Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Thailand, Phuket, Mai Khao Beach

Renaissance Phuket Resort & Spa

  • Strand
    • Bis 500m zum Strand
    • Sandstrand
  • Wellness
    • Massage
    • Sauna
  • Sport
    • Fitnessraum
    • Golfplatz in der Nähe
  • Familie
    • Kinderanimation 4-12 Jahre
    • Kinderclub/-betreuung
    • Kindermenüs/-buffet
    • Kinderpool
    • Kinderspielplatz
  • Hotel
    • À la carte Restaurant
    • WLAN inkl.
    • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ihre Its Coop-Urlaubswelt

Ihre Urlaubswelt:

  • Luxuriöses Ambiente
  • 24-Stunden-Zimmerservice
  • Golfplatz in der Nähe
  • Ideal für Paare
  • Ermässigung auf Spa-Anwendungen

Ort

Phuket / Mai Khao Beach

Landeskategorie

5 Sterne.

Lage

An der Nordküste, direkt am schönen, feinsandigen Mai Khao Beach. Zum Flughafen Phuket sind es etwa 15-20 Fahrminuten.

Ausstattung

Das im modernen Stil konzipierte Luxushotel der Marriott-Gruppe ist eingebettet in eine schöne Gartenanlage. Die 180 Zimmer sind verteilt auf ein 4-stöckiges Gebäude und einzeln stehende Pool-Villen. Zu den Annehmlichkeiten des Hotels zählen der schöne Lobbybereich mit Rezeption (Mietsafe), Minimarkt, Souvenirgeschäft sowie ein kleiner Spa-Bereich. In 3 Restaurants werden Sie mit thailändischer und internationaler Küche verwöhnt. Ausserdem stehen Ihnen der Coffee-Shop und die Loungebar zur Verfügung. Dem Strand zugewandt liegt der schöne Swimmingpool mit Sonnenterrasse. Liegen sind hier ohne Gebühr.

Deluxe-Zimmer

Grosszügig und modern gestaltet, mit Bad, Föhn, Klimaanlage, Minibar, Telefon, LCD-TV (Deutsche Welle), DVD-Spieler, Kaffee-/Teezubereiter, Bügeleisen und Bügelbrett sowie Balkon mit Blick über die Gartenanlage (DZL/DAL).

Pool-Villa

Die einzeln stehenden, grösseren Pool-Villen sind im Garten verteilt und bieten zusätzlich Safe, eine Aussendusche und einen privaten Pool (VL2/VL1).

Verpflegung

Frühstück, Halbpension, Vollpension.
Frühstück, Halbpension, Vollpension. Amerikanisches Frühstücksbuffet. Bei Halbpension Frühstück und Abendessen, bei Vollpension zusätzlich Mittagessen, jeweils als Buffet oder Menü.

Kinder

Hohe Kinderermässigung.

Wellness

Bei einem Aufenthalt von 8 oder 9 Nächten erhalten Sie eine 60-minütige Thai-Massage (pro Person/Aufenthalt). Ab 10 Nächte Aufenthalt erhalten Sie eine 60-minütige „Deep Renewal“- oder „Aroma Fusion“-Massage (pro Person/Aufenthalt). Dieses Angebot ist nicht kombinierbar mit der kostenfreien Thai-Massage bei einem Aufenthalt 8-9 Nächte. Beide Angebote sind gültig im Reisezeitraum 1.11.-23.12.16 und 8.1.-31.10.17. Gegen Gebühr: In der entspannten Atmosphäre des Spa-Centers können Sie sich bei zahlreichen Anwendungen verwöhnen lassen. Geniessen Sie diese Oase der Ruhe. Sie erhalten 20% Rabatt auf alle Spa-Anwendungen im „Quan Spa“.

Sport Inklusive

Fitnesscenter

Sport Gegen Gebühr

Golf im „Blue Canyon Country Club“ in Thalang (etwa 1 km entfernt).

Honeymoon-Special

Hochzeitsreisende erhalten bei Ankunft
• 1 Flasche Sekt, Früchte und Blumenschmuck
Bitte bei Buchung „Honeymonner“ vermerken.

Pluspunkte

Sie erhalten 20% Ermässigung au alle Spa-Anwedunfgen im "Quan-Spa"

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.6
Weiterempfehlungsrate93.3%
Anzahl Bewertungen97
Hotel5.5
Zimmer5.5
Service5.9
Lage & Umgebung4.1
Gastronomie5.3
Sport & Unterhaltung4.9

Einzelbewertungen

Ruhe abseits vom Trubel

(41-45) February 2018

Ein paradisischer Rückzugsort, abseits vom Massentourismus. Genau das was wir zum auftanken gesucht haben mit kurzer Transferzeit vom Flughafen!

War ein Traumurlaub

(36-40) October 2017

Es war ein wundervoller Aufenthalt, den ich so bald wie möglich wiederholen möchte! Für Erholung und ruhe suchende absolut zu empfehlen. Ausgezeichnetes Service und tolles Essen. Obwohl ich ein eigenes Auto hatte und somit leicht auswärts essen gehen hätte können, habe ich es vorgezogen im Resort zu essen und es nie bereut. Die Poolvilla war sowieso ein Traum und mit Abstand das beste Zimmer auf dieser Rundreise.

Wunderbares Hotel in ruhiger Lage - top Service

(26-30) October 2017

Schöne Anlage an einem wunderschönen und ruhigen Strand. Service hervorragend. Einzig wegen der einsamen Lage kann man (je nachdem was man sucht) 1 Bewertungspunkt abziehen - das Hotel ist sehr abgeschieden. Abends muss man sich einen (nicht ganz günstigen) Shuttleservice gönnen um etwas raus zu kommen. Für Ruhesuchende jedoch optimal.

Top Resort mit spitzen Preisleistungsverhältnis

(26-30) August 2017

Sauber, super freundliches Personal, etwas auserhalb, ruhig mit wunderschönem Strand. Grosse Auswahl am Frühstücksbuffet. Preisleistung ist TOP!!!

Gutes Hotel mit Abstrichen

(41-45) August 2017

Es handelt sich wirklich um ein tolles Hotel. Saubere Zimmer, ein spektakuläres Frühstück und sehr aufmerksame Mitarbeiter. Auch das Essen insgesamt ist sehr gut. Allerdings gab es eine Menge Dinge die nicht stimmig sind. So gab es ein großes Moskitoproblem was sicher an dem dreckigen Teich liegt. Der Frühstücksraum ist zu klein so dass man anstehen muss. Die Poolanlage ist definitiv zu klein und leider von Kindern der unerzogenen arabischen Sorte übervölkert. Insgesamt sind die Preise überteuert. Im Meer konnten wir 5 Tage nicht baden da ein zu großer Wellengang herrscht. Das Hotel ist von allem weit entfernt. Wenn man also neben ausspannen auch noch aktiv sein will, ist dass Hotel die falsche Wahl.

Sehr ruhige Lage im Nordosten von Phuket

(41-45) April 2017

Das Resort liegt sehr ruhig am Sandstrand von Mai Khao, im Nordwesten von Phuket. Zum Flughafen sind es ca 15-20 Minuten. Ein kostenfreier Shuttle Bus kann man nehmen zu den Einkaufsmöglichkeiten von Turtle Village. Die Zimmer sind im modernen Stil eingerichtet, kostenloses Wlaln steht zur Verfügung. Das Hotel hat 2 sehr gute Restaurants mit Thai und Internationaler Küche. Buchbar ist nur Frühstücksbueffet. Ein grosser Süßwasserswimmingpool befindet sich im Aussenanlage mit Kinderbecken. Im De-Luxe Zimmer kostet das Wlan extra.

Luxus der seinen Preis hat.

(36-40) April 2017

Das Ressort ist absolut luxuriös mit nettem Personal und feinstem Essen. Man gibt sich viel Mühe dort zu bleiben (bleiben zu müssen), das kostet aber natürlich auch.

Top Hotel! Leckeres Frühstück! Toller Strand!

(36-40) April 2017

Sehr schönes Hotel! Wir waren 4 Nächte dort. Davon in einem Doppelzimmer mit 2 Betten (dies war ideal, da wir auch mit unserem Sohn dort waren) und eine Nacht in einer Villa! Die Villa war traumhaft und hatte einen eigenen Pool! Sie hatte einen Strandblick und kurze Wege zum Pool. Am Pool gab es kostenfreies Wasser. Das Frühstück war sehr gut! Die Mangos waren ein Traum und es gab alles was das Herz sich wünschen könnte. Sogar verschiedene Eissorten! Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich und zuvorkommend! Insgesamt ein sehr schöner Urlaub und kann das Hotel absolut empfehlen. Auch der Strand war ein Traum und es gab verschiedene Möglichkeiten zum Essen (entweder im Hotel, oder einfach am Strand links 1 KM wandern kurz vor dem Holiday Inn gab es mehrere einheimische Restaurants, die gut waren). Wir waren ansonsten auch mit dem Hoteleigenen Shuttle in der Irish Bar und im Thai Restaurant in einer kleinen Mall. Insgesamt TOPP - wir kommen wieder!

Entspannung pur im Luxus Hotel

(31-35) April 2017

In ruhiger Lage gelegenes Luxus Hotel mit direktem Zugang zum Strand. Sehr aufmerksamer Service. Sehr gepflegte Anlage.

Hello Paradiese

(26-30) February 2017

Willkommen im Paradies Das Doppelzimmer, was wir die ersten Tage bezogen haben, war sehr groß und wirklich toll eingerichtet. Das Bad war sehr groß, mit einer 2 x 1m großen Dusche, zwei Waschbecken und mit einer Glasscheibe zum Schlafzimmer getrennt. Diese konnte man aber mittels Rollo blickdicht gestalten. Einige Tage später zogen wir dann in eine Poolvilla um, die im Mittelpunkt des Dreiecks: Meer – Pool – Hauptrestaurant liegen und wunderschön sind. Ein riesen Bett unter einem geschwungenen, mindestens 4 Meter hohen, Dach mit Blick auf den privaten Pool. Der Flachbildfernseher mit USB Anschluss und sogar zwei deutschen Programmen runden das Schlafzimmer ab. Ein riesen Badezimmer mit Badewanne, Dusche mit Blick ins Freie (und trotzdem nicht gesehen werden) sowie Kleiderschränke, die auch aus dem Wohn/-Schlafbereich bedient werden konnten, machen den Luxus perfekt. Neben dem privaten Pool gab es noch eine Außendusche mit Wasserfall ähnlichem Strahl und zwei Liegen, die man individuell verstellen und auch frei auf der Terrasse positionieren konnte. Die Minibar ist zudem immer mit kostenfreiem Wasser gefüllt und wir haben jeden Tag Nüsse oder Kekse aufs Zimmer bekommen. Kurz und knapp: Willkommen im Paradies. Im Hotel gibt es mehrere verschiedene Möglichkeiten zu essen; Es gibt ein Buffet/ A la Carte Restaurant (LocaVora), in dem auch das Frühstück in Buffett Form serviert wird. Eine Strand/Poolbar mit Burger, Pizza und Co. (Sandbox) und ein Thai -Restaurant (Thaking), dass im Obergeschoss der Sandbox ist sowie einen Coffeshop mit Snacks direkt am Fitnessstudio. Zudem ist direkt neben der Rezeption noch eine kleine Bar mit Chips und Longdrinks.Alles ist, wie die gesamte Anlage, super gepflegt und nett hergerichtet. Die Qualität des Essen ist sehr gut! Das Frühstückstückbuffet lässt keine Wünsche offen! Hier gibt es wirklich alles, was das Herz begehrt und noch viel mehr. So eine Auswahl hatten wir vorher noch in keinem Hotel. Das frische Obst ist fantastisch (die Mangos unglaublich...), frische Säfte, Smoothies, Waffeln, Pancakes, Oatmeal, Crêpe, Eierspeisen individuell zubereitet, Thai Gerichte, Nudeln, Suppe, Salate. Es gibt wirklich rein gar nichts, was es nicht gab. Selbst bei 10 Tagen Aufenthalt wurde uns keinen Tag langweilig und wir haben so, so viel gegessen. :D Die Restaurants in der Anlage sind am Abend recht teuer. (Abendessen für zwei Personen sicher nicht unter 60 Euro (im Thai-Restaurant) und auch in der SandBox ist man zu zweit schnell 40€ los. Damit also nicht teurer als in Deutschland, aber eben auch nicht „Günstig“ wie man es vielleicht von Thailand erwartet. Geht man am Strand (Blick aufs Meer, Hotel im Rücken) nach links und läuft ca. 20 Minuten kommt auf der linken Seite, etwas versteckt zwischen Bäumen, ein kleines, einheimisches Restaurant, wo man für umgerechnet 15€ zu zweit gut Essen und trinken kann. Unter katinkaunterwegs.blog könnt Ihr ein Foto von dem Restaurant sehen, um einfacher dahin zu finden. Neben dem Pool gibt es einen voll ausgestatteten, modernen Fitnessraum mit neuesten Life-Fitness Geräten! Ein professioneller Trainer ist ebenfalls immer vor Ort! Das Gym hat 24 Stunden an 7 Tagen die Woche geöffnet! Verschiedene Kurse werden jeden morgen angeboten Z.B. Aqua Gym, Bike Tour, Yoga und Stand-Up Paddle ... außerdem jeden Nachmittag Fussball und Beachvolleyball! Frische Handtücher, kalte Getränke und Obst steht dabei immer bereit. Das Stand -up-Paddle kann man sich bei normalem Seegang auch tagsüber alleine ausleihen – natürlich ebenfalls kostenfrei. Am Pool läuft den ganzen Tag über eine Servicekraft herum und bedient die Gäste mit kaltem Wasser. Zudem ist zwischen den Bäumen am Strand eine kleine Wasserbar mit Getränkespendern und Plastikgläsern aufgebaut. Die Mitarbeiter sind allgemein sehr aufmerksam, grüßen immer und man wurde überall sehr schnell bedient. Lediglich der Pool war zu überlaufen. Und das, obwohl er recht groß ist. Zum einen werden morgens direkt durch die Gäste die Liegen belegt und man kommt leider nicht drumrum, sich diesem Trend anzuschließen, um eben auch einen Platz abzubekommen. Zum anderen ist auch der Pool selber, das Wasser, sehr voll und es waren sehr, sehr viele Kinder in der Anlage. Durch die Größe des Hotels sind allgemein zu viele Menschen auf zu kleinem Raum. Zum Glück gibt es den Strand zum ausweichen – allerdings hier ohne Liegestühle (wie in Thailand üblich). Für uns war es, der schönste Strand, den wir auf Phuket gesehen haben - kilometerlang und menschenleer... Gerade in den frühen morgen stunden und Abends, nach einem Essen im einheimischen Restaurant, war man komplett alleine mit dem Sand, dem Meer und der untergehenden Sonne. Dieses Hotel ist aufgrund seiner Standlage, dem perfekten , feinkörnigen Sand, dem ruhigen Meer sowie perfektem nie aufdringlichem Service eine Traumdestination um sich so richtig zu erholen – gerade in der luxuriösen Poolvilla.

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Informationen zum Klima

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Lage des Hotels

Infos zum Reiseziel

Bang Tao Beach

Weitab vom Trubel liegt Bang Tao Beach mit seinem schönen, sechs Kilometer langen Strand. Es gibt einige Restaurants und Shops sowie Wassersportmöglichkeiten am Strand. Transferzeit vom/zum Flughafen etwa 30 Minuten.

Patong Beach

Patong Beach hat sich zum beliebtesten Strand mit vielen Hotels und Unterhaltungsmöglichkeiten entwickelt. Hier kommen auch Nachtschwärmer auf Ihre Kosten. Am langgezogenen Sandstrand werden verschiedene Wassersportarten angeboten. Transferzeit vom/zum Flughafen etwa 45 Minuten.

Karon Beach / Kata Beach

Etwa 7 Kilometer südlich von Patong gelegen, ist Karon mit seinem fast 5 km langen Strand die Alternative für alle, die etwas Ruhigeres suchen. Hier ist alles etwas kleiner und gemütlicher und das Leben hat noch einiges vom Ursprünglichen bewahrt. Kata Beach schliesst sich südlich direkt dem Karon Beach an. Transferzeit vom/zum Flughafen etwa 60 Minuten.

Khao Lak

Die Ferienregion liegt in nördlicher Richtung auf dem Festland. Inmitten des Nationalparks befinden sich kilometerlange Strände, die immer noch als Geheimtipp gelten. Eine artenreiche Flora und Fauna, rauschende Wasserfälle und plätschernde Bäche laden, oft nur wenige Minuten vom Strand entfern, zur Erkundung des Dschungels ein. Der in der Nähe gelegene Nationalpark Khao Sok mit dem Chiew-Lan-Stausee bietet unberührte Natur. Zu den vorgelagerten Similian-Inseln, einem der schönsten Tauchgebiete der Erde mit spektakulärer Unterwasserwelt, sind es per Boot ca. drei Stunden. Transferzeit vom/zum Flughafen Phuket ca. 60 bis 90 Minuten.

Auskunft

Thailändisches Fremdenverkehrsamt
Zähringerstrasse 16
3012 Bern
Tel.: 031 300 30 88
Fax: 031 300 30 77
E-Mail: info(at)tourismthailand.ch  
Internet: www.tourismthailand.ch

Einreisebestimmungen

Für einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen benötigen Schweizer Staatsbürger zur Einreise nach Thailand einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Kinder benötigen ebenfalls einen Reisepass. Für längere Aufenthalte benötigen Sie ein Visum, das vor Reiseantritt bei dem für Sie zuständigen Konsulat oder Botschaft beantragt werden muss. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie auf www.eda.admin.ch/eda/de/home.html.

Flugdauer

Schweiz - Phuket mit Umsteigen in Singapur oder Bangkok entspricht etwa einer Reisezeit von 16 Stunden.

Landeswährung

Thailändischer Baht (THB). Zirka CHF 1.00 = THB 33.75

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Hotels sind annähernd auf Schweizer Preisniveau. Ansonsten sind die Nebenkosten generell günstig. In lokalen Restaurants kann sehr preiswert und gut gegessen werden.

Sprache

Thai. In den touristischen Zentren gute Verständigung in Englisch.

Strom

220 Volt, ein Adapter für amerikanische Flachstecker ist empfehlenswert.

Telefonvorwahl

Nach Thailand: +66. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

Sollten grundsätzlich in angemessenem Verhältnis zur ausgeübten Leistung stehen. In der Regel sind in den meisten Restaurant- und Hotelrechnungen bereits 10% Bedienungsgeld enthalten. Trotzdem wird darüber hinaus noch eine Zugabe erwartet. Grundsätzlich sind 5 bis 10% des Rechnungsbetrages angemessen, bei gutem Service auch mehr. Bei Dienstleistungen gilt: Zimmermädchen erhalten ca. THB 100 bis 200 pro Woche, ebenso der Kellner im Speisesaal. Für das Koffertragen sind ca. THB 20 pro Gepäckstück zu rechnen. Bei Taxifahrern ist Trinkgeld nur bei besonderem Service üblich.

Wichtige Hinweise

An der Réception im Hotel wird oftmals eine Kreditkarte zur Abdeckung der evtl. zusätzlich entstehenden Kosten (z.B. Telefongespräche, Minibar, Wäscherei) verlangt und Sie werden zur Unterschrift auf einem Blankovordruck gebeten. Wer keine Kreditkarte besitzt, muss ein Bargelddeposit hinterlegen. Dies ist für Europäer ungewohnt, sollte aber nicht als Misstrauen gewertet werden sondern als System nach amerikanischem Muster.

Wie in der Schweiz und vielen anderen europäischen Ländern ist das Rauchen in den Restaurants und Bars einiger Hotels nicht gestattet.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden in den meisten Hotels, Restaurants und den besseren Geschäften akzeptiert, teils wird eine Gebühr erhoben. In den bekannten Touristenorten gibt es zahlreiche Geldautomaten. In Wechselstuben und Banken wird die Vorlage des Reisepasses verlangt.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit plus fünf Stunden im Sommer bzw. plus sechs Stunden im Winter. Indochina Time (Schweiz 12 Uhr, Thailand 17 Uhr im Sommer bzw. 18 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 15.02.2018

Ihr AngebotCHF 1'908.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene
2. ReisedatenDi, 12.06.2018 - Di, 19.06.2018
6 Nächte
3. Zimmertyp & VerpflegungDoppelzimmer (DZL)
Frühstück
4. Hin- & Rückflug Zürich–Phuket (Singapore Airlines), mit Transfer
Di, 12.06.2018, 11:45 Uhr
#####
Phuket–Zürich (Singapore Airlines), mit Transfer
Di, 19.06.2018, 20:10 Uhr
#####
Flugplanänderungen vorbehalten
+1'908 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 954.–
2. Erwachsene(r)CHF 954.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 1'908.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Di, 22.05.2018
Späteste Rückreise
Mo, 20.08.2018
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Di 12.06. / 6 Nächte / CHF 1'908.–

 

Zimmertyp & Verpflegung

Zimmertyp
Verpflegung
 

Hin- & Rückflug

Hinflug / Rückflug