Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Spanien, Teneriffa, Costa Adeje

Gran Tacande Wellness & Relax

  • Strand
    • Bis 500m zum Strand
    • Sandstrand
  • Wellness
    • Dampfbad
    • Massage
    • Sauna
    • Spa-Bereich
  • Sport
    • Fitnessraum
    • Golfplatz in der Nähe
    • Tennis
  • Familie
    • Kinderanimation 4-12 Jahre
    • Kinderanimation 13-17 Jahre
    • Kinderclub/-betreuung
    • Kinderpool
  • Hotel
    • À la carte Restaurant
    • Hallenbad
    • WLAN inkl.
    • Parkplatz
    • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ihre Its Coop-Urlaubswelt

  • Erhöhte Lage mit wunderbarem Meerblick
  • Nahe des beliebten Yachthafens „Puerto Colón”
  • Tageszeitung
  • Sehr grosser und moderner Spa- und Wellnessbereich
  • Besonders nachhaltige Bewirtschaftung

Ort

Costa Adeje

Allgemeine Informationen

Majestätisch thront das Hotel auf einer Anhöhe oberhalb der Costa Adeje in der Nähe des Yachthafens Puerto Colón. Der Blick auf den Atlantik in Richtung La Gomera ist erhebend. Das Resort der Dreamplace-Gruppe überzeugt durch den besonders grossen Spa-Bereich Vitanova.

Landeskategorie

5 Sterne.

Lage

Auf einer Anhöhe der Costa Adeje mit fantastischem Ausblick auf das Meer. Zum Sandstrand Playa del Duque sind es nur etwa 100 m. Die Promenade führt direkt am Hotel vorbei und läd zu langen Spaziergängen ein. In der Nähe gibt es einige Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten, Bars und Restaurants. Im nur etwa 100 m entfernten Einkaufszentrum Plaza del Duque finden Sie luxuriöse Marken aus den Bereichen Schmuck, Mode und mehr. Zum bekannten Yachthafen Puerto Colón ca. 800 m, zum Stadtzentrum von Las Américas etwa 2 km.

Ausstattung

Grosszügig gestaltete, komfortable Hotelanlage der Dreamplace-Hotelkette mit insgesamt 250 Zimmern und Suiten, renoviert 2017. Zu den Einrichtungen des Hauses gehören die beeindruckende Empfangshalle mit Rezeption, Internetterminals (gegen Gebühr) und 8 Lifte sowie Friseur. In der tropischen Gartenanlage befinden sich 2 Meerwasserpools (1 davon Infinitypool, beide beheizbar), Liegen mit Auflagen und Sonnenschirme ohne Gebühr. Erfrischungen werden in der Pool-/Snackbar angeboten.

Deluxe Zimmer

Modern, hell und stilvoll eingerichtet, ca. 45 qm, Landseite, kombinierter Wohn-/Schlafraum mit Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Schlafcouch, offenes Bad mit Badewanne im Raum, separate Massagedusche, Föhn, möblierter Balkon oder Terrasse, Klimaanlage, Telefon,49 Zoll Smart-TV, HDMI-Schnittstelle und Bluetooth-Lautsprecher, Safe (ohne Gebühr). Minibar (auf Bestellung und gegen Gebühr), Zimmerservice (gegen Gebühr), Bademäntel und Slipper ohne Gebühr (DZA).

Deluxe Side Ocean View

Wahlweise auch mit seitlichem Meerblick (DZ) oder zur Alleinnutzung (DA) buchbar.

Deluxe Ocean View

Mit direktem Meeblick (DZM) buchbar.

Suite

Ein elegantes und modernes Ambiente geniessen Sie in den ca. 60 qm grossen Suiten mit komfortablen Annehmlichkeiten: geräumiges, offen gestaltetes Wohn-/ Schlafzimmer, offen gestalteter Kleiderschrank mit Ganzkörperspiegel und Bügeleisen/Bügelbrett, offen gestaltetes Badezimmer mit Massagedusche, separater Badewanne und exklusiven Pflegeprodukten, 49 Zoll Smart-TV, Safe ohne Gebühr, Minibar (Befüllung gegen Gbühr), professioneller Haartrockner, Bademantel und Slipper, HDMI-Schnittstelle, doppelter USB-Port, Bluetooth-Lautsprecher, möblierter Balkon mit Liegen (SU), Landblick.

Meerblick-Suiten

Wahlweise auch mit seitlichem Meerblick buchbar (SUM).

Verpflegung

Kulinarisch verwöhnt werden Sie im Buffetrestaurant mit Terrasse, im à-la-carte-Restaurant und den Bars. Zur Wahl stehen Frühstück, Halbpension oder Halbpension plus. Das Frühstück und das Abendessen werden in Form reichhaltiger Buffets angeboten. An „Show-Cooking“-Stationen werden Speisen frisch zubereitet. Gegen Aufpreis können Sie das Abendessen auch im à-la-carte-Restaurant einnehmen (saisonal geöffnet).

Kinder

Miniclub (4-12 Jahre) auf Anfrage. Kinderpool (beheizbar). Babysitter-Service auf Anfrage und gegen Gebühr. Hohe Kinderermässigung. Single mit Kind. Babybetten ohne Gebühr (nach Verfügbarkeit).

Wellness

Gegen Gebühr: Im Spa- und Wellnesscenter „Vitanova“, 2017 renoviert, können Sie sich bei unterschiedlichen Schönheitsanwendungen verwöhnen lassen (vor Ort buchbar). Entspannung bieten: Hallenbad, Sauna, türkisches Bad, Solarium, Jacuzzi, Kosmetik- und Antistress-Programme, medizinische Bäder, Aromatherapien und Massagen

Sport Inklusive

Sport können Sie im grossen Fitnessraum treiben.

Sport Gegen Gebühr

Zusätzlich bietet das Hotel einen Tennisplatz und einen Paddle-Court.

Unterhaltung Inklusive

Tagsüber Sport- und Unterhaltungsprogramm. Am Abend können Sie sich bei den gelegentlich angebotenen Shows oder bei Livemusik vergnügen.

Tipps & Hinweise

Bei Ankunft ist eine Kreditkarte zu hinterlegen. Beim Abendessen wird um angemessene Kleidung gebeten (lange Hosen für die Herren sind obligatorisch). Der Golfplatz „Costa Adeje Golf“ ist nur wenige Kilometer entfernt.

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.3
Weiterempfehlungsrate85.2%
Anzahl Bewertungen1129
Hotel5.3
Zimmer5.1
Service5.7
Lage & Umgebung5.6
Gastronomie5.5
Sport & Unterhaltung5.1

Einzelbewertungen

Schönes Hotel, gute Lage, aber keine 5 Sterne

(61-65) February 2018

Wir waren im Januar für 10 Tage zum 4. Mal in diesem Hotel. Wir finden, dass die Zimmer vor der Renovierung besser waren. Die Badewanne mitten im Zimmer, braucht eigentlich keiner. Höchstens als Ablage für die Handtücher. Zu bemängeln sind auch die Toiletten -und Duschtüren , die vom Umbau noch übrig waren, und nicht zu schliessen waren. Gut der offene Kleiderschrank ist nicht verkehrt. Betten und sonst alles im Zimmer war nicht zu bemängeln.

Insgesamt eine angenehme Woche mit Weiterempfehl.

(70 >) January 2018

Großzügige Zimmer, toller Poolbereich, ausgezeichnete Lage. Wunderbare Liegemöglichkeiten in den verschiedenen Poolbereichen mit Service.

Hotel im Umbruch

(61-65) December 2017

Wir sind nun das dritte mal in diesem Hotel gewesen und wurden auch von dem Umbau überrascht. Uns gefiel das Hotel in der Vergangenheit sehr, weil es einen sehr spanisch Baustil innen wie außen im Ensemble mit den Nachbarhotels darstellte, sehr kompetentes und freundliches Personal hat und die Lage ausgezeichnet ist. Als wir nun aber unser Zimmer zum ersten mal betraten, mussten wir auch erst einmal schlucken, im Anblick wie das Zimmer renoviert wurden. Auch aus unserer Sicht war diese postmoderne Gestaltung weder nötig noch passt es zu diesem Haus. Ich kann die negativen Bewertung zu diesem Punkt sehr verstehen. Jedoch die übrigen Umbaumaßnahmen sind eine deutliche Verbesserung, die ich in meiner Bewertung noch ansprechen werde. Der Baulärm war für mich nur sehr gering und fiel wenig ins Gewicht. Die Baumaßnahmen dürften auch bald abgeschlossen sein. Wir haben das Hotel diesmal direkt gebucht und können das nur empfehlen. Keine Anzahlung, der Betrag für die Unterbringung wird bei Ankunft von der Kreditkarte gebucht. Taxi vom Flughafen zum Hotel und zurück wurde auch über das Hotel super geregelt. Die Rezeption spricht recht gut Deutsch. Die Gäste waren internationaler als in den vergangenen Jahren. Im Alter lag der Durchschnitt der Gäste bei geschätzten 50 Jahren mit wenigen Familien. Wir empfanden die Gäste als sehr angenehm, wobei kaum ersichtlich war, welche Nationalität besonders vertreten war.

Durch Renovierung verschlimmbessert

(56-60) December 2017

Das Hotel Gran Tacande wurde in diesem Jahr umfangreich renoviert. Die Zimmer wurden erneuert, der Poolbereich komplett umgestaltet sowie das Hauptrestaurant renoviert und umgebaut. Wir waren im Dezember 2017 zum 6. Mal im Gran Tacande, und waren eigentlich auf dem Weg, Stammgäste zu werden. Leider wurde das Hotel absolut negativ renoviert, es hat seinen ursprünglichen warmen kanarischen Charme komplett verloren und ist dadurch so austauschbar und beliebig wie jedes andere Hotel geworden. Im Einzelnen: Die Zimmer waren früher mit viel kanarischem Holz ausgestattet, waren zwar damit im hinteren Bereich zwar ein wenig dunkel, aber „warm“. Sie hatten nach der Eingangstür einen Flurbereich mit Kleiderschrank, sowie den Eingang zum Bad und in das eigentliche Zimmer. Nach Renovierung ist ein Miniflur entstanden, und wenn man das eigentliche Zimmer betritt, steht man im komplett offenen Bad / Schlaf / Wohnbereich, inklusive Badewanne mitten im Zimmer. Lediglich auf dem Rand der Badewanne ist eine Michglasscheibe als Raumteiler angebracht, die man aber durch einen Schalter durchsichtig schalten kann. ?? Wer kommt auf eine solche Idee? Sowohl die Glastür zur Dusche wie auch die Glastür zur Toilette (diese sind nicht erneuert), sind nach oben hin über einen halben Meter offen. Früher war das kein Problem, da das Badezimmer ein abgeschlossener Raum war. Heute ist es extrem merkwürdig und unangenehm. Der Kleiderschrank ist weg, dafür gibt es eine offene Kleiderstange mit viel zu wenigen Ablagefächern und Schubladen. Der Poolbereich war früher mit vielen weiß geputzten kleinen Mauern und Nischen ausgestattet, in denen die Liegestühle vielfach sehr versteckt standen. Es war einfach schön. Heute ist alles neu, großzügig, eckig und man kann immer von überall alles sehen. Gleichzeitig wurden neue Liegen angeschafft, und natürlich auch neue Auflagen. Diese sind im Vergleich zu früher hell, und sind, obwohl bestimmt noch keine halbes Jahr alt, dreckig und vollgeschmiert. Dass die Auflagen so sind, liegt an den ebenfalls neu angeschafften Handtüchern, die deutlich zu klein sind und somit nicht die gesamte Auflage bedecken. Das Restaurant war früher auch mit viel kanarischem Holz ausgestattet, und war ähnlich wie die Zimmer „warm“ und hatte Charme. Aber wenn man schon im Renovierungswahn ist: alles weg. Neue Kochinseln, neuer Boden, neuer, sehr großzügiger Eingang von der Poolseite aus. Ergebnis: Kalter Eindruck und tatsächlich zügig geworden, da große Teile des neuen Eingangsbereiches nicht mehr verschlossen werden können. Mit den neuen Kochinseln wurde auch die Technik erneuert. Ergebnis: viele vorbereitete Speisen können nicht mehr warm gehalten werden, da die Beheizung von unten fehlt und es nur noch Wärmelampen gibt, die diese Aufgabe aber mehr schlecht als recht erfüllen. Fazit: Viel Geld ausgegeben und damit nur Negatives gemacht. Gibt es auch etwas Positives zu berichten? Ja, das Personal (egal wo) ist weiterhin super, es gibt sich Mühe ohne Ende, ist aber für diese Fehlplanung ja auch nicht verantwortlich.

Leider ein deutlicher Niedergang

(66-70) November 2017

Das Hotel wurde (leider!) in diesem Jahr total renoviert und hat dadurch beachtlich an früherem Charme verloren. Wir waren jetzt zum siebentenmal (!) und damit auch zum letzten Mal dort. Wir haben vor allem die totale Umgestaltung der recht großzügig geschnittenen De-Luxe-Zimmer als völlig unpassend empfunden und trauern dem früheren romantischen Flair nach. Es ist ein Unding als "Modernisierungsmaßnahme" die Badewannen in den Wohn-/Schlafbereich parallel zum großen Himmelbett zu setzen und völlig unhygienisch sowie unästhetisch ein oben offenes Bad mit Toilette daneben zu planen. Soll das etwa z.B. bei Alleinerziehenden mit Kindern die modern aufgeklärte Erziehung fördern? Auch der hausinterne und benachbarte Baustellenlärm war selbst im Dezember 2017 zeitweise unerträglich. Die SPA-Benutzung war wegen andauernder Umbaumaßnahmen leider unmöglich und keinesfalls durch Gutscheine für die ca. 600 Meter entfernte Ibero-Anthelia-Anlage kompensierbar. Wäre das alles schon vor der Abreise uns bekannt gewesen, hätten wir diesen Hotelaufenthalt sofort storniert! Zusammengefasst halten wir diese abschreckende Umgestaltung für eine totale Fehlentscheidung, die sich bereits mittelfristig auch wirtschaftlich negativ erkennbar auswirken wird.

Wir können es nur empfehlen

(61-65) November 2017

Das ganze Hotel ist neu renoviert, noch nicht ganz fertig, aber so gut wie kein Baulärm. Wir finden die Zimmer sind sehr schön geworden. Man kann wunderbar draussen frühstücken und auch Abendessen. Die Qualität der Speisen ist kaum zu toppen. Wir haben uns rundum wohlgefühlt und werden sicher wiederkommen. Wir waren schon oft im November auf den Kanaren, aber so warm hatten wir es noch nie.

Könnte besser sen.

(51-55) November 2017

Wir waren im November 2017 für 2 Wochen im Tacande. Zu bemängeln ist das offene Bad. Die Toilettentür aus Milchglas und oben offen, keine Privatsphäre. Liegen am Pool werden schon morgens um 8:00 Uhr mit Handtüchern besetzt, unmöglich!!! Personal sehr freundlich, Essen gut, im Hotel und rundherum zahlreiche Baustellen mit Lärm und Dreck.

Renovierungsarbeiten

(46-50) November 2017

Das Hotel wird immer noch umgebaut. Die Bauarbeiten finden bis zum späten Nachmittag statt. Der Wellnessbereich im Haus ist im Umbau. Keine Benutzung möglich. Nettes Personal

Sehr schönes Hotel, leider noch Teilbaustelle

(41-45) November 2017

Die u.g.Punkte lassen keinen Schluss auf die allgemeine Bewertung zu. Da das Hotel an sich sehr schön ist, das Personal freundlich, professionell und gut gelaunt, das Essen auch ok und das "drumherum" (Strand, Pool usw.) herrlich. Was der Gesamtbewertung leider abträglich war: Es wird bzgl. Baustellen und Verfügbarkeit der Einrichtungen nicht mit offenen Karten gespielt. Wir hatten das Hotel explizit wegen des Spa- und Wellnessangebots gebucht. Aufgrund von Modernisierungsarbeiten ist der Spabereich komplett geschlossen, Massagen usw. werden im "Ausweichquartier" im Bereich der Lobby angeboten, wo tagsüber Baulärm herrscht. Auch große Bereiche der Poolanlage sind vom Frühstück bis ca. 17h von Baulärm (Inkl. Stemmen, Flexen, Presslufthammer) betroffen. An verschiedenen Stellen der Hotelanlage sind Abzäunungen, eines der Restaurants ist geschlossen, da ebenfalls Baustelle. Leider wurden wir weder vom Reiseveranstalter noch vom Hotel vorab darauf hingewiesen. Nach der Anreise wurde uns gesagt "der Lärm ist nur heute", was leider nicht stimmte. Weitere Nachfragen wurden vom Hotelpersonal mit dem Hinweis "man dürfe nichts mehr dazu sagen" abgewiesen oder man versuchte einfach, auf ein anderes Thema umzuschwenken. Das gesamte Hotel wurde über das Jahr renoviert, vieles ist fertig, eigentlich sollten die Bauarbeiten wohl auch schon fertig sein, aber nach dem, was wir gesehen haben, zieht sich das sicherlich noch mehrere Wochen oder Monate hin. Offenbar wurden hier mehrere Gäste vom Hotel mit voller Absicht hinters Licht geführt und im Unklaren gelassen bzw. sogar bewusst falsch informiert. Insgesamt haben wir also tagsüber Ausflüge gemacht, waren am Meer oder haben versucht, uns am Pool Plätze weit entfernt von der Baustelle zu suchen...was natürlich auch alle anderen Gäste machen wollten, so dass das die Liegestühle "sehr einseitig" ausgelastet waren :-) Es war daher trotz allem ein schöner Urlaub, auch ohne Spa. Nur, da diese Leistungen und die Qualität des Hotels natürlich preislich berücksichtigt sind, war es viel zu teuer. Da es uns ansonsten sehr gut gefallen hat, ist es umso trauriger, dass man an dieser Stelle nicht offener mit den Gästen umgeht oder z.B. einen Ausgleich anbietet (z.B. Halbpension aufpreisfrei). Es läuft noch eine Reklamation beim Reiseveranstalter, dem nach unserer Einschätzung das Problem aber nicht bekannt war (was wir aber natürlich nicht genau wissen können).

Rundum ein sehr angenehmer Aufenthalt.

(61-65) October 2017

Sehr gute Lage zum Strand. Angenehmes Personal. Gute Buffetauswahl zum Frühstück. Sehr schöne Poollandschaft und Whirlpool. Großzügige Zimmer.

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Informationen zum Klima

Das Klima auf Teneriffa ist, ähnlich wie auf anderen Kanareninseln, je nach Standort untschiedlich. Der Norden ist deutlich feuchter und niederschlagsreicher als der Süden. Am trockensten ist es im Südwesten, weil dieser Teil der Insel durch den ca. 3'700 m hohen Teide am besten vom Passatwind geschützt ist. Der Passatwind weht in der Regel aus nordöstlichen Richtungen, bringt feuchte Atlantikluft und verursacht auf der Nordseite der Insel häufig Steigungsregen. Infolge dieses Szenarios gibt es in Südteneriffa durchschnittlich höhere Temperaturen und mehr Sonnenstunden als in Nordteneriffa.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Lage des Hotels

Infos zum Reiseziel

Playa de las Américas / Costa Adeje

Das bekannteste Ferienziel im sonnensicheren Südwesten ist ein moderner Ferienort mit schönen Appartementanlagen und gepflegten Hotels, Restaurants, Bars, Geschäften, Discos und einem Spielkasino. Die ca. 16 km lange Strandpromenade, die von der Costa Adeje über Las Américas bis nach Los Cristianos reicht, lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Die Costa Adeje zieht mit Ihrer grossen Auswahl an architektonisch interessant erbauten Premium-Hotels auch den anspruchsvollen Gast an. Entfernung zum Flughafen ca. 15 km.

Playa de Fañabé

Playa de Fañabé ist ein in den letzten Jahren immer beliebter gewordener Ortsteil der Costa Adeje. Die attraktive Architektur und der Lavasandstrand prägen das Bild dieser Ferienzone. Entfernung zum Flughafen ca. 20 km.

La Caleta

Die Ortschaft liegt an einer kleinen Bucht mit Fischereihafen und künstlich angelegtem Kieselstrand und ist bekannt für gute Fischlokale. Von La Caleta erreichen Sie das Zentrum der Costa Adeje in ca. 20 Gehminuten über die fast ununterbrochene Promenade entlang der Küste. Entfernung zum Flughafen ca. 23 km.

Playa Paraiso

Entlang der Felsküste sind zahlreiche Ferienanlagen und Hotels entstanden. Im kleinen Ort befindet sich das öffentliche Meerwasser-Schwimmbad "Lago Paraiso", ein Einkaufszentrum mit Geschäften und Restaurants sowie eine Tauchschule. Playa Paraiso wird von Besuchern geschätzt, die Ruhe und Einsamkeit bevorzugen. Nach Playa de las Américas sind es nur rund 12 km. Entfernung zum Flughafen ca. 25 km.

Puerto de la Cruz

Unterhalb des Teide am Rande des fruchtbaren Orotave-Tals liegt dieser lebendige Urlaubsort. Ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen. Uferpromenade und Fussgängerzone mit Restaurants, Bodegas und Boutiquen laden zum Bummeln ein. Badevergnügen bieten die Meerwasserbäder "Lido San Telmo" und "Martiánez". Entfernung zum Flughafen ca. 90 km

Los Cristianos

Der lebhafte Ferienort zeigt an manchen Ecken noch seine Ursprünglichkeit und bietet einen beliebten Stadtstrand mit Uferpromenade und etwas ausserhalb den breiten, schönen Sandstrand Playa las Vistas. Mittlerweile gibt es einen fast fliessenden Übergang vom Hafenort zur Playa de las Américas. Entfernung zum Flughafen ca. 20 km.

Auskunft

Spanisches Fremdenverkehrsamt
Seefeldstrasse 19
8008 Zürich
Tel.: 044 253 60 50
Fax: 044 252 62 04
E-Mail: zurich(at)tourspain.es 
Internet: www.spanieninfo.ch

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Spanien einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie auf www.eda.admin.ch/eda/de/home.html.

Flugdauer

Schweiz - Teneriffa ca. 4 ½ Std.

Landeswährung

Euro (EUR). Zirka CHF 1.00 = EUR 0.85

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Touristenregionen sind mit der Schweiz vergleichbar. Ausserhalb der Touristenzonen sind Essen und Getränke in den lokalen Restaurants teils etwas günstiger als bei uns. Alle Strände in Spanien sind öffentlich, daher sind Liegestühle und Sonnenschirme am Strand gebührenpflichtig (ca. EUR 8 -16 pro Tag für 1 Sonnenschirm und 2 Liegestühle).

Sprache

Die Landessprache ist Spanisch. In den Touristenregionen gute Verständigung in Englisch und auf Deutsch.

Strom

220 bis 240 Volt Wechselstrom, ein Adapter wird empfohlen.

Telefonvorwahl

Nach Spanien: +34. In die Schweiz: +41.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden in den grösseren Hotels sowie Geschäften akzeptiert. Es stehen auch Geldautomaten für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten zur Verfügung.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit und somit keine Zeitdifferenz zur Schweiz. Central European Time (Schweiz 11 Uhr, Spanien 11 Uhr). Auf den Kanarischen Inseln gibt es einen Zeitunterschied von minus einer Stunde (Schweiz 11 Uhr, Kanarische Inseln 10 Uhr).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 15.01.2018

Ihr AngebotCHF 1'838.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene
2. ReisedatenSa, 12.05.2018 - Do, 17.05.2018
5 Nächte
3. Zimmertyp & VerpflegungDoppelzimmer (DZA)
Frühstück
4. Hin- & Rückflug Basel–Teneriffa Süd (TUIFly), ohne Transfer
Sa, 12.05.2018, 14:30 Uhr
#####
Teneriffa Süd–Basel (TUIFly), ohne Transfer
Do, 17.05.2018, 18:50 Uhr
#####
Flugplanänderungen vorbehalten
+1'838 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 919.–
2. Erwachsene(r)CHF 919.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 1'838.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Do, 22.02.2018
Späteste Rückreise
Mi, 23.05.2018
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Sa 12.05. / 5 Nächte / CHF 1'838.–

     

    Zimmertyp & Verpflegung

    Zimmertyp
    Verpflegung
     

    Hin- & Rückflug

    Hinflug / Rückflug