Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Mauritius, Belle Mare

Ambre - A Sun Resort Mauritius

  • Strand
    Strand
    • Sandstrand
    • Liegen am Strand inkl.
    • Sonnenschirme am Strand inkl.
  • Hotel
    Hotel
    • WLAN inkl.
    • Erwachsenen-Hotel
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Erwachsene Unter Sich

16

Ort

Belle Mare

Lage

  • Direkt am Strand
  • Sandstrand: Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Liegenauflagen (kostenfrei), Strandtuch/Badetuch (kostenfrei)

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 4 Sterne
  • Anzahl Zimmer: 297
  • Zahlungsmöglichkeiten: MasterCard, Visa
  • Lobby, Empfang/Rezeption
  • WLAN, kostenfrei, in der gesamten Anlage
  • Diskothek, Theater
  • Boutique, Souvenirshop
  • Buffetrestaurant: mit Terrasse
  • À-la-carte-Restaurant: italienische Küche, mit Terrasse
  • À-la-carte-Restaurant: Fisch/Meeresfrüchte, mit Terrasse
  • hoteleigene Strand-/Poolbar, Bar, Nachtclub
  • Terrasse, Sonnenterrasse, Gartenanlage
  • Pool, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Liegenauflagen (kostenfrei), Badetuch (kostenfrei)
  • Pool, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Liegenauflagen (kostenfrei), Badetuch (kostenfrei)

Superiorzimmer

26-30 qm, Gartenblick, Nichtraucher, 1 Bad, Dusche, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage (kostenfrei, individuell regulierbar), Minibar (kostenfrei), Safe (kostenfrei), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Telefon, Kaffee/Tee, Balkon oder Terrasse (DZS), Honeymoon-Zimmer (DSR). Zur Meerseite, in ruhiger Lage (DSM), Honeymoon-Zimmer (DAR)

Deluxe Zimmer

wie DZS, ca. 42 qm, kein Balkon oder Terrasse, zur Meerseite (DZM), Honeymoon-Zimmer (DHR). Mit Balkon oder Terrasse (DMS), Honeymoon-Zimmer (DMR). Mit Terrasse und Meerblick (DM2), Honeymoon-Zimmer (DLR)

Verpflegung

  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet). Mittag-/Abendessen im à-la-carte-Restaurant. Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Bier, Säfte, Hauswein, Cocktails, lokale Spirituosen, 10-0 Uhr), Kaffee/Tee und Gebäck

Sport & Unterhaltung Inklusive (Teils Fremdanbieter)

  • Volleyball
  • Boccia
  • Tischtennis, Badminton
  • Fitnessraum
  • Aerobic, Yoga
  • Kanu
  • Tretboot
  • Windsurfen
  • Schnorcheln
  • Tennisplatz: 2 Hartplätze
  • Tagesanimation, täglich
  • Abendanimation, täglich
  • Sportanimation, täglich
  • Liveband

Sport & Unterhaltung Gegen Gebühr (Teils Fremdanbieter)

  • Personal Trainer
  • Golfplatz vorhanden (im Ort), 18-Loch
  • Elektrocarts
  • Tenniskurse
  • Tauchen

Tipps & Hinweise

  • Bestimmte Zimmertypen (DSR/DAR/DHR/DMR/DLR) sind für Hochzeitsreisende (bis 12 Monate nach der Trauung) zum Vorzugspreis buchbar. Ausserdem erhalten Sie bei Buchung der Honeymoon-Zimmer 1 Flasche Sekt, Früchte, 1 romantisches Candlelight-Dinner (inkl. der Getränke lt. AI-Programm), 1 T-Shirt und 1 Pareo. Ab 12 Nächten Aufenthalt 45minütige Massage im Spa (10-15 Uhr). Mindestaufenthalt: 4 Nächte. Eine Kopie der Heiratsurkunde ist dem Hotel bei Ankunft vorzulegen
  • Green Fee und der Bootsshuttle von Pointe Maurice Jetty zum Ile aux Cerfs 18-Loch-Championship-Golfplatz ist bis Aufenthalt 31.1.19 ohne Gebühr. Ein Golf-Cart sowie der Transfer zum Pointe Maurice Jetty geht zu eigenen Lasten

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.3
Weiterempfehlungsrate85.6%
Anzahl Bewertungen283
Hotel5.3
Zimmer5.2
Service5.1
Lage & Umgebung4.9
Gastronomie5.1
Sport & Unterhaltung5.2

Einzelbewertungen

Hochzeitsreise auf Mauritius

(26-30) September 2018

Wir haben unsere Hochzeitsreise in dem Hotel verbracht und waren mehr als zufrieden. Man bekommt jeden Wunsch von den Augen abgelesen und wir hatten einige Extras wie eine 50 Minütige Massage und ein Candle Light Dinner direkt am Strand inklusive (bei Vorlage der Heiratsurkunde). Man hat von vielen Standpunkten im Hotel immer das Meer im Blick, was wir sehr schön fanden. Vom Wetter her waren es im Schnitt jeden Tag zwischen 23 und 26 Grad mit Wind und dem ein oder anderem Regenschauer.

Schöne Erinnerungen

(41-45) September 2018

Es ist ein schönes Hotel, hat Spaß gemacht und auch erholsam. Wellness, Pool, Wasser Aktivität, Beach Volleyball, Tisch Tennis war alles super. Das Personal besonders die Frauen sind unglaublich freundlich und vorkommen. Parwez der Koch ist auch sehr gut und vorkommen Pascal von Entertainment Team ist ein Multi Talent, freundlich, höflich, einfach sehr gut und Ricky sehr lustig Essen war gut, Zimmer sauber... Ein minus Punkt ist, es riecht unangenehm wenn man läuft zu Zimmer zu Rezeption. Aber Gott sei dank in Zimmer riecht es nicht.

einmal Hotel Ambre langt uns , danke.

() August 2018

Das Hotel ist etwas veraltert , die Anlage selbst sehr ordentlich und sauber.Die Zimmer sind renovierungsbedürftig Das Personal freundlich und hilfsbereit. Der Pool und Garten sind OK. Hervor zu heben sind das Personal im Check In , und in den Restaurants , die zum teil sehr gut deutsch sprechen und immer bereit stehen. Unser Zimmer war immer sauber aber für ein Deluxz. spärlich eingerichtet. Der Service war sehr gut im Zimmer.

super Entspannung, schönes Hotel, toller Service

(46-50) August 2018

Wir hatten einen wunderbaren Urlaub auf Mauritius im Hotel ambre (Sun Resort) und waren durchwegs begeistert vom Ambiente an sich, der Anlage und den Zimmern. Vor allem aber zeichnet sich das Hotel aus durch die stets überaus aufmerksamen und freundlichen Mitarbeiter in sämtlichen Bereichen. Schon die Begrüßung durch Joanna war überaus freundlich. Im Indigo Restaurant, wo man neben dem üppigen Frühstück auch schwerpunktmäßig indische Küche zum Mittag- und Abendessen bekommt (doch es gibt immer auch Salate, gegrillten Fisch oder Fleisch ohne Sauce, Gemüse und wechselnde ländertypische Speisen und tolle Desserts), wurden wir immer von allen herzlich bedient. Hier sind im Besonderen Kersley (der auch im italienischen Restaurant Dolce Vita serviert), Girish, Ashna und Ravi durch ihre unglaubliche Aufmerksamkeit und Herzlichkeit aufgefallen. Wir konnten kaum glauben, wie vorzüglich die italienische Küche und natürlich auch der Service im Dolce Vita sind. Das La Plage Restaurant ist in jedem Fall einen Besuch wert, die Fischplatte ist sensationell und Rajesh hat uns jeden Wunsch von den Augen abgelesen. Nachmittags und abends an der Coral Bar schenkten uns Michael, Ashna, Kavinesh und Hassann immer ein nettes Lächeln und auch emsig und gut ein. Am Abend spielen dort wechselnde wirklich gute Bands. Sogar am Strand bekommt man Getränke und Snacks vom immer freundlich laufenden Strandkellner Prem serviert. Wenn es trotzdem irgendein besonderes Anliegen gibt, hilft Mr. Puttee vom Management zuvorkommend weiter. Ob Schnorcheln, Glasbodenbootfahren, Surfen, Segeln, Kajak, Standup-Paddeln – am Bootshaus kümmern sich Vikash, Jeff und alle anderen ganz liebenswert um einen, weisen freundlich ein und geben gute Tipps – und wenn man die Strömung doch einmal unterschätzt hat, kann man sicher sein, dass man gerettet wird. Ein perfekter Urlaub ist nun leider vorbei. Das ambre können wir allen empfehlen, die alle Sorgen vergessen und sich total erholen und verwöhnen lassen wollen.

Kleine Perle

(26-30) August 2018

Übersichtliches Hotel und sauber . Die Mitarbeiter alle sehr freundlich!!!! Der Strand ist klein aber fein! Im großen und ganzen können wir dieses Hotel mit guten Gewissen weiterempfehlen!!!!

Alles perfekt.

(31-35) August 2018

Das Ambre Hotel ist eine große Hotelanlage. Hier gibt es sehr viel Personal, welches super freundlich und hilfsbereit ist.

Super Hotel, tolle Insel, nette Menschen

(31-35) August 2018

Ein super Hotel am gelegen an der Ostküste von Mauritius, perfekt zum entspannen und relaxen in ruhiger Lage. Die Gäste kommen aus aller Welt. Der Check-In ist 14:00 Uhr wir waren schon um 08:00 im Hotel. Wir durften dann ohne Aufpreis schon frühstücken und alles vom Hotel nutzen. Ins Zimmer konnten wir dann ca. um 10:30 Uhr. Joana vom Guest-Service hat einen tollen Job gemacht. Gesprochen wird kreolisch (französisch) und englisch. Ein paar wenige üben deutsch und möchten das auch lernen. Also wenn ihr merkt dass jemand deutsch versucht zu reden helft denen ein bisschen beim Üben. Der Strand ist meiner Meinung nach der Beste von Belle Mare, da können die 5 Stars in der Nähe nicht mithalten. Laut Wetterbericht hatten wir ca. 24°, dass kann man aber nicht mit Deutschland vergleichen, die Sonne ist hier viel intensiver. Abends sollt man sich dann aber doch etwas leichtes Langes anziehen. Ich möchte auch mal zu ein paar Bemerkungen den negativ Kommentierenden Stellung nehmen. Anscheinend großes Thema die Hunde. Bevor wir nach Mauritius gereist sind, dachten wir (wegen einiger Kommentare), dass es hier viele Hunderudel am Strand gibt, dem ist definitiv nicht so. Wir hatten 2 Hunde die äußerst scheu und lieb waren und vielleicht an 4 von 10 Tagen mal vorbeigeschaut haben. Einige Gäste haben sogar mit denen gekuschelt, was ich persönlich dann auch nicht gemacht hätte. Bei einem Ausflug zur Ile aux Bernitier war das Erste was unsere junge Crew gemacht hat als wir dort ankamen, den einem Hund Wasser gegeben und dann waren wir dran. Wenn hier eine falsche Hundepolitik läuft (weil es gibt die Hunde auf der Insel), dann geht das von der Regierung aus. Zweites Thema die Zimmer. Ja die Zimmer sind etwas abgewohnt, sind aber keine Absteige und werden jeden Tag sauber gemacht, auch nass. So etwas nettes wie unseren Housekeeper Ram habe ich selten erlebt. Super Mensch. Insgesamt waren alle Mitarbeiter super freundlich und wollen wirklich nur das Beste für den Gast. Das Essen ist sehr gut. Jeden Tag gab es Themenabende. Manchmal hätte es etwas wärmer sein können, aber im Großen und Ganzen war es lecker. Die Basis geht eher in die indische, kreolische Richtung. Aber ich bin dort weil ich die Authentizität mag und nicht weil ich Schnitzel mit Pommes haben will. Mauritius ist ein sehr multikulturelles Land. Hier leben Hindi, Christen und Moslems sehr friedlich zusammen, sowie Menschen aller Hautfarben. Ausflüge sind sehr zu empfehlen, die kann man über seinen Veranstalter buchen oder am Strand. Wir haben beides gemacht, insgesamt 4 Ausflüge. Wir haben bei 2 Ausflügen Delfine und Wale gesehen, obwohl das nicht im Programm stand. Es gibt wirklich perfekte Schnorchel- und Tauchspots, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Auf einer Skala von 1-10 der Aufdringlichkeit der Strandverkäufer, würde ich eine 2 geben, also überhaupt nicht. Einkaufen kann man wenn man muss, in Belle Mare, ein kleines Dorf in der Nähe. Man muss an 3 Hotels am Strand vorbei. Wir sind bei Ebbe gelaufen, bei Flut weiß ich nicht, dann hat das eine Hotel keinen richtigen Strand mehr und man müsste durchs Hotel oder schwimmen. Liegen findet man immer! Selbst am Pool waren um 10:00 noch nicht alle belegt. Also wirklich alles chillig dort. Drinks bekommt man auch am Strand/Pool serviert. Die Hotelaktivitäten sollte man auch mitmachen. Kajak, Glasbodenboot, mit dem Boot zu einem Schnorchelspot in der Nähe und Tretboot (alles kostenlos nutzbar). 2 kleine Kritikpunkte habe ich. Programmiert vielleicht einen deutschen Sender ein. Dort sind Deutsche, Schweizer und Österreicher. Klar fährt man nicht zum fernseh gucken in den Urlaub, aber wenn man Abends auf dem Zimmer ist wäre es doch ganz nett. Das nächste ist, dass es auch kostenpflichtige Angebote gibt und man immer nach der Zimmernummer gefragt wird. Wir waren uns irgendwann nicht mehr sicher, ob wir etwas kostenpflichtiges bestellt haben und am Abreisetag dann die dicke Rechnung bekommen. Was ja nicht so war, aber wenn man wüsste das man für kostenpflichtige Angebote unterschreiben muss oder so, wäre das eindeutiger. Also für uns ein sehr gelungener Urlaub. Danke

Traumanlage mit unschlagbarem Service

(36-40) August 2018

Wir waren Anfang August für eine Woche im Ambre und waren begeistert. Die Anlage ist ein Traum und der Service einfach unschlagbar. Das Essen war sehr lecker, genauso wie die Cocktails. Wir werden definitiv wieder kommen.

Urlaub vom Feinsten, wir kommen wieder!

(51-55) July 2018

Ein süper tolles Hotel mit unheimlich freundlichem Personal. Der Urlaub beginnt schon beim Einchecken. Man wird am Eingang direkt begrüßt, zum Tisch geführt und dort werden bei einem kühlen Getränk alle Formalitäten erledigt. DAS ist Gästeservice von Anfang an! Wir hoffen, dass sich das Personal diese Gastfreundschaft und Freundlichkeit noch über viele Jahre erhalten kann. Sowas findet man kaum noch!

Königlicher Service

(31-35) July 2018

Wir waren Ende Juli/Anfang August für 2 Wochen auf dieser traumhaft schönen Insel und sind auf Empfehlung ins Ambre. Nun muss ich zunächst einmal mit der ein oder anderen hier geschriebenen, unwahren Aussage und merkwürdigen Kritik aufräumen: Es ist wahr, die Möbel in den Zimmern, sowie die Fliesenböden, sind etwas in die Jahre gekommen. Allerdings in keinster Weise "schmutzig". Täglich wurde unser Zimmer einwandfrei von unserem für uns zuständigen "member of the cleaning staff" (Ram) aufgeräumt und dabei jedes mal nass gewischt. Er war stets sehr aufmerksam. Am ersten Tag baten wir darum, dass die Klimaanlage bitte aus bleiben soll. Die gesamten 2 Wochen war sie auch aus, als wir Nachmittags ins Zimmer kamen. Ram hat auf viele Kleinigkeiten geachtet; einmal standen beispielsweise unsere Badeschuhe zum besseren Trocknen hochkant auf dem Balkon. Genau solche Dinge machen einen tollen Service aus. Vielen Dank an der Stelle nochmal an Ram!! Zu den Hunden: Stimmt, Mauritius hat viele Straßenhunde. An unserem Strandabschnitt waren 2 Wochen lang die selben drei Hunde. Sie legten sich irgendwo in den Schatten einer Liege, waren vollkommen friedlich und ließen die Menschen in Ruhe. Sie wagten sich äußerst selten mal hoch auf die Anlage. Da sie sehr scheu waren, reichte ein kurzes Entgegengehen eines Mitarbeiters und schon waren sie wieder weg. Also auch rein gar nichts mit Tierquälerei oder sonstwas. Alles in allem kann ich nur sagen; was brauche ich eine schicke oder noble Zimmereinrichtung (wo ich eh nur schlafe und mich sonst nicht groß drin aufhalte) , wenn dafür das Personal oder das Essen schlecht ist? Jeder hat sicherlich schonmal sowas erlebt. Im Ambre ist der Gast im wahrsten Sinne des Wortes König. Man wird bedient von Vorne bis hinten und jeglicher Sonderwunsch wird nicht nur erfüllt, sondern sich auch für den restlichen Urlaub gemerkt. Danke für einen traumhaften Urlaub im wunderschönen Paradies Mauritius!

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Auf Mauritius herrscht tropisches Klima. Am wärmsten ist es von Dezember bis März, die kühlsten Monate sind von Juni bis August. In den heissesten Monaten gibt es am meisten Niederschläge und es können Zyklone auftreten. Die Niederschlagsverteilung ist je nach Standort auf der Insel unterschiedlich, wofür die Südostpassate verantwortlich sind. Während es im Südosten am meisten regnet, ist es im Nordwesten deutlich trockener und in der Regel sonniger, da sich dieses Gebiet im Regenschatten befindet. Durch die grössere Anzahl Sonnenstunden sind die durchschnittlichen Temperaturen im Nordwesten der Insel am höchsten.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Nordküste

Der Norden auf Mauritius mit einem ganzjährig milden Klima zählt zu den meistbesuchten Regionen der Insel. Schützende Bergrücken halten Wind und Regen ab, so dass das Meer häufig türkisblau strahlt. Beliebte Orte im Norden von Mauritius sind z.B. Grand Baie, Balaclava, Grand Gaube, Pointe aux Piments oder Trou aux Biches. Im Nordosten befinden sich die Ortschaften Palmar, Poste Lafayette sowie Belle Mare. Entfernung zum/vom Flughafen ca. 58 - 75 km.

Ostküste

Die Ostküste hat sich ihren ländlich-gemächlichen Charakter bewahrt und präsentiert sich weitaus ursprünglicher als die anderen Küsten. Eine hügelige, mit Zuckerrohr bewachsene Landschaft prägt das Bild. In dieser Region von Mauritius findet man beliebte Regionen wie Grande Rivière Sud-Est und Trou d'Eau Douce. Entfernung zum/vom Flughafen ca. 42 km.

Südküste

Mit ihrem abwechslungsreichen und etwas rauerem Landschaftsbild, geprägt durch üppige Wälder, viele weisssandige Strände, Mangroven und schwarzes Lavagestein, ist die Südküste von Mauritius speziell bei Naturliebhabern sehr beliebt. Empfehlenswerte Orte wie Le Morne oder Bel Ombre sind im Süden von Mauritius zu finden. Im Südosten befinden sich die Orte Blue Bay und Mahebourg. Entfernung zum/vom Flughafen ca. 42 - 60 km.

Westküste

Feiner weisser Strand, Palmen und hervorragende Hotels sind die herausragenden Merkmale der Westküste. Fernab des längsten Strandes auf Mauritius geht der Blick über Zuckerrohrfelder zur bizarrsten Bergkette der Insel. Flic en Flac liegt südlich von Port Louis und bietet eine vielzahl an Restaurants. Entfernung vom/zum Flughafen ca. 46 km.

Auskunft

Mauritius Tourism Promotion Authority - MTPA
Badenerstrasse 15
8004 Zürich
Tel.: 044 286 99 56
Fax: 044 286 99 57
E-Mail: mauritius-switzerland@aviareps.com
Internet: www.tourism-mauritius.mu/de/

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Mauritius einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist sowie ein gültiges Rückreiseticket. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen zu Mauritius finden Sie auf der Webseite des EDA.

Flugdauer

Schweiz - Mauritius ca. 11 ½ Std. für Non Stop-Flüge. Bei einer Umsteigeverbindung verlängert sich die Reise- bzw. Flugzeit je nach Flugverbindung um etwa 4 bis 5 Stunden.

Kleidung

Wir empfehlen den Herren, lange Hosen für das Abendessen mitzunehmen.

Landeswährung

Mauritius Rupie (MUR). Zirka CHF 1.00 = MUR 34.97

Nebenkosten

Die Nebenkosten auf Mauritius entsprechen etwa dem Schweizer Preisniveau, da fast alle Waren importiert werden müssen. Extras und alkoholische Getränke in den Hotels sind in der Regel teurer als bei uns.

Sprache

Landessprache ist Englisch. Ein Grossteil der Bevölkerung spricht Französisch und Kreolisch.

Strände

Das Tragen von Badeschuhen wird vielerorts wegen angeschwemmten Korallenstücken empfohlen. Je nach Ebbe und Flut ist das Schwimmen zu gewissen Tageszeiten an manchen Stränden nicht oder nur eingeschränkt möglich.

Strom

230 Volt. Adapter erforderlich.

Telefonvorwahl

Nach Mauritius: +230. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

Wie überall auf der Welt wird auch auf Mauritius ein Trinkgeld erwartet, üblich sind 10 %. Geben Sie dem Personal ein Trinkgeld, dem Sie auch in anderen Ländern eines geben würden.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden auf Mauritius fast überall akzeptiert. Reisechecks können in Banken, Hotels und dazu berechtigten Geschäften umgetauscht werden. Ausländisches Bargeld kann am Flughafen, in Hotels, bei Banken oder in Wechselstuben auf Mauritius gewechselt werden.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit plus zwei Stunden im Sommer bzw. plus drei Stunden im Winter. Moscow Time (Schweiz 12 Uhr, Mauritius 14 Uhr im Sommer bzw. 15 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 15.08.2018

Badeferien (Flug & Hotel)
Ihr AngebotCHF 3'468.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene
2. ReisedatenSo, 09.12.2018 - Sa, 15.12.2018
5 Nächte
3. Zimmertyp & VerpflegungDoppelzimmer, Honeymoon-Zimmer (DSR)
Alles Inklusive
4. Hin- & Rückflug Basel–Mauritius (Condor), mit Transfer
So, 09.12.2018, 10:40 Uhr
#####
Mauritius–Basel (Condor), mit Transfer
Sa, 15.12.2018, 08:30 Uhr
#####
Flugplanänderungen vorbehalten
+3'468 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 1'734.–
2. Erwachsene(r)CHF 1'734.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 3'468.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Do, 25.10.2018
Späteste Rückreise
Mi, 23.01.2019
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: So 09.12. / 5 Nächte / CHF 3'468.–

     

    Zimmertyp & Verpflegung

    Zimmertyp
    Verpflegung
     

    Hin- & Rückflug

    Hinflug / Rückflug