55) January 2018

Legeres Hotel in Playa del Ingles mit sehr guten Service, sehr guten Essen und Sportmöglichkeiten sowie optimale Lage für Erkundungen

Wäre gerne ein 4 Sterne Hotel aber sind nur 3 Sterne

(56-60) December 2017

Animateure freundlich, aber niveauloses Programm. Unterhaltung abends amateurhaft und langweilig. Essen vom Geschmack gut. Buffet oft in einem desolaten Zustand. Köche und Bedienungen eher muffig. Beim Abendessen wird (für ein als 4**** bezeichnetes Hotel) überhaupt nicht auf die Garderobe geachtet. Wir sind selber eher leger, aber Badeschlappen, kurze Strandhosen, etc. gehen gar nicht! Auf der Sonnenterrasse stinkt der Abfluss bestialisch! Alles in allem: Höchstens 3***

Es war ein angenehmer Aufenthalt!

(61-65) December 2017

Wir haben im 6. Stock des Hotels gewohnt und hatten einen tollen Blick auf den Turm von Maspalomas und das Meer. Im Hotel war es sehr ruhig und das Personal war sehr aufmerksam. Auch das Essen war abwechslungsreich und gut. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt und würden auch wieder hierher kommen. Schön war auch der Transfer zu den Stränden in Playa del Ingles und Maspalomas.

Wir hatten ein günsiges Angebot und sind zufrieden

(61-65) December 2017

Wir wollten nur eine Woche Sonne tanken und haben die Zeit genossen. Die Hotelanlage war geflegt und das Personal freundlich und aufmerksam.

Gutes einfaches in die Jahre gekommenes Hotel

(61-65) November 2017

none Gute Lage , nettes Personal, schlechtes Zimmer , insgesamt ist das Haus in die Jahre gekommen, muss dringend investiert werden, Teppichböden eine katastrophe, Beleuchtung auf dem Gelände mangelhaft.

Haben uns wohl gefühlt , Essen war lecker ,

(56-60) November 2017

Waren sehr zufrieden mit dem Hotel . Wir hatten ein Appartment ,war schon ein bisschen älter ,aber wir haben uns wohl gefühlt. Gesamte Personal war sehr freundlich und hatt sich wirklich mühe gegeben ! Beim Frühstück fehlten schon mal die Kaffeelöffel .Währe gut wenn Sie noch ein paar kaufen würden . Essen war lecker , und immer genug vorhanden . Hotelbuss klappte auch gut .

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Informationen zum Klima

Das Klima auf Gran Canaria ist je nach Standort sehr unterschiedlich. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der nördliche Teil der Insel viel niederschlagsreicher ist als der Süden. Hervorgerufen wird dieses Szenario durch die aus nordöstlichen Richtungen wehenden Passatwinde. Sobald die feuchte Atlantikluft auf Land trifft, wird sie wegen der Berge auf Gran Canaria gezwungen anzusteigen, kühlt dadurch ab und es beginnt zu regnen, da kühle Luft weniger Feuchtigkeit aufnehmen kann. Der Süden ist durch die Berge von den Niederschlägen geschützt und somit wetterbegünstigt. Häufig sind die Temperaturen im Süden durch das bessere Wetter ein paar Grad wärmer als im Norden.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Lage des Hotels

Infos zum Reiseziel

Playa Taurito

Playa Taurito ist ein Taleinschnitt an der Küste zwischen Puerto Rico und Puerto Mogán mit einer schönen Sandbucht. Im Herzen des Tals liegt der etwa 11'000 qm grosse Aquapark "Lago Oasis". Entfernung zum Flughafen ca. 45 km.

Maspalomas / Meloneras

Am Rande der Dünen von Maspalomas und des langen Sandstrandes beginnt westlich des Leuchtturms die moderne Ferienregion "Costa Meloneras". Die lange Promenade mit zahlreichen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten bietet jede Menge Abwechslung. Es befinden sich zwei 18-Loch-Golfplätze in der Nähe. Entfernung zum Flughafen ca. 30 km.

Playa del Inglés

Das lebhafte Ferienzentrum erstreckt sich entlang des breiten, feinsandigen Strandes bis an den Rand einer grandiosen Dünenlandschaft. In Playa del Inglés kommt jeder auf seine Kosten: Strand- und Dünenwanderungen, Rundflüge mit dem Helikopter, Unterhaltung und Tanz in Discos und Nachtclubs, unzählige Bars, Restaurants, Cafés, Boutiquen und Läden aller Art. Der Mittelpunkt des Strandlebens ist die beliebte Promenade. Entfernung zum Flughafen ca. 25 km.

San Agustin

Hier geht es etwas ruhiger zu als im benachbarten Playa del Inglés, dennoch bietet der Ort Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten, Bars, Restaurants und Discos. Der dunkle, feinsandige Strand ist vulkanischen Ursprungs, von Felsen begrenzt und gut zum Baden geeignet. Entfernung zum Flughafen ca. 26 km.

Puerto Rico / Playa Amadores / Puerto Mogán

Puerto Rico und Playa Amadores liegen im Südwesten, die sonnenreichste Gegend der Insel. Puerto Rico hat eine windgeschützte Badebucht sowie eine schöne Parkanlage und bietet gute Sport- Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Die zahlreichen Ferienanlagen sind bis hoch in den Hang hinein gebaut. Puerto Mogán, das "Venedig Gran Canarias", ist ein Fischerort, gebaut in die Klippen der Steilküste. Entlang der Mole befinden sich zahlreiche Restaurants, Bars und Geschäfte. Ein Yachthafen, ein Marktplatz und eine etwa 300 m lange Sandbucht. Entfernung zum Flughafen ca. 50-55 km.

Auskunft

Spanisches Fremdenverkehrsamt
Seefeldstrasse 19
8008 Zürich
Tel.: 044 253 60 50
Fax: 044 252 62 04
E-Mail: zurich(at)tourspain.es  
Internet: www.spanieninfo.ch

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Spanien einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie auf www.eda.admin.ch/eda/de/home.html.

Flugdauer

Schweiz - Gran Canaria ca. 4 ½ Std.

Landeswährung

Euro (EUR). Zirka CHF 1.00 = EUR 0.85

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Touristenregionen sind mit der Schweiz vergleichbar. Ausserhalb der Touristenzonen sind Essen und Getränke in den lokalen Restaurants teils etwas günstiger als bei uns. Alle Strände in Spanien sind öffentlich, daher sind Liegestühle und Sonnenschirme am Strand gebührenpflichtig (ca. EUR 8 -16 pro Tag für 1 Sonnenschirm und 2 Liegestühle).

Sprache

Die Landessprache ist Spanisch. In den Touristenregionen gute Verständigung in Englisch und auf Deutsch.

Strom

220 bis 240 Volt Wechselstrom, ein Adapter wird empfohlen.

Telefonvorwahl

Nach Spanien: +34. In die Schweiz: +41.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden in den grösseren Hotels sowie Geschäften akzeptiert. Es stehen auch Geldautomaten für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten zur Verfügung.

Zeitunterschied

Auf den Kanarischen Inseln gibt es einen Zeitunterschied von minus einer Stunde (Schweiz 11 Uhr, Kanarische Inseln 10 Uhr).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 15.01.2018

Ihr AngebotCHF 1'214.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene
2. ReisedatenMi, 06.06.2018 - Mo, 11.06.2018
5 Nächte
3. Zimmertyp & VerpflegungDoppelzimmer (DZ)
Halbpension
4. Hin- & Rückflug Zürich–Las Palmas (Germania), mit Transfer
Mi, 06.06.2018, 07:40 Uhr
#####
Las Palmas–Zürich (Edelweiss Air), mit Transfer
Mo, 11.06.2018, 17:50 Uhr
#####
Flugplanänderungen vorbehalten
+1'214 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 607.–
2. Erwachsene(r)CHF 607.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 1'214.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Mi, 23.05.2018
Späteste Rückreise
Di, 21.08.2018
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Mi 06.06. / 5 Nächte / CHF 1'214.–

 

Zimmertyp & Verpflegung

Zimmertyp
Verpflegung
 

Hin- & Rückflug

Hinflug / Rückflug