Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Dominikanische Republik, Puerto Plata, Playa Dorada

Iberostar Costa Dorada

  • Strand
    Strand
    • Sandstrand
    • Liegen am Strand inkl.
    • Sonnenschirme am Strand inkl.
  • Wellness
    Wellness
    • Massage
    • Sauna
    • Spa-Bereich
  • Sport
    Sport
    • Fitnessraum
    • Golfplatz in der Nähe
    • Tauchen
    • Tennis
  • Familie
    Familie
    • Kinderanimation 4-12 Jahre
    • Kinderspielplatz
  • Hotel
    Hotel
    • À la carte Restaurant
    • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Allgemeine Informationen

Der schöne breite Sandstrand der Costa Dorada ist ideal für entspannten Badeurlaub. Die günstige Lage des Hotels lädt aber auch zu Shopping-Touren nach Puerto Plata oder Ausflügen ins Landesinnere ein. Klasse: Das Hotel bietet gute Gastronomie fast rund um die Uhr!

Gut Zu Wissen

  • Hohe gastronomische Qualität
  • Erstklassiger Service
  • Schön angelegte Gartenanlage
  • Idealer Ausgangspunkt für Ausflüge
  • Babysitter-Service (gegen Gebühr)

Ort

Costa Dorada

Lage

  • Direkt am Strand
  • Sandstrand: Liegen (kostenfrei), Strandtuch/Badetuch (kostenfrei)

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 5 Sterne
  • Anzahl Zimmer: 516
  • elegant
  • Empfang/Rezeption
  • WLAN, kostenfrei, in der gesamten Anlage
  • Diskothek, Aufenthaltsraum
  • Minimarkt
  • À-la-carte-Restaurant: 3, z.B. mexikanische Küche
  • Buffetrestaurant: 1
  • hoteleigene Strandbar, Snackbar, Bar
  • Terrasse
  • 3 Pools, Liegen (kostenfrei), Badetuch (kostenfrei)

Zimmer

1 Bad, Badewanne, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Safe (kostenfrei), Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Sat-TV), Telefon, Kaffee/Tee, Balkon oder Terrasse (möbliert) (DZ/DA)

Superior-Zimmer

1 Bad, Badewanne, WC, Bademantel, Haartrockner, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Safe (kostenfrei), Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Sat-TV), Telefon, Kaffee/Tee, Balkon oder Terrasse (möbliert) (DZS/DAS)

Meerblick-Zimmer

Meerblick, 1 Bad, Badewanne, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Safe (kostenfrei), Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Sat-TV), Telefon, Kaffee/Tee, Balkon oder Terrasse (möbliert) (DZM/DAM)

Poolblick-Zimmer

Poolblick, 1 Bad, Badewanne, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Safe (kostenfrei), Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Sat-TV), Telefon, Kaffee/Tee, Balkon oder Terrasse (möbliert) (DZE/DAE)

Star Prestige-Zimmer

wie, DZ, Star Prestige Paket inklusive

Familienunterkünfte

2 DZ, wie DZ, kleine Aufmerksamkeiten für die Kinder, erweiterte Minibar, 1x Babysitting (Kinder 4-12 Jahre) bis 22 Uhr (kostenfrei) (FU)

Junior-Suite

wie DZ, Meerseite, Meerblick (seitlich), Bademantel, Badeslipper, Kosmetikspiegel, integrierter Wohnbereich (JSM)

Verpflegung

  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet). Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet). Abendessen im à-la-carte-Restaurant (1x pro Woche). Getränke kostenfrei. Snacks, Getränke in der Minibar. Weihnachtsdinner, Silvesterdinner

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub: 4-12 Jahre
  • Kinderanimation: 4-7 Jahre, 8-12 Jahre
  • Spielplatz (außen)
  • Kinderpool (außen)

Wellness Inklusive

  • Saunabereich: Dampfbad

Wellness Gegen Gebühr

  • Spa
  • Whirlpool
  • Massagen

Sport & Spass Inklusive (Teils Fremdanbieter)

  • Volleyball, Basketball
  • Bogenschießen
  • Tischtennis
  • Billard
  • Fitnessraum
  • Aerobic
  • Segeln
  • Kajak
  • Tennisplatz: 2 Hartplätze, Flutlicht (kostenpflichtig)
  • Abendanimation
  • Sportanimation

Sport & Spass Gegen Gebühr (Teils Fremdanbieter)

  • Golfplatz vorhanden
  • Tauchen
  • Tauchschule: PADI

Tipps & Hinweise

Honeymoon-Special: King-Size-Betten, 1 Flasche Sekt, 1 Obstteller, Iberostar-Andenken, 1 Abendessen im à-la-carte-Restaurant. Eine Kopie der Heiratsurkunde (nicht älter als 3 Monate) ist bei Ankunft dem Hotel vorzulegen. Bei Buchung „Honeymoon“ angeben.

Honeymoon-Special

Hochzeitsreisende erhalten bei Ankunft im Zimmer 1 Flasche Sekt und 1 Obstteller, IBEROSTAR-Andenken, 1 romantisches Abendessen in einem à-la-carte-Restaurant. Eine Kopie der Heiratsurkunde (nicht älter als 3 Monate) ist bei Ankunft dem Hotel vorzulegen. Bitte bei Buchung „Honeymooner“ angeben.

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.1
Weiterempfehlungsrate89.9%
Anzahl Bewertungen1048
Hotel5.1
Zimmer4.9
Service5.3
Lage & Umgebung4.8
Gastronomie5.4
Sport & Unterhaltung4.9

Einzelbewertungen

Super Hotel

(26-30) August 2019

Das Hotel war sehr schön. Wir hatten etwas Pech mit den vielen Algen am Strand. Das Essen war super und es ist für jeden etwas dabei.

Solider Karibikurlaub

(46-50) July 2019

Es handelt sich um eine ältere Anlage, welche 1999 erbaut worden ist. Die gesamte Anlage ist in die Jahre gekommen, wird aber gepflegt; ständig sieht man Handwerker oder Gärtner, die damit beschäftigt sind zu streichen, zu reparieren oder die Gartenanlage auf Vordermann zu halten – was natürlich alles dezent im Hintergrund passiert. Dennoch merkt man an vielen Stellen den Sanierungsbedarf.

gutes, vergleichsweise hochpreisiges Hotel

(46-50) July 2019

Meine Familie und ich waren vom 16.07. bis 30.07.2019 in diesem Hotel. Wir waren vier Personen (16,18,47,49) und hatten zwei Junior-Suiten mit Meerblick gebucht. Das Einchecken bei der Anreise verlief schnell und unkompliziert. Das Desktop Personal hatte sogar Deutschkenntnisse. Die obligatorischen All-Inclusive Bändchen waren aus Stoff und daher vergleichsweise angenehm zu tragen. Nur die sehr kindischen Motive auf dem Band für unseren 16-jährigen Sohn sorgten bei ihm für wenig Begeisterung. Bereits vor der Anreise hatten wir per E-Mail nach zwei benachbarten Suiten mit jeweils zwei getrennten Betten gefragt. Die E-Mail wurde zwar prompt beantwortet, aber leider wurde der Wunsch bei der Anreise nicht erfüllt. Wir erhielten die Zimmer 5213 und 5215. Beide Suiten hatten nur ein Bett, das zwar sehr groß war, jedoch bei jeder Bewegung quietschte und knarrte. Da die Zimmer bis auf Kleinigkeiten sonst okay waren, haben wir unseren Wunsch nicht weiter verfolgt. Die Lage der Zimmer war ruhig im letzten Gebäude. Die Bäder waren renoviert mit einer ebenerdigen Dusche an Stelle der Badewanne. Das Wasser läuft etwas schleppend ab. Es gab immer ausreichend Handtücher. Der Fön funktionierte gut. Ein beleuchteter Vergrößerungsspiegel und eine Steckdose (110 V + Adapter nötig). Neue Toilette mit Absenkautomatik am Deckel. Leise laufender Minikühlschrank, der bis auf Ausnahmen regelmäßig aufgefüllt wurde. Die tägliche Reinigung erfolgte gründlich. Der Meerblick von der großen Terrasse fiel etwas spärlich aus, da der Blick in den obersten von drei Etagen (ohne Aufzug) von den Palmen verdeckt war. Auf der Terrasse war ein kleines Wäschereck an der Wand, auf dem man seine Badesachen aufhängen konnte. Die Klimaanlagen waren extrem laut und in Zimmer 5215 auch nicht so wirkungsvoll wie in dem anderen Zimmer. Der Deckenventilator funktionierte aber gut, sodass wir größtenteils auf die Klimaanlage verzichteten. Flachbildfernseher mit Deutscher Welle und schlechtem Empfang. Gutes, freies W-LAN in der gesamten Anlage und sogar am Strand. Im Zimmer 5213 war das Netzwerk wirklich gut, dafür in Zimmer 5215 eher schlecht, aber in der Nähe des Fensters immer noch ausreichend. Eine Universal-Steckdose, in die ein normaler EU-Schuko-Stecker passt, war ebenfalls vorhanden. Wir konnten eine von uns mitgebrachte EU-Mehrfachsteckdose anschließen. Am Telefon gibt es zusätzliche Auflademöglichkeiten für alle gängigen Anschlüsse. Ausreichend großer Schrank, Bügelbrett, Bügeleisen, einige Schubladen, eine kleine Kaffeemaschine. Ein paar Kunstdrucke an den Wänden. Nichts besonderes, aber alles soweit intakt, was aus der Erfahrung aus früheren Urlauben in anderen Hotels in der Karibik nicht unbedingt selbstverständlich ist. Es gibt neue, bequeme Liegen in ausreichender Anzahl mit genügend Schattenplätzen zu jeder Tageszeit (Nebensaison). Keine Reservierung nötig! Allerdings wehte an 12 von 14 Tagen ab dem späten Vormittag ein extrem starker Wind am Strand, der den feinen Sand zum fliegen bringt und somit den Aufenthalt auf der Liege sehr unangenehm macht. Bei gutem Wetter ist das wohl immer so. Auf den zahlreichen Liegeplätzen in mehreren Reihen zwischen Pool und Strand war es besser auszuhalten. Das Meer vor dem Hotel ist etwas ruhiger, dafür leider mal mehr und mal weniger mit grünen Algen belastet. Das Wasser ist trüb und hat mich sehr enttäuscht, auch wenn von der auf der Karibikseite verbreiteten Braunalgenplage nichts zu sehen war. Nach ca. 10 Minuten Fußweg am Strand nach rechts wird das Wasser deutlich sauberer. Dort sind die Wellen etwas höher und es macht richtig Spaß darin zu plantschen. Für diesen Umstand kann das Hotel zwar nichts, aber wer will schon immer 10 Minuten latschen müssen? Auf dem Weg dorthin wird man wiederholt von Strandverkäufern angesprochen, die einen in Richtung Markt ziehen oder zur Massage überreden wollen. Ein wiederholtes "Nein" reicht für den Moment. Den zu warmen Pool haben wir nur wenig benutzt. Teilweise ist die Farbe ab und das Poolwasser sieht auch nur auf den ersten Blick sauber aus. Schon morgens (oder immer noch?) schwimmt nicht überall, aber an manchen Stellen ein fieser Ölfilm auf dem Wasser. In der Mitte zwischen den Säulen gibt es einen schönen Whirlpool. Die Hotelanlage ist wirklich sehr schön gestaltet, wird gut gepflegt und in der Dunkelheit mit dekorativer Beleuchtung in Szene gesetzt. Es gibt einige Pfauen, Flamingos im künstlichen Teich bei der Lobby, ein paar freilaufende Katzen, die wir lieb gewonnen haben, zudem Kröten mit und ohne Schild. Mauersegler, Geckos und so weiter. Gegen Ungeziefer wird gelegentlich gesprüht. Die angebotenen Cocktails fanden wir leider nicht so lecker mit Ausnahme der Margaritas. Die Softdrinks und das Bier waren gut. Das Essen im Buffetrestaurant war für ein All-Inclusive Hotel ausgesprochen gut und abwechselungsreich - besonders das Frühstück. Wir sind immer satt geworden, wenngleich man trotzdem keine kulinarischen Wunder erwarten darf. Es ist halt ein Massenprodukt. Für das zum Teil schlechte Benehmen der anderen Gäste kann das Hotel nichts. Einmal hat uns ein freundlicher Bediensteter daran gehindert, unserem Sohn etwas vom Frühstück mit auf das Zimmer mitbringen, weil das nicht gestattet sei. Zum Glück war er nicht krank, sondern nur verschlafen. Dieses Personal könnte man vielleicht sinnvoller einsetzen; Denn es wäre schön, wenn sich alle Gäste in die kurzen Schlangen anstellen und sich auch wieder entfernen würden, wenn sich sich ihre Speise mit dem Besteck aus den Behältern genommen haben. Denn sie sind nicht alleine auf dieser Welt und sie gehört Ihnen auch nicht! Die À-la-carte-Restaurants waren wirklich gut. Die Buchung ist unkompliziert, wer will kann das sogar über eine APP erledigen. An einem Abend in der Woche dürfen fliegende Händler im Hotel Ihre Tische aufbauen und allerhand mehr oder weniger hochwertige Waren anbieten. An diesem Tag gleicht der Weg zu den Restaurants einem Spießrutenlauf. Das sehr offensive Auftreten des Verkaufspersonals empfanden wir unangenehm. Mein Sohn wurde sogar auf der Toilette beim Händewaschen angesprochen, ob er zu einem Verkaufstisch kommen wolle. Die aufgerufenen Preise dieser Händler sind zudem völlig überzogen. Ich verstehe nicht, warum das Hotel, so etwas zulässt. Das Hotel gibt sich große Mühe, die Gäste zu unterhalten. Das Animationsteam ist jedoch angenehm zurückhaltend. Zum Glück keine ohrenbetäubende Musik, die sich ständig wiederholt. Abends gibt es Livemusik und die üblichen Shows, die mal mehr und mal weniger sehenswert sind (Geschmackssache). Fazit: gutes Hotel mit nur wenigen Kritikpunkten, vergleichsweise hochpreisig. Mir ist bei einem Strandurlaub das Meer sehr wichtig, von daher würde ich persönlich das nächste Mal eher ein anderes Hotel wählen.

Lage top,Essen top-nach der Sanierung gerne wieder

(51-55) July 2019

Es ist eine sehr große und weitläufigeHotelanlage(ca.600 Zimmer) mit mehreren Restaurants, direkter Strandlage,riesigem Pool,viel Grün in der Anlage. Allerdings zeigt sich an vielen Stellen Renovierungsbedarf.

Keine 5 sterne anlage

(19-25) July 2019

Das personal an der bar bedient keinem wenn es der putzfrau nicht passt füllt sie die minibar nicht auf. Das buffe ist jedes mal das selbe obwohl es so große ist gibt es auf jeder seite dass selbe. Die sauberkeit lässt zum wünschen übrig. Das besteck ist teilweise schmutzig. In der poolbar wird wedwr richtig bedint noch abgeräumt.

Nac verbeserung immer wieder gerne

(61-65) July 2019

Wir waren schon 3 mal in diesen Hotel, und bis ein paar kleine Probleme zufrieden. Sehr grosse plus Punkt ist da hat man immer ferie Liegen , Fürsorge um Gaste hat leider nachgelassen , z.B. von Palmen fallen immer wieder Aste auf die Wege wo so viele Gaste laufen. Trozt vielen Anmeldungen hat sich wirklich eine ernst um so was gekümmert , Miene Meinung nach Verantwortlich nicht, zweite Sache Umgehung mit Gaste auf Rezeption . Wir sind drei Tage ohne Antwort weg geschickt - ging um Zimmer Verlängerung am abreise Tag um 3 St. Immer war ausrede bitte am ausreise Tag nachfragen. Ich denke wir leben in Computer Welt wo man prüfen kann ob es ist möglich . Ich hoffe das ein bisschen in bestimmten Bereichen nachgebessert wird, wir werden sehr gerne wieder kommen, aber bitte mehr Achtung vor wiederholt Gaste.

Toller All-in-Urlaub! Wir kommen gerne wieder!

(26-30) June 2019

Das Hotel ist eine große und sehr schön angelegte Anlage. Der Pool ist traumhaft schön mit einer integrierten Bar. Das Hotel befindet sich in direkter Strandlage.

Schönes Hotel, leider mit Abstrichen!

(46-50) June 2019

Ein wunderschön gelegenes Hotel, mit kurzem Weg nach Puerto Plata. Leider wird es derzeit regelrecht von Tages- und Kurzzeitgästen in Massen überrannt. Es kann dann sehr unangenehm werden. Für Ruhesuchende nicht wirklich geeignet. Teilweise muss man seine Essenszeiten abstimmen, damit man in Ruhe am Buffet etwas auswählen kann. Schade! Die Mitarbeiter tun ihr Bestes um der Lage Herr zu werden, sind aber häufig mit der Masse an Menschen und deren Benehmen überfordert. Man kann nicht direkt vom Besuch abraten, aber jeder Gast sollte wissen, was auf ihn zukommen könnte. Ansonsten ist es ein wunderbares Hotel mit bemühtem und freundlichem Personal.

Ich erwarte mehr von einem 5 sterne hotel. Es war

(19-25) June 2019

Es hat 3 Restaurants die alle 3 zum empfehlen sind. Der Strand ist schön das Wasser ist super aber meist voller Algen die Hotel Anlage ist meist geflegt und das Personal im allgemeinen freundlich.

Schönes Hotel - leider ohne Tierschutzverstand!

(61-65) June 2019

Wir sind gerade aus unserem 2-wöchigen Urlaub in diesem Hotel zurück. Grundsätzlich läßt sich sagen, dass es sich um eine sehr schöne und gepflegte Anlage handelt, welche man in dieser Form an der Nordküste wohl nur noch sehr selten antrifft. Ein ganz großer Kritikpunkt bei uns allen (4 Erwachsene) war allerdings die absolut unsinnige, katastrophale, nicht artgerechte und stressige Haltung der 3 Flamingos sowie der Wasserschildkröten im vorderen Rezeptions-/Barbereich. Wir haben mehrmals beobachtet wie die Flamingos abends wenn von der Bar oder der Animationsfläche laute Musik herüberschallte, panisch im Kreis gelaufen sind. Abgesehen davon, dass dieser "Flamingo-Pool" ein total nacktes Becken ohne jegliche Bepflanzung und Rückzugsmöglichkeit für die Tiere ist - genauso wie für die Wasserschildkröten, die dort mit untergebracht sind. Das passt überhaupt nicht zum sonst guten Konzept des Hotels was Umweltbewußtsein, Vermeidung von unnötigem Plastikmüll etc. angeht. Dazu gehört auch Tierschutz und wenn man schon Tiere als "Hingucker" halten will - dann bitte auch artgerecht und tierschutzgerecht. Allein dieser Umstand wird keinen von uns mehr veranlassen, dieses Hotel nochmals aufzusuchen und diese Quälerei mit zu unterstützen, indem man das Hotel bucht! Die Pfauen, die durch die Anlage laufen, können sich ihre Plätze frei aussuchen und haben genügend Rückzugsmöglichkeiten. Das haben die Flamingos und die Schildkröten nicht - und das ist für uns ein absolutes NoGo!

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

In der Region um Puerto Plata herrscht tropisches Klima. Demzufolge sind die Luft- und Wassertemperaturen ganzjährig hoch. Am meisten Regen fällt zwischen Mai und Oktober. Die Hurrikan-Saison dauert etwa von Juni bis November, wobei die Wahrscheinlichkeit im September und Oktober am höchsten ist.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Costa Dorada / Playa Dorada

Sie gehört zu den ausgedehntesten Stränden der Nordküste, etwa 6 km von der lebhaften Hafenstadt Puerto Plata entfernt. Am beliebten Strand und rund um den weitläufigen 18-Loch-Golfplatz gruppieren sich in sehr gepflegter Umgebung gute Hotels sowie ein Einkaufszentrum mit Bars und Restaurants. Vielfältige Sportmöglichkeiten, Spielkasinos und Oasen der Ruhe in tropischer Umgebung bieten beste Voraussetzungen für Ferien nach Ihrem Geschmack. Entfernung zum Flughafen ca. 16 km.

Cabarete

Der Ferienort mit seinem spanisch-karibischen Flair, etwa 35 km östlich von Puerto Plata, ist seit Jahren bei unseren Gästen beliebt. Souvenirshops, landestypische Boutiquen, Bars, Bodegas, Strassencafés, Restaurants, Biergärten und Discos laden ein, die dominikanische Art der Geselligkeit zu erleben. Wassersportmöglichkeiten sind vor allem am Strand von Cabarete gegeben, der als Dorado für Wind- und Kitesurfer aus aller Welt gilt. Hotels und Ferienclubs bieten ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis (meist mit "Alles Inklusive") und sind gleichsam ideal für Individualisten, Wassersportler oder auch Strandliebhaber. Entfernung zum Flughafen ca. 20 km.

Auskunft

Dominikanisches Fremdenverkehrsamt
Hochstrasse 54
D-60313 Frankfurt/Main
Tel.: +49 69 91 39 78 78
Fax: +49 69 28 34 30
E-Mail: germany@godominicanrepublic.com
Internet: www.godominicanrepublic.com

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise in die Dominikanische Republik für einen Aufenthalt bis 60 Tage einen gültigen Reisepass, welcher noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Kinder benötigen einen eigenen Reisepass. Bei einem Aufenthalt ab 31 Tagen wird eine Ausreisesteuer in der Höhe von DOP 800 fällig, die vor Ort zu bezahlen ist. Touristenkarten sind seit 25. April 2018 im Flugpreis inkludiert und müssen nicht mehr im Voraus bezogen werden.
Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Weitere Informationen zu Puerto Plata finden Sie auf der Website des EDA.

Flugdauer

Schweiz – Puerto Plata mit Umsteigen in Deutschland entspricht je nach Verbindung einer Reisezeit von etwa 13 bis 16 Stunden.

Landeswährung

Dominikanischer Peso (DOP). Zirka CHF 1.00 = DOP 50.53

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Hotels sind in etwa mit den Preisen in der Schweiz gleichzusetzen. In einheimischen Restaurants und Bars gibt man ca. 50% weniger aus.

Sprache

Die Landessprache ist Spanisch. In den Hotels und Touristenzonen meist gute Verständigung in Englisch.

Springbreak

Zu den US-amerikanischen Ferienzeiten (speziell von Februar bis April und Mai bis Juli) kann es wegen Schülern, die ihre Abschlussfahrt machen - den sogenannten "Springbreakern" - in vielen Hotels zu Lärmbelästigungen kommen.

Strom

110 Volt, ein Adapter für amerikanische Flachstecker ist erforderlich. Geräte, die man nicht auf 110 Volt umstellen kann, können trotz Adapter nicht verwendet werden.

Telefonvorwahl

In die Dominikanische Republik: +1 809. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

Für alle Dienstleistungen sind Trinkgelder üblich. Auch wenn in Restaurants bereits 10% Trinkgeld in den Preisen enthalten ist, sollte man zusätzlich je nach Leistung 10-15% Trinkgeld (ausschliesslich in Landeswährung) geben. Zimmermädchen erwarten ca. DOP 50 pro Tag, Gepäckträger erhalten pro Gepäckstück etwa USD 1 bzw. DOP 35.

Wichtige Hinweise

Grundsätzliches Einfuhrverbot besteht für Lebensmittel, Obst, Betäubungsmittel und Waffen.

An der Rezeption im Hotel wird oft eine Kreditkarte zur Abdeckung der evtl. zusätzlich entstehenden Kosten verlangt (z.B. Telefongespräche, Minibar, Wäscherei), und Sie werden zur Unterschrift auf einem Blankovordruck gebeten. Wer keine Kreditkarte besitzt, muss ein Bargelddepot hinterlegen. Dies ist für Europäer ungewohnt, sollte aber nicht als Misstrauen gewertet werden, sondern als System nach amerikanischem Muster.

Wie in der Schweiz und vielen anderen europäischen Ländern ist das Rauchen in den Restaurants/Bars einiger Hotels nicht gestattet.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden in Puerto Plata fast überall akzeptiert. Es empfiehlt sich die Mitnahme von US-Dollar-Noten in kleinen Stückelungen. Das Geld kann in Banken oder sg. "Casas de Cambio" gewechselt werden. Ausserhalb der Dominikanischen Republik ist der Peso nicht wechselbar. Zurzeit werden nur ca. 30% der eingetauschten Pesos in Fremdwährung rückgetauscht (nur am Flughafen und ein Umtauschbeleg ist erforderlich).

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit minus sechs Stunden im Sommer bzw. minus fünf Stunden im Winter. Atlantic Standard Time (Schweiz 12 Uhr, Dominikanische Republik 6 Uhr im Sommer bzw. 7 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 21.02.2019

Badeferien (Flug & Hotel)
Ihr Angebot
Klassisches Pauschalangebot kurzfristig
Klassisches Pauschalangebot kurzfristig
  • Starkes Angebot zum besten Preis
  • Für jeden Franken gibt es einen Superpunkt
  • Sofortige Kreditkartenzahlung ohne Gebühr
  • Änderungs-/Stornokosten bis 100% ab Buchung
CHF 2'840.–
+2'840 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 1'420.–
2. Erwachsene(r)CHF 1'420.–
Gesamtpreis Kreditkarte CHF 2'840.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Do, 22.08.2019
Späteste Rückreise
Mo, 13.05.2019
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Di 10.09. / 7 Nächte / CHF 2'840.–

 

Zimmertyp & Verpflegung

Zimmertyp
Verpflegung
 

Hin- & Rückflug

Hinflug / Rückflug