Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Mauritius, Flic en Flac

Sofitel Imperial Resort & Spa

  • Strand
    • Sandstrand
    • Liegen am Strand inkl.
    • Sonnenschirme am Strand inkl.
  • Hotel
    • Parkplatz
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ihre Its Coop-Urlaubswelt

  • Heiraten mit der Hochzeitsplanerin Monika Beumers
  • Honeymoon-Special
  • Riesige Poollandschaft
  • Golfplatz in der Nähe
  • Sehr gutes kulinarisches Angebot

Ort

Flic en Flac

Landeskategorie

5 Sterne.

Lage

Direkt am langen Sandstrand, an der Westküste der Insel. Zum Ort Flic en Flac sind es ca. 5 km.

Ausstattung

Sehr ansprechendes Komforthotel im eleganten asiatischen Stil inmitten eines sehr weitläufigen tropischen Gartens und mit deutscher Gästebetreuung. Von der offenen Empfangshalle mit Rezeption, kleinen Geschäften und Friseur haben Sie einen herrlichen Blick auf die Anlage und das Meer. Insgesamt stehen 4 Restaurants und 2 Bars zur Verfügung. Wählen Sie zwischen dem Hauptrestaurant „Le Ravinala“ mit Menüs und Buffets, dem Strandrestaurant „Tamassa“ mit Snacks und Grillspezialitäten zum Mittagessen, dem chinesischen „Ming Court“-Restaurant, dem Gourmetrestaurant „Jacaranda“ mit Meeresfrüchten und französischer Küche am Strand oder den japanischen Teppanyaki-Tischen mit „Live-Cooking“. Mittelpunkt der Anlage ist der zum Meer gelegene, ca. 2.000 qm grosse Pool mit Sonnenterrasse (Liegen, Badetücher und Schirme ohne Gebühr).

Superior-Zimmer

Im Haupthaus, ebenerdig, elegant und geräumig (ca. 50 qm), im asiatischen Stil, mit Bad, separater Dusche und Toilette, Föhn, Bademantel, Klimaanlage, Telefon, WLAN-Internetanschluss, LCD-Sat-TV, Minibar, Safe, Sitzecke und Terrasse zur Meerseite (DZS, Honeymoon-Zimmer: DSR).

Luxury-Zimmer

Wie die Superior-Zimmer, aber in der 1. oder 2. Etage, mit Balkon und Meerblick (DZL, Honeymoon-Zimmer: DLR).

Family-Suiten

Ideal für Familien. Inmitten des ruhigen japanischen Gartens, geräumiger (ca. 75 qm) und mit exklusiver Ausstattung, zusätzlich Wohnraum mit Schlafcouch, 2 Bäder sowie separate Toilette. Grosse Terrasse oder Balkon (S2, Honeymoon-Zimmer: SUR).

Verpflegung

Halbpension, Vollpension.
Halbpension oder Vollpension. Reichhaltiges Frühstücksbuffet, abends wechselweise Themenbuffet oder Menü im Hauptrestaurant, in den Restaurants „Ming Court“ oder „Jacaranda“. Festmenü zu Weihnachten und Silvester.

Kinder

Miniclub (9-21 Uhr) für Kinder (4-12 Jahre). Kinderbecken.

Wellness

Gegen Gebühr: Grosszügig gestalteter Spa-Bereich mit Dampfbad und Sauna. Neben verschiedenen Massagen werden Maniküre und Pediküre sowie diverse kosmetische Anwendungen und Behandlungen angeboten.

Sport Inklusive

Windsurfen, Wasserski, Glasbodenboot, Kajaks, Schnorcheln, Tretboote, Mini-Segeln, Mini-Katamaran, 2 Tennis-Hartplätze (Flutlicht ohne Gebühr), Tischtennis, Boule, Wassergymnastik, Beachvolleyball, Fitnessraum.

Sport Gegen Gebühr

Tauchen (PADI), Hochseefischen. Ein Golfplatz ist ca. 15 Minuten entfernt.

Unterhaltung Inklusive

Abends Unterhaltung mit Livemusik.

Honeymoon-Special

Unser Geschenk zur Hochzeit: Bestimmte Zimmertypen (DZR/DLR/SUR) sind für Hochzeitsreisende (bis 12 Monate nach der Trauung) zum Vorzugspreis buchbar.
Ausserdem erhalten Sie bei Buchung der Honeymoon-Zimmer:

  • 1 Flasche Sekt, Früchte und Schokolade
  • 1 Sekt-Frühstück auf dem Zimmer und 1 romantisches Candlelight-Dinner (Getränke gegen Gebühr)
  • 1 Sofitel-Souvenir


Neben dem Honeymoon-Special bieten wir diese Ermässigung auch für jedes Hochzeitsjubiläum (innerhalb von 3 Monaten vor oder nach des Hochzeitstermins). Eine Kopie der Hochzeitsurkunde ist bei Ankunft im Hotel vorzulegen.

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.2
Weiterempfehlungsrate89.1%
Anzahl Bewertungen422
Hotel5.2
Zimmer5.1
Service5
Lage & Umgebung5.1
Gastronomie5.1
Sport & Unterhaltung5.2

Einzelbewertungen

Keine Empfehlung für Salzwasserfans!

(56-60) April 2018

Hotel ist 1991 gebaut und nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit, ist aber grundsätzlich sauber. Personal ist freundlich und das Essen gut.

Perfekter Urlaub!

(26-30) March 2018

Exzellenter Service, super freundliches Personal!! Sehr leckeres Essen! Wir waren bereits zum zweiten Mal im Sofitel! Immer gerne wieder! Nur super Erfahrungen gemacht!

Fantastisch

(31-35) March 2018

Wir kommen gerne wieder. rundum sorglos und zufrieden. gutes essen, tolle gepflegte Anlage, zuvorkommendes und freundliches Personal. Zimmer sauber und ansprechend.

siehe oben

(51-55) February 2018

Leider anders, als auf den Bildern und Beschreibungen. Baden im Meer oder Schnorcheln an der Küste nicht möglich. Links und rechts v. Strand kommen Kanäle ins Meer. Die Mitarbeiter sind nicht besonders freundlich.

Nichts für Menschen die im Meer baden möchten!

(51-55) February 2018

Nette Anlage, Baden und Schnorcheln aber eher schwierig bis unmöglich, teils unfreundliche Mitarbeiter. Eher nicht mehr!

Absolut empfehlenswert-ideal zum Entspannen

(51-55) January 2018

Äußerst angenehme, ansprechende Wohlfühlarchitektur-eingebettet in Pflanzen- und Wasserwelt -geöffnet mit Blick zum Meer, schönes Zimmer, excellentes Essen, aufmerksames, bemühtes Personal.

Ein schönes Hotel mit Mängeln

(61-65) November 2017

Das Hotel punktet im Moment mit seiner Gesamtlage am langen Sandstrand von Wolmar, der Lage der Zimmer im Hauptgebäude (gehen alle zum Meer) und dem schön angelegten Garten mit großem Swimmingpool (allerdings unbeheizt). Der Empfang ist freundlich und der momentane Eindruck nach der Ankunft, wenn man von der Lobby über Swimmingpool zum Meer hinschaut, ist beeindruckend. Die Zimmer sind großteils abgewohnt und bedürfen einer gründlichen Renovierung. Die Möbel sind teilweise stark verkratzt oder abgewetzt und im Duschbereich macht sich Schimmel breit. Die Beleuchtung im Zimmer am Abend ist sehr dunkel. Der Garten ist sehr schön angelegt mit Palmen, Bougainvillea, Hibiskus, Frangipanis, Jasminsträucher, Flamboyantbäumen etc. und weitläufig. Allerdings reichen die Sonnenliegen im Garten oftmals nicht für alle Gäste aus. Das Hauptrestaurant bietet ein umfangreiches Frühstücksbuffet an und am Abend gibt es ein vielseitiges Buffet für jeden Geschmack. Wer zu Mittag hungrig ist bekommt eine kleine Auswahl im Beachrestaurant. Ebenso gibt es für den Abend ein chinesisches Restaurant im oberen Stockwerk, dem ein Showcookingbereich angeschlossen ist. Außerdem gibt es noch ein kleineres Restaurant über dem Beachhouse mit einer kleineren Speisekarte, das für manche Gänge einen Aufpreis verlangt. Das Entertainment am Abend lässt von der Qualität zu wünschen übrig und meistens tanzen die Kinder zur Musik, während die Erwachsenen mit ihren Handys im Chillbereich "chillen". Das Hotel bietet ein SPA mit verschiedenen Massagen und Behandlungen und das Fitness-Center ist soweit gut ausgestattet. Im Beachhouse besteht die Möglichkeit, sich einen kleinen Katamaran, Kanus oder Tretboote kostenlos auszuleihen. Bei der dortigen Tauchbasis kann man einen Schnuppertauchkurs bzw. Tauchgänge buchen. Wir kommen seit 2008 regelmäßig ins Sofitel und sehen die negative Veränderung. Trotzdem ein empfehlenswertes Hotel, aber nicht mängelfrei.

Die Lage und Gastronomie sind top

(31-35) November 2017

Schöne grosse Anlage direkt am Strand. Schnorchel-Ausflüge inklusive. Tolles kulinarisches Erlebnis. Von den Zimmern waren wir leider nicht begeistert.

Ok aber es geht besser...

(31-35) November 2017

Entspannng am Strand mit Verbesserungsmöglichkeiten im Hotel! Anhand der Bewertungen haben wir uns für das Sofitel L'Imperial entschieden und uns sehr auf unser Honeymoon vor Ort gefreut. Nachdem das Hotel die ersten Tage Übersicht war, verbrachten wir die ersten Nächte im Sofitel SO an der Südküste wo wir von A bis Z verwöhnt wurden und somit mit noch größeren Erwartungen ins Imperial gefahren sind. Bei der Ankunft wurden wir sofort empfangen und bekamen sehr schnell unser Zimmer. Nach Ankunft am Zimmer kam dann eine leichte Ernüchterung. Das Zimmer roch sehr stark nach einer Art Putzmittel mit Raumerfrischer gemischt, sicherlich gut aber es war sehr intensiv. Nach einem Rundgang bemerkten wir dann abgeblätterten Lack in der Badewanne (dieser war wirklich ersichtlich), Sauberkeitsdefizite vor allem am Boden im WC, leichten Schimmelbefall an der Decke im Bad und die Bettwäsche war auch feucht. Dies ist kein nörgeln auf hohem Niveau sondern sollte bei einem 5 Sterne Haus nicht vorkommen. Natürlich ist die Luftfeuchtigkeit in diesen Ländern höher und wir hätten bei ein oder anderer Sache ein Auge zugedrückt jedoch machte in diesem Fall die Menge die Musik. Eine Nacht blieben wir in dem Zimmer da es ausgebucht war am kommenden Tag haben wir jedoch um einen Zimmerwechsel gebeten. Es machte den Anschein, dass das Personal sehr bemüht wäre unserem Wunsch nachzugehen, leider würde uns dann gesagt dass wir kein neues Zimmer bekämen da auch an diesem Tag alle Zimmer ausgebucht wären. Schien so als ob man versucht hätte uns nett abzuweisen und erst als wir darauf hingewiesen haben, dass ja soeben Gäste ausgeheckt hätten wurde auf unseren Wunsch eingegangen und wir bekamen am Nachmittag ein neues, sauberes nicht stark Überparfümiertes und helleres Zimmer. Auch die Bettwäsche war nicht feucht und das rund herum passte. Fazit nicht locker lassen und versuchen einen Weg zu finden leider ist das Personal an der Rezeption sehr gemischt. Einerseits sehr sehr nette Personen die wirklich höflich und zuvorkommen sind und dann dem Gefühl nach sehr junge Mitarbeiter die eher hilflos und verloren wirken und bei "Problemen" nicht weiterhelfen können aber durch ihr Versuchen die Situation nicht besser machen. Die Anlage ist sehr nett aufgebaut und der Strand ist wirklich schön. Leider muss man sich in der Früh beeilen um Liegen im Schatten zu ergattern da einige Gäste nach seniler Bettflucht bereits die besten Plätze reservieren ohne dann nur einmal darauf gelegen zu haben. Klassisch aber schade. Strandbar super schick leider fehlte hier das Entertainment am Abend. Abendunterhaltung war nur in der Hauptbar gegeben. Für uns leider nichts da es weniger unserem Alter entsprechend war. Wir hätten uns mehr über nette Cocktails mit guter Musik am Abend am Strand gefreut. Essen beim Buffet ist durchwegs gut und auch abwechslungsreich, das Frühstück ist ich sehr großzügig aber eher Eintönig was die Auswahl zB an Wurstsorten betrifft. Pool ist von der Grösse her ok nur die Lage find ich nicht so toll da man vom Frühstück aus auf die Badenden Gäste sehen kann. Kann manches mal eher ein persönlich wirken. Spa, Fitness und Wasseraktivitäten sind vorhanden wurden aber von uns bis auf eine Glasbootfahrt nicht genutzt. Das Glasboot ist nett jedoch bei hohen Wellengang nicht sinnvoll da man kein schönes Riff sehen kann. Alles in allem ein schöner Urlaub mit Verbesserungsmöglichkeiten an Personal, altersangepasster Unterhaltung und Auffrischung der Zimmer. Bezüglich Honeymoonpackage muss man dem Personal auch ein wenig nachlaufen wir haben die Hälfte erst auf Nachfrage erhalten. Fanden wir eher schade.

schönes abgewohntes französiches Hotel

(51-55) November 2017

schon schönes Hotel direkt am Strand mit wenig Zimmer, ideal zum Erholen mit riesengroßen Pool. Wir waren 5 Tage nach eine Südafrikarundreise dort um zu entspannen

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Informationen zum Klima

Auf Mauritius herrscht tropisches Klima. Am wärmsten ist es von Dezember bis März, die kühlsten Monate sind von Juni bis August. In den heissesten Monaten gibt es am meisten Niederschläge und es können Zyklone auftreten. Die Niederschlagsverteilung ist je nach Standort auf der Insel unterschiedlich, wofür die Südostpassate verantwortlich sind. Während es im Südosten am meisten regnet, ist es im Nordwesten deutlich trockener und in der Regel sonniger, da sich dieses Gebiet im Regenschatten befindet. Durch die grössere Anzahl Sonnenstunden sind die durchschnittlichen Temperaturen im Nordwesten der Insel am höchsten.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Lage des Hotels

Infos zum Reiseziel

Auskunft

Mauritius Tourism Promotion Authority - MTPA
Badenerstrasse 15
8004 Zürich
Tel.: 044 286 99 56
Fax: 044 286 99 57
E-Mail: mauritius-switzerland@aviareps.com
Internet: www.tourism-mauritius.mu/de/

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Mauritius einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist sowie ein gültiges Rückreiseticket. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie auf www.eda.admin.ch/eda/de/home.html.

Flugdauer

Schweiz - Mauritius ca. 11 ½ Std. für Non Stop-Flüge. Bei einer Umsteigeverbindung verlängert sich die Reise- bzw. Flugzeit je nach Flugverbindung um etwa 4 bis 5 Stunden.

Kleidung

Wir empfehlen den Herren, lange Hosen für das Abendessen mitzunehmen.

Landeswährung

Mauritius Rupie (MUR). Zirka CHF 1.00 = MUR 35.10

Nebenkosten

Die Nebenkosten auf Mauritius entsprechen etwa dem Schweizer Preisniveau, da fast alle Waren importiert werden müssen. Extras und alkoholische Getränke in den Hotels sind in der Regel teurer als bei uns.

Sprache

Landessprache ist Englisch. Ein Grossteil der Bevölkerung spricht Französisch und Kreolisch.

Strände

Das Tragen von Badeschuhen wird vielerorts wegen angeschwemmten Korallenstücken empfohlen. Je nach Ebbe und Flut ist das Schwimmen zu gewissen Tageszeiten an manchen Stränden nicht oder nur eingeschränkt möglich.

Strom

230 Volt. Adapter erforderlich.

Telefonvorwahl

Nach Mauritius: +230. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

Wie überall auf der Welt wird auch auf Mauritius ein Trinkgeld erwartet, üblich sind 10 %. Geben Sie dem Personal ein Trinkgeld, dem Sie auch in anderen Ländern eines geben würden.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden auf Mauritius fast überall akzeptiert. Reisechecks können in Banken, Hotels und dazu berechtigten Geschäften umgetauscht werden. Ausländisches Bargeld kann am Flughafen, in Hotels, bei Banken oder in Wechselstuben auf Mauritius gewechselt werden.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit plus zwei Stunden im Sommer bzw. plus drei Stunden im Winter. Moscow Time (Schweiz 12 Uhr, Mauritius 14 Uhr im Sommer bzw. 15 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 15.02.2018

Ihr AngebotCHF 408.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene
2. ReisedatenMi, 04.07.2018 - Do, 05.07.2018
1 Nacht
3. Zimmertyp & VerpflegungDoppelzimmer, Senioren-/Bestagerzimmer (DZZ)
Halbpension
+408 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 204.–
2. Erwachsene(r)CHF 204.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 408.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Mi, 04.07.2018
Späteste Rückreise
Di, 02.10.2018
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Mi 04.07. / 1 Nächte / CHF 408.–

 

Zimmertyp & Verpflegung

Zimmertyp
Verpflegung