Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Spanien, Mallorca, Playa de Muro

Iberostar Albufera Playa

  • Strand
    Strand
    • Sandstrand
  • Wellness
    Wellness
    • Massage
    • Sauna
    • Spa-Bereich
  • Sport
    Sport
    • Fitnessraum
    • Tennis
  • Familie
    Familie
    • Kinderanimation 4-12 Jahre
    • Kinderanimation 13-17 Jahre
    • Kinderclub/-betreuung
    • Kindermenüs/-buffet
    • Kinderpool
    • Kinderspielplatz
  • Hotel
    Hotel
    • À la carte Restaurant
    • Hallenbad
    • WLAN inkl.
    • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ort

Playa de Muro

Lage

  • Direkt am Strand
  • Zum Flughafen: ca. 65 km
  • Zum Hafen: Alcudia, ca. 8 km
  • Zum Stadtzentrum: Can Picafort, ca. 3 km
  • Zur Bushaltestelle: ca. 400 m
  • Sandstrand: flach abfallend, öffentlich, Öffentliche Strandbar, Sonnenschirme (kostenpflichtig), Liegen (kostenpflichtig)
  • ruhig

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 4 Sterne
  • Anzahl Wohneinheiten: 348
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa
  • Einrichtungen/ öffentliche Bereiche sind rollstuhlgerecht
  • modern, elegant
  • Lobby, Empfang/Rezeption, Aufzug, Klimaanlage
  • Premium-WLAN, kostenfrei, gesamten Anlage
  • Öffentliches Internetterminal, kostenpflichtig
  • Mistral, Buffetrestaurant mit Showcooking Konzept "Iberostarchef": internationale Küche, Nichtraucher, mit Terrasse
  • La Cepa, À-la-carte-Restaurant: spezielle Kost (Gourmet)
  • Tamarindos, Buffetrestaurant
  • Poolbar, Bar
  • Hallenbad: Süsswasser
  • 3 Pools: Süsswasser, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Badetuch (gegen Kaution)

Zimmer

26-30 qm, 1 Bad, Dusche, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage (kostenfrei), Minibar (kostenpflichtig), Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Telefon, Internet (WLAN, kostenfrei), Kaffeemaschine, Balkon (möbliert) (DZ/DZP/DK/DA)

Star-Prestige-Zimmer

26-30 qm, 1 Bad, Dusche, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage (kostenfrei), Minibar (kostenpflichtig), Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Telefon, Internet (WLAN, kostenfrei), Kaffeemaschine, Balkon (möbliert), Leistungen des Star Prestige-Service (DZC)

Zimmer

26-30 qm, Gartenblick, 1 Bad, Dusche, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage (kostenfrei), Minibar (kostenpflichtig), Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Telefon, Internet (WLAN, kostenfrei), Balkon (möbliert) (DZG)

Meerblick-Zimmer

26-30 qm, Meerblick (seitlich), 1 Bad, Dusche, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage (kostenfrei), Minibar (kostenpflichtig), Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Telefon, Internet (WLAN, kostenfrei), Balkon (möbliert) (DZS)

Zimmer

26-30 qm, Etage (3.), Meerblick (seitlich), 1 Bad, Dusche, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage (kostenfrei), Minibar (kostenpflichtig), Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Telefon, Internet (WLAN, kostenfrei), Kaffeemaschine, Balkon (möbliert) (DZB)

Star-Prestige-Zimmer

26-30 qm, Etage (3.), Meerblick (seitlich), 1 Bad, Dusche, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage (kostenfrei), Minibar (kostenpflichtig), Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Telefon, Internet (WLAN, kostenfrei), Kaffeemaschine, Balkon (möbliert), Leistungen des Star Prestige-Service (DZD)

Verpflegung

  • Halbpension: Frühstück (Buffet). Abendessen (Buffet)
  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet). Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet). Getränke kostenfrei (10-0 Uhr). Snacks, Kaffee/Tee und Gebäck (15:30-18 Uhr), Eis (15:30-18 Uhr)

Kinder

  • Iberostar Star Camp: Monkey (4-7 Jahre, Mai-Oktober), Dolpin (8-12 Jahre, Juli-August), Eagle (13-17 Jahre, Juli-August) im Nachbarhotel Iberostar Albufera Park
  • FUN-PARK Spielplatz (aussen)
  • Spielzimmer
  • AQUAFUN Spass-Pool mit Wasserrutschen
  • Babysitter-Service (kostenpflichtig)
  • Zimmerausstattung: Babybett, Hochstuhl (kostenfrei)

Wellness Inklusive

  • Whirlpool
  • Saunabereich

Wellness Gegen Gebühr

  • SPA-Sensations
  • Massagen
  • Kosmetische Anwendungen

Sport & Unterhaltung Inklusive (Teils Fremdanbieter)

  • Volleyball
  • Luftgewehrschiessen, Bogenschiessen
  • Darts, Shuffleboard
  • Fitnessraum
  • Aerobic, Nordic-Walking, Fitness, Pilates, Spinning, Aquagymnastik, Stretching
  • Abendanimation

Sport & Unterhaltung Gegen Gebühr (Teils Fremdanbieter)

  • Reiten (im Ort)
  • Billard
  • Tennisplatz: 1 Hartplatz, Flutlicht (kostenpflichtig)
  • Fahrradverleih
  • Tauchen

Tipps & Hinweise

  • Exklusiver Star Prestige-Service mit einer Reihe von Leistungen und Zugang zu der reservierten Dachterrasse mit balinieschen Betten
  • Gäste des Iberostar Albufera Playa können die Einrichtungen des Iberostar Albufera Park nutzen
  • Hotel auch ohne Transfer oder mit Mietwagen buchbar
  • Diese Leistungsbeschreibung ist gültig für den Zeitraum 12.4.-31.10.19

Bitte Beachten

Seit dem 1. Juli 2016 müssen Urlauber auf den Balearen eine Übernachtungssteuer für nachhaltigen Tourismus zahlen.
Sie beträgt zwischen EUR 1 und EUR 4 zzgl. 10% MwSt. pro Person/Nacht und ist von den Gästen bei der An- oder Abreise in ihrer Unterkunft zu entrichten. Die genaue Höhe richtet sich nach der Landeskategorie der jeweiligen Unterkunft. In der Nebensaison (01.11.-30.04.) wird der Betrag um 75% reduziert. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sind von der Abgabe befreit. Für Langzeiturlauber ermässigt sich der Betrag ab dem 9. Aufenthaltstag um die Hälfte.

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.3
Weiterempfehlungsrate92.9%
Anzahl Bewertungen1352
Hotel5.4
Zimmer5
Service5.7
Lage & Umgebung5.4
Gastronomie5.4
Sport & Unterhaltung5.3

Einzelbewertungen

Schöner Urlaub ,nächstes Jahr wieder.

(56-60) October 2018

Das Hotel war Erholung pur. Wir mussten bei der Bewertung immer ein sehr gut geben .Das klingt zwar übertrieben ,ist aber gerechtfertigt.

Hotel schön aber zu groß + nicht für SPA geeignet

(41-45) October 2018

Hotelanlage wie Garten und Zimmer schön gestaltet. Speisesaal sehr groß. Tolle Strandlage. Reines Sommerhotel. SPA-Bereich mit Schwimmbad und Sauna verbesserungsfähig. Bei schlechtem Wetter ungeeignet.

Sehr schönes Hotel. Wir kommen sicher wieder.

(41-45) October 2018

Super schöne Lage direkt an einem der schönsten Strände der Insel. Hotel mit kleinen Abstrichen. Zum Ende der Saison auch noch sehr guter Service.

Der schlechteste Iberostar Urlaub ever...

(46-50) October 2018

Iberostar Club Albufera Playa-Playa de Muro vom 28.10.-2.11. 2018 Kurz zusammengefasst: Wir fühlen uns betrogen und haben das erste Mal einen Urlaub in einem Iberostar Hotel verbracht, in welchem wir uns sehr schlecht gefühlt haben. Zur Sache: Relativ spontan buchten wir für unsere Herbstferien einen all inclusive Aufenthalt in diesem Club, den wir noch nicht kannten und einmal ausprobieren wollten. Wir waren schon in einigen Iberostar Clubs und immer zufrieden. Der Club Albufera Playa-Playa de Muro zeigte uns, dass es auch anders geht. Dies war mit Abstand der unangenehmste und qualitativ minderwertigste Aufenthalt, den wir jemals in einem Iberostar Hotel hatten. Wir kamen am 28.10.18 an und wurden sehr nett begrüßt. Da wir im Iberostar Club Cala Barca immer unlimited service hatten (alles an Getränken inklusive, Massagen für zwei, Waschservice, Minibar etc.), erkundigten wir uns, ob dies in diesem Club auch möglich sei. Man sagte uns, dass es natürlich möglich sei und zeigte uns auf einem eigens dafür gefertigten Formular, das alles, was das Hotel zu bieten hat, inkludiert ist. So z.B. „Alle Weine“. Es gab keinen einzigen Hinweis auf gastronomische Leistungen, die explizit nicht inkludiert waren. Wir zahlten also noch einmal 450 Euro zu unserem bereits sehr viel umfassenden All inclusive Paket dazu. Zufrieden gingen wir in unser Zimmer und freuten uns über einen schönen Abend im Restaurant. Ganz nebenbei, nur das große Restaurant war geöffnet, die Spezialitätenrestaurants, welche auch Teil des unlimitierten Services sind, hatten schon geschlossen. (am 4.11. sollte der Club auch saisonal bedingt geschlossen werden!). In dem Restaurant bestellten wir einen Rotwein aus der Karte, der für uns natürlich inkludiert war, da wir unseren Aufpreis ja bereits zahlten. Ohne All Inclusive würde er ca. 30 EUR und für All Inclusive Gäste noch ca. 15 EUR extra kosten. Als wir eine zweite Flasche bestellen wollten, hieß es, dieser wäre nicht mehr vorrätig. Wir wollten dann einen anderen, uns bekannten Wein, von der Karte bestellen. Man sagte uns, dass dieser Wein auch nicht mehr da sei, genauso wie viele andere. Der Weinkeller sei quasi leer, da ja am Sonntag der Club geschlossen werde. Wir konnten das nicht glauben und waren wenig begeistert! Am Frühstück bestellten wir frisch gepressten Orangensaft, welcher auch inkludiert war, und die Servicekraft, die unglaublich demotiviert war, verwies uns auf den Automat mit künstlich gesüßtem Fruchtsaft. Wir sprechen spanisch und erklärten, dass wir diesen Service gekauft haben und daher auch nutzen möchten. Dies wurde dann mit dem Restaurantmanager diskutiert und dann bekamen wir unseren Orangensaft. Ab diesem Zeitpunkt fühlten wir uns in diesem Hotel wie Bittsteller, die mehr wollten, als ihnen zustünde. Es war uns extrem unangenehm und aus den anderen Clubs waren wir so etwas nicht gewohnt. Am Abend gingen wir wieder in das Restaurant, alle anderen waren ja geschlossen, und sahen, dass es Weine gab, die direkt am Eingang angeboten wurden. Dort bestellten wir motiviert einen Wein, da diese unserem Anspruch genügten. Hätten wir diesen Anspruch nicht, hätten wir nicht den „Aufpreis“ von 450 EUR bezahlt. Uns wurde unmissverständlich klar gemacht, dass wir diesen Wein für den gleichen Preis kaufen müssten wie die anderen Gäste, die keinen „unlimitierten Service“ hätten. Das reichte uns dann und wir gingen zur Rezeption, wo man uns keine richtige Info geben konnte. Wir bestanden darauf, den Hotelmanager zu sprechen. Dieser nahm sich die Zeit nicht und schickte seine Vertretung, welche sich als 2. Hotelmanagerin vorstellte. Wir erklärten ihr, dass wir den unlimitierten Service kauften, wir in keiner Weise darauf hingewiesen wurden, dass dieser Service sehr wohl limitiert war und wir das nicht akzeptierten. Sie versuchte uns zu erklären, dass die anderen Weine zu einer anderen Karte gehören würden und daher nicht inkludiert wären. Wir zeigten ihr dann auf den hoteleigenen Verkaufsunterlagen, dass dort klar steht, dass alles inkludiert ist und dass es dort keinerlei Hinweis darauf gibt, dass es Angebote gibt, die eben nicht inkludiert wären. Wir sollten abends nochmal kommen, dann hätte sie eine Lösung für uns. Als wir kamen, erklärte sie uns, dass alles korrekt ist und wir das zu bezahlen hätten. Dies wäre auch mit der Zentrale in Palma so besprochen. Allerdings käme man uns entgegen und würde uns die Zuzahlung nochmal um 50% reduzieren. Als wir darauf bestanden, dass das in keiner Weise korrekt ist, wurde sie böse, wirkte beleidigt und sagte klar, dass das nun so wäre. Da sämtliche Leistungen in diesem Hotel aufgrund der baldigen Schließung bereits eingeschränkt waren, hätten wir rein rechnerisch ca. 6 Flaschen Wein oder Cava jeden Tag trinken müssen, damit sich der Aufpreis auch nur im Ansatz gelohnt hätte. Würden wir nun noch einen Aufpreis zu dem bereits bezahlten Aufpreis hinnehmen müssen, kämen wir auf ca. 10 Flaschen pro Tag. Da die Weine aber zum größten Teil nicht vorrätig waren, wäre dies – selbst wenn wir es gewollt und gekonnt hätten – unmöglich gewesen. Die Massage, welche wir ja ebenfalls bezahlt haben, wäre beinahe auch nicht möglich gewesen. Eine Terminvereinbarung war nur unter Anstrengung am Tag der Abreise zu bekommen. Nicht während unseres Aufenthaltes. Daher mussten wir auch noch das Late-Check-Out buchen, welches ja ebenfalls aufpreispflichtig ist. Während des restlichen Aufenthaltes ist die 2. Managerin hochnäsig und uns vollkommen ignorierend an uns vorbei stolziert. Sie fragte nicht mehr nach, ob wir zufrieden wären oder ob sie noch etwas für uns tun könnte. Den ersten Manager sahen wir ebenfalls öfter herumlaufen, doch beide waren darauf bedacht, dass extrem eingeschränkte Buffet zu kontrollieren. Wäre dies unser erster Aufenthalt in einem Iberostar Hotel, würden wir niemals wieder Gast in einem dieser Hotels sein. Da wir uns aber in all den anderen Hotels sehr wohl gefühlt haben, werden wir diese wieder besuchen. Den vollkommen zu Unrecht kassierten Aufpreis von 450 EUR werden wir zurückfordern. Uns bekannt sind die Hotels Iberostar Punta Cana, Cala Barca, Bahia de Palma und Cristina. Alle können wir mit einer klaren 1 bewerten. Den Club Albufera Playa de Muro mit allenfalls einer 4-5!

wir möchten das Hotel weiter empfehlen

(36-40) October 2018

Gute Lage, freundliches Personal,Animationsteam, ausgezeichnete Speise und Getraenke,schöne Musik Abends, saubere Raume, direkt am Strand. Das Zimmer war ein bischen schmal, aber sauber und gut ausgestatet

Für mich hat hier Preis / Leistung nicht gestimmt.

(51-55) October 2018

Das Hotel ist schon ziemlich in die Jahre gekommen. Die Zimmer mit billigem Laminat ausgelegt. Gut das wäre jetzt nicht weiter schlimm. Die Betten für ein 4 Sterne Haus nicht besser als in einem 3 Sterne Haus. Die Matratzen zu weich. Einfach zwei Holzkästen zusammen geschoben und zwei billige Matratze drauf gelegt. Die Bettwäsche geht... Betten mit Besucherritze kein Kingsizebett.. Nicht mehr Zeitgemäß. Im Urlaub ist für mich ein gesunder erholsamer Schlaf wichtig. Das war hier nicht gegeben. Das Haus sehr hellhörig. Die Familien mit Kindern verhielten sich hauptsächlich sehr rücksichtslos, dafür kann das Personal hauptsächlich nichts. Ab und an hätten sie aber aus Rücksicht auf andere Gäste mal etwas zu den Eltern der Kinder sagen können. Die Kinder sind selbst abends im Restaurant herum gerannt. Es war keine gemütliche Atmosphäre. Erinnerte eher an eine große Bahnhofshalle. Das nächste mal ein Adults only Hotel.. Sorry, habe selbst zwei Kinder groß gezogen bin mit diesen auch verreist, aber so ein Verhalten haben wir als Familie nicht an den Tag gelegt. Im Restaurant wurde ich erst bedient als ich auf mich aufmerksam gemacht habe. Scheinbar ist es dort nicht üblich das eine Frau alleine verreist. Aber das Personal war ansonsten recht freundlich. Das Essen war anfangs noch ganz gut. Zum Schluss wurde es aber schlechter. Die Paella schmeckte einfach grauenhaft. Schade wenn spanische Köche nicht mal eine Paella hin bekommen. Preis Leistung hat hier für mich als Alleinreisende nicht gestimmt.

Sehr schönes Hotel im toller Lage!

(46-50) October 2018

Schönes Hotel mit großer Poolanlage und vielen Bars und Restaurants. Das Angebot des Nachbarhotels kann mitbenutzt werden.

Allerheiligen am Strand, mit Stil und Spaß

(51-55) October 2018

Für alle gut geeignet: direkt am Strand, elegantes flair, Hallenbad und spa, effiziente und ganztägige Kinderbetreuung - freundliches Personal und gutes Essen... abends noch täglich eine super show

Kulinarische Höhepunkte

(51-55) October 2018

Wohlfühloase in gepflegter Anlage , sehr freundliches Personal, hervorragende Küche, Zimmer geringfügig abgewohnt.

Sehr zu Empfehlen

(51-55) October 2018

Ende October für eine Woche AI im Albufera Playa.Mitarbeiter sehr zuvorkommend, besonders Rezeption aber auch im Restaurant. Schöne Zimmer, Preis/Leistung War in Ordnung! Kommen gerne mal wieder!

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Auf Mallorca herrscht ein mediterranes Klima. Die Winter sind mild und eher feucht und die Sommer heiss und trocken. Die Sommermonate haben die meisten Sonnenstunden zu verzeichnen. Am meisten Regen fällt Ende Oktober und im November. Im Norden der Insel sind die Mengen merklich grösser als im Süden.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Cala Mandia

Der kleine Ferienort Cala Mandia liegt oberhalb von 2 Badebuchten. Zum Fischerort Porto Cristo mit den berühmten Tropfsteinhöhlen "Cuevas del Drach" sind es rund 5 km. Entfernung zum Flughafen ca. 64 km.

Sa Coma / Cala Millor

Die beiden Ferienorte liegen ca. 2 km voneinander entfernt und sind ideal für Ferien mit Kindern. Die beliebten Orte bieten den Gästen zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Tennis- und Squashplätze laden ebenso zu Aktivitäten ein wie die herrlichen gepflegten Sandstrände mit Promenade. Auch abendliche Unterhaltung und Nachtleben kommen in Sa Coma und Cala Millor nicht zu kurz. Entfernung zum Flughafen ca. 65 km.

Bucht von Alcudia

Der Ort im Norden der Insel wird von einem rund 12 km langen feinsandigen und flach abfallenden Strand geprägt. In der Altstadt von Alcudia finden Sie ein malerisches historisches Stadtbild. Das milde Klima, der grosse Sporthafen und das umfangreiche Angebot an Unterhaltungsmöglichkeiten für Gross und Klein sind ausgezeichnete Voraussetzungen für erholsame und abwechslungsreiche Familienferien. Entfernung zum Flughafen ca. 60 km.

Playa de Palma

Die Playa de Palma erstreckt sich über einen ca. 7 km langen Strandabschnitt zwischen Ca'n Pastilla und El Arenal und bietet ihren Gästen viel Spass und Unterhaltung. Hier finden Sie u.a. die bekannten Balnearios. Parallel zum schönen, langen Sandstrand erstrecken sich Hotels, Appartement- und Studioanlagen jeder Kategorie. Flanieren Sie die schöne Promenade entlang oder geniessen Sie das Nachtleben mit seinem internationalen Angebot. Entfernung zum Flughafen ca. 7 km.

Cala d’Or

Ein Ferienort voller Atmosphäre und mit vielen kleinen Buchten, der in Architektur und Ambiente an die Insel Ibiza erinnert. Im Sommer ist Cala d'Or ein lebhafter Treffpunkt mit umfangreichem Sportangebot wie Tennis, Squash, Tauchen, Windsurfen und natürlich Golf (in der Nähe). Entfernung zum Flughafen ca. 60 km.

Cala Ratjada

Der alte Fischerhafen im Norden ist heute ein lebendiges Ferienzentrum. Entlang der schönen Promenade laden viele Restaurants und Bars zum Verweilen ein. Entfernung zum Flughafen ca. 80 km.

Ca'n Picafort

Beliebter Ferienort mit einem kilometerlangen Strand mit Promenade sowie zahlreichen Restaurants, Cafés und Bars. Entfernung zum Flughafen ca. 65 km.

Auskunft

Spanisches Fremdenverkehrsamt
Seefeldstrasse 19
8008 Zürich
Tel.: 044 253 60 50
Fax: 044 252 62 04
E-Mail: zurich@tourspain.es
Internet: www.spanieninfo.ch

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Spanien einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen zu Mallorca finden Sie auf der Webseite des EDA.​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​

Flugdauer

Schweiz - Mallorca ca. 1 ¾ Std.

Landeswährung

Euro (EUR). Zirka CHF 1.00 = EUR 0.87

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Touristenregionen sind mit der Schweiz vergleichbar. Ausserhalb der Touristenzonen sind Essen und Getränke in den lokalen Restaurants teils etwas günstiger als bei uns. Alle Strände in Spanien sind öffentlich, daher sind Liegestühle und Sonnenschirme am Strand gebührenpflichtig (ca. EUR 8 -16 pro Tag für 1 Sonnenschirm und 2 Liegestühle).

Sprache

Die Landessprache ist Spanisch. In den Touristenregionen gute Verständigung in Englisch und auf Deutsch.

Strom

220 bis 240 Volt Wechselstrom, ein Adapter wird empfohlen.

Telefonvorwahl

Nach Spanien: +34. In die Schweiz: +41.

Umweltsteuer

Seit dem 1. Juli 2016 müssen Feriengäste auf Mallorca eine Übernachtungssteuer für Nachhaltigen Tourismus zahlen. Sie beträgt in der Hochsaison (1.5.-31.10.) zwischen EUR 1.00 und Euro 4.00 zzgl. 10% MwSt. pro Person/Nacht und ist von den Gästen bei der An- oder Abreise in ihrer Unterkunft zu entrichten. Die genaue Höhe richtet sich nach der Art und der Landeskategorie der jeweiligen Unterkunft. In der Nebensaison (1.11.-30.4.) wird der Betrag um 75% reduziert. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sind von der Abgabe befreit. Für Langzeiturlauber ermässigt sich der Betrag ab dem 9. Aufenthaltstag um die Hälfte.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden auf Mallorca in den grösseren Hotels sowie Geschäften akzeptiert. Auf der Balearen-Insel stehen ausserdem Geldautomaten für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten zur Verfügung.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit und somit besteht keine Zeitdifferenz zur Schweiz. Central European Time (Schweiz 11 Uhr, Spanien 11 Uhr).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 16.11.2018

Badeferien (Flug & Hotel)
Ihr AngebotCHF 1'000.–
+1'000 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 500.–
2. Erwachsene(r)CHF 500.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 1'000.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Di, 09.04.2019
Späteste Rückreise
Mo, 08.07.2019
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Mi 15.05. / 5 Nächte / CHF 1'000.–

     

    Zimmertyp & Verpflegung

    Zimmertyp
    Verpflegung
     

    Hin- & Rückflug

    Hinflug / Rückflug