Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Malediven, Süd Male Atoll

Embudu Village

  • Strand
    • Bis 500m zum Strand
    • Sandstrand
    • Liegen am Strand inkl.
  • Wellness
    • Massage
    • Spa-Bereich
  • Sport
    • Tauchen
    • Wassersportcenter
  • Hotel
    • WLAN gegen Gebühr
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ort

Süd Male Atoll

Lage

Im Nordosten des Süd-Male-Atolls, nur etwa 8 km Luftlinie von Male entfernt. Transferzeit vom Flughafen ca. 45 Minuten mit dem Schnell-Dhoni. Ideales Tauchrevier (über 30 Top-Tauchplätze) durch die Nähe zum Vadoo-Kanal. Das hervorragende Hausriff ist nur etwa 10 bis 25 m vom Strand entfernt.

Ausstattung

Die üppig mit tropischer Vegetation bewachsene Insel ist ca. 300 m lang und etwa 175 m breit. Kleine Strandbuchten umgeben die Insel, die sich in etwa 20 Minuten am Strand entlang umrunden lässt. 122 Zimmer liegen in Reihenbungalows (je 4-8 Einheiten) sowie in einem zweistöckigen Gebäude in der Nähe vom Strand unter Schatten spendenden Palmen. Der Gemeinschaftsbereich befindet sich in der Inselmitte und vermittelt noch echtes maledivisches Ambiente: offene Lobby mit Sandfussboden, kleine Rezeption mit Internetecke und WLAN-Bereich (gegen Gebühr) sowie TV-Ecke (keine dt. Sender), ansprechend dekoriertes, offenes Restaurant, Juwelier und Souvenirshop. Die Bar und das angrenzende Sonnendeck liegen lagunenseitig zum Strand. Coffeeshop-Service in der Lobby von 16 bis 18 Uhr.

Economy-Zimmer

Im zweistöckigen Gebäudetrakt beim Ankunftssteg gelegen, mit Dusche, Föhn, Telefon, Minikühlschrank, Klimaanlage, Deckenventilator und Balkon oder Terrasse zur Gartenseite (DZY).

Superior-Zimmer

Komplett renoviert, mit Safe und Wasserkocher zur Tee-/Kaffeezubereitung sowie Terrasse zur Meerseite, sonst wie die Economy-Zimmer ausgestattet (DZS).

Wasserbungalows

Auf Stelzen in die Lagune gebaut und 2015 renoviert. Wie die Superior-Zimmer ausgestattet, aber mit hellem Badezimmer mit Badewanne, Sat-TV, Sitzecke, Glasfenster im Boden und Terrasse über dem Meer (WB2).

Verpflegung

Vollpension, Alles inklusive.
Bei Vollpension Frühstück, Mittag- und Abendessen als reichhaltiges Buffet mit internationaler Küche.

Alles inklusive

  • Frühstück, Mittag- und Abendessen als reichhaltiges Buffet
  • Kaffee/Tee, Kuchen, Sandwiches (16-18 Uhr)
  • Unbegrenzt alkoholische und alkoholfreie Getränke wie Mineralwasser, Softdrinks, Fruchtsäfte aus der Dose, offener Hauswein, Bier sowie gängige Marken von Whisky, Rum, Wodka, Gin und Tagescocktail (9.30-24 Uhr)

Wellness

Gegen Gebühr: „Serena Spa“ mit Wellness- und Massageanwendungen.

Sport Inklusive

Volleyball, Billard, Badminton und Tischtennis.

Sport Gegen Gebühr

Windsurfen, Schnorchelausrüstung. Deutschsprachige PADI-Tauchschule Diverland.

Unterhaltung Inklusive

Wöchentlich Unterhaltungs- oder Discoabende.

Tipps & Hinweise

Hausriff nur ca. 10 bis 25 m entfernt (ideale Schnorchelbedingungen). Mehr als 30 Top-Tauchplätze: Manta Point, Vadoo-Kanal und 2 Schiffswracks sowie das extrem steile Riff The Wall. Zum Aussenriff ca. 15 bis 20 Minuten Bootsfahrt.

Unsere Empfehlung

Tipps für Taucher: Hausriff nur ca. 10 bis 25 m entfernt (ideale Schnorchelbedingungen). Mehr als 30 Top-Tauchplätze: Manta Point, Vadoo-Kanal und 1 Schiffswrack sowie das extrem steile Riff The Wall. Zum Aussenriff ca. 15 bis 20 Minuten Bootsfahrt.

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.2
Weiterempfehlungsrate92.5%
Anzahl Bewertungen1251
Hotel5.2
Zimmer4.9
Service5.2
Lage & Umgebung5.2
Gastronomie5.3
Sport & Unterhaltung4.5

Einzelbewertungen

Embudu zusammen mit Diverland Embudu = Best!!

(46-50) February 2018

Top Hotel !!! 4 Sterne Leistung zum 3 Sterne Preis Ideale Lage ! Top Strand (wurde toll hergerichtet und geschützt) Super Riffe , Hausriff und 65 Tauchspots !!!

Wer Ruhe sucht sollte diese Insel wählen

(36-40) January 2018

Zum Schnorcheln sehr gut geeignet,Maledivenfeeling kommt aber nur in den Bungalows auf. Insel sehr sauber, ständig wird gekehrt.

Schade um diese Insel

(51-55) January 2018

Das war unser 3. Aufenthalt auf dem kleinen Paradies Embudu. Die Insel, Zimmer, Service, Essen usw. wie immer top. Das Buffet wurde an einem neuen Platz aufgebaut. Suuper ! ABER: Durch Bautätigkeiten wenige Kilometer entfernt kann man das Schnorcheln mittlerweile vergessen !! Nur noch trübes Wasser !! Echt schade für dieses wunderbare Eiland, aber die Geldgier der Regierung kennt wohl kein Erbarmen für die Natur !!

Zum 2ten Mal mehr als Zufrieden auf der Barfußinse

(36-40) January 2018

Einfach traumhaft. War unser 2ter Besuch nach 2016 und wir sind genau wie damals begeistert. Der richtige Ort zum abschalten und genießen.

Nette kleine Barfußinsel ohne Schnickschnack!

(31-35) January 2018

Das Embudu Village liegt auf einer kleinen Malediveninsel, die von Riffen umgeben ist. Wie auf einer typischen Barfußinsel geht es sehr entspannt zu. Neben den schönen Stränden ist die Insel durch die vielen Palmen und Bäume sehr "urwaldmäßig".

Freundlichkeit nur durch Trinkgeld

(46-50) December 2017

Paradies auf Erden!!! Leider ist das mit dem Trinkgeld so eine Sache.Wenn man bestimmten Personen nichts gibt schlägt das auf die Freundlichkeit aus.Sie sind dort alle freundlich ja das stimmt aber nur wenn es Geld gibt-Trinkgeld und das am liebsten jeden Tag.Das ist die einzige Kritik!!

Am liebsten ab morgen wieder und dort bleiben:-)

(56-60) December 2017

Am liebsten ab morgen wieder und dort bleiben:-) Wir fanden unseren ersten Malediven Urlaub auf der Insel einen Traum. es war wie Robinson Crusoe. Wer ruhe und stille liebt ist hier sowas von richtig. Ein Traum , zum Teil hat man früh nur das Wasser gehört und sonst nichts .Wir hatten das Glück, das wenig Urlauber da waren und auch wenig Kinder .Wobei ich finde, das es definintiv keine "Kinderinsel" ist, außer sie lieben es 2 Wochen im Sand zu spielen .Es war auch abends sehr leger. Auch sonst geht es sehr gemütlich zu und lässt den Alltagsstress vergessen. Man lernt schnell nette Leute kennen, wenn man möchte "wie ein kleines Dorf" Die deutsche tauchschule war super , nett und man hatte tolle eindrücke unter Wasser. Das schnorcheln ein Traum! Schildkröte ,Rochen, Hai,es war alles vertreten selbst im flachen Wasser. Man kann auch die ganze Insel um-schnorcheln. Leider gab es vor Jahren eine korallenbleiche. Von daher nicht mehr so bunt aber immer noch viele fische in tollen Farben. Das Essen war völlig ausreichend, lecker und sehr abwechlungsreich. Die Zimmer waren super und sehr sauber .Das Bad war klasse.!!!!!!!! Die ganze Insel wurde jeden Tag gefegt, man konnte überall barfuß laufen! Fazit: schon bei der Anreise beginnt der wunderschöne Malediven Urlaub mit Erholung pur und wir werden diese Insel auf jeden Fall wieder besuchen!!! Vielen Dank für diesen wunderschönen Urlaub

TOP

(46-50) December 2017

Auf der Insel ist es einfach herlich, doch leider ist das Riff zu 95 % kaputt, Fische etc wie immer in grosser Zahl vorhanden.Der Service ist sehr gut und ich würde auch ein drittes mal wieder dort hin fliegen um ca 10 Tage auszuspannen und um einfach zu schnorcheln.

Embudu ist noch empfehlenswert, aber später?

(70 >) December 2017

Hotel hat ein sehr gutes Preis-/ Leistungsverhältnis und einen freundlichen Service. Waren deshalb jetzt zum 5. Mal auf Embudu -- immer wieder traumhaft schön-- haben uns sehr gut erholt. Aber: Zusätzliche Zerstörung der Korallen durch den Bau einer 7 km langen Resortinsel mit 1300 Zimmern zwischen Male und Embudu -->Ist dann Embudu noch empfehlenswert ???

Embudu - ein kleiner Traumurlaub

(61-65) December 2017

Wundervolle Insel, hilfsbereites, nettes Personal. Vielen Dank an Rasheed für das problemlose late-checkout. Gute Schnorcheleinweisung auch für uns Anfänger - sind alle wieder heile zurück und haben viel gesehen.

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Informationen zum Klima

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Lage des Hotels

Infos zum Reiseziel

Auskunft

Fremdenverkehrsamt der Malediven
Postfach 200048
D-63493 Seligenstadt
Tel.: +49 61 829 934 857
Fax: +49 61 829 934 858
E-Mail: info@visitmaldives.com
Internet: www.visitmaldives.com

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise auf die Malediven einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie auf der Website des Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA).

Flugdauer

Schweiz - Male nonstop mit Edelweiss ca. 9 Stunden.

Schweiz - Male mit Umsteigen in Dubai (Emirates) oder Frankfurt (Condor) entspricht etwa einer Reisezeit von 14 Stunden.

Landeswährung

Maledivische Rufiya (MVR). Zirka CHF 1.00 = MVR 16.50

Nebenkosten

Die Nebenkosten auf den Malediven entsprechen etwa dem Schweizer Preisniveau. Vereinzelt sind diese gar etwas höher, da alle Waren importiert und mit Schiffen zu den Ferieninseln gebracht werden müssen.

Ramadan

Während des islamischen Fastenmonats Ramadan, etwa in der Zeit vom 16.5.-14.6.2018, kann es zu eingeschränktem Service im Hotel und allen öffentlichen Einrichtungen auf den Malediven kommen.

Sprache

Dhivehi. Gute Verständigung in Englisch.

Strände

Aufgrund von Winden und Strömungen verändern sich die Strandverhältnisse besonders der kleineren Inseln laufend. Deshalb muss damit gerechnet werden, dass die Strände nicht immer den abgebildeten Luftaufnahmen entsprechen. Auch auf den Malediven gibt es Ebbe und Flut. Innerhalb der Lagunen kann es bei Ebbe zu einem sehr niedrigen Wasserstand kommen, sodass Schwimmen nicht immer möglich ist. Strengstens verboten ist FKK und Oben ohne.

Strom

230 Volt. Adapter erforderlich.

Tauchen

Vor Beginn eines Tauchkurses ist ein sportärztliches Attest vorzulegen. Auch Taucher mit Brevet müssen eine aktuelle fachärztliche Untersuchung nachweisen können. Eine Dekompressionskammer gibt es jeweils auf der Insel Bandos (Nord-Male-Atoll), auf Kuredu (Lhaviyani-Atoll) und auf der Insel Kuramathi (Rasdhu-Atoll). Das Abbrechen von Korallen und die Verschmutzung der Unterwasserwelt durch Wegwerfen von Blitzlampen o.ä. kann zum generellen Tauchverbot führen.

Telefonvorwahl

Auf die Malediven: +960. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

Wie überall auf der Welt wird auch auf den Malediven ein Trinkgeld erwartet. USD 1 für das Koffertragen, USD 1 bis 2 für die Bootsbesatzung, ca. USD 5 pro Woche für den Zimmerjungen und den Kellner sind angemessen.

Wichtige Hinweise

Bitte beachten Sie das strikte Einfuhrverbot von Alkoholika, Schweinefleisch und freizügiger Literatur. Auf den Hotelinseln herrscht jedoch kein Alkoholverbot. Auf den Malediven ist jeglicher Rauschgiftbesitz strikt verboten, Verstösse können selbst bei geringen Mengen harte Strafen zur Folge haben.

Zahlungsmittel

Die Ein- und Ausfuhr der Lokalwährung ist verboten. Die Rechnungen auf den Inseln werden in der Regel in US-Dollar erstellt. Euro oder Schweizer Franken werden zum Teil ebenfalls akzeptiert. Es ist unbedingt ratsam, US-Dollar-Reiseschecks oder US-Dollar-Bargeld (kleine Banknoten für Trinkgelder) mitzunehmen. Internationale Kreditkarten wie American Express, MasterCard und Visa werden auf den Malediven in der Regel akzeptiert.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit plus drei Stunden im Sommer bzw. plus vier Stunden im Winter. Maldives Time (Schweiz 12 Uhr, Malediven 15 Uhr im Sommer bzw. 16 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 15.02.2018

Ihr AngebotCHF 458.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene
2. ReisedatenFr, 01.06.2018 - Sa, 02.06.2018
1 Nacht
3. Zimmertyp & VerpflegungDoppelzimmer, Economy-Zimmer (DZY)
Vollpension
+458 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 229.–
2. Erwachsene(r)CHF 229.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 458.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
So, 27.05.2018
Späteste Rückreise
Sa, 25.08.2018
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Fr 01.06. / 1 Nächte / CHF 458.–

 

Zimmertyp & Verpflegung

Zimmertyp
Verpflegung