Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Allgäu – Deutschlands grüne Alpenwelt

Das Allgäu lockt mit eindrücklicher Natur und einem breiten Angebot an Freizeitmöglichkeiten; beste Voraussetzungen für erlebnisreiche Ferien im nahen Deutschland. Wandern ist im Allgäu besonders schön und abwechslungsreich. Ob genussfreudig durch saftig grüne Wiesen oder anspruchsvoll durch die Allgäuer Gipfelwelt - hier findet jeder Wandertyp die ideale Route. Für Kulturliebhaber ist ein Besuch im Schloss Neuschwanstein ein absolutes Highlight. Das Schloss aus dem 19. Jahrhundert, einst Wohnsitz von Ludwig II., zählt heute zu den meistbesuchten Schlössern Europas. Im Allgäu ist das Wellness-Angebot einzigartig. Geniessen Sie erholsame Stunden im Spa-Bereich Ihres Hotels und lassen Sie sich im Allgäuer Alpenwellness verwöhnen.

Ferienorte im Allgäu

  • Bad Wörishofen

    Die Kurstadt im Allgäu steht für Gesundheit und Wellness. Bad Wörishofen ist die Geburtsstätte der Kneipp-Therapie, einem Naturheilverfahren. Bei einem Besuch ins "Therme Bad Wörishofen" geniessen Sie neben gesundheitsförderndem Thermalheilwasser und dem Saunaparadies auch ein exotisches Ambiente unter Palmen. Für Familien sind die beliebten Wasserrutschen ein idealer Ferienspass. Die idlyllische Allgäuer Landschaft erkunden Sie am besten auf den schön angelegten Wanderrouten oder mit dem "Radl".

  • Kleinwalsertal

    Die Orte Hirschegg und Mittelberg liegen im österreichischen Kleinwalsertal im Bundesland Vorarlberg, an der Grenze zu Deutschland. Hier erwartet Sie eine faszinierende Bergwelt, beeindruckende Aussichten und Natur pur. 30 Berggipfel rahmen das zwischen 1100 und 1250 Meter gelegene Alpental ein. Die schönsten Wandergebiete befinden sich am Hochifen, an der Kanzelwand und am Walmendinger-Horn. Für sportliche Feriengäste bietet die Region unzählige Freizeitaktivitäten wie Wandern, Biken, Nordic-Walking, Canyoning und vieles mehr. Die faszinierende Bergwelt im Kleinwaldertal ist der ideale Ausgangspunkt für naturnahe Ferien.

  • Oberstaufen

    Der grüne Ort im Allgäu ist umrundet von sanften Hügeln, saftigen Wiesen und blühenden Bergweiden - der ideale Ausgangspunkt für aktive und gleichzeitig erholsame Ferien. Die Umgebung Oberstaufen bietet zahlreiche Möglichkeiten, die Natur sportlich zu erkunden: Auf Wanderwegen, Radstrecken und Biketrails, auf dem Golfplatz oder an erfrischenden Bergseen und Wasserfällen. Drei Bergbahnen bringen Sie näher zu den Gipfeln der grandiosen Bergwelt. Vielfältige Freizeitaktivitäten wie das Erlebnisbad Aquaria, der Klettergarten oder die Sommerrodelbahn garantieren Ferienspass für die ganze Familie.

Klima

Durchschnittliche Höchst- und Tiefsttemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Wissenswertes

Landessprache
Deutsch
Zeitverschiebung
keine
Landeswährung
Euro (EUR)

Auskunft

Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT)
Freischützgasse 3
8004 Zürich
Tel.: 044 213 22 00
Fax: 044 212 01 75
E-Mail: office-switzerland(at)germany.travel
Internet: www.germany.travel/de/index.html

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Deutschland einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie auf www.eda.admin.ch/eda/de/home.html.

 

Landeswährung

Euro (EUR). Zirka CHF 1.00 = EUR 0.85

Nebenkosten

Die Nebenkosten sind in den Städten und den Touristenregionen mit der Schweiz vergleichbar. Ausserhalb der Städten und Touristenzonen sind Essen und Getränke oft etwas günstiger als bei uns.

Sprache

Die Landessprache ist Deutsch.

Strom

220 Volt; zweipolige Rundstecker, Adapter erforderlich für dreipolige Stecker.

Telefonvorwahl

Nach Deutschland: +49. In die Schweiz: +41.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden fast überall akzeptiert. Es stehen auch Geldautomaten für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten zur Verfügung.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit und somit keine Zeitdifferenz zur Schweiz. Central European Time (Schweiz 11 Uhr, Deutschland 11 Uhr).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 15.01.2018