Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Spanien, Mallorca, Cala Mesquida

Zafiro Cala Mesquida & Spa

Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ort

Cala Mesquida

Lage

  • Entfernung zum Ortszentrum: Cala Ratjada, ca. 7 km
  • Entfernung zum Flughafen: ca. 75 km
  • Entfernung zum Strand: ca. 400 m
  • Sandstrand: Sonnenschirme (kostenpflichtig), Liegen (kostenpflichtig)
  • ruhig

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 4 Sterne
  • Baujahr: 1999, Letzte Renovierung: 2014
  • Hotelsprache: Englisch, Deutsch, Spanisch
  • Anzahl Gebäude: 8, Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 3, Anzahl Zimmer: 243
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa, Bankkarte Maestro
  • familienfreundlich, umweltfreundlich, modern, komfortabel
  • Lobby, 24 Stunden-Rezeption, Aufzug, Klimaanlage, Hotelsafe (kostenpflichtig), Gepäckraum
  • WLAN, kostenfrei, in der gesamten Anlage
  • Konferenzraum
  • Spielzimmer, Fernsehraum
  • Caprice, Buffetrestaurant: spezielle Kost (Kindermenü, Allergikerkost), mit Terrasse, klimatisiert
  • Marco Polo, Buffetrestaurant: spezielle Kost (Gourmet), klimatisiert
  • Lobbybar, Poolbar, Snackbar
  • Gepäckservice (kostenfrei), Waschsalon (im Hotel, kostenfrei)
  • Hallenbad: beheizbar, Süsswasser (Oktober-Mai)
  • Sonnenterrasse, Gartenanlage
  • Pool: Süsswasser, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Badetuch (kostenfrei)
  • Pool: Relaxpool, nur für Erwachsene, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Badetuch (kostenfrei)

Studios Premium

kombinierter Wohn-/Schlafraum, Bad, Dusche, Haartrockner, Klimaanlage, Heizung, Safe (kostenpflichtig), TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Telefon, Internet (WLAN, kostenfrei), Kochnische, Kühlschrank, Wasserkocher, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Balkon (möbliert), Bettwäschewechsel (2 x wöchentlich), Handtuchwechsel (täglich) (ST), seitlicher Meerblick (STM)

Appartements Premium

kombinierter Wohn-/Schlafraum, separates Schlafzimmer, Bad, Dusche, Haartrockner, Klimaanlage, Heizung, Safe (kostenpflichtig), TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Telefon, Internet (WLAN, kostenfrei), Kochnische, Kühlschrank, Wasserkocher, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Toaster, Balkon (möbliert), Bettwäschewechsel (2 x wöchentlich), Handtuchwechsel (täglich) (AP), 2 separate Schlafzimmer (APA), Pool- oder Gartenblick (APC), seitlicher Meerblick (APM)

Appartements Swim-Up

direkter Zugang zum Swim-up-Pool, kombinierter Wohn-/Schlafraum, separates Schlafzimmer, Bad, Dusche, Haartrockner, Klimaanlage, Heizung, Safe (kostenpflichtig), TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Telefon, Internet (WLAN, kostenfrei), Kochnische, Kühlschrank, Wasserkocher, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Toaster, Terrasse (möbliert), Bettwäschewechsel (2 x wöchentlich), Handtuchwechsel (täglich) (APS)

Appartements Royal Terrace

wie AP, obere Etage, Dachterrasse, 2 Liegen, balinesisches Bett, Whirlpool (APT), seitlicher Meerblick (APL)

Verpflegung

  • ohne Verpflegung
  • Halbpension plus: Frühstück (Buffet), Abendessen (Buffet). Getränke zu den Mahlzeiten kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Tischwein, Bier, Säfte)
  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet). Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Tischwein, Bier, Säfte, Hauswein, Cocktails, Longdrinks, lokale Spirituosen, 10:30-23:30 Uhr), Snacks (10:30-23:30 Uhr), Eis

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub: 4-12 Jahre (kostenfrei)
  • Kinderanimation: 4-7 Jahre, mehrmals wöchentlich, 8-12 Jahre, mehrmals wöchentlich
  • Jugendanimation: 13-17 Jahre, mehrmals wöchentlich
  • Spielplatz (aussen)
  • Hüpfburg
  • Playstation (kostenpflichtig)
  • Splashpool (aussen)
  • Buggy-Verleih (kostenpflichtig), Hochstühle im Restaurant (kostenfrei)
  • Zimmerausstattung: Babybett (kostenpflichtig)

Sport & Spass Inklusive (Teils Fremdanbieter)

  • Beachvolleyball (im Ort), Volleyball
  • Luftgewehrschiessen, Bogenschiessen
  • Tischtennis
  • Darts, Minigolf (im Ort), weitere Sportarten
  • Fitnessraum: klimatisiert, Stepper, Rudergeräte, Gewichte-/Kraft-Training, Kardiogeräte
  • Fitness, Aquagymnastik
  • Tagesanimation, mehrmals wöchentlich
  • Abendanimation, mehrmals wöchentlich
  • Sportanimation, mehrmals wöchentlich
  • Animation: Deutsch, Englisch, Landessprache

Sport & Spass Gegen Gebühr (Teils Fremdanbieter)

  • Billard
  • Tennisplatz: Hartplatz (im Hotel)
  • Fahrradverleih (im Hotel, betrieben durch externen Dienstleister)

Tipps & Hinweise

  • Haustiere nicht gestattet
  • Hotel auch ohne Transfer und mit Mietwagen buchbar
  • Weitere Informationen zum Sport- und Gastronomieangebot per Mailabruf. E-Mail-Adresse: service@itscoop.ch - Betreff. Zafiro
  • Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 23.3.-4.11.18.

Bitte Beachten

Seit dem 1. Juli 2016 müssen Urlauber auf den Balearen eine Übernachtungssteuer für nachhaltigen Tourismus zahlen.
Sie beträgt zwischen EUR 1 und EUR 4 zzgl. 10% MwSt. pro Person/Nacht und ist von den Gästen bei der An- oder Abreise in ihrer Unterkunft zu entrichten. Die genaue Höhe richtet sich nach der Landeskategorie der jeweiligen Unterkunft. In der Nebensaison (01.11.-30.04.) wird der Betrag um 75% reduziert. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sind von der Abgabe befreit. Für Langzeiturlauber ermässigt sich der Betrag ab dem 9. Aufenthaltstag um die Hälfte.

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.2
Weiterempfehlungsrate91.5%
Anzahl Bewertungen1376
Hotel5.2
Zimmer5
Service5.3
Lage & Umgebung5.2
Gastronomie5.1
Sport & Unterhaltung4.9

Einzelbewertungen

Gutes Familienhotel in ruhiger Lage

(36-40) August 2018

Das Zafiro Hotel ist ein Familienhotel, wo aber auch Paare auf Ihre Kosten kommen. Wir waren mit 5 Personen (3 Erwachsene und 2 Kinder) dort und in zwei Zimmern untergebracht. Im Hauptbereich gibt es einen Kinderpool mit Rutschen, eine Art Spasspool mit einer Aufblassbaren Blase zum Rutschen sowie einen normalen Pool. Im Bereich der SwimUp Zimmer gibt es 3 Pools. An allen Pools waren Rettungsschwimmer vor Ort. Der große Kampf um Liegen blieb nach unserer Einschätzung aus, die Bademeister bzw. das Hotelpersonal nahm auch Handtücher von den Liegen. Die Wege im Hotel sind kurz. Was negativ aufgefallen ist, ist das die Fliesen sehr rutschig waren, meine Frau ist auf einer Treppe ausgerutscht. Auch andere Personen sind auf den Treppen und Wegen ausgerutscht, da muss unbedingt nachgebessert werden. Das Hotel ist sehr sauber und ordentlich. Es stehen zwei Waschmaschinen und ein Trockner unentgeltlich zur Verfügung. Der Wellnessbereich bietet Massagen und der gleichen an. Wir würden dieses Hotel ohne Bedenken weiterempfehlen.

Familiennurlaub

(31-35) August 2018

Sehr schöne und gepflegte Anlage. Für Familien sehr gut geeignet. Essen war Top. Ruhige Lage, ein Mietwagen wäre Sinnvoll. Wir würde wieder hinfahren.

Tolles Familien Hotel!!!;-))

(36-40) August 2018

Zum Familien Urlaub sehr gut geeignet. Die Pools sind super. Das Essen war sehr lecker und vielfältig. Wir hatten HP gebucht und beim Abendessen waren die Getränke inklusive, was uns sehr gefreut hat. Das Personal war stets freundlich und höflich. Die Appartements sind sehr schön renoviert.

Wunderschönes Hotel mit kleinen Mängeln

(41-45) August 2018

Das Zafiro Cala Mesquida ist ein wunderbares Hotel mit einer Top-Lage, auch in der derzeit komplexen wirtschaftlichen und kulturellen Situation Mallorcas sehr motivierten MitarbeiterInnen in allen Bereichen und einem Service, der in der Erfahrung unseres einwöchigen Familienurlaubs nicht weniger als hervorragend war. Beispiele: Wir waren begeistert vom reichhaltigen und abwechslungsreichen Verpflegungsangebot mit immer frischen Angeboten für jeden Geschmack und Ernährungstyp (auch wenn - das mag anderen Menschen anders gehen - das innerhalb der Halbpension gebuchte Buffet morgens und abends auch in seinem Umfang und seiner Qualität irgendwann "too much" und dann eben doch wieder "same old, same old" war); Unser ursprünglich gebuchtes Zimmer erfuhr ein sehr erfreuliches "Upgrade"! Wir durften anstelle eines Apartments mit Poolblick in Nähe und Sichtweite - natürlich - der Pools und der "Outside Stage", des Schauplatzes allabendlicher Unterhaltungsangebote also, eines mit Meerblick in einem der dem Mittelmeer und der eigentlichen Cala Mesquida zugewandten Gebäude beziehen. Der Blick vom Balkon auf zwei der drei langen Pools und den Strand mit dem blau-/türkisfarbenen Wasser dahinter war so für sich allein genommen immer schon ein kleiner Urlaub! Die Apartments/Zimmer sind komfortabel, aber zugegebenermaßen recht hellhörig - wir hätten nicht erleben wollen, wie der Mix aus Toilettenspülungen, Stimmen und gerückten Stühlen in den Nebenapartments PLUS Soundbelastung von der Bühne geklungen hätte, wenn wir unser ursprüngliches Apartment bezogen hätten... - es ist uns in diesem Zusammenhang ein Rätsel, warum man vor Reisebeginn seine genaue Zimmerlage nicht kennen kann/darf. Mancher Gast erlebt bei Bezug seines "Reichs" zu Beginn seines Aufenthalts im Hotel sicher kleinere oder größere Schocks. Die Hotelanlage bietet auch für sehr viele Gäste auf relativ großem Raum sehr viel - die konstruktbedingte Nähe von Unterbringungen zu Pools/Bühnen/Bars/Küchenbetrieben etc. innerhalb eines Hotelbetriebs ist jedoch immer ein Problem, denn kein Apartment / Zimmer kann so weit von mehr oder weniger lärmbelasteten Arealen entfernt liegen, dass es mit der Ruhe IMMER klappt. Aber wenn man z.B. neben einer Hauptbühne und in Sichtweite dreier Groß-Schwimmbecken untergebracht ist, wird es sicher für den Einen oder die Andere mal ganz eng mit der Zufriedenheit... Kleinere Schäden im Apartment (tropfende Air Conditioning-Anlage, kaputtes Telefon) wurden schnell behoben; Alle Mitglieder der Hotelbelegschaft - von der Rezeption über den Gärtner über die Bedienungen in Restaurants und Bars über die KinderbetreuerInnen bis hin zum Reinigungspersonal - waren top-freundlich und motiviert! Unsere beiden Töchter haben mit einigen KellnerInnen Arm-Tattoos, mit anderen einfach freundliches bis liebevolles Lächeln und Lachen sowie (sprachkenntnisbedingt natürlich unbeholfene, aber trotzdem herrliche) kurze Worte und pantomimenhafte Verrenkungen ausgetauscht. Wir Deutschen sind auf der Insel sicher nach allen Erfahrungen mit enthirnten Vollidioten um die Partymeilen El Arenals und anderswo nicht mehr sonderlich beliebt. Entsprechend ambivalent ist es zu bezeugen, wie sich einheimische oder auch zugereiste Arbeitskräfte in Hotels ca. von April bis Oktober komplett verbiegen und, das freundliche Lächeln immer "angeknipst", im wahrsten Sinne den "Allerwertesten aufreißen" um - womöglich noch meckernden - deutschen, englischen oder sonstigen Erholungsbedüftigen einen Luxus zu bieten, der an Dekadenz grenzt (schöne Grüße an die älteren Herrschaften aus Bayern, die wir an verschiedenen Orten im Hotel im immer gleichen Modus des miesepetrigen Gemotzes erlebt haben - die armen Hotelangestellten, die sich aufs Unangemessenste haben zusammenstauchen lassen müssen, weil (Achtung) die Kaffeemaschine die Teetasse nur zur Hälfte mit heißem Wasser füllte...); Das Kinderprogramm hat unserer siebenjährigen "Großen" Spaß gemacht. Vielleicht lässt sich - bei aller schon bestehenden Abwechslung in den verschiedenen Alters-Zielgruppen - ja nochmal darüber nachdenken, ob es wirklich JEDEN Vormittag T-Shirt-Bemalen und Medaillenspiele sein müssen und ob die T-Shirts und auch die letzten Ranglisten des Dosenwerfens vom Morgen in die abendliche Mini-Disco gehören... Aber wie das immer so ist: Auch das Zafiro Cala Mesquida hat Schwachstellen. Es sind nicht viele. Ich möchte eine herausstellen: Die Pools. Es gibt im Zafiro Cala Mesquida unglaublich viele Pools, Spiel-, Bade- und Schwimmgelegenheiten. Die Lage und Gestaltung dieser Pools ist ebenso unglaublich schön und ansprechend. Meine deutliche Kritik richtet sich nicht gegen die Ästhetik und den Erholungswert dieser Anlagen - es ist der Umgang mit der Wasserqualität und Hygiene, der uns als Familie extrem gestört hat, weil er einige aus unserem Kreise physisch krank gemacht hat. Ich vermute, dass das Hotel in der Hauptsaison 1000, wahrscheinlich sogar viel mehr Menschen beherbergt. Poolhygiene ist unter dieser Maßgabe ganz sicher schwierig. Menschen bewegen sich in den Becken und hinterlassen ihre ganz persönliche Keimlandschaft im Wasser - nachweislich haben einige kleinere Menschen in der Woche unseres Urlaubs auch noch ganz andere Dinge von sich hinterlassen, die dazu führten, dass ein Pool für einen Tag komplett gesperrt werden musste. Um 18 Uhr am Abend jedes Tages wurden sinnvollerweise Schilder um die Pools herum positioniert, die den Aufenthalt/das Schwimmen dort bis zum Folgemorgen verboten - zweifellos um dem (Selbst-)Reinigungszyklus der Pools die ohnehin begrenzte Chance zu geben seine Arbeit zu tun und das Wasser für den nächsten Tag aufzubereiten, umzuwälzen, mittels (sehr, sehr, sehr! viel...) Chlors ausreichend zu entkeimen etc. Es ist hierbei nicht zu verschweigen, dass viele Hotelgäste sehr klargestellt haben, dass das Verbot bezüglich der Pools ab 18 Uhr ihnen herzlich egal war. Wir hatten in Nachbarschaft der strandseitigen Poolanlagen öfter vor dem Zu-Bett-Gehen die zweifelhafte Freude etliche Kids oder auch ganze Familien vom Fenster/Balkon aus daran zu erinnern, dass es einen Grund für das Poolverbot abends und über Nacht gibt. Ich glaube, das Hotel täte gut daran neben allen anderen Kräften, die abends noch im Hause arbeiten, des Abends eine oder zwei kleine "Spähtrupps" um die Pools herum zu entsenden, die die Einhaltung der "Schwimmen verboten"-Regel kontrollieren. (Die Lifeguards an den Pools - nichts für ungut, aber so haben wir es gesehen... - "arbeiten" tagsüber sicher sowieso nicht "zu viel", sodass hier bestimmt Kapazitäten denkbar wären...) Ich würde sogar so weit gehen, dass es die Pflicht der Hotelführung ist dies in die Wege zu leiten, denn es kann kein Ziel eines Hauses wie des Zafiro sein, dass Gäste durch Keime im Poolwasser erkranken und behandelt werden müssen; ich persönlich laboriere, während ich hier schreibe, an einer (Aussage meines Arztes) ohne jeden Zweifel durch verunreinigtes Wasser herbeigeführten schmerzhaften Entzündung meiner äußeren Gehörgänge. Meine jüngere Tochter entwickelte am letzten Urlaubstag hohes Fieber. Den ständig im Pool- und Badezimmerwasser schmeck- und riechbaren Chlorgeruch nenne ich als eher missliche sensuelle Erfahrung am Rande, wobei er ja eigentlich - wenn auch sinnlich unangenehm - ein Symptom der hotelseitigen Keim-BEKÄMPFUNG ist. Also, bitte, bitte, Hotelleitung Zafiro: Poolwasserqualität deutlich in den Blick nehmen und verbessern!! Aber um es nochmals klar zu sagen: Das Zafiro Cala Mesquida ist ein großartiger Ort für einen Mallorca-Urlaub mit der Familie - ich kann diese wunderschöne Anlage nur wärmstens weiterempfehlen, erst recht dann, wenn die o.g. Mängel erkannt und behoben werden können!

5 Sterne ☀️☀️☀️☀️☀️

(36-40) August 2018

Top gepflegte Hotelanlage und spitzenmäßiges Personal. Das Buffet war erstklassisch. Wir kommen wieder. Daumen hoch

empfehlenswert

(36-40) August 2018

das Hotel ist in einem sehr guten Zustand. Das Essen ist abwechslungsreich und überall von hoher Qualität, besonders die frischen Smoothies sind hervorragend. die Anlage und unser Zimmer war stets sauber und die Mitarbeiter äußerst freundlich - alles in allem: gelungene und erholsame Ferien

Schönste Zeit im Jahr

(31-35) August 2018

Wir waren zum dritten Mal in dem Hotel. Für uns ist es das perfekte Familienhotel für unseren Mallorca Urlaub. Hübsch renoviere Zimmer, freundliches Personal, leckeres Essen und nicht aufdringliche Animation. Zudem ist die Anlage sehr sauber. Meine Kinder haben Bufo vermisst, konnten sich aber schnell auch mit Izzy anfreunden :-) Zwei Kritikpunkte haben wir, das obligatorische Allin Armband wurde durch eine Karte ersetzt. Das haben wir als umständlich empfunden. Leider kann man an der Poolbar keine Softdrinks mehr selber zählten. Das war schöner, denn so mussten wir oft Schlange stehen an der Poolbar. Wir kommen nächstes Jahr trotzdem sehr gerne wieder!

Das Hotel ist im großen und ganzen schon recht ok.

(31-35) August 2018

Das Hotel ist für unsere Verhältnisse zu groß, aber dafür recht gepflegt und gut organisiert. Wir waren eine Woche im Hotel, waren aber auch froh wieder nach Hause zu fliegen. Der Weg vom Flughafen zum Hotel war recht lang, 2,5 Stunden. Wir fanden es nicht so toll, dass man die Pools nur von 10 bis 18 Uhr nutzen kann. Die Kids standen schon wie auf heißen Kohlen, endlich ins Wasser springen zu dürfen.

Tolles Hotel mit top Küche an Traumstrand

(36-40) August 2018

Wir waren zum dritten Mal da. Ein großes Lob an die Küche und das Personal besser geht es nicht. Leider waren die Sportmoglichkeiten nicht so wie in den vergangen beiden Jahren für Teenies, die sportbegeisterten Animateure wie besonders im Vorjahr (insbesondere Fußball, bullriding... ) fehlten. Die Lage und der Strand sind traumhaft. Wir würden jederzeit wiederkommen.

Cala Mesquida die Zweite!! War wieder schön!

(31-35) August 2018

Wie waren das zweite Mal in der Anlage und es hat uns auch beim zweiten Mal sehr gut gefallen! Vor zwei Jahren war es zwar noch ein Viva Hotel und dieses Jahr bei der Zafiro Gruppe! Bis auf die Handtuchfarben und Animation hat sich aber wenig verändert!

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Auf Mallorca herrscht ein mediterranes Klima. Die Winter sind mild und eher feucht und die Sommer heiss und trocken. Die Sommermonate haben die meisten Sonnenstunden zu verzeichnen. Am meisten Regen fällt Ende Oktober und im November. Im Norden der Insel sind die Mengen merklich grösser als im Süden.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Cala Mandia

Der kleine Ferienort Cala Mandia liegt oberhalb von 2 Badebuchten. Zum Fischerort Porto Cristo mit den berühmten Tropfsteinhöhlen "Cuevas del Drach" sind es rund 5 km. Entfernung zum Flughafen ca. 64 km.

Sa Coma / Cala Millor

Die beiden Ferienorte liegen ca. 2 km voneinander entfernt und sind ideal für Ferien mit Kindern. Die beliebten Orte bieten den Gästen zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Tennis- und Squashplätze laden ebenso zu Aktivitäten ein wie die herrlichen gepflegten Sandstrände mit Promenade. Auch abendliche Unterhaltung und Nachtleben kommen in Sa Coma und Cala Millor nicht zu kurz. Entfernung zum Flughafen ca. 65 km.

Bucht von Alcudia

Der Ort im Norden der Insel wird von einem rund 12 km langen feinsandigen und flach abfallenden Strand geprägt. In der Altstadt von Alcudia finden Sie ein malerisches historisches Stadtbild. Das milde Klima, der grosse Sporthafen und das umfangreiche Angebot an Unterhaltungsmöglichkeiten für Gross und Klein sind ausgezeichnete Voraussetzungen für erholsame und abwechslungsreiche Familienferien. Entfernung zum Flughafen ca. 60 km.

Playa de Palma

Die Playa de Palma erstreckt sich über einen ca. 7 km langen Strandabschnitt zwischen Ca'n Pastilla und El Arenal und bietet ihren Gästen viel Spass und Unterhaltung. Hier finden Sie u.a. die bekannten Balnearios. Parallel zum schönen, langen Sandstrand erstrecken sich Hotels, Appartement- und Studioanlagen jeder Kategorie. Flanieren Sie die schöne Promenade entlang oder geniessen Sie das Nachtleben mit seinem internationalen Angebot. Entfernung zum Flughafen ca. 7 km.

Cala d’Or

Ein Ferienort voller Atmosphäre und mit vielen kleinen Buchten, der in Architektur und Ambiente an die Insel Ibiza erinnert. Im Sommer ist Cala d'Or ein lebhafter Treffpunkt mit umfangreichem Sportangebot wie Tennis, Squash, Tauchen, Windsurfen und natürlich Golf (in der Nähe). Entfernung zum Flughafen ca. 60 km.

Cala Ratjada

Der alte Fischerhafen im Norden ist heute ein lebendiges Ferienzentrum. Entlang der schönen Promenade laden viele Restaurants und Bars zum Verweilen ein. Entfernung zum Flughafen ca. 80 km.

Ca'n Picafort

Beliebter Ferienort mit einem kilometerlangen Strand mit Promenade sowie zahlreichen Restaurants, Cafés und Bars. Entfernung zum Flughafen ca. 65 km.

Auskunft

Spanisches Fremdenverkehrsamt
Seefeldstrasse 19
8008 Zürich
Tel.: 044 253 60 50
Fax: 044 252 62 04
E-Mail: zurich@tourspain.es
Internet: www.spanieninfo.ch

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Spanien einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie auf der Webseite des EDA.

Flugdauer

Schweiz - Mallorca ca. 1 ¾ Std.

Landeswährung

Euro (EUR). Zirka CHF 1.00 = EUR 0.88

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Touristenregionen sind mit der Schweiz vergleichbar. Ausserhalb der Touristenzonen sind Essen und Getränke in den lokalen Restaurants teils etwas günstiger als bei uns. Alle Strände in Spanien sind öffentlich, daher sind Liegestühle und Sonnenschirme am Strand gebührenpflichtig (ca. EUR 8 -16 pro Tag für 1 Sonnenschirm und 2 Liegestühle).

Sprache

Die Landessprache ist Spanisch. In den Touristenregionen gute Verständigung in Englisch und auf Deutsch.

Strom

220 bis 240 Volt Wechselstrom, ein Adapter wird empfohlen.

Telefonvorwahl

Nach Spanien: +34. In die Schweiz: +41.

Umweltsteuer

Seit dem 1. Juli 2016 müssen Feriengäste auf Mallorca eine Übernachtungssteuer für Nachhaltigen Tourismus zahlen. Sie beträgt in der Hochsaison (1.5.-31.10.) zwischen EUR 1.00 und Euro 4.00 zzgl. 10% MwSt. pro Person/Nacht und ist von den Gästen bei der An- oder Abreise in ihrer Unterkunft zu entrichten. Die genaue Höhe richtet sich nach der Art und der Landeskategorie der jeweiligen Unterkunft. In der Nebensaison (1.11.-30.4.) wird der Betrag um 75% reduziert. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sind von der Abgabe befreit. Für Langzeiturlauber ermässigt sich der Betrag ab dem 9. Aufenthaltstag um die Hälfte.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden auf Mallorca in den grösseren Hotels sowie Geschäften akzeptiert. Auf der Balearen-Insel stehen ausserdem Geldautomaten für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten zur Verfügung.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit und somit besteht keine Zeitdifferenz zur Schweiz. Central European Time (Schweiz 11 Uhr, Spanien 11 Uhr).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 15.08.2018

Ihr AngebotCHF 800.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene
2. ReisedatenDo, 25.10.2018 - Di, 30.10.2018
5 Nächte
3. Zimmertyp & VerpflegungStudio (ST)
Ohne Verpflegung
4. Hin- & Rückflug Basel–Mallorca (Eurowings), mit Transfer
Do, 25.10.2018, 11:40 Uhr
#####
Mallorca–Basel (Eurowings), mit Transfer
Di, 30.10.2018, 07:50 Uhr
#####
Flugplanänderungen vorbehalten
+800 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 400.–
2. Erwachsene(r)CHF 400.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 800.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Fr, 05.10.2018
Späteste Rückreise
Do, 03.01.2019
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Do 25.10. / 5 Nächte / CHF 800.–

     

    Zimmertyp & Verpflegung

    Zimmertyp
    Verpflegung
     

    Hin- & Rückflug

    Hinflug / Rückflug