Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Vorgeschriebene Einreiseformalitäten und Informationen zu Auslandsreisen mehr
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo-Fr 9–12 Uhr & 13.30–18.30 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Feedback
Sri Lanka, Beruwela

COOEE The Palms

  • Wellness
    Wellness
    • Massage
  • Sport
    Sport
    • Fitnessraum
  • Familie
    Familie
    • Kinderpool
  • Hotel
    Hotel
    • À la carte Restaurant
    • WLAN inkl.
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Eingebettet in eine grosse, tropische Gartenanlage mit einer tollen Swimmingpool-Landschaft, lädt das beliebte Resort zum Geniessen und Entspannen ein.

Ihr Hotel

Highspeed-WLAN kostenfrei (gesamtes Hotel)
COOEE Bistro
COOEE Poolservice
COOEE Relax-Zone

Ort

Beruwela

Lage

  • Direkt am Strand
  • Zum Ortszentrum: Beruwela, ca. 3 km
  • ruhig, ausserhalb des Ortes
  • Sandstrand: leicht abfallend, öffentlich, 2 km lang

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 3 Sterne
  • Baujahr: 1981
  • Hotelsprache: Englisch, Deutsch
  • Anzahl Gebäude: 3, Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 3, Anzahl Wohneinheiten: 106
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa
  • komfortabel
  • Empfang/Rezeption (24 Stunden-Rezeption) (Früheste Check-in Zeit 0 Uhr, Späteste Check-out Zeit 0 Uhr)
  • Lobby, Aufzug
  • WLAN, kostenfrei, in der gesamten Anlage
  • Aufenthaltsraum, Spielzimmer
  • Boutique, Souvenirshop
  • Bücherei (kostenfrei)
  • 1 À-la-carte-Restaurant
  • Fisherman's Warf, À-la-carte-Restaurant: Fisch/Meeresfrüchte, Nichtraucher
  • 1 Buffetrestaurant
  • Golden Palms, Buffetrestaurant: landestypische Küche, internationale Küche: mit Terrasse
  • Coffeeshop, Bar
  • Roomservice (kostenpflichtig), Gepäckservice (kostenfrei), Wäscheservice (im Hotel, kostenpflichtig), Geldwechsel (im Hotel)
  • Terrasse, Liegewiese, Gartenanlage
  • 1 Pool: ganzjährig geöffnet, Süsswasser, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei)

Deluxe-Zimmer (RI)

26-30 qm, Hauptgebäude, Meerblick, kombinierter Wohn-/Schlafraum, 1 Bad, Dusche, Waschtisch, WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage kostenfrei, Ventilator, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenfrei), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Telefon, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Balkon oder Terrasse (möbliert)

Bestpreis-Deluxe-Zimmer (P1)

26-30 qm, Hauptgebäude, Meerblick, kombinierter Wohn-/Schlafraum, 1 Bad, Dusche, Waschtisch, WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage kostenfrei, Ventilator, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenfrei), 1 TV (Sat-TV), Telefon, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Balkon oder Terrasse (möbliert)

Verpflegung

  • Halbpension: Frühstück (Buffet), Abendessen (Buffet oder Menüwahl), Weihnachtsdinner, Silvesterdinner
  • Vollpension: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Buffet oder Menüwahl), Abendessen (Buffet oder Menüwahl), Weihnachtsdinner, Silvesterdinner
  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Buffet oder Menüwahl), Abendessen (Buffet oder Menüwahl), Abendessen im à-la-carte-Restaurant, Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Bier, Säfte, lokale Getränke, Cocktails, Longdrinks, lokale Spirituosen, 10-23 Uhr), Snacks, Kaffee/Tee und Gebäck, Weihnachtsdinner, Silvesterdinner

Kinder

  • Kinderpool (aussen): Süsswasser
  • Hochstühle im Restaurant (kostenfrei), Mikrowelle im Restaurant (kostenfrei)
  • Zimmerausstattung: Babybett (kostenfrei, auf Anfrage)

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Kuren: Ayurveda-Kur

Sport & Spass inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Beachvolleyball, im Hotel
  • Tischtennis
  • Billard, Darts
  • Fitnessraum: klimatisiert
  • Abendanimation, täglich
  • Live-Musik

Sport & Spass gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Segeln: im Ort
  • Kanu: im Ort
  • Boot: im Ort

Honeymoon-Special

Hochzeitsreisende bis 3 Monate nach der Traaung erhalten einen Obstkorb, eine Flasche Wein, Blumen und ein Candlelight-Dinner im Hotel. Bitte bei Buchung angeben. Eine Kopie der Heiratsurkunde ist bei Ankunft im Hotel vorzuelegen.

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung0
Weiterempfehlungsrate%
Anzahl Bewertungen1
Hotel0
Zimmer0
Service0
Lage & Umgebung0
Gastronomie0
Sport & Unterhaltung0

Einzelbewertungen

Super Lage und toller Außenbereich

(31-35) March 2020

Die Lage des Hotels ist großartig und das schlagende Verkaufsargument. Ja, die Zimmer sind in die Jahre gekommen aber sehr sauber und der Service ist wirklich toll. Man muss sich darüber im Klaren sein, wo man sich befindet und das man bei dem Wetter so oder so wenig Zeit im Zimmer beringt, dann ist die Ausstattung auf jeden Fall ok! Es gibt ein umfangreiches Frühstücksbüffet und die Außenanlagen sind sehr gepflegt und auch hier ist der Service super. Was man sich bloß wirklich sparen sollte ist das in room dining. Das Essen, dass hier serviert wird kommt nicht ansatzweise an das der Restaurants heran und ist wirklich nicht lecker. Das zieht sich so aber durch die gesamte cinnamon Kette in Sri Lanka.

Absoluter Touri-Bunker mit schlechtem Service!

(36-40) March 2020

Wir haben dieses Hotel aufgrund der direkten Strandlage und den Bewertungen zum Thema "Schnorcheln" genommen. Direkte Strandlage und ebenfalls schöner Meerblick aus Hotelzimmer in 4. Etage sind wunderbar. Allerdings kann man hier wirklich nicht vom Schnorcheln sprechen. Wer jemals woanders geschnorchelt ist und ein lebendes Korallenriff gesehen hat, kann hier nur enttäuscht sein.

Schönes Hotel mit angenehmer Atmosphäre

(56-60) February 2020

Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Von dort aus konnte man interessante Orte wie Ambalangoda, Galle oder den Yala West National Park sowie wunderschöne Tempel besuchen. Die Tauchschule am Hotel war sehr flexibel bezüglich Wünsche für Tauchgänge.

Kein wie angegeben 4 Sterne Hotel, max. 2,5 Sterne

(61-65) February 2020

es wird nur soviel repariert das das Hotel nicht zusammen fällt, zu ca. 85% Russen die sich nicht angemessen Verhalten können, kein 4 Sterne Hotel wie angegeben eher ein 2,5 Sterne Hotel, wir hatten uns weiter Entfernt in eine Ecke verkrümelt um Ruhe zu haben ab ca. 10.00 Uhr wurde der Hotel Strand Imbiss wo die Angestellten erst einmal ihre eigenen Disco machten und die Musikanlage richtig aufdrehten was auch unserer Ansicht die Kunden fern hielt.

Abgewohntes Hotel in guter Lage

(46-50) February 2020

Schon recht abgewohntes Hotel in guter Lage. Inventar der Zimmer und die Sauberkeit müssen dringend verbessert werden. Auf keinen Fall AI buchen!

Nie wieder dieses Hotel!

(66-70) January 2020

4 Sterne Hotel das diesen Standard aber nur bei der Lage, im Restaurant und beim Poolbereich optisch erreicht. Wobei ich die Dusche am Pool ausnehmen muss. Die befindet sich in einem Baum ist von Vögeln zugeschissen. Da habe ich schon in Absteigen besseres gesehen. Eingangsbereich düster und Rezeption vom Aussehen eher 2 Sterne. Zimmer abgewohnt und wenn Sachen defekt waren hat man Sie nicht korrekt repariert sondern wieder zurecht gefummelt. Vor allem die Optik der Renovierungen lässt sehr zu wünschen übrig. Das Hotel ist sehr gut geeignet für Rollstuhlfahrer. Die Reinigung der Zimmer war Ok, aber die Balkons die jeden Tag von Vögeln zugeschissen wurden musste man selber reinigen. Zwischen 100 und 200 Raben sind permanent auf dem Hotelgelände. Den ganzenTag kommen große Wasser Schildkröten direkt an den Hotelstrand. Abends sind bis zu 10 zahme Schildkröten im flachen Wasser. Plastikgläser wo sich teilweise das Plastik schön braun gefärbt hat geht garnicht und sieht etwas eklig aus. Sehr große Auswahl am Buffet, aber das Angebot von Fleisch schwankt stark und ist manchmal von minderwertiger Qualität. Nie Pommes beim Buffet Essen aber es gibt sie wenn man sie kauft. Nie orangen oder Apfelsaft. Teilweise Säfte von denen man noch nie gehört hat und die uns nicht schmeckten. Zu wenig Personal für den Service, das dann teilweise auch keinerlei Ausbildung für den Job hat. Man muss morgens oft zu lange auf den Kaffee warten und abends auf die Getränke. Einen Tag war es ganz schlimm, 2 servicekräfte für 100 Gäste da klappt dann garnichts mehr und einige Frühstücken ohne Kaffee. Das Personal beim Frühstück ist damit beschäftigt gebrauchtes Geschier abzuräumen. Wenn man glaubt der sieht dabei die leeren Kaffeetassen liegt man falsch. Man muss sich schon melden das man einen Kaffee bekommt. Das ging teilweise so weit das ich Kaffee bekam und meine Frau nicht. Der Kellner wollte wieder gehen und meine Frau musste darauf hingewiesen das Sie auch einen Kaffee will. Der Rasen wird nie gegossen, Sodas es große stellen gibt wo nur Erde ist. Auflagen der Pool Liegen teilweise vergammelt und 80% mit Vogelscheiße verunreinigt. Loben muss ich mal den Verteiler der Auflagen. Wenn man es Ihm sagte, hatte man innerhalb einer Minute die Auflagen auf der Liege. Liegen und Auflagen mit Vogelscheiße verunreinigt. Überhaupt muss ich sagen wo die Vögel einmal hingeschissen hatten blieb das auch und wurde nie entfernt. Das musste der Zahn der Zeit oder der nächste Regenschauer erledigen. Wir sind im Jahr in mindestens 5 weiteren 4 Sterne Hotels die meist auch noch billiger sind. Am abreisetag wurden wir erst um 17 Uhr zum Airport gebracht aber um Punkt 12 Uhr wurde uns das Internet auf dem Hotelgelände abgedreht. Dieses war das schlechteste 4 Sterne Hotel in dem ich je war und mit einem unverschämten Preis für Leistung und Service. Ich verstehe die guten Bewertungen nicht. Falls die echt sind, müssen diese Menschen mit geschlossenen Augen durchs Leben gehen. Wir haben uns hier nie als Gast gefühlt. Das ganze hat etwas von massenabfertigung auf Mallorca. Wir werden nie wiederkommen und können nur jedem raten dieses Hotel das zum größten Teil mit Russen belegt ist nicht zu buchen.

Trotz kleiner Mängel sicher eines der besten Hotel

(61-65) January 2020

Die Lage sowie das Essen waren hervorragend. Das Personal war sehr freundlich und aufmerksam. NUr die Zimmer müssten zum Teil renoviert werden. Sie sind zwar sehr sauber aber abgewöhnt.

Jeder Zeit gerne wieder!

(66-70) December 2019

Die Zimmer entsprechen 4 Sterne Landeskategorie. Die Lage, sowie die gesamte Anlage einfach hervorragend. Das Essen, sehr gut. Die gesamte Organisation vorbildlich. Das Personal alle samt überaus freundlich, fast familiär. Die netten Mitarbeiter der Poolbar und der Tip Advisor Bar Sujith / Ha sanga /Gramini/Vira Thabreenund Thilakasiri, überzeugten uns durch einen hervorragenden Service. Bedienung beim Essen, einfach klasse. Da wir vor Weihnachten da waren, die Deko unübertroffen. Vielen Dank liebes Hikka Tranz by Cinnamon, gerne wieder.

Super Hotel mit super Personal

(56-60) December 2019

Das Hotel ist sehr schön. Jedes Zimmer hat Meerblick. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt. Der Transfer vom Flughafen beträgt ca. 2,5 Stunden.

Entspannter Urlaub im Mittelklassehotel

(41-45) November 2019

Überschaubare, gepflegte Hotelanlage mit Möglichkeit im Meer zu baden und zu schnorcheln. Geschäfte, Restaurants usw. in unmittelbarer Umgebung. Schildkröten und Streifenhörnchen waren jeden Tag zum Greifen nah...

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Auf Sri Lanka herrscht tropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit, warmen Temperaturen und fast konstanter Wassertemperatur. Die beste Reisezeit ist fast ganzjährig, da die Monsunregen in den einzelnen Regionen zu entgegengesetzten Zeiten auftreten. Zwischen Mitte Mai und September bringt der Südwestmonsun viel Regen an der West- und Südwestküste; im Norden und Osten bleibt es hingegen häufig trocken. Von Oktober bis Mitte April bringt der weniger ausgeprägte Nordostmonsun teils Niederschläge in den Norden und Osten, jedoch gibt es nur von Dezember bis Februar im Osten mehr Regen als im Westen. Über das ganze Jahr betrachtet ist es im Norden von Sri Lanka am trockensten.

Beste Reisezeit Sri Lanka:
Im Südwesten & Westen von Oktober bis April.
Im Norden & Osten von Mai bis September.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Ahungalla

Der kleine Ort an der Südwestküste Sri Lankas ist bekannt für seinen mit Palmen gesäumten Sandstrand, der zu den schönsten der Insel zählt. Südöstlich der Stadt liegt das Mangrovengebiet Madu Ganga, wo man die Tier- und Pflanzenwelt vom Boot aus entdecken kann. Das vom srilankischen Architekten Bawa geplanten Luxushotel Heritance Ahungalla ist das grösste und bekannteste Gebäude des Ferienortes. Entfernung zum Flughafen ca. 125 km.

Bentota

Der beliebte Badeort im Südwesten von Sri Lanka ist bekannt für seinen schönen, etwa acht Kilometer langen und meist menschenleeren Sandstrand. Geniessen Sie einen gemütlichen Strandspaziergang, lassen Sie sich in einem Ayurveda-Zentrum verwöhnen oder haben Sie Spass bei den verschiedenen Wassersportangeboten wie Kiten, Surfen, Schnorcheln, Tauchen oder Jet Ski fahren - Bentota hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Entfernung zum Flughafen ca. 110 km.

Beruwela

Südlich des Fischerdorfes liegen die beliebten Ferienstrände an einer geschützten, weiten Bucht. Die Mündung des Bentota-Flusses mit einer schönen Lagune ist ideal für Wasserski und Bootsfahrten in das interessante Hinterland. Auf einem Felsvorsprung oberhalb der Stadt steht die älteste Moschee Sri Lankas, die Masjid-ul-Abrar. Entfernung zum Flughafen ca. 100 km.

Kalutara

Die Kleinstadt Kalutara liegt ca. 40 km südlich von der Hauptstadt Colombo entfernt an der Mündung des Flusses Kalu Ganga. Kalutara ist ein beliebter Badeort mit Sandstrand sowie vielzähligen Kokospalmen. Der Buddhismus wird in der Region im Südwesten von Sri Lanka besonders wiedergespiegelt. Man sagt hier hätte Buddha einst seine Erleuchtung empfangen. In der Stadt selbst befindet sich der berühmte Tempel Gangatilaka Vihara. Der Flughafen liegt ca. 85 km von Kalutara entfernt.

Hikkaduwa

Heute ist Hikkaduwa einer der bekanntesten Ferienorte in Sri Lanka. Der lange, weisse Strand mit feinem Sand ist vor allem bei aktiven, jungen und junggebliebenen Gästen sehr beliebt. Tagsüber herrschen beste Bedingungen für Wassersport aller Art. Surfer freuen sich am Strand über gute Wellen und ein Korallenriff zum Tauchen befindet sich gleich vor der Küste der Stadt. Nachts laden unzählige Strandlokale zu einem guten Nachtleben ein. Entfernung zum Flughafen ca. 145 km.

Koggala

Der drei Kilometer lange Strand mit feinem Sand, unzähligen Kokospalmen und bizarren Felsformationen zählt zu den schönsten von Sri Lanka. Besonders Paare schätzen die Ruhe am Koggala Beach, wo ausgedehnte Strandspaziergänge für Erholung und Entspannung sorgen. Auch bei Familien ist der flach abfallende Strand sehr beliebt. Bekannt ist Koggala für seine Fischer, die hier noch Stelzenfischen. Nur etwa 15 Kilometer entfernt liegt die alte Kolonialstadt Galle. Entfernung zum Flughafen ca. 165 km.

Induruwa

Der kleine Ort Induruwa befindet sich an der Westküste von Sri Lanka, knapp 80 Kilometer südlich der Hauptstadt Colombo. Viele Stände, Restaurants und grossen Rummel suchen Feriengäste hier vergeblich. Genau das macht diesen speziellen Ort auf Sri Lanka aus, denn hier steht alles im Zeichen von Ruhe und Erholung. Der einsame, breite Strand von Induwara eignet sich ideal, um ungestört die Sonne zu geniessen und im glasklaren Wasser zu schwimmen. Die saubere und ursprüngliche Natur ist eine wahre Freude und eine willkommene Abwechslung zu den grossen touristischen Zentren Sri Lankas. Wenige, auserwählte Unterkünfte fügen sich perfekt in das Bild. Entfernung zum Flughafen ca. 113 km.

Galle

Die Stadt Galle an der Südküste von Sri Lanka ist ein historisches Juwel und absolut besuchenswert. Obwohl die Anreise vom Flughafen Colombo ca. 120 Kilometer beträgt, lohnt sich dies allemal. Galle ist architektonisch und kulturell stark geprägt von früheren holländischen, britischen und portugiesischen Kolonialzeiten. Zahlreiche Museen, das berühmte Wahrzeichen „Galle Dutch Fort“ und eine Altstadt die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört warten darauf erkundet zu werden. Diverse Märkte und natürlich auch die Stadtstrände tragen zum charmanten Flair von Galle bei und machen die Stadt zu einem der Top-Reiseziele auf Sri Lanka. Entfernung zum Flughafen ca. 151 km.

Auskunft

Mission und Generalkonsulat Sri Lanka
Rue de Moillebeau 56
1209 Genf
Tel.: 022 919 1251/50
E-Mail: mission@lankamission.org
Internet: www.lankamission.org

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Sri Lanka einen Reisepass, der mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist sowie ein gebührenpflichtiges Visum. Dieses muss als "Electronic Travel Authorization" (ETA) vor der Reise online über www.eta.gov.lk/slvisa beantragt werden. Das Antragsformular ist auf Englisch. Die Gebühr für online erstellte Touristen-Visa liegt bei USD 35.- und ist per Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express) zu bezahlen. Bei der Einreise muss ausserdem ein Rück- oder Weiterflugticket sowie ein Unterkunftsnachweis und ausreichende Geldmittel bzw. die Bestätigung eines Pauschalarrangements vorgewiesen werden können. Für einen Aufenthalt von über 30 Tagen kontaktieren Sie bitte das Konsulat in Zürich (044 666 05 55/56) oder Genf (022 919 12 50).
Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen zu Sri Lanka finden Sie hier auf der Webseite des EDA.

Flugdauer

Schweiz - Colombo ca. 12 Std.

Landeswährung

Sri Lanka Rupie (LKR). Zirka CHF 1.00 = LKR 190.08

Nebenkosten

Sri Lanka zählt zu den günstigeren Reiseländern der Welt, so sind auch Essen und Getränke in lokalen Restaurants vor allem ausserhalb der Touristenzonen beträchtlich günstiger als bei uns.

Sprache

Die Landessprachen sind Singhalesisch (Sinhala) und Tamil. Gute Verständigung in Englisch.

Strom

230 Volt. Adapter erforderlich.

Telefonvorwahl

Nach Sri Lanka: +94. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

In Restaurants sind 10% Serviceentgelt bereits inbegriffen. Da dieser jedoch meist in den Taschen der Besitzer landet, ist ein zusätzliches Trinkgeld erwünscht. In kleineren Restaurants, wo der Service nicht eingeschlossen ist, ist ein Trinkgeld von 10% üblich. Fahrer und Guides freuen sich über ein Trinkgeld von ca. 10% der geforderten Summe. Bei Kofferträgern und Zimmermädchen kann man sich mit 50-100 LKR erkenntlich zeigen. Wärter, die in Tempeln auf die Schuhe aufpassen, erwarten ein Trinkgeld von 20 LKR.

Visum

Falls Sie ein Visum benötigen oder Fragen zu den Einreisebestimmungen haben, unterstützt Sie gerne unser Partner AVS allvisumservice GmbH, ein Spezialist für Visum und Legalisation. Weitere Informationen zum Visumservice finden Sie hier.

Zahlungsmittel

In Sri Lanka spielt Bargeld eine wichtigere Rolle als in Europa. Zahlungen werden in Sri Lanka Rupien abgewickelt, in Touristenressorts ist vielerorts auch das Bezahlen in US-Dollar oder Euro möglich. Internationale Kreditkarten werden nur in grösseren Hotels und Geschäften akzeptiert. Für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten stehen auf Sri Lanka Geldautomaten zur Verfügung, was jedoch mit einer hohen Gebühr verbunden sein kann. Banken, autorisierte Wechselstuben und grössere Hotels wechseln Geld in die Landeswährung. Wir empfehlen, US-Dollar oder Euro in kleinen Scheinen mitzunehmen und beim Wechseln auf eine kleine Stückelung zu achten, da es sonst in kleineren Geschäften zu Problemen beim Wechselgeld kommen kann.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit plus dreieinhalb Stunden im Sommer bzw. plus viereinhalb Stunden im Winter. Indian Standard Time (Schweiz 11 Uhr, Sri Lanka 14.30 Uhr im Sommer bzw. 15.30 im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 02.03.2020

Ihr Angebot CHF 0.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene

Zu Ihrer Konfiguration konnte kein Angebot ermittelt werden. Sie können die Konfiguration zurücksetzen.

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
0800 888 678
Gratisnummer
Mo-Fr 9-12 Uhr &  13.30-18.30 Uhr

 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 9-12 Uhr & 13.30-18.30 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 9-12 Uhr & 13.30-18.30 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Mo, 07.09.2020
Späteste Rückreise
So, 06.12.2020
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: / Nächte / CHF 0.–

 

Zimmertyp & Verpflegung

Zimmertyp
Verpflegung
 

Hin- & Rückflug

Hinflug / Rückflug

Alternative Flüge Filtern

Hinflug

Rückflug

Reisedauer

0h - 24h


Flugverbindung

Reisedauer

0h - 24h


Flugverbindung