Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Vereinigte Arabische Emirate, Dubai, Fujairah

Fairmont Fujairah

Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Stylisches Galerie-Hotel, vor dem Hintergrund des beeindruckenden Hajar-Gebirges. Hier schafft das Zusammenspiel von Kunst und Design eine besondere, modern-orientalische Atmosphäre.

Ihr Hotel

  • Alle Zimmer bieten einen spektakulären Meerblick
  • Frühbuchervorteil

Ort

Fujairah

Lage

  • Direkt am Strand
  • Zum Ortszentrum: Dibba, ca. 12 km
  • Zum Stadtzentrum: Fujairah, ca. 50 km
  • Sandstrand: gehört zur Anlage, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei)

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 5 Sterne
  • Baujahr: 2016
  • Anzahl Wohneinheiten: 180
  • modern, luxuriös
  • WLAN, kostenfrei, in der gesamten Anlage
  • 4 À-la-carte-Restaurants
  • The Copper Lobster, À-la-carte-Restaurant: Fisch/Meeresfrüchte
  • Arena Sports Bar and Kitchen, À-la-carte-Restaurant
  • IAMMAI Poolbar and Lounge, À-la-carte-Restaurant
  • Lava Dining (im Beachclub), À-la-carte-Restaurant: asiatische Küche, mediterrane Küche, am Strand
  • 1 Buffetrestaurant
  • Canvas, Buffetrestaurant: internationale Küche
  • Bar
  • Sonnenterrasse
  • 1 Pool: Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Badetuch (kostenfrei)

Fairmont Double (DZ/DA)

36-40 qm, Doppel, Meerblick, seitlich, Doppelbett (Queensize), 1 Bad, Dusche, Badewanne, WC, Bademantel (kostenfrei), Badeslipper, Haartrockner, Klimaanlage kostenfrei, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenfrei), 1 TV (Sat-TV), Telefon, WLAN, kostenfrei, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Balkon (möbliert)

Fairmont King (DZA)

36-40 qm, Doppel, Meerblick, seitlich, Doppelbett (Kingsize), 1 Bad, Dusche, Badewanne, WC, Bademantel (kostenfrei), Badeslipper, Haartrockner, Klimaanlage kostenfrei, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenfrei), 1 TV (Sat-TV), Telefon, WLAN, kostenfrei, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Balkon (möbliert)

Deluxe Double (DZM/DAM)

36-40 qm, Doppel, Meerblick, direkt, Doppelbett (Queensize), 1 Bad, Dusche, Badewanne, WC, Bademantel (kostenfrei), Badeslipper, Haartrockner, Klimaanlage kostenfrei, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenfrei), 1 TV (Sat-TV), Telefon, WLAN, kostenfrei, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Balkon (möbliert)

Deluxe King (DZB)

36-40 qm, Doppel, Meerblick, direkt, Doppelbett (Kingsize), 1 Bad, Dusche, Badewanne, WC, Bademantel (kostenfrei), Badeslipper, Haartrockner, Klimaanlage kostenfrei, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenfrei), 1 TV (Sat-TV), Telefon, WLAN, kostenfrei, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Balkon (möbliert)

Verpflegung

  • Frühstück: Buffet
  • Halbpension: Frühstück (Buffet), Mittag- oder Abendessen (Buffet)
  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet), Getränke kostenfrei (Softdrinks, lokale Getränke, Wasser, 11-23 Uhr), Silvesterdinner

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub (kostenfrei)
  • Kinderpool (aussen)
  • Babysitter-Service (kostenpflichtig, auf Anfrage)
  • Hochstühle im Restaurant (kostenfrei)
  • Zimmerausstattung: Babybett (kostenfrei)

Wellness inklusive

  • Erlebnisdusche
  • Saunabereich: Sauna, Dampfbad
  • Ruheraum

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Spa
  • Massagen
  • Kosmetische Anwendungen

Sport & Spass inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Beachvolleyball, im Hotel
  • Tischtennis
  • Fitnessraum
  • Aqua Fitness, Yoga, Spinning

Sport & Spass gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Fahrradverleih: im Hotel

Tipps & Hinweise

  • Haustiere nicht gestattet
  • Obligat. Festtagsessen am 31.12.

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.2
Weiterempfehlungsrate82.4%
Anzahl Bewertungen53
Hotel5.2
Zimmer5.7
Service5.1
Lage & Umgebung4
Gastronomie5
Sport & Unterhaltung4.4

Einzelbewertungen

Luxuriöses Hotel an ruhiger Lage.

(51-55) December 2019

Aufgrund der schlechten Bewertungen der letzten Zeit, wollten wir zuerst das bereits gebuchte Hotel wechseln, liessen dies aber zum Glück dann doch sein. Unser Ansicht nach sind die schlechten Bewertungen nicht gerechtfertigt, auch wenn nicht alles perfekt war. Die Zimmer und die Anlage waren schlicht hervorragend. Das gleiche gilt für das Personal, das sehr zuvorkommend war und unsere Sonderwünsche jeweils rasch umsetzte. Das Essen war für ein AI-Hotel sehr gut. Zwar konnte es nicht mit der Küche im Fairmont Abu Dhabi mithalten, doch unser letztjähriger Aufenthalt dort kostete auch fast 1000 Euro mehr. Daher finden wir die teilweise schlechten Bewertungen der Küche nicht fair. Man bekommt für den Preis eines Dacia‘s auch nicht einen Mercedes. Was uns aber gestört hat war die laute Club-Musik beim Lava-Pool am Nachmittag, welche auch über den ganzen Strandbereich hallte. Ich denke, dass die Mehrheit der Gäste dies ebenso sahen, da dies eher zu Ibiza passt. Man konnte sich aber dann zur oberen Poolanlage zurückziehen, welche nur von Personen über 18 Jahren genutzt werden durfte und wo ruhige Background-Musik lief. Die erwähnte Schaumbildung im Meer stellten wir auch zeitweise fest, was aber nicht gross störend war. Hingegen muss man in den kühleren Monaten an allen Stränden in den Emiraten mit Quallen rechnen. Auch wir machten diesbezüglich eine unangenehme Begegnung, wofür aber das Hotel absolut nichts kann und was wie erwähnt auch bei sämtlichen anderen Stränden vorkommt. Rund um das Hotel gibt es nichts Spezielles. Das Hotel bietet aber einen Shuttle-Dienst nach Fujairah und nach Dubai an. Die Lage ist eher was für Ruhesuchende.

Definitiv kein zweites Mal

(26-30) November 2019

Absolut nicht empfehlenswert. Warum? Baustelle direkt nebenan, kein Service, kaltes Essen, unfreundliche Angestellte, eigenartiges All Inklusive Modell, etc. Der einzige Pluspunkt: Tolle Zimmer.

Unglaublich entäüscht von diesen Feien am Oel Stra

(51-55) November 2019

Niemals ein fünf sterne hotel keine Organisation in diesem hotel viele wechsel wurde mir gesagt war schon viel in den emiraten aber hier in dieses Hotel nie mehr.

Das Hotel und das Personal sind top!

(41-45) November 2019

Sehr guter Service, vorkommende und hilfsbereite Mitarbeiter. Abwechslungsreiches Essen, nette Lage, großes Zimmer. Wir waren begeistert.

Einmal und nie wieder

(31-35) October 2019

Wir können die letzten zwei Meinungen nur bestätigen. Auch wir waren eine Woche hier und können es nicht nachvollziehen wie eine solche Anlage sich 5-Sterne verdienen kann?

Das schlimmste 5-Sterne „ever“

(36-40) October 2019

Ein Urlaub zum vergessen. Ein Hotel das sich mit 5-Sternen auszeichnet und jedoch kaum was von Service eines 5-Sterne-Hotels versteht. Von A bis Z eine reine Enttäuschung. Ach ja... auch ein Gespräch mit dem Manager in diesem Hotel bringt nichts. Versteht selbst nichts von Service und der Kunde steht bei ihm eher unter seinen Prinzipien. Ich hoffe sie werden nie krank in diesem Hotel (wie wir dies leider waren) denn dann werden sie einen tollen Service erhalten (das war sarkastisch jetzt). Nein nie wieder hier hin in dieses Hotel!

Kein 5- Sterne Hotel - Verbesserungsbedarf

(56-60) October 2019

Innenausstattung sehr luxuriös und hochwertig- der passende Service jedoch fehlt. Als wir nach 17.00 Uhr vom Pool auf unser Zimmer kamen ,war dieses weder gereinigt noch hatten wir frische Handtücher- auf Nachfrage wurde uns von dem Chef der Rezeption mitgeteilt,das man bis 18.00 Uhr Zeit hätte die Zimmer zu reinigen. Der zum Hotel gehörende Strand wurde mit Sand aufgeschüttet,dadurch ist das Wasser mit großen Schaumteppichen überzogen,wir waren sehr enttäuscht und nutzten somit nur den oberen Pool an dem kontinuierlich recht eintönige Musik läuft und teilweise nervig ist. Hervorzuheben ist das Personal im Buffet - Restaurant, alle sind ständig bemüht den Gast zufrieden zustellen - ausdrücklich nochmals erwähnt. Im Buffet Restaurant sind natürlich auch Familien mit mehreren Kindern- also ist hier auch der Lärmpegel dementsprechend- dies nur zur Info. Es gibt noch das Lobster Al a Card Restaurant- zu beachten sei hier ,das trotz All inclusive hier eine Besonderheit besteht,jeder Gast der dieses Restaurant besucht bekommt ein Guthaben von 100 Diram ( ca. 25 Euro) ,was mehr verzehrt wird muss aus eigener Tasche bezahlt werden. Die Preise sind in diesem Restaurant so hoch,das die 100 Diram schon für die Vorspeise drauf geht. Beachten sie auch das man hier um das Hotel herum nichts - aber auch garnichts hat,wer abens gern nach dem Essen spazieren möchte - eher nicht. Wir sind für 10 Tage hier und belassen es auch dabei ,soll heißen das wir nicht noch einmal hier her kommen. Fazit: sehr schön eingerichtete Zimmer / Hotel - Essen im Buffett Restaurant gut jedoch nicht sehr gut- unbedingt mit All inclusive ( 0,5 l Wasser = 6 Euro ! )Service teilweise mangelhaft, Hotellage abseits jeglicher Infrastruktur ( Café o.ä ) - Mehrzahl der Gäste sind russische Familien die auch sehr nett und angenehm sind

Eine kleine Enttäuschung von dem Hotel

(56-60) October 2019

Wir waren von dem Hotel ein bisschen Enttäuscht. Wir kennen nun schon andere Fairmont Hotels und diese Hotels haben eine besseren und höheren Standard wie dieses Hotel. Am Strand gab es zu wenig Sonnenschirme.

Ein sehr einladendes Boutique-Hotel

(46-50) October 2019

Wer im Fairmont etwas zu beanstanden hat, meckert wirklich auf hohem Niveau. Man sollte sich von vornherein auf überwiegend russische Touristen und viele Kinder einstellen - und dies beim Aufenthalt möglichst ausblenden.

Traumhafter Urlaub im Orient

(46-50) October 2019

Das Hotel ist ein Traum im noch nicht überlaufenen Fujairah! Wir. Hatten All Inklusive gebucht , das war aufgrund der Getränkepreise die richtige Entscheidung! Ausstattung ist sehr hochwertig, Personal erstklassig!

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Um Dubai herrscht ein trockenes, subtropisches Klima. Die Sommer sind sehr heiss und die Winter angenehm warm. Die Sonne scheint meist von einem wolkenlosen Himmel. Regen fällt in Dubai äusserst selten und nur zwischen Dezember und März. Die Wassertemperaturen bewegen sich das ganze Jahr im badetauglichen Bereich.

Es empfiehlt sich, die Mittagssonne in Dubai zu meiden und sich generell mit sehr hohem Sonnenschutzfaktor zu schützen.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Dubai Stadt

Dubai ist ein Einkaufsparadies mit orientalischem Flair, das Tradition und Moderne miteinander verbindet. In ständigem Wachstum begriffen, werden in Dubai auch über die nächsten Jahre verschiedene Bauprojekte vorangetrieben. Dubai verfügt über eine Metro mit zwei verschiedenen Linien, die alle wichtigen Punkte der Stadt miteinander verbinden. Die Stadt geizt keinesfalls mit Superlativen. So befinden sich dort z.B. das derzeit höchste Gebäude der Welt "Burj Kahlifa", das grösste Einkaufszentrum der Welt "Dubai Mall" sowie der riesige Wasser- und Abenteuerpark "Wadi Waterpark". Die Promenade "The Walk" in Jumeirah ist eine neue, sehr beliebte Flaniermeile mit zahlreichen Geschäften, Cafés und Restaurants.

Dubai Downtown

Dubai Downtown liegt im nördlichen Teil Dubais verkehrsgünstig an der Sheikh Zayed Road und ist sozusagen das Herzstück der Stadt. Der Besuch dieses Stadtteils ist fast schon Pflicht während eines Dubai-Aufenthalts. In Dubai Downtown gibt es gleich zwei Attraktionen, die weltweit in ihrer Kategorie derzeit Platz 1 belegen: der „Burj Khalifa“-Wolkenkratzer, das derzeit höchste Gebäude der Welt und die „Dubai Mall“, das grösste Einkaufszentrum der Welt. Das ist jedoch bei Weitem noch nicht alles, denn im künstlich angelegten See im Zentrum des Viertels gibt es eine (nach Las Vegas-Art) choreografierte Wasserfontäne, einen ruhigen Park und die städtische Oper. Dubai Downtown ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Stadt zu entdecken.

Dubai Sheikh Zayed Road

Auf die grösste und längste Strasse der Vereinten Arabischen Emirate trifft das Wort „Sehenswürdigkeit“ definitiv zu. Die Sheikh Zayed Road verläuft parallel zur Küstenlinie quer durch die Stadt und ist die Hauptverkehrsstrasse des Emirats. Während einer Fahrt auf der breiten, mehrspurigen Strasse lassen sich auf beiden Seiten einige der modernsten und beeindruckendsten Wolkenkratzer der Welt bewundern. Die Sheikh Zayed Road verbindet einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, die Fahrt für sich ist jedoch bereits ein Highlight eines jeden Dubai-Besuchs und für ein vollständiges Erlebnis der Stadt absolut empfehlenswert.

Bur Dubai

Das Emirat möchte seinen Gästen natürlich nicht nur ein pompöses Ferienparadies bieten, sondern legt auch Wert auf arabische Tradition. Der Stadtteil Bur Dubai ist ein eher „traditioneller“ Bereich in dem neben moderner Technologie Wert auf arabische Tradition gelegt wird. Bur Dubai ermöglicht dank zahlreicher Museen und gewachsener Wohngegenden einen guten Einblick in die Tradition des arabischen Lebens. Nichtsdestotrotz befinden sich auch hier genügend Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants für alle Geschmäcker. Eine Bootsfahrt auf dem angrenzenden Fluss bietet ein einzigartiges Flair, ist sehr empfehlenswert und sollte unbedingt in die Reiseplanung mit einbezogen werden.

Dubai Marina (Jumeirah Beach)

Im modernen und jungen Stadtteil Dubai Marina, etwa 30km vom Stadtzentrum entfernt, befinden sich die berühmte Promenade "The Walk" und am Strand "Marina Beach" und dem anschliessenden Yachthafen erstrecken sich etliche Luxushotels mit Sandstränden. Dubai Marina / Jumeirah Beach zählt zu den exklusivsten Häfen der Welt. Südlich an die „Jumeirah-Palme“ angrenzend ist der Jachthafen ideal gelegen und mit seiner luxuriösen Promenade der perfekte Ort für einen Bummel entlang der teuren Jachten. Der Strandabschnitt ist sehr sauber und bietet eine tolle Möglichkeit um zu entspannen und eine Runde im angenehmen warmen Meerwasser zu schwimmen. Direkt im Bereich der Marina befindet sich ausserdem die „Marina Mall“, die erwartungsgemäss viele Designerläden beherbergt und ein aussergewöhnliches Shopping-Erlebnis bietet. Dubai Marina / Jumeirah Beach eignet sich bestens, um in das luxuriöse Flair Dubais einzutauchen.

Dubai The Palm Jumeirah

The Palm Jumeirah ist neben dem Burj Khalifa das Wahrzeichen Dubais schlechthin. Die künstliche Insel in Form einer Palme hat bei ihrer Erschaffung weltweit für Schlagzeilen gesorgt und ist untrennbar mit der Stadt verknüpft. Ziemlich genau mittig an der Küstenlinie der Stadt befindet sich dieses Meisterwerk, dass mittlerweile Heimat einiger ausgewählter Hotels, Restaurants und Geschäften ist. Ein Besuch lohnt sich nicht nur wegen der herrlichen Strände oder der Geschäfte, es handelt sich schlicht und einfach um ein faszinierendes Kunstwerk. „The Palm Jumeirah“ erscheint bereits aus dem Flugzeug irgendwie unwirklich und unglaublich.

Dubai Ibn Battuta Gate

Im südlichen Teil der Stadt in zweiter Reihe zum Strand zwischen der „Jumeirah-Palme“ und der „Jebel Ali-Palme“ befindet sich eines der bekanntesten und besten Hotels der Welt: das „Ibn Battuta Gate“. Eigentlich handelt es sich mehr um einen riesigen Komplex oder sogar eine kleine Stadt als um ein Hotel. Das gigantische Tor, das auf einer Strasse durchquert werden kann, dient als Eingang zum Ibn Battuta-Komplex. Hier befindet sich neben dem luxuriösen „Ibn Battuta Gate Hotel“ auch die „Ibn Battuta-Mall“, ein Vergnügungszentrum für Kinder, Kinos und eine eigene Metro-Station. Der Komplex ist beispielhaft für den charakteristischen Luxus und die Superlative Dubais.

Deira

Deira, der nördlichste Stadtteil an der Küste ist ein besonders geeignetes Ziel für Besucher, die das „klassische“ Emirat erleben möchten. Deira ist gleichermassen bei Besuchern und Einheimischen wegen der „Souks“ (Märkte/Geschäftsviertel) beliebt. Der Besuch eines richtigen orientalischen Marktes, sei es einen „Gold-Souk“ oder „Gewürz-Souk“, ist ein besonderes Erlebnis. Der Fischmarkt von Deira ist eine weitere Markt-Attraktion, die bei einem Besuch nicht fehlen sollte. Im Süden grenzt das Stadtviertel an den Fluss an, der ein ganz besonderes Flair bietet und vor allem zu einer orientalischen Bootsfahrt einlädt. Entfernung zum Flughafen ca. 7 km.

Ajman (Adschman)

Knapp 20 Kilometer nördlich von Dubai-Stadt entlang der Küste liegt die Stadt Ajman, Hauptstadt des gleichnamigen Emirats. Wer auf der Suche nach Ruhe, traumhaften Stränden und relativ wenig Feriengästen ist, ist hier genau richtig. Ajman bietet seinen Besuchern zwar alle Annehmlichkeiten wie Shoppingmalls, Golfplätze und Restaurants, ist jedoch eher für seine luxuriösen aber (noch) nicht überlaufenen Hotels direkt am blauen, klaren Meer beliebt. Feine, weisse Sandstrände laden zum Entspannen und Geniessen ein. Ajman ist eine ideale Abwechslung zum geschäftigen Leben der Grossstadt und verspricht Erholung bei orientalischem Ambiente und typisch arabischer Gastfreundschaft. Entfernung zum Flughafen ca. 30 km.

Jebel Ali (Dschabal Ali)

Jebel Ali liegt am südlichen Küstenabschnitt der Stadt und ist einer der beliebtesten Reiseorte der Stadt. Das bekannteste Wahrzeichen dieser Region ist die künstlich aufgeschüttete „Jebel Ali-Palme“ die in das offene Meer ragt und bereits vom Flugzeug aus ein unglaublicher Hingucker ist. Auf dem Kunstwerk befinden sich beeindruckende Promenaden mit Restaurants und exklusiven Geschäften. Wie das Palmensymbol schon vermuten lässt, steht Jebel Ali im Zeichen von Sonne, Meer, und Strand im gehobenen Stil. Neben Entspannung am azurblauen Meer und gelben Sand finden sich viele Freizeitangebote wie beispielsweise Golf (direkt am Meer), Motocross oder Kitesurfen. Entfernung zum Flughafen ca. 57 km.

Fujairah

Fujairah am Fusse des majestätischen Hajar-Gebirges und an der wildromantischen Ostküste am Golf von Oman ist eines der schönsten Emirate. Die Landschaft ist grün und sehr abwechslungsreich. Lange Sandstrände sowie gute Tauch- und Schnorchel-Möglichkeiten machen es zu einem idealen Reiseziel für Erholungssuchende. Dank der gut ausgebauten Strassen ist ein Ausflug nach Dubai problemlos möglich. Entfernung zum Flughafen ca. 120 km.

Ras al Khaimah

Das kleine Emirat Ras Al Khaimah liegt nördlich von Dubai und präsentiert sich in seinen arabischen Traditionen noch sehr ursprünglich und gilt als Geheimtipp. Die Altstadt von Ras Al Khaimah ist eine der sehenswertesten in den Emiraten, denn sie hat sich ihr unverwechselbares Flair bewahrt. Auch ein Besuch des alten Souks ist zu empfehlen. Entfernung zum Flughafen ca. 90 km.

Sharjah

Der einst beschauliche Fischerort Sharjah ist heute eine schnell wachsende orientalische Handelsstadt und liegt nördlich von Dubai. Die Feriengäste finden hier alles, was das Herz begehrt: unzählige Einkaufsmöglichkeiten, bunte Souks, blühende Gärten und gepflegte Hotels an schönen Sandstränden. In Sharjah herrscht generelles Alkoholverbot. Entfernung zum Flughafen ca. 20 km.

Auskunft

Government of Dubai Department of Tourism and Commerce Marketing
Hinterer Schermen 29
3063 Ittigen
Tel.: 031 924 75 99
E-Mail: info@visitdubai.com
Internet: www.visitdubai.com/de

Alkohol

Alkohol darf in Dubai nicht öffentlich konsumiert werden. In den internationalen Hotels wird Alkohol ausgeschenkt. In öffentlichen Restaurants oder in Geschäften wird Alkohol jedoch nur selten zum Kauf angeboten. In Sharjah herrscht ein generelles Alkoholverbot.

Einreisebestimmungen

Ein gültiger Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum gültig ist. Das Touristenvisum für einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen wird bei der Einreise erteilt. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen zum Reiseziel Dubai finden Sie hier auf der Webseite des EDA.

Flugdauer

Schweiz - Dubai ca. 6 Std für Non Stop-Flüge. Bei einer Umsteigeverbindung verlängert sich die Reise- bzw. Flugzeit je nach Flugverbindung um etwa 3 bis 5 Stunden.

Landeswährung

Arabischer Dirham (AED). Zirka CHF 1.00 = AED 3.72

Nebenkosten

Die Nebenkosten entsprechen in etwa dem Schweizer Preisniveau. Trinkgelder von ca. 5-10 % sind üblich.

Ramadan

Während des islamischen Fastenmonats Ramadan, etwa in der Zeit vom 24.4. - 24.5.2020, kann es zu eingeschränktem Service im Hotel und allen öffentlichen Einrichtungen kommen. Alkohol kann in dieser Zeit nur im Hotelzimmer ab Minibar oder in den Restaurants nach Sonnenuntergang konsumiert werden.

Sprache

Die Landessprache ist Arabisch. Gute Verständigung in Englisch.

Strom

220/240 V, ein Adapter ist erforderlich.

Telefonvorwahl

Nach Dubai: +971 4. In die Schweiz: +41.

Wichtige Hinweise

Frauen sollten sich genrell in Dubai als auch anderen Regionen und Städten in den Vereinigten Arabischen Emiraten zurückhaltend kleiden. Keine ärmellosen Kleider, keine Shorts und keine durchsichtigen Kleider in der Öffentlichkeit (gilt auch für Herren) sondern schulter- und kniebedeckende Kleider tragen. Die Strände sind öffentlich, Nackt- und Oben-ohne-Baden ist überall verboten.

Militärische Anlagen, öffentliche Gebäude, deren Umgebung sowie Ölförderanlagen dürfen nicht gefilmt werden. Bei Personenaufnahmen (speziell von Frauen) ist grösste Zurückhaltung zu wahren. Moscheen dürfen in der Regel nur von aussen fotografiert werden.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden in Dubai fast überall akzeptiert. Geldautomaten befinden sich in Banken und teils in Hotels. In Dubai ist eine Bargeld-Auszahlung am Schalter mit Kreditkarte/Travellerschecks möglich.

Zeitunterschied

In Dubai gilt die Mitteleuropäische Zeit plus zwei Stunden im Sommer bzw. drei Stunden im Winter. Gulf Standard Time (Schweiz 12 Uhr, V.A. Emirate 14 Uhr im Sommer bzw. 15 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 20.05.2019

Ihr Angebot CHF 0.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene

Zu Ihrer Konfiguration konnte kein Angebot ermittelt werden. Sie können die Konfiguration zurücksetzen.

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
0800 888 678
Gratisnummer
Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr

 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
So, 08.12.2019
Späteste Rückreise
Do, 16.01.2020
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: / Nächte / CHF 0.–

 

Zimmertyp & Verpflegung

Zimmertyp
Verpflegung
 

Hin- & Rückflug

Hinflug / Rückflug