Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Kuba, Varadero

Ocean Varadero El Patriarca

  • Strand
    Strand
    • Sandstrand
    • Liegen am Strand inkl.
    • Sonnenschirme am Strand inkl.
  • Wellness
    Wellness
    • Massage
    • Sauna
  • Sport
    Sport
    • Fitnessraum
    • Golfplatz in der Nähe
    • Tauchen
    • Tennis
    • Wassersportcenter
  • Familie
    Familie
    • Kinderanimation 4-12 Jahre
    • Kinderanimation 13-17 Jahre
    • Kinderclub/-betreuung
    • Kinderpool
    • Kinderspielplatz
  • Hotel
    Hotel
    • À la carte Restaurant
    • WLAN gegen Gebühr
    • Parkplatz
    • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ort

Varadero

Lage

  • Direkt am Strand
  • : ca. 15 km
  • Entfernung zum Flughafen: ca. 34 km
  • Sandstrand: Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei)
  • ruhig

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 5 Sterne
  • Baujahr: 2012
  • Anzahl Zimmer: 420
  • Zahlungsmöglichkeiten: MasterCard, Visa
  • Parkplatz (kostenfrei)
  • komfortabel, charmant/mit Flair
  • Empfang/Rezeption, Aufzug
  • WLAN, kostenpflichtig, in der gesamten Anlage
  • Konferenzraum
  • Minimarkt
  • Restaurant, Buffetrestaurant: Nichtraucher
  • À-la-carte-Restaurant: spezielle Kost (Gourmet)
  • À-la-carte-Restaurant
  • À-la-carte-Restaurant: italienische Küche
  • hoteleigene Strandbar, Lobbybar, Pianobar, Poolbar, Snackbar
  • Arztbesuch im Hotel
  • Terrasse, Gartenanlage
  • Pool, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei)
  • Pool, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei)

Zimmer

Anzahl Bäder: 1, Badewanne, WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Bügelbrett, Bügeleisen, Safe, Fernseher (Sat-TV), Telefon, Wasserkocher, Kaffeemaschine, Balkon oder Terrasse (möbliert) (DZ/DA)

Privilege-Zimmer

Anzahl Bäder: 1, Badewanne, WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Bügelbrett, Bügeleisen, Safe, Fernseher (Sat-TV), Telefon, Wasserkocher, Kaffeemaschine, Balkon oder Terrasse (möbliert) (DZS/DAS)

Privilege-Junior-Suiten

Anzahl Bäder: 1, Badewanne, WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Bügelbrett, Bügeleisen, Safe, Fernseher (Sat-TV), Telefon, Wasserkocher, Kaffeemaschine, Balkon oder Terrasse (möbliert) (JS2/JS1)

Verpflegung

  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet). Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet). Abendessen im à-la-carte-Restaurant. Getränke kostenfrei (Softdrinks, Tischwein, Cocktails, lokale Spirituosen). Snacks

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub: 4-12 Jahre (kostenfrei)
  • Kinderanimation: 4-12 Jahre, Tagesanimation
  • Kinderdisco (kostenfrei)
  • Kinderpool (aussen)
  • Zimmerausstattung: Babybett, Hochstuhl (kostenfrei)

Sport & Unterhaltung Inklusive (Teils Fremdanbieter)

  • Fitnessraum
  • Tennisplatz: Hartplatz (Anzahl 2)
  • Tagesanimation
  • Abendanimation

Tipps & Hinweise

Privilege-Bereich: Nur für Erwachsene 18+

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung4.6
Weiterempfehlungsrate77.9%
Anzahl Bewertungen220
Hotel4.8
Zimmer5
Service4.7
Lage & Umgebung4.5
Gastronomie4.5
Sport & Unterhaltung4.6

Einzelbewertungen

Fünf Sterne Landeskategorie, max. 2,5 Sterne in Eu

(51-55) August 2018

Leider können wir von keinem Highlight berichten. Das Hotel hat uns komplett enttäuscht: angefangen bei den Betten - trotz hervorragender Spanischkenntnisse war es nicht möglich zwei separate Betten zu erhalten, zudem spürte man vom ersten bis zum letzten Tag die Sprungfedern im Rücken. Die Sauberkeit war mit Tipp akzeptabel. Das Buffetrestaurant war eine Vollkatastrophe: heruntergefallenes Essen (passiert Kindern und Erwachsenen schon mal) wurde schön platt getreten, denn das Servicepersonal musste ja auf die Person warten, die diese “niederen Arbeiten“ verrichtet. Das angebotene Wasser war gechlortes Leitungswasser, abgefüllt in Mineralwasserflaschen, um die Gäste zu täuschen . Das Essen war eintönig und das, was mal schmeckte, sofort vergriffen. Die a la carte Restaurants waren akzeptabel. Service- und Dienstleistung waren gleich null, in den 11 Tagen gab es 2 Personen, die mal etwas freundlicher waren, ja, auch hier spielte Tipp eine Rolle. Am Strand gab es trotz nur 50%iger Belegung nicht genügend Sonnenschirme, da das Reservieren der Liegen über mehrere Stunden nicht untersagt wurde...man hätte jedoch gegen 6h früh vllt. noch 1 Liege bekommen können - aber nur vielleicht... Der Pool war, abgesehen von einer maximalen Tiefe von 1.3m, “recht nett“, abgesehen von katastrophalen Sicherheitsvorkehrungen, gerade am KinderBabybecken. Hier war das Gitter der Überlaufrinne teilweise gebrochen, wenn es nicht sogar ganz fehlte. Es gab keinen Sonnenschutz über dem KinderBabybecken, das Wasser war HEISS! 3 Tage vor unserer Abreise gab es scheinbar eine Kakerlakenbekämpfung im Restaurant und den Grünflächen drumherum, was einen schrecklichen Geruch und die Bekanntschaft mit diesen Tieren zur Folge hatte...

Top Hotel, und jederzeit eine Empfehlung wert

(36-40) July 2018

Das Hotel war super. Das Personal sehr freundlich und offen für alle Probleme. Die Dame vom Customer Service immer bemüht eine Lösung zu finden. Die Anlage war sehr gepflegt und sauber. Wenn mich jemand nach einem Guten Hotel auf Kuba fragen würde, dann würde ich dieses Hotel weiterempfehlen. Zwei Negativpunkte haben wir schon. Was nicht ganz so toll ist, das es am Strand zu wenig Schattenplätze gab. Was zwangsläufig dazu führt das man morgens um 6 Uhr Die Plätze reservieren müsste. Was wir nicht gemacht haben, da wir gerne ausschlafen wollten. Wir haben 3 Stunden in der Sonne gesessen, mit Sonnenspray, T-Shirt, Cappy und mit Handtuch zugedeckt. Angenehm war das nicht, denn es war mehr als warm. Am Pool gab es ein paar Schattenplätze, diese waren aber auch nicht doll. Das könnte verbessert werden. Das Hotel war nicht ausgebucht, aber die Schattenplätze schon.

Empfehlenswert für einen kürzeren Badeurlaub

(56-60) July 2018

5 Sterne sind natürlich nicht 5 Sterne nach deutschem Standard. Aber Sauberkeit, Ausstattung der Zimmer waren sehr gut. Die Außenanlagen waren sehr gut gepflegt,

Super weitläufige Hotelanlage, traumhafter Strand

(46-50) July 2018

Superschöne weitläufige Hotelanlage, sehr schöner Strand, supernette Leute. Einzig Beim Essen mussten wir ein paar Abstriche machen. Sehenswertes Land.

Leider nicht empfehlenwert...

(41-45) June 2018

Uns war natürlich bewusst, dass der Standard auf Kuba nicht so hoch ist wie in westlichen Ländern, aber was wir im Hotel Ocean La Patriarca in Varadero erleben mussten, war dann einfach zu viel des Guten: Am ersten Abend sind wir in das A-la-Carte-Restaurant mit italienischen Speisen gegangen. Nach der Vorspeise warteten wir auf den Hauptgang, doch plötzlich lief eine Kakerlake über den Tisch zu meinem Messer, an dem sich Essensreste der Vorspeise befanden. Die Kakerlake lief dann zum Nebentisch, wo eine kanadische Dame sofort entsetzt aufsprang. An weiteres Essen war dann schon nicht mehr zu denken. Zunächst dachten wir an einen Einzelfall, zumal uns klar ist, dass Kakerlaken auf Kuba vorhanden sind. Das war jedoch weit gefehlt, denn am nächsten Tag sahen wir mehrere Kakerlaken im Buffetrestaurant zwischen den Nachspeisen laufen. Teilweise krabbelten die Insekten auch die Tischbeine hoch und runter. Beim näheren Hinsehen fiel dann auch auf, dass die Sauberkeit im Hotel sehr vordergründig war. In den Speiseräumen lagen Essensreste auf den Böden, Handtücher und vor allem Bettbezüge rochen muffig und ungewaschen. Selbst der tägliche Austausch der Handtücher änderte daran nichts. Die Liegen an dem wirklich schönen Strand sind schon morgens um 06:00 Uhr belegt, genauso die wenigen Liegen am Pool, die einen Sonnenschirm haben. Die Anzahl der Sonnenschirme ist für ein Land mit so intensiver Sonneneinstrahlung ohnehin erheblich zu niedrig. Der Service war soweit in Ordnung, die Kaffeebar Mike´s in der Nähe der Lobby und die Lobbybar können wir uneingeschränkt empfehlen. Kurzum, wir können dieses Hotel nicht empfehlen und um es mal vorweg zu nehmen: Nein, wir sind überhaupt keine Dauernörgler, im Gegenteil. Aber Kakerlaken im Essensbereich gehen überhaupt nicht, sie sind nun mal Krankheitsverbreiter und keine harmlosen Insekten.

Strandurlaub nach 8 tägiger Rundreise

(19-25) June 2018

Die Hotelanlage ist sehr sauber und modern. Der Strandbereich mit den Liegen ist jedoch absolut unzureichend für die vielen Gäste. Es gibt viel zu wenig Sonnenschirme und das Strandpersonal hilft den Badegästen nicht einmal eine Liege mit einem Sonnenschrim zu bekommen. Die Liegen werden schon früh morgens um 6 für den ganzen Tag reserviert. Ansonsten ist es ein sehr sauberer Strand mit absolutem Karibik Feeling und türkisblauem Meer. Auch das Sportaktivitäten Angebot des Hotels mit Tretbooten, Kajakbooten und Katamaranen ist sehr gut. Einziger Nachteil an der Strandbar gibt es keine normalen Säfte wie Ananassaft, Mangosaft oder Apfelsaft. Zimmer: Die Zimmer sind sehr groß und hell haben eine funktionsfähige Klimaanlage und sind sehr schön modern eingerichtet. Die Betten sind sehr groß ( 120x200) und bequem. Es gibt eine Badewanne und Dusche. Essen: Es gibt 3 A la Carte Restaurants( italienisch, oriental und gourmet), die jeweils an verschiedenen Tagen geöffnet haben und ein großes Buffetrestaurant. Von den A la carte restaurant, dass man ohne Reservierung besuchen kann haben wir nur das gourmet Restaurant getestet. Das erste Mal in diesem Hotel fühlten wir uns wie in einem gehobenen Hotel das mit 5 Sterne mithalten konnte. Das Essen im Buffetrestaurant war nicht wirklich warm, abwechslungslos und man hatte nur eine geringe Auswahl. Zusätzlich fühlte man sich im Buffetrestaurant absolut nicht willkommen!! Die KellnerInnen liefen an unseren Tischen 5 mal vorbei, bis sie uns zum ersten Mal hörten. Dann gab es erstmal als „natürliches Mineralwasser“—> gechlortes Leitungswasser aus Plastikflaschen. Nach mehrmaligem Fragen nach normaler Fruchtsäften oder Getränke ohne Kohlensäure bekam man entweder garkeine Antwort oder nur komische Blicke. Das Personal im Buffetrestaurant verstand so gut wie kein Englisch somit ist mein Fazit, dass das Buffetrestaurant eine Zumutung ist und hier Veränderungen geschehen müssen, um die Gäste zufrieden zustellen!! Rezeption: Die Rezeptionisten waren großteils sehr freundlich und konnten unsere Wünsche und Fragen sehr gut verstehen. Wir hatten nur einen Vorfall der uns leicht verärgerte. Im 1. Hotelzimmer war die Klimaanlage defekt, wir meldeten dies sofort der Rezeption und diese sagte uns der Mechaniker würde gleich kommen. Im Endeffekt waren wir danach noch 2 mal bei der Rezeption und mussten insgesamt sicher 5 std auf den Mechaniker warten. Danach bekamen wir aber noch einigen Minuten ein neues, funktionsfähiges Zimmer zur Verfügung gestellt. Pool: Die Öffnungszeiten des Pools sind unserer Meinung nach zu kurz. Wenn man vom Strand erst um 6 oder 7 kommt, sich denkt man möchte sich jetzt gerne ein wenig abkühlen und ein paar Runden schwimmen..doch der Pool schließt schon um 18:00!!! Bar: Die Barkeeper waren sehr freundlich, haben einen guten und professionellen Eindruck hinterlassen und waren stehts bemüht den Gästen ihren Service anzubieten! Dennoch haben die Bars auch zu früh geschlossen. Um 12 p.m und um 1 a.m bei der Lobby. Staff: Das Personal war eigentlich sehr freundlich, bis auf einige Ausnahmen im Buffetrestaurant und am Strand! Jedoch entsprach der Service keinerlei einem 5 Sterne Niveau. Zusammengefasst haben wir jedoch sehr erholsame, schöne Tage am Strand verbracht würden uns jedoch aufgrund des schlechten Services nicht mehr für dieses Hotel entscheiden und würden es momentan nicht weiterempfehlen!

Schönster Karibik Urlaub

(46-50) June 2018

Super gepflegte weitläufige Anlage mit großzügigen tollen Zimmern ,sehr freundlichem Personal und die Pianobar mit Yilian ist besonders zu empfehlen da gibt's die besten Cocktails

Ein zweites Zuhause

(26-30) June 2018

Und das zweite Mal kommen wir in diesem schönen Hotel in einem Jahr, und ich muss zugeben, wir haben die richtige Wahl getroffen. Die Lage des Hotels ist mit Blick auf das Meer, ausgestattet Strand und sauber, großer Pool mit Bar in der Mitte, wirklich sehr praktisch. Drei wunderbare Themenrestaurants, die Kellner sind sehr professionell und höflich. Animation vorhanden aber nicht aufdringlich, immer verfügbar und freundlich. Anmerkung des Verdienstes zum Direktor des Hotels, der schafft, alles magistralmete zu handhaben. Sobald wir können, werden wir zurückkehren. Danke Patriarca.

Ausgezeichnet

(61-65) May 2018

Es ist eine ziemlich große Struktur, aber mit Räumen, die intelligent verteilt sind. Gepflegte Wege und Gärten. Geräumige, geräumige und saubere Zimmer. Ich, nach Wahl, habe immer im Hauptrestaurant mit Buffet gegessen. Pasta-Ecke mit Show-Kochen vom Küchenchef, Fisch-Kochbereich, Fleisch-Kochbereich, Salate und Gemüse-Ecke und so weiter mit verschiedenen Köstlichkeiten, um jeden Bedarf zu befriedigen. Es gibt jedoch 4 weitere Restaurants, in denen Sie speisen können. Das gleiche gilt für das Frühstück. Es gibt auch ausgezeichnete Bars, wo Getränke zu Wasserfällen kommen! Danke euch allen für den Aufenthalt! Danke, Eduardo, du bist der Beste!

Einmal reicht...

(56-60) May 2018

Hotelanlage macht einen gepflegten Eindruck...die Häuschen sind Landes typisch aber nix besonderes. Es ist alles sehr offen gehalten (Hauptgebäude) besonders bei Regen und Wind eher unangenehm. Vom 25.05 - 29.05 Regen...auch in der Lobby tropfte es extrem durch die Decken/ Speisesaal eigentlich überall ( das löchrige Dach gibt es bestimmt schon länger)...das Personal war ständig mit dem Wasser aufwischen beschäftigt...konnten es aber nicht verhindern das Gäste zu Fall kamen... ein No Go...Bei Sonnenschein bekommt man dieses Feeling natürlich nicht mit...Wünschenswert wäre es auch gewesen das Hotelmanagement hätte sich ein paar Gedanken gemacht auch die Regentage ansprechend in der Hotelanlage zu gestalten (nicht nur mal kurz am Abend)...Langeweile pur...

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Auskunft

Kubanisches Fremdenverkehrsbüro
Botschaft der Republik Kuba
Stavangerstrasse 20
D-10439 Berlin
Tel.: +49 30 447 196 58
Fax: +49 30 447 196 59
E-Mail: info@cubainfo.de
Internet: www.cubainfo.de

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen für Ferienreisen bis zu maximal 30 Tagen einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über den Rückreisetermin hinaus gültig sein muss. Kinder (auch unter 10 Jahren) benötigen einen eigenen Reisepass. Zusätzlich ist pro Person - auch für Kleinkinder unter 2 Jahren - eine Touristenkarte erforderlich. Diese wird Ihnen bei Buchung einer Pauschalreise mit Ihren Reiseunterlagen zugesandt. Bei Kreuzfahrten gilt eine Ausnahmeregelung. Achten Sie bitte beim Ausfüllen darauf, auch Ihre Aufenthaltsdauer gemäss dem in Ihrem Rückflugticket angegebenen Rückflugdatum einzutragen. Die Karte bitte sorgfältig entsprechend dem Erklärungsblatt ausfüllen. Wir machen darauf aufmerksam, dass nachträgliche Ausbesserungen auf der Touristenkarte diese ungültig machen können.

Seit dem 1.5.2010 ist es Pflicht, bei der Einreise nach Kuba einen für Kuba gültigen Krankenversicherungsschutz für die vorgesehene Aufenthaltsdauer nachzuweisen. Anerkannt werden private Reise-Krankenversicherungen, die Kuba abdecken. Zum Nachweis genügen die Versicherungspolice oder der Versicherungsschein. Bei schon länger bestehenden Versicherungsverträgen empfehlen wir, zusätzlich eine Bestätigung des Versicherungsunternehmens und einen Kontoauszug zum Nachweis über die Zahlung der laufenden Prämie mitzunehmen.

Seit dem 1.2.2012 müssen alle Flugreisende nach Kuba, welche den Luftraum der USA überfliegen, zwingend Ihre Passagierdaten im Secure Flight der US-amerikanischen Transportation Security Administraion (TSA) erfassen. Nähere Informationen sowie den Link zur Datenerfassung finden Sie hier.

Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen zu Varadero finden Sie auf der Webseite des EDA.​​​​​​​

Flugdauer

Schweiz - Varadero ca. 10 ½ Std. für Non Stop-Flüge. Bei einer Umsteigeverbindung verlängert sich die Reise- bzw. Flugzeit je nach Flugverbindung um etwa 3 bis 4 Stunden.

Kleidung

Am geeignetsten ist legere Baumwollkleidung, aber auch ein Pullover oder eine leichte Jacke für kühlere Abende gehört in den Koffer. In Restaurants und Bars wird gepflegte Kleidung erwartet, Herren sollten abends immer eine lange Hose tragen.

Landeswährung

Kubanischer Peso. Touristenwährung ist der Peso Convertible (CUC). Zirka CHF 1.00 = CUC 1.14

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Hotels sind nur teilweise unter dem Schweizer Preisniveau. Bier, Softdrink ca. Fr. 3.-, 1 Glas Wein ca. Fr. 5.- bis 6.50, Cocktail ca. Fr. 6.50, Abendessen ca. Fr. 18.-.

Sprache

Die Landessprache ist Spanisch. In den Hotels und Touristenzonen meist gute Verständigung in Englisch möglich.

Strom

In der Regel 220 Volt, gelegentlich auch 110 Volt. Sie benötigen einen Adapter für amerikanische Flachstecker.

Telefonvorwahl

Nach Kuba: +53. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

In Hotels und Restaurants ist das Bedienungsgeld in der Rechnung enthalten. Bei zufriedenstellender Leistung sollten Sie ein kleines Trinkgeld (rund 5-10%) geben. Zimmermädchen erwarten ca. CUC 1-2 pro Tag, Kofferträger pro Gepäckstück ebenfalls ca. CUC 1-2. Auch Gebrauchsartikel wie Kugelschreiber oder Kosmetika sowie Süssigkeiten sind sehr willkommen.

Wichtige Hinweise

Kuba ist zweifellos ein sehr vielseitiges Reiseziel, aber auch heute noch ein in der Entwicklung begriffenes Land. Das Personal in den Hotels ist freundlich und hilfsbereit, der Service jedoch nicht immer perfekt. Bedenken Sie bitte, dass die Einwohner in der Karibik ein anderes Zeitgefühl haben als wir Europäer. Technische Störungen können hin und wieder zu Strom und/ oder Wasserausfällen führen. Reparaturen bzw. Ersatzteilbeschaffung dauern auch schon mal etwas länger.

Bitte beachten Sie, dass in den Hotelanlagen Badetücher zumeist ohne Berechnung zur Verfügung gestellt werden, jedoch muss in der Regel ein Depot von ca. CUC 15-20 hinterlegt werden.

Wie in der Schweiz und vielen anderen europäischen Ländern ist das Rauchen in den Restaurants und Bars einiger Hotels nicht gestattet.

Zahlungsmittel

Die Landeswährung ist der Kubanische Peso, dessen Ein- und Ausfuhr nicht gestattet ist. Sonst zahlen Sie auf Kuba als Ausländer und Tourist seit November 2004 mit einer Touristenwährung, dem Peso convertible (CUC). Gegen ausländisches Bargeld erhalten Sie an allen Hotelréceptionen, Banken und Wechselstuben diese Touristenwährung. In Touristenzentren nehmen viele Geschäfte, Hotels, Restaurants usw. Euros als Zahlungsmittel an. Kreditkarten werden in begrenztem Umfang akzeptiert (nur Visa/Mastercard von Schweizer Banken). Bei Zahlung mit Kreditkarte werden Gebühren erhoben. EC-Karten werden grundsätzlich nicht akzeptiert. Beim Einlösen von Reiseschecks wird eine Wechselgebühr berechnet. Der US-Dollar ist als offizielles Zahlungsmittel nicht mehr zugelassen, jedoch kann man US-Dollar in Peso convertible tauschen, es wird allerdings eine Wechselgebühr einbehalten. Wir empfehlen daher, Bargeld in Schweizer Franken oder Euro in ausreichender Menge mitzunehmen.
Wichtig: Kreditkarten/Reiseschecks dürfen nicht auf eine amerikanische Bank bezogen sein, da aufgrund des Handelsembargos der USA kein Zahlungsverkehr zwischen amerikanischen und kubanischen Banken bzw. Unternehmen möglich ist.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit minus sechs Stunden. Central Standard Time (Schweiz 11 Uhr, Kuba 5).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 15.08.2018

Badeferien (Flug & Hotel)
Ihr AngebotCHF 2'584.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene
2. ReisedatenSa, 08.12.2018 - Do, 13.12.2018
5 Nächte
3. Zimmertyp & VerpflegungDoppelzimmer (DZ)
Alles Inklusive
4. Hin- & Rückflug Zürich–Havanna (Condor), mit Transfer
Sa, 08.12.2018, 06:55 Uhr
#####
Havanna–Zürich (Eurowings), mit Transfer
Do, 13.12.2018, 19:50 Uhr
#####
Flugplanänderungen vorbehalten
+2'584 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 1'292.–
2. Erwachsene(r)CHF 1'292.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 2'584.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Sa, 20.10.2018
Späteste Rückreise
Fr, 18.01.2019
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Sa 08.12. / 5 Nächte / CHF 2'584.–

     

    Zimmertyp & Verpflegung

    Zimmertyp
    Verpflegung
     

    Hin- & Rückflug

    Hinflug / Rückflug