Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Amsterdam - Grachten, Museen und Giebelhäuser

Amsterdam - die lockere Weltstadt auf 90 Inseln! A'dam, wie die Insider sagen, lässt sich nicht auf einige wenige Highlights reduzieren – die gesamte Innenstadt ist eine einzige Sehenswürdigkeit. Zu entdecken gibt es in Amsterdam vieles: lebendige Plätze, kleine Parks, quirlige Märkte und beeindruckende Museen von Weltrang. Das Venedig des Nordens empfängt Sie mit offenen Armen und ganz viel holländischer "Gezelligheid"!

    Unsere Angebote für Amsterdam

    Loader

    Wissenswertes

    Landessprache
    Niederländisch
    Zeitverschiebung
    keine
    Landeswährung
    Euro (EUR)

    Auskunft

    Niederländisches Büro für Tourismus
    Postfach 27 05 80
    50511 Köln
    Deutschland
    Tel.: +49 190 27 01 66
    Fax: +49 180 534 33 20
    Internet: www.holland.com

    Einreisebestimmungen

    Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise in die Niederlande einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen zu Amsterdam finden Sie auf der Webseite des EDA.

    Landeswährung

    Euro (EUR). CHF 1.00 = EUR 0.89

    Nebenkosten

    Die Nebenkosten sind mit der Schweiz vergleichbar. Ausserhalb der Städten und Touristenzonen sind Essen und Getränke oft etwas günstiger als bei uns.

    Sprache

    Die Landessprache ist Niederländisch. Die meisten Niederländer sprechen jedoch gut Englisch und oft auch Deutsch.

    Strom

    220 Volt; zweipolige Rundstecker, Adapter erforderlich für dreipolige Stecker.

    Telefonvorwahl

    In die Niederland: +31. In die Schweiz: +41.

    Zahlungsmittel

    Internationale Kreditkarten werden fast überall akzeptiert. Es stehen auch Geldautomaten für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten zur Verfügung.

    Zeitunterschied

    Es gilt die Mitteleuropäische Zeit und somit keine Zeitdifferenz zur Schweiz. Central European Time (Schweiz 11 Uhr, Niederlande 11 Uhr).

    Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
    Stand 20.05.2019

    Klima

    Das Wetter in Amsterdam variiert von leichtem Frost im Winter bis zu sonnigen und warmen Tagen im Sommer. Der Frühling und Herbst sind mild, können aber auch nass und verregnet sein.

    Durchschnittliche Höchst- und Tiefsttemperatur (°C)

    Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

    Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat