Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Feedback
Spanien, Gran Canaria, Agaete

Cordial Roca Negra

Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Lage

Das reizende Strandhotel liegt in der Gemeinde Agaete im Nordwesten von Gran Canaria, umringt von den Klippen der Westküste. Dieser Urlaubsort hebt sich von anderen Reisezielen ab, hier genießen anspruchsvolle Gäste das milde Klima und erkunden die herrliche Region. Das familienfreundliche Stadthotel ist ca. 5 Gehminuten von Puerto Agaete und dem Strand entfernt, zum Busbahnhof sind es etwa 3 km. Las Palmas befindet sich ungefähr 30 km vom Feriendorf entfernt, der Flughafen von Gran Canaria ca. 51 km.

Ausstattung

Gerne heißt das Feriendorf die Reisenden in einer der 3 Suiten willkommen. Der Komplex bietet einen Empfangsbereich und eine Rezeption. Es ist ein Aufzug vorhanden, mit dem die meisten Stockwerke erreichbar sind. Zur Serviceleistung der Unterbringung gehört ein Safe. WiFi in den öffentlichen Bereichen ermöglicht es den Gästen, mit der Außenwelt in Kontakt zu bleiben. Die Anlage verfügt über rollstuhlgerechte Einrichtungen. Ein schöner Garten und ein Spielplatz gehören zum Gelände des Feriendorfes. Bei einer Anreise mit dem Auto können die Gäste dieses in einer Garage oder auf dem Parkplatz parken. Räder können im vorhandenen Fahrradkeller abgestellt werden. Zu den weiteren Angeboten zählen ein Babysitterservice, medizinische Betreuung, ein Zimmerservice, ein Weckdienst, ein Wäscheservice, ein Friseur und eine Münzwäscherei. Aktive Reisende, die die Umgebung per Rad entdecken möchten, werden den Fahrradverleih (gegen Gebühr) zu schätzen wissen.

Unterbringung

In den Zimmern gibt es ein Badezimmer – eine Klimaanlage und eine individuell steuerbare Heizung sorgen zudem für das richtige Raumklima. Ein Balkon gehört zur Grundausstattung der meisten Zimmer. Die meisten Unterkünfte verfügen über Meerblick. Die Zimmer verfügen über ein Doppelbett. Getrennte Schlafzimmer sind eine weitere buchbare Annehmlichkeit. Kinderbetten für die jüngsten Gäste sind ebenso vorhanden. Außerdem sind ein Safe, eine Minibar und ein Schreibtisch verfügbar. Auch ein Minikühlschrank und eine Tee-/Kaffeemaschine sind vorhanden. Besten Urlaubskomfort bieten ein Internetzugang, ein Telefon, ein TV-Gerät und WiFi (ohne Gebühr). Die Badezimmer sind ausgestattet mit einer Dusche und einer Badewanne. Des Weiteren ist ein Haartrockner vorhanden. Für Barrierefreiheit sorgen rollstuhlgerechte Zimmer mit barrierefreiem Bad.

Sport/Unterhaltung

In einem der 2 teilweise beheizten Süßwasserbecken im Außenbereich können die Gäste den wohltuenden Ausgleich zwischen Sport und Entspannung finden. Für die Kleinen gibt es einen speziellen Badebereich. Auf der Sonnenterrasse mit Liegestühlen und Schirmen lässt sich der Urlaub genießen. Wohlige Entspannung verspricht der Whirlpool im Badebereich. Eine Pool-/Snackbar ist vorhanden. Wem der Sinn nach Bewegung steht, dem werden Radfahren/Mountainbiking, Tennis und Boccia angeboten. Freunden des Wassersports wird Tauchen angeboten. Den Reisenden steht im Komplex mit einem Fitnessstudio, Tischtennis, Billard, Squash und Gymnastik ein breites Angebot an Indoor-Sportarten zur Auswahl. Die Unterbringung bietet im Wellnessbereich diverse Anwendungen, dazu gehören eine Sauna, ein Dampfbad, ein Hammam, ein Schönheitssalon, Massage-Anwendungen und ein Solarium sowie, gegen eine zusätzliche Gebühr, ein Spa.

Verpflegung

Die gastronomischen Einrichtungen umfassen einen Speiseraum, einen Frühstückssaal, ein Café und eine Bar. Die Gäste werden kulinarisch verwöhnt im klimatisierten Nichtraucher-Restaurant mit einem separaten Raucherbereich. Das Feriendorf bietet als buchbare Verpflegungsleistungen Übernachtung inkl. Frühstück und Halbpension. Zum Frühstück und Abendessen bedienen sich die Gäste am reichhaltigen Buffet. Verschiedene Gerichte à la carte können zum Mittagessen und Abendessen gewählt werden.

Kreditkarten

Visa wird in der Anlage als Zahlungsmittel akzeptiert.

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung4.9
Weiterempfehlungsrate81.8%
Anzahl Bewertungen141
Hotel4.9
Zimmer5.2
Service5.1
Lage & Umgebung5.2
Gastronomie4.8
Sport & Unterhaltung4.1

Einzelbewertungen

Schönes Hotel in uriger Umgebung

(56-60) January 2020

Beste Betreuung durch sehr nettes Personal, schönes Zimmer mit toller Aussicht. Die Lage des Hotels am Hang ist einfach unschlagbar. Sehr gute Entspannungsmöglichkeiten,

Traumhaft gelegenes Hotel im Norden der Insel

(56-60) December 2019

Wundervoll gelegenes Hotel im Norden der Insel mit traumhaftem Blick auf die Insel Teneriffa bzw. den Teide, den höchsten Berg Teneriffas. Das Hotel liegt günstig und sowohl der Hafen wie der Ort Agaete sind zu Fuß in wenigen Minuten zu erreichen. Wie im Norden üblich geht es jedoch immer etwas rauf und runter.

Sehr sauberes Hotel und freundliches Personal

(26-30) November 2019

Sauber, ruhig, großes Frühstücksbuffet, freundliche Mitarbeiter, zuvorkommend, tolle Skybar, Tischtennisplatte, Fitnessraum, schönes Hotel am Hang gelegen, unser Kühlschrank war defekt und wurde innerhalb von 10 Minuten ausgetauscht

Angenehmes, ruhiges Hotel

(31-35) November 2019

Gemütliches Hotel mit allen Annehmlichkeiten, abseits des Touristentrubels im Süden. Es ist zu empfehlen einen Mietwagen zu buchen, da die Unternehmungsmöglichkeiten in der direkten Umgebung begrenzt sind.

weit weg vom Massentourismus!

(56-60) November 2019

Während sich an den Stränden des Südens die Massen tummeln und Bettenburgen den Blick verstellen, ist Agaete ruhig und wird vom Massentoursimus nur als Ausflugsort wahrgenommen. Keine Bettentürme. Kein Massentourismus. Eine ganz andere und unerwartete Seite von Gran Canaria. Das Roca Negra liegt am Ende der Strandpromenade direkt über den Salinas. Der Ort ist fußläufig zu erreichen. In Agaete ist der Einstieg in einige Wanderrouten möglich. Das Hotel bietet ein erstklassiges Frühstück und zum Abschluß des Tages ist die Roof top Bar zu empfehlen. Das Personal zeichnet sdurch wohltuende Professionalität aus.

super Blick über das Meer .......

(51-55) October 2019

Tolle Lage für Leute, die die Ruhe suchen und den Blick über das Meer genießen wollen. Über die Naturpools am Strand waren wir so positiv überrascht. Die machen richtig Spaß....denn man kann das Meer und die heftigen Wellen in Sicherheit nutzen. Im Hotel sind alle sehr nett und hilfsbereit.

Tolles Hotel abseits des Massentourismus

(46-50) September 2019

Das hotel liegt direkt am Meer. Fast alle Zimmer haben einen traumhaften Ausblick aufs Meer. Das hotel ist schick und modern und liegt abseits des Massentourismus!

Mit leichten Abzügen gerne wieder

(46-50) August 2019

Die Anlage und das Hotel selbst sind traumhaft gelegen, ruhig, direkt an der Küste und in der Nähe eines kleinen Örtchens. Sonne und Erholungsfaktor war gut, störend war nur der stetige, starke Wind.

Ein sehr schönes und ruhiges Hotel weit weg

(41-45) May 2019

Ein sehr ruhiges Hotel, wie bereits von mehreren Gästen beschrieben. Der Wellnessbereich ist eher klein, und pro Besuch werden 20€ für 90 Minuten verlangt, darüber kann man diskutieren, aber für mich hat es sich gelohnt.

Schönes Zimmer, ansonsten noch Luft nach oben

(56-60) March 2019

Waren während einer Inselrundreise 2 Tage in diesem Hotel. Wir waren in einem der Zimmer in der neu aufgestockten Etage. Schade, dass der Aufzug nicht ganz nach oben geht, die letzte Etage muss man zu Fuß gehen. Blick aufs Meer und bis nach Teneriffa über das vorgebaute Gebäude. Sehr schön ist die Rooftop Bar zum Sonnenuntergang. Essen fanden wir für den Preis nicht so toll, vieles war nicht mehr warm. Insgesamt ein schönes Hotel, das aber noch verbessert werden muss. Preise im Spa sehr hoch, haben wir deshalb nicht genutzt. Personal sehr freundlich.

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Das Klima auf Gran Canaria ist je nach Standort sehr unterschiedlich. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der nördliche Teil der Insel viel niederschlagsreicher ist als der Süden. Hervorgerufen wird dieses Szenario durch die aus nordöstlichen Richtungen wehenden Passatwinde. Sobald die feuchte Atlantikluft auf Land trifft, wird sie wegen der Berge auf Gran Canaria gezwungen anzusteigen, kühlt dadurch ab und es beginnt zu regnen, da kühle Luft weniger Feuchtigkeit aufnehmen kann. Der Süden ist durch die Berge von den Niederschlägen geschützt und somit wetterbegünstigt. Häufig sind die Temperaturen im Süden durch das bessere Wetter ein paar Grad wärmer als im Norden.

Beste Reisezeit Gran Canaria: Ganzes Jahr

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Las Palmas

Die Hauptstadt Las Palmas bildet die nordöstlichste Spitze von Gran Canaria. Sie ist die grösste Stadt der kanarischen Inseln und beheimatet eine faszinierende Mischung unterschiedlicher Religionen, Kulturen und Bewohner. Die stadteigene Bucht „Las Canteras“ wird aufgrund ihrer Länge (über 3 Kilometer) und ihres Sandstrandes auch oft „Copacabana Spaniens“ genannt. Der Stadtstrand von Las Palmas ist tagsüber Treffpunkt für Sonnenanbeter und verwandelt sich abends in eine Flanier- und Partymeile. Die Kathedrale „Santa Ana“ oder das „Castillo de la Luz“ sind nur zwei Beispiele der unglaublich grossen Anzahl an Sehenswürdigkeiten, die die reiche Geschichte der Stadt widerspiegeln. Las Palmas ist Kultur und Strand gemischt in einer modernen, weltoffenen Stadt. Entfernung zum Flughafen ca. 25 km.

Bandama

Knapp 15 Kilometer südlich von Las Palmas liegt Bandama. Der Ort befindet sich mitten im gleichnamigen Naturpark, der zu den weniger touristischen Regionen von Gran Canaria zählt. Nicht weit vom bewohnten Bereich des Parks mit einigen wenigen Bars, Restaurants und Unterkünften findet sich ursprüngliche Natur. Die Region Bandama gilt daher als Paradies für Wanderungen und Ausflüge. Die gleichzeitig felsige und dicht bewachsene Umgebung hält neben einigen besuchenswerten Höhlen und Bauerndörfern noch ein einmaliges Highlight bereit: den grössten Vulkankrater der Insel Gran Canaria. Eine hervorragende Aussicht auf das atemberaubende Naturspektakel bietet sich vom Gipfel des Berges „Pico de Bandama“. Entfernung zum Flughafen ca. 23 km.

Arucas

Arucas ist eine der grösseren Städte an der Nordküste der Insel. Sie liegt nur rund 12 Kilometer westlich der Hauptstadt. Das Stadtzentrum und die Randgebiete erstrecken sich vom höhergelegenen Landesinneren bis hinunter an die Küste. Besonders bemerkenswert ist die denkmalgeschützte Altstadt mit vielen traditionellen Gebäuden und ihrem Wahrzeichen, der Kirche „San Juan Bautista“. Neben weiteren kulturellen Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten bietet Arucas auch schöne Sandstrände und Felsbuchten an der Küste, die zum Sonnenbaden und Schwimmen einladen. Ein besonderes Highlight für viele Feriengäste auf Gran Canaria ist ein Besuch der Rum-Fabrik von Arucas mit angeschlossenem Rum-Museum. Entfernung zum Flughafen ca. 33 km.

Agaete

Die traumhafte Stadt Agaete befindet sich an der Nordwestküste von Gran Canaria, nördlich des „Tamadaba Natural Park“. Von der Hauptstadt Las Palmas sind es lediglich knapp 30 Kilometer auf der Schnellstrasse hier her. Der Ortskern mit seinen weissen Häusern und dem Stadtplatz liegt knapp 40 Meter auf einer Anhöhe oberhalb des Meeres. Die Kirche „Iglesia de la Concepción“ ist ein wunderschönes historisches Gebäude und der Stolz der Gemeinde. Agaete ist umringt von Pinienwäldern und einer unglaublich schönen Natur, die sich ideal für ausgiebige Wanderungen eignet. In nur wenigen Hundert Metern Entfernung vom Stadtrand befinden sich herrliche Bademöglichkeiten am Meer. Entfernung zum Flughafen ca. 56 km.

Playa Taurito

Playa Taurito ist ein Taleinschnitt an der Küste zwischen Puerto Rico und Puerto Mogán von Felsen umgeben. Die Badebucht säumt ein langer, feiner Sandstrand mit flach abfallendem Meer. Im Herzen des Tals liegt der etwa 11'000 qm grosse Aquapark "Lago Oasis". Entfernung zum Flughafen ca. 45 km.

Maspalomas / Meloneras

Am Rande der Dünen von Maspalomas und des langen Sandstrandes beginnt westlich des Leuchtturms die moderne Ferienregion "Costa Meloneras". Die lange Promenade mit zahlreichen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten bietet jede Menge Abwechslung. Es befinden sich zwei 18-Loch-Golfplätze in der Nähe. Entfernung zum Flughafen ca. 30 km.

Playa del Inglés

Das lebhafte Ferienzentrum erstreckt sich entlang des breiten, feinsandigen Strandes bis an den Rand einer grandiosen Dünenlandschaft. In Playa del Inglés kommt jeder auf seine Kosten: Strand- und Dünenwanderungen, Rundflüge mit dem Helikopter, Unterhaltung und Tanz in Discos und Nachtclubs, unzählige Bars, Restaurants, Cafés, Boutiquen und Läden aller Art. Der Mittelpunkt des Strandlebens ist die beliebte Promenade. Entfernung zum Flughafen ca. 25 km.

San Agustin

Hier geht es etwas ruhiger zu als im benachbarten Playa del Inglés, dennoch bietet der Ort Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten, Bars, Restaurants und Discos. Der dunkle, feinsandige Strand ist vulkanischen Ursprungs, von Felsen begrenzt und gut zum Baden geeignet. Entfernung zum Flughafen ca. 26 km.

Puerto Rico / Playa Amadores / Puerto Mogán

Puerto Rico und Playa Amadores liegen im Südwesten, die sonnenreichste Gegend der Insel. Puerto Rico hat eine windgeschützte Badebucht sowie eine schöne Parkanlage und bietet gute Sport- Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Die zahlreichen Ferienanlagen sind bis hoch in den Hang hinein gebaut. Puerto Mogán, das "Venedig Gran Canarias", ist ein Fischerort, gebaut in die Klippen der Steilküste. Entlang der Mole befinden sich zahlreiche Restaurants, Bars und Geschäfte. Ein Yachthafen, ein Marktplatz und eine etwa 300 m lange Sandbucht. Entfernung zum Flughafen ca. 50-55 km.

Auskunft

Spanisches Fremdenverkehrsamt
Seefeldstrasse 19
8008 Zürich
Tel.: 044 253 60 50
Fax: 044 252 62 04
E-Mail: zurich@tourspain.es
Internet: www.spanieninfo.ch

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Spanien einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Weitere Informationen zu Gran Canaria finden Sie auf der Webseite des EDA.​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​

Flugdauer

Schweiz - Gran Canaria ca. 4 Std. 25 Min.

Landeswährung

Euro (EUR). Zirka CHF 1.00 = EUR 0.91

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Touristenregionen sind mit der Schweiz vergleichbar. Ausserhalb der Touristenzonen sind Essen und Getränke in den lokalen Restaurants teils etwas günstiger als bei uns. Alle Strände in Spanien sind öffentlich, daher sind Liegestühle und Sonnenschirme am Strand gebührenpflichtig (ca. EUR 8 -16 pro Tag für 1 Sonnenschirm und 2 Liegestühle).

Sprache

Die Landessprache ist Spanisch. In den Touristenregionen gute Verständigung in Englisch und auf Deutsch.

Strom

220 bis 240 Volt Wechselstrom, ein Adapter wird empfohlen.

Telefonvorwahl

Nach Spanien: +34. In die Schweiz: +41.

Zahlungsmittel

Auf Gran Canaria werden in den grösseren Hotels sowie Geschäften internationale Kreditkarten akzeptiert. Auf der Insel stehen auch Geldautomaten für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten zur Verfügung.

Zeitunterschied

Auf den Kanarischen Inseln gibt es einen Zeitunterschied von minus einer Stunde (Schweiz 11 Uhr, Kanarische Inseln 10 Uhr).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 28.01.2020

Badeferien (Flug & Hotel)
Ihr Angebot
Dynamisches Pauschalangebot
Dynamisches Pauschalangebot
  • Top-Angebot dank aktuell günstigsten Marktpreisen
  • Für jeden Franken gibt es einen Superpunkt
  • Sofortige Kreditkartenzahlung ohne Gebühr
  • Änderungs-/Stornokosten bis 100% ab Buchung
  • Rabatt-Codes sind bei dynamischen Angeboten nicht einlösbar
CHF 1'295.–
+1'295 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 647.50
2. Erwachsene(r)CHF 647.50
Gesamtpreis Kreditkarte CHF 1'295.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Do, 23.04.2020
Späteste Rückreise
Mi, 22.07.2020
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Mi 27.05. / 7 Nächte / CHF 1'295.–

 

Zimmertyp & Verpflegung

Zimmertyp
Verpflegung
 

Hin- & Rückflug

Hinflug / Rückflug