Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Kroatien, Dalmatien, Lokva Rogoznica

Holiday Village Sagitta

  • Strand
    Strand
    • Kiesstrand
  • Wellness
    Wellness
    • Massage
  • Familie
    Familie
    • Kinderanimation 4-12 Jahre
    • Kinderclub/-betreuung
    • Kinderpool
  • Hotel
    Hotel
    • WLAN inkl.
    • Parkplatz
    • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ort

Lokva Rogoznica

Lage

  • Zum Ortszentrum: ca. 7 km
  • Zum Strand: ca. 50 m
  • ruhig, am Wald
  • Kiesstrand: Liegen (kostenpflichtig)

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 3 Sterne
  • Anzahl Wohneinheiten: 166
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa
  • Parkplatz (kostenfrei)
  • Empfang/Rezeption
  • Hotelsafe (kostenfrei)
  • WLAN, kostenfrei, in der gesamten Anlage
  • hoteleigene Strandbar, Bar

Zimmer (Dzm)

Hauptgebäude, Meerseite, kombinierter Wohn-/Schlafraum, 1 Bad, Dusche, Haartrockner, Klimaanlage kostenfrei, 1 TV (Sat-TV), Telefon, Kühlschrank, Balkon

Economy-Zimmer (Dzy)

Erdgeschoss, Hauptgebäude, kombinierter Wohn-/Schlafraum, französiches Bett, 1 Bad, Badewanne, Haartrockner, Klimaanlage kostenfrei, 1 TV (Sat-TV), Telefon, Kühlschrank

Appartements (Ap)

41-45 qm, Appartment, Meerseite, separates Schlafzimmer, Sofabett, 1 Bad, Badewanne, Klimaanlage kostenfrei, 1 TV (Sat-TV), Telefon, Kühlschrank, Balkon, Balkon

Bungalows Typ A (B1)

21-25 qm, Bungalow, 1 Bad, Badewanne, Klimaanlage kostenfrei, 1 TV (Sat-TV), Kochnische, Kühlschrank, Terrasse

Bungalows Typ B (B2)

26-30 qm, Bungalow, separater Wohnraum, Etagenbett, 1 Bad, Dusche, Klimaanlage kostenfrei, 1 TV (Sat-TV), Kochnische, Kühlschrank, Terrasse

Verpflegung

  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet), Getränke kostenfrei (Tischwein, Bier, lokale Spirituosen, 10-23 Uhr), Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, 7-23 Uhr), Kaffee/Tee und Gebäck (16:30-17:30 Uhr)

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub
  • Kinderanimation: 4 -7 Jahre, 8 -12 Jahre
  • Zimmerausstattung: Babybett, Hochstuhl (kostenfrei)

Sport & Spass Inklusive (Teils Fremdanbieter)

  • Volleyball, Basketball, Fussball
  • Tagesanimation
  • Animation
  • Liveband

Tipps & Hinweise

  • Kurtaxe zahlbar vor Ort
  • Haustiere nicht gestattet

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung4.3
Weiterempfehlungsrate74.2%
Anzahl Bewertungen149
Hotel4.3
Zimmer4.2
Service4.2
Lage & Umgebung4.6
Gastronomie4.4
Sport & Unterhaltung2.9

Einzelbewertungen

Zu Gast bei Dr. Jekyll und Mr. Hyde

(46-50) October 2018

Kroatien ist auf jeden Fall für uns noch mal eine Reise wert aber nicht in diesem Hotel. Wir haben ein Schnäppchen- Urlaub gebucht und bekamen manche Tage ein WOW :-), manche Tage ein wow :-( Alles war sehr einfach gehalten, vom einchecken bis zum auschecken. Wir empfehlen dieses Hotel, an Menschen, die keine Ansprüche stellen oder den ganzen Tag unterwegs sind. Das sehr viel Treppen in der Hotelanlage vorhanden sind, wussten wir vorher ( war dann aber doch nicht so toll). Siehe unten.

Preisleistung super

(19-25) October 2018

Das Hotel liegt schön abgelegen und ruhig direkt am Strand. Die Anlage ist sauber und gut Ausgeschildert. Die Zimmer sind schön groß und zweckmäßig eingerichtet. Alles in allem war es für uns ein sehr schöner entspannter Urlaub.

Wir haben den Urlaub genossen

(66-70) October 2018

Der erste Eindruck (Hotel noch aus der kommunistischen Ära) hat sich sehr schnell ins positive verändert. Am Zimmerzuschnitt und anderen unabänderlichen Dingen kann man die Vergangenheit noch merken. Allerdings war das Hotel wohl neu renoviert und zwar richtig gut. Alles hat funktioniert und die drei Sterne hat das Hotel voll verdient. Der Pool ist ein wenig klein, aber dafür hat man das Meer! Sehr schöner natürlicher Kiesstrand mit einigen Molen, Umkleidemöglichkeit und funktionierender Dusche. Die Verpflegung war spitzenmäßig (ich bin zertifizierter Pensionskoch) und für ein Dreisternehotel und den Preis ungewöhnlich gut. Klagen in dieser Hinsicht kann ich beim besten Willen nicht verstehen. Auch meine Frau und meine erwachsene Tochter mit ihrem Mann sind dieser Meinung. Tatsächlich gab es in der zweiten Woche weitgehend das gleiche Büffet wie die Woche zuvor, aber man konnte ohne Probleme etwas wählen, was man in der Woche vorher nicht hatte, es sei denn, man hat tatsächlich von allem etwas genommen, was ich zumindest nicht geschafft habe. Das einzige, was nicht so gut war, waren einige Gäste, die die Nacht zum Tag machen mussten, obwohl die Bar um 24 Uhr schließt. Anscheinend wurde das aber auch "behoben", es passierte nur in zwei Nächten. Das direkte Umfeld ist -- bis auf den Strand -- etwas dröge, aber man hat gute Busverbindungen z.B. nach Omis, Split, Makarska und einigen anderen Orten, die sehenswert sind. Für einen Ausflug zu den Krka Wasserfällen haben wir über das Hotel einen Mietwagen geordert, auch das hat hervorragend geklappt. Es gab abends nach 21 Uhr ein kleines Unterhaltungsprogramm, ansonsten keine Animation, was uns aber sehr entgegenkam. Es war aber möglich, vom Hotel aus an verschiedenen Aktivitäten teilzunehmen. Alles in allem waren wir positiv überrascht und haben den Urlaub genossen.

Ein schönes Hotel, direkt am Meer

(19-25) October 2018

Es ist ein schönes direkt am Meer liegendes Hotel. Meine Tochter und ich, haben es sehr genossen dort. Meine Tochter, fast drei fand das Hotel und den Strand auch sehr schön und dass find ich sehr wichtig. Sie hat geweint, als wir nach Hause mussten. Auch wenn man dem Hotel anmerkt, dass es schon ein wenig älter ist, es lohnt sich. Kinder sagen immer die Wahrheit ;)

Super Urlaub, Preis-Leistung Top !

(31-35) October 2018

Nachdem ich im Vorfeld des Urlaubes in den letzten Wochen nur schlechte Bewertungen gelesen habe, bin ich komplett ohne Erwartungen in den Urlaub geflogen und war anschließend sehr positiv überrascht. Ich kann diese ganzen negativen Bewertungen hier nicht nachvollziehen. Man muss immer berücksichtigen, dass es sich hier nicht um Deutschland handelt und es auch nur ein 3-Sterne Hotel ist. Wer höheren Komfort benötigt, sollte lieber ein teureres Hotel nehmen. Ich habe gesehen, dass in den Sommermonaten auch hier + 800 € für eine Woche anfallen. Das wäre es mir auch nicht Wert aber für knapp 400 € die ich bezahlt habe (inklusive Flug) war es mehr als OK ! Das Hotel an sich ist sehr alt, dafür aber noch alles recht gut in Schuss. Auf Mallorca sind viele Hotels deutlich kaputter. Kratzer an Möbeln sind normal und keiner wird dann direkt das Möbelstück austauschen. Wichtig ist, dass alles sauber und funktionstüchtig war. Ich konnte keine nennenswerten Mängel feststellen. Näheres zum Hotel dazu in den einzelnen Kategorien....

Nicht empfehlenswert!!!

(31-35) September 2018

Wer denkt er bekommt All inklusive , der irrt sich gewaltig ! Im Restaurant ist das Personal eher nicht so freundlich. Die Reinigungskräfte hingegen sehr! Das Essen schmeckt nicht besonders gut, sodass ich in diesem Urlaub eher abgenommen habe , als zugenommen ! Die Liegen am Strand müssen auch bezahlt werden und Getränke dürfen weder mit an den Strand noch aufs Zimmer oder Apartment genommen werden, da wir nun nicht den ganzen Tag beim oder im Restaurant sitzen wollten um etwas zu trinken, mussten wir uns an der Strandbar und im nahegelegenen Supermarkt etwas zu trinken kaufen um nicht in der Hitze umzukippen, wegen Flüssigkeitsmangel. Der Transfer zu diesem Hotel dauert eigentlich nur 30 bis 40 min , aber wenn man den Bus vom Reiseverantsalter nutzt dauert dieser Transfer schon mal 3 bis 3 einhalb Stunden , eine Zumutung ohne Getränke in diesem Bus bei den Temperaturen ( gerade für eine Schwangere Frau) . Die Unterkunft lässt zu wünschen übrig die ersten 3 Tage gab es noch nicht mal ein vernünftigen Bettdeckenbezug... Das Apartment stinkt nach kaltem, alten Zigarettenqualm und die Einrichtung ist voll 70 er Jahre ! Ich kann es nicht verstehen, warum dieses Hotel einen Award von Holiday Check bekommt nur wegen des schönen Ausblickes ? Oder wurden euch nur einzelne schöne renovierte Zimmer gezeigt , wie im Internet? Nunja ich habe schon öfters Urlaub gemacht und das auch All Inklusive, aber sowas habe ich noch nie erlebt! Es ist echt schade um das Geld dabei, man hätte etwas schöneres dafür bekommen können. Wir sind echt enttäuscht aus dem ursprünglich gedachten "Romantikurlaub " ist leider nichts geworden, denn es gibt noch nicht mal ein richtiges Doppelbett ... Die Wege und Treppen sind hier sehr gefährlich, also stets festes Schuhwerk tragen am besten Wander oder Kletterschuhe, wenn man ein Bungalow oder Apartment gebucht hat .

Apartment holiday village sagitta

(26-30) September 2018

"all inklusive" heißt wohl hier was anderes... Man darf keine Getränke mit an den Strand nehmen, die soll man sich da kaufen. Genauso soll man nichts mit aufs Zimmer nehmen, soll man sich kaufen. Zum Essen, Auswahl groß, für jeden was dabei aber geschmacklich eine null... Leider keinen 5ag gehabt wo einem das Essen vom hocker gehauen hat, im Gegenteil, das Eis zum Nachtisch musste man auch noch bezahlen.... Zimmer waren sauber, jedoch Uhr alt und ein Doppelbett besteht hier aus zwei Einzelbetten die zusammen geschoben worden sind... Aber, Aussicht ist ein Traum genauso wie das Glas klare Wasser...

schönes Hotel mit sehr schönem Strand

(31-35) August 2018

Sauberes Hotel, traumhafte Strandlage und sehr gutes Essen. Im "Restaurant" ist eine hohe Lautstärke. Man muss viele Treppen steigen wenn man in den oberen Stockwerken ein Zimmer hatte. Aussicht vom Balkon war sehr schön aufs Meer.

Der größte Dank gilt dem Personal

(56-60) August 2018

Dem Personal geben wir 6 Sterne,das Essen war spitzenmäßig, die Putzfrauen sehr freundlich und gut,das beste war die Küche, es ist immer reichlich und schnell nachgefüllt worden....und das bei der Menge an Urlaubern...jeden Tag leckeren Kuchen...rundum SUPER...Die Bungalows sind leider eine Katastrophe, der Weg dorthin beschwerlich, sitzt man auf der Toilette,müsste man als normal grosser Mensch die Beine in die Wanne hängen um sitzen zu können, seitlich sitzend, wenn niemand zur Tür reinkommt geht es,keine Steckdose im Bad und auch kein Fön.Die Möbel sind Chick 77, die Terrasse hatte einen starken Riss und war mit Vorsicht zu betreten...Stolpersteine. Die gesammte Anlage ist, selbst für leicht Gehbehinderte ,komplett ungeeignet. Am Tag unserer Anreise wurde uns der Schlüssel für unseren Bungalow übergeben, ein Plan für die Anlage und dann durften wir uns unseren Bungalow suchen...na ca 45 min.!!!! waren wir endlich angekommen, unzählige Treppen und Hügel lagen hinter uns,nicht etwa weil die Anlage so groß ist, Nein, es war der unübersichtliche Lageplan und schwere Koffer, welche wir zu unserem Bungalow tragen mussten, denn ein Rollen ist bei diesem Gelände fast unmöglich. Leider wurden wir während unsers Aufenthalts auch Zeugen eines Waldbrandes in unmittelbarer Nachbarschaft, leider bleibt das nicht aus bei dieser Trockenheit....was uns jedoch böse werden ließ sind die katastrophalen Sicherheitsvorkehrungen, eine Anlage mit so vielen Bungalows müsste ein Sirenenwarnsystem haben.Diese Anlage steht in einem Pinienwald, in jedem Bungalow sind Gasflaschen,vor jedem Bungalow steht ein Auto,schön voll mit Benzin.....die gesammte Anlage ist eingezäunt....es gibt keine Rauchmelder in den Bungalows...wie werden die Urlauber gewarnt im Falle eines Falles ...Feuerlöscher sind von aussen angebracht, höchstens jedoch ausreichend für ein Feuer am Herd . Das Meer ist ein Traum...empfehlenswert sind Badeschuhe und eventuell eine Isomatte...Liegen müssen bezahlt werden...der Pool ist ein Witz...Liegen am Pool,so stand es im Prospekt,sind kostenlos...ja ,2 Liegen waren dort zu besetzen.. Es gibt einen Mini Club und jeden Abend eine Mini Disco, für die Eltern wird Abends unterschiedliches Programm geboten

Seit 35 Jahren mein schlechtester Urlaub

(36-40) July 2018

Familienhotel drei Sterne aber leider auch nicht mehr und natürlich etwas ganz entscheidendes richtiges total unfreundliches Personal. Also ich weiß auch nicht wie andere darauf kommen dass das Personal zu mindestens im Restaurant das Personal darauf kommen dass das jemals freundlich wäre oder lächelt. Man muss dazu sagen kleiner Wermutstropfen die Reinigungs Frauen, die die den schwersten Job machen die sind immer höflich immer freundlich und die machen quasi alles.

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Das Klima in Dalmatien wird von der Adria geprägt. Die Sommer sind heiss und trocken, die Winter mild und regnerisch. Der Fallwind Bora kann kalte Luft aus den Bergen bringen. Er weht meist im Winter, kann aber auch im Sommer auftreten.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Split

Die zweitgrösste Stadt Kroatiens ist der kulturelle und kommerzielle Mittelpunkt und Hauptstadt der Küstenregion Dalmatien. Das quirlige Split überzeugt mit einer wunderschönen Altstadt, einer lebhaften Strandpromenade, einladenden Cafés und einem einzigartigen historischen Erbe. Der Diokletian-Palast im Zentrum der Altstadt zählt zu einem der besterhaltenen Denkmäler römischer Baukunst in der Welt.

Tucepi

Das malerische Dorf Tucepi liegt am längsten Strand der Makarska Riviera ca. 4 km und bietet für jeden Geschmack etwas. In der Marina ankern Yachten sowie Fischer- und Touristenschiffe. Sehenswert in dem attraktiven Ferienort mit ca. 1770 Einwohnern ist die kleine Kirche des St. Juraj aus dem Mittelalter. Rund um den 4 km langen, flach abfallenden Kiesstrand befinden sich einladende Restaurants und Bars. Ein wunderschöner, von Pinien gesäumter Spazierweg führt dem Strand entlang. Für Aktivurlauber hält der Ferienort ein breites Angebot an Sport- und Freizeitmöglichkeiten bereit. Entfernung zum Flughafen ca. 105 km.

Biograd

Biograd na Moru, auch bekannt als weisse Stadt am Meer, liegt südlich von Zadar in Norddalmatien. Die beiden Jachthäfen sind beliebte Ausgangspunkte in das Insellabyrinth der Kornaten, die grösste und dichteste Inselgruppe der kroatischen Adria. Für Badefreunde warten traumhafte Strände und Buchten in Biograd. Der flach abfallende Kieselstrand Drazice mit seiner grossen Wasserrutsche und der Sandstrand Soline sind bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Am Rande der Altstadt locken zahlreiche Tavernen und Restaurants mit dalmatische Spezialitäten und die Strandpromenade lädt zu romantischen Spaziergängen ein. Entfernung zum Flughafen ca. 110 km.

Sibenik

Die mittelalterliche Stadt ist eine der grössten Metropolen in Norddalmatien und liegt an der schmalen Mündung des Flusses Krka. Für kulturinteressierte Gäste bietet Sibenik zahlreiche Museen, Galerien und historische Sehenswürdigkeiten wie die UNESCO-geschützte Jakobus Kathedrale in der schönen Altstadt. Rund um die Hafenstadt befinden sich viele Bademöglichkeiten an schönen Stränden und einsamen Buchten. Für Wassersport und weitere Freizeitaktivitäten sowie zum Sonne tanken und oder einfach zum Relaxen, Sibenik bietet für jeden Geschmack etwas. Entfernung zum Flughafen ca. 50 km.

Brela

Der kleine Ort am Meer ist umgeben von einer wunderschönen Landschaft und zählt zu den exklusivsten und beliebtesten Destinationen in Dalmatien. Bekannt ist das Feriendorf für seine sauberen Strände. Besonders einladend zum Baden ist der in einem Naturschutzgebiet, auf einem Kiefernwald bedeckten Horn liegende Strand Punta Rana. Der pittoreske Kiesstrand ist mehrfach mit der Blauen Flagge, einem internationalen Umweltsymbol für hervorragende Wasser- und Strandqualität, ausgezeichnet und zählt zu den schönsten Strände weltweit. Entfernung zum Flughafen ca. 70 km.

Gradac

Der Ferienort Gradac liegt am südlichen Ende der Riviera von Makarska. Der schöne und längste Strand der Region Gornja Vala lädt seine Besucher zum Baden, Sonne tanken und Relaxen ein. Für Freizeitsportler bietet der Ort verschiedenste Aktivitäten. Zahlreiche archäologische Funde und kulturelle Denkmäler erzählen über die historische Vergangenheit aus der römischen Zeit. Entfernung zum Flughafen ca. 160 km.

Omis

An der Flussmündung der Cetina gelegen befindet sich die kleine Stadt Omis zwischen dem urbanen Split und Makarska. Die Geschichte der Stadt erzählt von den gefährlichsten Piraten im Mittelmeer, die im Mittelalter ihr Unwesen trieben und deren Zeugnisse noch heute an verschiedenen Ecken der Riviera sichtbar sind. Unzählige Restaurants, Tavernen und Cafés bieten Leckereien aus der mediterranen und kroatischen Küche. Die einmalige Atmosphäre der Stadt sowie zahlreiche Wassersportmöglichkeiten und schöne Strände ziehen immer mehr Touristen an. Entfernung zum Flughafen ca. 45 km.

Insel Hvar

Ein König unter den dalmatischen Inseln, reich an Naturschätzen, Kulturdenkmälern und Tradition - das ist die Insel Hvar. Mit über 300 Sonnentagen ist sie die sonnenreichste Insel im adriatischen Meer. Die top Feriendestination überzeugt mit schönen Badebuchten, kristallklarem Wasser, coolen Strandbars und romantischen Restaurants. Über der Inselhauptstadt Hvar ragt eine mächtige Burg mit traumhafter Aussicht über das Meer und die vorgelagerten Badeinseln. Entfernung zum Flughafen ca. 90 km.

Insel Brac

Die drittgrösste Insel Kroatiens befindet sich nur eine knappe Fährenstunde von der Hafenstadt Split und ist bekannt für seine schönen Sandstrände, wovon es nur wenige gibt in Kroatien. Der höchste Berg in der Adria, Vidova Gora (778 m.ü.m) befindet sich auf dieser kontrastreichen Insel voller Naturschönheiten und bietet ein atemberaubendes Panorama über das tiefblau glitzernde Meer. Versteckte Buchten, unzählige Strände und ein breites Angebot an Freizeitaktivitäten macht Brac zu einem herrlichen Ferienparadies. Entfernung zum Flughafen ca. 80 km.

Vodice

Der von Weingärten und Föhrenwäldern umgebene Fischerort mit etwa 5000 Einwohnern liegt 11 km nordwestlich von Sibenik in Norddalmatien. Die herrlichen Strände, stillen Buchten, der Jachthafen und ein vielfältiges Freizeit- und Sportangebot machen Vodice zu einem beliebten Ferienziel. Die schmalen Gassen der Altstadt führen zu netten Cafés, zahlreichen Restaurants und einladenden Kneipen. Entfernung zum Flughafen ca. 70 km.

Makarska

Der malerische Ferienort Makarska liegt im mittleren Teil der Region Dalmatien, am Fusse des imposanten Biokovo Gebirges. Man sagt hier befinden sich die schönsten Strände Dalmatien und entlang der Gassen, die ins Zentrum führen, gibt es prachtvolle Gebäude, Museen und sakrale Bauwerke zu entdecken. Entfernung zum Flughafen ca. 100 km.

Petrcane

Das kleine Fischerdorf nördlich von Zadar ist geprägt von malerischen, dalmatischen Häusern. Der idyllisch in einer Bucht gelegene Ort birgt schöne Strände, klares Wasser und duftende Pinien. Wege zwischen Feldern und Olivenhainen laden zum Wandern oder Radfahren ein. Punta Radman ist ein beliebter Strand in Petrcane und ist dank seinen sandigen Abschnitten ideal für Familien mit Kindern. Dem Strand entlang erstreckt sich ein dichter Pinienwald und es gibt ein gutes Angebot an Spass und Entspannung. Entfernung zum Flughafen ca. 140 km.

Pakostane

Der kleine Ort an der Adria liegt in der Nähe vom Naturpark Vransko jezero, dem grössten See Kroatiens. Im Sommer ist das Städtchen Pakostane Gastgeber der sommerlichen Ritterspiele, die auf spektakuläre Weise den hundertjährigen Kampf der osmanischen Eroberer und der Tempelritter veranschaulichen, die ihren Sitz in dieser Region hatten. Wunderschöne Buchten zum Sonnen und Baden befinden sich auf der vorgelagerten Insel Vrgada. Entfernung zum Flughafen ca. 105 km.

Auskunft

Kroatische Zentrale für Tourismus
Liechtensteinstrasse 22a, 1/1/7
A-1090 Wien
Tel.: +43 1 585 38 84
Fax: +43 1 585 38 84 20
E-Mail: info@visitkroatien.ch 
Internet: www.croatia.hr 

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Kroatien einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen zu Dalmatien finden Sie auf der Website des EDA.​​​​​​​

Flugdauer

Schweiz - Split ca.  Std.

Landeswährung

Kroatische Kuna (HRK). Zirka CHF 1.00 = HRK 6.60

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Touristenregionen sind mit der Schweiz vergleichbar. Ausserhalb der Touristenzonen sind Essen und Getränke in den lokalen Restaurants teils etwas günstiger als bei uns.

Sprache

Die Landessprache ist Kroatisch. In den Touristenregionen gute Verständigung in Englisch und teilweise auf Deutsch.

Strom

230 Volt; zweipolige Rundstecker, Adapter erforderlich für dreipolige Stecker.

Telefonvorwahl

Nach Kroatien: +385. In die Schweiz: +41.

Touristensteuer

Für Kroatien und auch Dalmatien gilt bis 31.12.2018 eine Touristensteuer in Höhe von HRK 8.00 (ca. CHF 1.24) pro Person/Nacht. Ab 01.01.2019 wird die Touristensteuer auf HRK 10.00 (ca. CHF 1.55) angehoben. Umrechnungswert ist je nach Wechselkurs zu verstehen, Änderungen vorbehalten.

Zahlungsmittel

In Dalmatien werden internationale Kreditkarten in den meisten Hotels, Restaurants und Geschäften akzeptiert. Es stehen ausserdem Geldautomaten für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten zur Verfügung.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit und somit keine Zeitdifferenz zur Schweiz. Central European Time (Schweiz 11 Uhr, Kroatien 11 Uhr).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 21.09.2018

Nur Unterkunft
Ihr AngebotCHF 0.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene

Keine Angebote gefunden

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
0800 888 678
Gratisnummer
Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr

 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Mi, 14.11.2018
Späteste Rückreise
Di, 12.02.2019
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: / Nächte / CHF 0.–

     

    Zimmertyp & Verpflegung

    Zimmertyp
    Verpflegung
     

    Hin- & Rückflug

    Hinflug / Rückflug