Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Thailand, Koh Samui, Choeng Mon Beach

Imperial Boat House

  • Strand
    • Bis 500m zum Strand
    • Sandstrand
    • Sonnenschirme am Strand inkl.
  • Wellness
    • Massage
    • Sauna
  • Sport
    • Fitnessraum
    • Wassersportcenter
  • Familie
    • Kinderclub/-betreuung
    • Kindermenüs/-buffet
    • Kinderpool
    • Kinderspielplatz
  • Hotel
    • WLAN inkl.
    • Parkplatz
    • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ort

Koh Samui / Choeng Mon Beach

Landeskategorie

4 Sterne.

Lage

Direkt am Strand des Choeng Mon Beach. Zum Chaweng Beach mit Unterhaltungsmöglichkeiten ca. 15 Minuten mit dem Taxi. Einige Restaurants und Geschäfte in unmittelbarer Nähe.

Ausstattung

Sympathische Anlage mit insgesamt 176 Zimmern und 34 Suiten bzw. Hausbooten (Original-Reisbarken), die zu Suiten umgebaut wurden. Im hinteren Teil der Anlage Open-Air-Lobbybereich mit Rezeption, Lobbybar und Sitzgelegenheiten sowie das Hauptrestaurant. Links und rechts davon acht 2-stöckige Hotelgebäude. Diese umschliessen die Gartenanlage sowie die 2 Swimmingpools, davon 1 mit Jacuzzi und integriertem Kinderbecken (Liegen, Auflagen und Sonnenschirme ohne Gebühr). In der Nähe des Strandes das Strandrestaurant mit Aussensitzbereich. Spa-Bereich mit 4 Behandlungszimmern und Fitnesscenter.

Superior-Zimmer

In 2-stöckigen Hotelgebäuden gelegen. Einfach ausgestattet (ca. 31 qm), mit Bad, Klimaanlage, Föhn, Telefon, Sat-TV (Deutsche Welle), Minibar (gegen Gebühr), Kaffee-/Tee-Utensilien, Safe, Balkon oder Terrasse (DZS/DAS).

Premier-Zimmer

Gleiche Ausstattung wie die Superior-Zimmer, jedoch moderner, grösser (ca. 52 qm) und zusätzlich mit separater Dusche, DVD-Player und möbliertem Balkon (DZL/DAL).

Hausboot-Suiten

Die Hausboote (ca. 91 qm) liegen im Garten der Anlage, mit Blick auf den Pool. Die Ausstattung entspricht den Premier-Zimmern, zusätzlich gibt es 1 separate Dusche, 1 Aufenthaltsraum (klimatisiert) mit Sitzgelegenheit, das Schlafzimmer befindet sich im Obergeschoss. Terrasse mit 1 Sonnenschirm und 2 Liegen (SU2/SU1).

Verpflegung

Frühstück, Halbpension, Vollpension.
Amerikanisches Frühstücksbuffet. Mittag- und Abendessen als Menü oder Buffet.

Wellness

Gegen Gebühr: Spa-Anwendungen.

Sport Inklusive

Windsurfen, Kajak, Schnorcheln, Fitnesscenter.

Sport Gegen Gebühr

Diverse Wassersportmöglichkeiten (lokale Anbieter).

Honeymoon-Special

Hochzeitsreisende erhalten 1 Flasche Sekt auf dem Zimmer. Bitte bei Buchung „Honeymooner“ vermerken.

Pluspunkte

  • 10% Ermässigung auf alle Anwendungen im Spa-Bereich
  • Begrüssungsgetränk, Obstkorb und 1 Flasche Wasser bei Ankunft auf dem Zimmer

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5
Weiterempfehlungsrate88.5%
Anzahl Bewertungen531
Hotel5
Zimmer4.8
Service5.4
Lage & Umgebung5.4
Gastronomie4.9
Sport & Unterhaltung4.9

Einzelbewertungen

Schönes Hotel am schönsten Strandabschnitt

(51-55) March 2018

Das Hotel wird nun renoviert. Eigentlich ist es gut - jedoch würden wir die Standardzimmer nicht empfehlen - lieber 200 /300 Euro mehr bezahlen und dann das Premiumzimmer buchen.

Schönes Hotel in toller Lage mit familiärem Servic

(41-45) March 2018

immer wieder schön, wie nach Hause kommen tolles Hotel in einer der schönsten Gartenanlagen auf Samui Strand top, flach abfallend, keine Quallen Achtung, Hotel wird ab Mai geschlossen wg Renovierung!!!

Preis den wir bezahlt haben wars nicht wert

(61-65) March 2018

Hotel mit schöner grün Anlage aber sehr renovierungsbedürftig, da mittlerweile in die Jahre gekommen, Lage des Hotels ist gut Central gelegen zum Airport 10 Minuten, direkt am Strand, Essen und Einkaufsmöglichkeiten direkt ums Hotel. Aber grundlegende Dinge wie neue Auflagen für die Liegen, Bootssuiten einmal renovieren die meisten zerfallen vor sich hin, ich habe in den 14 tagen keine Auflagen gesehen die ganz waren, man bekam auch frische Handbücher für die Auflagen am Pool und Strand aber entweder waren die zerrissen oder fleckig. Der Weg zum Pool führte über ungepflegte Bohlenbretter; einige der Bootshäuser waren schon sehr reparaturbedürftig. Zur die Zimmer: Badezimmer sehr altbacken und in die Jahre gekommen. Badewanne mit Duschvorhang, Wärme des Wasser war sehr schwierig einzustellen, eingestellte Wärme war nie konstant, entweder sofort wieder brütend heiß oder eiskalt u .das Badezimmer wahr ständig unter Wasser standen, nach mehrfachen reklamieren wurde es nicht behoben. Abstellfläche für Utensilien war okay. Eingangstür des Zimmers wackelte und lies sich nicht richtig auf sperren, war manchmal Minuten lag vor der Tür gestanden bis sie sich auf sperren ließ, nach mehrfachen reklamieren wurde es nicht standgesetzt und noch dazu war die Klima wahrscheinlich undicht dadurch hing die Nase Decker durch. Das Personal war sehr bemüht, wenn auch nicht immer von Erfolg gekrönt. Beispiel: Unser Safe ging am 2. Tag nicht mehr auf trotz korrekter Bedienung. Es bedurfte 4 Personen bis der Safe wieder offen bzw. wenn er offen war konnte er nicht mehr geschlossen werden. Bis die 4. Person nach über 2 Stunden auf die Idee kam (nach vorherigem Werkeln mit Schraubenzieher und Lesen der Gebrauchsanweisung, was alles in einer Stofftasche!!! war), die Batterien zu wechseln. Wir waren da von 26.02.18 bis 13.03.18 obwohl die Anlage ziemlich voll war, ließ der Hotel Manager zu das am 07.03.18 ca. zwei volle Bus mit Touristen die nicht zu unsere Anlage gehörten sich so breitgemacht haben ,das einigen Hotelgäste für diesen Tag keine liege am Pool oder Strand hatten. Manager hat sich natürlich entschuldigt mit der mit der Antwort, ab morgen läuft alles wieder normal. ( Ja die Neben einnahmen machen es möglich.) Ich habe mich vor unsere Urlaub informiert wo man auf Koh Samui einen Roller mieten soll, auf jeden Fall am besten im Hotel wo man unterkommt, da ist man auf der sicherer Seite, weit gefehlt …die Lenkung wahr ausgeschlagen ,die Stoßdämpfer wahren fertig und die Bremse wahr auch nicht das wahre, und wie ich der Roller zurückgegeben habe und darauf angesprochen habe wurde ich noch beschimpft. Den Preis den wir bezahlt haben ist es leider nicht wehrt. Fazit wir kommen wieder nach Thailand, werden uns nach ein anderen Hotel umschauen.

Thailand pur! Urlaub in grünem Paradies!

(31-35) March 2018

Schönes Hotel inmitten einer üppig angelegter Gartenanlage. Der ruhig gelegene und sehr flach abfallende Strand mit feinstem Sand ist echt eine Wucht! Trotz des mittlerweile in die Jahre gekommenen Hotels ist hier Entspannung auf jeden Fall garantiert! Alles in allem sehr sauber und gepflegt. Wir haben selten so um die Gäste bemühtes Personal erlebt! Die hier teilweise sehr schlechten abgegebenen Bewertungen sind für uns nicht nachzuvollziehen und einfach nur jammern auf höchstem Niveau! Wenn man die Preise der anliegenden Hotels mit diesem vergleicht, sind die Hotelleistungen mehr als angemessen! ;-)

Eine grüne Oase! Leider in die Jahre gekommen!

(46-50) March 2018

Eine sehr schöne Hotelanlage ein grüner Paradies !Aber leider in die Jahre gekommen!Sehr nettes Personal leider nicht deutschsprachig bei so vielen deutschen Gästen bisschen schade !

Glanzzeit leider vorbei .....

(66-70) March 2018

Da ab Mai 2018 dieses Hotel total renoviert wird und unter einer anderen Hotelkette wieder eröffnet wird, gibt man sich - das ist unsere Meinung - keine Mühe mehr bei der Gästebetreuung. Wir haben das The Imperial Boat House Beach Resort leider mit etlichen Mängeln erlebt. Trotz des gebuchten Premier - Zimmer waren wir sehr enttäuscht. Das Zimmer abgewohnt und feucht, ebenso die Betten. Bettwäsche mit Löcher, Handtücher am Pool alt und ausgefranst. Der Weg zum Pool führte über ungepflegte Bohlenbretter; einige der Bootshäuser waren schon sehr reparaturbedürftig. Ja, leider hat dieses mal das Preis-Leistungs-Verhältnis überhaupt nicht mehr gepasst. Hervorragend wurden wir von Nam beim Frühstück mit Kaffee und Tee verwöhnt. Ihre perfekte Arbeit im Service und Ihre sehr freundliche Art haben bei uns einen sehr guten Eindruck hinterlassen.

Personal TOP !!! Unterkunft FLOP !!!

(61-65) February 2018

Unterkunft: Waren insgesamt bereits 8x in diesem Haus. Die letzten 6 Jahre immer für 1 Monat in einer Boot-Suite. Obwohl die Preise jährlich stiegen, wurde in die Instandhaltung der Anlage null investiert. Bei meiner Boot-Suite brach sogar die Holztreppe beim Hochsteigen zum Eingang zusammen, wobei ich samt Treppe abstürzte und verletzt wurde. Musste deshalb im internat. Krankenhaus in Chaweng ärztlich versorgt werden. Gelinde ausgedrückt ein Skandal, eine Boot-Suite mit einer abgemorschten Holztreppe zu vermieten ! Auch reichte es in den letzten Jahren nicht einmal mehr für neue Sonnenschirme, Liegestühle, und Handtücher am wunderschönen Strand. Die Sachen sahen teilweise fürchterlich aus. Höchste Zeit, dass dieses Haus demnächst für längere Zeit geschlossen und generalsaniert wird. Personal: TOP !!! Besonders hervorzuheben sind PLA (Office), BAO und TIP (Service). Sie sind immer freundlich und motoviert, und lesen einem jeden Wunsch von den Augen ab. Hut ab !

Maritimes Flair und flacher Strand

(51-55) February 2018

Kleiner Tipp- wer weg vom Trubel am Chaweng Beach möchte, ist hier am Choeng Mon Strand genau richtig. Weicher Sand und noch nicht so überlaufen - immer noch ein kleiner Geheimtipp auf Koh Samui . Genau dort liegt das Imperial Boat House. Service top, super freundliche Mitarbeiter, Frühstück gut bis sehr gut, allerdings haben wir nur die asiatischen Sachen gegessenen und die waren total lecker , originell die morgendliche Suppe . Wir hatten eine Boatshouse Suite (467) , direkt erste Reihe mit Blick aufs Meer und Pool und fanden das Hausboot aus umgebauten Reisbarken sehr originell . Es gab getrennt von Bad und Schlafzimmer noch einen extra Wohnraum und oben ein Sonnendeck mit Sonnenschirm und zwei bequeme Holzliegen. Wir hatten in jedem Raum einen Fernseher, große Dusche , Fön , div. Kosmetika, Safe , viele kleine Fächer und einen großen Schrank , viele Sitzgelegenheiten. Schön eingerichtet mit kleinen Deko Sachen. Unser Boatshouse erschien uns renoviert , was man von verschiedenen anderen aber nicht gerade behaupten kann. Viele Häuser wirkten schon von außen sehr mitgenommen und waren auch teilweise recht zerfallen und nicht mehr bewohnbar. Hotelanlage sauber und gepflegt, doch sehr in die Jahre gekommen. Der Weg von der Lobby zum Strand führt durch den schön angelegten Garten , überall grünt und blüht es , zwei große etwas veraltete Pools vorhanden.. Am Strand sind genügend Liegen vorhanden, allerdings sind die Auflagen teilweise sehr mitgenommen. Das dazugehörige Restaurant liegt sehr schön direkt am Strand und das Essen ist recht gut aber natürlich auch teurer als außerhalb. An der Straße entlang findet man div. Restaurants, Bars, Shops, Massagesalons etc. Man ist schnell zum belebten Chaweng Strand, Fisherman Village oder Big Buddha gefahren, zum Flughafen ca. 10-15 Minuten Fahrtzeit. 3-4 Tage im Imperial reichten uns völlig aus. Während unseres Aufenthalts waren viele deutschsprachige und französische Urlauber sowie einige asiatische Famielen da. Wer Ruhe und keinen Trubel sucht und kleine Abstriche beim Hotel macht ist hier in dieser kleinen Bucht mit dem schönen Strand richtig.

Nettes Hotel

(19-25) February 2018

Das Hotel war an sich eigentlich echt in Ordnung. Es gibt einige Dinge die verbessert werden sollten, jedoch wird es anscheinend im Mai saniert. Die Lage des Hotels war perfekt. Man war nicht mitten im "Trouble" und konnte problemlos mit einem Sammeltaxi o.ä. nach Chaweng, Lamai oder Fischermans Village fahren. Das Hotel mehrmals täglich einen kostenlosen Shuttle nach Chaweng an. Der Strand war auch schön, nicht zu überlaufen und man hatte seine Ruhe. Die Hotelhandtücher, welche man sich für den Strand oder Pool ausleihen konnte, waren sehr alt und ausgefranst. Das Frühstücksbuffet könnte noch verbessert werden. Es gab kaum Auswahl an Obst, Gemüse und Joghurt und fast nur warme Gerichte. Das Restaurant am Strand war jedoch sehr gut. Zwar sehr kleine Portionen aber hat super gut geschmeckt. Die Angestellten war immer sehr höflich und haben sich gut um einen gekümmert.

Top

(19-25) February 2018

Super freundlich Personal tolle ruhige Hotel Anlage an den meisten Plätzen. 2 Mega Pools sowie ein toller Strandabschnitt mit Liegen. Thai Massage ist direkt am Strand möglich. Unvergesslich

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Informationen zum Klima

Koh Samui liegt in der tropischen Klimazone und kann während des ganzen Jahres bereist werden. Die Temperaturen sind sehr konstant und liegen tagsüber ganzjährig zwischen 28-34 Grad und nachts zwischen 22-28 Grad. Am meisten Regen fällt zwischen Mitte Oktober und Mitte Dezember. Von Januar bis September fallen sporadisch kurze und heftige Regenfälle. Sonne gibt es das ganze Jahr reichlich, am meisten von Januar bis Mai.

Aufgrund der äquatorialen Lage empfiehlt es sich, die Mittagssonne zu meiden und sich generell mit sehr hohem Sonnenschutzfaktor zu schützen.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Lage des Hotels

Infos zum Reiseziel

Chaweng Beach

An der Ostküste der Insel gelegen und beliebtester Ferienort auf Koh Samui. In Chaweng gibt es ein abwechslungsreiches Unterhaltungs-, Restaurant- und Wassersportangebot. Transferzeit vom/zum Flughafen etwa 15 Minuten.

Lamai Beach

Etwa 5 km südlich von Chaweng liegt der schöne, ruhigere Lamai Beach. Das Unterhaltungsangebot ist etwas bescheidener. Transferzeit vom/zum Flughafen etwa 20 Minuten.

Maenam Beach

Im Norden der Insel, ist der lange und mit Palmen gesäumte Maenam Beach ideal für Ruhesuchende. Transferzeit vom/zum Flughafen etwa 15 Minuten.

Auskunft

Thailändisches Fremdenverkehrsamt
Zähringerstrasse 16
3012 Bern
Tel.: 031 300 30 88
Fax: 031 300 30 77
E-Mail: info@tourismthailand.ch 
Internet: www.tourismthailand.ch

Einreisebestimmungen

Für einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen benötigen Schweizer Staatsbürger zur Einreise nach Thailand einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Kinder benötigen ebenfalls einen Reisepass. Für längere Aufenthalte benötigen Sie ein Visum, das vor Reiseantritt bei dem für Sie zuständigen Konsulat oder Botschaft beantragt werden muss. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie auf www.eda.admin.ch/eda/de/home.html.

Flugdauer

Schweiz -Koh Samui mit Umsteigen in Singapur entspricht etwa einer Reisezeit von 16 Stunden.

Landeswährung

Thailändischer Baht (THB). Zirka CHF 1.00 = THB 33.75

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Hotels sind annähernd auf Schweizer Preisniveau. Ansonsten sind die Nebenkosten generell günstig. In lokalen Restaurants kann sehr preiswert und gut gegessen werden.

Sprache

Thai. In den touristischen Zentren gute Verständigung in Englisch.

Strom

220 Volt, ein Adapter ist empfehlenswert.

Telefonvorwahl

Nach Thailand: +66. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

Sollten grundsätzlich in angemessenem Verhältnis zur ausgeübten Leistung stehen. In der Regel sind in den meisten Restaurant- und Hotelrechnungen bereits 10% Bedienungsgeld enthalten. Trotzdem wird darüber hinaus noch eine Zugabe erwartet. Grundsätzlich sind 5 bis 10% des Rechnungsbetrages angemessen, bei gutem Service auch mehr. Bei Dienstleistungen gilt: Zimmermädchen erhalten ca. THB 100 bis 200 pro Woche, ebenso der Kellner im Speisesaal. Für das Koffertragen sind ca. THB 20 pro Gepäckstück zu rechnen. Bei Taxifahrern ist Trinkgeld nur bei besonderem Service üblich.

Wichtige Hinweise

An der Réception im Hotel wird oftmals eine Kreditkarte zur Abdeckung der evtl. zusätzlich entstehenden Kosten (z.B. Telefongespräche, Minibar, Wäscherei) verlangt und Sie werden zur Unterschrift auf einem Blankovordruck gebeten. Wer keine Kreditkarte besitzt, muss ein Bargelddeposit hinterlegen. Dies ist für Europäer ungewohnt, sollte aber nicht als Misstrauen gewertet werden sondern als System nach amerikanischem Muster.

Wie in der Schweiz und vielen anderen europäischen Ländern ist das Rauchen in den Restaurants und Bars einiger Hotels nicht gestattet.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden auf Koh Samui in den meisten Hotels, Restaurants und den besseren Geschäften akzeptiert, teils wird dort eine Gebühr erhoben. In den bekannten Touristenorten auf Koh Samui gibt es zahlreiche Geldautomaten. In Wechselstuben bzw. Banken wird eine Vorlage des Reisepasses verlangt.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit plus fünf Stunden im Sommer bzw. plus sechs Stunden im Winter. Indochina Time (Schweiz 12 Uhr, Thailand 17 Uhr im Sommer bzw. 18 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 15.02.2018

Ihr AngebotCHF 0.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene

Keine Angebote gefunden

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
0800 888 678
Gratisnummer
Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr

 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Di, 24.04.2018
Späteste Rückreise
Mo, 23.07.2018
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: / Nächte / CHF 0.–

     

    Zimmertyp & Verpflegung

    Zimmertyp
    Verpflegung
     

    Hin- & Rückflug

    Hinflug / Rückflug