Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Italien, Gardasee, Bardolino

Caesius Thermae & Spa Resort

  • Wellness
    Wellness
    • Dampfbad
    • Sauna
    • Spa-Bereich
  • Sport
    Sport
    • Fitnessraum
  • Familie
    Familie
    • Kinderanimation 4-12 Jahre
    • Kindermenüs/-buffet
    • Kinderpool
  • Hotel
    Hotel
    • À la carte Restaurant
    • Hallenbad
    • WLAN inkl.
    • Garage
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Man muss gönnen können – auch sich selbst! Im modernen Beauty- und Wellnessbereich können Sie sich von Kopf bis Fuss verwöhnen lassen. Eine Mineralquelle speist das hauseigene Thermal- und Kurzentrum – Balsam für die Gesundheit und die Seele!

Ort

Bardolino

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 4 Sterne
  • Hotelsprache: Englisch, Deutsch, Italienisch
  • Anzahl Gebäude: 5, Anzahl Wohneinheiten: 185
  • Autofrei
  • Parkplatz (kostenfrei)
  • Garage (kostenfrei)
  • familienfreundlich
  • Empfang/Rezeption (24 Stunden-Rezeption), Aufzug
  • WLAN, kostenfrei, in der gesamten Anlage
  • Aufenthaltsraum
  • Le Vele, À-la-carte-Restaurant: italienische Küche, mit Terrasse
  • Benacus, À-la-carte-Restaurant
  • Augustus, À-la-carte-Restaurant: nur für Kinder, Ende Juni-Anfang September, auf Anfrage
  • Café, Frühstücksraum, Speisesaal, Poolbar, Bar
  • Hotelbus (nach Bardolino, kostenpflichtig), Wäscheservice (im Hotel), Autovermietung
  • Terrasse, Gartenanlage
  • 3 Pools: nur für Erwachsene, Süsswasser, April-Oktober
  • Whirlpool

Comfort-Zimmer (DJB/EJB)

21-25 qm, 1 Schlafzimmer, Landseite, Hauptgebäude, Nichtraucher, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Bademantel (kostenfrei), Badeslipper, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage (kostenfrei, individuell regulierbar), Heizung, Minibar (kostenpflichtig), Safe, 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Radio, Telefon, Kaffee/Tee, Balkon

Verpflegung

  • Frühstück: Buffet
  • Halbpension: Frühstück (Buffet). Abendessen (3-Gänge-Wahlmenü, Salatbuffet)
  • Vollpension: Frühstück (Buffet). Mittagessen (3-Gänge-Wahlmenü, Salatbuffet), Abendessen (3-Gänge-Wahlmenü, Salatbuffet)

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub: 4-11 Jahre (kostenfrei, 01.06.-30.08., täglich)
  • Kinderanimation: 4-11 Jahre, täglich
  • Spielzimmer
  • 2 Kinderpools (aussen)
  • Zimmerausstattung: Babybett (kostenfrei, auf Voranmeldung), Hochstuhl (kostenfrei, auf Voranmeldung)

Wellness inklusive

  • Beauty-/Wellness-Center: 3.000 qm
  • Thermalquelle, Erlebnisdusche, Schwimmbereich, Whirlpool
  • Saunabereich: Sauna, Dampfbad
  • Mediterraneum, Kneipp-Laufbahn, Eisbecken
  • Ruheraum mit Fruchtsäften/Tee

Wellness gegen Gebühr

  • Massagen: Ayurveda
  • Kosmetische Anwendungen
  • Medizinische Anwendungen: Physiotherapie, Vinotherapie
  • Wannenbäder: Medizinische Bäder, Thalasso

Sport & Spass inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Fitnessraum
  • Morgengymnastik, Nordic Walking
  • Geführte Fahrradtouren
  • Geführte Spaziergänge
  • Liveband, 2-3x wöchentlich

Sport & Spass gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Tenniskurse (im Arca Resort Bardolino)
  • Fahrradverleih

Tipps & Hinweise

  • Kurtaxe zahlbar vor Ort
  • Haustiere nicht gestattet
  • 1x Antistress-Massage (ca. 25 Minuten) kostenfrei (für Vollzahler, ab 7 Nächte Aufenthalt)
  • Nutzung der Tennisplätze Arca Resort Bardolino kostenfrei (23.6.-12.10.)

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5
Weiterempfehlungsrate84.6%
Anzahl Bewertungen616
Hotel5
Zimmer4.7
Service4.9
Lage & Umgebung5.3
Gastronomie5.2
Sport & Unterhaltung4.9

Einzelbewertungen

Kennen Hotel schon seit 20 Jahren

(51-55) August 2019

An der Reception können leider nicht alle Deutsch . Sehr schöne Lage mit viel grün . Genügend Liegestühle für alle . Tiefgarage haben alle Gäste Platz .

Nur bedingt empfehlenswert für Familien

(41-45) July 2019

Das Hotel liegt am Stadtrand von Bardolino. Fussläufig ist das Zentrum in ca. 30 Minuten erreichbar, es fährt jedoch auch ein Hotelshuttle. Die Strandpromenade ist direkt gegenüber. Das Hotel verfügt über 2 größere Pools und 1 Babypool im Zentrum des Gartens. Recht abseits, fast schon abgegrenzt gelegen, ein weiterer kleiner Pool von 1,50 m Tiefe sowie ein Babypool. Die Zimmer sind normal ausgestattet. Das Essen ist sehr gut. Zum Frühstück gibt es reichlich Obst und Gemüse, Säfte können frisch gepresst werden, die Auswahl an Wurst und Käse sowie Gebäck ist gegeben. Sogar Bio und glutenfreie Produkte werden angeboten. Das Abendessen besteht aus einem Vor- und Nachspeisenbuffet. Ein Menü aus 3 Gängen wird serviert. Das Essen ist von sehr guter Qualität. WLAN wird kostenlos angeboten, dieses ist jedoch sehr instabil. Bei der Reinigung der Zimmer wird nur das Nötigste gereinigt. Zum Beispiel wurden nicht 1x die Zahnputzgläser im Bad gewechselt. Der Schreibtisch wurde auch nicht gereinigt. Das Servicepersonal im Restaurant ist sehr verschieden. Es gibt sehr freundliche, zuvorkommende Kellner(in), genauso aber auch völlig demotiviertes, unfreundliches Personal (sie schaffen es mehrfach am Gast vorbei zu laufen, ohne auf die Idee des Grüßen zu kommen. Andrerseits was verlangt man vom Personal, wenn der Restaurantleiter seinen Weinausschank wegen eines klingelnden Handys unterbricht bzw. telefonierend im Restaurant umherläuft). Soweit so gut. Damit kann ich noch leben. Nicht gefallen hat uns das Angebot und der Umgang mit Kindern. Wir haben einen 8jährigen Sohn. Bereits am ersten Tag wurden wir ständig ermahnt, Ruhe am Pool zu halten. Ball spielen, springen, planschen (ganz normales Kinderverhalten im Pool) wurde gebremst, obwohl nur Familien im Pool waren. Wir wurden an den abseits gelegenen Pool (1,50 m Tiefe) verwiesen. Auf meine Beschwerde hin, dass es sich um ein Familienhotel handelt und auch Kinder ein Recht auf Spielen haben sollten und dem Hinweis dass ein Pool von 1,50 m Tiefe für Kinder ungeeignet zum Spielen ist, durften wir wenigstens im großen Pool Ball spielen. Der Kinderclub für Kinder im Alter von 4-13 Jahren beinhaltet ausschließlich ein Programm für Kinder im Kleinkind- / Vorschulalter. Zum Beispiel wollte mein Sohn an den „Wasserspielen“ teilnehmen (wir dachten an Wasserball etc). Er sollte dann im Babypool mit Eimerchen und Gießkanne spielen - ein Witz! Auf Nachfrage, was denn für Kinder seines Alters angeboten wird, nannte man uns malen und basteln. Mein Sohn war begeistert!! Zu bemerken wäre noch , dass regelmäßig Wassergymnastik „im Ruhebereich“ stattfand. Auch daran sieht man, dass das Wohlergehen der Erwachsenen gefördert wird, Kinder jedoch nur geduldet sind. Schade! Die Anlage gebe es her, dass Jung und Alt, Single, Paare und Familien auf ihre Kosten kommen würden. Kinder zahlen ja schließlich auch einen nicht unerheblichen Preis in diesem Hotel. Liebes Management! Warum gestalten Sie den abgelegenen Pool nicht als „ Adults only Area“? Fazit! Als Familie können wir das Hotel leider nicht empfehlen.

Nur teilweise empfehlenswert

(46-50) May 2019

Das Hotel liegt etwas außerhalb. Zu Fuß geht man an der Promenade ca. 20 Min. bis Bardolino /Hafen. Dort befinden sich viele nette Restaurants und Geschäfte. Das Hotel verfügt über eine Tiefgarage mit ausreichend Platz.

Entspannung

(56-60) April 2019

Das Frühstück war reichhaltig, das Personal aufmerksam und freundlich. Es hätte mehr Auswahl an Käse sein dürfen, und auch Putenwurst wäre schön gewesen. An die Brötchen muss man sich gewöhnen. Maria in der Bar - wow - super nett und freundlich, selbst für einen Allergiker hat sie einen leckeren Cocktail gezaubert, hierfür unser herzliches Dankeschön. Die Zimmer groß und hell, gepflegte und sauber. Der Sanitärbereich ebenfalls geräumig und sauber. Die Anlage top - sauber und gepflegt, die Lage ebenfalls top. Beim Checkout kam, worauf man nicht gefasst war.!!!!! Das Personal am Empfang spricht italienisch - richtig, deutsch-nein, nicht schlimm, aber englisch, dies hätte man wirklich erwarten dürfen, daher Verständigung miserabel, aber auch während des Aufenthaltes bei diversen Fragen, konnte uns nicht geholfen werden, da eben die Verständigung nicht gegeben war/ist. Aber das Personal im Frühstücksbereich war dbzgl. TOP - englisch, deutsch .. freundlich .. super danke. Und ACHTUNG !! bitte !! wenn Sie das Hotelzimmer betreten, bitte, alles lesen was zu lesen bereit liegt !!!!! Weil ACHTUNG !! es werden beim Check out berechnet: die Gummi-Latschen, die Frottee-Latschen sobald diese ausgepackt sind !!!! Egal, ob die Latschen passen oder nicht. Und ACHTUNG !! außerdem wird noch der Check in berechnet !!!! - ja richtig gelesen - und das gleich 2x 10 € !!! - unser Aufenthalt 27.4. - 4.5., wir gehen mal davon aus, dass pro Monat Checkinkosten entstehen, konnte nicht geklärt werden, da keine vernünftige Verständigung möglich ist/war. Sorry - aber dies empfanden wir doch als reine Abzocke –

SPA Hotel am Gardasee mit großer Poollandschaft

(36-40) March 2019

Tolles luxuriöses Hotel zwischen Bardolino und Cisano. Perfekter Startpunkt zum wandern am Gardasee oder zu einer Weinprobe ins Weingut Zeni. Man findet einen tollen SPA Bereich und bekommt ein sehr leckeres Frühstück.

Wellness Hotel am Gardasee

(36-40) March 2019

Sehr schönes Wellness-Hotel direkt am Gardasee, nur durch eine Straße vom Ufer getrennt. Spaziergang nach Bardolino möglich.

Super Hotel, komme wieder.

(51-55) October 2018

Das Hotel ist sehr gut, nah am Gardasee, dass Frühstück möchte ich besonders gut bewerten, weil es sehr vielfältig, alles frisch und sehr gesund war. Die Anlage ist sehr angenehm groß, Freibad und Hallenbad haben sehr viel Spaß gemacht und war nach den lagen Fußmärschen sehr wohltuend. Die Bar war mit der Bewirtung und der Live-Musik eine tolle Erfahrung.

Schöne Herbstferien im Hotel Caesius verbracht.

(51-55) October 2018

Sehr schönes Hotel am Rande von Bardolino. Die Anlage ist gepflegt, die Zimmer sind geräumig und sauber, das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Die Anlage liegt ca. 1,5 km vom Zentrum Bardolinos entfernt, es führt aber ein guter Weg am Gardasee entlang. Besonders möchte ich den schönen Wellnessbereich erwähnen, hier passte auch alles.

Spitze in allen Bereichen, Zimmer top

(41-45) October 2018

Hervorragend, tolle Familiensuite, spitzen Frühstück, direkt am See, überdurchschnittlicher Pool, Thermenbereich, Sekt & Kuchen zum Empfang auf dem Zimmer, Olivenöl als Präsent

Schönes Hotel. Ich habe mich sehr wohl gefühlt.

(41-45) October 2018

Schönes Hotel mit sehr freundlichem Personal. Trotz Shuttle-Service sollte man jedoch gut zu Fuß sein, weil das Hotel etwas abseits liegt.

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Am Gardasee herrscht sub-mediterranes Klima. Es ist also stark beeinflusst vom Mittelmeerklima. Dies bedeutet sehr warme und recht trockene Sommer und recht milde und feuchte Winter. Jedoch sind die Wintermonate im Vergleich zum typischen mediterranen Klima etwas kühler und im Sommer fällt etwas mehr Niederschlag. Die Nachttemperaturen am Gardasee sind ganzjährig kühler als an den Küstengebieten des Mittelmeers.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Bardolino

Das lebhafte Städtchen ist vor allem für den gleichnamigen Rotwein bekannt, der im hügeligen Hinterland angebaut wird. Inmitten von malerischen Weinbergen und Olivenhainen befinden sich zahlreiche Weingüter und Ölmühlen, wo man die Erzeugnisse probieren und kaufen kann. Bardonlinos Altstadt lädt mit breiten Gassen, zahlreichen Geschäften und einer langen Uferpromenade zum Flanieren ein. Bademöglichkeiten mit schönen Stränden gibt es auf beiden Seiten des Stadtkerns.

Castelnuovo del Garda

Eingebettet in idyllische Wein- und Olivengärten grenzt der Ort unmittelbar an Peschiera am südlichen Ende des Gardasees. Mehrere Natur- und Freizeitparks befinden sich in der Nähe, unter anderem der grösste Freizeitpark Italiens "Gardaland".

Cavalcaselle / Peschiera

Der gemütliche Ort liegt unmittelbar neben Peschiera del Garda, etwas abseits des Gardasees zwischen den Moränen-Hügeln südöstlich des Sees. Das schmucke Dorfzentrum mit regionaltypischen Details und einladenden Restaurants ist besonders sehenswert. Etwas abseits vom bunten Treiben an den Ufern des Gardasees geht es in Cavacaselle etwas gemütlicher und ruhiger zu.

Garda

Der beliebte Ferienort direkt am See schenkte im 12. Jahrhundert dem Gardasee seinen Namen. Garda liegt am Ostufer des Sees von Hügeln umgeben inmitten einer üppig grünen Bucht. Die vielen Restaurants, Cafés und Gelaterie an der wunderschönen Uferpromenade laden zum Verweilen ein. Der Seeblick verzaubert vor allem bei Sonnenuntergang die Sinne. Garda bietet eine der besten Bademöglichkeiten am gesamten Ostufer.

Gardone Riviera

Der Ferienort mit prächtigen Palästen und Villen und Parks mit üppiger Vegetation ist die exklusivste Ecke des Gardasees. Gardone besteht aus zwei Zentren: Gardone Riviera ist eine elegante Hotelsiedlung am See und Gardone Sopra der eigentliche Dorfkern mit bunten Häusern, dicht bewachsenen Balkonen und schönen Plätzchen.

Limone sul Garda

Der charmante Ort liegt nur ca. 10 km südlich von Riva am nordwestlichen Ende des Gardasees und ist geschützt durch steil zum See abfallende Berge. Die gemütliche Altstadt und die schöne Uferpromenade mit zahlreichen Cafés laden zum Verweilen ein. Hier bieten sich viele Möglichkeiten zu Spaziergängen durch Olivenhaine und Zitronengärten. Ausserdem gibt es diverse Sportmöglichkeiten wie Tennis, Minigolf, Tauchen, Windsurfbrett- und Bootsvermietung. Südlich von Limone wird das Ufer etwas weiter und es gibt einen schönen langen Strand.

Malcesine

Der pittoreske Ferienort am Fusse des Monte Baldo am Ostufer des Gardasees ist bei Besuchern sehr beliebt. Das malerische Ortsbild ist geprägt von einer mächtigen Burg, die über dem mittelalterlichen Ortskern mit verwinkelten Pflastergässchen, kleinen Plätzen und überwölbten Durchgängen thront. Von Malescine fährt eine Seilbahn zum 1760 Meter hoch gelegenen Gipfel des Monte Baldos. Oben geniesst man eine faszinierende Aussicht über den in Bergketten eingebetteten Gardasee.

Peschiera del Garda

Der geschäftige Ort befindet sich im Osten der flachen Wiesenlandschaft des Südufers. Peschiera ist bekannt für seine Mauern und Wassergräben aus dem Mittelalter. Die engen Gässchen der Altstadt mit vielen netten Geschäften und kleinen Bars laden zum Verweilen ein. Sehenswert sind u.a. die Ausgrabungen aus der römischen Zeit. Am flachen Ufer zwischen Peschiera und Sirmione gibt es gute Bademöglichkeiten. Der beliebte Vergnügungspark Gardaland ist nur 2 km von Peschiera entfernt.

Riva del Garda

Der mondäne lebhafte Ferienort liegt umgeben von imposanten Bergen an der Nordspitze des Gardasees. Das charmante Städtchen überzeugt mit einem aktiven Kulturbetrieb, zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen. Für Sportbegeisterte ist Riva ein perfekter Ausgangspunkt. Die mächtigen Berge locken Mountainbiker und Kletterer an, der zuverlässige Wind ist beste Voraussetzung für Wind- und Kitesurfer sowie Segler und der schöne lange Badestrand ist für Sonnenanbeter und Badefreunde geradezu ideal.

San Felice

Der hübsche Ferienort mit alten Gassen und einer romantisch überwucherten Festungsruine liegt etwa 2 km oberhalb des Gardasees am Südwestufer. Eingebettet in die idyllisch hügelige Umgebung belohnt San Felice seine Besucher mit einer wunderschönen Aussicht.

Halbinsel Sirmione

Mit malerischer Altstadt und alter Wasserburg ragt sie 4 km in den See. Eine einzige Brücke über den breiten Wassergraben verbindet die verkehrsberuhigte, verwinkelte Altstadt mit dem Festland. Die parkartige Inselspitze lädt zu einem idyllischen Spaziergang mit atemberaubendem Seeblick ein. Am Südostufer gibt es mehrere Vergnügungs- und Wasserparks.

Toscolano / Maderno

Dieser schöne und weitläufige Doppelort ist nur durch den Fluss Toscolando voneinander getrennt und bietet gute Bademöglichkeiten. Maderno einen schönen Altstadtkern und eine Strandpromenade mit vielen Villen und Parks. Eine Autofähre verbindet Maderno mit Torri am anderen Seeufer.

Auskunft

Italienische Zentrale für Tourismus - ENIT
Barckhausstrasse 10
DE-60325 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 23 74 34
Fax: +49 69 23 28 94
E-Mail: frankfurt@enit.it
Internet: www.italia.it/de

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Italien einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen zum Gardasee finden Sie auf der Website des EDA.​​​​​​​

Landeswährung

Euro (EUR). Zirka CHF 1.00 = EUR 0.92

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Touristenregionen sind mit der Schweiz vergleichbar. Ausserhalb der Touristenzonen sind Essen und Getränke in den lokalen Restaurants teils etwas günstiger als bei uns.

Rauchverbot

Das Rauchen in öffentlichen Gebäuden (Hotels, Bars, Restaurants) ist verboten.

Sprache

Die Landessprache ist Italienisch. In den Touristenregionen gute Verständigung in Englisch und teilweise auf Deutsch.

Strom

220 Volt; zweipolige Rundstecker, Adapter erforderlich für dreipolige Stecker.

Telefonvorwahl

Nach Italien: +39. In die Schweiz: +41.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden fast überall in der Gardasee-Region akzeptiert. Es stehen dort auch Geldautomaten für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten zur Verfügung.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit und somit keine Zeitdifferenz zur Schweiz. Central European Time (Schweiz 11 Uhr, Italien 11 Uhr).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 27.08.2019

Nur Unterkunft
Ihr Angebot
Klassisches Angebot
Klassisches Angebot
  • Starkes Angebot zum besten Preis
  • Für jeden Franken gibt es einen Superpunkt
  • 30% Anzahlung, Restzahlung 1 Monat vor Reisebeginn
  • Gegen Rechnung oder Kreditkartenzahlung ohne Gebühr
  • Geringe Änderungs-/Stornokosten bis 1 Monat vor Reisebeginn
CHF 396.–
+396 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 198.–
2. Erwachsene(r)CHF 198.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 396.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Mi, 25.09.2019
Späteste Rückreise
Di, 24.12.2019
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: So 13.10. / 2 Nächte / CHF 396.–

     

    Zimmertyp & Verpflegung

    Zimmertyp
    Verpflegung