Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Ägypten, Marsa Alam

Concorde Moreen Beach Resort & Spa

  • Strand
    Strand
    • Sandstrand
    • Liegen am Strand inkl.
    • Sonnenschirme am Strand inkl.
  • Wellness
    Wellness
    • Massage
    • Sauna
  • Sport
    Sport
    • Fitnessraum
    • Tauchen
    • Wassersportcenter
  • Familie
    Familie
    • Kinderanimation 4-12 Jahre
    • Kinderclub/-betreuung
    • Kindermenüs/-buffet
    • Kinderpool
    • Kinderspielplatz
  • Hotel
    Hotel
    • À la carte Restaurant
    • WLAN gegen Gebühr
    • Parkplatz
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ort

Marsa Alam

Lage

  • Direkt am Strand
  • Zum Flughafen: Marsa Alam, ca. 24 km
  • Sandstrand: Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Strandtuch/Badetuch (kostenfrei)

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 5 Sterne
  • Anzahl Zimmer: 203
  • Zahlungsmöglichkeiten: MasterCard, Visa
  • Empfang/Rezeption (24 Stunden-Rezeption)
  • WLAN, kostenfrei, in den öffentlichen Bereichen
  • The View, Buffetrestaurant: mit Terrasse
  • Baraka’ Fisherman House, À-la-carte-Restaurant: Fisch/Meeresfrüchte
  • Abou Auof’ Oriental, À-la-carte-Restaurant
  • Poolbar
  • Wäscheservice (kostenpflichtig)
  • Pool: beheizbar, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Badetuch (kostenfrei)

Zimmer

Gartenblick, 1 Bad, Dusche, 1 WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage (kostenfrei), Minibar (kostenpflichtig, Auffüllung regelmässig), Safe (kostenfrei), 1 TV, Telefon, Balkon oder Terrasse, Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel

Meerblick Zimmer

Meerblick, 1 Bad, Dusche, 1 WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage (kostenfrei), Minibar (kostenpflichtig), Safe (kostenfrei), 1 TV, Telefon, Balkon oder Terrasse, Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel

Beach-Front-Zimmer

Strandlage, Meerblick, 1 Bad, Dusche, 1 WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage (kostenfrei), Minibar (kostenpflichtig), Safe (kostenfrei), 1 TV, Telefon, Kaffee/Tee, Balkon oder Terrasse, Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel. Tägliche Auffüllung von Kaffee/Tee sowie Wasser (DZI)

Familienzimmer

Meerblick, optisch getrennter Wohn-/Schlafbereich, 1 Bad, Dusche, 1 WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage (kostenfrei), Minibar (kostenpflichtig), Safe (kostenfrei), 1 TV, Telefon, Balkon oder Terrasse, Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel (FZM)

Beach-Front-Familienzimmer

Strandlage, Meerblick, optisch getrennter Wohn-/Schlafbereich, 1 Bad, Dusche, 1 WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage (kostenfrei), Minibar (kostenpflichtig), Safe (kostenfrei), 1 TV, Telefon, Kaffee/Tee, Balkon oder Terrasse, Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel. Tägliche Auffüllung von Kaffee/Tee sowie Wasser (FZI) Gartenblick, 1 Bad, Dusche, 1 WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage (kostenfrei), Minibar (kostenpflichtig, Auffüllung regelmässig), Safe (kostenfrei), 1 TV, Telefon, Balkon oder Terrasse, Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel Gartenblick, 1 Bad, Dusche, 1 WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage (kostenfrei), Minibar (kostenpflichtig, Auffüllung regelmässig), Safe (kostenfrei), 1 TV, Telefon, Balkon oder Terrasse, Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel Gartenblick, 1 Bad, Dusche, 1 WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage (kostenfrei), Minibar (kostenpflichtig, Auffüllung regelmässig), Safe (kostenfrei), 1 TV, Telefon, Balkon oder Terrasse, Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel Meerblick, 1 Bad, Dusche, 1 WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage (kostenfrei), Minibar (kostenpflichtig), Safe (kostenfrei), 1 TV, Telefon, Balkon oder Terrasse, Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel

Verpflegung

  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet). Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet). Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, lokale Getränke, lokale Spirituosen, 10-0 Uhr). Snacks, Kaffee/Tee und Gebäck. Weihnachtsdinner, Silvesterdinner
  • Ultra Alles inklusive: Frühstück (Buffet). Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet). Getränke ganztägig kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Bier, lokale Getränke, lokale Spirituosen). Snacks, Kaffee/Tee und Gebäck. Weihnachtsdinner, Silvesterdinner. Bei Ankunft Minibar mit Softdrinks gefüllt. Je 1x Abendessen in einem der 2 à-la-carte-Restaurants

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub: 3-12 Jahre (kostenfrei)
  • Kinderanimation: 4-12 Jahre
  • Spielplatz (aussen)
  • Babypool (aussen)
  • Kinderpool (aussen), beheizbar
  • Kinderbuffet

Sport & Unterhaltung Inklusive (Teils Fremdanbieter)

  • Beachvolleyball
  • Tischtennis
  • Billard, Darts
  • Fitnessraum
  • Abendanimation

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.1
Weiterempfehlungsrate87%
Anzahl Bewertungen485
Hotel5.1
Zimmer5.2
Service5.2
Lage & Umgebung5
Gastronomie5
Sport & Unterhaltung4.9

Einzelbewertungen

Super tolles Hotel, wir kommen wieder!

(26-30) July 2018

Wir durften Gast sein im Concorde Moreen Beach und wir können nur sagen, SUPER Hotel. Nicht sehr groß und das hat uns super gefallen. Wie unsere Vorreiter schon geschrieben haben, befinden wir uns in Ägypten und klar ist es in manchen Ecken abgenutzt und auch manchmal befindet sich etwas Schimmel an den Fliesen im Badezimmer. Aber man kann halt keine 5 Sterne in Deutschland mit 5 Sternen in Ägypten gleich setzen. Das finden wir immer wieder Schade das so ein Hotel immer wieder solche negativen Bewertungen erfährt. Wir kommen auf jeden Fall wieder!

Wundervolles Hotel mit kleinen Schwächen

(56-60) June 2018

Das Concorde Moreen Beach Resort & Spa liegt ca. 25 km vom Flughafen Marsa Alam entfernt. Transferzeit etwa 25 Minuten, je nachdem, wie viele Hotels noch angefahren werden. Der allererste Eindruck mit der Zufahrt über einen nicht asphaltierten Weg war nicht so toll, aber wir sind kurz nach 10 Uhr morgens angekommen und konnten bereits 20 Minuten später unser Zimmer beziehen. Wir hatten vorab Kontakt mit dem Hotel aufgenommen und Saad Eldin von der Rezeption hatte alle unsere Bitten berücksichtigt. Einfach nur toll, wenn Zimmerwünsche derart umgesetzt werden, Man fühlt sich sofort Zuhause. Herzlichen Dank dafür! Saad stand uns für alle Fragen und Wünsche zur Verfügung, das schafft Wohlfühlfaktor. Positiv: Die überschaubare Anlage mit maximal dreigeschossiger Bauweise ist gepflegt, sehr schön begrünt und abends wundervoll beleuchtet. Über LMX hatten wir ein DZ Superior Economy gebucht und auf der Homepage des Hotels entdeckt, dass man im Paket „Sea Lovers Gift“ für 5 Euro pro Person/Übernachtung ein Upgrade auf ein Beachfront-Zimmer mit weiteren Vergünstigungen reservieren konnte. Kann ich nur empfehlen. Unser Zimmer (12105) war komfortabel und eben Beachfront mit fantastischer Aussicht vom Balkon. Kingsize-Bett mit Doppelkissen und harten Matratzen, die für uns sehr bequem waren. Geflieste Böden, Verdunkelungsvorhang, funktionierende Klimaanlage, genügend Stauraum und Kleiderbügel im Schrank, befestigter Safe mit ordentlichem Volumen. Kaffee-/Teestation, Flachbild-TV (DW, Kabel 1, RTL 2), mehrere Schubladen, ausreichend Steckdosen. Zwei kleine Flaschen Wasser pro Tag inkludiert, die man an mehreren Getränkespendern auffüllen kann. Bad mit viel Marmor und begehbarer Dusche und immer heißem Wasser, Doppelsteckdose, Föhn, Gooddies. Handtücher/Vorleger wurden bei Bedarf immer gewechselt, ebenso Bettwäsche und sogar die Bademäntel. Slipper gab es auch. Da wir vor dem Mittagessen immer kurz auf's Zimmer gehen, können wir auch bestätigen, dass regelmäßig nass gewischt wurde. Danke für die Sauberkeit, Ahmed Heider. Ein kleiner Kritikpunkt: Warum gibt es nirgendwo eine Trocknungsmöglichkeit für Klamotten – wäre so einfach. Wir haben immer eine Wäscheleine/-klammern im Gepäck. Aber da denken viele Hotels in Ägypten einfach nicht dran … Ebenfalls wunderbar der Strand mit Bademöglichkeit und Zugang zur Innenlagune sowie kurzer Steg zum intakten Außenriff. Strandabschnitt „Adults Only“ vorhanden. Innerhalb unseres zweiwöchigen Aufenthalts hatten wir sechsmal Delfinbesuch. Die Lifeguards waren super, aufmerksam und immer für Erklärungen und hilfreiche Hinweise bereit. Der Service war überall herzlich und zuvorkommend. Besonders müssen wir die Jungs aus dem Hauptrestaurant „The View“ loben, die uns verwöhnt haben. Frühstück und Mittagessen im Restaurant waren sehr gut! Angenehme Lobbybar „Boteco“ mit AI-Getränken von 10 Uhr bis Mitternacht. Es gibt einen Geldautomaten und eine kleine Einkaufszeile. Die Jungs dort waren lustig und hilfreich, ohne aufdringlich zu werden. Animation, Fitness, Wellness und Pools haben wir nicht genutzt. Negatv: Da das einzige à la carte-Restaurant gerade (laut Auskunft im Hotel zu einem Italiener) umgebaut wurde, stand uns nur das Hauptrestaurant zur Verfügung. Das Abendessen war - im Gegensatz zu den anderen Mahlzeiten – ziemlich langweilig und eintönig. Da wir das Schlangestehen nicht mögen, gehen wir eher gegen 20 Uhr zum Essen. Da waren die Speisen, die vom Grill angeboten wurden, meistens nur noch aus Warmhaltebehältern verfügbar. In den 14 Tagen gab es weder Fisch noch Leber vom Grill – dafür viermal Krebse … Freitagabends ist das Fischrestaurant „Baraka“ gegen Zuzahlung und Reservierung geöffnet. Schönes Ambiente am Wasser, schöner „Einstieg“ mit frischgebackenem Fladenbrot und einem Thunfisch-Gericht, Salaten und Dipps. Die Hauptspeisen können gewählt werden und waren katastrophal: Meine Shrimps haben geschmeckt, aber wie soll man zeitgleich 4 Stücke Calamari natur (also am Stück ohne Panade) schaffen, die nur heiß schmecken? Ebenso ging es meinem Mann mit der Kombi Fischfilet/Calamari. Alles für einen stolzen Preis, der nicht der Qualität entspricht. Minibar im Zimmer preislich überteuert. Der Mittagssnack am Pool ist ein Witz. Abends gibt es keine Möglichkeit, sich in Strandnähe aufzuhalten. Vor der Lobbybar liegt das „Theater“ mit der abendlichen Animation und eine Art Innenhof, der nicht wirklich angenehm zum Aufenthalt war. Hier ist der Service deutlich unterbesetzt. Late Check-Out ist kostenintensiv. Wenn man dies alles weiß, kann man sich irgendwie arrangieren. Was uns am meisten gestört hat, war die Liegenreservierung am Erwachsenen-Strand ab Mitternacht!!! So etwas haben wir in Ägypten noch nie erlebt – einfach schrecklich; niemand vom Management hat sich gekümmert. Ebenso gibt es dort weder Toiletten noch Umkleiden. A propos Management (betrifft aber nicht nur das Concorde Moreen): Es wäre für Gäste wesentlich entspannter, wenn ihr das Servicepersonal einfach ihre Arbeit machen lassen würdet, denn die können das! Aufgeregt gestikulierende, laute „Chefs“ stören nur. Tipps: Das kostenfreie W-Lan im Resort ist beschränkt und nicht zuverlässig. Holt euch lieber eine ägyptische Sim-Karte bei der Ankunft am Flughafen. Abends mit dem vergleichsweise günstigen Hoteltransfer (4 € pro Person) mal nach Port Ghalib zum Bummeln fahren. Fazit: Eher 4 als 5 Sterne. Was uns im Gedächtnis bleibt, sind die schönen Beachfront-Zimmer, das Riff und der tolle Service. Wir haben uns wohlgefühlt und werden das Concorde Moreen irgendwann wieder besuchen!

Hotel zum relaxen mit Potential

(31-35) June 2018

Ruhiges und gepflegtes Hotel mit abgeteilten Erwachsenenstrand. Es ist jedoch Potential zur Unterhaltung der Gäste am Abend möglich.

perfekt

(51-55) June 2018

sehr schönes Hotel mit traumhahaftem Hausriff zum tauchen. Nettes Persobal undsehr gute küche. Ist zu empfehlen. Anlage in sehr gutem Zustand,

Wir sind das 5 mal hier und fühlen uns wie zu Ha

(46-50) June 2018

wunderbar und perfekt. Wir kommen gerne. Das Hausriff ist sehr schön!!!!!!!!! Hotel und Essen sehr sehr gut. Zu Empfehlen. Alles sehr gut

I love this Hotel

(46-50) June 2018

Das Hotel ist direkt am Strand und hat eine Tauchschule dabei .Zimmer mit super Meerblick.Mit eigener Terrasse und Blick zum Meer.

Wir kommen wieder!!!

(41-45) June 2018

Zweites mal hier, immer noch gut bis sehr gut! Essen sogar besser als letztes mal. Wurden auch von einigen wieder erkannt und der check in ging rasch, da die Papiere schon vorbeireitet waren.

Bester Ägyptenurlaub bisher!!!

(31-35) June 2018

Bester Ägyptenurlaub! Und ich war schon 10 Mal in dem Land. Schönes Hotel mit sehr freundlichen Personal. Das Riff ist für Schnorchler Superklasse. Aufgrund der Bucht kann man auch bei etwas mehr Seegang gut schnorcheln. Der Steg hat einen tollen Einstieg. Unser 4jähriger Sohn ist sogar so manches mal mitgetaucht und konnte ganz leicht rein und raus.

Das Hotel hat die besten Zeiten hinter sich

(51-55) May 2018

Das Hotel ist sehr abgewohnt und entspricht niemals einem 5 Sterne Hotel . Der Service ist eher schlecht . Das Hausriff ist sehr ansprechend aber bei windigen Verhätltnissen nicht zugänglich. Da es hier sehr gefährliche Strömungen gibt. Selbst das flache Wasser am Strand ist bei Wind nur auf eigene Gefahr ( man muss beim Bademeister unterschreiben) zugänglich. Ich werde das Hotel im Juni noch einmal besuchen um zu sehen ob sich was verbessert hat oder nicht.

Jedes Jahr besser als zuvor

(46-50) May 2018

Wieder einmal ein sehr erholsamer und komfortabler Urlaub. Über die Einzelheiten der Anlage ist bereits mehrfach berichtet worden, deshalb fasse ich mich hier kurz. Das Essen hat sich im Vergleich zum letzten Jahr deutlich verbessert. Sogar das Rindfleisch wird mittlerweile quer zur Faser geschnitten, wodurch das Gulasch butterzart ist. Wir haben in 12 Urlauben in Ägypten noch nirgendwo ansatzweise so lecker gegessen wie hier. Zu erwähnen wäre noch, dass wir sehr herzlich empfangen wurden, von allen Kellnern, Köchen, Barkeepern, Roomboys und den Männern an der Rezeption. Saleh vom front office hat uns sehr geholfen bei allen Belangen. Als die Klimaanlage defekt war, wurde diese innerhalb einiger Stunden repariert, (neuer Motor). Wir waren anwesend, als der große Sandsturm tobte. Die Aufräumarbeiten dauerten mehrere Tage und jeder hat überall mit angepackt (größter Einsatz jedes Mitarbeiters). Zu erwähnen wäre auch Ahmed M., der Aufseher im Restaurant, der uns alle Sonderwünsche erfüllt hat. Eine Reklamation bezüglich des längs geschnittenen Rindfleisches am Außengrill haben wir ihm mitgeteilt. Und in der nächsten Woche war das Fleisch perfekt. Einen Verbesserungsvorschlag hätte ich noch für das Restaurant für innen und außen. Bitte macht neue Filzgleiter unter die Stühle. Das laute Quietschen wenn man aufsteht ist schwer zu ertragen. Am Strand wurden 2 LKW Ladungen frischer Sand aufgeschüttet, bei den Volleyballfeldern, jedoch mit kleinen Steinchen drin. Schön wäre, wenn der gesamte Strand eine dicke Schicht frischen weichen Sand bekäme, da es viele Korallenstücke und Steine dort gibt, was das Laufen nicht sehr angenehm macht. Und noch etwas wichtiges: Das Hotel kann nichts dafür, dass die meisten Touristen zu dämlich sind oder keinen Wert auf Hygiene legen. Die diversen Wasserspender, an denen man seine Flaschen wieder auffüllen kann, sollten mit einem Schild mit einem Piktogramm versehen werden, auf dem deutlich aufgezeigt wird, dass es nicht erlaubt ist die Flasche mit dem Flaschenhals bis zum Auslaufventil zu platzieren. Somit können die Bakterien, die sich auf dem Flaschenhals befinden vom letzten Trinken, direkt auf dem Ventil Platz nehmen und sich in der Hitze vermehren. Und da wundern sich die Leute, wenn sie im Urlaub von Pharaos Rache befallen werden. Einfach ein Schild anbringen, wo ein Mindestabstand von 5 cm gefordert wird. Positiv zu erwähnen ist auch der Kamel- und Pferde-Reitservice von Wael und seinen Jungs. Sehr professioneller und aufmerksamer Umgang mit Mensch und Tier. Ein Ausritt mit Pferden oder Kamelen durch die Wüste oder am Strand entlang ist ein besonderes Erlebnis und sollte man einmal gemacht haben. Hier muss man auch keine Angst haben beim Abstieg vom Kamel kopfüber runter zu fallen, da das Personal sehr darauf achtet, dass niemand verletzt wird. Ach ja, eine Kleinigkeit noch: Der Kicker Apparat neben dem Pool könnte einen neuen Boden vertragen und einige Figuren müssten neu verschraubt werden. In den Abendstunden ist man an das Hotel gebunden und es fehlt ein wenig Animation, wie z.B. eine Beachparty oder abendliche Disco, so dass man etwas zu erleben hat bis Mitternacht. Auch ein kostengünstiger regelmäßiger Shuttle-Service, der einen nach Port Ghalib fährt (ca. 30 km) und später wieder abholt sollte eingerichtet werden. Port Ghalib ist ein schöner Ort um zu bummeln, einzukaufen oder nur über die Hafenpromenade zu flanieren. Man kann dort auch essen und trinken und relaxen. Wir haben es kennen gelernt, da unser Rückflug 26 Stunden Verspätung hatte und wir für einen Tag im Marina Lodge in Port Ghalib einquartiert wurden, wo es diesen Shuttle Service für 1 Euro pro Person und Fahrt gab. Das Hotel selber ist nicht erwähnenswert, da es den Vergleich mit dem Concorde in keiner Weise stand halten würde.

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Marsa Alam liegt in der Klimazone der Subtropen. Im Sommer ist es mit Tagestemperaturen von 32-38 Grad heiss, aber dennoch nicht ganz so heiss wie in Hurghada und Sharm El Sheikh. In den Wintermonaten misst man tagsüber noch immer angenehme 20-25 Grad. Niederschläge sind das ganze Jahr kaum ein Thema (0-3 Tage pro Jahr). Die Wassertemperatur sinkt in Marsa Alam während des ganzen Jahres nie unter 20 Grad.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Marsa Alam

Das kleine Fischerdorf Marsa Alam im Süden Ägyptens bietet besonders ruhesuchenden Urlaubern und Tauchfans ideale Voraussetzungen für unvergessliche Ferien. Vor einer eindrucksvollen Bergkulisse erwarten Sie kilometerlange Sandstrände, türkisfarbenes Meer und imposante Korallenriffe, die teilweise bis in die Strandzone reichen. Entfernung zum Flughafen ca. 20-50 km.

El Quseir

Die typisch arabische Kleinstadt war früher ein blühendes Handelszentrum und befindet sich heute im touristischen Aufschwung. El Quseir liegt rund 150 km von Hurghada und ca. 75 km von Marsa Alam entfernt. Entfernung zum Flughafen ca. 50 km.

Auskunft

Ägyptisches Fremdenverkehrsamt
Kurfürstendamm 151
D-10709 Berlin-Halensee
Tel.: +49 308 8724 67-0
Internet: www.egypt.travel

Einreisebestimmungen

Gültiger Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Rückreisedatum gültig ist. Schweizer Staatsbürger benötigen ein Visum für Ägypten. Dieses gibt es bei der Einreise am Flughafen gegen eine Gebühr von € 25.-.

Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie auf auf der Website des Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA.

Flugdauer

Schweiz – Marsa Alam ca. 4 ½ Std.

Transfer

Mit einem Flug nach Hurghada und Hotelbuchung in Marsa Alam muss mit einem längeren Transfer gerechnet werden. Die Distanz vom Flughafen Hurghada nach Marsa Alam (Flughafen Marsa Alam) beträgt 220 km. Dies bedingt eine Fahrzeit von ca. 2 1/2 Stunden bis zum gebuchten Hotel.

Landeswährung

Ägyptisches Pfund (EGP). Zirka CHF 1.00 = EGP 17.95

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Hotels entsprechen in etwa dem Schweizer Preisniveau. Ausserhalb der Hotelanlagen sind diese jedoch relativ günstig. Es ist üblich, den Fahrern (bei Bus- und Bootsfahrten) sowie den Reiseführern bei Ausflügen und Besichtigungen ein Trinkgeld (Bakschisch) zu geben.

Sprache

Die Landessprache ist Arabisch. Gute Verständigung in Englisch.

Strom

220 Volt, 50 Hz. Zweipolige Steckdosen.

Telefonvorwahl

Nach Ägypten: +20. In die Schweiz: +41.

Zahlungsmittel

Travellerschecks müssen in Marsa Alam bei Banken eingewechselt werden. Kreditkarten wie z.B. Visa und MasterCard werden in grösseren Hotels und Geschäften dort akzeptiert. Es gibt in Marsa Alam auch Geldautomaten bei Post und Banken für den Bargeldbezug mit EC-Karten.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit plus eine Stunde während der Winterzeit. Da Ägypten nicht auf Sommerzeit umstellt, gibt es während der Sommerzeit keine Zeitdifferenz. Eastern European Time (Schweiz 11 Uhr, Ägypten 12 Uhr).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 14.06.2018

Ihr AngebotCHF 122.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene
2. ReisedatenMi, 14.11.2018 - Do, 15.11.2018
1 Nacht
3. Zimmertyp & VerpflegungDoppelzimmer, Bestpreiszimmer (DZP)
Alles Inklusive
+122 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 61.–
2. Erwachsene(r)CHF 61.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 122.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Do, 27.09.2018
Späteste Rückreise
Mi, 26.12.2018
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Mi 14.11. / 1 Nächte / CHF 122.–

 

Zimmertyp & Verpflegung

Zimmertyp
Verpflegung