Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Chalkidiki - Ferien auf der griechischen Halbinsel

Chalkidiki - die griechische Halbinsel ist bekannt für ihre drei fingerartigen Landzungen, die anmutig in die Ägäis hineinragen. Sie bietet ihren Besuchern beschauliche Badebuchten mit Traumstränden sowie kristallklares türkisblaues Wasser. Kassandra, der erste Finger, ist touristisch sehr gut erschlossen, bietet moderne Hotelanlagen sowie schier endlos lange Badestrände und diverse Wassersportmöglichkeiten. Sithonia, der mittlere Finger und die stille Schönheit Chalkidikis – auf ihr finden Sie Steilküsten, die beeindruckend ins Meer ragen sowie romantische Badebuchten inmitten herrlicher Natur. Auch wanderlustige Feriengäste kommen hier auf ihre Kosten. Der östlichste dritte Finger, Athos, ist nach dem gleichnamigen Berg benannt. Der Zutritt zur autonomen Mönchsrepublik ist allerdings nur Mönchen vorbehalten. Erleben Sie auf Chalkidiki traumhafte Ferien inmitten einer beeindruckenden Landschaft und Natur. Buchen Sie Ihre Badeferien nach Chalkidiki schnell und einfach online.

Ferienorte auf Chalkidiki

  • Afitos

    Afitos auf Chalkidiki ist ein Dorf mit viel Atmosphäre und Charme. Der Ort befindet sich an der Ostküste Kassandras an einer Steilküste. Hier lässt es sich gut durch den Ort bummeln, in Tavernen einkehren oder nach Mitbringsel für die Liebsten stöbern. Eine Strasse führt vom Ort zum Sandstrand und türkisblauen Meer. Entfernung zum Flughafen Thessaloniki ca. 73 km.

  • Kallithea

    Kallithea - ein beliebter Badeferienort auf Kassandra. Es bieten sich schöne Aussichten und gute Einkaufsmöglichkeiten. Wer nach diversen Wassersportangeboten oder einem regen Nachtleben sucht ist in Kallithea auf Chalkidiki richtig. Entfernung zum Flughafen Thessaloniki ca. 78 km.

  • Pefkochori

    Das beschauliche Städtchen Pefkochori liegt südöstlich direkt am Meer auf Kassandra. Ein flach abfallender Sandstrand sowie türkisblaues Meer erwarten die Strandbesucher. Hier kann man entspannt die Seele baumeln lassen und die Sonne geniessen. Entfernung zum Flughafen Thessaloniki ca. 96 km.

  • Paliouri

    Es ist der südlichste Ferienort auf der Halbinsel Kassandra. Das charmante Fischerdorf liegt ca. 105 km vom Flughafen Tessaloniki entfernt. Hier gibt es diverse Sandstrände zu entdecken und für Sportferien bietet das Reiseziel Möglichkeiten zum Tauchen, Wandern und Radfahren. Paliouri ist ausserdem für sein Olivenöl und Honig bekannt.

  • Cap Sani

    Am Cap Sani finden Sie wunderschöne flach abfallende weisse Sandstrände und türkisfarbenes Meer. Der Ferienort bietet alles was es zu gelungenen Badeferien benötigt. Entfernung zum Flughafen Thessaloniki ca. 73 km.

  • Nea Potidea

    Nea Potidea, gesäumt mit malerischen Sandstränden und türkisblauem Meer, liegt direkt am Übergang zur Halbinsel Kassandra. Nördlich des Fischerortes verläuft der Kanal von Potidea. Dieser ist mit zwei Brücken zum Festland verbunden. Der Ort liegt an zwei Meeresbuchten – dem Thermäischen und dem Toronäischen Golf. Entfernung zum Flughafen Thessaloniki ca. 58 km.

  • Gerakini

    Gerakini liegt zwischen den beiden Landzungen Kassandra und Sithonia. Am Toronäischen Golf gelegen finden Erholungssuchende ein abwechslungsreiches Freizeitangebot mit modernen Hotelanlagen. Entfernung zum Flughafen Thessaloniki ca. 67 km.

  • Metamorphosis

    Der Küstenort liegt nordwestlich von Nikiti und an der Küste von Sithonia direkt am Meer. Hier findet man kleine Buchten mit Sand- und Kiesstränden. Umgeben ist der beschauliche Ort von Pinienwäldern. Entfernung von Metamorphosis zum Flughafen Thessaloniki ca. 83 km.

  • Ormos Panagias

    Ormos Panagias, mit seinem idyllischen Hafen, ist etwa 2.5 km von Agios Nikolaos entfernt. Der Ferienort liegt auf der Halbinsel Sithonia. Der lang gezogene Strand Trani Ammouda bietet weissen flachabfallenden Sandstrand, der zum Baden und Sonnen einlädt. Entfernung zum Flughafen Thessaloniki ca. 97 km.

  • Nikiti

    Der Ferienort Nikiti bietet ideale Voraussetzungen für Strandliebhaber und Ausflugslustige. Der Ort ist einer der ältesten auf der Chalkidiki-Halbinsel und man findet dort noch Überreste einer Kirche und Basiliken sowie antike Gräber. Nikiti liegt im Nordwesten von Sithonia und ca. 110 km vom Flughafen Thessaloniki entfernt.

  • Elia Nikitis

    Das Küstendorf liegt auf Chalkidikis zweitem "Finger" Sithonia und südlich von Nikiti. Der Ort bietet für Sonnenanbeter und Erholungssuchende diverse Bademöglichkeiten, schöne Sandstrände sowie moderne Hotelanlagen. Entfernung zum Flughafen Thessaloniki ca. 100 km.

  • Paralia / Litochori

    Südwestlich von Thessaloniki liegen die Ferienorte Paralia und Litochori, direkt am Fuss des Olymp-Gebirges und an der Olympischen Riviera. Hier finden Sie für Ihre Griechenland Badeferien an der Ägäis schöne Strände sowie traumhafte Badebuchten. Entfernung zum Flughafen Thessaloniki ca. 105 - 115 km.

Unsere Angebote für Chalkidiki

Loader

Wissenswertes

Landessprache
Griechisch
Zeitverschiebung
+1 Stunde
Landeswährung
Euro (EUR)

Auskunft

Griechische Zentrale für Fremdenverkehr
Holzgraben 31
D-60313 Frankfurt am Main
Tel.: +41 69 25 78 27 0 
Fax: +41 69 25 78 27 29
Email: info@visitgreece.com.de
Internet: www.visitgreece.com.de

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Griechenland einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen zu Chalkidiki finden Sie auf der Webseite des EDA.​​​​​​​

Flugdauer

Schweiz - Thessaloniki ca. 2.5 Std.

Landeswährung

Euro (EUR). Zirka CHF 1.00 = EUR 0.88

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Hotels entsprechen in etwa dem Schweizer Preisniveau. Ausserhalb der Hotelanlagen sind Essen und Getränke in den lokalen Restaurants günstiger als bei uns. Die Strände in Griechenland sind öffentlich, daher sind Liegestühle und Sonnenschirme am Strand gebührenpflichtig (ca. EUR 10 - 12 pro Tag für 1 Sonnenschirm und 2 Liegestühle).

Rauchverbot

Seit dem 1.7.2009 ist in Griechenland per Gesetz das Rauchen in kulturellen Einrichtungen, Einkaufszentren, öffentlichen Verkehrsmitteln, Bürogebäuden und öffentlichen, geschlossenen Räumen verboten. Das gilt auch für die Gemeinschaftseinrichtungen der Hotels, z.B. Lobbys, Bars und Restaurants. Nur in seltenen Fällen darf in Restaurants mit ausgewiesenen Raucher- und Nichtraucherbereichen geraucht werden. Bei Verstössen drohen Geldbussen.

Sprache

Die Landessprache ist Griechisch. Gute Verständigung in Englisch, teilweise auch auf Deutsch.

Strom

220 V, 50 Hz; zweipolige Steckdose, ein Adapter wird empfohlen.

Telefonvorwahl

Nach Griechenland: +30. In die Schweiz: +41.

Touristensteuer

Für Griechenland wird bei Aufenthalten ab dem 1.1.2018 nach aktuellem Beschluss der griechischen Regierung eine Touristensteuer erhoben. Diese Abgabe wird von den Hoteliers bei der An- oder Abreise der Gäste in Rechnung gestellt. Die Höhe der Touristensteuer richtet sich nach der offiziellen Landeskategorie der Unterkunft, nicht nach der Klassifizierung des Reiseveranstalters.
Für 1-2-Sterne-Unterkünfte pro Zimmer/Nacht EUR 0.50
Für 3-Sterne-Unterkünfte pro Zimmer/Nacht EUR 1.50
Für 4-Sterne-Unterkünfte pro Zimmer/Nacht EUR 3.00
Für 5-Sterne-Unterkünfte pro Zimmer/Nacht EUR 4.00

Zahlungsmittel

Auf der Halbinsel Chalkidiki werden in den grösseren Hotels sowie Geschäften internationale Kreditkarten akzeptiert. Es stehen Geldautomaten für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten zur Verfügung.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit plus eine Stunde. Eastern European Time (Schweiz 11 Uhr, Griechenland 12 Uhr).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 18.01.2019

Klima

In der Region Chalkidiki herrscht ein mediterranes Klima mit heissen, recht trockenen Sommern und relativ milden, eher feuchten Wintern. Im Gegensatz zu den Ägäischen Inseln kann es in den Sommermonaten auch vereinzelt zu gewittrigen Regengüssen kommen. Dies kann durchaus als willkommene Abkühlung empfunden werden, da die Tagestemperaturen im Juli und August sehr hoch sein können. Die Badesaison in Chalkidiki dauert ungefähr von Mai bis in den Oktober hinein.

Durchschnittliche Höchst- und Tiefsttemperatur (°C)

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat