Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Sri Lanka, Beruwela

The Eden Resort & Spa

  • Wellness
    Wellness
    • Massage
    • Sauna
    • Spa-Bereich
  • Sport
    Sport
    • Fitnessraum
  • Familie
    Familie
    • Kinderpool
    • Kinderspielplatz
  • Hotel
    Hotel
    • À la carte Restaurant
    • WLAN inkl.
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ihr Hotel

  • Moderner Spa- und Wellnessbereich
  • Honeymoon-Special
  • Schön gestaltete Poollandschaft
  • Butler-Service (gegen Gebühr)

Ort

Beruwela

Lage

  • Direkt am Strand
  • Zum Ortszentrum: Beruwela, ca. 2 km
  • Zum Stadtzentrum: Colombo, ca. 56 km
  • Zum Flughafen: Bandaranaike International Airport, ca. 96 km
  • ruhig, ausserhalb des Ortes
  • Sandstrand: leicht abfallend, öffentlich

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 5 Sterne
  • Baujahr: 1996
  • Hotelsprache: Englisch, Deutsch
  • Anzahl Gebäude: 1, Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 4, Anzahl Wohneinheiten: 158
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa
  • modern, elegant, komfortabel
  • Empfang/Rezeption (24 Stunden-Rezeption) (Früheste Check-in Zeit 0 Uhr, Späteste Check-out Zeit 0 Uhr)
  • Lobby, Aufzug
  • WLAN, kostenfrei, in der gesamten Anlage
  • Aufenthaltsraum, Spielzimmer
  • Boutique, Souvenirshop, Juwelier
  • Bücherei
  • 2 À-la-carte-Restaurants
  • Temptations, À-la-carte-Restaurant: internationale Küche
  • Beruwela Malu, À-la-carte-Restaurant: Fisch/Meeresfrüchte
  • 1 Buffetrestaurant
  • "Garden of EDEN", Buffetrestaurant: internationale Küche: Nichtraucher, mit Terrasse, klimatisiert
  • Lobbybar, Poolbar, Coffeeshop, Bar
  • Gepäckservice (kostenfrei), Arztbesuch im Hotel (Englisch, kostenpflichtig), Wäscheservice (im Hotel, kostenpflichtig), Geldwechsel (im Hotel)
  • Terrasse, Liegewiese, Gartenanlage
  • 1 Pool: Süsswasser, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei)

Superior-Zimmer (RAY)

36-40 qm, Meerseite, kombinierter Wohn-/Schlafraum, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, Waschtisch, WC, Haartrockner, Klimaanlage kostenfrei, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenfrei), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Telefon, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Balkon (möbliert)

Superior-Bestpreis-Zimmer (P1)

36-40 qm, Meerseite, kombinierter Wohn-/Schlafraum, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, Waschtisch, WC, Haartrockner, Klimaanlage kostenfrei, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenfrei), 1 TV (Sat-TV), Telefon, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Balkon (möbliert)

Deluxe-Zimmer (RAR)

46-50 qm, Deluxe, Meerseite, Gartenblick, Poolblick, Meerblick, kombinierter Wohn-/Schlafraum, 1 Bad, Badewanne, Waschtisch, WC, Bademantel, Badeslipper, Haartrockner, Klimaanlage kostenfrei, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenfrei), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), DVD-Player, Telefon, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Terrasse (möbliert)

Superior-Deluxe-Zimmer (RAB)

36-40 qm, Deluxe, Superior, Meerseite, Poolblick, Meerblick, kombinierter Wohn-/Schlafraum, 1 Bad, Dusche und Badewanne, Waschtisch, WC, Haartrockner, Klimaanlage kostenfrei, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenfrei), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), DVD-Player, Telefon, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Balkon (möbliert)

Paradise-Zimmer (RUX)

41-45 qm, Meerseite, Gartenblick, Poolblick, kombinierter Wohn-/Schlafraum, 1 Bad, Badewanne, Waschtisch, WC, Bademantel (kostenfrei), Badeslipper, Haartrockner, Klimaanlage kostenfrei, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenfrei), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), DVD-Player, Telefon, Wasserkocher, Espressomaschine, Kaffee/Tee, Balkon (möbliert)

Verpflegung

  • Halbpension: Frühstück (Buffet), Abendessen (Buffet oder Menüwahl), Weihnachtsdinner, Silvesterdinner
  • Vollpension: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Buffet oder Menüwahl), Abendessen (Buffet oder Menüwahl), Weihnachtsdinner, Silvesterdinner
  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Buffet oder Menüwahl), Abendessen (Buffet oder Menüwahl), Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Bier, Säfte, lokale Getränke, Hauswein, lokale Spirituosen, 10-0 Uhr), Kaffee/Tee und Gebäck, Weihnachtsdinner, Silvesterdinner

Kinder

  • Spielplatz (aussen)
  • Spielzimmer
  • Kinderpool (aussen): Süsswasser
  • Babysitter-Service (kostenpflichtig, auf Anfrage)
  • Hochstühle im Restaurant (kostenfrei)
  • Zimmerausstattung: Babybett (kostenfrei, auf Anfrage)

Wellness inklusive

  • Saunabereich

Wellness gegen Gebühr

  • Spa
  • Massagen
  • Kosmetische Anwendungen

Sport & Spass inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Beachvolleyball, im Hotel
  • Boccia
  • Tischtennis
  • Billard, Darts, Kickern/Tischfussball
  • Fitnessraum: klimatisiert
  • Aqua Fitness, Yoga, Fitness, Aquagymnastik
  • Tagesanimation, mehrmals wöchentlich
  • Abendanimation, mehrmals wöchentlich
  • Sportanimation, mehrmals wöchentlich
  • Animation: Deutsch, Englisch
  • Live-Musik

Sport & Spass gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Squash, im Hotel
  • Wasserski: im Ort
  • Bananenboot: im Ort
  • Kanu: im Ort
  • Tretboot: im Ort
  • Jetski: im Ort

Honeymoon-Special

Hochzeitsreisende erhalten:

  • 1 Flasche Sekt, Blumen und Obst
  • Ein Candlelight-Dinner
  • Eine 30-minütige Kopf- und Schultermassage


Mindestaufenthalt 7 Nächte. Eine Kopie der Heiratsurkunde ist bei Ankunft im Hotel vorzulegen.

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.3
Weiterempfehlungsrate91.6%
Anzahl Bewertungen657
Hotel5.3
Zimmer5.1
Service5.5
Lage & Umgebung5
Gastronomie5.5
Sport & Unterhaltung4.9

Einzelbewertungen

Ein besonderer Urlaub

(36-40) October 2019

Das Eden Resort & Spa ist ein sehr schönes Hotel mit mehr als zuvorkommenden Personal. Angefangen von dem Hotelgärtner Saman der scheinbar ohne Anstrengung Palmen mit der Machete erklimmt und diese ausschneidet damit ja keine Kleinigkeit auf die darunter liegenden Gäste der Hotelliegewiese herabfallen kann. Zusätzlich kümmert er sich um die Liegen und Auflagen. Ein mehr als fleissiger Mann. Auch das Sport Team ist sehr zuvorkommend. Egal ob man Squash oder Tischtennis spielen oder sogar Gerätetraining im Hauseigenen Fittnessraum trainieren will. Immer ist jemand in der passenden Landessprache da. Aruna der sehr gut deutsch spricht war für jeden Spass zu haben. Auch an der Rezeption ist man immer bemüht es jedem Gast so schön und einfach wie möglich zu machen. Selbst das wackelnde Bett im Zimmer wurde ohne Fragen sofort repariert. Das Hotel ist zwar ein bisschen in die Jahre gekommen wird aber momentan modernisiert. in den 13 Tagen als wir da waren wurde die gesamte untere Etage fertig. Ein besonderer Hingucker ist das Penthouse von dem in jedem Fügel (Nord und Süd) eins vorhanden ist. Wir durften es besichtigen. Ein mega Ausblick und sehr modern und komfortabel eingerichtet. Alles in allem war es ein wunderschöner Urlaub. Gerne kommen wir wieder!

Erholung pur, verwöhnen inklusive

(51-55) October 2019

Angenehme entspannende Atmosphäre, sehr freundliches Personal, umsichtig und zuvorkommend, kontaktfreudig, saubere Zimmer und liebevoll hergerichtet, Essen geschmackvoll und abwechslungsreich, mit viel Liebe zubereitet Tolle Begegnungen mit dem Personal wie Tharani, Ishara, Sasindu, Aruna und viele mehr. Es sind alle sehr fleißig und geben sich die größte Mühe, uns alles gerecht zu machen PS Die derzeitigen Baumaßnahmen haben uns nicht gestört. Renovieren muss halt auch mal sein, damit wir es als Urlauber immer komfortabel haben. Weiter so Andreas und Silke aus Deutschland

Hotel zum Wohlfühlen

(46-50) October 2019

Wir waren dieses Jahr im Oktober im Eden-Resort und sind total begeistert. Bei unserer Ankunft gab es von unserer netten Rezeptionistin Tharani nicht nur den üblichen Begrüßungscocktail, sondern wir durften jeder eine Kerze anzünden, die für einen guten Aufenthalt sorgen soll. Wir kamen uns sofort willkommen vor und alles klappte reibungslos. Da wir morgends ankamen, konnten wir gleich frühstücken, danach etwas schlafen und am Nachmittag hat uns Shehana mit allen Gegebenheiten vertraut gemacht und stand uns auch während unserem Aufenthalt für Fragen immer zur Verfügung.

Defintiv empfehlen wir das Hotel weiter!

(26-30) October 2019

Wir haben uns das Hotel für unsere Flitterwochen ausgesucht und es war einfach nur perfekt! Direkte Lage am Strand. Die komplette Hotelanlage ist sehr gepflegt und das Personal super nett!

Hotel welches bemüht ist den 5* gerecht zu werden

(51-55) October 2019

Bin im Eden gelandet weil meine Stammhotels zu oder in Renovierung sind. Meine Erwartungen wurden nicht ganz erfüllt da ich verwundert bin das ein 5*-Hotel weniger "Lust auf Wiederholung einer Buchung" hervorruft als 3,5* oder 4*-Hotels in der Gegend. Auch die Lage direkt am Bentota-River halte ich für ein 5*-Hotel kontraproduktiv. Möchte nicht das der Eindruck ensteht das alles schlecht war, versuche objektiv meine Eindrücke zu schildern. Für Familien ist das Hotel geeignet, der Pool ist für Kinder eine Versuchung da es viele Bereiche im Pool gibt wo Kinder jeden Alters stehen können. Auch wer ruhigen Urlaub haben möchte wird (normalerweise) dort glücklich. Es gibt sogar eine kleine Leseecke wo man aus diversen Büchern in diversen Sprachen sich etwas passendes raussuchen kann. Das Personal ist stets für den Gast da, egal worum es geht. Es wird im kompletten Hotelbereich W-Lan angeboten. Auf Nachfrage an der Rezeption bekommt man die Zugangsdaten. Auch im TV der Zimmer ist auf Kanal 1 eine Beschreibung mit den Zugangsdaten für W-Lan. Wenn man auch ausserhalb vom Hotel online gehen möchte kann man sich eine singhalesische Sim-Karte zulegen. Bestes Netz ist das von "Dialog". Diese kostet ungefähr 5€ und hat schon etwas Guthaben. Ich selber hatte mir vor Jahren mal eine geholt und nutze diese immer wieder. Mit etwas Restguthaben sind diese Karten 1 Jahr aktiv. Wenn ich in Sri Lanka bin buche ich mir 2000 Rupies (10€) auf die Karte und kann dann für ca. 28 Rupie/Min (0,14€) nach Europa telefonieren. Vor meiner Abreise achte ich darauf das ich noch mindestens 1000 Rupies Guthaben auf der Karte habe und dann ist die Karte noch ein Jahr aktiv. Datenvolumen buche ich mir immer das 16GB-Paket, da hat man 8GB für die Nutzung am Tag und 8GB in der Nacht im 3G-Netz und zusätzlich noch als Bonus 4GB im 4G-Netz zur Nutzung rund um die Uhr. Dieses 16GB-Paket kostet etwas unter 1000 Rupies (5€), es gibt auch kleinere bzw größere Datenpakete die alle mit der Tag/Nacht Aufteilung im 3G-Netz plus Bonus im 4G-Netz ausgestattet sind. Die gebuchten Datenpakete sind 30 Tage gültig.

Wirklich Toll!

(31-35) September 2019

Wir verbrachten im Eden resort unsere Flitterwochen und es war einfach nur wunderschön, tolles Hotel, tolles Personal, tolles Essen, tolles Land.

Sehr schönes Hotel

(56-60) September 2019

Ein sehr Klasse Hotel, alle sehr freundlich und hilfbereit. Vielen dank an Orista, Shehana, Aruna und und alle anderen vom Service von der Reinigung, Wachdienst, Bars, Restaurant sowie den Garten und Handtuchservice. Wir haben uns sehr wohlgefühlt bei euch.

Personal Top, Hotel Schrott

(46-50) September 2019

Warum man diesen Hotel einen Preis verliehen hat bleibt uns ein Rätsel.Vermutlich deshalb,weil sonst niemand mehr das Hotel buchen würde.Wir verreisen seit nun zwanzig Jahren und haben schon einiges an Hotels gesehen in der Welt. Wir sind auch nicht die Menschen die jedes Haar in der Suppe suchen oder erstmal die Matratze umdrehen. Aber einen gewissen Standard erwarten wir von einem 4 -5 Sterne Hotel. Diesen Standard erfüllt dieses Hotel absolut nicht !!! Das Hotel befindet sich für uns in einem desolaten Zustand und Bedarf einer Komplettsanierung . Nachdem wir das Hotel verbindlich gebucht hatten,teilte man uns im nachhinein mit .dass es im Hotel zu Bauarbeiten kommt und mit Baulärm zu rechnen ist . Kein Angebot zur Stornierung oder das uns ein anderes Hotel angeboten worden wäre.Nichts dergleichen.Wir sind am 07. September im Hotel angekommen und am Sonntagmorgen so gegen acht war es mit der Ruhe vorbei. Presslufthammer,Säge das ganze Programm bis in den späten Abend hinein. An manchen Tagen wurde bis weit in die Nacht hinein gearbeitet. Dann fing man auch noch an den Süd und Nordflügel Baustellen zu errichten. Urlaub auf einer Großbaustelle,so haben wir uns das nicht vorgestellt (Beschwerde läuft). Wenn man schon solch große Baumaßnahmen durchführt,dann sollte man das Hotel für interanionale Gäste nicht anbieten.Das Hotelmanagment entschuldigte sich für die Unannehmlichkeiten mit einer Spa Anwendung und einem Abendessen im A la carte Resaurant. Das ist zwar eine nette Geste und lieb gemeint,wiegt das aber nicht auf. Zum Spa Bereich kann ich nur folgendes sagen.Für ein 4 Sterne Hotel ist dieser Spa unterirdisch. Keine Privatsphäre.Man kann den anderen Gästen zuschauen wie sie Massiert werden. Man liegt auf einer alten Liege und schaut in ein dunkles schmutziges Loch, welches mit einer Belüftungsklappe versehen ist. Es hat für uns nichts ,wo man sich wohlfühlte und von Ayurveda noch Lichtjahre entfernt. Letzlich möchte ich noch kurz hinzufügen,es ist schade ,wenn man so tolles Personal hat welches sich bemüht und ein Managment was nicht reagiert. Der Fisch fängt bekanntlich vom Kopf her an zu stinken.

Wie in Eden :)

(51-55) August 2019

Das Hotel ist wunderschön angelegt. Seien es die Zimmer oder die Außenanlage. Alles sauber und gepflegt. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Immer ein freundliches Wort und ein Lächeln. Die Küche war einfach nur fantastisch. Bei der Riesenauswahl ist es uns oft schwer gefallen uns für etwas zu entscheiden. Für Familien ist dieses Hotel bestens geeignet. Wir fühlten uns sehr wohl und wir kommen bestimmt wieder :)

Klare Weiterempfehlung für einen Kurzaufenthalt

(51-55) July 2019

Wir haben das Hotel für einen 14-tätigen Badeurlaub gebucht. Im Nachhinein sind wir der Meinung, es wäre schlauer gewesen, vorher eine Rundreise zu buchen, da die Straßen hier sehr schlecht sind und dadurch für Ausflüge die Fahrzeiten elend lang sind. Wir haben insgesamt 5 Touren gemacht und alle waren sehenswert. Diese Touren haben wir mit Nico unternommen und können ihn auch wirklich weiterempfehlen.

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Auf Sri Lanka herrscht tropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit, warmen Temperaturen und fast konstanter Wassertemperatur. Die beste Reisezeit ist fast ganzjährig, da die Monsunregen in den einzelnen Regionen zu entgegengesetzten Zeiten auftreten. Zwischen Mitte Mai und September bringt der Südwestmonsun viel Regen an der West- und Südwestküste; im Norden und Osten bleibt es hingegen häufig trocken. Von Oktober bis Mitte April bringt der weniger ausgeprägte Nordostmonsun teils Niederschläge in den Norden und Osten, jedoch gibt es nur von Dezember bis Februar im Osten mehr Regen als im Westen. Über das ganze Jahr betrachtet ist es im Norden von Sri Lanka am trockensten.

Beste Reisezeit Sri Lanka:
Im Südwesten & Westen von Oktober bis April.
Im Norden & Osten von Mai bis September.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Ahungalla

Der kleine Ort an der Südwestküste Sri Lankas ist bekannt für seinen mit Palmen gesäumten Sandstrand, der zu den schönsten der Insel zählt. Südöstlich der Stadt liegt das Mangrovengebiet Madu Ganga, wo man die Tier- und Pflanzenwelt vom Boot aus entdecken kann. Das vom srilankischen Architekten Bawa geplanten Luxushotel Heritance Ahungalla ist das grösste und bekannteste Gebäude des Ferienortes. Entfernung zum Flughafen ca. 125 km.

Bentota

Der beliebte Badeort im Südwesten von Sri Lanka ist bekannt für seinen schönen, etwa acht Kilometer langen und meist menschenleeren Sandstrand. Geniessen Sie einen gemütlichen Strandspaziergang, lassen Sie sich in einem Ayurveda-Zentrum verwöhnen oder haben Sie Spass bei den verschiedenen Wassersportangeboten wie Kiten, Surfen, Schnorcheln, Tauchen oder Jet Ski fahren - Bentota hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Entfernung zum Flughafen ca. 110 km.

Beruwela

Südlich des Fischerdorfes liegen die beliebten Ferienstrände an einer geschützten, weiten Bucht. Die Mündung des Bentota-Flusses mit einer schönen Lagune ist ideal für Wasserski und Bootsfahrten in das interessante Hinterland. Auf einem Felsvorsprung oberhalb der Stadt steht die älteste Moschee Sri Lankas, die Masjid-ul-Abrar. Entfernung zum Flughafen ca. 100 km.

Kalutara

Die Kleinstadt Kalutara liegt ca. 40 km südlich von der Hauptstadt Colombo entfernt an der Mündung des Flusses Kalu Ganga. Kalutara ist ein beliebter Badeort mit Sandstrand sowie vielzähligen Kokospalmen. Der Buddhismus wird in der Region im Südwesten von Sri Lanka besonders wiedergespiegelt. Man sagt hier hätte Buddha einst seine Erleuchtung empfangen. In der Stadt selbst befindet sich der berühmte Tempel Gangatilaka Vihara. Der Flughafen liegt ca. 85 km von Kalutara entfernt.

Koggala

Der drei Kilometer lange Strand mit feinem Sand, unzähligen Kokospalmen und bizarren Felsformationen zählt zu den schönsten von Sri Lanka. Besonders Paare schätzen die Ruhe am Koggala Beach, wo ausgedehnte Strandspaziergänge für Erholung und Entspannung sorgen. Auch bei Familien ist der flach abfallende Strand sehr beliebt. Bekannt ist Koggala für seine Fischer, die hier noch Stelzenfischen. Nur etwa 15 Kilometer entfernt liegt die alte Kolonialstadt Galle. Entfernung zum Flughafen ca. 165 km.

Auskunft

Mission und Generalkonsulat Sri Lanka
Rue de Moillebeau 56
1209 Genf
Tel.: 022 919 1251/50
E-Mail: mission@lankamission.org
Internet: www.lankamission.org

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Sri Lanka einen Reisepass, der mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist sowie ein gebührenpflichtiges Visum. Dieses muss als "Electronic Travel Authorization" (ETA) vor der Reise online über www.eta.gov.lk/slvisa beantragt werden. Das Antragsformular ist auf Englisch. Die Gebühr für online erstellte Touristen-Visa liegt bei USD 35.- und ist per Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express) zu bezahlen. Bei der Einreise muss ausserdem ein Rück- oder Weiterflugticket sowie ein Unterkunftsnachweis und ausreichende Geldmittel bzw. die Bestätigung eines Pauschalarrangements vorgewiesen werden können. Für einen Aufenthalt von über 30 Tagen kontaktieren Sie bitte das Konsulat in Zürich (044 666 05 55/56) oder Genf (022 919 12 50).
Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen zu Sri Lanka finden Sie hier auf der Webseite des EDA.

Flugdauer

Schweiz - Colombo ca. 12 Std.

Landeswährung

Sri Lanka Rupie (LKR). Zirka CHF 1.00 = LKR 179.33

Nebenkosten

Sri Lanka zählt zu den günstigeren Reiseländern der Welt, so sind auch Essen und Getränke in lokalen Restaurants vor allem ausserhalb der Touristenzonen beträchtlich günstiger als bei uns.

Sprache

Die Landessprachen sind Singhalesisch (Sinhala) und Tamil. Gute Verständigung in Englisch.

Strom

230 Volt. Adapter erforderlich.

Telefonvorwahl

Nach Sri Lanka: +94. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

In Restaurants sind 10% Serviceentgelt bereits inbegriffen. Da dieser jedoch meist in den Taschen der Besitzer landet, ist ein zusätzliches Trinkgeld erwünscht. In kleineren Restaurants, wo der Service nicht eingeschlossen ist, ist ein Trinkgeld von 10% üblich. Fahrer und Guides freuen sich über ein Trinkgeld von ca. 10% der geforderten Summe. Bei Kofferträgern und Zimmermädchen kann man sich mit 50-100 LKR erkenntlich zeigen. Wärter, die in Tempeln auf die Schuhe aufpassen, erwarten ein Trinkgeld von 20 LKR.

Visum

Falls Sie ein Visum benötigen oder Fragen zu den Einreisebestimmungen haben, unterstützt Sie gerne unser Partner AVS allvisumservice GmbH, ein Spezialist für Visum und Legalisation. Weitere Informationen zum Visumservice finden Sie hier.

Zahlungsmittel

In Sri Lanka spielt Bargeld eine wichtigere Rolle als in Europa. Zahlungen werden in Sri Lanka Rupien abgewickelt, in Touristenressorts ist vielerorts auch das Bezahlen in US-Dollar oder Euro möglich. Internationale Kreditkarten werden nur in grösseren Hotels und Geschäften akzeptiert. Für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten stehen auf Sri Lanka Geldautomaten zur Verfügung, was jedoch mit einer hohen Gebühr verbunden sein kann. Banken, autorisierte Wechselstuben und grössere Hotels wechseln Geld in die Landeswährung. Wir empfehlen, US-Dollar oder Euro in kleinen Scheinen mitzunehmen und beim Wechseln auf eine kleine Stückelung zu achten, da es sonst in kleineren Geschäften zu Problemen beim Wechselgeld kommen kann.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit plus dreieinhalb Stunden im Sommer bzw. plus viereinhalb Stunden im Winter. Indian Standard Time (Schweiz 11 Uhr, Sri Lanka 14.30 Uhr im Sommer bzw. 15.30 im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 21.02.2019

Badeferien (Flug & Hotel)
Ihr Angebot
Klassisches Pauschalangebot
Klassisches Pauschalangebot
  • Starkes Angebot zum besten Preis
  • Für jeden Franken gibt es einen Superpunkt
  • 30% Anzahlung, Restzahlung 1 Monat vor Reisebeginn
  • Gegen Rechnung oder Kreditkartenzahlung ohne Gebühr
  • Meist geringe Änderungs-/Stornokosten bis 1 Monat vor Reisebeginn
CHF 2'650.–
+2'650 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 1'325.–
2. Erwachsene(r)CHF 1'325.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 2'650.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Di, 17.12.2019
Späteste Rückreise
Mo, 16.03.2020
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Di 10.03. / 5 Nächte / CHF 2'650.–

 

Zimmertyp & Verpflegung

Zimmertyp
Verpflegung
 

Hin- & Rückflug

Hinflug / Rückflug