Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Sri Lanka, Kalutara

Royal Palms

  • Strand
    • Bis 500m zum Strand
    • Sandstrand
  • Wellness
    • Massage
    • Spa-Bereich
  • Sport
    • Fitnessraum
  • Familie
    • Kindermenüs/-buffet
    • Kinderpool
    • Kinderspielplatz
  • Hotel
    • À la carte Restaurant
    • WLAN inkl.
    • Parkplatz
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Zusatz

WLAN ohne Gebühr (gesamtes Hotel)

Ort

Kalutara

Landeskategorie

4,5 Sterne

Lage

Unmittelbar am kilometerlangen Sandstrand. Zum Ortszentrum von Kalutara etwa 3 km. Hinter dem Hotel verläuft die Bahnlinie von Colombo nach Galle. Die Hauptstadt Colombo liegt etwa 45 km entfernt

Verkehrsanbindung

Der Transfer vom/zum Flughafen beträgt etwa 3 Stunden.

Ausstattung

Die Gesamtkonzeption ist der Umgebung und dem landestypischen Stil optimal angepasst und zeichnet sich durch ihre Grosszügigkeit aus. Die 129 Zimmer sind auf 3 Etagen verteilt. In der mittleren Etage weitläufige Eingangshalle mit Rezeption, Lift und Durchgang zur stilvoll eingerichteten Loungebar, die mit ihrer Panoramaaussicht über Garten und Meer einen idealen Platz zum Entspannen bietet. Auf der unteren Ebene befinden sich eine Einkaufsarkade, ein japanisches Restaurant (gegen Gebühr) und das klimatisierbare Hauptrestaurant mit à-la-carte-Service und Open-Air-Gartenterrasse. Ein weiteres à-la-carte-Spezialitätenrestaurant liegt nahe beim Strand. Des Weiteren gibt es einen gemütlichen Pub und eine Diskothek (gegen Gebühr). Weitläufiger Garten mit Schatten spendenden Palmen und grosszügig angelegter Poollandschaft, die sich unter dem Verbindungsgebäude zwischen Eingangs- und Restaurantbereich fortsetzt und wie ein tropischer Fluss die angenehme Atmosphäre unterstreicht. Weiterhin Poolbar und Sonnenterrasse.

Deluxe-Zimmer

Geräumig und sehr komfortabel ausgestattet, mit Dusche, Föhn, Leihbademantel, Klimaanlage, Direktwahltelefon, Sat-TV (Deutsche Welle) und Musikkanal, WLAN (gegen Gebühr), Safe (ohne Gebühr), Minibar (gegen Gebühr), Kaffee-/Teeutensilien, gemütlicher Sitzecke sowie Balkon zur Meerseite (DZ/DA). Auch als Bestpreis-Zimmer buchbar (DZP/DAP).

Suiten

Am Ende des Gebäudes, gleiche Ausstattung wie die Deluxe-Zimmer, jedoch geräumiger und zusätzlich grosses Bad mit Whirlwanne sowie ein separater Wohnbereich (SU/SU1).

Verpflegung

Frühstück, Halbpension, Alles inklusive.
Frühstück, Halbpension, Alles inklusive. Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Halbpension beinhaltet zusätzlich Abendessen in Buffetform oder mit Menüwahl. Festmenü zu Weihnachten und Silvester.

Alles inklusive

  • Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform oder mit Menüwahl
  • Vormittagssnack
  • Nachmittags Kaffee/Tee mit Gebäck
  • Unbegrenzt eine grosse Auswahl an lokalen alkoholischen und alkoholfreien Getränken (im Glas) wie Bier, Softdrinks, Mineralwasser, Fruchtsäfte aus der Dose und eine Auswahl an einheimischen Cocktails von 11 bis 23 Uhr (ausgenommen Wein)

Wellness

Gegen Gebühr: Im Schwesterhotel Tangerine Beach werden Wellnessbehandlungen im professionell geführten Spa-Center angeboten.

Sport Inklusive

Wasseraerobic, Wasserball, Badminton, Beachvolleyball, Brettspiele, Yoga und ein gut ausgestattetes Fitnesscenter.

Sport Gegen Gebühr

Billard. Im benachbarten Schwesterhotel Tangerine Beach: 2 Tennis-Sandplätze (mit Flutlicht) sowie Squashcourt.

Unterhaltung Inklusive

Regelmässige Unterhaltungsabende mit Musik, Tanz und Folklore.

Pluspunkte

  • Zimmer-Service (gegen Gebühr)
  • Persönlicher Fitnesstrainer (gegen Gebühr)

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.3
Weiterempfehlungsrate94.9%
Anzahl Bewertungen659
Hotel5.3
Zimmer5.3
Service5.3
Lage & Umgebung4.7
Gastronomie5.4
Sport & Unterhaltung4.6

Einzelbewertungen

Der Gast ist König! Sehr zu empfehlen!

(26-30) February 2018

Das Hotel ist bestens für einen Urlaub zum Relaxen geeignet. Trotz großer Gästezahl hatte man seine Ruhe und konnte abschalten. Hervorzuheben ist vor allem das überaus freundliche & zuvorkommende Personal.

Super Urlaub jederzeit wieder

(46-50) February 2018

schönes und sauberes Hotel sehr gute Lage am Meer kaum Belästigungen von den Strandverkäufern Euro konnte man zum guten Kurs im Hotel tauschen

Gutes Hotel zum Übernachten und ausruhen

(51-55) February 2018

Sehr schönes gepflegtes Hotel. Die "Nutzung" der Anlage bzw. Angebote ist allerdings Geschmackssache. Man sollte sich gut überlegen, welche Leistung man bucht. Abends ist hier, wie eigentlich in der ganzen Umgebung, nichts los. Zum Relaxen und Baden (wellenerprobt sollte man sein) gut geeignet.

Traumurlaub zum verlieben-Abschiedstränen Garantie

(26-30) February 2018

Eine wunderschöne Anlage, alles sehr sauber und gepflegt. Das Personal ist sehr qualifiziert, freundlich und ich habe mich sehr wohlgefühlt. Alle sind bemüht es einem recht zu machen. Im Februar waren vorwiegend deutsche Touristen da und im allgemeinen war es nicht voll. Ich fliege auf jeden Fall noch einmal hin!

Ich würde das Hotel nicht mehr buchen.

(61-65) February 2018

Das Hotel ist zwar alt, aber die Anlage gut gepflegt und sauber. "All inclusive" ist halt scheinbar ein sehr dehnbarer Begriff. Jedenfalls ist dieses Hotel weit entfernt von meinen Vorstellungen bezüglich all inclusive und vor allem zu Beginn (als Neuling) sehr verwirrend. Es sind nur lokale Getränke inklusive (dies gilt auch für nicht-alkoholische) Im Strandrestaurat ist Essen nicht inclusive, lokale Getränke aber schon. Man bestellt ein Cola light, gibt es aber als Lokalgetränk nicht, also bezahlen oder verzichten. Zu den Mahlzeiten (nur im Hauptrestaurant) gibt es 1 Glas Wein dazu (1 dl, abgemessen mit dem Milliliter-Hohlmass), ein weiteres Glas kostet 850 Rupien, also ca. CHF 6.- Für jedes Getränk, egal ob Wasser oder Bier, man muss immer unterschreiben, auch als "all inclusive" Gast. Natürlich wird dafür schlussendlich nichts berechnet, also was soll dieser nervige Aufwand. Die bescheidene Vollmond-Show ist auch zu bezahlen mit 1000 Rupien. Gute Garten-Liegeplätze gibt es nur gegen "Schmierung" der Beach Boys. Der Strand sieht zwar schön aus, ist aber aus diversen Gründen zum Liegen nicht benutzbar.

Toller Urlaub in einem ansprechenden Hotel!

(51-55) February 2018

Sehr schönes, direkt am Strand gelegenes Hotel. Großzügige Poolanlage mit großem Garten. Ideal zum Entspannen und um einige Ausflüge zu unternehmen.

Gutes Hotel, leider ohne baden im Meer

(56-60) February 2018

Ein schönes aber in die Jahre gekommenes Hotel. Wir sind Thailand Fans, wollten jedoch mal Sri Lanka kennenlernen. Es hat uns ganz gut gefallen, aber für das Geld bekommt man in Thailand mehr geboten und die Menschen in Sri Lanka sind etwas aufdringlich, zwecks Trinkgeld. Da es keine Liegen am Strand gibt,werden die Liegen am Pool schon sehr früh reserviert, was nervt. Was man wissen sollte, das man im Meer nicht wirklich schwimmen kann. Es sind sehr hohe Wellen und die Unterströmung ist sehr stark,also bis zum Po ins Wasser und mal durch die Wellen springen und wieder raus. Wenn man an den Strand geht nerven die Beachboys ganz schön, denn sie möchten ihre Touren an Mann bringen. Einige Touris haben bei den Beachboys gebucht, waren zufrieden und andere weniger zufrieden. Uns waren die zu aufdringlich und haben unsere Touren beim Reiseleiter gebucht,damit waren wir sehr zufrieden und allzu teuer war es auch nicht.

Achtung Russen!

(61-65) February 2018

An sich ein schönes Hotel. Leider machen sich auch hier wie fast überall in Sri Lanka die Russen breit. Das Hotelmanagment müht sich redlich aber vergebens die allgemein bekanntenspeziellen Verhaltensweisen dieser Gäste abzuwenden. Doch nützen weder Bitten, Ermahnungen noch Verbote etwas.

Hotel mit Mängel

(46-50) January 2018

In diesem Hotel kann man sich Erholen aber nur bedingt ,da es ein Hotel ist,welches in die Jahre gekommen ist und mehr schlecht als recht Instand gesetzt wird(50%der Liegen und Sonnenschirme sind defekt die Toiletten reichen nicht angenehm).

Was für ein toller Urlaub

(46-50) January 2018

Das Hotel ist optisch eines der ansprechendsten in der Region. Hat einen sehr guten Eindruck gemacht. Die Angestellten waren alle super freundlich.

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Informationen zum Klima

Auf Sri Lanka herrscht tropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit, warmen Temperaturen und fast konstanter Wassertemperatur. Die beste Reisezeit ist fast ganzjährig, da die Monsunregen in den einzelnen Regionen zu entgegengesetzten Zeiten auftreten. Zwischen Mitte Mai und September bringt der Südwestmonsun viel Regen an der West- und Südwestküste; im Noden und Osten bleibt es hingegen häufig trocken. Von Oktober bis Mitte April bringt der weniger ausgeprägte Nordostmonsun teils Niederschläge in den Norden und Osten, jedoch gibt es nur von Dezember bis Februar im Osten mehr Regen als im Westen.
Über das ganze Jahr betrachtet ist es im Norden der Insel am trockensten.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Lage des Hotels

Infos zum Reiseziel

Auskunft

Mission und Generalkonsulat Sri Lanka
Rue de Moillebeau 56
1209 Genf
Tel.: 022 919 1251/50
E-Mail: mission@lankamission.org
Internet: www.lankamission.org

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Sri Lanka einen Reisepass, der mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist sowie ein gebührenpflichtiges Visum. Dieses muss als "Electronic Travel Authorization" (ETA) vor der Reise online über www.eta.gov.lk/slvisa beantragt werden. Das Antragsformular ist auf Englisch. Die Gebühr für online erstellte Touristen-Visa liegt bei USD 35.- und ist per Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express) zu bezahlen. Bei der Einreise muss ausserdem ein Rück- oder Weiterflugticket sowie ein Unterkunftsnachweis und ausreichende Geldmittel bzw. die Bestätigung eines Pauschalarrangements vorgewiesen werden können.

Für einen Aufenthalt von über 30 Tagen kontaktieren Sie bitte das Konsulat in Zürich (044 666 05 55/56) oder Genf (022 919 12 50).

Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie auf www.eda.admin.ch/eda/de/home.html.

Flugdauer

Schweiz - Colombo ca. 12 Std.

Landeswährung

Sri Lanka Rupie (LKR). Zirka CHF 1.00 = LKR 167.63

Nebenkosten

Sri Lanka zählt zu den günstigeren Reiseländern der Welt, so sind auch Essen und Getränke in lokalen Restaurants vor allem ausserhalb der Touristenzonen beträchtlich günstiger als bei uns.

Sprache

Die Landessprachen sind Singhalesisch (Sinhala) und Tamil. Gute Verständigung in Englisch.

Strom

230 Volt. Adapter erforderlich.

Telefonvorwahl

Nach Sri Lanka: +94. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

In Restaurants sind 10% Serviceentgelt bereits inbegriffen. Da dieser jedoch meist in den Taschen der Besitzer landet, ist ein zusätzliches Trinkgeld erwünscht. In kleineren Restaurants, wo der Service nicht eingeschlossen ist, ist ein Trinkgeld von 10% üblich. Fahrer und Guides freuen sich über ein Trinkgeld von ca. 10% der geforderten Summe. Bei Kofferträgern und Zimmermädchen kann man sich mit 50-100 LKR erkenntlich zeigen. Wärter, die in Tempeln auf die Schuhe aufpassen, erwarten ein Trinkgeld von 20 LKR.

Visum

Falls Sie ein Visum benötigen oder Fragen zu den Einreisebestimmungen haben, unterstützt Sie gerne unser Partner AVS allvisumservice GmbH, ein Spezialist für Visum und Legalisation. Weitere Informationen zum Visumservice finden Sie hier.

Zahlungsmittel

In Sri Lanka spielt Bargeld eine wichtigere Rolle als in Europa. Zahlungen werden in Sri Lanka Rupien abgewickelt, in Touristenressorts ist vielerorts auch das Bezahlen in US-Dollar oder Euro möglich. Internationale Kreditkarten werden nur in grösseren Hotels und Geschäften akzeptiert. Für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten stehen Geldautomaten zur Verfügung, was jedoch mit einer hohen Gebühr verbunden sein kann. Banken, autorisierte Wechselstuben und grössere Hotels wechseln Geld in die Landeswährung. Wir empfehlen, US-Dollar oder Euro in kleinen Scheinen mitzunehmen und beim Wechseln auf eine kleine Stückelung zu achten, da es sonst in kleineren Geschäften zu Problemen beim Wechselgeld kommen kann.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit plus dreieinhalb Stunden im Sommer bzw. plus viereinhalb Stunden im Winter. Indian Standard Time (Schweiz 11 Uhr, Sri Lanka 14.30 Uhr im Sommer bzw. 15.30 im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 15.02.2018

Ihr AngebotCHF 140.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene
2. ReisedatenSo, 27.05.2018 - Mo, 28.05.2018
1 Nacht
3. Zimmertyp & VerpflegungDoppelzimmer, Bestpreiszimmer (DZP)
Frühstück
+140 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 70.–
2. Erwachsene(r)CHF 70.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 140.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
So, 27.05.2018
Späteste Rückreise
Sa, 25.08.2018
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: So 27.05. / 1 Nächte / CHF 140.–

 

Zimmertyp & Verpflegung

Zimmertyp
Verpflegung