Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Jamaika, Runaway Bay

Royal Decameron Club Caribbean

  • Strand
    • Sandstrand
    • Liegen am Strand inkl.
    • Sonnenschirme am Strand inkl.
  • Wellness
    • Massage
  • Sport
    • Fitnessraum
    • Golfplatz in der Nähe
    • Tauchen
    • Tennis
    • Wassersportcenter
  • Familie
    • Kinderclub/-betreuung
    • Kinderspielplatz
  • Hotel
    • À la carte Restaurant
    • WLAN gegen Gebühr
    • Parkplatz
    • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ort

Runaway Bay

Lage

  • Direkt am Strand
  • Entfernung zum Ortszentrum: ca. 25 km
  • Sandstrand: gehört zur Anlage, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei)

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 3,5 Sterne
  • Anzahl Zimmer: 231, Anzahl Betten: 462
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa
  • Einrichtungen/ öffentliche Bereiche sind rollstuhlgerecht
  • Parkplatz (kostenfrei)
  • landestypischer Stil
  • Empfang/Rezeption
  • kostenpflichtig, in der Lobby
  • WLAN, kostenpflichtig, in der gesamten Anlage
  • Öffentliches Internetterminal, kostenpflichtig
  • Diskothek (ab 18 Jahre)
  • Boutique, Minimarkt
  • Pick and Pepper, Buffetrestaurant: Nichtraucher, mit Terrasse
  • Nyaming, À-la-carte-Restaurant: landestypische Küche
  • Jasmine Delta, À-la-carte-Restaurant: asiatische Küche
  • Poolbar, Snackbar, Bar
  • Arztbesuch im Hotel
  • Terrasse, Gartenanlage
  • Pool, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei)
  • Pool: Relaxpool

Zimmer

Gartenblick, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage (kostenfrei), Ventilator, Bügelbrett, Bügeleisen, Safe, Fernseher (Sat-TV), Telefon, Internet (WLAN, kostenpflichtig), Terrasse (DZ/DA)

Bungalows

Gartenseite, Gartenblick, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage (kostenfrei), Ventilator, Bügelbrett, Bügeleisen, Safe, Fernseher (Sat-TV), Telefon, Internet (WLAN, kostenpflichtig) (B2/B1)

Meerblick-Bungalows

Gartenseite, Meerblick, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage (kostenfrei), Ventilator, Bügelbrett, Bügeleisen, Safe, Fernseher (Sat-TV), Telefon, Internet (WLAN, kostenpflichtig) (B2M/B1M)

Verpflegung

  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet). Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet). Abendessen im à-la-carte-Restaurant. Getränke kostenfrei (10 bis 2 Uhr). Snacks (12 bis 17 Uhr), Snacks (23 bis 1 Uhr)

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub
  • Kinderanimation: 4-7 Jahre, 8-12 Jahre
  • Zimmerausstattung: Babybett, Hochstuhl (kostenfrei)

Wellness

  • Whirlpool
  • Massagen (kostenpflichtig)

Sport & Spass Inklusive

  • Beachvolleyball
  • Tischtennis
  • weitere Sportarten
  • Fitnessraum
  • Katamaran
  • Kajak
  • Windsurfen
  • Tagesanimation
  • Abendanimation

Sport & Spass Gegen Gebühr

  • Schnuppertauchen

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5
Weiterempfehlungsrate92.9%
Anzahl Bewertungen310
Hotel5
Zimmer4.7
Service4.7
Lage & Umgebung4.5
Gastronomie5.2
Sport & Unterhaltung4.7

Einzelbewertungen

Wer Abzocke u. kiffen mag, ist hier gut aufgehoben

(46-50) February 2018

Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen. Die Anlage mit den Bungalows wird jedoch täglich gepflegt und sauber gehalten.

Abzocke in der Animations- und Wasserhölle

(51-55) January 2018

Hotel insgesamt OK. Viel zu laute Animation. Man musste ständige in ruhige Bereich flüchten. Abzocke in fast jedem Bereich. All inklusive aber Internet 20 USD je 24Std. Safe 2 USD / Tag. Ausflüge unverschämt teuer. Möglichkeiten vor Ort sehr eingeschränkt und gefährlich! Kriminalität nicht zu unterschätzen. Jeder will nur dein bestes... deine Knete und das mit Nachdruck.

Renovierungs- /Sanierungsbedürftig

(51-55) January 2018

Leider in die Jahre gekommen. Es muss an vielen Stellen saniert werden, teilweise mit heftigen Regenwassereintritten.

Fast perfekt

(56-60) January 2018

Nach der ersten Nacht in einem furchtbaren Superrior Zimmer ( dunkel und schmuddelig), obwohl wir einen Gartenbungalow gebucht hatten, waren wir doch ziemlich verärgert. An der Rezeption war man sehr freundlich und am nächsten Nachmittag konnten wir in den gebuchten Bungalow umziehen. Aus diesem Grund auch ein Stern Abzug denn wir können dieses Hotel uneingeschränkt empfehlen.

Schöner Urlaub in einer älteren angenehmen Anlage

(46-50) January 2018

Die schon in die Jahre gekommene Anlage ist anfangs ein bisschen unübersichtlich, aber dann doch ganz familiär und freundlich. Unser Zimmer (Royalroom) war sehr groß mit zwei Queensizebetten. Das Bad sauber, aber auch in die Jahre gekommen. Der Zimmerservice war perfekt. Das Essen war immer sehr lecker und abwechslungsreich und obwohl das Ressort ausgebucht war, gab es genügend Platz im Speisesaal ohne Warteschlangen an den Theken für die besonderen Speisen....Das Personal war sehr unterschiedlich...manche mit karibischer freundlicher Gelassenheit..manche sehr unfreundlich!! Der Strand verfügt über ausreichend Liegen, aber nur wenige mit Sonnenschutz und die werden regelmäßig von den britischen Gästen frühmorgens (oder nachts??) "reserviert", so dass "Lord&Lady" erst gegen 11.00h am Strand zu erscheinen brauchen :-). Zum Baden empfehlen sich Badeschuhe, da die kleinen einzelnen Buchten des Hotels überwiegend mit scharfen Felsbrocken übersät sind. Ansonsten war es ein entspannter Urlaub, den wir genossen haben. Drei Dinge noch: 1. Faszinierend laut waren die Pfeiffrösche im Garten, die bei anbrechender Dunkelheit ein beeindruckendes stundenlanges Konzert hinlegen :-) 2. Das wlan ist nicht kostenlos, sondern für 24 Nutzerstunden sind 20US€ fällig und es funktioniert nicht überall gleich gut. 3.Animation: Die Animateure waren zwar freundlichen, liefer allerdings die meiste Zeit nur selbstverliebt und "cool" zwischen den Gästen herum, so dass viele angekündigten Aktivitäten allenfalls halbherzig stattfanden....Die Gehälter kann sich das Hotel sparen :-)

Rundreise Jamaika

(61-65) January 2018

Das Hotel besteht überwiegend aus einer Bungalowanlage in gepflegten tropischen Gärten. Es wirkt nicht wie eine Bettenburg, sondern eher familiär. Das Meer ist oft stürmisch und aufgewühlt und nicht türkisblau. Da fehlt manchmal das Karibikfeeling. Das Personal ist immer gut aufgelegt und bemüht sich um persönliche Gespräche. Kanufahren, Surfen, Tauchen sind frei. Schulungen auf dem Katamaran kosten einmalig 30 Dollar, danach kann man so oft fahren wie man möchte. Die Animation war nicht aufdringlich, die Sportkurse professionell. Besonders toll war die hauseigene Reggaeband, die jeden Abend vor der eigentlichen Show spielte. Besonders hervorzuheben ist jedoch das Essen. Es war sehr schmackhaft, kreolisch und abwechslungsreich. Zusätzlich gab es noch ein Thairestaurant und ein karibisches Restaurant. Die Getränke waren Markenware und es gab so viel wie man mächte, auch ohne Trinkgeld.

Schönes Hotel nur einmal und niewieder.

(36-40) January 2018

Hallo schönes Hotel war in Bungalow untergebracht, sehr schöne Gartenanlage . Essen lecker für 3 Sterne ausreichend,Personal freundlich . Negativ muss ich beanstanden ist Der Strand ein Dreckloch sie kommen mit Sauber machen nicht hinterher der Dreck wird am Strand vergraben,Animationen in der Nacht sind zu laut man versteht sein eigenes Wort nicht. Auch Ärgerlich sind die Leute vor denn Hotel die Drogen und sonst was verkaufen ,Vorsicht ist Geboten. Bitte auch keine Ausflüge bei Reiseveranstalter Buchen, gibt einen der heist Stephan an der Rezeption verlangen macht günstige Ausflüge war sehr zufrieden.

Einmal und nie wieder

(51-55) January 2018

Hotel sehr in die Jahre gekommen würde es nicht weiter empfehlen Strand zwar sauber aber das wasser sehr verschmutzt ständig werden vom Personal Drogen angeboten

Preis - Leistung in Ordnung

(51-55) January 2018

Kleine Bungalows in gepflegter Gartenanlage. Alles weitere für 3 Sterne angemessen. Strand wird immer sauber gehalten. Wasser trüb, am Hauptstrand stellenweise schlammig. Geschlossene Badeschuhe empfehlenswert. Bei der Abreisetag wird man an der Rezeption genötigt, alles mit super gut zu bewerten. Ein Aufsteller lädt die Gäste zu einem "upgrade" in ein anderes Decameron Hotel in Montego Bay ein. Das angebotene Hotel ist nicht das Hotel, in das Sie umziehen, sondern in das daneben gelegene 3,5 Sterne Hotel. Demnach kein Upgrade!!!! Positiv daran: Essen etwas besser, Wasser klar.

Nicht zu empfehlendes Hoteö

(56-60) December 2017

Sauberes Hotel, gute Trinks, große Auswahl am Buffet. Das war das Gute. Tische wackelten. Abends bei einer Veranstatlung fuhr ein Bagger die ganze Zeit Steine an den Strand. Tagsüber wurden die Algen mit dem anderen Unrat im Sand am "Strand" vergraben, also etwas für Schatzsucher. Der Strand besteht aus drei/vier sehr kurze Buchten. Wir hatten eine Bungalow in direkter Nähe zu einer Hebeanlage für Wasser. In der zwieten Woche lief die Pumpe die ganze Nacht. Abstellen unmöglich. Unsere an der Rezeption abgegebenen Briefe kamen nach zwei Monaten in Deutschland an!

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Informationen zum Klima

Das Klima ist tropisch und unterliegt ganzjährig nur geringen Temperaturschwankungen. Die beste Reisezeit ist Juli und August sowie Dezember bis April, da es dann besonders trocken ist. Das Klima im Landesinneren und in den Bergen, den Blue Mountains, ist deutlich kühler.
Die Hurrikan-Saison dauert von Juni bis Oktober, wobei die Wahrscheinlichkeit im September und Oktober am höchsten ist.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Lage des Hotels

Infos zum Reiseziel

Auskunft

Fremdenverkehrsamt Jamaika
Schwarzbachstrasse 32
D-40822 Mettmann
Tel. +49 2104 83 29 74
Fax +49 2104 91 26 73
Internet: www.visitjamaica.com (nur auf Englisch)

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Jamaika einen über 6 Monate nach der Rückreise gültigen Reisepass.

Alle Flugreisende nach Jamaika, welche den Luftraum der USA überfliegen, sind verpflichtet, Ihre Passagierdaten im Secure Flight der US-amerikanischen Transportation Security Administraion (TSA) erfassen. Nähere Informationen sowie den Link zur Datenerfassung finden Sie hier.

Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie auf www.eda.admin.ch/eda/de/home.html.

Flugdauer

Schweiz - Montego Bay ca. 18 Std.

Landeswährung

Jamaika Dollar (JMD). Zirka CHF 1.00 = JMD 135.95

Nebenkosten

Die Nebenkosten sind etwas tiefer als in der Schweiz. Vor allem lokale Produkte sind günstiger. Ausländische Waren jedoch können auch teurer sein, da die Güter importiert und mit Schiffen auf die Insel gebracht werden müssen.

Sprache

Die Landessprache ist Englisch. Auf der ganzen Insel wird jedoch das Jamaikanische "Patois", eine Kombination mehrerer Sprachen, gesprochen.

Strom

110 Volt. Zwei- oder dreipolige Flachstecker, es ist ein Adapter erforderlich.

Telefonvorwahl

Nach Jamaika: +1876. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

Ein Bedienungsgeld ist bei den meisten Hotels und Restaurants bereits eingerechnet, darüber hinaus wird ein kleines Trinkgeld jedoch gerne gesehen. Ist der Service nicht extra ausgewiesen, ist ein Trinkgeld von 10% - 15% angemessen.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden in den meisten Hotels, Restaurants und Geschäften akzeptiert. Es stehen auch Geldautomaten für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten zur Verfügung. Die Preise werden oft in US-Dollar angegeben. Die Ein- und Ausfuhr der Landeswährung ist verboten.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit minus sieben Stunden im Sommer bzw. minus sechs Stunden im Winter. Eastern Standard Time (Schweiz 11 Uhr, Jamaika 4 Uhr im Sommer bzw. 5 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 15.02.2018

Ihr AngebotCHF 2'803.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene
2. ReisedatenMo, 28.05.2018 - Mo, 04.06.2018
7 Nächte
3. Zimmertyp & VerpflegungDoppelzimmer (DZ)
Alles Inklusive
4. Hin- & Rückflug Zürich–Montego Bay (Eurowings), mit Transfer
Mo, 28.05.2018, 09:10 Uhr
#####
Montego Bay–Zürich (Eurowings), mit Transfer
Mo, 04.06.2018, 16:55 Uhr
#####
Flugplanänderungen vorbehalten
+2'803 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 1'419.–
2. Erwachsene(r)CHF 1'384.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 2'803.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Di, 22.05.2018
Späteste Rückreise
Mo, 20.08.2018
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Mo 28.05. / 7 Nächte / CHF 2'803.–

     

    Zimmertyp & Verpflegung

    Zimmertyp
    Verpflegung
     

    Hin- & Rückflug

    Hinflug / Rückflug