Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Spanien, Mallorca, Cala d'Or

Cala Ferrera

Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ort

Cala d'Or

Lage

  • Entfernung zum Strand: ca. 100 m
  • Entfernung zum Ortszentrum: ca. 1 km
  • Entfernung zum Flughafen: ca. 57 km
  • Sandstrand: öffentlich, Sonnenschirme (kostenpflichtig), Liegen (kostenpflichtig)
  • zentral, ruhig

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 3 Sterne
  • Hotelsprache: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch
  • Anzahl Gebäude: 1, Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 5, Anzahl Zimmer: 160, Anzahl Betten: 330
  • Zahlungsmöglichkeiten: MasterCard, Visa
  • Parkplatz (kostenfrei)
  • Lobby, Empfang/Rezeption, 24 Stunden-Rezeption, Aufzug, Klimaanlage, Gepäckraum
  • WLAN, kostenfrei, in der Lobby
  • Öffentliches Internetterminal, kostenpflichtig
  • Fernsehraum
  • Getränkeautomat (kostenpflichtig)
  • Buffetrestaurant: klimatisiert
  • Poolbar, Snackbar, Bar
  • Autovermietung
  • Sonnenterrasse, Gartenanlage
  • Pool: Meerwasser, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Badetuch (kostenpflichtig)

Zimmer

16-20 qm, Twinbett (Queensize), Dusche oder Badewanne, Heizung, Safe (kostenpflichtig), TV (Sat-TV), Telefon, Internet (WLAN, kostenpflichtig), Balkon (möbliert) (DZS/DS)

Meerblick-Zimmer

wie DZS, Meerblick (DZM/DM)

Einzelzimmer

wie DZ, kleiner, 12,5 qm, Dusche (EZ)

Economy-Zimmer

wie DZS, Dusche (DZY)

Familienzimmer

wie DZS, teilweise Etagenbett (FZS), Meerblick (FZM)

Verpflegung

  • Frühstück: Buffet
  • Halbpension: Frühstück (Buffet), Abendessen (Buffet)
  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet). Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet). Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Bier, Säfte, Hauswein, Cocktails, Longdrinks, lokale Spirituosen, 10 bis 23 Uhr). Snacks, Kaffee/Tee und Gebäck

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub: 4-12 Jahre
  • Kinderanimation: 4-12 Jahre, Tagesanimation (täglich), 4-12 Jahre, Sportanimation (täglich)
  • Spielplatz (aussen)
  • Kinderdisco
  • Kinderpool (aussen) (Süsswasser)
  • Zimmerausstattung: Babybett (kostenfrei)

Sport & Spass Inklusive (Teils Fremdanbieter)

  • Tischtennis
  • Abendanimation, mehrmals wöchentlich
  • Sportanimation, täglich
  • Animation: Deutsch, Englisch, Landessprache

Sport & Spass Gegen Gebühr (Teils Fremdanbieter)

  • Billard
  • Fahrradverleih (betrieben durch externen Dienstleister)

Tipps & Hinweise

  • Haustiere nicht gestattet
  • Hotel auch ohne Transfer und mit Mietwagen buchbar
  • Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 23.3.-31.10.18.

Bitte Beachten

Seit dem 1. Juli 2016 müssen Urlauber auf den Balearen eine Übernachtungssteuer für nachhaltigen Tourismus zahlen.
Sie beträgt zwischen EUR 1 und EUR 4 zzgl. 10% MwSt. pro Person/Nacht und ist von den Gästen bei der An- oder Abreise in ihrer Unterkunft zu entrichten. Die genaue Höhe richtet sich nach der Landeskategorie der jeweiligen Unterkunft. In der Nebensaison (01.11.-30.04.) wird der Betrag um 75% reduziert. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sind von der Abgabe befreit. Für Langzeiturlauber ermässigt sich der Betrag ab dem 9. Aufenthaltstag um die Hälfte.

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung4
Weiterempfehlungsrate64.9%
Anzahl Bewertungen531
Hotel3.9
Zimmer3.5
Service4.5
Lage & Umgebung5.3
Gastronomie3.6
Sport & Unterhaltung3.6

Einzelbewertungen

Gutes Mittelklass-Hotel

(51-55) September 2018

Das Hotel hat Charme aus früheren Zeiten. Leider ist es ringföhrig. Wenn man auf der Nordseite ist, ist die Kehrichtabfuhr in der Nacht lä

Zu teuer, zu laut, schlechtes Essen, Extrakosten

(26-30) September 2018

Ich komme grade aus einem 10-tägigen Urlaub des genannten Hotels zurück. Ich kann das Hotel leider nicht weiterempfehlen, wir waren sehr enttäuscht. Es gab zuviele negative Komponenten, die wir bei dem hohen gezahlten Reisepreis in Kauf nehmen mussten. Die Lage ist an sich wirklich gut, Cala D´or ist ein hübsches Plätzchen am Meer. Nebenan gibt es eine große Einkaufsstraße mit guten Restaurants und Tourishops. Ein bisschen weiter im Zentrum, fußläufig innerhalb von 10-15 Mins zu erreichen, gibt es weitere unzählige Restaurants und Bars. Der Hafen von cala D´or ist bebaut mit weissen Häusern und sieht sehr edel aus, die dort ansäßigen Restaurants liegen preislich im höheren Segment. Der Hotelpool ist direkt vorne am Wasser, hier gibt es einige Liegen, die morgens von den Gästen mit Handtüchern reserviert werden. Diese sind ziemlich schnell alle belegt. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet, leider gibt es keine Doppelbetten, sondern nur zwei Einzelbetten, die zusammengeschoben wurden. Ein Zimmer mit Meerblick kostet, wie vor Ort erfahren, 16€ Aufpreis. Für jegliche Utensilien im Zimmer, zb Klimaanlage, Safe, Ventilator werden Extrakosten verlangt. Wir hatten ein Zimmer im 3.ten Stock mittig. Jeden Morgen um 6:45 kam die Müllabfuhr und hat die Mülltonnen, die unterhalb unseres Zimmers standen, geleert. Dies erzeugte einen ohrenbetäubenden Lärm. Einmal stand diese 20 Minuten mit angelassenem Motor dort und nichts tat sich. Parkplätze gibt es nur sehr wenige. Sind diese alle belegt, was oftmals vorkam, mussten wir leider ein paar Straßen nebenan parken. Mit Strandsachen und derartigem Gepäck nicht sehr angenehm. Die Mahlzeiten werden im hauseigenen Speisesaal mit Blick auf den Pool und das Meer eingenommen. Ein großer negativer Punkt ist, dass keine Speise mit einem Schild ausgezeichnet war und somit nicht klar war, worum es sich handelte. Für Gäste ohne All Inclusive besteht die Möglichkeit sich etwas zum trinken zu bestellen. Die Kellner waren jedoch nur mit abräumen des Geschirr beschäftigt, sodass niemand an den Tisch kam und danach gefragt hat. Das Frühstück ist englisch angehaucht mit baked Beans usw. Daneben gibt es Brötchen und dazugehöriger herzhafter und süßer Aufschnitt, Croissants, Rührei, Spiegelei, Quark, Müsli. Kaffeespezialitäten gibt es aus dem Automaten. Säfte ebenso, diese schmeckten derart künstlich und chemisch. Leider gab es lediglich Wassermelone oder Honigmelone an Obst. Hier hätte ich mir mehr gewünscht. Das Abendessen ist unter aller Kanone. Für mich als Vegetarier gab es neben dem Salatbuffet (Blattsalat, Rote Beete und Möhrensalat aus dem Glas, saure Gurken, diverse Dressings...) lediglich labbrige Pommes, harte Erbsen, Möhren aus der Dose, trockene Nudeln mit Käse und eine Gemüsesuppe, die ziemlich nach Fertigtüte schmeckte. Ansonsten gab es allemögliches an Fleisch und Fisch. Hier war meine Fleischessende Begleitung jedoch auch nicht begeistert von. Das Dessert schmeckt durchweg nach Seife und künstlichen Aromen. Somit aßen wir an 8 von 10 Tagen auswärts. Täglich wurden sportliche Aktivitäten angeboten, an denen wir jedoch nicht teilnahmen. Abends gab es viel Animation, wie Minidisco, Karaoke, Bingo usw. Es gab einen hauseigenen Animateur, der noch sehr jung war, aber die Leute gut animierte und augenscheinlich große Freude an seinem Job hatte, hier ein Lob an dich :-). Aber auch hierran nahmen wir nicht teil. Die Tatsache mit der Müllabfuhr, die Extrakosten für jegliche Dinge, den Parkplatzmangel und das wirklich unfassbar schlechte Essen gepaart mit dem zu hohen gezahlten Preis lassen mich zum Entschluss kommen, dieses Hotel nicht weiter zu empfehlen. Ich war sehr enttäuscht!

Urlaub im Hotel Cala Ferrera

(51-55) September 2018

tolle Lage; saubere Zimmer, jeden Tag gereinigt; Zimmer in Ordnung für Mittelklassehotel; Essen etwas englisch angehaucht, dennoch gut und ausreichend;

Nie wieder hierher. Kann ich nur DRINGEND abraten.

(51-55) September 2018

Ein in die Jahre gekommenes Hotel OHNE Klimaanlage auf den Zimmern. Und das bei über 30 Grad. Jede Nacht wird dort zum Erlebnis. Ob es die mitten in der Nacht streitenden Gäste oder ob es die Piepsenden Müllwagen oder eventuell die durchgeschwitzten Bettlaken auf denen man nicht mehr liegen möchte sind. Man kann sich das Ungemach aussuchen. Ich kann diesem Hotel leider nichts, absolut nichts abgewinnen. Dem Fotograf möchte ich zu den vor ca. 40 Jahren gemachten Bilder gratulieren. Der kann was! Wenn man dann die wunderbare verschwitzte Nacht hinter sich gebracht hat und etwas Frühstücken möchte, erlebt eine völlig andere Seite der Bewirtung. Ob es die aufgebackenen Brötchen aus der Tüte sind oder der Kaffee der einmal eine Bohne gesehen hat. Erlebnisse ohne Ende. Kleiner Tip : Kein Wasser aus dem Automaten oder den Orangensaft Trinken. Falls doch, ist der Weg zur Toilette der kommende Schritt. Dies können Sie aber auch bei dem Essen Erleben. Ich konnte die Versalzenen, verdorbenen, verfaulten Köstlichkeiten gar nicht mehr genießen. Ich bin am Leben geblieben weil wir im Ort in den Restaurants gegessen haben. Wir hatten Halbpension. Leider war das raus geschmissenes Geld. Daher: das Essen ist genauso schlecht wie das Hotelzimmer gewesen.

Preis-Leistungs-Verhältnis völlig in Ordnung, super Lage!

(31-35) August 2018

Das Hotel ist ein 3 Sterne Hotel und dafür auch völlig in Ordnung. Man kann halt keinen 5-Sterne Standard erwarten. Die schlechten Bewertungen können wir nicht nachvollziehen. Dann muss man halt etwas mehr bezahlten und ein 5-Sterne-Hotel buchen, dort kann man dann erwarten, dass alles perfekt ist, aber nicht bei 3 Sternen. Für 3 Sterne ist es super, insbesondere die Lage!! Die Aussicht ist traumhaft schön. Unbedingt ein Meerblickzimmer buchen, das ist sein Geld mehr als wert! Wir würden das Hotel wieder buchen! Tipp: In dem kleinen Laden am Hotel kann man gebrauchte Sonnenschirme, die die Urlauber zurück gelassen haben für 1 €/Stück kaufen. Die sind top in Ordnung und erfüllen ihren Zweck für den Urlaub allemal. Spart Ressourcen! Ebenso gibt es im Barbereich ein Bücherregal, wo man sich ein Buch aussuchen kann oder auch seine Urlaubslektüre für andere Urlauber zur Verfügung stellen kann. Das Restaurant hat große Panoramafenster mit einem super Ausblick und ist klimatisiert.

Naja...

(31-35) August 2018

Lage war Top. Hotel sehr in die Jahre gekommen, einer der Fahrstühle war 2 Tage lang defekt.Sehr renovierungsbedürftig, Zimmereinrichtung sehr abgenutzt und alt,nicht mehr Zeitgemäß. Essen wie in einer Kantine.Zimmerpersonal sehr freundlich.

Nie mehr wieder. Alle guten Bewertungen sind geka

(36-40) August 2018

Sagt mal wer bietet euch Geld für die gute Bewertung. Das ist ein Horror Hotel. Eine Zumutung. Essen ist eine Zumutung. Einfach nur Katastrophe. Rausgeschmissenes Geld .

Schöner Urlaub an der Cala Ferrera

(19-25) August 2018

Für 3 Sterne angemessen. Betten sind da, Strand gleich um die Ecke, schöner Meerblick, Restaurants in der Nähe und das Essen ist gut. Es war ein schöner Urlaub Ende August. Negativ sind schlecht abgewaschenes Geschirr und das Bezahlen der Getränke am Abend aufgefallen. Zweites könnte auch schon in der Hotelbeschreibung eingefügt sein. Das Personal ist nett und freundlich. Der Service wie Zimmer aufräumen je nach Personal unterschiedlich.

Sehr zufrieden

(36-40) August 2018

Das Hotel war schon älter vorallem die einzelnen Etagen / Flure, aber in Ordnung. Das Restaurant war sehr groß und mit einer Glasfront versehen, sodass man einen tollen Ausblick aufs Meer hatte. Der Service war top und das Personal sehr freundlich. Das Essen war auch sehr lecker, wenn man neues ausprobieren mag und nicht nur das gewohnte Essen von zuhause erwartet. Für Familien mit Kindern ist das Hotel bestens geeignet. Am Nachmittag wurden die Kinder durch Amateure bespasst, genauso am Abend. Den Pool fand ich etwas klein und zu wenige Schirme waren vorhanden. Dadurch dass das Meer aber gleich am Hotel ist, war das aber ok. Ab dem späteren Vormittag waren kaum mehr liegen frei. Schade war auch das man den Pool nur bis 18 Uhr nutzen dürfte.

War ok, hatte schöne Urlaub, aber...

(36-40) August 2018

erste Blick ganz gut, sehr schöne Lage, direkt am Bucht. Kleine Bucht im Saison leider viele Leute da. Wasser saubere. Wasserwacht Hotel war ok aber ich buche es nicht mehr. Ich hatte schöne Urlaub und komme ich gerne wider in Cala d‘ Or Große Stärke von Hotel ist Lage und sehr nette Personal Es gibts besser 3* Hotels in der Nähe.

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Auf Mallorca herrscht ein mediterranes Klima. Die Winter sind mild und eher feucht und die Sommer heiss und trocken. Die Sommermonate haben die meisten Sonnenstunden zu verzeichnen. Am meisten Regen fällt Ende Oktober und im November. Im Norden der Insel sind die Mengen merklich grösser als im Süden.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Cala Mandia

Der kleine Ferienort Cala Mandia liegt oberhalb von 2 Badebuchten. Zum Fischerort Porto Cristo mit den berühmten Tropfsteinhöhlen "Cuevas del Drach" sind es rund 5 km. Entfernung zum Flughafen ca. 64 km.

Sa Coma / Cala Millor

Die beiden Ferienorte liegen ca. 2 km voneinander entfernt und sind ideal für Ferien mit Kindern. Die beliebten Orte bieten den Gästen zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Tennis- und Squashplätze laden ebenso zu Aktivitäten ein wie die herrlichen gepflegten Sandstrände mit Promenade. Auch abendliche Unterhaltung und Nachtleben kommen in Sa Coma und Cala Millor nicht zu kurz. Entfernung zum Flughafen ca. 65 km.

Bucht von Alcudia

Der Ort im Norden der Insel wird von einem rund 12 km langen feinsandigen und flach abfallenden Strand geprägt. In der Altstadt von Alcudia finden Sie ein malerisches historisches Stadtbild. Das milde Klima, der grosse Sporthafen und das umfangreiche Angebot an Unterhaltungsmöglichkeiten für Gross und Klein sind ausgezeichnete Voraussetzungen für erholsame und abwechslungsreiche Familienferien. Entfernung zum Flughafen ca. 60 km.

Playa de Palma

Die Playa de Palma erstreckt sich über einen ca. 7 km langen Strandabschnitt zwischen Ca'n Pastilla und El Arenal und bietet ihren Gästen viel Spass und Unterhaltung. Hier finden Sie u.a. die bekannten Balnearios. Parallel zum schönen, langen Sandstrand erstrecken sich Hotels, Appartement- und Studioanlagen jeder Kategorie. Flanieren Sie die schöne Promenade entlang oder geniessen Sie das Nachtleben mit seinem internationalen Angebot. Entfernung zum Flughafen ca. 7 km.

Cala d’Or

Ein Ferienort voller Atmosphäre und mit vielen kleinen Buchten, der in Architektur und Ambiente an die Insel Ibiza erinnert. Im Sommer ist Cala d'Or ein lebhafter Treffpunkt mit umfangreichem Sportangebot wie Tennis, Squash, Tauchen, Windsurfen und natürlich Golf (in der Nähe). Entfernung zum Flughafen ca. 60 km.

Cala Ratjada

Der alte Fischerhafen im Norden ist heute ein lebendiges Ferienzentrum. Entlang der schönen Promenade laden viele Restaurants und Bars zum Verweilen ein. Entfernung zum Flughafen ca. 80 km.

Ca'n Picafort

Beliebter Ferienort mit einem kilometerlangen Strand mit Promenade sowie zahlreichen Restaurants, Cafés und Bars. Entfernung zum Flughafen ca. 65 km.

Auskunft

Spanisches Fremdenverkehrsamt
Seefeldstrasse 19
8008 Zürich
Tel.: 044 253 60 50
Fax: 044 252 62 04
E-Mail: zurich@tourspain.es
Internet: www.spanieninfo.ch

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Spanien einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen zu Mallorca finden Sie auf der Webseite des EDA.​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​

Flugdauer

Schweiz - Mallorca ca. 1 ¾ Std.

Landeswährung

Euro (EUR). Zirka CHF 1.00 = EUR 0.89

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Touristenregionen sind mit der Schweiz vergleichbar. Ausserhalb der Touristenzonen sind Essen und Getränke in den lokalen Restaurants teils etwas günstiger als bei uns. Alle Strände in Spanien sind öffentlich, daher sind Liegestühle und Sonnenschirme am Strand gebührenpflichtig (ca. EUR 8 -16 pro Tag für 1 Sonnenschirm und 2 Liegestühle).

Sprache

Die Landessprache ist Spanisch. In den Touristenregionen gute Verständigung in Englisch und auf Deutsch.

Strom

220 bis 240 Volt Wechselstrom, ein Adapter wird empfohlen.

Telefonvorwahl

Nach Spanien: +34. In die Schweiz: +41.

Umweltsteuer

Seit dem 1. Juli 2016 müssen Feriengäste auf Mallorca eine Übernachtungssteuer für Nachhaltigen Tourismus zahlen. Sie beträgt in der Hochsaison (1.5.-31.10.) zwischen EUR 1.00 und Euro 4.00 zzgl. 10% MwSt. pro Person/Nacht und ist von den Gästen bei der An- oder Abreise in ihrer Unterkunft zu entrichten. Die genaue Höhe richtet sich nach der Art und der Landeskategorie der jeweiligen Unterkunft. In der Nebensaison (1.11.-30.4.) wird der Betrag um 75% reduziert. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sind von der Abgabe befreit. Für Langzeiturlauber ermässigt sich der Betrag ab dem 9. Aufenthaltstag um die Hälfte.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden auf Mallorca in den grösseren Hotels sowie Geschäften akzeptiert. Auf der Balearen-Insel stehen ausserdem Geldautomaten für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten zur Verfügung.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit und somit besteht keine Zeitdifferenz zur Schweiz. Central European Time (Schweiz 11 Uhr, Spanien 11 Uhr).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 21.09.2018

Badeferien (Flug & Hotel)
Ihr AngebotCHF 0.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene

Keine Angebote gefunden

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
0800 888 678
Gratisnummer
Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr

 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Mi, 24.10.2018
Späteste Rückreise
Di, 22.01.2019
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: / Nächte / CHF 0.–

     

    Zimmertyp & Verpflegung

    Zimmertyp
    Verpflegung
     

    Hin- & Rückflug

    Hinflug / Rückflug