Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Vereinigte Arabische Emirate, Dubai

Waldorf Astoria Dubai The Palm Jumeirah

  • Strand
    Strand
    • Sandstrand
    • Liegen am Strand inkl.
    • Sonnenschirme am Strand inkl.
  • Wellness
    Wellness
    • Massage
    • Spa-Bereich
  • Sport
    Sport
    • Fitnessraum
    • Golfplatz in der Nähe
    • Tennis
  • Familie
    Familie
    • Kinderclub/-betreuung
    • Kinderpool
  • Hotel
    Hotel
    • À la carte Restaurant
    • WLAN gegen Gebühr
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ort

Dubai-The Palm Jumeirah

Lage

  • Direkt am Strand
  • Zum Flughafen: Dubai, ca. 42 km
  • Sandstrand: gehört zur Anlage, 200 m lang

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 5 Sterne
  • Anzahl Gebäude: 1, Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 5, Anzahl Zimmer: 319
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa
  • Lobby, Empfang/Rezeption, Aufzug
  • WLAN, kostenfrei, in der gesamten Anlage
  • Buffetrestaurant: Nichtraucher, mit Terrasse
  • À-la-carte-Restaurants: 3, Nichtraucher, mit Terrasse
  • 2 Bars
  • Begrüssungsdrink, Arztbesuch im Hotel, Roomservice (24 Stunden, kostenpflichtig), Portier, Wäscheservice (im Hotel, kostenpflichtig)
  • Gartenanlage
  • Pool, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Liegenauflagen (kostenfrei)

Superior-Zimmer

51-60 qm, Superior, Meerblick (teilweise), Sitzecke, Doppelbett (Kingsize), 1 Bad, Dusche und Badewanne, Bademantel (kostenfrei), Haartrockner, Klimaanlage (kostenfrei), Minibar (kostenpflichtig), Bügelbrett, Bügeleisen, Safe (kostenfrei), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), iPod-Dockingstation, Telefon, Kaffeemaschine, Balkon (DZ/DA)

Deluxe-Zimmer

wie DZ, Deluxe, Meerblick in Richtung Skyline von Dubai (DZM/DAM)

Deluxe-Zimmer

wie DZM, 2 Queensize-Betten (DZA)

Deluxe-Zimmer

wie DZM, Meerblick in Richtung The Palm Jumeirah (DZS/DAS)

Deluxe-Zimmer

wie DZS, 2 Queensize-Betten (DZB)

Verpflegung

  • Frühstück: Buffet
  • Halbpension: Frühstück (Buffet). Abendessen (Buffet). Silvesterdinner
  • Vollpension: Frühstück (Buffet). Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet). Silvesterdinner

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub: 4-12 Jahre (kostenpflichtig)
  • Kinderpool (aussen), überdacht
  • Babysitter-Service (kostenpflichtig, auf Anfrage)
  • Hochstühle im Restaurant (kostenfrei)
  • Zimmerausstattung: Babybett (kostenfrei, auf Anfrage)

Wellness Inklusive

  • Spa: 3.200 qm
  • Whirlpool
  • Saunabereich: Dampfbad
  • Ruheraum

Wellness Gegen Gebühr

  • Massagen
  • Kosmetische Anwendungen

Sport & Unterhaltung Inklusive (Teils Fremdanbieter)

  • Fitnessraum

Sport & Unterhaltung Gegen Gebühr (Teils Fremdanbieter)

  • Tennisplatz: Hartplatz

Tipps & Hinweise

  • Haustiere nicht gestattet
  • 6x pro Woche Shuttleservice zur Mall of the Emirates und zum Aquapark Aquaventure (kostenfrei)
  • Kinderclub/Miniclub 2 Stunden kostenfrei
  • Bei Ankunft im Hotel wird möglicherweise die Hinterlegung einer Kreditkartennummer sowie einer Kaution verlangt, über die eventuell anfallende Nebenkosten während des Aufenthaltes bei Abreise abgerechnet werden können.
  • Die Emirate sind eine aufstrebende Region. Somit kann es jederzeit auch kurzfristig in allen Emiraten in unmittelbarer Nähe der Hotels zu Bautätigkeiten kommen.
  • Bei Nachtflügen mit Ankunft in Dubai oder Abu Dhabi am frühen Morgen ist zu beachten, dass das Hotelzimmer erst ab ca. 14 Uhr zur Verfügung steht. Bei Rückflug in den frühen Morgenstunden muss damit gerechnet werden, dass das Frühstück nach der letzten Übernachtung nicht mehr in Anspruch genommen werden kann.
  • Bei Buchung mit Kindern erfolgt die Unterbringung der Kinder ohne zusätzliche Aufbettung (Zustellbett vor Ort nach Verfügbarkeit gegen Gebühr).
  • Die Zimmer verfügen entweder über ein Kingsize-Bett oder 2 Queensize-Betten. Sie können Ihren unverbindlichen Unterbringungswunsch bei der Buchung angeben.
  • Übernachtungssteuer Dubai
  • Nach aktuellem Beschluss der Regierung von Dubai ist seit dem 31.03.2014 eine Übernachtungssteuer (Tourism Dirham) je nach Hotelkategorie (es gilt die offizielle Landesklassifizierung) pro Zimmer/Nacht für alle Hotels in Dubai fällig. Bei Suiten, Apartments, Familienzimmer, etc. ist die Übernachtungssteuer pro Schlafzimmer/Nacht zu begleichen. Die Zahlung erfolgt im Hotel beim Check-out.
  • Die Übernachtungssteuer beträgt pro Zimmer/Nacht:
  • 5 Sterne Hotels: AED 20 (ca. € 4)
  • 4 Sterne Hotels: AED 15 (ca. € 3)
  • 3 und 2 Sterne Hotels: AED 10 (ca. € 2)
  • Bitte beachten Sie, dass die offizielle Landesklassifizierung von der bei uns ausgeschriebenen Hotelklassifizierung abweichen kann und dass die Übernachtungssteuer auch auf Freinächte bei Sparvorteilen erhoben wird. Änderungen zu der Übernachtungssteuer und den Hotelklassifizierungen sind vorbehalten.

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.5
Weiterempfehlungsrate92.5%
Anzahl Bewertungen223
Hotel5.5
Zimmer5.7
Service5.4
Lage & Umgebung5
Gastronomie5.3
Sport & Unterhaltung4.9

Einzelbewertungen

Erholsamer Entspannungsurlaub

(56-60) February 2019

Wir waren 6 Nächte in dem Hotel. Alle Mitarbeiter waren sehr nett und hilfsbereit. Am Strand bekommt man kostenlos 2 große Badehandtücher & gekühlte Wasserflaschen. Getränkepreise zum Abendessen sind sehr teuer. Wasser 8 Euro. Im Zimmer hatten wir eine Nespressomaschine, so dass wir schon am frühen Morgen unseren Kaffee trinken konnten. Es wurde immer neu aufgefüllt. Wasserflaschen waren kostenfrei ausreichend vorhanden. Während unseres Aufenthaltes fand eine Indische Hochzeit statt. Sie feierten 3 Tage.Die Feierlichkeiten/ musikalisch, begannen um 18Uhr, abends um 23 Uhr waren war es aber wieder leise. Uns hat es nicht gestört. Es war schön anzusehen,wie freundlich die Inder sind .Und diese schicken Saris!!! Wir haben uns "La Perle" abends angesehen, eine schöne Show. Vormittags sind wir zum Frame gefahren ( Taxi 2 AED pro Km ist der aktuelle Preis ungefähr) auch eine Speetboottour können wir empfehlen, unbedingt 90 Minuten buchen, sonst sieht man nicht so viel. Einfach zur Marina fahren, wir haben 50 Euro pro Person bezahlt. Wir waren das zweite mal in Dubai, deshalb kannten wir die anderen Sehenswürdigkeiten schon. Wir hatten unser Zimmer zur Palme, abends konnten wir den Sonnenuntergang sehen, Super!! Beim Taxi aufpassen, nur mit Taxischild, die anderen sind wesentlich teurer. Es war ein erholsamer Urlaub.

Gerne wieder

(51-55) January 2019

Waren 1Woche zur Entspannung hier. Sehr ruhiges Hotel, mit sehr freundlichem. Personal. Frühstück sensationell, Abendessen jeweils als Themenabend, jedoch für jeden etwas dabei. Gerne wieder

Grandios gutes Hotel

(26-30) January 2019

Wir haben wunderschöne und unvergessliche Tage im Waldorf Astoria verbracht. Der Service ist einzigartig. Man kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus und die Angestellten arbeiten wie Zahnräder. Davon abgesehen, dass das Hotel optisch ansprechend gestaltet ist, wird es von den überaus freundlichen Angestellten in ausnahmslos sauberen Zustand gehalten. Beispielsweise werden die Toiletten am Pool und im Hotel ( an der Lobby und in sonstigen Bereichen) mehrfach am Tag gesäubert und mit sauberen Handtüchern zum Abtrocknen ausgestattet. Oft findet man in seinem Zimmer eine kleine Aufmerksamkeit des Housekeeping wieder. Die Freundlichkeit der Angestellten kommt auch sehr authentisch rüber und wirkt weder aufgesetzt noch erzwungen. Der Hoteleigene Service bringt einen bequem zu Sehenswürdigkeit und die Köche üben ihre Arbeit mit einer Hingabe aus, die wir so selten erlebt haben. Dies äußert sich zb darin, dass das Essen stets, aus unsere Sicht, perfekt gewürzt, gebraten oder gegart war. Der Speiseraum ist persönlich gestaltet und wird Abends angenehm beleuchtet, so dass eine Kantinenatmosphäre, wie in anderen Hotels, nicht aufkommt. Auch der Pool wird täglich gesäubert, die Wasserqualität kontrolliert und es ist stets ein Angestellter in der Nähe der einem jeden Wunsch von den Lippen abliest. Zusammenfassend kann dieses Hotel ohne Vorbehalten empfohlen werden, zumal man Strandurlaub mit Städtetrip verbinden kann.

Spitzenhotel in bester Strandlage

(46-50) December 2018

Dieses Hotel hat uns absolut begeistert. Zwar war leider unser Zimmer nicht rechtzeitig fertig, wofür wir entschädigt wurden, jedoch waren Qualität und Service spitzenmäßig. Unser Zimmer war luxuriös eingerichtet mit einem schön bequemen Bett und tollem Bad. Besonders toll war der Pool-/Strandbereich. Dort gab es viele freundliche Mitarbeiter, die mit den Liegen halfen und eisgekühltes Wasser an den Platz brachten. Für mich war der Lap Pool zum Bahnenschwimmen zu warm, weswegen ich ins Meer ausgewichen bin. Die Qualität von Essen und Getränken ist exzellent. Insbesondere das Buffet zum Frühstück war überwältigend.

Kurzer Traumurlaub mit kleinen Einschräkungen

(66-70) December 2018

Dieses Hotel war das Beste, was wir bisher an Service und Gastronomie erlebt haben. Das Essen im Restaurant Mezzere ist so fantastisch, das man den Besuch beim Sternekoch Heinz Beck sparen kann. Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals ist Einzigartig, egal ob am Strand, der Rezeption, bei der Bedienung, sowie beim Housekeeping. Der einzige Nachteil des Hotels ist die Straße, welche sehr stark frequent ist. Es gibt zwar teilweise tolle PKW zu sehen, wie auch eine einzigartige Skyline, vor allem bei Sonnenaufgang, jedoch ist der Lärmpegel sehr hoch. Wer also mehr Ruhe möchte, sollte den Palmblick buchen.

Luxuriöses Strandhotel auf The Palm - gerne wieder

(26-30) December 2018

Tolles Strandhotel auf der Palm Jumeirah. Super Service, gutes Essen, großzügige Anlage und luxuriöse Zimmer! Sehr empfehlenswert!

Exzellent

(36-40) December 2018

Ein wunderbares Hotel für Gäste, die Ruhe, gutes Essen und erstklassige Bedienung suchen. Meine Frau und ich befinden uns derzeit in diesem Hotel und sind davon begeistert. Uns sind andere 5-Sterne-Häuser sowohl in Dubai als auch in Europa bekannt und ich muss sagen, dass Waldorf Astoria Dubai zu Recht mit 5 Sternen ausgezeichnet ist. Nach einem Nachtflug aus Düsseldorf kamen wir gegen 8 Uhr morgens im Hotel an. Wir wurden freundlich empfangen und mussten keine Stunde auf die Bereitstellung unseres Zimmers warten, obwohl der reguläre Check-In erst am Nachmittag erfolgt. Die Wartezeit verbrachten wir aber nicht in dem Foyer des Hotels, sondern auf der Terrasse, auf der wir ein reichhaltiges Frühstück zu uns nehmen durften. Und zwar kostenfrei, ohne jegliche Zuzahlung. Auch dies ist erfahrungsweise keine Selbstverständlichkeit, weil man an dem Tag des Check-Ins schlichtweg keinen Anspruch auf Frühstück hat. Das Frühstück ist sehr reichhaltig, es ist alles vorhanden: Zahlreiche Brot- und Käsesorten; eine Live-cooking-station, in der allerlei Eierspeisen zubereitet werden; eine Ecke mit arabischen Spezialitäten; eine Abteilung mit süßen Backwaren; eine Abteilung mit warmen Speisen, für diejenigen, die schon zu Mittag essen möchten. Es gibt sogar eine Abteilung mit Produkten aus Schweinefleisch und das in einem konservativen muslimischen Land, wohlgemerkt. Meiner Meinung nach überflüssig, zeigt dies jedoch die Weltoffenheit und das Niveau dieses Hotels. Die Säfte sind frisch gepresst. Man bekommt jede erdenkliche Kaffee-Spezialität ohne jegliche Wartezeit an den Tisch gebracht. Die Kellner sind stets freundlich und professionell. Richtig ist, dass es jeden Tag die Auswahl am Frühstücksbüffet die gleiche ist. Dies liegt jedoch daran, dass jeden Tag einfach alles aufgetischt wird, das es gibt. Ich habe lange überlegt, was mir beim Frühstück noch fehlt bzw. ich noch gerne essen würde. Mir ist nichts eingefallen. Ach ja, das Kaviar und die Austern werden zum Frühstück leider nicht serviert...:) Insofern sind die Bewertungen von „Senad & Co.“ gänzlich nicht nachvollziehbar. Nach dem Frühstück wurde uns ein Zimmer in der vierten Etage (Nr. 452) mit einem herrlichen Blick auf die Skyline von Dubai zugeteilt. Auf dem Zimmer erwartete uns ein Früchtekorb mit zwei Muffins. Es ist einfach nett so begrüßt zu werden. Das Zimmer ist sehr geräumig, modern (klassisch elegant) und äußerst gepflegt. Ein überdurchschnittlich großes King-Bett, große Auswahl an Kissen, riesige Dusche und Badewanne, hochwertige Kosmetikprodukte, täglicher Wechsel der Bettwäsche, schöner Balkon lassen einen mehr als deutlich spüren, Gast in einem 5-Sterne-Hotel zu sein. Stilles Wasser wird mehrfach täglich ins Zimmer gebracht. Es gibt 4 Restaurants in dem Hotel. In dem Hauptrestaurant wird das Essen in Buffet-Form angeboten. Die Auswahl ist ausreichend, aber nicht zu riesig, wie ein ein mancher es aus dem Türkei-Urlaub kennt. Es wird auf die Qualität statt Quantität gesetzt und das ist auch gut so. Mit der gebuchten Halbpension hat man die Möglichkeit, die übrigen 3 Restaurants aufzusuchen und ohne jegliche Zuzahlung ein 3-Gänge-Menü zu genießen, das extra für Gäste mit Halbpension zusammengestellt wurde. Es gibt einmal das Palm-Avenue, ein Breachrestaurant mit einer Crossover-Küche, das vietnamesische Restaurant „Lao“ sowie das italienische Restaurant „Social“, das unter Leitung von dem 3-Sterne-Koch Heinz Beck steht. Selbstverständlich ist Heinz Beck nicht jeden Tag vor Ort, da er auch seine weiteren 10 Restaurants auf der Welt betreuen muss, in jedem der Gerichte ist jedoch eindeutig seine Handschrift zu erkennen, die der Chefkoch Francesco gekonnt in Szene setzt. Die Bedienung des Personals ist hervorragend. Der Besuch des „Social“ ist eine absolute Empfehlung meinerseits. Und ja, wenn man Halbpension bucht, muss man die Getränke selbst bezahlen. Sie sind bekannterweise in Dubai und insbesondere auf der Palme nicht günstig . Aber auch nicht so teuer, dass man abends am Tisch verdursten muss. Eine Flasche (0,75l) Wasser kostet 33 AED, rund 8 € - also genauso viel wie in einem normalen Restaurant in Europa. Wenn man denn das Essen in sich hineinstopft und ständig auf die Getränke auf dem Nachbartisch schaut, wird man selbstverständlich von dem Personal beobachtet. Wohl aber aus Sorge, dass es einem nicht schlecht wird :) Sowohl an dem Hauptpool, dem Erwachsenenpool als auch dem Meer sind genügend Liegen vorhanden. Man wird von dem Personal zu der Liege begleitet und laufend mit neuen Handtüchern und eisgekühltem Wasser versorgt. Man fühlt sich die ganze Zeit schön umsorgt. Das Hotel bietet einen Shuttlebus in den Downtown an. Diesen nutzen wir nicht, da das Taxi extrem günstig ist. Alle Sehenswürdigkeiten erreicht man für weniger als 20 €. Wer hier ein Pendent zu einem Türkei- oder Ägyptenurlaub sucht (@ S. & Co.), ist hier falsch. Bei dem Ressort handelt es sich um ein hochpreisiges Hotel, das zu Recht den Namen Waldorf Astoria trägt. Ein besonderer Dank und Lob gilt an die Mitarbeiterin Frau Laura Idele für die professionelle Begleitung in unserem Urlaub.

Super Luxus Hotel.

(36-40) November 2018

Super Luxus Hotel. Alles sehr schön gemacht und luxuriös Sehr schöne Zimmer. Top Strand. Top Frühstück und sehr gute Restaurants. Günstige Luxus Hotel im Angebot mit teure Getränke - Siehe Gastronomie Bewertung

Teuer, eher schlechtes Essen, Preise im Hotel eine

(46-50) November 2018

Ruhiges Hotel (war uns vorher aber schon bewusst) abgelegen auf der Palme. Zimmer sehr groß mit guter Ausstattung. Hatten HP gebucht und waren eher schon überrascht, was in der Preisklasse für ein Essen geboten wurde. Frühstück keine Abwechslung, HP gab es nur in einem Restaurant, Mezzerie, was mir überhaupt nicht gefallen hat. Jeden Abend ein anderes Thema. Montag arabisch, Dienstag indisch, Mittwoch asiatisch usw….Service war ganz ok..am Pool teilweise aber nicht vorhanden (Liege selbst mit Handtuch belegen und Wasser mit Eis erst nach auffordern. Am Pool wird man ständig angesprochen, ob man Wassersport machen möchte oder von Fotografen, ob man eine Fotoserie machen will. Kommt man sich vor , wie in Türkei oder Ägypten. Zimmerservice gut und unauffällig. Ganz kurz noch, damit das auch jeder versteht…wir waren schon 20 mal in Dubai und haben da schon wirklich anderes gesehen und im Vergleich ist das Hotel wirklich keine 5 Sterne.

Gut, jedoch teilweise Luft nach oben

(26-30) November 2018

Schöne Lage auf der Palme mit herrlichem Blick auf die Skyline Dubais. In die Stadt ist man ca. 20 Minuten mit dem Auto unterwegs. Zimmer sind sehr groß und super schön gestaltet. Die Liegen am Pool sind hochwertig aber doch recht eng aneinander positioniert. Service & Freundlichkeit der Mitarbeiter ist bei weitem nicht auf dem Niveau anderer Hotels der Kategorie in Dubai. Kaffee beim Frühstück für ein Hotel dieser Preisklasse sehr enttäuschend.

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Um Dubai herrscht ein trockenes, subtropisches Klima. Die Sommer sind sehr heiss und die Winter angenehm warm. Die Sonne scheint meist von einem wolkenlosen Himmel. Regen fällt in Dubai äusserst selten und nur zwischen Dezember und März. Die Wassertemperaturen bewegen sich das ganze Jahr im badetauglichen Bereich.

Es empfiehlt sich, die Mittagssonne zu meiden und sich generell mit sehr hohem Sonnenschutzfaktor zu schützen.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Dubai

Dubai ist ein Einkaufsparadies mit orientalischem Flair, das Tradition und Moderne miteinander verbindet. In ständigem Wachstum begriffen, werden in Dubai auch über die nächsten Jahre verschiedene Bauprojekte vorangetrieben. Dubai verfügt über eine Metro mit 2 verschiedenen Linien, die alle wichtigen Punkte der Stadt miteinander verbinden. Die Stadt geizt keinesfalls mit Superlativen. So befinden sich dort z.B. das derzeit höchste Gebäude der Welt "Burj Kahlifa", das grösste Einkaufszentrum der Welt "Dubai Mall" sowie der riesige Wasser- und Abenteuerpark "Wadi Waterpark". Die Promenade "The Walk" in Jumeirah ist eine neue, sehr beliebte Flaniermeile mit zahlreichen Geschäften, Cafés und Restaurtants.

Fujairah

Fujairah am Fusse des majestätischen Hajar-Gebirges und an der wildromantischen Ostküste am Golf von Oman ist eines der schönsten Emirate. Die Landschaft ist grün und sehr abwechslungsreich. Lange Sandstrände sowie gute Tauch- und Schnorchelmöglichkeiten machen es zu einem idealen Reiseziel für Erholungssuchende. Dank der gut ausgebauten Strassen ist ein Ausflug nach Dubai problemlos möglich. Entfernung zum Flughafen ca. 120 km.

Ras al Khaimah

Das kleine Emirat Ras Al Khaimah liegt nördlich von Dubai und präsentiert sich in seinen arabischen Traditionen noch sehr ursprünglich und gilt als Geheimtipp. Die Altstadt von Ras Al Khaimah ist eine der sehenswertesten in den Emiraten, denn sie hat sich ihr unverwechselbares Flair bewahrt. Auch ein Besuch des alten Souks ist zu empfehlen. Entfernung zum Flughafen ca. 90 km.

Sharjah

Der einst beschauliche Fischerort Sharjah ist heute eine schnell wachsende orientalische Handelsstadt und liegt nördlich von Dubai. Die Feriengäste finden hier alles, was das Herz begehrt: unzählige Einkaufsmöglichkeiten, bunte Souks, blühende Gärten und gepflegte Hotels an schönen Sandstränden. In Sharjah herrscht generelles Alkoholverbot. Entfernung zum Flughafen ca. 20 km.

Auskunft

Government of Dubai Department of Tourism and Commerce Marketing
Hinterer Schermen 29
3063 Ittigen
Tel.: 031 924 75 99
Fax: 031 921 90 08
E-Mail: info@visitdubai.com
Internet: www.visitdubai.com/de

Alkohol

Alkohol darf in Dubai nicht öffentlich konsumiert werden. In den internationalen Hotels wird Alkohol ausgeschenkt. In öffentlichen Restaurants oder in Geschäften wird Alkohol jedoch nur selten zum Kauf angeboten. In Sharjah herrscht ein generelles Alkoholverbot.

Einreisebestimmungen

Ein gültiger Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum gültig ist. Das Touristenvisum für einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen wird bei der Einreise erteilt. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen zum Reiseziel Dubai finden Sie hier auf der Webseite des EDA.

Flugdauer

Schweiz - Dubai ca. 6 Std für Non Stop-Flüge.
Bei einer Umsteigeverbindung verlängert sich die Reise- bzw. Flugzeit je nach Flugverbindung um etwa 3 bis 5 Stunden.

Landeswährung

Arabischer Dirham (AED). Zirka CHF 1.00 = AED 3.71

Nebenkosten

Die Nebenkosten entsprechen in etwa dem Schweizer Preisniveau. Trinkgelder von ca. 5-10 % sind üblich.

Sprache

Die Landessprache ist Arabisch. Gute Verständigung in Englisch.

Strom

220/240 V, ein Adapter ist erforderlich.

Telefonvorwahl

Nach Dubai: +971 4. In die Schweiz: +41.

Wichtige Hinweise

Frauen sollten sich genrell in Dubai als auch anderen Regionen und Städten in den Vereinigten Arabischen Emiraten zurückhaltend kleiden. Keine ärmellosen Kleider, keine Shorts und keine durchsichtigen Kleider in der Öffentlichkeit (gilt auch für Herren) sondern schulter- und kniebedeckende Kleider tragen. Die Strände sind öffentlich, Nackt- und Oben-ohne-Baden ist überall verboten.

Militärische Anlagen, öffentliche Gebäude, deren Umgebung sowie Ölförderanlagen dürfen nicht gefilmt werden. Bei Personenaufnahmen (speziell von Frauen) ist grösste Zurückhaltung zu wahren. Moscheen dürfen in der Regel nur von aussen fotografiert werden.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden in Dubai fast überall akzeptiert. Geldautomaten befinden sich in Banken und teils in Hotels. In Dubai ist eine Bargeld-Auszahlung am Schalter mit Kreditkarte/Travellerschecks möglich.

Zeitunterschied

In Dubai gilt die Mitteleuropäische Zeit plus zwei Stunden im Sommer bzw. drei Stunden im Winter. Gulf Standard Time (Schweiz 12 Uhr, V.A. Emirate 14 Uhr im Sommer bzw. 15 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 3.1.2019

Badeferien (Flug & Hotel)
Ihr AngebotCHF 3'272.–
+3'272 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 1'636.–
2. Erwachsene(r)CHF 1'636.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 3'272.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Mi, 22.05.2019
Späteste Rückreise
Di, 20.08.2019
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Sa 01.06. / 5 Nächte / CHF 3'272.–

     

    Zimmertyp & Verpflegung

    Zimmertyp
    Verpflegung
     

    Hin- & Rückflug

    Hinflug / Rückflug