Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Buchen ohne Risiko: Bis 14 Tage vor Abreise kostenlose Änderung möglich / Infos zum Coronavirus mehr
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo-Fr 9–12 Uhr & 13.30–18.30 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Feedback
Spanien, Fuerteventura, Costa Calma

Sotavento Beach Club

  • Strand
    Strand
    • Kiesstrand
  • Wellness
    Wellness
    • Massage
    • Sauna
  • Sport
    Sport
    • Fitnessraum
    • Tauchen
    • Tennis
    • Wassersportcenter
  • Familie
    Familie
    • Kinderanimation 4-12 Jahre
    • Kinderanimation 13-17 Jahre
    • Kinderclub/-betreuung
    • Kindermenüs/-buffet
    • Kinderpool
    • Kinderspielplatz
  • Hotel
    Hotel
    • WLAN inkl.
    • Parkplatz
    • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ort

Costa Calma

Lage

  • Direkt am Strand: Steinreihen an der Wasserkante
  • Zum Flughafen: ca. 62 km
  • Zur Bushaltestelle: ca. 250 m
  • Zum Ortszentrum: ca. 2 km
  • zentral, ruhig
  • Sandstrand: flach abfallend, öffentlich

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 4 Sterne
  • Baujahr: 1988, Letzte Renovierung: 2019
  • Hotelsprache: Englisch, Deutsch, Spanisch
  • Anzahl Gebäude: 6, Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 2, Anzahl Wohneinheiten: 310, Anzahl Betten: 950
  • Zahlungsmöglichkeiten: MasterCard, Visa, Bankkarte Maestro
  • kindgerecht, familienfreundlich, modern, komfortabel
  • Empfang/Rezeption
  • WLAN, kostenfrei, in den öffentlichen Bereichen
  • Boutique, Minimarkt, Kiosk, Friseur
  • 1 Buffetrestaurant
  • Hauptrestaurant, Buffetrestaurant
  • Poolbar, Snackbar, 2 Bars
  • Arztbesuch im Hotel (Deutsch, Englisch)
  • Sonnenterrasse, Gartenanlage
  • 1 Pool: beheizbar, Süsswasser, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Badetuch (gegen Kaution)
  • 1 Pool: Relaxpool, beheizbar, Süsswasser, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei)

Economy-Appartements (APY)

51-60 qm, kombinierter Wohn-/Schlafraum, 1 separates Schlafzimmer, Sofabett, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Kochnische, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse (möbliert), Bettwäschewechsel (2 x wöchentlich)

Appartements Typ A (APA/A1A)

51-60 qm, Gartenblick, Poolblick, zum Teil, kombinierter Wohn-/Schlafraum, 1 separates Schlafzimmer, Sofabett, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Kochnische, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse (möbliert), Bettwäschewechsel (2 x wöchentlich)

Appartements Typ A "Familie" (A2A)

51-60 qm, Gartenblick, Poolblick, zum Teil, kombinierter Wohn-/Schlafraum, 1 separates Schlafzimmer, Sofabett, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Kochnische, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse (möbliert), Bettwäschewechsel (2 x wöchentlich)

Meerblick-Appartements Typ C (APC/A1C)

51-60 qm, Meerblick, kombinierter Wohn-/Schlafraum, 1 separates Schlafzimmer, Sofabett, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Kochnische, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse (möbliert), Bettwäschewechsel (2 x wöchentlich)

Meerblick-Appartements Typ C "Familie" (A2C)

51-60 qm, Meerblick, kombinierter Wohn-/Schlafraum, 1 separates Schlafzimmer, Sofabett, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Kochnische, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse (möbliert), Bettwäschewechsel (2 x wöchentlich)

Appartements Typ D (APD)

71-80 qm, Gartenblick, Poolblick, zum Teil, kombinierter Wohn-/Schlafraum, 2 separate Schlafzimmer, Sofabett, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Kochnische, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse (möbliert), Bettwäschewechsel (2 x wöchentlich)

Meerblick-Appartements Typ E (APE)

71-80 qm, Meerblick, kombinierter Wohn-/Schlafraum, 2 separate Schlafzimmer, Sofabett, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Kochnische, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse (möbliert), Bettwäschewechsel (2 x wöchentlich)

Verpflegung

  • Halbpension: Frühstück (Buffet), Abendessen (Buffet)
  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Langschläferfrühstück bis 10:30 Uhr, Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet), Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Bier, Säfte, Hauswein, Cocktails, Longdrinks, lokale Spirituosen, 11-23 Uhr), Kaffee/Tee und Gebäck (15-17 Uhr), Eis, Fitnessraum

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub (kostenfrei): 3-12 Jahre, 6x pro Woche
  • Teenieclub (kostenfrei): 13-17 Jahre, während der Ferien
  • Kinderanimation: 3-11 Jahre, (6x pro Woche), Sprache: Deutsch, Englisch
  • Jugendanimation: 13-17 Jahre, (6x pro Woche), Sprache: Deutsch, Englisch
  • Spielplatz (aussen), Schatten spendende/überdachte Elemente
  • Kinderdisco (kostenfrei)
  • Kinderarzt jederzeit verfügbar, Sprache: Deutsch, Englisch, Spanisch
  • Kinderpool (aussen): beheizbar, Süsswasser
  • Schwimmkurse (kostenpflichtig)
  • Buggy-Verleih (kostenpflichtig), Hochstühle im Restaurant (kostenfrei)
  • Zimmerausstattung: Babybett (kostenfrei, auf Anfrage)

Wellness gegen Gebühr

  • Beauty-Center: ab 18 Jahre
  • Whirlpool
  • Saunabereich
  • Massagen
  • Kosmetische Anwendungen

Sport & Spass inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Beachvolleyball, Volleyball, Fussball
  • Boccia
  • Tischtennis
  • Darts, Minigolf
  • Aerobic, Aqua Fitness, Spinning, Aquagymnastik
  • Tagesanimation, täglich
  • Abendanimation, täglich
  • Sportanimation, täglich
  • Animation: Deutsch

Sport & Spass gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Fitnessraum: ab 18 Jahre
  • Fitness
  • Tennisplatz: 3 Sandplätze, im Hotel, Flutlicht
  • Verleih von Tennisausrüstung
  • Tenniskurse (Deutsch, Englisch, Spanisch)
  • Tauchen

Tipps & Hinweise

  • Exklusiv bei uns buchbar: Appartements "Familie" (A2A/A2C) Belegung mit 2 Erwachsenen und 2 Kinder/Jugendliche (13-17 Jahre) zu attraktiven Konditionen. Kinder und Jugendliche schlafen auf einem Schlafsof (Länge 1,90m)

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.4
Weiterempfehlungsrate94.9%
Anzahl Bewertungen8170
Hotel5.4
Zimmer5.3
Service5.4
Lage & Umgebung5.2
Gastronomie5.1
Sport & Unterhaltung5.4

Einzelbewertungen

Meine Frau und ich werden wieder kommen.

(51-55) May 2020

Das Hotel ist ideal gelegen. Mietwagen können im Hotel oder in der Nähe gemietet werden. Der Pool, die Plätze für die Liegen und der Strandbereich waren sehr sauber. Die Mahlzeiten waren von hoher Qualität und abwechslungsreich. Meine Frau und ich fanden es sehr gut, dass zum Abendessen eine gewisse Kleider- ordnung kontrollert wurde.

Immer wieder gerne "zu Hause"

(61-65) March 2020

Es handelt sich um eine wunderschöne Anlage mit einzelnen Häusern, erbaut im maurischen Stil, sehr geschmackvoll und nützlich eingerichtet. Zum "wohlfühlen" errichtet.

Super Urlaub absolute Empfehlunh

(31-35) March 2020

Wir haben im März tolle 10 Tage in diesem Hotel verbracht die negativen Bewertungen kann ich absolut nicht nachvollziehen. Einer der Pooms wurde repariert das stimmt das war ärgerlich und es hätte mit den Infornatilnen dazu anders umgegangen werden müssen. Ansonsten war das Hotel aber auch nicht ausgebucht sodass ein Pool ausgereicht hat für den Badespaß ausgiebiges Sonnenbaden war so natürlich eher weniger möglich. Ansonsten ist das Hotel sehr schön angelegt und ein paar Hügel sind absolut in Ordnung es ist halt eine hügelige Insel. Die Zimmer sind toll eingerichtet und für uns als 4 köpfige Familie absolut ausreichend. Die Kinderanimation war schön und die Minidisco für unsere Tochter ein Highlight. Das essen war prima und für jeden etwas dabei. Service war sehr gut und auf unseren Wunsch das bei uns wegen Mittagsschlaf bitte nicht in der Mittagszeit geputzt werden soll wurde sofort eingegangen. Der Strand ist entgegen anderer Meinungen sehr gut nutzbar und wer keine Steine nöchte macht einen kurzen Spaziergang und hat dann einen tip top steinfreien Strand (kann man auch durch den Ort erreichen dann muss man nicht über Steine klettern). Alles in allem ein toller Urlaub wir würden gerne noch ein mal tolle Familienzeit in dieser Anlage verbringen und hoffen das dies nach der aktuellen Krise wieder möglich sein wird.

Im Service deutlich steigerungsfähig!

(56-60) March 2020

Sehr schöne und saubere Anlage in bezaubernder Lage. Die Apartments sind allerdings teilweise renovierungsbedürftig. Unser lange vorher an die stellv. Direktorin geäußerter Zimmerwunsch (mit zwei Alternativen) wurde nicht berücksichtigt. Sehr schade, so wünscht man sich keinen Urlaubsbeginn.

Pech mit Reparaturarbeiten

(56-60) March 2020

Wir fahren seit 30 Jahren in diese Anlage, da wir den Baustil gegenüber den Riesenhotels mit vielen Stockwerken bevorzugen. Dieses Jahr hatten wir etwas Pech, da der Hauptpool gerade defekt war und die Appartements in dieser Region nicht zur Verfügung standen.

Auch nach dem 6 x immer wieder zu empfehlen!

(51-55) March 2020

Klasse Hotelanlage zum erholen. Strand ist sehr nah, Personal ist mega freundlich. Wir warum zum 7 x dort und war nicht das letzte Mal. Wir erholen uns hier immer wieder sehr gut!

Ein tolles Familien-Hotel

(31-35) March 2020

Also ich kann nur schmunzeln, über die zuletzt geschrieben "schlechten Bewertungen". Der eine schreibt, es waren keine Arbeiter am Pool zu sehen (die Bilder sind übrigens morgens entstanden, das erkennt man am Sonnenstand!), der andere schreibt, der Baulärm war störend...widersprüchlich oder? Wir haben immer Arbeiter gesehen, wir haben aber auch keinen störenden Baulärm gehabt, weil das Hotel schon versucht hat, die Zimmer an der Baustelle nicht zu vergeben. Irgendwann muss es nun mal gemacht werden, ist ja nicht so, dass es keinen anderen Pool auf dem Gelände gab...der war auch weder überfüllt, noch haben dort Kinder unerlaubt ihre Arschbomben geübt! Ich fand es super, dass immer ein Bademeister da war, ab und zu auch eine Schwimmlehrerin, die sich die Kids einfach geschnappt hat. Ganz toll! Was ich auch super fand, dass überall im Sandkasten, am Pool etc. Spielzeug für die Kids lag. Schwimmnudeln, Eimer, Schippe, Bälle usw. Die Kritik, dass es zu "bergig" wäre...sorry, aber Fuerteventura ist eine vulkanische Insel und ich denke es gibt nirgends eine Hotelkette, die ebenerdig ausgerichtet ist...ich bin im 7. Monat schwanger und habe es auch geschafft, mich durch das Gelände zu bewegen, ohne mein Asthmaspray benutzen zu müssen ;) Wenn ältere Leute nicht mehr in der Lage sind, die paar Stufen zu laufen, sollten sie eventuell vom Reisen Abstand nehmen!? Der Strand ist bei Ebbe natürlich besser, da man dann über die Steine hinweg laufen und dann problemlos ins Wasser kann. Das der Strand leer war, auf Grund der schlechten Qualität, ist schlicht weg gelogen! Wir haben viele Eltern mit Kindern dort buddeln und baden sehen. Auch die älteren Herrschaften waren dort schwimmen! Ich finde nicht, dass man die Steine entfernen sollte, es gehört nun mal dazu! Zieht euch Badeschuhe an, wenn ihr bei Flut reingehen wollt und gut! Als die Ausgangssperre für Spanien kam, auf Grund von Corona, ja, da war der Strand durchaus leer, ansonsten nicht!

Nie wieder! Schlechter Service. Grauenvolle Anlage

(31-35) March 2020

Immense Verschlechterung nach 17 Jahren!!! Wir waren früher jedes Jahr in diesem Hotel. Knapp 15 Jahre lang. Dieses Jahr wollte ich meiner Familie dieses Hotel zeigen. Es war eine absolute Enttäuschung, die zum Hotelwechsel führte. Der Hauptpool und auch Babypool hatten kein Wasser!!!!! Alles war abgesperrt. Es war eine riesige Baustelle und die Krönung war, dass jeden Tag gehämmert, gesägt und geschweißt wurde, weil alle Bungalows renoviert wurden!!!! Sorry, aber wie kann man als Hotel nur so dämlich sein und sich seine Gäste derart vergraulen. Dann müsst ihr das Hotel eben für diese Zeit schließen, denn das hat euch definitiv wahnsinnig viele Gäste und auch Stammgäste vergrault. Wir haben zum Glück dieses furchtbare Hotel nach zwei Tagen verlassen dürfen und wir sind ins Iberostar gewechselt. Das war ein absoluter Traum und mit diesem Hotel überhaupt nicht zu vergleichen. Der Service im Sotavento Beach Club ist unterirdisch, im Vergleich zum Iberostar.

Nach 20 Jahren wiedergekehrt... Ein großer Fehler!

(56-60) March 2020

No way!!!! Sorry, aber ich weiß nicht, wie hier die vielen guten Bewertungen zustande gekommen sind, keine Vergleichsmöglichkeiten vielleicht??? Wir sind als Familie angereist, verschiedene Altersgruppen! Da wir jedes Jahr mindestens 2-3 mal verreisen, wissen wir also, wovon wir reden bzw. berichten sollten. Zum Hotel: Es ist durch seine Weitläufigkeit mit vielen Steigungen und Treppen absolut ungeeignet für ältere Personen bzw. Menschen die schlechter zu Fuß sind. Die Zimmer sind geräumig und gut in Schuss bzw. gut gereinigt. Für das Restaurant gilt das Gleiche. Das gesamte Personal ist größtenteils freundlich. Der Strand ist die absolute Frechheit. Selbst mit Badeschuhen gelangt man bei den unterschiedlich großen angespülten Steinen nur schwer ins Wasser, ohne fast gar nicht. Man läuft wie auf Eiern. Ältere Menschen müssen beim Gang ins Meer gestützt werden, sonst würden sie fallen. Bei Wellengang werden einem die Steine gegen die Schienbeine geschleudert... Keine Menschen, keine spielenden oder buddelnden Kinder am Strand gar nichts... dann kann man genau so gut ins Schwimmbad gehen. Das Beachvolleyballfeld liegt unmittelbar am Wasser, Folge? es muss ein Mutiger jeden zweiten Ball nach Überquerung der Steine aus dem Wasser fischen :-( Keine einzige Liege am Strand!!! Angeblich habe der Anbieter vor Ort Probleme mit dem Bürgermeister.. Wahrscheinlich musste man bis vor Wochen sogar noch Geld für Liegen und Schirme extra bezahlen.... Bitte, was hat das mit dem hoteleigenen Strand zu tun??? Der Hammer ist, wie schon erwähnt, dass der Kinderpool/Babypool "renoviert" wurden. Die Wiederinbetriebnahme sollte in der 11. Woche sein, was natürlich nicht eingehalten wurde. Kein Wunder, wenn man 2 absolut unmotivierte, träge Arbeiter an so eine aufwendige Aufgabe lässt, die jeglichen Arbeitseinsatz vermissen ließen. Mehrere Tage gar nicht vor Ort waren, oder sich lieber gestritten haben. Somit hatte man natürlich am sonstigen "Ruhepool" den ganzen Tag das Geschrei der Kinder (normal) aber das führt dann halt auch zu keiner Erholung, vielen Dank ans Hotel! :-( Apropos Ruhepool... da gab es dann auch eben Gäste, die es entgegen der Nutzungsregeln des Pools, für nötig hielten doch vom Beckenrand in selbigen zu springen. Trotz der sonnengebräunten immer coolen Poolaufsicht, die das ganze schweigend von der Poolbar zur Kenntnis nahm, gab es keine Ermahnung... zum Glück konnten sich die vorbeigehenden Gäste teils gerade noch auf den Beinen halten, ohne dass ein Sturz geschah... Das Essen.... soweit in Ordnung und abwechslungsreich, allerdings ist es den Köchen an fast allen Tagen nicht gelungen, essbares Fleisch zuzubereiten, zäh, zäher, am zähesten.... egal ob Schwein, Rind, Kalb, Lamm, Roastbeef oder Ente etc. es ging nichts, außer Cordon bleu... Die Bedienung... die All Inn Fraktion darf sich die Getränke schön selbst holen, wie Urlauber 2. Klasse.... und bekommt Wein aus den Zapfhähnen, der wie Kommodenlack schmeckt, absolut ungenießbar, (sagen selbst die Kellner)... also kauften wir uns auch die ein oder andere Flasche ordentlichen aus dem Angebot der Karte dazu! Die Halbpensionisten bekommen alles an den Tisch, jedes Getränk! Werden behandelt wie 1.Klasse... die bezahlen ja schließlich die Getränke extra... sobald bei den All Inn`s das auffällige orangene Armband gesehen wird, nimmt man Abstand, wie von kranken Menschen... unfassbar! Ein Wunder, dass das dreckige Geschirr dann doch noch abgeräumt wurde... Die Animation.... also, die ist zu mindestens 90 Prozent auf die Kids ausgelegt... so haben die Eltern, wie wir mitbekommen haben, schön Ruhe... deswegen auch so viele Stammgäste, die das zu schätzen wissen.. Für Erwachsene ist Spinning gut angekommen... man wird dazu allerdings nicht animiert, muss sich selbst kümmern bzw. eintragen, zu anderen Aktivitäten kann ich nichts sagen... Denn der absolute Witz ist, dass unten am "defekten" Pool (wo sich niemand aufhielt) das tägliche Tagesprogramm angesagt wurde, und es somit natürlich niemand mitbekommen hat... Am oberen Pool war nie ein Animateur zu sehen!!! Abendanimation... Minidisco ist das absolute Highlight, dann kommt gar nichts mehr... Oh man.... selbst die Leute die an der Poolbar saßen haben nicht mitbekommen, dass im Theater etwas aufgeführt wurde... Egal... es gab ja zumindest noch den einen Discoabend.... freu... tanzen, juhuu... anfangs ging eine Animateurin rum und sagte, sie möchte gern Musikwünsche aufnehmen, und an den DJ weiterleiten... wir waren der erste Tisch... gleich beim zweiten blieb sie "hängen" und unterhielt sich über eine halbe Stunde... erst auf Nachfrage stand sie dann widerwillig auf, (um die Wünsche weiter zu leiten?) Nein, um sich an einen anderen Tisch zu setzen und mit den nächsten Urlaubern zu quatschen... unglaublich...!!! Bei der Musikauswahl der DJ`ne tanzte niemand... (der Standard DJ war da schon längst im Feierabend) ...als dann unsere Wünsche endlich zu späterer Stunde ankamen, bewegten sich die spärlich gebliebenen Gäste auf der Tanzfläche, bis die DJ`ne ihre Songs nachlegte... Hauptsache früh Feierabend, juhuuu! Die Hotelanlage ist offen, d. h. jeder kann einfach so in die Anlage spazieren... ohne Kontrolle... Hm, nicht gerade beruhigend, wenn man Kids dabei hat, oder??? Da die Kinder dem Animationsteam anvertraut werden bzw. sich überall frei bewegen können ... jedes Alter, laufen sie auch Gefahr, die teils hohen Treppen oder zu begehen, oder andere Gefahrenstellen zu erkunden... vielleicht in den leeren Pool zu stürzen...??? da war keine Aufsicht, keine Sicherheit, nur ein flattriges Absperrband. Wir haben ein höchstens 5 jähriges Mädchen ermahnen müssen, dass ihr kleineres Geschwisterchen Huckepack die steile Treppe zum Theater hinunter trug... uns wurde Angst und Bange bei solchen Anblicken...

Hotelbaustelle

(46-50) March 2020

Hotel wird zur Hälfte umgebaut. An der Bar kann man nachmittags seinen Kaffee im Sägestaub von den Bauarbeiten am Pool genießen. Die Küche arbeitet mit halber Kraft, da das Hotel auch nur halb belegt ist? Das Essen war dort schon besser, genauso wie die Sauberkeit dort. Tiere auf dem Esstisch haben wir dort zum ersten Mal erleben müssen. Das Personal ist nach wie vor aber sehr freundlich und hilfsbereit. Was uns auch aufgefallen ist, es gibt keinen Wilkommensdrunk vom Hotel mehr und bei Abreise keinen Feedbackbogen mehr zum ausfüllen, weil man weiß das es im Augenblick nicht so ist, wie noch vor einem Jahr? Insgesamt bleibt der Eindruck das es nachgelassen hat, in fast allen Punkten. Hoffentlich nur eine Momentaufnahme, wir haben bisher wiederholt sehr gerne dort Urlaub gemacht.

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Auf Fuerteventura herrscht ein ausgeglichenes, subtropisches Klima. Die Temperaturunterschiede zwischen Sommer und Winter sind gering. Die Feriengäste werden ganzjährig von vielen Sonnenstunden verwöhnt; das Maximum wird dabei in den Sommermonaten erreicht. Auf der zweitgrössten Kanareninsel, Fuerteventura, fällt nur sehr wenig Regen. Die Wolken ziehen meist über die Insel hinweg, ohne sich zu entleeren, was sich durch die geringe Höhe der Berge erklären lässt. Die stetigen Winde machen Fuerteventura zum Paradies für Wassersportler.

Beste Reisezeit Fuerteventura: Ganzes Jahr

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Caleta de Fuste

Um eine rund 800 m lange und ca. 80 m breite Sandbucht errichtete Feriensiedlung, ca. 16 km südlich der Inselhauptstadt Puerto del Rosario. Die Bucht ist durch eine Mole geschützt und für Ferien mit Kindern sehr gut geeignet. In Caleta de Fuste gibt es ein kleines Zentrum mit Restaurants, Bars, Cafés, Geschäften, einen kleinen Yachthafen und einen 18-Loch-Golfplatz. Entfernung zum Flughafen ca. 7 km.

Costa Calma

Am Fusse der Halbinsel Jandia. Ein beliebtes Feriengebiet mit einer gepflegten Grünzone und optimalen Bade- und Erholungsmöglichkeiten. Der kilometerlange weisse, feinsandige Strand der Costa Calma erstreckt sich, unterbrochen von majestätischen Dünen, in Richtung Süden über die Playa Barca und die Playa de Sotavento bis nach Jandia. Sie finden hier eine abwechslungsreiche Gastronomie. Ausserdem gibt es viele Wassersportmöglichkeiten, u.a. auch Tauchschulen. Entfernung zum Flughafen ca. 60 km.

Jandia

Beliebtes Feriengebiet im äussersten Süden Fuerteventuras, mit gepflegten Hotels und schönen Ferienanlagen sowie vielen Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten. Die besondere Attraktion von Jandia aber ist der beeindruckende kilometerlange, feinsandige Strand, ideal für Wassersportler und für Familien mit Kindern. Nur rund 2 km von Jandia entfernt liegt der ehemalige Fischerort Morro Jable mit Bodegas, Restaurants, Geschäften sowie einem kleinem Fischer- und Sporthafen. Entfernung zum Flughafen ca. 90 km.

Playa de Esquinzo

Küstenabschnitt zwischen der Costa Calma und Jandia. Mit Sandstränden, die zu langen Spaziergängen einladen, bietet die Playa de Esquinzo ideale Voraussetzungen für Ruhe suchende Gäste. Von den auf einer Anhöhe liegenden Hotels haben Sie einen herrlichen Ausblick auf das Meer. Entfernung zum Flughafen ca. 80 km.

Corralejo

Das ehemalige Fischerdorf im Norden Fuerteventuras hat sich im Laufe der Jahre zum zweitgrössten Ferienort der Insel entwickelt. Etwa 4 km ausserhalb befinden sich die einzigartigen kilometerlangen Dünenstrände, die mit dem Linienbus bequem zu erreichen sind. Corralejo bietet zahlreiche Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sowie typische Restaurants, Kneipen und Cafés. Entfernung zum Flughafen ca. 40 km.

Auskunft

Spanisches Fremdenverkehrsamt
Seefeldstrasse 19
8008 Zürich
Tel.: 044 253 60 50
Fax: 044 252 62 04
E-Mail: zurich@tourspain.es
Internet: www.spanieninfo.ch

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Spanien einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Weitere Informationen zu Fuerteventura finden Sie auf der Website des Eidgenössichen Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA).

Flugdauer

Schweiz - Fuerteventura ca. 4 Std. 15 Min.​​​​​​​​​​​​​​

Landeswährung

Euro (EUR). Zirka CHF 1.00 = EUR 0.94

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Touristenregionen sind mit der Schweiz vergleichbar. Ausserhalb der Touristenzonen sind Essen und Getränke in den lokalen Restaurants teils etwas günstiger als bei uns. Alle Strände in Spanien sind öffentlich, daher sind Liegestühle und Sonnenschirme am Strand gebührenpflichtig (ca. EUR 8 -16 pro Tag für 1 Sonnenschirm und 2 Liegestühle).

Sprache

Die Landessprache ist Spanisch. In den Touristenregionen gute Verständigung in Englisch und auf Deutsch.

Strom

220 bis 240 Volt Wechselstrom, ein Adapter wird empfohlen.

Telefonvorwahl

Nach Spanien: +34. In die Schweiz: +41.

Zahlungsmittel

Auf der Insel werden in den grösseren Hotels sowie Geschäften internationale Kreditkarten akzeptiert. Auf Fuerteventura stehen auch Geldautomaten für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten zur Verfügung.

Zeitunterschied

Auf den Kanarischen Inseln gibt es einen Zeitunterschied von minus einer Stunde (Schweiz 11 Uhr, Kanarische Inseln 10 Uhr).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 02.03.2020

Badeferien (Flug & Hotel)
Ihr Angebot
Klassisches Pauschalangebot
Klassisches Pauschalangebot
  • Starkes Angebot zum besten Preis
  • Für jeden Franken gibt es einen Superpunkt
  • 30% Anzahlung, Restzahlung 1 Monat vor Reisebeginn
  • Gegen Rechnung oder Kreditkartenzahlung ohne Gebühr
  • Meist geringe Änderungs-/Stornokosten bis 1 Monat vor Reisebeginn
CHF 1'784.–
+1'784 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 892.–
2. Erwachsene(r)CHF 892.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 1'784.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 9-12 Uhr & 13.30-18.30 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 9-12 Uhr & 13.30-18.30 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Mi, 02.09.2020
Späteste Rückreise
Di, 01.12.2020
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Di 20.10. / 5 Nächte / CHF 1'784.–

 

Zimmertyp & Verpflegung

Zimmertyp
Verpflegung
 

Hin- & Rückflug

Hinflug / Rückflug

Alternative Flüge Filtern

Hinflug

Rückflug

Reisedauer

0h - 24h


Flugverbindung

Reisedauer

0h - 24h


Flugverbindung