Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Malediven, Dhaalu Atoll

Angsana Velavaru

  • Strand
    • Sandstrand
    • Liegen am Strand inkl.
  • Wellness
    • Massage
    • Spa-Bereich
  • Sport
    • Fitnessraum
    • Tauchen
    • Wassersportcenter
  • Familie
    • Kinderanimation 4-12 Jahre
    • Kinderanimation 13-17 Jahre
    • Kindermenüs/-buffet
    • Kinderspielplatz
  • Hotel
    • À la carte Restaurant
    • WLAN inkl.
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ihre Its Coop-Urlaubswelt

  • Meeresbiologische Station
  • Live dabei: schlüpfende Schildkröten
  • Transfer mit dem Wasserflugzeug
  • Besonders grosse Zimmer
  • Grosse Auswahl an Wassersportaktivitäten

Ort

Süd Nilandhe Atoll

Lage

Im nordöstlichen Teil des noch relativ unberührten Süd-Nilandhe-Atolls. Korallenweisse Strände und eine schöne, türkisblaue Lagune zur Atoll-Innenseite mit guten Bade- und Wassersportmöglichkeiten prägen das Bild dieser Insel. Das Hausriff ist ca. 400 m entfernt, zum Aussenriff etwa 150 m. Je nach Jahreszeit sind die Bade- und Schnorchelmöglichkeiten am Aussenriff wegen starker Strömungen eingeschränkt, hier ist die Lagune sehr flach und von Korallen durchsetzt (Badeschuhe empfehlenswert). Transferzeit vom Flughafen ca. 45 Minuten mit dem Wasserflugzeug.

Ausstattung

Diese komfortable „Barfussinsel“ mit dichter, tropischer Vegetation unter hohen Palmen ist eine ideale Adresse für erholsamen Urlaub in typisch maledivischer Atmosphäre. Sie ist etwa 500 m lang und nur 200 m breit. Bei der Einrichtung der öffentlichen Bereiche wurde viel Wert auf das ursprüngliche Ambiente der Insel gelegt. In der Bauweise wird dem Namen der Insel Rechnung getragen: „Velavaru“ bedeutet in der einheimischen Dhivehi-Sprache „Schildkröte“. Die Dächer des Zentralbereichs, der Tauchschule und auch der Gästebungalows sind einem Schildkrötenpanzer nachempfunden. In der meeresbiologischen Station erfahren interessierte Gäste noch sehr viel mehr über die heimische Unterwasserwelt. Die 79 Beachfront-Villen (frei stehend oder à 2 Einheiten) reihen sich entlang des Strandes rund um die Insel. Grosszügiger, offener Empfangsbereich mit Sandfussboden, gemütlichen Sitzgruppen, Boutique, Businesscenter mit Internet und Bibliothek. Die Strandbar Kuredi schliesst sich an, deren Aussenterrassendeck in das des stilvollen Hauptrestaurants Kaani übergeht. Auch hier lädt der kühle Sandfussboden zum Barfusslaufen ein – ein ganz besonderes Urlaubsgefühl. Kulinarisch verwöhnt werden Sie auch im kleinen, aber feinen à-la-carte-Restaurant Funa (Meeresfrüchte), auf dem Bootssteg gelegen. Es besteht auch die Möglichkeit für ein romantisches Dinner zu zweit: Auf Anfrage kann das Abendessen am Strand serviert werden. Das Restaurant Azzurro liegt im über Wasser erbauten Teil des Resorts und kann mit einem stündlich verkehrenden Bootsshuttle erreicht werden. Es bietet italienisch-mediterrane Küche und verfügt über offene Kochstationen, eine grosse Weinauswahl und eine Bar mit Aussenbereich.

Beachfront-Villen

Frei stehende Bungalows mit jeweils 2 Wohneinheiten, in perfekter Harmonie mit der Umwelt konzipiert, nur wenige Meter vom traumhaften Sandstrand entfernt. Jede Villa ist ca. 88 qm gross, davon ca. 55 qm Aussenbereich, halb offenes Bad mit Dusche sowie separate Aussendusche, Föhn, Bademantel, CD-/DVD-Player,TV (Flachbildschirm), Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Minibar, Kaffee-/Teezubereiter, Safe, privater Garten, schön in die tropische Umgebung eingebettet, mit der Möglichkeit für „Outdoor Dining“, Sonnenterrasse mit Sonnenliegen (VL2).

Beachfront-Jet-Pool-Villen

Wie die Beachfront-Villen, aber zusätzlich Jacuzzi im Aussenbereich (VJ2).

Deluxe-Beachfront-Pool-Villen

Frei stehende Einzelbungalows, mit einer Grösse von 207 qm (davon 162 qm im Aussenbereich) geräumiger, ohne Jacuzzi, jedoch mit eigenem Pool (VM2).

Verpflegung

Frühstück, Halbpension, Vollpension, Alles inklusive.
Im stilvollen Hauptrestaurant Kaani reichhaltige Buffets zu allen Mahlzeiten. Bei Halbpension Frühstück und Abendessen.

Alles inklusive

  • Frühstück, Mittag- und Abendessen (à la carte oder Buffet)
  • Unbegrenzt diverse alkoholische und alkoholfreie Getränke (11-23 Uhr)
  • Alle Getränke werden in Gläsern serviert
  • Minibar (täglich alkoholfreie Getränke)

Wellness

Gegen Gebühr: Zahlreiche Anwendungen im Angsana Spa.

Sport Inklusive

Kleiner Fitnessbereich, Yoga-Unterricht, Tischtennis, Billard, Strandvolleyball, Kanu, Schnorchelausrüstung. Katamaransegeln, Windsurfen. 1x wöchentlich finden kostenfreie Schnorchelausflüge zum Hausriff statt (je nach Verfügbarkeit, wetterabhängig).

Sport Gegen Gebühr

Tauchen (deutschsprachige Tauchschule), Wasserski, Wakeboarden, Banana-Boat, Hochseefischen.

Unterhaltung Inklusive

Abends regelmässig kleines Unterhaltungsprogramm.

Honeymoon-Special

Unser Geschenk zur Hochzeit: Hochzeitsreisende (bis 6 Monate nach der Trauung) erhalten:

  • Willkommensgeschenk
  • 1x pro Aufenthalt Honeymoon-Dinner mit 1 Glas Wein und Hochzeitskuchen
  • 20% Ermässigung auf ausgewählte Spa-Anwendungen


Bitte bei Buchung „Honeymooner“ vermerken. Eine Kopie der Heiratsurkunde ist bei Ankunft dem Hotel vorzulegen.

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.6
Weiterempfehlungsrate100%
Anzahl Bewertungen81
Hotel5.5
Zimmer5.6
Service5.9
Lage & Umgebung5.6
Gastronomie5.5
Sport & Unterhaltung5.3

Einzelbewertungen

Empfehlenswert, jederzeit wieder!!

(51-55) March 2018

Tolles Hotel auf schöner Insel, Personal auf hohem Niveau, saubere Zimmer, hervorragende Köche, toller Empfang bereits in Male (eigener Hotelbereich) , herzlicher Empfang auf der Insel, rascher und angenehmer Check In, sehr herzlicher Check Out!!

Traumurlaub - Jederzeit wieder...

(41-45) March 2018

Reisegrund: Die Seele baumeln lassen, was man auf dieser Insel wirklich besten machen konnte. Wir haben uns während der 8 Tage voll und ganz wohlgefühlt und würden sofort wieder kommen. Die Whatervillen befinden sich ca. 800 m vor der Insel, welche durch ein Shuttleboot verbunden sind. Würde eher nochmals die Oceanvilla bevorzugen, statt die Whatervillen.

Paradiesische perfekte Urlaubsinsel !

(61-65) February 2018

Paradiesische Urlaubsinsel ! Solange sie noch nicht überflutet sind, sollte man die Inseln unbedingt besuchen. Leider war ne Woche für uns viel zu kurz ! Alles was wir vorher über diese Insel erfuhren, traf zu: Länge: 400m, Breite 200m, Traumstrände, Kokospalmen, Blumen, nette Flughunde, die in den Kokospalmen naschen, Papageien, Geckos, nix was piekt, keine Mücken, keine Schlangen, eigentlich kaum optimierbar. Seltener Sturzregen ist ne angenehme Abwechslung, danach sprießen die Blumen. Wer noch mehr und größere Fische beim Schnorcheln treffen möchte, sollte in den InOcean-Villas ca. 700m offshore wohnen, (Bootshuttle alle 30 min), keine Verbindung durch Stege o.ä. Nix für uns, denn die Insel war so abwechslungsreich, bunt und in 20 min zu umrunden. Die InOcean-Villas schienen für den "Urlaubs-Alltag" eher etwas langweilig. Aber auch in der flachen Lagune waren viele bunte Fischchen, kleinere Riffhaie, Dükerfische und sogar ne scheue weiße Moräne anzutreffen. Aber nix gefährliches. Stabile Badeschuhe wegen der scharfkantigen Korallen sind unerläßlich. Es ist hilfreich, etwas Englisch zu sprechen, der Kontakt zum Sevice-Personal ist interessant und lehrreich. Einigen russischen/chinesischen Gästen, blieb dadurch wohl vieles verborgen... Die Malediven sind ein tolles Urlaubsziel, solange es sie noch gibt !

Ein schöner Urlaub

(56-60) December 2017

Die Insel selbst gibt das echte Malediven-Feeling wieder, weil sie rundum den weißen Sandstrand hat und in einer halben Stunde koplett umrundet werden kann. Die Vegetation auf der Insel ist angenehm tropisch, die Verteilung der Bungalows und der Gastronomie hervorragend. Wir werden einen herrlichen Urlaub in Erinnerung behalten.

Liebenswerte Insel mit Schildkröten

(41-45) August 2017

Velavaru ist eine kleine nette Insel mit sehr freundlichen Personal. Die Schildkröten-Insel bezaubert mit schöner Vegetation und netten Ambiente. Am Strand fand sich die ersten 2 Meter viel Korallenbruch und dann ging es wie eine Stufe runter und war weich. Das Wasser war zu unserer Zeit nicht klar auf der Seite mit Blick auf die Ocean Villas. Das lag wohl am Wind. Es war Mitte August untypisch ziemlich windig. Auf der anderen Seite war es klarer aber da hatte es mehr Korallenbruch. Meine Tochter hatte zum Frühstück von den netten Köchen Schildkröten-Pfannkuchen bekommen. Nebenkosten sind sehr hoch. Hamburger 25$, dafür auch die Seafood Nudeln 27 $ die sehr lecker waren. Die Insel ist teuer durch die steigenden Kosten des Wasserflugzeuges was mit 460 $ pro Person zu Buche schlägt. Die In Ocean Villas sind nett, man kann mit dem Boot rüberfahren und diese anschauen. Dort befindet sich auch die Schildkrötenzucht, welche sehr schön ist. Sehr freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter. Uns hat die Insel sehr gut gefallen!

Tolles 5 Sterne Resort auf den Malediven

(14-18) July 2017

Tolles 5 Sterne Resort auf den Malediven mit super vielen Aktivitäten, wie Tauchen, JetSki Beachvolleyball.........

Super

(41-45) May 2017

Kompetenten und Freundlichen Personal, alles sehr sauber und ordentlich, Gut Eingerichtet und Modern, Alle Restaurants sind Empfehlungwerd.

Geniale Watervilla

(46-50) December 2016

Unglaubliche over-water villa mit viel privacy und platz. Der private pool ist genial, alles fast zu schade um von nur 2 Personen bewohnt zu werden. Fuer Familien sicher ein Traum

Traumhafter Urlaub - Jederzeit wieder

(26-30) December 2016

Sehr gepflegtes Hotel und gepflegte Insel. Komplettes Personal immer freundlich und hilfsbereit. Zweimal täglich House-Keeping.

Perfekter Urlaub mit 100% Erholungsfaktor!!!

(41-45) December 2016

Das Hotel im Dhaalu-Atoll ist nicht nur ein perfekter Platz um auszuspannen, nebenbei kann man etwas über die Natur sowie über Meeresbiologie lernen.

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Informationen zum Klima

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Lage des Hotels

Infos zum Reiseziel

Auskunft

Fremdenverkehrsamt der Malediven
Postfach 200048
D-63493 Seligenstadt
Tel.: +49 61 829 934 857
Fax: +49 61 829 934 858
E-Mail: info@visitmaldives.com
Internet: www.visitmaldives.com

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise auf die Malediven einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie auf der Website des Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA).

Flugdauer

Schweiz - Male nonstop mit Edelweiss ca. 9 Stunden.

Schweiz - Male mit Umsteigen in Dubai (Emirates) oder Frankfurt (Condor) entspricht etwa einer Reisezeit von 14 Stunden.

Landeswährung

Maledivische Rufiya (MVR). Zirka CHF 1.00 = MVR 16.50

Nebenkosten

Die Nebenkosten auf den Malediven entsprechen etwa dem Schweizer Preisniveau. Vereinzelt sind diese gar etwas höher, da alle Waren importiert und mit Schiffen zu den Ferieninseln gebracht werden müssen.

Ramadan

Während des islamischen Fastenmonats Ramadan, etwa in der Zeit vom 16.5.-14.6.2018, kann es zu eingeschränktem Service im Hotel und allen öffentlichen Einrichtungen auf den Malediven kommen.

Sprache

Dhivehi. Gute Verständigung in Englisch.

Strände

Aufgrund von Winden und Strömungen verändern sich die Strandverhältnisse besonders der kleineren Inseln laufend. Deshalb muss damit gerechnet werden, dass die Strände nicht immer den abgebildeten Luftaufnahmen entsprechen. Auch auf den Malediven gibt es Ebbe und Flut. Innerhalb der Lagunen kann es bei Ebbe zu einem sehr niedrigen Wasserstand kommen, sodass Schwimmen nicht immer möglich ist. Strengstens verboten ist FKK und Oben ohne.

Strom

230 Volt. Adapter erforderlich.

Tauchen

Vor Beginn eines Tauchkurses ist ein sportärztliches Attest vorzulegen. Auch Taucher mit Brevet müssen eine aktuelle fachärztliche Untersuchung nachweisen können. Eine Dekompressionskammer gibt es jeweils auf der Insel Bandos (Nord-Male-Atoll), auf Kuredu (Lhaviyani-Atoll) und auf der Insel Kuramathi (Rasdhu-Atoll). Das Abbrechen von Korallen und die Verschmutzung der Unterwasserwelt durch Wegwerfen von Blitzlampen o.ä. kann zum generellen Tauchverbot führen.

Telefonvorwahl

Auf die Malediven: +960. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

Wie überall auf der Welt wird auch auf den Malediven ein Trinkgeld erwartet. USD 1 für das Koffertragen, USD 1 bis 2 für die Bootsbesatzung, ca. USD 5 pro Woche für den Zimmerjungen und den Kellner sind angemessen.

Wichtige Hinweise

Bitte beachten Sie das strikte Einfuhrverbot von Alkoholika, Schweinefleisch und freizügiger Literatur. Auf den Hotelinseln herrscht jedoch kein Alkoholverbot. Auf den Malediven ist jeglicher Rauschgiftbesitz strikt verboten, Verstösse können selbst bei geringen Mengen harte Strafen zur Folge haben.

Zahlungsmittel

Auf den Malediven ist die Ein- und Ausfuhr der Lokalwährung verboten. Die Rechnungen auf den Malediven-Inseln werden in der Regel in US-Dollar erstellt. Euro oder Schweizer Franken werden zum Teil ebenfalls akzeptiert. Es ist unbedingt ratsam, US-Dollar-Reiseschecks oder US-Dollar-Bargeld (kleine Banknoten für Trinkgelder) mitzunehmen. Internationale Kreditkarten wie American Express, MasterCard und Visa werden auf den Malediven in der Regel akzeptiert.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit plus drei Stunden im Sommer bzw. plus vier Stunden im Winter. Maldives Time (Schweiz 12 Uhr, Malediven 15 Uhr im Sommer bzw. 16 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 15.02.2018

Ihr AngebotCHF 1'414.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene
2. ReisedatenMi, 04.07.2018 - Do, 05.07.2018
1 Nacht
3. Zimmertyp & VerpflegungVilla (VL2)
Frühstück
+1'414 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 707.–
2. Erwachsene(r)CHF 707.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 1'414.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Mi, 04.07.2018
Späteste Rückreise
Di, 02.10.2018
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Mi 04.07. / 1 Nächte / CHF 1'414.–

 

Zimmertyp & Verpflegung

Zimmertyp
Verpflegung