Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Vereinigte Arabische Emirate, Dubai, Ras al Khaimah

The Cove Rotana Resort

  • Strand
    Strand
    • Sandstrand
    • Liegen am Strand inkl.
    • Sonnenschirme am Strand inkl.
  • Wellness
    Wellness
    • Massage
    • Sauna
  • Sport
    Sport
    • Fitnessraum
  • Familie
    Familie
    • Kinderanimation 4-12 Jahre
    • Kindermenüs/-buffet
    • Kinderpool
    • Kinderspielplatz
  • Hotel
    Hotel
    • À la carte Restaurant
    • WLAN gegen Gebühr
    • Parkplatz
    • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ort

Ras al Khaimah

Lage

  • Direkt am Strand
  • Sandstrand: Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei)
  • ruhig

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 5 Sterne
  • Hotelsprache: Arabisch, Englisch
  • Anzahl Gebäude: 78, Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 2, Anzahl Zimmer: 204
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa
  • Einrichtungen/ öffentliche Bereiche sind rollstuhlgerecht
  • Parkplatz (kostenfrei)
  • modern
  • Lobby, Empfang/Rezeption, Aufzug, Klimaanlage, Gepäckraum
  • WLAN, kostenfrei, in der gesamten Anlage
  • Souvenirshop
  • Cinnamon, Buffetrestaurant: internationale Küche, mit Terrasse, klimatisiert
  • Basilico, À-la-carte-Restaurant: mediterrane Küche, mit Terrasse
  • Café, hoteleigene Strandbar, Poolbar
  • Arztbesuch im Hotel
  • Sonnenterrasse, Liegewiese, Gartenanlage
  • Pool (ganzjährig geöffnet), Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei)

Zimmer

26-30 qm, 1 Bad, Dusche, Bademantel (kostenfrei), Haartrockner, Klimaanlage (kostenfrei), Minibar (kostenpflichtig), Bügelbrett, Safe (kostenfrei), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Telefon, Internet (WLAN, kostenfrei), Kaffee/Tee, Balkon oder Terrasse (DZ/DA)

Deluxe-Zimmer

wie DZ, Deluxe, Pool- oder Lagunenblick (DZA/DAA)

Premium-Zimmer

wie DZ, Premium, Meerblick (direkt) (DZS/DAS)

Verpflegung

  • Frühstück: Buffet. Silvesterdinner
  • Halbpension: Frühstück (Buffet). Mittag- oder Abendessen (Buffet). Silvesterdinner
  • Vollpension: Frühstück (Buffet). Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet). Silvesterdinner
  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet). Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet). Getränke kostenfrei (Softdrinks, Bier, Hauswein, lokale Spirituosen, 11-23 Uhr). Silvesterdinner

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub: 4-12 Jahre (kostenfrei)
  • Kinderpool (aussen)
  • Babysitter-Service (kostenpflichtig, auf Anfrage)

Wellness inklusive

  • Spa

Wellness gegen Gebühr

  • Massagen
  • Kosmetische Anwendungen

Sport & Unterhaltung inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Fitnessraum: klimatisiert

Tipps & Hinweise

  • Haustiere nicht gestattet
  • Wasser im Zimmer (kostenfrei)
  • Bei Ankunft im Hotel wird möglicherweise die Hinterlegung einer Kreditkartennummer sowie einer Kaution verlangt, über die eventuell anfallende Nebenkosten während des Aufenthaltes bei Abreise abgerechnet werden können.
  • Die Emirate sind eine aufstrebende Region. Somit kann es jederzeit auch kurzfristig in allen Emiraten in unmittelbarer Nähe der Hotels zu Bautätigkeiten kommen.
  • Bei Nachtflügen mit Ankunft in Dubai oder Abu Dhabi am frühen Morgen ist zu beachten, dass das Hotelzimmer erst ab ca. 14 Uhr zur Verfügung steht. Bei Rückflug in den frühen Morgenstunden muss damit gerechnet werden, dass das Frühstück nach der letzten Übernachtung nicht mehr in Anspruch genommen werden kann.
  • Bei Buchung mit Kindern erfolgt die Unterbringung der Kinder ohne zusätzliche Aufbettung (Zustellbett vor Ort nach Verfügbarkeit gegen Gebühr).
  • Die Zimmer verfügen entweder über ein Kingsize-Bett oder 2 Queensize-Betten. Sie können Ihren unverbindlichen Unterbringungswunsch bei der Buchung angeben.
  • Übernachtungssteuer Dubai
  • Nach aktuellem Beschluss der Regierung von Dubai ist seit dem 31.03.2014 eine Übernachtungssteuer (Tourism Dirham) je nach Hotelkategorie (es gilt die offizielle Landesklassifizierung) pro Zimmer/Nacht für alle Hotels in Dubai fällig. Bei Suiten, Apartments, Familienzimmer, etc. ist die Übernachtungssteuer pro Schlafzimmer/Nacht zu begleichen. Die Zahlung erfolgt im Hotel beim Check-out.
  • Die Übernachtungssteuer beträgt pro Zimmer/Nacht:
  • 5 Sterne Hotels: AED 20 (ca. € 4)
  • 4 Sterne Hotels: AED 15 (ca. € 3)
  • 3 und 2 Sterne Hotels: AED 10 (ca. € 2)
  • Bitte beachten Sie, dass die offizielle Landesklassifizierung von der bei uns ausgeschriebenen Hotelklassifizierung abweichen kann und dass die Übernachtungssteuer auch auf Freinächte bei Sparvorteilen erhoben wird. Änderungen zu der Übernachtungssteuer und den Hotelklassifizierungen sind vorbehalten.

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5
Weiterempfehlungsrate81.9%
Anzahl Bewertungen2050
Hotel5
Zimmer5
Service5.1
Lage & Umgebung4.7
Gastronomie4.9
Sport & Unterhaltung4.3

Einzelbewertungen

Sehr schönes Hotel................................

(56-60) November 2019

AI Restaurant ist erneuerungsbedürftig- Hotel gute Lage -Wetter immer top -guter Service-schneller Transport im Gelände

Empfehlenswert - hält alles, was man erwartet !t

(61-65) November 2019

Freundliches Personal, perfekter Service, gutes Essen, saubere großzügig angelegte Zimmer - einfach nur schön ! Wir wollten uns bei perfektem Wetter wohlfühlen und gut erholen - das ist ohne Einschränkung gelungen !

Mehr als 3 Sterne sind das nicht!

(36-40) November 2019

5 Sterne gebucht, aber nur maximal 3 Sterne bekommen. Ohne die Ausflüge mit Micha von Visit-Friends.de wäre der Urlaub ein Reinfall gewesen.

rundum gelungener Traumurlaub - einfach perfekt

(51-55) November 2019

Wunderschöne Hotelanlage mit beeindruckender Natur und idyllischen Privatstrand. Suite mit stilvollem Ambiente. Abwechslungsreiche Speisenauswahl und einzigartiger orientalischer Gastfreundschaft.

Chaotische Verhältnisse - Dubai mit VisitFriends

(46-50) November 2019

Im Großen und Ganzen stehen die Kosten mit der Leistung nicht im Verhältnis. Bezüglich des Essens und des Chaos im Restaurant müsste noch ordentlich nach gebessert werden. Von der Bar - Situation am Strand gar nicht so reden. Hingegen ist ein Ausflug mit Micha und Janet von VisitFriends nicht zu toppen. Der perfekte Tag in Dubai. Hier ist der Name Programm! Wir würden hier definitiv wieder buchen, nicht so das Hotel.

Keine 5 Sterne wert.

(61-65) October 2019

Kein 5@Sternehotel. Immer das gleiche Essen. Teils im Restaurant schlechter Service. Teils schlechtes Publikum am Anfang viele Russen mit schlechtem Benehmen und Outfit. Keinerlei Unterhaltung. Die Getränke von schlechter Qualität Publikum

Hotel super. Essen nicht.

(36-40) October 2019

Schön angelegte Hotelanlage. Schöner Strand. Reservierung der Liegen als Normal/Spätaufsteher ein "Muss". Frühaufsteher (7.30 Uhr am Strand) bekommen noch freie Liegen. Essensangebot und Koordination beim Essen müssen überdacht werden. All-In sollte gebucht werden, weil Essen und Getränke sehr teuer sind. (es gibt eine All-In-Karte aus der gewählt werden kann. Wichtig: Beim normalen All-In sind an der Strandbar keine Snacks enthalten. Hier wird das Ultra-All-In benötigt. Ausflüge haben wir bei www.du.bai-p.riv.ate.de gebu.cht. Marion ist die Geschäftsinhaberin und organisiert die Touren. Sie lebt seit 8 Jahre in den VAE. Ein großes Lob. Wir haben die Dubai VIP Tour 12 Stunden (ohne weitere Gäste ): gebucht. Es war genial. Raphael (Kölsche Jung) hat uns den ganzen Tag begleitet und ist auf unsere Wünsche eingegangen. Man kann sich die Zeit nehmen, die man braucht. So sind wir beispielsweise in Ruhe durch die Dubai-Mall gelaufen, während Gäste, die über einen Reiseveranstalter gebucht haben, durch die Mall "gescheucht" wurden. Die zweite Tour (Ras al Khaimah) haben wir mit Marion gemacht. Auch genial. Auch hier haben wir viele Informationen erhalten und es war ein schöner Tag. Bei

Wunderschönes Hotel mit fantastischem Service

(51-55) October 2019

Eine wunderschöne Anlage direkt am Meer, das keine Wünsche offen lässt. Sehr gepflegt und guter Zustand! Besonders möchte ich das Personal loben, welches bemüht und stets freundlich bzw. zuvorkommend auf alle unsere Wünsche eingegangen ist. Das Essen ist wirklich lecker und es ist für jeden Gaumen was dabei.

Ordentliches Strandressort zum kleinen Preis

(41-45) October 2019

Das Hotel ist sehr schön angelegt, sehr weitläufig. Schöne Ressort Landschaft. Toller Blick aufs Meer. Golfcars fahren einen bei längeren Wegen.

Das Cove im Abschwung dank Village

(66-70) October 2019

Das Cove Rotana besticht in erster Linie durch die absolut einmalige Anlage Im "Dorfcharakter", keine Stockwerke, keine Fahrstühle etc., total gemütlich.Die Angestellten sind überaus freundlich und hilfsbereit, sowohl in der Rezeption, den Restaurants und überall. Der Strand ist groß, das Wasser traumhaft, keine Steine, nur feiner Sand, 30Grad. Wir kommen seit 6 Jahren jedes Jahr im Oktober. Leider hat in diesen Jahren der Service erheblich nach gelassen. Seit 2018 das "Autobahnhotel" Village eröffnet hat sind 350 mehr Leute am Strand, aber weniger Liegen und viel zu wenige Sonnenschirme bei UV 11 und 35 Grad. Auch der Shuttle muss logisch viel mehr Menschen transportieren, es sind aber nicht mehr Transport- buggies in Betrieb, also in der Hitze Wartezeiten am Strand zum Lunch. Dieses Jahr durften die Village-people auch noch im Cove zum Essen gehen, das Village Restaurant war geschlossen, so war es immer überfüllt und laut. Das Essen war auch nicht mehr das was es einmal war. Im Billighotel wohnten laut Management zu 80% Deutsche, nun gut also 80% nur russisch sprechende Deutsche in Großfamilie. Erziehung und Benehmen grenzwertig, natürlich nicht alle! Kurz vor Abreise wurden allerdings noch ein Paar Sonnenschirme am Strand aufgestellt. Das Management sollte es sich schon überlegen, ob die Billigtouristen die Zukunft sein werden oder ob das schöne Cove Rotana das wieder wird, was es einmal war: Ein tolles Resort mit internationalen Gästen mit zumindest etwas Stil oder wie in der Türkei billiger Massentourismus ohne Stil. Schade, dass so tolle Angestellte wie Nishan, Prakosch, Alma, Shekar, Hari und so viele andere den derzeitigen Abschwung miterleben müssen ohne etwas dafür zu können. ,

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Um Dubai herrscht ein trockenes, subtropisches Klima. Die Sommer sind sehr heiss und die Winter angenehm warm. Die Sonne scheint meist von einem wolkenlosen Himmel. Regen fällt in Dubai äusserst selten und nur zwischen Dezember und März. Die Wassertemperaturen bewegen sich das ganze Jahr im badetauglichen Bereich.

Es empfiehlt sich, die Mittagssonne in Dubai zu meiden und sich generell mit sehr hohem Sonnenschutzfaktor zu schützen.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Dubai Stadt

Dubai ist ein Einkaufsparadies mit orientalischem Flair, das Tradition und Moderne miteinander verbindet. In ständigem Wachstum begriffen, werden in Dubai auch über die nächsten Jahre verschiedene Bauprojekte vorangetrieben. Dubai verfügt über eine Metro mit zwei verschiedenen Linien, die alle wichtigen Punkte der Stadt miteinander verbinden. Die Stadt geizt keinesfalls mit Superlativen. So befinden sich dort z.B. das derzeit höchste Gebäude der Welt "Burj Kahlifa", das grösste Einkaufszentrum der Welt "Dubai Mall" sowie der riesige Wasser- und Abenteuerpark "Wadi Waterpark". Die Promenade "The Walk" in Jumeirah ist eine neue, sehr beliebte Flaniermeile mit zahlreichen Geschäften, Cafés und Restaurants.

Dubai Downtown

Dubai Downtown liegt im nördlichen Teil Dubais verkehrsgünstig an der Sheikh Zayed Road und ist sozusagen das Herzstück der Stadt. Der Besuch dieses Stadtteils ist fast schon Pflicht während eines Dubai-Aufenthalts. In Dubai Downtown gibt es gleich zwei Attraktionen, die weltweit in ihrer Kategorie derzeit Platz 1 belegen: der „Burj Khalifa“-Wolkenkratzer, das derzeit höchste Gebäude der Welt und die „Dubai Mall“, das grösste Einkaufszentrum der Welt. Das ist jedoch bei Weitem noch nicht alles, denn im künstlich angelegten See im Zentrum des Viertels gibt es eine (nach Las Vegas-Art) choreografierte Wasserfontäne, einen ruhigen Park und die städtische Oper. Dubai Downtown ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Stadt zu entdecken.

Dubai Sheikh Zayed Road

Auf die grösste und längste Strasse der Vereinten Arabischen Emirate trifft das Wort „Sehenswürdigkeit“ definitiv zu. Die Sheikh Zayed Road verläuft parallel zur Küstenlinie quer durch die Stadt und ist die Hauptverkehrsstrasse des Emirats. Während einer Fahrt auf der breiten, mehrspurigen Strasse lassen sich auf beiden Seiten einige der modernsten und beeindruckendsten Wolkenkratzer der Welt bewundern. Die Sheikh Zayed Road verbindet einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, die Fahrt für sich ist jedoch bereits ein Highlight eines jeden Dubai-Besuchs und für ein vollständiges Erlebnis der Stadt absolut empfehlenswert.

Bur Dubai

Das Emirat möchte seinen Gästen natürlich nicht nur ein pompöses Ferienparadies bieten, sondern legt auch Wert auf arabische Tradition. Der Stadtteil Bur Dubai ist ein eher „traditioneller“ Bereich in dem neben moderner Technologie Wert auf arabische Tradition gelegt wird. Bur Dubai ermöglicht dank zahlreicher Museen und gewachsener Wohngegenden einen guten Einblick in die Tradition des arabischen Lebens. Nichtsdestotrotz befinden sich auch hier genügend Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants für alle Geschmäcker. Eine Bootsfahrt auf dem angrenzenden Fluss bietet ein einzigartiges Flair, ist sehr empfehlenswert und sollte unbedingt in die Reiseplanung mit einbezogen werden.

Dubai Marina (Jumeirah Beach)

Im modernen und jungen Stadtteil Dubai Marina, etwa 30km vom Stadtzentrum entfernt, befinden sich die berühmte Promenade "The Walk" und am Strand "Marina Beach" und dem anschliessenden Yachthafen erstrecken sich etliche Luxushotels mit Sandstränden. Dubai Marina / Jumeirah Beach zählt zu den exklusivsten Häfen der Welt. Südlich an die „Jumeirah-Palme“ angrenzend ist der Jachthafen ideal gelegen und mit seiner luxuriösen Promenade der perfekte Ort für einen Bummel entlang der teuren Jachten. Der Strandabschnitt ist sehr sauber und bietet eine tolle Möglichkeit um zu entspannen und eine Runde im angenehmen warmen Meerwasser zu schwimmen. Direkt im Bereich der Marina befindet sich ausserdem die „Marina Mall“, die erwartungsgemäss viele Designerläden beherbergt und ein aussergewöhnliches Shopping-Erlebnis bietet. Dubai Marina / Jumeirah Beach eignet sich bestens, um in das luxuriöse Flair Dubais einzutauchen.

Dubai The Palm Jumeirah

The Palm Jumeirah ist neben dem Burj Khalifa das Wahrzeichen Dubais schlechthin. Die künstliche Insel in Form einer Palme hat bei ihrer Erschaffung weltweit für Schlagzeilen gesorgt und ist untrennbar mit der Stadt verknüpft. Ziemlich genau mittig an der Küstenlinie der Stadt befindet sich dieses Meisterwerk, dass mittlerweile Heimat einiger ausgewählter Hotels, Restaurants und Geschäften ist. Ein Besuch lohnt sich nicht nur wegen der herrlichen Strände oder der Geschäfte, es handelt sich schlicht und einfach um ein faszinierendes Kunstwerk. „The Palm Jumeirah“ erscheint bereits aus dem Flugzeug irgendwie unwirklich und unglaublich.

Dubai Ibn Battuta Gate

Im südlichen Teil der Stadt in zweiter Reihe zum Strand zwischen der „Jumeirah-Palme“ und der „Jebel Ali-Palme“ befindet sich eines der bekanntesten und besten Hotels der Welt: das „Ibn Battuta Gate“. Eigentlich handelt es sich mehr um einen riesigen Komplex oder sogar eine kleine Stadt als um ein Hotel. Das gigantische Tor, das auf einer Strasse durchquert werden kann, dient als Eingang zum Ibn Battuta-Komplex. Hier befindet sich neben dem luxuriösen „Ibn Battuta Gate Hotel“ auch die „Ibn Battuta-Mall“, ein Vergnügungszentrum für Kinder, Kinos und eine eigene Metro-Station. Der Komplex ist beispielhaft für den charakteristischen Luxus und die Superlative Dubais.

Deira

Deira, der nördlichste Stadtteil an der Küste ist ein besonders geeignetes Ziel für Besucher, die das „klassische“ Emirat erleben möchten. Deira ist gleichermassen bei Besuchern und Einheimischen wegen der „Souks“ (Märkte/Geschäftsviertel) beliebt. Der Besuch eines richtigen orientalischen Marktes, sei es einen „Gold-Souk“ oder „Gewürz-Souk“, ist ein besonderes Erlebnis. Der Fischmarkt von Deira ist eine weitere Markt-Attraktion, die bei einem Besuch nicht fehlen sollte. Im Süden grenzt das Stadtviertel an den Fluss an, der ein ganz besonderes Flair bietet und vor allem zu einer orientalischen Bootsfahrt einlädt. Entfernung zum Flughafen ca. 7 km.

Ajman (Adschman)

Knapp 20 Kilometer nördlich von Dubai-Stadt entlang der Küste liegt die Stadt Ajman, Hauptstadt des gleichnamigen Emirats. Wer auf der Suche nach Ruhe, traumhaften Stränden und relativ wenig Feriengästen ist, ist hier genau richtig. Ajman bietet seinen Besuchern zwar alle Annehmlichkeiten wie Shoppingmalls, Golfplätze und Restaurants, ist jedoch eher für seine luxuriösen aber (noch) nicht überlaufenen Hotels direkt am blauen, klaren Meer beliebt. Feine, weisse Sandstrände laden zum Entspannen und Geniessen ein. Ajman ist eine ideale Abwechslung zum geschäftigen Leben der Grossstadt und verspricht Erholung bei orientalischem Ambiente und typisch arabischer Gastfreundschaft. Entfernung zum Flughafen ca. 30 km.

Jebel Ali (Dschabal Ali)

Jebel Ali liegt am südlichen Küstenabschnitt der Stadt und ist einer der beliebtesten Reiseorte der Stadt. Das bekannteste Wahrzeichen dieser Region ist die künstlich aufgeschüttete „Jebel Ali-Palme“ die in das offene Meer ragt und bereits vom Flugzeug aus ein unglaublicher Hingucker ist. Auf dem Kunstwerk befinden sich beeindruckende Promenaden mit Restaurants und exklusiven Geschäften. Wie das Palmensymbol schon vermuten lässt, steht Jebel Ali im Zeichen von Sonne, Meer, und Strand im gehobenen Stil. Neben Entspannung am azurblauen Meer und gelben Sand finden sich viele Freizeitangebote wie beispielsweise Golf (direkt am Meer), Motocross oder Kitesurfen. Entfernung zum Flughafen ca. 57 km.

Fujairah

Fujairah am Fusse des majestätischen Hajar-Gebirges und an der wildromantischen Ostküste am Golf von Oman ist eines der schönsten Emirate. Die Landschaft ist grün und sehr abwechslungsreich. Lange Sandstrände sowie gute Tauch- und Schnorchel-Möglichkeiten machen es zu einem idealen Reiseziel für Erholungssuchende. Dank der gut ausgebauten Strassen ist ein Ausflug nach Dubai problemlos möglich. Entfernung zum Flughafen ca. 120 km.

Ras al Khaimah

Das kleine Emirat Ras Al Khaimah liegt nördlich von Dubai und präsentiert sich in seinen arabischen Traditionen noch sehr ursprünglich und gilt als Geheimtipp. Die Altstadt von Ras Al Khaimah ist eine der sehenswertesten in den Emiraten, denn sie hat sich ihr unverwechselbares Flair bewahrt. Auch ein Besuch des alten Souks ist zu empfehlen. Entfernung zum Flughafen ca. 90 km.

Sharjah

Der einst beschauliche Fischerort Sharjah ist heute eine schnell wachsende orientalische Handelsstadt und liegt nördlich von Dubai. Die Feriengäste finden hier alles, was das Herz begehrt: unzählige Einkaufsmöglichkeiten, bunte Souks, blühende Gärten und gepflegte Hotels an schönen Sandstränden. In Sharjah herrscht generelles Alkoholverbot. Entfernung zum Flughafen ca. 20 km.

Auskunft

Government of Dubai Department of Tourism and Commerce Marketing
Hinterer Schermen 29
3063 Ittigen
Tel.: 031 924 75 99
E-Mail: info@visitdubai.com
Internet: www.visitdubai.com/de

Alkohol

Alkohol darf in Dubai nicht öffentlich konsumiert werden. In den internationalen Hotels wird Alkohol ausgeschenkt. In öffentlichen Restaurants oder in Geschäften wird Alkohol jedoch nur selten zum Kauf angeboten. In Sharjah herrscht ein generelles Alkoholverbot.

Einreisebestimmungen

Ein gültiger Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum gültig ist. Das Touristenvisum für einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen wird bei der Einreise erteilt. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen zum Reiseziel Dubai finden Sie hier auf der Webseite des EDA.

Flugdauer

Schweiz - Dubai ca. 6 Std für Non Stop-Flüge. Bei einer Umsteigeverbindung verlängert sich die Reise- bzw. Flugzeit je nach Flugverbindung um etwa 3 bis 5 Stunden.

Landeswährung

Arabischer Dirham (AED). Zirka CHF 1.00 = AED 3.72

Nebenkosten

Die Nebenkosten entsprechen in etwa dem Schweizer Preisniveau. Trinkgelder von ca. 5-10 % sind üblich.

Ramadan

Während des islamischen Fastenmonats Ramadan, etwa in der Zeit vom 24.4. - 24.5.2020, kann es zu eingeschränktem Service im Hotel und allen öffentlichen Einrichtungen kommen. Alkohol kann in dieser Zeit nur im Hotelzimmer ab Minibar oder in den Restaurants nach Sonnenuntergang konsumiert werden.

Sprache

Die Landessprache ist Arabisch. Gute Verständigung in Englisch.

Strom

220/240 V, ein Adapter ist erforderlich.

Telefonvorwahl

Nach Dubai: +971 4. In die Schweiz: +41.

Wichtige Hinweise

Frauen sollten sich genrell in Dubai als auch anderen Regionen und Städten in den Vereinigten Arabischen Emiraten zurückhaltend kleiden. Keine ärmellosen Kleider, keine Shorts und keine durchsichtigen Kleider in der Öffentlichkeit (gilt auch für Herren) sondern schulter- und kniebedeckende Kleider tragen. Die Strände sind öffentlich, Nackt- und Oben-ohne-Baden ist überall verboten.

Militärische Anlagen, öffentliche Gebäude, deren Umgebung sowie Ölförderanlagen dürfen nicht gefilmt werden. Bei Personenaufnahmen (speziell von Frauen) ist grösste Zurückhaltung zu wahren. Moscheen dürfen in der Regel nur von aussen fotografiert werden.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden in Dubai fast überall akzeptiert. Geldautomaten befinden sich in Banken und teils in Hotels. In Dubai ist eine Bargeld-Auszahlung am Schalter mit Kreditkarte/Travellerschecks möglich.

Zeitunterschied

In Dubai gilt die Mitteleuropäische Zeit plus zwei Stunden im Sommer bzw. drei Stunden im Winter. Gulf Standard Time (Schweiz 12 Uhr, V.A. Emirate 14 Uhr im Sommer bzw. 15 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 20.05.2019

Badeferien (Flug & Hotel)
Ihr Angebot
Klassisches Pauschalangebot kurzfristig
Klassisches Pauschalangebot kurzfristig
  • Starkes Angebot zum besten Preis
  • Für jeden Franken gibt es einen Superpunkt
  • Sofortige Kreditkartenzahlung ohne Gebühr
  • Änderungs-/Stornokosten bis 100% ab Buchung
CHF 1'978.–
+1'978 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 989.–
2. Erwachsene(r)CHF 989.–
Gesamtpreis Kreditkarte CHF 1'978.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Sa, 16.11.2019
Späteste Rückreise
Di, 22.10.2019
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Mo 02.12. / 5 Nächte / CHF 1'978.–

 

Zimmertyp & Verpflegung

Zimmertyp
Verpflegung
 

Hin- & Rückflug

Hinflug / Rückflug