Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Malediven, Süd Male Atoll

Olhuveli Beach & Spa Maldives

  • Strand
    Strand
    • Bis 500m zum Strand
    • Sandstrand
    • Liegen am Strand inkl.
    • Sonnenschirme am Strand inkl.
  • Wellness
    Wellness
    • Massage
    • Sauna
    • Spa-Bereich
  • Sport
    Sport
    • Fitnessraum
    • Tauchen
    • Tennis
    • Wassersportcenter
  • Familie
    Familie
    • Kinderpool
    • Kinderspielplatz
  • Hotel
    Hotel
    • À la carte Restaurant
    • WLAN gegen Gebühr
    • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ihre Its Coop-Urlaubswelt

  • Concierge-Service
  • Sehr gutes kulinarisches Angebot (u.a. Meeresfrüchte)
  • Besonders grosse Zimmer
  • 24-Stunden-Zimmerservice (gegen Gebühr)
  • 24-Stunden-Arztservice

Ort

Süd Male Atoll

Lage

Im südlichen Teil des Süd-Male-Atolls, direkt am Aussenriff. Die von üppiger tropischer Vegetation bewachsene Insel ist etwa 800 m lang und nur 300 m breit. Das Hausriff ist ca. 100 bis 150 m entfernt und von der Bootsanlegestelle aus gut zu erreichen. Transferzeit vom Flughafen etwa 45 Minuten mit dem Schnellboot.

Ausstattung

Schon bei der Ankunft wird dem Gast der ausgewogene Komfort bewusst, der es an Gemütlichkeit nicht fehlen lässt. An der offenen Rezeption wird er mit exklusivem Design willkommen geheissen. Insel-Boutiquen und die Sunrise Bar mit einer Leseecke mit Bücherauswahl liegen gleich gegenüber. Das Open-Air-Hauptrestaurant – auf Stelzen über dem Meer errichtet – ist mit einer aussergewöhnlichen Konstruktion hell und offen gebaut und bietet trotz seiner Grösse mit zahlreichen Nischen sowohl im Inneren als auch auf den Aussenterrassen jede Menge Privatsphäre, die Buffet- und „Show-Cooking“-Bereiche sind sehr einladend gestaltet. Ebenso die gegenüberliegende Open-Air-Bar, an die das internationale à-la-carte-Restaurant mit grosser Terrasse über der Lagune angrenzt. Am südlichen Steg zu den Wasser-Villen liegen neben dem Swimmingpool 2 à-la-carte-Restaurants, am schönen Pooldeck der Coffeeshop mit Snackbar. Zur Aussenriffseite befindet sich der Sport-, Spa- und Wellnessbereich mit einem weiteren Pool und Sonnenterrasse. Hier gibt es eine die Sunrise Bar, ein Billardzimmer, einen Karaoke-Raum, ein gut ausgestattetes Fitnesscenter sowie das Konsultationszimmer des Inselarztes. 96 Deluxe-Zimmer sind in doppelstöckigen Wohneinheiten untergebracht, die sich entlang des schönen, weissen Sandstrandes rund um die Insel reihen. Weitere 21 Zimmer befinden sich in den Wasserbungalows, die auf der Ostseite der Insel auf Stelzen in die Lagune gebaut sind. Im südlichen Teil der Insel liegen 32 Jacuzzi-Wasserbungalows sowie 8 Beach-Villen der Luxusklasse und 5 Prestige-Jacuzzi-Wasser-Villen.

Deluxe-Zimmer

Im maledivischen Stil erbaute Holzbungalows mit Palmblätterdach und je 4 Wohneinheiten. Sie sind grosszügig und komfortabel eingerichtet und verfügen über Dusche, Föhn, Klimaanlage, Deckenventilator, Direktwahltelefon, Sat-TV (Deutsche Welle), DVD-Player, Minibar (gegen Gebühr), Wasserkocher zur Tee-/Kaffeezubereitung, Safe und Terrasse oder Balkon (DZL).

Beach-Villen

In frei stehenden Einzelbungalows. Insgesamt grösser und exklusiver möbliert. Das besondere Etwas ist das grosse, nicht einsehbare Freiluft-Badezimmer mit Aussendusche: teils überdacht, teils tropisch bewachsen und exklusiv gestaltet mit geschmackvollen Accessoires (VM2).

Grand-Beach-Villen

In 2017 neu erbaute, freistehende Einzelbungalows. Ausstattung wie Beach-Villen (VL2).

Grand-Beach-Villen Mit Pool

Ebenfalls in 2017 neu erbaut. Wie Grand-Beach-Villen, jedoch mit Pool, zur Atollinnenseite gelegen (VI2).

Deluxe-Wasser-Bungalow

Auf der nordöstlichen Inselseite auf Stelzen in die Lagune gebaut. Wie die Deluxe-Zimmer ausgestattet, geräumig und exklusiv eingerichtet, zusätzlich mit Badewanne. Alle mit überdachter Holzterrasse und Sonnendeck sowie direktem Zugang zum Wasser (WB2).

Jacuzzi-Wasservillen

Auf der Südseite der Insel auf Stelzen in die Lagune gebaut, ausgestattet wie die Beach-Villen, jedoch geschlossenes Badezimmer, grosse Holzterrasse mit Sonnendeck, zusätzlich mit Jacuzzi sowie direktem Meerzugang (WD2).

Sunset-Jacuzzi-Wasservillen

Wie die Jacuzzi-Wasservillen ausgestattet, zur Sonnenuntergangsseite gelegen (WJ2).

Verpflegung

Alles inklusive, Ultra Alles inklusive.
Alles inklusive

  • Frühstück, Mittag- und Abendessen als Buffet
  • Tee-/Kaffeestunde, Snacks
  • Unbegrenzt alkoholische und alkoholfreie Getränke, z.B. Softdrinks, Fruchtsäfte aus der Dose, Bier, offener Hauswein und Hausmarken von Gin, Wodka, Rum und Whisky (10-24 Uhr)


Ultra Alles inklusive
Zusätzlich zu Alles inklusive

  • 1x pro Aufenthalt Sektfrühstück im Restaurant Four Spices
  • Mittagessen auch als 3-Gänge-Menü im Lagoon-Restaurant möglich
  • Abendessen auch als 5-Gänge-Menü im Four Spices möglich
  • Nachmittagstee in der Lagoon Bar (16-17:30 Uhr)
  • Unbegrenzt Bier und diverse Spirituosen
  • Ausgewählte Cocktails und Tapas zum Sonnenuntergang in der Lagoon- oder Sunrise Bar
  • 1 kl. Flasche Sekt und Obst ab dem 2. Tag
  • Täglich eine Flasche Wein, Auswahl an Teesorten und tropische Früchte im Zimmer
  • Softdrinks und Bier aus der Minibar (Auffüllung 1x täglich)

Wellness

Gegen Gebühr: Das Spa bietet in 8 Behandlungsräumen, die an einen japanisch anmutenden Garten grenzen, Wellness und Massagen zum Wohlfühlen. Ausserdem Jacuzzi, Sauna und Dampfbad.

Sport Inklusive

Fitnesscenter, Tennis (Flutlicht gegen Gebühr), Badminton, Billard, Volleyball und Tischtennis. Schnorchelausrüstung, täglich 2 Stunden Schnorcheln, Windsurfen, Kayak- und Katamaranverleih.

Sport Gegen Gebühr

Tauchbasis Sun Diving (PADI, 5 Star) mit Deutsch sprechenden Tauchlehrern. Wassersportzentrum unter deutscher Leitung mit Windsurfen, Kitesurfen, Katamaransegeln, Banana-Boat und Fun-Tube.

Pluspunkte

  • Bei Buchung von Ultra Alles inklusive erhalten Sie 1x pro Aufenthalt folgende Ausflüge: Dolphin Bootsausflug, Schnorchelausflug, Ausflug Nacht-Fischen, Bootsausflug "Sunset Cruise", Ausflug zu einer einheimischen Insel. Täglich Zugang zum Hydrotherapie-Bereich des Spas ohne Gebühr, Gutschein über 100 USD pro Erw./Tag für Anwendungen im Spa

Unsere Empfehlung

Tipps für Taucher: Abwechslungsreiches Tauchgebiet für Anfänger und Profis. Flache Unterwassergelände mit Weichkorallen. Steilwände, Höhlen und Kanäle mit exzellentem Strömungsvergnügen sowie Wrack-Tauchen.

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung4.9
Weiterempfehlungsrate80%
Anzahl Bewertungen287
Hotel4.7
Zimmer4.6
Service4.5
Lage & Umgebung5.3
Gastronomie5
Sport & Unterhaltung3.9

Einzelbewertungen

Bilderbuch maledivenurlaub, wie ihn jeder und jede

(46-50) April 2018

Grosse Anlage, erreichbar in 50 Minuten mit Schnellboot. Geeignet für Familien. Grosszügige Angebote seitens des Hotels für Ausflüge im Rahmen des AI Angebotes

Schöne Insel, tolles Riff, schlechter Service

(36-40) April 2018

Sehr schöne Insel mit tollem Riff, faszinierender Natur und einem grundsätzlich guten Hotel. Auch das All-Inclusive Angebot ist klasse und man kann diverse Services nutzen (z.B. Schnorchelzeug, Wassersport) oder auch mal ausprobieren (Spa, Jetski, etc.). Der Manta Spot ist der Wahnsinn. Leider wurden die alten Holzbungalows, die sehr schön in die Natur eingegliedert sind, im letzten Jahr um viele unschöne Beton-Zimmer auf dem hinteren Teil der Insel erweitert, was dem Charme der Insel nicht guttut, die sollte man m.E. nicht buchen, hat was von Legebatterie. Am meisten hat uns aber der lahme Service bei fast jedem Essen gestört, es dauert einfach ewig, bis man einen Tisch bekommt, dieser sauber gemacht wird und Besteck oder Getränke da sind. Zudem muss man als Gast auch immer aktiv auf die Angestellten zugehen, von alleine passiert da nur bei einzelnen Personen was, das trübt leider jede Mahlzeit und könnte einfach viel serviceorientierter sein, weswegen wir beim nächsten Mal ein anderes Hotel buchen würden. Trotzdem kann man im Olhuveli ein paar wunderschöne Tage verbringen und die Malediven mit ihrer atemberaubenden Unterwasserwelt erleben - und das zu einem vergleichsweise recht günstigen Preis.

Olhuveli - schöne Tage in entspannter Atmosphäre

(41-45) April 2018

Wir hatten wunderschöne und entspannte Tage auf Olhuveli. Die neuen Beach Villen mit Pool sind ein Traum. Wir haben uns bestens erholt.

Einfach ein Traum

(26-30) March 2018

Ich war mit meinen Freund 1Woche auf Olhuveli Wir waren hell auf begeistert Wurden sehr freundlich in Empfang genommen Das Wetter war einfach herrlich, haben uns aber ein bisschen sehr verbrannt.... trotz des vielen eincremens unbedingt sehr viel Sonnencreme mitnehmen. Wir hatten 3 Stück mitgebracht und mussten uns notgedrungen eine für geschlagene 40$ nachkaufen.... Das Personal war von der Reinigungskraft bis zur Rezeption bishin zum kellner auserordentlich freundlich. Das Essen hat super geschmeckt und eine große Auswahl Wir hatten das All In Packet und das trotz nicht alles an Getränke drin war hatten wir trotzdem reichlich auswahl. Im All Packet war auch 15 min jetski pro Tag frei, eine Spa Anwendung pro person (die wir wegen unseres Sonnenbrand nicht teilnehmen konnten) Und du hattest pro Person einen Ausflug Frei (man konnte zwischen 4 stück auswählen, wir entschieden uns für die Delfin-Tour) Wir hatten ein deluxe.Room es war sehr geräumig mit schönen Balkon das Bett war auch gemütlich. Der Roomboy kam 2mal am Tag brachte frische Handtücher füllte die Minibar auf. Jetzt zu dem einzigsten Nachteil weswegen ich aber keine Sterne vom gesamt eindruck abziehen werde,da es einfach ein Traumurlaub war und ich hier garnicht soviel schreiben kann Der Deluxe-Room war an sich in Ordnung. Man merkt aber das es etwas älter ist alles noch akzeptabel. Aber das Bad war schon sehr alt, im ersten Moment ein kleiner Schock aber damit konnte ich mich anrangieren da ich da eh nur früh und abend mich aufhielt. Was aber nicht geht und das für ein 5 Sterne Hotel ist, das ich am ersten Tag im Meer schnorcheln war dadurch wassergras an mir hatte und dies natürlich dann in der Dusche hatte dies war die ganze woche dort da ich hinausschließen lässt das da nicht gewischt wurde. Auch die 2 größeren Ameisen die ich getötet habe waren die ganze woche über tot im Bad,und der Roomboy war im Bad da er die Handtücher ausgetauscht hat....das ist was ich zu bemängeln hab. Mein Freund ich ich kommen aufjedenfall wieder aber das nächste mal buchen wir ein jacuzzi Wasserbungalow

Schöne Anlage und Umgebung mit tollem Personal

(26-30) February 2018

Ein super Hotel, mit tollem Personal und einer tollen Infrastruktur. Sehr empfehlenswert. Riesen Auswahl am Buffet. Wunderschöner Hausriff zum Schnorcheln und Tauchen und eine schöne Poolanlage.

Wasservillen sind nicht zu empfehlen.

(66-70) February 2018

Wir buchten eine sündteure Wasservilla. Keine Sonne auf der Terrasse ab Mittag. Zimmer sehr dunkel. Wasser knietief, Schwimmen unmöglich. Gingen jeden Tag zum Sunrise Beach ( Weiter Weg), wo es nur Plastikliegen ohne Matten gab. Diese wurden nach dem Regen nicht einmal trockengewischt. Kein Traumurlaub. Viele Algen im Wasser, wurden nicht geräumt. Restaurant wie ein Laufstall. Kein Flair. Einfach enttäuschend.

Einfach ein klasse Resort und Insel

(26-30) January 2018

Das Hotel Olhuveli Beach ist wirklich toll und durch die super Mitarbeiter absolut weiter zu Empfehlen. Wir waren begeistert

Schade. Olhuveli - du warst einmal so idyllisch.

(51-55) November 2017

Wir waren jetzt das vierte Mal im Olhuveli Beach & SPA Resort. Drei Mal war es der Traum schlecht hin. Daher auch die vierte Buchung. Wir erfuhren zu spät, dass der Eigner gewechselt hatte und nun alles anders ist. Das idyllische Inselchen mit seinem traumhaften Hausriff, dem äußert kompetenten und herzlichen Personal und den sehr gut verarbeiteten und ausgestatteten Strand-, Garten- und Wasservillen wird zu einem auf Massentourismus ausgelegten Kurztrippziel für asiatische und indische Touristen umgebaut. Für uns sehr schade und damit von der Reisezielliste gestrichen. Die Herzlichkeit ist weg, die Belegschaft der Rezeption ist unmotiviert und unfähig, Restaurant- und Barangestellte wirken gelangweilt. Die vorhandenen Unterkünfte werden nicht mehr in Schuss gehalten: Fugenmasse fällt aus den gefliesten Wänden, Wasserhähne und Duscharmaturen wackeln, Türen schließen nicht richtig usw.. Einziger Pluspunkt: Unser Housekeeping war grandios - wahrscheinlich wurde der junge Mann vom neuen Management übernommen. Dennoch sagen wir "Tschüß geliebtes Olhuveli"

Schönes Hotel zum Kitesurfen

(14-18) October 2017

Das Hotel auf Maafushi auf den Malediven ist sehr gut zum Kitesurfen geeignet. Das Personal ist sehr freundlich, wenn auch manchmal ein wenig abgelenkt.

Faires Preis-/Leistungsverhältnis

(51-55) October 2017

Saubere und gepflegte Anlage mit sehr freundlichem Personal. Im Buffetrestaurant könnte zu den Stoßzeiten mehr Personal eingesetzt werden. Der Tourismus ist hauptsächlich durch Asiaten und Russen geprägt. Ein tolles Hausriff ist vorhanden und auch die Lagune ist wunderbar.

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Informationen zum Klima

Auf den Malediven herrscht tropisches Klima mit ganzjährig sehr warmen Temperaturen und fast konstanten Wassertemperaturen. Entscheidend für das vorherrschende Klima ist die Windrichtung. Der Südwest-Monsun bringt während der Regenzeit von Mai bis Oktober Niederschläge. In den Monaten November bis April weht der Nordost-Monsun, der trockeneres Wetter mit nur vereinzelten Niederschlägen bringt.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Lage des Hotels

Infos zum Reiseziel

Auskunft

Fremdenverkehrsamt der Malediven
Postfach 200048
D-63493 Seligenstadt
Tel.: +49 61 829 934 857
Fax: +49 61 829 934 858
E-Mail: info@visitmaldives.com
Internet: www.visitmaldives.com

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise auf die Malediven einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie auf der Website des Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA).

Flugdauer

Schweiz - Male nonstop mit Edelweiss ca. 9 Stunden.

Schweiz - Male mit Umsteigen in Dubai (Emirates) oder Frankfurt (Condor) entspricht etwa einer Reisezeit von 14 Stunden.

Landeswährung

Maledivische Rufiya (MVR). Zirka CHF 1.00 = MVR 15.67

Nebenkosten

Die Nebenkosten auf den Malediven entsprechen etwa dem Schweizer Preisniveau. Vereinzelt sind diese gar etwas höher, da alle Waren importiert und mit Schiffen zu den Ferieninseln gebracht werden müssen.

Ramadan

Während des islamischen Fastenmonats Ramadan, etwa in der Zeit vom 16.5.-14.6.2018, kann es zu eingeschränktem Service im Hotel und allen öffentlichen Einrichtungen auf den Malediven kommen.

Sprache

Dhivehi. Gute Verständigung in Englisch.

Strände

Aufgrund von Winden und Strömungen verändern sich die Strandverhältnisse besonders der kleineren Inseln laufend. Deshalb muss damit gerechnet werden, dass die Strände nicht immer den abgebildeten Luftaufnahmen entsprechen. Auch auf den Malediven gibt es Ebbe und Flut. Innerhalb der Lagunen kann es bei Ebbe zu einem sehr niedrigen Wasserstand kommen, sodass Schwimmen nicht immer möglich ist. Strengstens verboten ist FKK und Oben ohne.

Strom

230 Volt. Adapter erforderlich.

Tauchen

Vor Beginn eines Tauchkurses ist ein sportärztliches Attest vorzulegen. Auch Taucher mit Brevet müssen eine aktuelle fachärztliche Untersuchung nachweisen können. Eine Dekompressionskammer gibt es jeweils auf der Insel Bandos (Nord-Male-Atoll), auf Kuredu (Lhaviyani-Atoll) und auf der Insel Kuramathi (Rasdhu-Atoll). Das Abbrechen von Korallen und die Verschmutzung der Unterwasserwelt durch Wegwerfen von Blitzlampen o.ä. kann zum generellen Tauchverbot führen.

Telefonvorwahl

Auf die Malediven: +960. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

Wie überall auf der Welt wird auch auf den Malediven ein Trinkgeld erwartet. USD 1 für das Koffertragen, USD 1 bis 2 für die Bootsbesatzung, ca. USD 5 pro Woche für den Zimmerjungen und den Kellner sind angemessen.

Wichtige Hinweise

Bitte beachten Sie das strikte Einfuhrverbot von Alkoholika, Schweinefleisch und freizügiger Literatur. Auf den Hotelinseln herrscht jedoch kein Alkoholverbot. Auf den Malediven ist jeglicher Rauschgiftbesitz strikt verboten, Verstösse können selbst bei geringen Mengen harte Strafen zur Folge haben.

Zahlungsmittel

Auf den Malediven ist die Ein- und Ausfuhr der Lokalwährung verboten. Die Rechnungen auf den Malediven-Inseln werden in der Regel in US-Dollar erstellt. Euro oder Schweizer Franken werden zum Teil ebenfalls akzeptiert. Es ist unbedingt ratsam, US-Dollar-Reiseschecks oder US-Dollar-Bargeld (kleine Banknoten für Trinkgelder) mitzunehmen. Internationale Kreditkarten wie American Express, MasterCard und Visa werden auf den Malediven in der Regel akzeptiert.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit plus drei Stunden im Sommer bzw. plus vier Stunden im Winter. Maldives Time (Schweiz 12 Uhr, Malediven 15 Uhr im Sommer bzw. 16 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 25.04.2018

Ihr AngebotCHF 902.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene
2. ReisedatenSa, 01.09.2018 - So, 02.09.2018
1 Nacht
3. Zimmertyp & VerpflegungDoppelzimmer, Senioren-/Bestagerzimmer (DZZ)
Alles Inklusive
+902 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 451.–
2. Erwachsene(r)CHF 451.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 902.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Mi, 01.08.2018
Späteste Rückreise
Di, 30.10.2018
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Sa 01.09. / 1 Nächte / CHF 902.–

 

Zimmertyp & Verpflegung

Zimmertyp
Verpflegung