Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Vereinigte Arabische Emirate, Dubai

Atlantis The Palm

  • Strand
    Strand
    • Sandstrand
    • Liegen am Strand inkl.
    • Sonnenschirme am Strand inkl.
  • Wellness
    Wellness
    • Massage
    • Sauna
  • Sport
    Sport
    • Fitnessraum
    • Tauchen
    • Tennis
    • Wassersportcenter
  • Familie
    Familie
    • Kinderclub/-betreuung
    • Kinderspielplatz
  • Hotel
    Hotel
    • À la carte Restaurant
    • WLAN gegen Gebühr
    • Parkplatz
    • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Allgemeine Informationen

Mit Glamour und Extravaganz hat es das Luxusresort zum Wahrzeichen Dubais gebracht. Zahlreiche Restaurants, ein Shoppingparadies, ein Spa und ein Wasserpark bieten Ihnen Urlaubsgenuss vom Feinsten. Spektakulär: The Lost Chamber, das hauseigene Aquarium.

Ort

Dubai

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 5 Sterne
  • Baujahr: 2008, Letzte Renovierung: 2017
  • Hotelsprache: Arabisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Hindi, Italienisch, Mandarin, Russisch
  • Anzahl Gebäude: 2, Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 22, Anzahl Wohneinheiten: 1.539
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa
  • Einrichtungen/ öffentliche Bereiche sind rollstuhlgerecht
  • Parkplatz (kostenfrei)
  • kindgerecht, familienfreundlich, umweltfreundlich, modern, luxuriös, elegant, komfortabel
  • Aufzug, Klimaanlage, Hotelsafe (kostenfrei)
  • WLAN, kostenfrei, in der Lobby
  • Aufenthaltsraum, Nachtclub
  • Boutique, Souvenirshop, Parfümerie, Juwelier
  • Saffron, Buffetrestaurant: asiatische Küche, internationale Küche, Live-Cooking-Station, Raucherzone, Nichtraucher, Nichtraucherzone, mit Terrasse, klimatisiert
  • Kaleidoscope, Buffetrestaurant: internationale Küche, Raucherzone, Nichtraucher, Nichtraucherzone, mit Terrasse, klimatisiert
  • Ayamna, À-la-carte-Restaurant: orientalische Küche, Nichtraucher, mit Terrasse, klimatisiert
  • The Shore, À-la-carte-Restaurant: mexikanische Küche, internationale Küche, Nichtraucher, mit Terrasse, klimatisiert
  • The Edge, À-la-carte-Restaurant: italienische Küche, internationale Küche, Grillspezialitäten, Nichtraucher, mit Terrasse, klimatisiert
  • The Burger Joint, À-la-carte-Restaurant: internationale Küche, Fast Food, Nichtraucher, mit Terrasse, klimatisiert
  • Asia Republic, À-la-carte-Restaurant: asiatische Küche, Nichtraucher, mit Terrasse, klimatisiert
  • Nasimi Beach, À-la-carte-Restaurant: Grillspezialitäten, Sushi, am Strand
  • Shawafel, À-la-carte-Restaurant: orientalische Küche
  • Plato´s, À-la-carte-Restaurant
  • Café, Lobbybar, Poolbar, Bar
  • Arztbesuch im Hotel (Englisch)
  • Sonnenterrasse, Gartenanlage, Park
  • 2 Pools: beheizbar, Süsswasser, ganzjährig geöffnet
  • Aquapark (kostenfrei)

Ocean-View-Zimmer

46-50 qm, Meerblick (zum Teil seitlich), Raucher, Nichtraucher, rollstuhlgerecht (Zimmer auf Anfrage buchbar), kombinierter Wohn-/Schlafraum, Sitzecke, Schreibtisch, 1 Bad, Dusche und Badewanne, Waschtisch, WC, Bademantel (kostenfrei), Badeslipper, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Teppich, Klimaanlage (kostenfrei), Minibar (kostenpflichtig), Safe (kostenfrei), Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Radio, Telefon, Internet (WLAN, kostenfrei), Wasserkocher, Kaffee/Tee, französischer Balkon (DZM/DAM)

Palm-View-Zimmer

46-50 qm, Meerblick, Stadtblick, Raucher, Nichtraucher, rollstuhlgerecht (Zimmer auf Anfrage buchbar), kombinierter Wohn-/Schlafraum, Sitzecke, Schreibtisch, 1 Bad, Dusche und Badewanne, Waschtisch, WC, Bademantel (kostenfrei), Badeslipper, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Teppich, Klimaanlage (kostenfrei), Minibar (kostenpflichtig), Safe (kostenfrei), Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Radio, Telefon, Internet (WLAN, kostenfrei), Wasserkocher, Kaffee/Tee, französischer Balkon (DZS/DAS)

Verpflegung

  • Frühstück: Buffet oder à la carte
  • Halbpension: Frühstück (Buffet oder à la carte). Abendessen (Buffet oder à la carte). Silvesterdinner

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub: 3-12 Jahre (kostenpflichtig)
  • Teenieclub: 13-17 Jahre (kostenpflichtig)
  • Spielplatz (aussen)
  • Kinderpool (aussen), beheizbar, Süsswasser, ganzjährig geöffnet
  • Kinderpool (aussen), beheizbar, ganzjährig geöffnet
  • Splashpool (aussen)
  • Babysitter-Service (kostenpflichtig)
  • Hochstühle im Restaurant (kostenfrei)
  • Zimmerausstattung: Babybett (kostenfrei, auf Anfrage), Hochstuhl (kostenfrei)

Wellness Inklusive

  • Spa
  • Schwimmbereich, Whirlpool
  • Saunabereich: Handtücher, Bademantel, Badeslipper
  • Ruheraum

Wellness Gegen Gebühr

  • Massagen: Klassische Massage, Sportmassage, Thai-Massage, Ayurveda
  • Kosmetische Anwendungen

Sport & Spass Inklusive (Teils Fremdanbieter)

  • Volleyball
  • Tischtennis
  • Fitnessraum: klimatisiert, Stepper, Cross-Trainer, Rudergeräte, Gewichte-/Kraft-Training, Laufband, Ergometer
  • Aerobic
  • Tennisplatz: Hartplatz, Flutlicht

Sport & Spass Gegen Gebühr (Teils Fremdanbieter)

  • Yoga, Pilates
  • Personal Trainer
  • Wasserski (im Hotel)
  • Bananenboot (im Hotel)
  • Kajak (im Hotel)
  • Verleih von Tennisausrüstung, Tenniskurse (Englisch)
  • Tauchen

Tipps & Hinweise

  • Haustiere nicht gestattet
  • 1 Nachmittagsbesuch im Kidsclub pro Aufenthalt kostenfrei
  • Eintritt in den Aquapark Aquaventure und in die Aquarienwelt The Lost Chambers (kostenfrei)
  • Shuttlebus zu verschiedenen Einkaufszentren (kostenfrei)


Bei Ankunft im Hotel wird möglicherweise die Hinterlegung einer Kreditkartennummer sowie einer Kaution verlangt, über die eventuell anfallende Nebenkosten während des Aufenthaltes bei Abreise abgerechnet werden können.
Die Emirate sind eine aufstrebende Region. Somit kann es jederzeit auch kurzfristig in allen Emiraten in unmittelbarer Nähe der Hotels zu Bautätigkeiten kommen.
Bei Nachtflügen mit Ankunft in Dubai oder Abu Dhabi am frühen Morgen ist zu beachten, dass das Hotelzimmer erst ab ca. 14 Uhr zur Verfügung steht. Bei Rückflug in den frühen Morgenstunden muss damit gerechnet werden, dass das Frühstück nach der letzten Übernachtung nicht mehr in Anspruch genommen werden kann.
Bei Buchung mit Kindern erfolgt die Unterbringung der Kinder ohne zusätzliche Aufbettung (Zustellbett vor Ort nach Verfügbarkeit gegen Gebühr).
Die Zimmer verfügen entweder über ein Kingsize-Bett oder 2 Queensize-Betten. Sie können Ihren unverbindlichen Unterbringungswunsch bei der Buchung angeben.
Übernachtungssteuer Dubai
Nach aktuellem Beschluss der Regierung von Dubai ist seit dem 31.03.2014 eine Übernachtungssteuer (Tourism Dirham) je nach Hotelkategorie (es gilt die offizielle Landesklassifizierung) pro Zimmer/Nacht für alle Hotels in Dubai fällig. Bei Suiten, Apartments, Familienzimmer, etc. ist die Übernachtungssteuer pro Schlafzimmer/Nacht zu begleichen. Die Zahlung erfolgt im Hotel beim Check-out.
Die Übernachtungssteuer beträgt pro Zimmer/Nacht:
5 Sterne Hotels: AED 20 (ca. € 4)
4 Sterne Hotels: AED 15 (ca. € 3)
3 und 2 Sterne Hotels: AED 10 (ca. € 2)
Bitte beachten Sie, dass die offizielle Landesklassifizierung von der bei uns ausgeschriebenen Hotelklassifizierung abweichen kann und dass die Übernachtungssteuer auch auf Freinächte bei Sparvorteilen erhoben wird. Änderungen zu der Übernachtungssteuer und den Hotelklassifizierungen sind vorbehalten.

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.3
Weiterempfehlungsrate89%
Anzahl Bewertungen1299
Hotel5.3
Zimmer5.4
Service5.3
Lage & Umgebung5.2
Gastronomie5.3
Sport & Unterhaltung5.5

Einzelbewertungen

Alles Top

(51-55) June 2019

Alles super tolle und nette Mitarbeiter. Ich fahre garantiert wieder hin.Kein Stess und alle Mitarbeit immer sehr hilfsbereit Einfach ei tolles Hotel................

Atlantis the palm Dubai

(26-30) May 2019

Dieses Hotel ist aus meiner Sicht das perfekte Hotel für Familien ,denn die Erwachsenen haben ein riesiges Spa und die Kinder könne. in den Hotel eigenen Wasserpärke gehen.

Erfahrung im Atlanis-Hotel

(46-50) May 2019

Das Hotel ist optisch sehr schön orientalisch ausgestattet, überall hat man den gewissen Flair an Marmor, orientalische Deko wie Zb. Blumen,Vasen,Gold-veredelungen. Im ganzen Hotel rieht es wunderbar. Das Hotel ist sehr groß und man benötigt einen ganzen Tag um es zu sehen. Der Wasserpark ist gut gestaltet, viele Optionen für Wasserpark-lieberhaber, wie Zb. diverese Rutschenattraktionen, Food-Corner sind überall verfügbar, sowie Bars. Es ist eine sehr schöne Erfahrung gewesen, welche jeder einmal im Leben gesehen haben muss. Wir würden auf jeden Fall jedem das Hotel weiterempfehlen!

Traumurlaub

(46-50) May 2019

Toll. Es passt alles. Man fühlt sich in einer anderen Welt. Toller Service, Freundlichkeit und alles soooo sauber. Alle MitarbeiterInnen sind sehr bemüht.

Hotel sollte jeder einmal gesehen und erlebt haben

(66-70) May 2019

Gigantisches Hotel, welches man 1xgesehen haben muss, tront am Ende der Palmeninsel. Das Hotel ist sehr prunkvoll und luxuriös, doch das alleine reicht uns nicht. Die Kellner sind immer sehr höflich, obwohl sie dem Ansturm der vielen Gäste nicht gewachsen sind. Wer die Gepflogenheiten der russischen Gäste aushält; für uns ist das Hotel nicht unsere 1. Wahl. Sehr gestört hat uns das musikalische Gedröhne rund um die Uhr und überall. Leider gab es für die Gäste kein Abendprogramm...... schade

Super Hotel!

(36-40) May 2019

Das beste Hotel in dem ich bisher gewesen bin in Dubai. Da fehlt einfach nichts!!! Sandstrand toller Blick aus dem 20.Stock! Imperial Club sollte man schon dazu buchen. Dose Cola kostet 70 Dhs, im imperial Club aber enthalten.

Allg. sehr Gut!

(56-60) May 2019

Pro; Hotel und Anlage sehr sauber. Top Service und Personal! Kontra; Mahlzeiten waren eintönig, Kaffee ungeniessbar - Filterkaffee

Sehr schönes Hotel

(31-35) May 2019

Ein sehr großes Hotel mit leckerem Essen und gutem Service. 1 Stern abzug gab es weil kein Zimmer für uns bereit stand als wir anreisten. Stattdessen mussten wir Stundenlang ausharren. Für ein so anspruchsvolles Hotel geht das gar nicht. Aber das war auch das einzige Manko.

Sehr empfehlenswert

(46-50) April 2019

Absolut geiles Hotel. Sehr empfehlenswert. Schlechte Kritiken sind völlig unbegründet. Wenn man angeblich fürs Geld zu wenig bekommt sollte man zuhause bleiben

Groß, laut, schlechter Service und überteuert

(41-45) April 2019

Eines muss ich zu meiner Bewertung vorweg sagen: das Atlantis the Palm Dubai ist nicht unbedingt ein "schlechtes" Hotel. Da es hier jedoch nur die Möglichkeit "empfehlenswert" und "nicht empfehlenswert" gibt und für mich persönlich die negativen Aspekte überwiegen, fällt meine heutige Bewertung als „nicht empfehlenswert“ aus. Doch nun meine Bewertung im Detail: über Ostern buchten wirr das Atlantis für acht Tage ein Terrassenzimmer im Imperial Club des Hotels. Das Hotel definiert sich selbst als Resorthotel im Top-Level Luxussegment und seinen „Imperial Club“ als "Resort innerhalb des Resorts" für "Gäste mit gehobenen Ansprüchen". Auf der Internetseite des Hotels werden die zahlreichen exklusiven Vorzüge des Imperial Clubs angepriesen. Auf der Internetseite des Hotels ist folgendes zu lesen: - Als Imperial Club-Gast können Sie täglich zwischen 7:00 und 11:00 Uhr ein kostenloses Frühstück in der exklusiven Imperial Club Lounge einnehmen. - Oder machen Sie nachmittags zwischen 14:00 und 16:00 Uhr eine Pause mit Tee und verschiedenen Snacks. - Bei Sonnenuntergang können Sie sich zwischen 17:00 und 19:00 Uhr bei Aperitifs und köstlichen Canapés in der Imperial Club Lounge auf das Abendessen einstimmen. - Der persönliche Concierge-Service exklusiv für Imperial Club-Gäste kümmert sich um jedes noch so kleine Detail. Damit Sie Ihren gesamten Aufenthalt komfortabel und mit dem gewissen Extra-Luxus genießen können. - Ihre Armbänder für den Aquaventure Waterpark können Sie ganz bequem beim Buchungsschalter für Resortaktivitäten auf der Lobby-Etage im East oder West Tower abholen. - Reisen Sie in Begleitung Ihrer Kinder? Kinder zwischen 3 und 12 Jahren können täglich morgens und nachmittags im Atlantis Kids Club kostenlos ihrer Fantasie freien Lauf lassen, während Teenager zwischen 13 und 17 täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr in The Zone chillen, tanzen und sich mit Freunden treffen können. - Dank kostenloser Flughafentransfers können Sie sich ganz entspannt zurücklehnen. Imperial Club-Gäste werden in einem luxuriösen Audi A6 oder einem gleichwertigen Fahrzeug vom Flughafen abgeholt und dorthin gebracht. - Nutzen Sie den exklusiven Imperial Club Beach, einen ungestörten Rückzugsort am herrlichen Strand des Atlantis mit unübertroffenem Blick auf die Skyline der Dubai Marina. Die eigene Bar bietet umfassenden Service und persönliche Servicemitarbeiter lesen Ihnen jeden Wunsch von den Augen ab. - Gönnen Sie sich und Ihrer Begleitperson ein besonderes Verwöhnprogramm mit zwei Behandlungen zum Preis von einer im ShuiQi Spa. Angebot gilt für Behandlungen ab AED 500 mit Ausnahme von Medi-Spa. Angebot gilt einmal pro Zimmer und Aufenthalt. Täglich zwischen 10:00 und 15:00 Uhr verfügbar. Das klang soweit ganz gut. Wir buchten also das Hotel für sieben Nächte zum Preis von rund 7.000.- Euro (zwei Erwachsene und ein sechsjähriges Kind; exklusive Flug) direkt auf der Internetseite des Hotels, deren Bestpreisgarantie tatsächlich auch hielt was sie versprach; die Angebote der klassischen Reiseveranstalter und Suchmaschinen wie trivago, check24 usw. waren in der Tat etwas teurer. Der Check-In gestaltete sich erfreulich zügig. Imperial Club Gäste können in der Royal Majlis Lounge in der Hotellobby ein- und auschecken. Das ist ein großer Vorteil, denn an der Rezeption befanden sich Warteschlangen wie man sie sonst nur bei Attraktionen in einem Freizeitpark kennt. Ich schätze es waren ca. 200 - 300 Personen die zeitgleich in abgetrennten Warteschlangen vor der Rezeption auf den Check-In warteten. Damit fängt jeder Urlaub schon einmal gut an! Zum Check-In wurden Säfte und ein kühles Erfrischungstuch gereicht. Die Dame beim Check-In bediente uns recht nüchtern und nicht sonderlich zuvorkommend, wie man es sonst von einem Hotel in diesem Preissegment kennt und erwartet. Erfreulich: nach dem Check-In begleitete uns eine Dame auf das Zimmer und vermittelte uns auf dem Weg dorthin ein paar erste Informationen über das Hotel. Nach kurzer Zeit brachte der für uns zuständige Betreuer unsere Koffer und erklärte uns die Einrichtung des Zimmers. Da unser ursprünglich gebuchtes Zimmer bereits belegt und aufgrund der Osterfeiertage auch keine höherwertige Kategorie verfügbar, konnten wir das Zimmer erst am dritten Tag wechseln. Das angeblich einzig verfügbare Zimmer mit einer halbwegs nutzbaren Terrasse befand sich im Ost-Tower mit Blick auf den Zero Entrance Pool. Sowohl dieses als auch das vorherige Zimmer verfügte über ein nüchternes und schon etwas in die Jahre gekommene Mobiliar mit div. Abnutzungserscheinungen und zwei Queensize-Betten mit einem eingeschränkten Schlafkomfort dafür aber mit einer überdurchschnittlich hohen Belastung an Hausstaubmilben. Das Badezimmer bietet eine kleine Badewanne, Duschkabine sowie ein separates WC nebst Bidet. Alles unspektakulär, mit wenig Liebe zum Detail und an vielen Stellen nur unsauber verarbeitet. Besonders unpraktisch: die Haartrockner des Hotels haben allesamt eine viel zu kurze Stromleitung. Die Steckdosen im Zimmer sind so angebracht, dass ein Haarstyling vor einem Spiegel praktisch unmöglich ist (auch im Badezimmer befindet sich wie in vielen Ländern üblich, kein entsprechender Stromanschluss). Das Seil zum Aufhängen nasser Wäsche ist über den Einstieg der Badewanne montiert. Nutzt man dieses, so wird zwangsläufig der Boden im gesamten Badezimmer nass und rutschig. Hier frage ich mich wirklich, wer für eine solche Planung verantwortlich war, wer die Bauabnahme durchgeführt hat und ob dies zuvor noch niemand anderem außer uns aufgefallen ist! Die übrigen Einrichtungen des Hotels wie Lobby, F&B Outlets / Restaurants, Pools, Strände usw. sind soweit gut bis sehr gut erhalten, die Qualität der Speisen und Getränke ist akzeptabel. Leider nicht mehr, aber auch nicht weniger. Die Frühstücksbuffets in den div. Restaurants sind quantitativ kaum zu übertreffen. Hier fehlt es kaum an etwas. In der Imperial Club Lounge (das Hotel verfügt über drei dieser Einrichtungen) sitzt und isst man natürlich wesentlich ruhiger. Das Speiseangebot ist hier nicht sonderlich groß, aber es gab immer interessante kalte und warme Speisevarianten. Zudem gibt es für Gäste des Imperial Clubs einen eigenen Strandabschnitt mit Servicepersonal. Ausreichend Liegen gab es an nahezu allen Tagen (lediglich am Freitag wurde es etwas "kuschelig"). Auch an den div. Pools gab es immer ausreichend Liegemöglichkeiten. Ein echtes Plus für Suite- / Imperial Club Gäste wäre jedoch ein Fast-track Armband für den Wasserpark, damit man sich nicht ewig an den langen Schlangen vor den Rutschen anstellen muss. Doch auch dieser Spaß wird selbst hier mit umgerechnet rund 80,- Euro pro Person und Tag berechnet. EIN GANZ GROSSER NEGATIVPUNKT ist jedoch die unmittelbare Lage an einem Helikopterflugplatz. Hierbei handelt es sich nicht um einen "normalen" kleinen Landeplatz sondern tatsächlich um einen regelrechten Flugplatz mit permanentem Flugverkehr. Etwa alle 6 Minuten (und das ist wahrlich keine Übertreibung!) startet und landet auf einem der drei Helipads ein Hubschrauber für einen kurzen Rundflug über das Hotel und die "Palmeninsel". Von 09:00 Uhr morgen bis ziemlich pünktlich 18:00 Uhr. Non stop!! Ganz gleich ob Sie an einem der diversen Pools oder an einem Strandabschnitt liegen - es herrscht immer ein ohrenbetäubender Fluglärm. Selbst im angrenzenden Wasserpark ist der Flugbetrieb stets wahrnehmbar. Für einen Erholungsurlaub ist das ATLANTIS daher völlig ungeeignet! Warum auf diesen Mangel selbst in den Angeboten der deutschen Reiseveranstalter offenbar (noch) nicht hingewiesen wird, vermag sich mir nicht zu erschließen. Nach der sog. Frankfurter Tabelle und der ständigen Rechtsprechung ist in eine Minderung des Reisepreises bei Buchung über einen deutschen Veranstalter um 5 bis 25% möglich, sofern auf diesem Mangel nicht oder nicht hinreichend hingewiesen wird. Im Falle des Atlantis räume ich im Falle eines Rechtsstreites einer Minderung des Reisepreises um 15% sehr gute Aussichten auf Erfolg ein. Natürlich bietet das Hotel insbesondere für Familien mit Kindern viele Freizeitmöglichkeiten. Diverse Pools, lange Sandstrände, das hoteleigene Aquarium "Lost Chambers" und der angrenzende Wasserpark (beides für Hotelgäste unbegrenzt kostenfrei nutzbar) laden zum Verweilen ein. ABER grundsätzlich muss man auch erwähnen: jede sonstige Leistung hat ihren (saftigen) Preis. Ein Lächeln des Servicepersonal gibt es i. d. R. nur bei ausreichend Trinkgeld. Das Schwimmen mit den hoteleigenen Delfinen in der an den Wasserpark angrenzenden Lagune gibt es für Hotelgäste ab umgerechnet rund 120,- Euro pro Person. Das Recht am Lagunenstrand von seiner Familie eigene Fotos mit den Delfinen aufzunehmen, wird ebenfalls mit umgerechnet 50,- Euro berechnet (Videoaufnahmen sind jedoch nicht gestattet). Und auch hier schlägt die in asiatischer Hand liegende "Fotomafia" wie auch im restlichen Wasserpark gnadenlos zu. Ein Foto des Fotografen kostet umgerechnet über 60,- Euro (Print). Eine CD mit den Fotos wird gesondert berechnet. Rabatte von 5 bis zu 15% (letzteres bei einer Abnahme von 10 Fotos und mehr) werden großzügig angepriesen. Richtig günstig ist ein Foto der Kinder mit einem der Seelöwen. Bei der zweimal pro Tag stattfindenden Streichelaktion hat das Kind die Möglichkeit, für etwa 15 Sekunden einem der putzigen Meeresbewohner ganz nah zu sein. Dafür werden umgerechnet nur rund 35,- Euro berechnet. Und man darf auch selber Fotos aufnehmen - sogar ohne Aufpreis. Der angrenzende Wasserpark ist jedenfalls lobend zu erwähnen (gesonderte Rezension mit weiteren Details folgt in Kürze). Mein Fazit: um das weltweit bekannte Wahrzeichen der Palm Jumeirah einmal zu sehen, lohnt sich ein (kurzer) Besuch. Auch wenn das Bauwerk an sich mehr Schein als sein verkörpert - die Umsetzung des Mythos um die versunkene Stadt Atlantis wurde treffend umgesetzt. Die vielen Unterwasserwelten wurden schön in Szene gesetzt und beeindrucken immer wieder. Als Urlaubshotel ist das Atlantis meiner Meinung nach nicht zu empfehlen und das Preis-/Leistungsverhältnis nicht nur fragwürdig sondern einfach nur schlecht.

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Um Dubai herrscht ein trockenes, subtropisches Klima. Die Sommer sind sehr heiss und die Winter angenehm warm. Die Sonne scheint meist von einem wolkenlosen Himmel. Regen fällt in Dubai äusserst selten und nur zwischen Dezember und März. Die Wassertemperaturen bewegen sich das ganze Jahr im badetauglichen Bereich.

Es empfiehlt sich, die Mittagssonne zu meiden und sich generell mit sehr hohem Sonnenschutzfaktor zu schützen.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Dubai

Dubai ist ein Einkaufsparadies mit orientalischem Flair, das Tradition und Moderne miteinander verbindet. In ständigem Wachstum begriffen, werden in Dubai auch über die nächsten Jahre verschiedene Bauprojekte vorangetrieben. Dubai verfügt über eine Metro mit zwei verschiedenen Linien, die alle wichtigen Punkte der Stadt miteinander verbinden. Die Stadt geizt keinesfalls mit Superlativen. So befinden sich dort z.B. das derzeit höchste Gebäude der Welt "Burj Kahlifa", das grösste Einkaufszentrum der Welt "Dubai Mall" sowie der riesige Wasser- und Abenteuerpark "Wadi Waterpark". Die Promenade "The Walk" in Jumeirah ist eine neue, sehr beliebte Flaniermeile mit zahlreichen Geschäften, Cafés und Restaurants.

Fujairah

Fujairah am Fusse des majestätischen Hajar-Gebirges und an der wildromantischen Ostküste am Golf von Oman ist eines der schönsten Emirate. Die Landschaft ist grün und sehr abwechslungsreich. Lange Sandstrände sowie gute Tauch- und Schnorchelmöglichkeiten machen es zu einem idealen Reiseziel für Erholungssuchende. Dank der gut ausgebauten Strassen ist ein Ausflug nach Dubai problemlos möglich. Entfernung zum Flughafen ca. 120 km.

Ras al Khaimah

Das kleine Emirat Ras Al Khaimah liegt nördlich von Dubai und präsentiert sich in seinen arabischen Traditionen noch sehr ursprünglich und gilt als Geheimtipp. Die Altstadt von Ras Al Khaimah ist eine der sehenswertesten in den Emiraten, denn sie hat sich ihr unverwechselbares Flair bewahrt. Auch ein Besuch des alten Souks ist zu empfehlen. Entfernung zum Flughafen ca. 90 km.

Sharjah

Der einst beschauliche Fischerort Sharjah ist heute eine schnell wachsende orientalische Handelsstadt und liegt nördlich von Dubai. Die Feriengäste finden hier alles, was das Herz begehrt: unzählige Einkaufsmöglichkeiten, bunte Souks, blühende Gärten und gepflegte Hotels an schönen Sandstränden. In Sharjah herrscht generelles Alkoholverbot. Entfernung zum Flughafen ca. 20 km.

Auskunft

Government of Dubai Department of Tourism and Commerce Marketing
Hinterer Schermen 29
3063 Ittigen
Tel.: 031 924 75 99
Fax: 031 921 90 08
E-Mail: info@visitdubai.com
Internet: www.visitdubai.com/de

Alkohol

Alkohol darf in Dubai nicht öffentlich konsumiert werden. In den internationalen Hotels wird Alkohol ausgeschenkt. In öffentlichen Restaurants oder in Geschäften wird Alkohol jedoch nur selten zum Kauf angeboten. In Sharjah herrscht ein generelles Alkoholverbot.

Einreisebestimmungen

Ein gültiger Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum gültig ist. Das Touristenvisum für einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen wird bei der Einreise erteilt. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen zum Reiseziel Dubai finden Sie hier auf der Webseite des EDA.

Flugdauer

Schweiz - Dubai ca. 6 Std für Non Stop-Flüge.
Bei einer Umsteigeverbindung verlängert sich die Reise- bzw. Flugzeit je nach Flugverbindung um etwa 3 bis 5 Stunden.

Landeswährung

Arabischer Dirham (AED). Zirka CHF 1.00 = AED 3.64

Nebenkosten

Die Nebenkosten entsprechen in etwa dem Schweizer Preisniveau. Trinkgelder von ca. 5-10 % sind üblich.

Sprache

Die Landessprache ist Arabisch. Gute Verständigung in Englisch.

Strom

220/240 V, ein Adapter ist erforderlich.

Telefonvorwahl

Nach Dubai: +971 4. In die Schweiz: +41.

Wichtige Hinweise

Frauen sollten sich genrell in Dubai als auch anderen Regionen und Städten in den Vereinigten Arabischen Emiraten zurückhaltend kleiden. Keine ärmellosen Kleider, keine Shorts und keine durchsichtigen Kleider in der Öffentlichkeit (gilt auch für Herren) sondern schulter- und kniebedeckende Kleider tragen. Die Strände sind öffentlich, Nackt- und Oben-ohne-Baden ist überall verboten.

Militärische Anlagen, öffentliche Gebäude, deren Umgebung sowie Ölförderanlagen dürfen nicht gefilmt werden. Bei Personenaufnahmen (speziell von Frauen) ist grösste Zurückhaltung zu wahren. Moscheen dürfen in der Regel nur von aussen fotografiert werden.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden in Dubai fast überall akzeptiert. Geldautomaten befinden sich in Banken und teils in Hotels. In Dubai ist eine Bargeld-Auszahlung am Schalter mit Kreditkarte/Travellerschecks möglich.

Zeitunterschied

In Dubai gilt die Mitteleuropäische Zeit plus zwei Stunden im Sommer bzw. drei Stunden im Winter. Gulf Standard Time (Schweiz 12 Uhr, V.A. Emirate 14 Uhr im Sommer bzw. 15 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 20.05.2019

Badeferien (Flug & Hotel)
Ihr Angebot
Klassisches Pauschalangebot
Klassisches Pauschalangebot
  • Starkes Angebot zum besten Preis
  • Für jeden Franken gibt es einen Superpunkt
  • 30% Anzahlung, Restzahlung 1 Monat vor Reisebeginn
  • Gegen Rechnung oder Kreditkartenzahlung ohne Gebühr
  • Meist geringe Änderungs-/Stornokosten bis 1 Monat vor Reisebeginn
CHF 3'686.–
+3'686 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 1'843.–
2. Erwachsene(r)CHF 1'843.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 3'686.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
So, 21.07.2019
Späteste Rückreise
Sa, 19.10.2019
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Di 10.09. / 5 Nächte / CHF 3'686.–

 

Zimmertyp & Verpflegung

Zimmertyp
Verpflegung
 

Hin- & Rückflug

Hinflug / Rückflug